Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fronleichnam

Index Fronleichnam

Fronleichnamsprozession in Meckenbeuren im Jahr 2007 Das Fronleichnamsfest („Fest des heiligsten Leibes und Blutes Christi“) ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die bleibende Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie, in den Zeichen von Brot und Wein, gefeiert wird.

678 Beziehungen: A Boy was Born, A Pobra do Caramiñal, Abendmahlsstreit, Abtei Marienstatt, Adelsgesellschaft, Adolph Wolff von Metternich, Adoro te devote, Alexander Loichinger, Allerheiligenkirche am Kreuz, Alois Friedrich, Aloysiuskapelle (Borghorst), Alsatia Straßburg, Altena, Altes Rathaus (Schöppingen), Ambrosius Ferrethi, Ambrosius Regondi, Andreas Rieser, Anfänge der lateinamerikanischen Literatur, Annakapelle (Irresheim), Annum sacrum, Antdorf, Antichrist, Antlassritt, Appenzellerland, Armesberg, Arnold III. von Uissigheim, Ars liturgica (Wettbewerb), Aschura, Augsburger Interim, Augustinerkloster St. Anna (Eisleben), Ausangate, Auto sacramental, Ave verum, Ave verum corpus (Mozart), Ave vivens hostia, Ölbach (Muckbach), Österreich, Újhartyán, Łącko (Postomino), Bad Liebenstein, Bamberger Dom, Banater Schwaben, Bankfeiertag, Barbara-Kapelle (Ippendorf), Barockliteratur, Barthélémy Aneau, Basilika Gößweinstein, Basilika St. Martin (Lüttich), Basilika zum Heiligen Sakrament, Bayern, ..., Bayonne, Bödingen, Böllerschießen, Bürgerkorps Freistadt, Bechtolsheim, Befreiungsdenkmal (Mainz), Beiern (Brauch), Belmicke, Benediktbeuern, Benninger Ried, Bennostraße (Hildesheim), Berga (Barcelona), Bernhard Stoeckle, Bet- und Andachtskapelle (Laffeld), Beueler Stadtsoldaten, Bezirk Tamsweg, Birken, Bittprozession, Blatzheim, Blieskastel, Blumenteppich, Blutwunder, Blutwunder von Walldürn, Bochumer Uni-Run, Bolsena, Bonner Münster, Bracciano, Bracht (Brüggen), Brandscheid (Eifel), Brasilien, Brückentag, Brehmbach, Bricciuskapelle (Heiligenblut), Burggrafschaft Friedberg, Burgwindheim, Calendarium Romanum Generale, Carcabuey, Caritas Pirckheimer, Carlos Meléndez, Chiquián, Christina von Hamm, Christliches Brauchtum, Chronik der Stadt Düren/1926–1950, Chronik der Stadt München/1301–1400, Cochem, Columbrianos, Come-Together-Cup, Comic-Salon Erlangen, Cond, Conga (Karnevalsrhythmus), Cordula (Film), Corpus Christi, Corpus Christi (Edemissen), Corpus Christi (Texas), Corpus-Christi-Bruderschaft, Corpus-Christi-Kirche (Rotenburg (Wümme)), Cusco, Dagsburg (Elsass), Defilee, Demetrio Túpac Yupanqui Martínez, Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik, Die Herrgottsgrenadiere, Dietgeshof, Dietmar Momm, Dittwarer See, Dom von Orvieto, Domat/Ems, Domenicus Petruzzy, Dominik Lebschy, Domschatzkammer Köln, Donnerstag, Dorfkapelle (Hatterath), Dreifaltigkeitskapelle (Jakobwüllesheim), Dreifaltigkeitskirche (Bludenz), Duisburg-Rheinhausen, Dyjákovice, Eberswang, Edingen-Neckarhausen, Eggesin, Eglofs (Argenbühl), Ehrenmal Marienfeld, Einum, Eisgrundgraben, Elisabeth Hoffmann (Künstlerin), Ellar, Elsdorf (Köln), Emmausspiel, Erfweiler-Ehlingen, Erkelenz, Erkrath, Erschmatt, Erwin Sumser, Erzbistum Vienne, Eucharistische Prozession, Eva von Lüttich, Ezequiel de León Domínguez, Fahne, Fünf Wunden Christi, Fürstenhagen (Lutter), Feiertag, Feiertage im Deutschen Reich 1933–1945, Feiertage in Österreich, Feiertage in der DDR, Feiertage in der Schweiz, Feiertage in Italien, Feiertage in Kroatien, Feiertage in Liechtenstein, Feiertage in Polen, Ferdinand Andreas von Wiser, Fest soll mein Taufbund immer stehn, Feuerbrauchtum, Flape, Flurbereinigungskreuz (Nörvenich), Flurgönder, Francisco de Zurbarán, Frankfurt-Sossenheim, Frankfurter Zunftaufstand, Franz Xaver Riedel, Franziskanerkloster Hamm, Freimersheim (Pfalz), Freisinger Domglocken, Freistadt, Freya, Friedrich IV. von Oettingen, Friedrich Wetter, Frohnhof (Schnaittach), Fromme Übung, Fronaltar, Fronleichnamsflut, Fronleichnamskirche, Fronleichnamskirche (Strzelce Opolskie), Fronleichnamsverordnung, Frouwe, Fußfall (Hochkirchen), Fucecchio, Furth im Wald, Further Drachenstich, Fussingen, Gaißach, Galopprennbahn Magdeburg, Garde du corps du roi, Gaspare del Bufalo, Gattnau, Göggingen (Krauchenwies), Gebirgsschützen, Gebotener Feiertag, Geltrude Comensoli, Gemünden (Westerwald), Genzano di Roma, Georg Balthasar, Gerhard von der Mark, Gersheim, Gertrudenkapelle (Büderich), Gesangbuch, Geschichte der Stadt Burgkunstadt, Geschichte der Stadt Speyer, Geschichte des Christentums in Österreich, Geschichte Regaus, Geschichte von Corpus Christi (Texas), Geschichte von Görlitz, Gesetzliche Feiertage in Deutschland, Giorgio Regondi, Gipfeltreffen (Fernsehsendung), Gipfeltreffen (Fernsehsendung)/Episodenliste, Glockner – Der schwarze Berg, Goirshof, Graben (Wien), Granada, Gründonnerstag, Grevenbrück, Großrosseln, Gymnasium Marienberg (Neuss), Gymnichskreuz (Nörvenich), Haßfurt, Hagelprozession, Hallstatt, Hallstätter See, Hamman von Holzhausen, Hans Rochelt, Hans Wydyz, Hausen (Westerwald), Hauser (Bildhauersippe), Hörmannsdorf (Parsberg), Hüfingen, Hütt-Brauerei, Hüttenwald, Hüttisheim, Heckfelder See, Heidwinkel, Heilige Messe, Heiligenkalender, Heiligenleichnam, Heiliger Gral, Heiligste Dreifaltigkeit (Augsburg), Heiligstes Herz Jesu, Heiligtumsfahrt Mönchengladbach, Heinrich Bone, Heinrich Ohrmann, Heinrich von Logau, Heisterbacherrott, Helvetia Eystettensis, Henry Courtenay, 1. Marquess of Exeter, Hermann Hamelmann, Herrenfest, Herrlichkeit Hüls, Herz Mariä (Langelsheim), Herz-Jesu-Kirche (Erlangen), Hessentag 2009, Hetzles, Hieronymus Jaegen, Historische Bürgerwache Ehingen, Historische Chronologie, Hl. Familie (Vinn), Hl. Judas Thaddäus (Straeten), Hochfest, Hofen (Stuttgart), Hohe Bracht, Horrorpunk, Hostie, Hostienwunder, Hoyerswerda, Hutfilterstraße, IG 3-Seenbahn, Ignaz Reimann, Iholdy, Ihringen, Ilbesheim (Donnersbergkreis), Imperialwagen, Inka, Innsbrucker Osterspiel, Inzens, Jacob Barbireau, Jakob Schwalb, Jeremias Homberger, Jesuitenkolleg Glatz, Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt, Jocelyn (Oper), Johann Classen-Kappelmann, Johann von Küstrin, Johannes Bugenhagen, Johannes Ghiselin, Johannes van Neercassel, Johannesbasilika (Laren), Johanniskirche (Niederwalluf), José da Silva Carvalho, Josefstag, Joseph Lodde, Joseph Roth (Politiker), Josua Opitz, Jules Eugène Lenepveu, Juliana von Lüttich, Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ Lantershofen, Juni, Kanoniergesellschaft Oberreifenberg, Kapelle Högden (Kirchhoven), Kapuzinerkloster Waldshut, Kardinal-Frings-Gymnasium, Karlsplatz (Prag), Kartäuserritus, Katharinenkirche (Salzwedel), Kathedrale von Arundel, Kathedrale von Burgos, Katholikentag, Köbach (Neunkirchen-Seelscheid), Kösten, Kürnach, KDStV Staufia Bonn, Keltern (Baden), Kiefersfelden, Kirche Zum Allerheiligsten Altarssakrament (Schwanebeck), Kirchenausstattung, Kirchenbüchel, Kirchenjahr, Kirchentonart, Klein Förste, Kloster Heilsbruck, Kloster Mariae Magdalenae (Magdeburg), Kloster St. Marienstern, Kneiting, Kniebeugestreit, Kolumbien, Kommunionbank, Konrad II. von Rietberg, Konrad IV. von Schöneck, Konsekration, Konzertsegel, Konzil von Pisa, Krakauer Lajkonik, Kriegerdenkmal (Sontheim), Kriegerverein, Kristallmanufaktur Saint-Louis-lès-Bitche, Kroatien, Kronach, Krone von Aragonien, Kultur der Schweiz, Kunstausstellung, La Orotava, Ladenöffnungszeit, Laffeld, Lahr (Westerwald), Langgassen (Pfullendorf), Lateranbasilika, Latzfonser Kreuz, Lauda Sion, Laurentiuskirche (Dirmstein), Le Landeron, Leib Christi, Leichnam (Begriffsklärung), Leipziger Artikel, Lengfeld (Odenwald), Lennestadt, Leo Tendler, Lidzbark Warmiński, Liebfrauenkirche (Goch), Lindenstraße/Episodenliste, Lingerhahn, Liste anarchistischer Attentate, Liste der ökumenischen Konzilien, Liste der Baudenkmäler in Ibbenbüren, Liste der Dekane des Kollegiatstifts St. Peter und Alexander in Aschaffenburg, Liste der denkmalgeschützten Objekte in Pfunds, Liste der Kirchen in Malta, Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz, Liste lateinischer Phrasen/C, Liste lateinischer Phrasen/P, Liste päpstlicher Bullen, Liste von Gedenk- und Aktionstagen, Liste von Hagel- und Brandprozessionen, Liturgische Farben, Lob und Ehre sei dir, Ludwig I. (Bayern), Ludwig II. (Bayern), Lutherische Orthodoxie, Magdalenenkapelle (Magdeburg), Maien (Zweig), Mainzer Minipressen-Messe, Mainzer Segen, Maltaprozession, Mandelbachtal, Marburg, Mardorf (Amöneburg), Margareta Maria Alacoque, Maria Krönung (Zürich-Witikon), Maria von der Passion, Maria-Hilf-Kapelle (Erlach), Mariahilfkapelle (Merenschwand), Mariä-Himmelfahrt-Kapelle (Bergheim), Marienbrunnen (Eupen), Marienfeld (Harsewinkel), Marienkapelle (Frauenthal), Marienkapelle (Rieden), Mariensäule (Pinkafeld), Marktplatzkreuz (Nörvenich), Marktzeuln, Martin Luther, Martinistraße (Bremen), Maximilian Franz von Österreich, Mönch von Salzburg, Mülheim (Köln), Mülheimer Gottestracht, Münchner Domglocken, Mündelheim, Meißner (Gemeinde), Meister Bertram, Meister des Netzer Altartriptychons, Menschen, dient aus frohem Triebe, Merkantilmagistrat, Miesbach, Ministrant, Minoritenkloster Krumau, Miserentissimus Redemptor, Missionskreuz Beningsfeld, Monstranz, Monstranz (St. Peter und Paul, Ratingen), Monterosso al Mare, Montferland, Monticchiello, Morschreuth, Muckbach (Brehmbach), Museo de Soldaditos de Plomo L’Iber, Museums- und Kulturverein Kaisersteinbruch, Muttertag, Mysterienspiel, Nachrodt-Wiblingwerde, Nackenheim, Narrenzunft Schömberg, Natività di Nostro Signore Gesù Cristo, Neckenmarkt, Neukirchen (Gemeinde Altmünster), Neustraße (Herzogenrath), Nicolaus Steno, Nieder-Olm, Niederaußem, Nievern, Nordrhein-Westfalen, Nuttlar, O sacrum convivium, Oberndorf (Schweinfurt), Oberschwaben, Olot, Ommerborn, Ommersheim, Oration, Ormesheim, Ostersonntag, Osttimor, Ottersheim, Otto III. von Hachberg, Pange lingua, Panis angelicus, Parada do Orgulho GLBT de São Paulo, Patum de Berga, Paulina Olga Guszalewicz, Pál Prónay, Pedro de Arrieta, Peru, Petite Église, Petite Messe solennelle, Pfarrhaus (Seehausen am Staffelsee), Pfarrkirche Kaisersteinbruch, Pietàkapelle (Ostbevern), Plainberg, Polen, Portugal, Prangerstange, Prangertag, Priego de Córdoba, Prischwitz, Prodigiosin, Provinz Chachapoyas, Prozession, Prozessionsspiel, Pummerin, Queidersbach, Rötz, Rückers (Flieden), Rückhaltebecken Gissigheim, Rüdesheim am Rhein, Rütschenhausen, Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet, Reißberggraben, Reichenbach (Landkreis Cham), Reichstage zu Augsburg, Reit im Winkl, Religionen in Köln, Religionen in Nordrhein-Westfalen, Rennenbergkreuz, Requiem (Mozart), Rheinland-Pfalz, Robert Lange (Radsporttrainer), Rochuskapelle (Ostbevern), Rota (Lied), Rotenberg (Rauenberg), Rubenheim, RUBissimo, Rudolf Müller (Bischof), Saarbrücken, Saardom, Saarlouiser Sacra Conversazione (Ernst Alt), Saas-Almagell, Sachsen, Sakramentaler Segen, Sakramentsbruderschaft Kirchberg, Salva Guardia-Privilegium für Kaisersteinbruch, Salvatorkirche (Duisburg), Salzenforst-Bolbritz, Samsonfigur, Sarabande, Sülz (Köln), Sălbăgelu Nou, Sępólno Krajeńskie, Scharlachrennen, Schöne Tage (1981), Schönstein (Wissen), Schüpfbach, Schüttorf, Schützenkompanie Imst, Scheer, Schlebusch, Schloss Peuerbach, Schulautonome Tage, Schwedenprozession, Schweiz, Schweizerregimenter im Russlandfeldzug 1812, Sebastian Brant, Sieben-Schmerzen-Kapelle (Gelsenkirchen), Sitges, Solingen, Sorben, Spangdahlem, Spielbank, Springfestival, St. Andreas (Korschenbroich), St. Annen (Hildesheim), St. Antonius (Castrop-Rauxel), St. Ägidius (Dietfurt an der Altmühl), St. Barbara (Castrop-Rauxel), St. Bernward (Harsum), St. Catharina (Harsum), St. Clemens (Köln-Mülheim), St. Dionysius (Bentfeld), St. Dionysius (Duisburg-Serm), St. Elisabeth (Aachen), St. Elisabeth (Hann. Münden), St. Fronleichnam (Homburg), St. Georg (Rathenow), St. Jakobus der Ältere (Ersdorf), St. Jodokus (Bielefeld), St. Josef (Castrop-Rauxel), St. Katharina (Assinghausen), St. Kunibert (Köln), St. Laurentius (Ahrweiler), St. Laurentius (Helmstadt), St. Laurentius (Schwemlingen), St. Leodegar im Hof, St. Margaret (Krailling), St. Margarethen (Wald), St. Maria Immaculata (Rhedebrügge), St. Maria, Mutter der Sieben Schmerzen (Bethen), St. Martinus Schützenbruderschaft Borschemich, St. Michael (Waldbröl), St. Nikolaus (Rotenberg), St. Pölten, St. Peter und Paul (Eberswalde), St. Peter und Paul (Halverde), St. Peter und Paul (Sonderheim), St. Peter und Paul (St. Gallen-Rotmonten), St. Petersglocke, St. Petri Junggesellen Schützenbruderschaft, St. Radegund (Wiesen), St. Stephanus (Bockum-Hövel), St. Vitus (Alhausen), St.-Georgs-Statuette, St.-Martinus-Kirche (Himmelsthür), St.-Michaels-Kapelle (Bockum-Hövel), St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe, Staffelsee, Stanzen des Raffael, Statio, Städtisches Hölderlin-Gymnasium Köln, Steigegraben, Steinbach (Taunus), Sterkrader Fronleichnamskirmes, Stocherkahnrennen, Stockkämpen, Stolzenfels (Schiff), Straßenbahn Graz, Straßengraben (Ölbach), Strohhutfest, Stundenbuch des Kardinals Alessandro Farnese, SV Ehrang, Tagsatzung, Tantum ergo, Tanzverbot, Tübingen, Thüringen, Theophor, Therese Mauser, Thomas von Aquin, Thomm, Thorner Blutgericht, Tiroler Sakramentsgarden, Torste, Tourismus in Polen, Trachten in der Schweiz, Transiturus de hoc mundo, Traunkirchen, Triana (Sevilla), Trofeo Karlsberg 2007, Truppenübungsplatz Wildflecken, U-Bahnhof Dom/Hauptbahnhof, Uedelhoven (Blankenheim), Unglück bei der Jugendmesse YOU 1996, Unsere Liebe Frau, Urban IV., Ursula Koschinsky, Ursulakapelle (Gressenich), Verbum supernum prodiens, Vienne (Isère), Vierbergelauf, Villanueva de Córdoba, Vils (Stadt), Voßwinkel, Volkach, Vollmaringen, Wahrer Gott, wir glauben dir, Waidhofen an der Ybbs, Waldbühne Sigmaringendorf, Wallfahrtskirche Locherboden, Wallfahrtskirche Maria Schnee auf der Hochalm, Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt (Renkum), Wallfahrtslinde, Wallgau, Wasserkapelle (Tulln), Wörth (Staffelsee), Wörth an der Donau, Wegekreuz am Promenadenweg (Nörvenich), Wegekreuz Vürfels, Wegekreuze in Bechtolsheim, Wegkapelle (Weismain), Weihnachtsbaum, Weingarts, Welterbe in Spanien, Weltföderation der eucharistischen Werke, Westfalentag, Wetterschießen, Wilhelm Zirkelbach, Willebold von Berkheim, Willi Weitzel, Willicher Friedenskreuz, Willisau, Winzenburg, Wiser (Adelsgeschlecht), Wittersheim (Mandelbachtal), Wollbrandshausen, Zapfenstreich, Zunfttruhe, Zwartewaterland, Zwischengesang, 11. August, 1246, 1264, 1273, 1590, 2016, 2017, 2018, 97. Deutscher Katholikentag. Erweitern Sie Index (628 mehr) »

A Boy was Born

Ausschnitt der Partiturseite mit der Widmung an den Vater, herausgegeben von Oxford University Press A Boy was Born („Ein Junge wurde geboren“), Op. 3, ist eine Komposition für Chor a cappella von Benjamin Britten, Choral variations for men’s, women’s and boys’ voices, unaccompanied (organ ad lib) (Chorvariationen für unbegleitete Männer-, Frauen- und Knabenstimmen, Orgel ad lib).

Neu!!: Fronleichnam und A Boy was Born · Mehr sehen »

A Pobra do Caramiñal

A Pobra do Caramiñal (spanisch Puebla del Caramiñal) ist eine Gemeinde (Municipio) in der Autonomen Gemeinschaft Galicien in der Provinz A Coruña, im Norden von Spanien.

Neu!!: Fronleichnam und A Pobra do Caramiñal · Mehr sehen »

Abendmahlsstreit

Als Abendmahlsstreit werden die in der Geschichte der abendländischen Kirche geführten Auseinandersetzungen um das Wesen der Eucharistie und um die Frage, ob Christus in den eucharistischen Elementen Brot und Wein symbolisch oder leiblich zugegen sei, bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Abendmahlsstreit · Mehr sehen »

Abtei Marienstatt

Die Abtei Marienstatt (lat. Abbatia Loci Sanctae Mariæ) ist ein Zisterzienserkloster und Wallfahrtsort in der Ortsgemeinde Streithausen, Westerwaldkreis, Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Abtei Marienstatt · Mehr sehen »

Adelsgesellschaft

Heiliggeistkirche in Heidelberg Als Adelsgesellschaften werden durch Eid besiegelte genossenschaftliche Zusammenschlüsse von Adeligen bezeichnet, die sich im Heiligen Römischen Reich während des Übergangs vom Mittelalter zur frühen Neuzeit entwickelten.

Neu!!: Fronleichnam und Adelsgesellschaft · Mehr sehen »

Adolph Wolff von Metternich

Familienwappen Adolph Wolff von Metternich zur Gracht (* 1553 in Erftstadt, Liblar, Schloss Gracht; † 2. Juni 1619 in Speyer) war ein deutscher Adeliger, Domherr im Bistum Speyer und Hofmeister des Herzogs Wilhelm V. von Bayern.

Neu!!: Fronleichnam und Adolph Wolff von Metternich · Mehr sehen »

Adoro te devote

Adoro te devote ist einer von fünf Hymnen, die anlässlich der Einführung des Hochfestes Fronleichnam (Sollemnitas Sanctissimi Corporis et Sanguinis Christi) 1264 durch Papst Urban IV. von dem Kirchenlehrer Thomas von Aquin verfasst wurden.

Neu!!: Fronleichnam und Adoro te devote · Mehr sehen »

Alexander Loichinger

Alexander Loichinger ist ein deutscher Theologe.

Neu!!: Fronleichnam und Alexander Loichinger · Mehr sehen »

Allerheiligenkirche am Kreuz

Kreuzkirche in der Kreuzstraße Die spätgotische römisch-katholische Filialkirche Allerheiligenkirche am Kreuz, auch Kreuzkirche genannt, ist die ehemalige Friedhofskirche der Stadtpfarrei St. Peter und bis heute Nebenkirche des „Alten Peters“ in München.

Neu!!: Fronleichnam und Allerheiligenkirche am Kreuz · Mehr sehen »

Alois Friedrich

Alois Friedrich (* 13. August 1868 in Bad Königshofen, Landkreis Königshofen im Grabfeld; † 17. September 1944 in Bad Neustadt an der Saale) war ein deutscher Priester des Bistums Würzburg, Seelsorger und entschiedener Gegner des Nationalsozialismus.

Neu!!: Fronleichnam und Alois Friedrich · Mehr sehen »

Aloysiuskapelle (Borghorst)

Die Aloysiuskapelle ist ein denkmalgeschütztes Bauwerk im Steinfurter Ortsteil Borghorst.

Neu!!: Fronleichnam und Aloysiuskapelle (Borghorst) · Mehr sehen »

Alsatia Straßburg

Alsatia Straßburg war eine elsässische katholische Studentenverbindung an der Universität Straßburg, die von 1926 bis 1941 in ursprünglicher Form existierte.

Neu!!: Fronleichnam und Alsatia Straßburg · Mehr sehen »

Altena

Altena ist eine Kleinstadt im nordrhein-westfälischen Märkischen Kreis in Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Altena · Mehr sehen »

Altes Rathaus (Schöppingen)

Altes Rathaus Schöppingen Das alte Rathaus ist ein denkmalgeschütztes Profangebäude in Schöppingen im Kreis Borken (Nordrhein-Westfalen).

Neu!!: Fronleichnam und Altes Rathaus (Schöppingen) · Mehr sehen »

Ambrosius Ferrethi

Siegel von Ferrethi Kaiserstein Hofburg, Leopoldinischer Trakt zum Schweizer Tor Ambrosius Ferrethi (* 3. März 1628 in Bissone, Tessin, Schweiz; † 20. Februar 1696 in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland) war kaiserlicher Hof-Steinmetzmeister des Barock.

Neu!!: Fronleichnam und Ambrosius Ferrethi · Mehr sehen »

Ambrosius Regondi

Salva Guardia-Privilegium 1660 Ambrosius Regondi (* 1608 im Herzogtum Mailand; † 24. Dezember 1681 in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland) war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock.

Neu!!: Fronleichnam und Ambrosius Regondi · Mehr sehen »

Andreas Rieser

Andreas Rieser (* 7. Juli 1908 in Dorfgastein; † 3. März 1966 in Bramberg am Wildkogel) war österreichischer Priester des Erzbistums Salzburg.

Neu!!: Fronleichnam und Andreas Rieser · Mehr sehen »

Anfänge der lateinamerikanischen Literatur

Bei den Anfängen der lateinamerikanischen Literatur muss unterschieden werden zwischen der Literatur der Ureinwohner (Indios) und der Literatur der Konquistadoren und Kolonisten, wobei hier auch die Schriften berücksichtigt werden, die in Europa gedruckt, verlegt und teilweise auch erst dort verfasst wurden, sich jedoch auf Vorkommnisse in Lateinamerika beziehen.

Neu!!: Fronleichnam und Anfänge der lateinamerikanischen Literatur · Mehr sehen »

Annakapelle (Irresheim)

Die Annakapelle Die Annakapelle steht in Irresheim bei Nörvenich, Kreis Düren.

Neu!!: Fronleichnam und Annakapelle (Irresheim) · Mehr sehen »

Annum sacrum

Papst Leo XIII. schrieb die Enzyklika Annum sacrum („das Heilige Jahr“) am 25.

Neu!!: Fronleichnam und Annum sacrum · Mehr sehen »

Antdorf

Antdorf aus Nordosten Antdorf von Süden Antdorf vor den Osterseen und dem Starnberger See Anwesen in Antdorf Frauenrain von Südosten Antdorf ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Weilheim-Schongau und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Habach.

Neu!!: Fronleichnam und Antdorf · Mehr sehen »

Antichrist

Der Antichrist (deutsch auch: Widerchrist, Endchrist) ist eine Figur der Apokalypse, die als Gegenspieler und Gegenmacht Jesu Christi vor dessen Wiederkunft erwartet wird.

Neu!!: Fronleichnam und Antichrist · Mehr sehen »

Antlassritt

Beim Antlassritt („Antlas“ von) handelt es sich um eine am Fronleichnamsfest durchgeführte eucharistische Prozession zu Ehren des im Allerheiligsten als gegenwärtig geglaubten Herrn.

Neu!!: Fronleichnam und Antlassritt · Mehr sehen »

Appenzellerland

Appenzeller Landschaft Appenzellerland heisst die hügelige, von Weideland und Streusiedlungen geprägte Landschaft der beiden (Halb-)Kantone Appenzell Ausserrhoden (evangelisch-reformiert) und Appenzell Innerrhoden (römisch-katholisch).

Neu!!: Fronleichnam und Appenzellerland · Mehr sehen »

Armesberg

Wallfahrtskirche auf dem Gipfel des Armesbergs Der Armesberg (731 m ü. NN) ist ein weithin sichtbarer, bewaldeter Basaltkegel südöstlich von Zinst (Gemeinde Kulmain) im Landkreis Tirschenreuth/Oberpfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Armesberg · Mehr sehen »

Arnold III. von Uissigheim

Epitaph von Ritter Arnold III. in der Pfarrkirche St. Laurentius in Uissigheim Arnold III.

Neu!!: Fronleichnam und Arnold III. von Uissigheim · Mehr sehen »

Ars liturgica (Wettbewerb)

Ars liturgica bezeichnet einen Gestaltungswettbewerb, den der Kunstverein im Bistum Essen e. V. seit dem Kulturhauptstadtjahr RUHR.2010 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Liturgischen Institut in Trier und dem Liturgiewissenschaftlichen Lehrstuhl an der Ruhr-Universität Bochum – ursprünglich alle zwei Jahre – auslobt.

Neu!!: Fronleichnam und Ars liturgica (Wettbewerb) · Mehr sehen »

Aschura

iranischen Schiiten Aschura (von; auf Urdu und, in englischsprachigen Texten auch Ashura) wird der zehnte Tag des Monats Muharram genannt, des ersten Monats im islamischen Kalender.

Neu!!: Fronleichnam und Aschura · Mehr sehen »

Augsburger Interim

Augsburg um 1550 (Gemälde von Heinrich Vogtherr d. J.) Als Augsburger Interim oder auch nur als Interim (lat., hier „Übergangsregelung“) wird eine Verordnung Kaiser Karls V. bezeichnet, mit der er nach dem Sieg über den Schmalkaldischen Bund seine religionspolitischen Ziele im Heiligen Römischen Reich durchsetzen wollte.

Neu!!: Fronleichnam und Augsburger Interim · Mehr sehen »

Augustinerkloster St. Anna (Eisleben)

Ehemaliges Augustinerkloster mit Zellentrakt im Dachgeschoss. Rechts die St. Annenkirche. Das Augustinerkloster St.

Neu!!: Fronleichnam und Augustinerkloster St. Anna (Eisleben) · Mehr sehen »

Ausangate

Der Ausangate (auch Auzangate, Quechua: Awsanqati) ist mit einer Höhe von der fünfthöchste Berg von Peru.

Neu!!: Fronleichnam und Ausangate · Mehr sehen »

Auto sacramental

Ein Auto sacramental ist ein einaktiges Theaterstück, das im spanischsprachigen Raum traditionell zu Fronleichnam gespielt wurde.

Neu!!: Fronleichnam und Auto sacramental · Mehr sehen »

Ave verum

Gregorianische Fassung im Liber Usualis Ave verum ist ein spätmittelalterliches Reimgebet in lateinischer Sprache, benannt nach seinem Incipit.

Neu!!: Fronleichnam und Ave verum · Mehr sehen »

Ave verum corpus (Mozart)

Erste Seite von Mozarts Autograph Ave verum corpus (KV 618) ist eine Motette in D-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart für vierstimmigen gemischten Chor, Streicher und Orgel.

Neu!!: Fronleichnam und Ave verum corpus (Mozart) · Mehr sehen »

Ave vivens hostia

Josef Gabriel Rheinberger: ''Ave vivens hostia'' für dreistimmigen Chor und Orgel, erstes Blatt des Autographs (1876) Ave vivens hostia (lateinisch für ‘‘Sei gegrüßt lebendige Hostie‘‘) ist ein Johannes Peckham zugeschriebener eucharistischer Hymnus aus dem 13. Jahrhundert.

Neu!!: Fronleichnam und Ave vivens hostia · Mehr sehen »

Ölbach (Muckbach)

Der Ölbach ist ein zusammen mit seinem längeren Oberlauf 5,4 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der in Dittwar vor links in den Muckbach fließt.

Neu!!: Fronleichnam und Ölbach (Muckbach) · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Fronleichnam und Österreich · Mehr sehen »

Újhartyán

Újhartyán, deutsch Hartian, ist eine Stadt im Komitat Pest in Ungarn.

Neu!!: Fronleichnam und Újhartyán · Mehr sehen »

Łącko (Postomino)

Łącko (deutsch Lanzig) ist ein Dorf in Polen in der Woiwodschaft Westpommern, Powiat Sławieński (Schlawe), Landgemeinde Postomino (Pustamin).

Neu!!: Fronleichnam und Łącko (Postomino) · Mehr sehen »

Bad Liebenstein

Bad Liebenstein (bis 1907 Liebenstein) ist der namensgebende und einwohnerstärkste Ortsteil der Stadt Bad Liebenstein im Wartburgkreis in Thüringen.

Neu!!: Fronleichnam und Bad Liebenstein · Mehr sehen »

Bamberger Dom

Bamberger Dom vom Schloss Geyerswörth aus gesehen Lage des Dombergs in der Bamberger Altstadt Modell des Dombergs; Dom links, Residenz rechts Domberg Grundriss (Kernbereich gelb) Der romanische Bamberger Dom St.

Neu!!: Fronleichnam und Bamberger Dom · Mehr sehen »

Banater Schwaben

Die Banater Schwaben sind eine deutsche Bevölkerungsgruppe im Banat.

Neu!!: Fronleichnam und Banater Schwaben · Mehr sehen »

Bankfeiertag

Bankfeiertag oder Bankenfeiertag sind die zusätzlichen, unter Umständen von gesetzlichen Feiertagsregelungen abweichenden Tage, an denen Kreditinstitute keine Bankgeschäfte abwickeln.

Neu!!: Fronleichnam und Bankfeiertag · Mehr sehen »

Barbara-Kapelle (Ippendorf)

Die Fassade (Westseite) der ehemaligen, doppelschiffigen Kapelle in Ippendorf Die 1807 errichtete, ehemalige Barbara-Kapelle im Bonner Ortsteil Ippendorf an der Lückingstraße Ecke Röttgener Straße wird heute als privater Wohnraum genutzt.

Neu!!: Fronleichnam und Barbara-Kapelle (Ippendorf) · Mehr sehen »

Barockliteratur

Als Barockliteratur oder Literatur des Barocks (von barocco pt. für seltsam geformte, Schief-Runde Perle) wird in der deutschen Literaturgeschichte seit etwa 1800 die literarische Produktion in Europa (v. a. in Italien, Spanien, Deutschland) im Zeitraum zwischen etwa 1600 und 1720 bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Barockliteratur · Mehr sehen »

Barthélémy Aneau

Barthélémy Aneau, gelegentlich Barthélémy Anneau, (* 1510 in Bourges, Département Cher; † 1561 in Lyon) war ein französischer Schriftsteller und Humanist.

Neu!!: Fronleichnam und Barthélémy Aneau · Mehr sehen »

Basilika Gößweinstein

Die Basilika Gößweinstein ist eine Basilica minor in der Gemeinde Gößweinstein.

Neu!!: Fronleichnam und Basilika Gößweinstein · Mehr sehen »

Basilika St. Martin (Lüttich)

Turmseitige Ansicht Die Basilika St.

Neu!!: Fronleichnam und Basilika St. Martin (Lüttich) · Mehr sehen »

Basilika zum Heiligen Sakrament

Basilika zum Heiligen Sakrament in Meerssen Die Basilika zum Heiligen Sakrament, St.-Bartholomäus-Basilika oder Basilika von Meerssen ist eine römisch-katholische Kirche im der niederländisch-limburgischen Meerssen.

Neu!!: Fronleichnam und Basilika zum Heiligen Sakrament · Mehr sehen »

Bayern

München Nürnberg Augsburg Der Freistaat Bayern ist eines der 16 Länder in Deutschland und liegt in dessen Südosten.

Neu!!: Fronleichnam und Bayern · Mehr sehen »

Bayonne

Bayonne (baskisch und okzitanisch Baiona für Guter Hafen, lat. Lapurdum) ist eine französische Stadt im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Fronleichnam und Bayonne · Mehr sehen »

Bödingen

Chorfenster von 1508 Bödingen ist ein Ortsteil der Stadt Hennef (Sieg) im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis.

Neu!!: Fronleichnam und Bödingen · Mehr sehen »

Böllerschießen

Abschuss einer Böllerkanone Böllerkanone Böllerschießen, bairisch-österreichisch auch Prangerschießen, ist eine Tradition, bei dem an besonderen Festen und Ereignissen mit speziellen Böllergeräten und Schwarzpulver mindestens ein Knall erzeugt wird.

Neu!!: Fronleichnam und Böllerschießen · Mehr sehen »

Bürgerkorps Freistadt

Logo Bürgerkorpsturm (vom Zwinger gesehen) Das Bürgerkorps Freistadt diente seit der Gründung der Stadt deren Verteidigung und dem Schutz der Kaufleute.

Neu!!: Fronleichnam und Bürgerkorps Freistadt · Mehr sehen »

Bechtolsheim

Luftbild von Bechtolsheim, aus einem Motorschirm am 9. Juli 2005 fotografiert Bechtolsheim ist eine Ortsgemeinde am Fuße des Petersbergs im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Bechtolsheim · Mehr sehen »

Befreiungsdenkmal (Mainz)

Enthüllung des Befreiungsdenkmals 1930 in Mainz. Vorn im Wagen stehend der Reichspräsident von Hindenburg während der Rede des Mainzer Oberbürgermeisters Karl Külb am Denkmal. Das Befreiungsdenkmal (offiziell »Die Freiheit«) war ein von Benno Elkan geschaffenes Denkmal, das zwischen 1930 und 1933 auf dem Schillerplatz in Mainz stand.

Neu!!: Fronleichnam und Befreiungsdenkmal (Mainz) · Mehr sehen »

Beiern (Brauch)

Beiern bezeichnet das manuelle Anschlagen von Kirchenglocken in örtlich überlieferten, festgelegten Rhythmen.

Neu!!: Fronleichnam und Beiern (Brauch) · Mehr sehen »

Belmicke

Luftbild Belmicke ist einer von 22 Ortsteilen der Stadt Bergneustadt im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Belmicke · Mehr sehen »

Benediktbeuern

Benediktbeuern von Westen aus der Luft Benediktbeuern ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Alpenvorland am Fuße der 1801 Meter hohen Benediktenwand.

Neu!!: Fronleichnam und Benediktbeuern · Mehr sehen »

Benninger Ried

Blick in das Ried Das Benninger Ried ist eine Moorlandschaft zwischen Benningen (Unterallgäu) und Memmingen.

Neu!!: Fronleichnam und Benninger Ried · Mehr sehen »

Bennostraße (Hildesheim)

Die „Gelbe Schule“, Bennostraße 2 Die Bennostraße ist eine historische Straße im Westen von Hildesheim im Stadtteil Moritzberg, in der sich mehrere Sehenswürdigkeiten befinden, die das Bild des Stadtteils entscheidend prägen.

Neu!!: Fronleichnam und Bennostraße (Hildesheim) · Mehr sehen »

Berga (Barcelona)

Berga ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens.

Neu!!: Fronleichnam und Berga (Barcelona) · Mehr sehen »

Bernhard Stoeckle

Bernhard Stoeckle OSB (* 10. Januar 1927 in München; † 15. Dezember 2009 in Ruhpolding) war ein römisch-katholischer Ordensgeistlicher und Moraltheologe.

Neu!!: Fronleichnam und Bernhard Stoeckle · Mehr sehen »

Bet- und Andachtskapelle (Laffeld)

Die Bet- und Andachtskapelle befindet sich im Ortsteil Laffeld der Stadt Heinsberg in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Bet- und Andachtskapelle (Laffeld) · Mehr sehen »

Beueler Stadtsoldaten

Uniform der Beueler Stadtsoldaten Die Beueler Stadtsoldaten ist einer der großen Karnevalsvereine Beuels.

Neu!!: Fronleichnam und Beueler Stadtsoldaten · Mehr sehen »

Bezirk Tamsweg

Der Bezirk Tamsweg ist ein politischer Bezirk des österreichischen Bundeslandes Salzburg.

Neu!!: Fronleichnam und Bezirk Tamsweg · Mehr sehen »

Birken

Die Birken (Betula) bilden eine Pflanzengattung in der Familie der Birkengewächse (Betulaceae).

Neu!!: Fronleichnam und Birken · Mehr sehen »

Bittprozession

''Segnung der Weizenfelder in Artois'', Ölgemälde von Jules Breton, 1857 Eine Bittprozession (auch Bittgang oder Flur- bzw. Öschprozession) ist im Christentum ein Flurumgang, mit dem Gottes Segen oder die Abwendung von Gefahren und Notsituationen erbeten wird.

Neu!!: Fronleichnam und Bittprozession · Mehr sehen »

Blatzheim

Kommandeursburg Blatzheim Blatzheim ist ein Stadtteil der Stadt Kerpen im Rhein-Erft-Kreis und liegt ungefähr im Mittelpunkt eines Städtedreiecks aus Aachen, Bonn und Düsseldorf und etwa 25 km von Köln entfernt.

Neu!!: Fronleichnam und Blatzheim · Mehr sehen »

Blieskastel

Blieskastel-Mitte von Webenheim aus gesehen Blieskastel ist eine Stadt im Saarpfalz-Kreis im Saarland, Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Blieskastel · Mehr sehen »

Blumenteppich

Blumenteppich 2002 der Katholischen Gemeinde St. Kilian (Bad Liebenstein) Ein Blumenteppich ist ein aus Blumen, Blüten und Blütenteilen gestaltetes Ornament oder Bild, das wie ein Teppich auf dem Boden angelegt wird.

Neu!!: Fronleichnam und Blumenteppich · Mehr sehen »

Blutwunder

Blutrote Kolonien von ''Serratia marcescens'' Raffael: Die Messe von Bolsena Als Blutwunder, auch Heiliges Blut,Georg Christian Friedrich Lisch: In: Verein für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde: Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde- Bd.

Neu!!: Fronleichnam und Blutwunder · Mehr sehen »

Blutwunder von Walldürn

Schrein mit dem Korporale im Blutaltar Das Blutwunder von Walldürn gab den Ursprung der Wallfahrt nach Walldürn in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Blutwunder von Walldürn · Mehr sehen »

Bochumer Uni-Run

Kurz vor dem Startschuss 2010 Der Bochumer Uni-Run ist eine Laufveranstaltung für jedermann, die seit 2003 jährlich auf dem Gelände der Ruhr-Universität Bochum ausgetragen wird und seit 2009 auch Teil des Ruhr-Uni-Laufcups ist.

Neu!!: Fronleichnam und Bochumer Uni-Run · Mehr sehen »

Bolsena

Bolsena ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Viterbo in der italienischen Region Latium.

Neu!!: Fronleichnam und Bolsena · Mehr sehen »

Bonner Münster

Bonner Münster Luftaufnahme (2016) Ansicht aus Südost Das Münster, auch Münsterbasilika genannt, ist die katholische Hauptkirche in Bonn und ein Wahrzeichen der Stadt.

Neu!!: Fronleichnam und Bonner Münster · Mehr sehen »

Bracciano

Bracciano (Aussprache) ist eine italienische Stadt in der Metropolitanstadt Rom in der Region Latium mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Fronleichnam und Bracciano · Mehr sehen »

Bracht (Brüggen)

Bracht ist ein Ortsteil der Gemeinde Brüggen im Kreis Viersen mit circa 6.700 Einwohnern (Stand 30. November 2016).

Neu!!: Fronleichnam und Bracht (Brüggen) · Mehr sehen »

Brandscheid (Eifel)

Brandscheid in der Schneifel Katholische Kirche St. Kornelius Grabplatte des Johann von Brandscheit(d) in der Kyllburger Stiftskirche Brandscheid ist eine Ortsgemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Brandscheid (Eifel) · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Fronleichnam und Brasilien · Mehr sehen »

Brückentag

Als Brückentag oder Fenstertag bezeichnet man in der Arbeitswelt Arbeitstage, die zwischen einem Feiertag und einem (zumeist) ohnehin arbeitsfreien Tag (Samstag oder Sonntag) liegen.

Neu!!: Fronleichnam und Brückentag · Mehr sehen »

Brehmbach

Der Brehmbach ist ein über 18 km langer Bach im Norden von Baden-Württemberg, der bei Tauberbischofsheim von links und Westen in die untere Tauber mündet.

Neu!!: Fronleichnam und Brehmbach · Mehr sehen »

Bricciuskapelle (Heiligenblut)

Bricciuskapelle Altar Die Bricciuskapelle ist eine Kapelle im oberen Mölltal bei Heiligenblut am Großglockner in Kärnten, Österreich.

Neu!!: Fronleichnam und Bricciuskapelle (Heiligenblut) · Mehr sehen »

Burggrafschaft Friedberg

Burg Friedberg im 17. Jahrhundert, Stich von Matthäus Merian Burggrafschaft Friedberg (blau) am Ende des Alten Reiches (1789) St. Georgsbrunnens in der Burg Die Burggrafschaft Friedberg war ein Territorium des Heiligen Römischen Reichs.

Neu!!: Fronleichnam und Burggrafschaft Friedberg · Mehr sehen »

Burgwindheim

Burgwindheim ist ein Markt im Westen des oberfränkischen Landkreises Bamberg und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Ebrach.

Neu!!: Fronleichnam und Burgwindheim · Mehr sehen »

Calendarium Romanum Generale

Das Calendarium Romanum Generale (auch Allgemeiner römischer Kalender, römischer Generalkalender) ist der weltweit gültige Rahmen des liturgischen Kalenders des römischen Ritus, der neben dem Weihnachts- und Osterfestkreis sowie den Sonntagen und den Festen des Herrn im Kirchenjahr zahlreiche Gedenktage von Heiligen enthält, die für die gesamte Kirche von Bedeutung sind oder beispielhaft als Vertreter bestimmter Regionen oder Gruppen aufgeführt sind.

Neu!!: Fronleichnam und Calendarium Romanum Generale · Mehr sehen »

Carcabuey

Carcabuey ist eine Gemeinde in der spanischen Provinz Córdoba im zentralen Andalusien.

Neu!!: Fronleichnam und Carcabuey · Mehr sehen »

Caritas Pirckheimer

Albrecht Dürer, Porträt einer Frau, die mit Caritas Pirckheimer identifiziert wird (Metropolitan Museum of Art) Caritas Pirckheimer, vor 1483 Barbara Pirckheimer (* 21. März 1467 in Eichstätt; † 19. August 1532 in Nürnberg) war Äbtissin des Klarissenklosters in Nürnberg und durch ihre humanistische Bildung berühmt.

Neu!!: Fronleichnam und Caritas Pirckheimer · Mehr sehen »

Carlos Meléndez

Carlos Meléndez Carlos Meléndez (* 1. Februar 1861 San Salvador, (El Salvador); † 8. Oktober 1919 Kalifornien) war von 1913 bis 1914 und von 1915 bis 1918 Präsident von El Salvador.

Neu!!: Fronleichnam und Carlos Meléndez · Mehr sehen »

Chiquián

Chiquián Chiquián (sprich: „Tschi-kjan“) ist die Hauptstadt der peruanischen Provinz Bolognesi im Departament Ancash, welches Küste, Sierra, Altiplano und Cejas de los Andes von Zentralperu umfasst und am 22.

Neu!!: Fronleichnam und Chiquián · Mehr sehen »

Christina von Hamm

Christina von Hamm (* 15. Jahrhundert; † 15. oder 16. Jahrhundert in Hamm) war eine Mystikerin und Heilige des 15. Jahrhunderts.

Neu!!: Fronleichnam und Christina von Hamm · Mehr sehen »

Christliches Brauchtum

Hausaltärchen aus Oberammergau, 19. Jh. Christliches Brauchtum ist der Sammelbegriff für Bräuche und Sitten christlichen Ursprungs.

Neu!!: Fronleichnam und Christliches Brauchtum · Mehr sehen »

Chronik der Stadt Düren/1926–1950

Liste ist eine Teilliste der Chronik der Stadt Düren.

Neu!!: Fronleichnam und Chronik der Stadt Düren/1926–1950 · Mehr sehen »

Chronik der Stadt München/1301–1400

Diese Liste ist eine Teilliste der Chronik der Stadt München.

Neu!!: Fronleichnam und Chronik der Stadt München/1301–1400 · Mehr sehen »

Cochem

Cochem ist die Kreisstadt und der größte Ort des rheinland-pfälzischen Landkreises Cochem-Zell.

Neu!!: Fronleichnam und Cochem · Mehr sehen »

Columbrianos

Columbrianos ist ein Ortsteil von Ponferrada.

Neu!!: Fronleichnam und Columbrianos · Mehr sehen »

Come-Together-Cup

Come-Together-Cup 2011 auf der Jahnwiese am RheinEnergieStadion Der Come-Together-Cup (CTC) ist ein überregionales deutsches Benefiz-Fußballturnier, das jährlich zur Verständigung zwischen homo- und heterosexuellen Menschen für Freizeitsportler veranstaltet wird.

Neu!!: Fronleichnam und Come-Together-Cup · Mehr sehen »

Comic-Salon Erlangen

Um Comicfiguren ergänztes Logo des Comic-Salons als Graffiti unter einer Straßenüberführung an der Äußeren Brucker Straße in Erlangen Der Internationale Comic-Salon Erlangen, eine seit 1984 zweijährlich stattfindende Veranstaltung, ist mit über 25.000 Besuchern das bedeutendste Comic-Festival im deutschsprachigen Raum und wird auch als „Erlanger Comic-Biennale“ bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Comic-Salon Erlangen · Mehr sehen »

Cond

Wappen der Stadt Cochem bei Wikimedia Commons Cochem mit dem Stadtteil Cond auf der rechten Moselseite Cond ist der älteste der vier Stadtteile der Kreisstadt Cochem im rheinland-pfälzischen Landkreis Cochem-Zell.

Neu!!: Fronleichnam und Cond · Mehr sehen »

Conga (Karnevalsrhythmus)

Conga ist ein kubanischer Karnevalsrhythmus.

Neu!!: Fronleichnam und Conga (Karnevalsrhythmus) · Mehr sehen »

Cordula (Film)

Cordula ist ein österreichisches Filmdrama von Gustav Ucicky aus dem Jahr 1950.

Neu!!: Fronleichnam und Cordula (Film) · Mehr sehen »

Corpus Christi

Corpus Christi (lat. ‚Leib Christi‘) bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Corpus Christi · Mehr sehen »

Corpus Christi (Edemissen)

Kirche Die Kirche Corpus Christi ist die katholische Kirche in Edemissen, einer Gemeinde im Landkreis Peine in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Corpus Christi (Edemissen) · Mehr sehen »

Corpus Christi (Texas)

Corpus Christi (wörtlich ‚Leib Christi‘) ist eine Hafenstadt im US-Bundesstaat Texas.

Neu!!: Fronleichnam und Corpus Christi (Texas) · Mehr sehen »

Corpus-Christi-Bruderschaft

Eine Corpus-Christi-Bruderschaft („Leib-Christi-Bruderschaft“; auch: Corporis-Christi-Bruderschaft) war ein Zusammenschluss von Priestern und Laien in Form einer Bruderschaft, die sich zur besonderen Förderung der Eucharistie bildete.

Neu!!: Fronleichnam und Corpus-Christi-Bruderschaft · Mehr sehen »

Corpus-Christi-Kirche (Rotenburg (Wümme))

Die Corpus-Christi-Kirche im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) ist eine römisch-katholische Pfarrkirche im Dekanat Verden (Aller) des Bistums Hildesheim.

Neu!!: Fronleichnam und Corpus-Christi-Kirche (Rotenburg (Wümme)) · Mehr sehen »

Cusco

Cusco (außerhalb Perus in der Regel Cuzco; auf Quechua Qusqu oder Qosqo; auf Deutsch historisch auch Kusko) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region und der Provinz Cusco im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes.

Neu!!: Fronleichnam und Cusco · Mehr sehen »

Dagsburg (Elsass)

Die Dagsburg im Elsass ist die Ruine einer Höhenburg im Nordosten von Frankreich und die jüngere von zwei Anlagen dieses Namens, die knapp 70 km voneinander entfernt sind.

Neu!!: Fronleichnam und Dagsburg (Elsass) · Mehr sehen »

Defilee

Ein Defilee (Parade) (frz. défilé, von fil „Faden“) ist allgemein ein Vorbeimarsch.

Neu!!: Fronleichnam und Defilee · Mehr sehen »

Demetrio Túpac Yupanqui Martínez

Demetrio Túpac Yupanqui Martínez, mitunter auch auf Quechua transkribiert Demetrio Tupah Yupanki (* 22. Dezember 1923 in Cusco, Peru; † 29. April 2018 in Lima), war ein peruanischer Professor für Quechua, Übersetzer und Journalist.

Neu!!: Fronleichnam und Demetrio Túpac Yupanqui Martínez · Mehr sehen »

Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik

Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik ist eine Erzählung von Heinrich von Kleist.

Neu!!: Fronleichnam und Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik · Mehr sehen »

Die Herrgottsgrenadiere

Die Herrgottsgrenadiere (auch: Goldfieber, Der goldene Gletscher und Ein Tal sucht Gold) war der Titel eines schweizerisch-deutschen Spielfilms, den Anton Kutter 1932 für eine Koproduktion der Genossenschaft Filmdienst (GEFI) Bern und der Münchner Lichtspielkunst AG (Emelka) nach einem Drehbuch, das er zusammen mit August Kern geschrieben hatte, in der Schweiz und in München drehte.

Neu!!: Fronleichnam und Die Herrgottsgrenadiere · Mehr sehen »

Dietgeshof

Der Dietgeshof ist ein Weiler im Stadtteil Theobaldshof und gehört zur Gemeinde Tann (Rhön) im hessischen Landkreis Fulda.

Neu!!: Fronleichnam und Dietgeshof · Mehr sehen »

Dietmar Momm

Egidius Dietmar Momm (* 16. Juni 1946 in Vicht; † 13. Dezember 2008 in Aachen) war ein deutscher Bildhauer und „Mixed Media Künstler“.

Neu!!: Fronleichnam und Dietmar Momm · Mehr sehen »

Dittwarer See

Der Dittwarer See wurde 1978 in Dittwar, einem Stadtteil von Tauberbischofsheim, als Naherholungsgebiet angelegt.

Neu!!: Fronleichnam und Dittwarer See · Mehr sehen »

Dom von Orvieto

Kathedrale Maria Himmelfahrt Der Dom von Orvieto (Cattedrale di Santa Maria Assunta) ist ein Meisterwerk gotischer Architektur in Mittelitalien.

Neu!!: Fronleichnam und Dom von Orvieto · Mehr sehen »

Domat/Ems

Domat/Ems (und bis 1943 offiziell Ems) ist eine politische Gemeinde in der Region Imboden des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Neu!!: Fronleichnam und Domat/Ems · Mehr sehen »

Domenicus Petruzzy

Steinmetzakten 1651 Salva Guardia-Privilegium 1660 Domenicus Petruzzy (* um 1610 in Maroggia; † 1683 in Kaisersteinbruch im Türkenkrieg) war ein italienischer Steinmetzmeister und Bildhauer des Barock, Obervorsteher des Kaisersteinbrucher Steinmetzhandwerkes.

Neu!!: Fronleichnam und Domenicus Petruzzy · Mehr sehen »

Dominik Lebschy

Dominik (Anton) Lebschy (* 23. Oktober 1799 in Wien; † 1. Juli 1884 in Schlägl) war von 1838 bis zu seinem Tod Abt in Stift Schlägl und von 1861 bis 1868 Landeshauptmann von Oberösterreich.

Neu!!: Fronleichnam und Dominik Lebschy · Mehr sehen »

Domschatzkammer Köln

Eingangsbereich der Domschatzkammer mit goldener Stele, im April 2006 Die Domschatzkammer Köln des Metropolitankapitels der Hohen Domkirche gehört zum Kölner Dom.

Neu!!: Fronleichnam und Domschatzkammer Köln · Mehr sehen »

Donnerstag

Der Donnerstag, bairisch auch Pfinztag, ist der vierte (und damit mittlere) Wochentag des bürgerlichen Kalenders nach international standardisierter Zählung (ISO 8601), die Montag als Wochenbeginn festlegt.

Neu!!: Fronleichnam und Donnerstag · Mehr sehen »

Dorfkapelle (Hatterath)

miniatur Die römisch-katholische Dorfkapelle befindet sich im Ortsteil Hatterath in der Stadt Geilenkirchen in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Dorfkapelle (Hatterath) · Mehr sehen »

Dreifaltigkeitskapelle (Jakobwüllesheim)

Die Kapelle im Jahre 1976 Die Kapelle im Jahre 2008 Die Dreifaltigkeitskapelle steht am Ortsrand von Jakobwüllesheim, einem Ortsteil der Gemeinde Vettweiß im Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Dreifaltigkeitskapelle (Jakobwüllesheim) · Mehr sehen »

Dreifaltigkeitskirche (Bludenz)

Die Spitalskirche in Bludenz Die Dreifaltigkeitskirche ist eine römisch-katholische Kirche in der Stadt Bludenz in der Kirchgasse 4.

Neu!!: Fronleichnam und Dreifaltigkeitskirche (Bludenz) · Mehr sehen »

Duisburg-Rheinhausen

Deutschlandkarte, Position von Rheinhausen hervorgehoben Stadtteller mit Stadtwappen Rheinhausen, bis 1974 eine kreisangehörige Stadt des Kreises Moers, ist heute ein Bezirk der Stadt Duisburg mit 77.209 Einwohnern (Stand: 31. Dezember 2013) und einer Fläche von 38,68 km².

Neu!!: Fronleichnam und Duisburg-Rheinhausen · Mehr sehen »

Dyjákovice

Dyjákovice (deutsch Groß Tajax) ist eine Gemeinde mit Einwohnern im Süden Tschechiens.

Neu!!: Fronleichnam und Dyjákovice · Mehr sehen »

Eberswang

Eberswang ist ein Gemeindeteil von Dollnstein im westlichen Teil des oberbayerischen Landkreises Eichstätt und im Naturpark Altmühltal.

Neu!!: Fronleichnam und Eberswang · Mehr sehen »

Edingen-Neckarhausen

Schloss in Neckarhausen Edingen, Neckarhausen und Umgebung (1907) Neckarbrücke nach Ladenburg (um 1900) Edingen-Neckarhausen ist eine Gemeinde mit rund 14.000 Einwohnern im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Edingen-Neckarhausen · Mehr sehen »

Eggesin

Eggesin ist eine Kleinstadt im Landkreis Vorpommern-Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).

Neu!!: Fronleichnam und Eggesin · Mehr sehen »

Eglofs (Argenbühl)

Eglofs ist in Bezug auf Größe und Einwohnerzahl der größte Teilort der 1972 durch eine Zusammenlegung mehrerer Gemeinden entstandenen Gemeinde Argenbühl im Landkreis Ravensburg im Allgäu.

Neu!!: Fronleichnam und Eglofs (Argenbühl) · Mehr sehen »

Ehrenmal Marienfeld

Das Ehrenmal in Marienfeld Das Ehrenmal Marienfeld ist ein Kriegerdenkmal für die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege im Harsewinkeler Ortsteil Marienfeld im Kreis Gütersloh, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Ehrenmal Marienfeld · Mehr sehen »

Einum

Einum ist ein östlicher Stadtteil von Hildesheim an der Bundesstraße 1.

Neu!!: Fronleichnam und Einum · Mehr sehen »

Eisgrundgraben

Der Eisgrundgraben ist ein etwa 3,5 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der bei Dittwar in den Ölbach fließt.

Neu!!: Fronleichnam und Eisgrundgraben · Mehr sehen »

Elisabeth Hoffmann (Künstlerin)

Elisabeth Hoffmann (* 26. November 1914 in Börnig, Sodingen; † 31. August 1973 in Herne) war eine deutsche Malerin und Bildhauerin.

Neu!!: Fronleichnam und Elisabeth Hoffmann (Künstlerin) · Mehr sehen »

Ellar

Ellar ist ein Ortsteil der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) im Landkreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen mit rund 1300 Einwohnern.

Neu!!: Fronleichnam und Ellar · Mehr sehen »

Elsdorf (Köln)

Elsdorf ist ein Stadtteil im Kölner Stadtbezirk Porz.

Neu!!: Fronleichnam und Elsdorf (Köln) · Mehr sehen »

Emmausspiel

Die Emmausspiele sind ein Teil der Osterpassionsspiele und gehen auf das Lukasevangelium zurück.

Neu!!: Fronleichnam und Emmausspiel · Mehr sehen »

Erfweiler-Ehlingen

Erfweiler-Ehlingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Mandelbachtal im Saarpfalz-Kreis (Saarland).

Neu!!: Fronleichnam und Erfweiler-Ehlingen · Mehr sehen »

Erkelenz

Lambertus-Kirche Erkelenz ist eine Stadt im Rheinland und liegt rund 15 Kilometer südwestlich von Mönchengladbach am Nordrand der Kölner Bucht auf halbem Weg zwischen Niederrhein und Niedermaas.

Neu!!: Fronleichnam und Erkelenz · Mehr sehen »

Erkrath

Erkrath. Links im Bild die Neandertalbrücke Das Niederbergische Land im Erkrather Norden Die Düssel bei Hochwasser Erkrath ist eine im Kreis Mettmann gelegene niederbergische Stadt in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Erkrath · Mehr sehen »

Erschmatt

Erschmatt ist eine Pfarrgemeinde des Dekanats Leuk und ein Ortsteil von Leuk im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis in der Schweiz.

Neu!!: Fronleichnam und Erschmatt · Mehr sehen »

Erwin Sumser

Erwin Sumser, 1950 Erwin Sumser (* 8. Oktober 1891 in Merzhausen bei Freiburg im Breisgau als Erwin Josef Sumser; † 22. Januar 1961 in Hüfingen) war ein deutscher Arzt und Pionier des Naturschutzes.

Neu!!: Fronleichnam und Erwin Sumser · Mehr sehen »

Erzbistum Vienne

Kathedrale zu Vienne Das Bistum Vienne existierte vom 3. Jahrhundert bis zum Konkordat von 1801.

Neu!!: Fronleichnam und Erzbistum Vienne · Mehr sehen »

Eucharistische Prozession

Sakramentsprozession in Meckenbeuren im Jahr 2007 Eine eucharistische Prozession oder Sakramentsprozession ist im Christentum eine feierliche Prozession, bei der das Allerheiligste mitgeführt wird.

Neu!!: Fronleichnam und Eucharistische Prozession · Mehr sehen »

Eva von Lüttich

Englebert Fisen: Eucharistische Vision Julianas von Lüttich, Evas von Lüttich und Isabelles de Huy (Ölgemälde, 1690) Eva von Lüttich (* um 1190; † 1265 in Lüttich, Belgien) ist eine Selige der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Fronleichnam und Eva von Lüttich · Mehr sehen »

Ezequiel de León Domínguez

Ezequiel de León Domínguez (* 2. Oktober 1926 in La Orotava; † 22. Dezember 2008 ebenda) war ein kanarischer Bildhauer und Restaurator.

Neu!!: Fronleichnam und Ezequiel de León Domínguez · Mehr sehen »

Fahne

Eine Fahne (von althochdeutsch fano m. „Tuch, Fahne“, germanisch fanōn m. „Tuch“, verwandt mit lateinisch pannus „Tuch, Lappen“ und altgriechisch πήνος „Gewebe“) ist ein ein- oder mehrfarbiges, leeres oder mit Bildern oder Symbolen versehenes, meist rechteckiges Stück Tuch, das an einem Fahnenmast oder einem Fahnenstock meist mit Nägeln und verzierter Spitze befestigt ist und stellvertretend eine Gemeinschaft kennzeichnet: z. B.

Neu!!: Fronleichnam und Fahne · Mehr sehen »

Fünf Wunden Christi

''Die Verehrung der fünf Wunden'', Simon Bening, um 1525–1530 Mit den fünf Wunden Christi, auch die heiligen Wunden genannt, werden in der Tradition der Kirche jene Wunden bezeichnet, die Jesus Christus bei der Kreuzigung erlitt.

Neu!!: Fronleichnam und Fünf Wunden Christi · Mehr sehen »

Fürstenhagen (Lutter)

Fürstenhagen ist ein Ortsteil der Gemeinde Lutter und Teil der Verwaltungsgemeinschaft Uder.

Neu!!: Fronleichnam und Fürstenhagen (Lutter) · Mehr sehen »

Feiertag

Unter einem Feiertag (ahd. fîra aus, ‚Festtag‘, ‚der religiösen Feier gewidmeter, arbeitsfreier Tag‘; dazu feiern, ursprünglich ‚die Arbeit ruhen lassen‘, ahd. fîrôn v. lat.; vgl. Feierabend, Ferien) oder Festtag (‚ein der religiösen Feier gewidmeter Tag‘; vgl. Fest) wird allgemein ein arbeitsfreier Tag mit besonderer Feiertagsruhe verstanden.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertag · Mehr sehen »

Feiertage im Deutschen Reich 1933–1945

Tage, an denen nach der Zweiten Verordnung zur Durchführung des Reichsflaggengesetzes vom 28.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage im Deutschen Reich 1933–1945 · Mehr sehen »

Feiertage in Österreich

Die Feiertage in Österreich oder arbeitsfreien Tage werden entweder nach Bundesrecht oder Landesrecht verbindlich eingeführt oder durch Kollektivvertrag zwischen den Sozialpartnern vereinbart.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in Österreich · Mehr sehen »

Feiertage in der DDR

Die Feiertage in der Deutschen Demokratischen Republik wurden seit 1967 im gesamten Staatsgebiet einheitlich begangen.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in der DDR · Mehr sehen »

Feiertage in der Schweiz

In diesem Artikel werden Feiertage in der Schweiz aufgelistet.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in der Schweiz · Mehr sehen »

Feiertage in Italien

In diesem Artikel werden gesetzliche Feiertage in Italien aufgelistet.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in Italien · Mehr sehen »

Feiertage in Kroatien

Die folgenden gesetzlichen Feiertage bestehen in Kroatien.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in Kroatien · Mehr sehen »

Feiertage in Liechtenstein

Feiertage in Liechtenstein werden im Gesetz über die Arbeit in Industrie, Gewerbe und Handel (Arbeitsgesetz) Art.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in Liechtenstein · Mehr sehen »

Feiertage in Polen

Feiertage in Polen sind geregelt durch den Ruhetag-Rechtsakt vom 18.

Neu!!: Fronleichnam und Feiertage in Polen · Mehr sehen »

Ferdinand Andreas von Wiser

Graf Ferdinand Andreas von Wiser, als Ritter des toskanischen St.-Stephans-Ordens Wappen der Reichsgrafen von Wiser Schloss Wiser in Leutershausen an der Bergstraße Das von Graf Ferdinand Andreas gestiftete Gnadenbild in Leutershausen Gemeindewappen von Gonbach, Rheinland-Pfalz, in das zum Andenken an Graf Ferdinand Andreas das Wisersche Familienwappen übergegangen ist Ferdinand Andreas von Wiser, öfter auch von Wieser (* 28. Januar 1677 in Neuburg an der Donau; † 30. Januar 1751 in Mannheim) war ein Reichsgraf, hoher kurpfälzischer Beamter und Diplomat in diversen Ämtern sowie der Erbauer von Schloss Wiser in Leutershausen, heute Teilort der Gemeinde Hirschberg an der Bergstraße.

Neu!!: Fronleichnam und Ferdinand Andreas von Wiser · Mehr sehen »

Fest soll mein Taufbund immer stehn

Fest soll mein Taufbund immer stehn (1829) Das Lied Fest soll mein Taufbund immer stehn ist ein ursprünglich vierstrophiges katholisches Kirchenlied.

Neu!!: Fronleichnam und Fest soll mein Taufbund immer stehn · Mehr sehen »

Feuerbrauchtum

''Das Winterverbrennen''. Aus: Otto von Reinsberg-Düringsfeld, ''Das festliche Jahr in Sitten, Gebräuchen und Festen der germanischen Völker'', Leipzig, 1863 Königin Victorias, 1897 Feuerbrauchtum ist ein Sammelbegriff für das Abbrennen von Feuern im Brauchtum.

Neu!!: Fronleichnam und Feuerbrauchtum · Mehr sehen »

Flape

Flape ist ein Dorf im Zentrum der Gemeinde Kirchhundem im Kreis Olpe, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Flape · Mehr sehen »

Flurbereinigungskreuz (Nörvenich)

Das Kreuz Das Flurbereinigungskreuz steht am Waldrand in Nörvenich, Kreis Düren in der Nähe des Neffelbaches.

Neu!!: Fronleichnam und Flurbereinigungskreuz (Nörvenich) · Mehr sehen »

Flurgönder

Ein Flurgönder (auch kurz Gönder sowie mundartlich Schwoarte-Gönder) ist eine Fleischspezialität im Fuldaer Land.

Neu!!: Fronleichnam und Flurgönder · Mehr sehen »

Francisco de Zurbarán

Lukas gemalt. Im Evangelisten vermutet man selbstbildnishafte Züge Zurbaráns (um 1660, Prado) Francisco de Zurbarán (getauft 7. November 1598 in Fuente de Cantos in der Extremadura; † 27. August 1664 in Madrid) war ein spanischer Maler aus dem Goldenen Zeitalter („Siglo de Oro“) iberischer Barockkunst.

Neu!!: Fronleichnam und Francisco de Zurbarán · Mehr sehen »

Frankfurt-Sossenheim

Sossenheim ist seit dem 1.

Neu!!: Fronleichnam und Frankfurt-Sossenheim · Mehr sehen »

Frankfurter Zunftaufstand

Titelblatt der 46 Artikel vom 22. April 1525 Der Frankfurter Zunftaufstand vom Ostermontag, den 17. April 1525 brach als Aufstand der Zünfte gegen die politischen, religiösen und sozialen Verhältnisse in der Reichsstadt Frankfurt am Main als Teil Heiligen Römischen Reichs aus.

Neu!!: Fronleichnam und Frankfurter Zunftaufstand · Mehr sehen »

Franz Xaver Riedel

Franz Xaver Riedel: ''Muster von Briefen'', Titelseite Franz Xaver Riedel (* 15. Oktober 1738 in Mautern an der Donau; † 30. Oktober 1773 in Güns (Ungarn)) war ein österreichischer Jesuit, Lehrer und Autor.

Neu!!: Fronleichnam und Franz Xaver Riedel · Mehr sehen »

Franziskanerkloster Hamm

Das Franziskanerkloster in Hamm wurde 1455 von dem Grafen Gerhard von der Mark zu Hamm begründet.

Neu!!: Fronleichnam und Franziskanerkloster Hamm · Mehr sehen »

Freimersheim (Pfalz)

Freimersheim (Pfalz) ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südliche Weinstraße in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Freimersheim (Pfalz) · Mehr sehen »

Freisinger Domglocken

Die elf Glocken des Freisinger Domes wurden in der Renaissance- und Barockzeit, sowie im Jahre 2007 gegossen.

Neu!!: Fronleichnam und Freisinger Domglocken · Mehr sehen »

Freistadt

Freistadt (tschechisch Cáhlov) ist eine oberösterreichische Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Unteren Mühlviertel und seit 1849 Sitz der Bezirkshauptmannschaft des Bezirkes Freistadt.

Neu!!: Fronleichnam und Freistadt · Mehr sehen »

Freya

Freyja fährt mit ihrem von Katzen gezogenen Karren (Gemälde von Nils Blommér, 1852) Freya-Gemälde von Anders Zorn (1901) Freya, auch Freia oder Freyja (altnordisch „Herrin“), ist der Name der nordischen Wanengöttin der Liebe und der Ehe.

Neu!!: Fronleichnam und Freya · Mehr sehen »

Friedrich IV. von Oettingen

Friedrich IV. Graf von Oettingen aus dem Pontifikale Gundekarianum Scheiblerschen Wappenbuch Hinweis auf Bautätigkeiten des Bischofs in Mörnsheim, Darstellung an einem Tor Familienwappen Oettingen, vom Epitaph der Schwester, in der Stiftskirche (Neustadt an der Weinstraße) Friedrich IV.

Neu!!: Fronleichnam und Friedrich IV. von Oettingen · Mehr sehen »

Friedrich Wetter

Karmelitenkirche München (2008) Friedrich Kardinal Wetter, Porträt von Günter Rittner (1998) Friedrich Kardinal Wetter (* 20. Februar 1928 in Landau in der Pfalz) ist emeritierter Erzbischof von München und Freising.

Neu!!: Fronleichnam und Friedrich Wetter · Mehr sehen »

Frohnhof (Schnaittach)

Der Weiler Frohnhof ist ein auf der Hersbrucker Alb gelegener Ortsteil des mittelfränkischen Marktes Schnaittach.

Neu!!: Fronleichnam und Frohnhof (Schnaittach) · Mehr sehen »

Fromme Übung

Rosenkranzgebet vor dem ausgesetzten Allerheiligsten Fromme Übungen (lat. Pia exercitia) sind Formen des Gottesdienstes: Prozessionen, Andachtsübungen, Wallfahrten und ähnliches.

Neu!!: Fronleichnam und Fromme Übung · Mehr sehen »

Fronaltar

Fronaltar ist eine selten verwendete Bezeichnung für den Hochaltar einer katholischen Kirche.

Neu!!: Fronleichnam und Fronaltar · Mehr sehen »

Fronleichnamsflut

Hinweisschild auf einen Wasserstand der Fronleichnamsflut in Dittwar Als Fronleichnamsflut wird ein Hochwasser bezeichnet, das am 21.

Neu!!: Fronleichnam und Fronleichnamsflut · Mehr sehen »

Fronleichnamskirche

Fronleichnamskirchen oder Corpus-Christi-Kirchen sind dem Festgeheimnis von Fronleichnam gewidmet, bei dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.

Neu!!: Fronleichnam und Fronleichnamskirche · Mehr sehen »

Fronleichnamskirche (Strzelce Opolskie)

Die Fronleichnamskirche Innenansicht Blick auf den Turm Die Fronleichnamskirche im oberschlesischen Strzelce Opolskie (Groß Strehlitz) ist ein Kirchenbau am Rande der Altstadt mit mehreren Architekturstilen aus der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: Fronleichnam und Fronleichnamskirche (Strzelce Opolskie) · Mehr sehen »

Fronleichnamsverordnung

Die Fronleichnamsverordnung, amtlich Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums des Innern über den regionalen Feiertag Fronleichnam (FronleichnamsVO), legt diejenigen Gemeinden Sachsens fest, in denen Fronleichnam ein gesetzlicher Feiertag ist.

Neu!!: Fronleichnam und Fronleichnamsverordnung · Mehr sehen »

Frouwe

Frouwe, abgeleitet von frô (.

Neu!!: Fronleichnam und Frouwe · Mehr sehen »

Fußfall (Hochkirchen)

Der Fußfall ist ein Denkmal in Hochkirchen bei Nörvenich, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Fußfall (Hochkirchen) · Mehr sehen »

Fucecchio

Fucecchio ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Metropolitanstadt Florenz in der italienischen Region Toskana.

Neu!!: Fronleichnam und Fucecchio · Mehr sehen »

Furth im Wald

Stadtplatz der Stadt Furth im Wald Furth im Wald (amtlich: Furth i.Wald; tschechisch: Brod nad Lesy, bzw. Bavorský Brod) ist eine Stadt im Oberpfälzer Landkreis Cham und ein Grenzort zu Tschechien.

Neu!!: Fronleichnam und Furth im Wald · Mehr sehen »

Further Drachenstich

Der Drachenstich in Furth im Wald in der Oberpfalz gilt als ältestes Volksschauspiel Deutschlands.

Neu!!: Fronleichnam und Further Drachenstich · Mehr sehen »

Fussingen

Fussingen ist der kleinste Ortsteil der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) im Landkreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen mit etwa 450 Einwohnern.

Neu!!: Fronleichnam und Fussingen · Mehr sehen »

Gaißach

Gaißach ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen im Isarwinkel und liegt nahe der Stadt Bad Tölz.

Neu!!: Fronleichnam und Gaißach · Mehr sehen »

Galopprennbahn Magdeburg

Die Galopprennbahn Magdeburg (auch Pferderennbahn Herrenkrugwiesen) ist eine Galopprennbahn im Magdeburger Stadtteil Herrenkrug.

Neu!!: Fronleichnam und Galopprennbahn Magdeburg · Mehr sehen »

Garde du corps du roi

Garde in Uniform für den Dienst zu Fuß Die Garde du corps du roi (Leibgarde des Königs) war zunächst ein leichter, später ein schwerer Kavallerieverband in der Garde (Maison militaire du roi) des Königs von Frankreich.

Neu!!: Fronleichnam und Garde du corps du roi · Mehr sehen »

Gaspare del Bufalo

Gaspare del Bufalo Statue des Hl. Gaspare del Bufalo, ''Collegio Preziosissimo Sangue'', Rom Gaspare del Bufalo (* 6. Januar 1786 in Rom; † 28. Dezember 1837 in Rom) ist Gründer der Kongregation der Missionare vom Kostbaren Blut (CPPS).

Neu!!: Fronleichnam und Gaspare del Bufalo · Mehr sehen »

Gattnau

Okularriss der Pfarrei Gattnau und der Kirchwege (1820) Gattnau ist ein Ortsteil der Gemeinde Kressbronn am Bodensee im baden-württembergischen Bodenseekreis in Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Gattnau · Mehr sehen »

Göggingen (Krauchenwies)

Das Dorf Göggingen ist ein Teilort der Gemeinde Krauchenwies im Landkreis Sigmaringen (Baden-Württemberg) und mit 897 Einwohnern (Stand: 31. Dez. 2010Angaben nach Waltraud Weizenegger, Vorzimmer Bürgermeister der Gemeinde Krauchenwies, vom 11. Januar 2011.) deren größte Eingemeindung.

Neu!!: Fronleichnam und Göggingen (Krauchenwies) · Mehr sehen »

Gebirgsschützen

Gebirgsschützenkompanie Jachenau beim Festumzug Als Gebirgsschützen bezeichnen sich spezielle traditionelle bayerische Schützenvereinigungen (Kompanien) in Oberbayern, vor allem in den sechs oberbayerischen Landkreisen entlang der Alpenkette.

Neu!!: Fronleichnam und Gebirgsschützen · Mehr sehen »

Gebotener Feiertag

Gebotene Feiertage (lat. festa fori) sind die Sonntage und Feste im liturgischen Kalender der katholischen Kirche, an denen die Gläubigen zur Teilnahme an einer Heiligen Messe verpflichtet sind.

Neu!!: Fronleichnam und Gebotener Feiertag · Mehr sehen »

Geltrude Comensoli

Hl. Geltrude Comensoli Geltrude Comensoli (gebürtig Caterina Comensoli) (* 18. Januar 1847 in Bienno, Italien; † 18. Februar 1903 in Bergamo, Italien) war eine italienische Ordensgründerin.

Neu!!: Fronleichnam und Geltrude Comensoli · Mehr sehen »

Gemünden (Westerwald)

Gemünden ist eine Ortsgemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Gemünden (Westerwald) · Mehr sehen »

Genzano di Roma

Genzano di Roma Genzano di Roma ist eine Stadt in der Metropolitanstadt Rom in der italienischen Region Latium mit Einwohnern (Stand). Sie liegt 29 Kilometer südöstlich von Rom.

Neu!!: Fronleichnam und Genzano di Roma · Mehr sehen »

Georg Balthasar

Georg Balthasar (* in Böhmen; † 14. August 1629 in Prag, auch George Balthasar geschrieben, tschechisch Jiřík Baltazar), war ein böhmischer Bauer und Laienprediger.

Neu!!: Fronleichnam und Georg Balthasar · Mehr sehen »

Gerhard von der Mark

Gerhard von der Mark (* 1220; † 11. August 1272) war von 1261 bis 1272 Bischof von Münster.

Neu!!: Fronleichnam und Gerhard von der Mark · Mehr sehen »

Gersheim

Niederschlagsdiagramm Mandelbach (Blies) Gersheim (im örtlichen Dialekt Gerschum) ist eine Gemeinde im Saarland in Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Gersheim · Mehr sehen »

Gertrudenkapelle (Büderich)

Gertrudenkapelle in Büderich Stein mit Informationstafel Die Gertrudenkapelle in Büderich wurde 1968 von der St. Petri Junggesellen Schützenbruderschaft in Eigenleistung erbaut.

Neu!!: Fronleichnam und Gertrudenkapelle (Büderich) · Mehr sehen »

Gesangbuch

Ein Gesangbuch ist eine Sammlung von Liedern, die dem gemeinsamen Singen dient.

Neu!!: Fronleichnam und Gesangbuch · Mehr sehen »

Geschichte der Stadt Burgkunstadt

Burgkunstadt mit der historischen Häuserzeile am Marktplatz und dem Schustermuseum; oben im Hintergrund das Rathaus Das oberfränkische Burgkunstadt wurde wahrscheinlich im 8.

Neu!!: Fronleichnam und Geschichte der Stadt Burgkunstadt · Mehr sehen »

Geschichte der Stadt Speyer

Speyer, Ansicht nach Braun-Hogenberg (1572) Die Geschichte der Stadt Speyer beginnt im Jahr 10 v. Chr.

Neu!!: Fronleichnam und Geschichte der Stadt Speyer · Mehr sehen »

Geschichte des Christentums in Österreich

Die Geschichte des Christentums in Österreich beschreibt die Christianisierung und die Geschichte der christlichen Kirchen auf dem Gebiet der heutigen Republik Österreich.

Neu!!: Fronleichnam und Geschichte des Christentums in Österreich · Mehr sehen »

Geschichte Regaus

Die Geschichte der oberösterreichischen Marktgemeinde Regau begann nicht erst mit der ersten Erwähnung in einer Urkunde, welche etwa auf das Jahr 801 n. Chr.

Neu!!: Fronleichnam und Geschichte Regaus · Mehr sehen »

Geschichte von Corpus Christi (Texas)

Die Stadt Corpus Christi ist eine Küstenstadt im Süden von Texas.

Neu!!: Fronleichnam und Geschichte von Corpus Christi (Texas) · Mehr sehen »

Geschichte von Görlitz

Görlitzer Stadtwappen Die dokumentierte Geschichte von Görlitz beginnt 1071 mit der Ersterwähnung als „villa gorelic“ in einer Urkunde Heinrichs IV. Im Einzugsbereich der Lausitzer Neiße um Görlitz finden sich aber Siedlungsspuren, die bis in die Bronzezeit zurückreichen.

Neu!!: Fronleichnam und Geschichte von Görlitz · Mehr sehen »

Gesetzliche Feiertage in Deutschland

Die Regelungen zu den gesetzlichen Feiertagen in Deutschland fallen grundsätzlich in die Kompetenz der einzelnen Bundesländer.

Neu!!: Fronleichnam und Gesetzliche Feiertage in Deutschland · Mehr sehen »

Giorgio Regondi

Siegel des Giorgio Regondi mit Familien-Wappen Giorgio Regondi (* 1616 im Herzogtum Mailand; † 11. Jänner 1681 in Kaisersteinbruch, Ungarn, heute Burgenland) war Italiener, kaiserlicher Hofsteinmetzmeister und Bildhauer des Barocks.

Neu!!: Fronleichnam und Giorgio Regondi · Mehr sehen »

Gipfeltreffen (Fernsehsendung)

Werner Schmidbauer Gipfeltreffen ist eine 45-minütige Sendung des Bayerischen Fernsehens.

Neu!!: Fronleichnam und Gipfeltreffen (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Gipfeltreffen (Fernsehsendung)/Episodenliste

Werner Schmidbauer Diese Episodenliste führt alle Episoden der Fernsehreihe Gipfeltreffen auf.

Neu!!: Fronleichnam und Gipfeltreffen (Fernsehsendung)/Episodenliste · Mehr sehen »

Glockner – Der schwarze Berg

Glockner – Der schwarze Berg ist ein Dokumentarfilm von Georg Riha, in der im Zeitraffer der Verlauf der Jahreszeiten und die Launen der Natur am höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner, gezeigt und beschrieben werden.

Neu!!: Fronleichnam und Glockner – Der schwarze Berg · Mehr sehen »

Goirshof

Der Goirshof, auch Goyrhof, Goerhof oder Ghoirhof genannte Gutshof, stand bei Nörvenich in Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Goirshof · Mehr sehen »

Graben (Wien)

Leopoldsbrunnen im Vordergrund Der Graben mit festlicher Advent-Beleuchtung Der Graben bei Nacht Der Graben ist eine der bekanntesten Straßen im Zentrum der Wiener Altstadt, des 1. Bezirks.

Neu!!: Fronleichnam und Graben (Wien) · Mehr sehen »

Granada

Granada Der Park der Wissenschaften in Granada In der Innenstadt von Granada Stierkampfarena Granada ist die Hauptstadt der Provinz Granada in Andalusien (Südspanien) und liegt in einem Ballungsgebiet der Vega de Granada.

Neu!!: Fronleichnam und Granada · Mehr sehen »

Gründonnerstag

Die Fußwaschung und das letzte Abendmahl (Altarretabel des Sieneser Doms) Gründonnerstag (auch Hoher Donnerstag, heiliger Donnerstag, weißer Donnerstag oder Palmdonnerstag) ist die deutschsprachige Bezeichnung für den fünften Tag der Karwoche bzw.

Neu!!: Fronleichnam und Gründonnerstag · Mehr sehen »

Grevenbrück

Grevenbrück ist ein Ortsteil von Lennestadt im Kreis Olpe und liegt nahe der Mündung des Veischedebaches in die Lenne.

Neu!!: Fronleichnam und Grevenbrück · Mehr sehen »

Großrosseln

Großrosseln (frz. Grande-Rosselle) ist eine Gemeinde im Regionalverband Saarbrücken und liegt rund zehn Kilometer westlich des Zentrums der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken, direkt an der Grenze zu Frankreich.

Neu!!: Fronleichnam und Großrosseln · Mehr sehen »

Gymnasium Marienberg (Neuss)

Das Gymnasium Marienberg ist ein je nach Jahrgang fünf- bis sechszügiges Mädchengymnasium in Neuss in Trägerschaft des Erzbistum Köln.

Neu!!: Fronleichnam und Gymnasium Marienberg (Neuss) · Mehr sehen »

Gymnichskreuz (Nörvenich)

Das Wegekreuz Das denkmalgeschützte Gymnichskreuz steht in der Bahnhofstraße in Nörvenich, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Gymnichskreuz (Nörvenich) · Mehr sehen »

Haßfurt

Haßfurt ist die Kreisstadt des Landkreises Haßberge im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken, 20 km östlich von Schweinfurt.

Neu!!: Fronleichnam und Haßfurt · Mehr sehen »

Hagelprozession

Hagelprozession in Ostbevern 1992 Hagelprozessionen als Sonderform der Bittprozessionen sind christliche Flurumgänge, bei denen für eine gute Ernte und das Ausbleiben von Schäden gebetet wird, besonders von Hagelschäden.

Neu!!: Fronleichnam und Hagelprozession · Mehr sehen »

Hallstatt

Blick auf Hallstatt (2013) Hallstatt Hallstatt ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Salzkammergut im Bundesland Oberösterreich in Österreich und liegt am Hallstätter See.

Neu!!: Fronleichnam und Hallstatt · Mehr sehen »

Hallstätter See

Das Südufer bei Obertraun Die Seeklause bei Steeg Eine Plätte vor Hallstatt Der Hallstätter See ist ein 8,5 km² großer See im oberösterreichischen Salzkammergut, der von der Traun durchflossen wird.

Neu!!: Fronleichnam und Hallstätter See · Mehr sehen »

Hamman von Holzhausen

Hamman von Holzhausen (1467–1536) Hamman von Holzhausen, (* 14. September 1467 in Frankfurt am Main; † 30. Oktober 1536 ebenda) war ein bedeutender Frankfurter Patrizier und Ratsherr.

Neu!!: Fronleichnam und Hamman von Holzhausen · Mehr sehen »

Hans Rochelt

1. April 1990 Wanderung durch die Kaisersteinbrucher Steinbrüche, ORF-Kulturredakteur Hans Rochelt interviewt Steinmetzmeister Friedrich Opferkuh Hans Rochelt (* 18. Februar 1936 in Linz; † 9. März 2016 ebenda) war ein österreichischer Autor, Musikkritiker, Regisseur und Kulturredakteur.

Neu!!: Fronleichnam und Hans Rochelt · Mehr sehen »

Hans Wydyz

Pfarrkirche St. Jakob in Pfullendorf Die Agnes mit Wydyz’ Signatur am Sockel Hans Wydyz (auch Weiditz, Wyditz und Widitz; von 1497 bis 1510 in Freiburg im Breisgau bezeugt) war ein oberrheinischer Bildhauer (bildhower) aus der Übergangszeit von der Spätgotik zur Renaissance.

Neu!!: Fronleichnam und Hans Wydyz · Mehr sehen »

Hausen (Westerwald)

Hausen ist ein Ortsteil der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) im Landkreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen.

Neu!!: Fronleichnam und Hausen (Westerwald) · Mehr sehen »

Hauser (Bildhauersippe)

Die Hauser waren eine oberrheinische Bildhauerfamilie, aus der Künstler von 1611 bis 1842 tätig waren.

Neu!!: Fronleichnam und Hauser (Bildhauersippe) · Mehr sehen »

Hörmannsdorf (Parsberg)

Hörmannsdorf (bairisch: Hirmersdorf) ist ein Ortsteil der Stadt Parsberg im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Hörmannsdorf (Parsberg) · Mehr sehen »

Hüfingen

Die im 13. Jahrhundert erbaute katholische Kirche St. Verena und Gallus Hüfingen ist eine Stadt im Schwarzwald-Baar-Kreis in Baden-Württemberg und staatlich anerkannter Erholungsort.

Neu!!: Fronleichnam und Hüfingen · Mehr sehen »

Hütt-Brauerei

Die Hütt-Brauerei Bettenhäuser GmbH & Co KG in Baunatal ist die einzige mittelständische Privatbrauerei im Raum Kassel.

Neu!!: Fronleichnam und Hütt-Brauerei · Mehr sehen »

Hüttenwald

Der Hüttenwald ist ein etwa 300 Hektar großes Mischwaldgebiet nordöstlich von Dillingen im Landkreis Saarlouis im Saarland.

Neu!!: Fronleichnam und Hüttenwald · Mehr sehen »

Hüttisheim

Hüttisheim ist eine Gemeinde im Alb-Donau-Kreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Hüttisheim · Mehr sehen »

Heckfelder See

Der Heckfelder See ist ein im Jahre 1974 bei Heckfeld, einem Stadtteil von Lauda-Königshofen, angelegter See.

Neu!!: Fronleichnam und Heckfelder See · Mehr sehen »

Heidwinkel

Heidwinkel ist ein Wohnplatz (Ortsteil) der Gemeinde Grasleben im Landkreis Helmstedt in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Heidwinkel · Mehr sehen »

Heilige Messe

Das letzte Abendmahl. Altartafel von Duccio di Buonsegnia (1308–1311) Heilige Messe, kurz auch Messe genannt, ist der in der römisch-katholischen und von ihr abstammenden katholischen Kirchen gebräuchliche Name für den eucharistischen Gottesdienst.

Neu!!: Fronleichnam und Heilige Messe · Mehr sehen »

Heiligenkalender

Johannes' des Täufers Als Heiligenkalender wird das in der römisch-katholischen Kirche verwendete kalendarische Verzeichnis der Heiligen bezeichnet, das diesen jeweils einen Gedenktag zuordnet.

Neu!!: Fronleichnam und Heiligenkalender · Mehr sehen »

Heiligenleichnam

Heiligenleichnam ist ein Ortsteil der Gemeinde Nobitz im ostthüringischen Altenburger Land ungefähr 7 km südlich der Kreisstadt Altenburg.

Neu!!: Fronleichnam und Heiligenleichnam · Mehr sehen »

Heiliger Gral

Die Legende um den Heiligen Gral erschien im späten 12. Jahrhundert in vielgestaltiger Form in der mittelalterlichen Artus-Sage.

Neu!!: Fronleichnam und Heiliger Gral · Mehr sehen »

Heiligste Dreifaltigkeit (Augsburg)

Die Kirche Heiligste Dreifaltigkeit im Jahr 2018 Das Kirchenportal Die katholische Pfarrkirche Heiligste Dreifaltigkeit ist die älteste Kirche in Augsburg-Kriegshaber.

Neu!!: Fronleichnam und Heiligste Dreifaltigkeit (Augsburg) · Mehr sehen »

Heiligstes Herz Jesu

Heiligstes Herz Jesu Die Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu ist eine Ausdrucksform der römisch-katholischen Spiritualität.

Neu!!: Fronleichnam und Heiligstes Herz Jesu · Mehr sehen »

Heiligtumsfahrt Mönchengladbach

Die Heiligtumsfahrt Mönchengladbach findet in einem siebenjährlichen Rhythmus und in enger Anlehnung an die große Heiligtumsfahrt Aachen und die Heiligtumsfahrten Kornelimünster und Maastricht statt.

Neu!!: Fronleichnam und Heiligtumsfahrt Mönchengladbach · Mehr sehen »

Heinrich Bone

Heinrich Bone Heinrich Bone (* 25. September 1813 in Drolshagen; † 10. Juni 1893 in Hattenheim, heute ein Stadtteil von Eltville am Rhein) war ein deutscher Philologe und Pädagoge.

Neu!!: Fronleichnam und Heinrich Bone · Mehr sehen »

Heinrich Ohrmann

Heinrich Ohrmann (* 23. Juli 1885 in Neuenhaus; † 6. Januar 1966 in Bremen) war ein deutscher römisch-katholischer Theologe und Propst in Bremen.

Neu!!: Fronleichnam und Heinrich Ohrmann · Mehr sehen »

Heinrich von Logau

Heinrich von Logau (auch Heinrich Freiherr von Logau und Olbersdorf; tschechisch Jindřich z Logau; † 11. Oktober 1625 in Prag) gehörte dem Malteser-Ritterorden an.

Neu!!: Fronleichnam und Heinrich von Logau · Mehr sehen »

Heisterbacherrott

Heisterbacherrott ist ein Stadtteil von Königswinter im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis mit etwa 2000 Einwohnern.

Neu!!: Fronleichnam und Heisterbacherrott · Mehr sehen »

Helvetia Eystettensis

Die Helvetia Eystettensis war im 19. Jahrhundert eine farbentragende Auslandssektion des Schweizerischen Studentenvereins am Bischöflichen Lyzeum Eichstätt (Bayern).

Neu!!: Fronleichnam und Helvetia Eystettensis · Mehr sehen »

Henry Courtenay, 1. Marquess of Exeter

Henry Courtenay (2. v. l.) als Mitglied des Hosenbandordens, 1535 Henry Courtenay, 1.

Neu!!: Fronleichnam und Henry Courtenay, 1. Marquess of Exeter · Mehr sehen »

Hermann Hamelmann

Hermann Hamelmann, Stich von F. W. Brandshagen (1711) Hermann Hamelmann (* 1526 in Osnabrück; † 26. Juni 1595 in Oldenburg) war ein lutherischer Theologe und Historiker.

Neu!!: Fronleichnam und Hermann Hamelmann · Mehr sehen »

Herrenfest

Christus-Ikone aus dem 13. Jahrhundert Herrenfeste oder Feste des Herrn (Jesus Christus) sind Hochfeste und Feste im Kirchenjahr (auch „Herrenjahr“ genannt), durch die das Heilsgeheimnis Jesu Christi von seiner Menschwerdung und Geburt bis zur Himmelfahrt und Erwartung seines Wiederkommens im Kreislauf des Jahres entfaltet wird.

Neu!!: Fronleichnam und Herrenfest · Mehr sehen »

Herrlichkeit Hüls

Der heutige Krefelder Stadtteil Hüls (seit der frühen Neuzeit „Flecken Hüls“) war bis 1954 eine selbständige Gemeinde, die zunächst 1970 zur ehemaligen Kreisstadt Kempen und 1975 nach Krefeld eingemeindet wurde.

Neu!!: Fronleichnam und Herrlichkeit Hüls · Mehr sehen »

Herz Mariä (Langelsheim)

Außenansicht Die Kirche Herz Mariä ist die katholische Kirche in Langelsheim, einer Stadt im Landkreis Goslar in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Herz Mariä (Langelsheim) · Mehr sehen »

Herz-Jesu-Kirche (Erlangen)

Außenansicht der Herz-Jesu-Kirche von Südwesten (Katholischer Kirchenplatz) Innenraum Die Herz-Jesu-Kirche ist die älteste nachreformatorische katholische Kirche in Erlangen.

Neu!!: Fronleichnam und Herz-Jesu-Kirche (Erlangen) · Mehr sehen »

Hessentag 2009

Hessentags-Maskottchen 2009, ''Elbo'' Der Hessentag 2009 war der 49.

Neu!!: Fronleichnam und Hessentag 2009 · Mehr sehen »

Hetzles

St.-Laurentius-Kirche Hetzles ist eine Gemeinde im Landkreis Forchheim (Regierungsbezirk Oberfranken) und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Dormitz.

Neu!!: Fronleichnam und Hetzles · Mehr sehen »

Hieronymus Jaegen

Hieronymus Jaegen (* 23. August 1841 in Trier, Rheinprovinz, Königreich Preußen; † 26. Januar 1919 ebenda) war ein deutscher katholischer Bankier, Parlamentarier und Mystiker.

Neu!!: Fronleichnam und Hieronymus Jaegen · Mehr sehen »

Historische Bürgerwache Ehingen

Die Historische Bürgerwache Ehingen ist eine bis in das Jahr der Stadtgründung Ehingens im Jahre 1230 zurückreichende Bürgerwehr, heute in der Rechtsform eines eingetragenen Vereines in Ehingen an der Donau.

Neu!!: Fronleichnam und Historische Bürgerwache Ehingen · Mehr sehen »

Historische Chronologie

Die historische Chronologie ist jener Teil der Chronologie (Zeitrechnungskunde), der sich mit der geschichtlichen Entwicklung des Kalenderwesens und dem früheren Umgang des Menschen mit der Zeit befasst.

Neu!!: Fronleichnam und Historische Chronologie · Mehr sehen »

Hl. Familie (Vinn)

Die Kapelle Hl.

Neu!!: Fronleichnam und Hl. Familie (Vinn) · Mehr sehen »

Hl. Judas Thaddäus (Straeten)

Die Kapelle Hl.

Neu!!: Fronleichnam und Hl. Judas Thaddäus (Straeten) · Mehr sehen »

Hochfest

Ein Hochfest (lat. sollemnitas) ist in der liturgischen Ordnung der katholischen Kirche ein Festtag des Kirchenjahres mit dem höchsten liturgischen Rang.

Neu!!: Fronleichnam und Hochfest · Mehr sehen »

Hofen (Stuttgart)

Hofen ist ein am Neckar gelegener Stadtteil der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart im nördlichen Stadtbezirk Mühlhausen.

Neu!!: Fronleichnam und Hofen (Stuttgart) · Mehr sehen »

Hohe Bracht

Die Hohe Bracht nahe Bilstein im nordrhein-westfälischen Kreis Olpe ist ein hoher Berg im Südsauerländer Bergland.

Neu!!: Fronleichnam und Hohe Bracht · Mehr sehen »

Horrorpunk

Horrorpunk (auch Horror Punk) bezeichnet ein Musikgenre, das im engeren Sinne musikalisch aus einer Kombination von Hardcorepunk und Death Rock mit dem Klangbild des Rockabilly der 1950er sowie dem Surf Rock der frühen 1960er Jahre besteht.

Neu!!: Fronleichnam und Horrorpunk · Mehr sehen »

Hostie

Zelebrationshostie und gewöhnliche Hostien Hostieneisen Der Ausdruck Hostie (‚Vergeltung‘, ‚Opfer‘, ‚Opferlamm‘, ‚Opfertier‘ oder ‚Opfergabe‘) bezeichnet in den Kirchen der katholischen Tradition des Westens, der Neuapostolischen Kirche und der armenisch-orthodoxen Kirche sowie in einigen evangelischen Kirchen das zur Eucharistie beziehungsweise zum Abendmahl verwendete Brot.

Neu!!: Fronleichnam und Hostie · Mehr sehen »

Hostienwunder

Riedkapelle Unter einem Hostienwunder versteht man ein eucharistisches Wunder, das unerklärte Erscheinungen an einer konsekrierten Hostie beinhaltet.

Neu!!: Fronleichnam und Hostienwunder · Mehr sehen »

Hoyerswerda

Marktplatz mit Rathaus und Sorbenbrunnen Hoyerswerda,, ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Bautzen im Freistaat Sachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Hoyerswerda · Mehr sehen »

Hutfilterstraße

Ansgariikirche, darunter westlich die Hutfilterstraße Die Hutfilterstraße ist eine historische Straße in Ost-West-Richtung in der Bremer Altstadt.

Neu!!: Fronleichnam und Hutfilterstraße · Mehr sehen »

IG 3-Seenbahn

Bahnhofsgebäude Seebrugg Bahnhof Seebrugg während einer Veranstaltung im Jahr 2010 Wasserkran aus Konstanz Historische Kohleverladung beim Bahnhofsfest 2015 Die Interessengemeinschaft 3-Seenbahn e. V. ist ein Eisenbahnverein, der sich zum Ziel gesetzt hat, den Bahnhof Seebrugg zu erhalten und dort ein Eisenbahnmuseum zu errichten.

Neu!!: Fronleichnam und IG 3-Seenbahn · Mehr sehen »

Ignaz Reimann

Ignaz Reimann Ignaz Reimann (* 27. Dezember 1820 in Albendorf, Landkreis Glatz, Provinz Schlesien; † 17. Juni 1885 in Rengersdorf) war ein deutscher Lehrer, Kirchenmusiker und Komponist.

Neu!!: Fronleichnam und Ignaz Reimann · Mehr sehen »

Iholdy

Iholdy ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Fronleichnam und Iholdy · Mehr sehen »

Ihringen

Ihringen ist eine Gemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald im Südwesten Baden-Württembergs.

Neu!!: Fronleichnam und Ihringen · Mehr sehen »

Ilbesheim (Donnersbergkreis)

Landschaft bei Ilbesheim Ilbesheim ist eine Ortsgemeinde im Donnersbergkreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Ilbesheim (Donnersbergkreis) · Mehr sehen »

Imperialwagen

Stephanskirche in Wien (Gemälde von Prestel um 1848/1850) van Meytens Schule (?) um 1764) Der Imperialwagen bei der Krönung in Budapest (1916) Der goldene Imperialwagen war der Krönungswagen des kaiserlichen Hofes in Wien.

Neu!!: Fronleichnam und Imperialwagen · Mehr sehen »

Inka

Inka-Terrassen bei Pisac Die alte Inka-Festung Machu Picchu Das System der staatlichen Wirtschaftsverwaltung des Inkareiches Als Inka (Plural Inka oder Inkas) wird heute eine indigene urbane Kultur in Südamerika bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Inka · Mehr sehen »

Innsbrucker Osterspiel

Das Innsbrucker Osterspiel ist ein Anfang des 14.

Neu!!: Fronleichnam und Innsbrucker Osterspiel · Mehr sehen »

Inzens

Gemeinde im Kölner Dom Als Inzens (m. oder f., von lat. incendere „anzünden, verbrennen“, mittellat. incensum „Weihrauch, Brandopfer“), umgangssprachlich Beweihräuchern, bezeichnet man in der Kirche das feierliche Beräuchern mit Weihrauch, wie es in der katholischen und orthodoxen Liturgie in einem Gottesdienst geschieht.

Neu!!: Fronleichnam und Inzens · Mehr sehen »

Jacob Barbireau

Illustrierte Handschrift der Missa ''Virgo parens Christi'' von Jacob Barbireau, Kopie aus dem frühen 16. Jahrhundert als Teil eines Geschenks an Papst Leo X. Jacob Barbireau (auch Jacques B., * um 1455 in Antwerpen (?); † 7. August 1491 ebenda) war ein franko-flämischer Komponist und Sänger der frühen Renaissance.

Neu!!: Fronleichnam und Jacob Barbireau · Mehr sehen »

Jakob Schwalb

Pfarrer Jakob Schwalb Jakob Schwalb (* 4. August 1872 in Hettenleidelheim, Pfalz; † 25. April 1934 in Mannheim) war ein katholischer Priester und Geistlicher Rat der Diözese Speyer.

Neu!!: Fronleichnam und Jakob Schwalb · Mehr sehen »

Jeremias Homberger

Jeremias Homberger (* 1529 in Fritzlar; † 5. Oktober 1595 in Znojmo) war ein deutscher lutherischer Theologe.

Neu!!: Fronleichnam und Jeremias Homberger · Mehr sehen »

Jesuitenkolleg Glatz

Das ehemalige Jesuitenkolleg Glatz wurde im Jahre 1597 vom böhmischen König Rudolf II. mit Zustimmung des Prager Erzbischofs Zbynko Berka von Duba und Leipa gegründet.

Neu!!: Fronleichnam und Jesuitenkolleg Glatz · Mehr sehen »

Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt

''Jesus Christus, unser Heiland'' im Erfurter Enchiridion (1524) Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt ist ein lutherisches Kirchenlied zum Abendmahl.

Neu!!: Fronleichnam und Jesus Christus, unser Heiland, der von uns den Gotteszorn wandt · Mehr sehen »

Jocelyn (Oper)

Jocelyn (op. 100) ist eine Oper in vier Akten und acht Bildern von Benjamin Godard.

Neu!!: Fronleichnam und Jocelyn (Oper) · Mehr sehen »

Johann Classen-Kappelmann

Johann Classen-Kappelmann (* 26. Dezember 1816 in Sinzig; † 28. Mai 1879 in Köln) war ein deutscher Industrieller und liberaler Politiker.

Neu!!: Fronleichnam und Johann Classen-Kappelmann · Mehr sehen »

Johann von Küstrin

Johann von Brandenburg-Küstrin Johann von Brandenburg-Küstrin, Ausschnitt aus dem Gemälde ''Taufe Christi'' von Lucas Cranach d. J. Johann von Brandenburg-Küstrin, genannt auch Hans von Küstrin (* 3. August 1513; † 13. Januar 1571), aus dem Geschlecht der Hohenzollern war Markgraf der Markgrafschaft Brandenburg-Küstrin, die die Neumark und weitere Gebiete umfasste, von 1535 bis 1571.

Neu!!: Fronleichnam und Johann von Küstrin · Mehr sehen »

Johannes Bugenhagen

Lutherhaus Wittenberg Öl auf Eichenholz, 20 × 14 cm, Herzog Anton Ulrich-Museum Braunschweig Johannes Bugenhagen (* 24. Juni 1485 in Wollin, Herzogtum Pommern; † 20. April 1558 in Wittenberg, Kurfürstentum Sachsen), auch Doctor Pomeranus genannt, war ein bedeutender deutscher Reformator und Weggefährte Martin Luthers.

Neu!!: Fronleichnam und Johannes Bugenhagen · Mehr sehen »

Johannes Ghiselin

Johannes Ghiselin alias Verbonnet (auch Verbonetto, Barboneto) (* um 1455 in der Picardie; † zwischen 1507 und 1511 wahrscheinlich in Flandern) war ein franko-flämischer Komponist und Sänger der Renaissance.

Neu!!: Fronleichnam und Johannes Ghiselin · Mehr sehen »

Johannes van Neercassel

Johannes Baptista van Neercassel (* 1623 in Gorinchem; † 6. Juni 1686 in Zwolle) war von 1663 bis 1686 Apostolischer Vikar der niederländischen Mission (in der römisch-katholischen Tradition) bzw.

Neu!!: Fronleichnam und Johannes van Neercassel · Mehr sehen »

Johannesbasilika (Laren)

Turmfassade Die Basilika St.

Neu!!: Fronleichnam und Johannesbasilika (Laren) · Mehr sehen »

Johanniskirche (Niederwalluf)

Ansicht der Johanniskirche aus dem Skizzenbuch des Malers Caspar Schneider (1755–1839) Die Johanniskirche ist die ehemalige katholische Pfarrkirche von Niederwalluf (Rheingau).

Neu!!: Fronleichnam und Johanniskirche (Niederwalluf) · Mehr sehen »

José da Silva Carvalho

José da Silva Carvalho (* 19. Dezember 1782 in Vila Dianteira (Santa Comba Dão); † 5. September 1856 in Santa Isabel (Lissabon)) war ein portugiesischer Staatsmann.

Neu!!: Fronleichnam und José da Silva Carvalho · Mehr sehen »

Josefstag

Tirol Der Josefstag (auch Joseftag, oder Josefitag) ist im Kirchenjahr der römisch-katholischen Kirche, das Hochfest des hl.

Neu!!: Fronleichnam und Josefstag · Mehr sehen »

Joseph Lodde

Joseph Lodde Joseph Lodde (* 26. Januar 1879 in Münster; † 28. Februar 1943 in Dachau) war ein katholischer Geistlicher, der im KZ Dachau zu Tode gequält wurde.

Neu!!: Fronleichnam und Joseph Lodde · Mehr sehen »

Joseph Roth (Politiker)

Joseph Roth 1930 Joseph Roth (* 30. Januar 1896 in Köln; † 22. Januar 1945 in Friesdorf) war deutscher Volksschullehrer und Politiker der Zentrumspartei.

Neu!!: Fronleichnam und Joseph Roth (Politiker) · Mehr sehen »

Josua Opitz

Josua Opitz; Stich von Tobias Stimmer (1539–1584) / Christoph Murer (1558–1614), Druck von 1590Derselbe Holzschnitt wird auch - wohl unzutreffend - zur Darstellung von Conrad Lycosthenes (1518-1561) verwendet; vgl. andere Bilder von beiden im „http://www.portraitindex.de/db/apsisa.dll/ete Digitalen Portraitindex“ des Bildarchivs Foto Marburg. Josua Opitz (auch: Opitius oder Iosua Opicius) (* 1542 in Neukirchen/Pleiße in der Markgrafschaft Meißen; † in Büdingen) war ein deutscher lutherischer (flacianischer) Theologe und Pädagoge, der in Deutschland und Österreich wirkte.

Neu!!: Fronleichnam und Josua Opitz · Mehr sehen »

Jules Eugène Lenepveu

Jeanne d'Arc Jules Eugène Lenepveu, eigentl.

Neu!!: Fronleichnam und Jules Eugène Lenepveu · Mehr sehen »

Juliana von Lüttich

Peter Paul Metz: ''Juliana von Lüttich'', Fantasieporträt am Chorgestühl der Pfarrkirche Merazhofen (Leutkirch im Allgäu), 1896 Fronleichnamsprozession am Berliner Bebelplatz, 1932 Juliana von Lüttich (* um 1192 in Retinne bei Lüttich; † 5. April 1258 in Fosses; auch Juliana von Cornillon) war Chorfrau und Mystikerin.

Neu!!: Fronleichnam und Juliana von Lüttich · Mehr sehen »

Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ Lantershofen

Die Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St.

Neu!!: Fronleichnam und Junggesellen-Schützen-Gesellschaft „St. Lambertus“ Lantershofen · Mehr sehen »

Juni

Junikäfer (''Amphimallon solstitiale'') Kalligraphen Filocalus. ''Juni'', Leandro Bassano Der Juni ist der sechste Monat des Jahres im gregorianischen Kalender.

Neu!!: Fronleichnam und Juni · Mehr sehen »

Kanoniergesellschaft Oberreifenberg

Die Kanoniergesellschaft Oberreifenberg ist ein Traditionsverein in Oberreifenberg mit einer Geschichte, die bis 1675 zurück reicht.

Neu!!: Fronleichnam und Kanoniergesellschaft Oberreifenberg · Mehr sehen »

Kapelle Högden (Kirchhoven)

Die Kapelle Högden befindet sich im Ortsteil Kirchhoven der Stadt Heinsberg in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Kapelle Högden (Kirchhoven) · Mehr sehen »

Kapuzinerkloster Waldshut

Das Kapuzinerkloster Waldshut ist ein ehemaliges Kloster des Kapuzinerordens in der Stadt Waldshut am Rhein, Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Kapuzinerkloster Waldshut · Mehr sehen »

Kardinal-Frings-Gymnasium

Haupteingang des KFG (2011)Das Kardinal-Frings-Gymnasium (kurz KFG; bis 1979 Erzbischöfliches Gymnasium Beuel) ist ein privates katholisches Gymnasium im Bonn-Beueler Ortsteil Limperich.

Neu!!: Fronleichnam und Kardinal-Frings-Gymnasium · Mehr sehen »

Karlsplatz (Prag)

Der Karlsplatz (Karlovo náměstí) in der Prager Neustadt bildete im Mittelalter und in der Neuzeit deren administratives und wirtschaftliches Zentrum und war der wohl größte Marktplatz Europas.

Neu!!: Fronleichnam und Karlsplatz (Prag) · Mehr sehen »

Kartäuserritus

Der Kartäuserritus ist ein Ritus der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Fronleichnam und Kartäuserritus · Mehr sehen »

Katharinenkirche (Salzwedel)

Katharinenkirche vom Turm des ehemaligen Neustädter Rathauses Katharinenkirche von Westen Gesamtansicht Die Katharinenkirche ist eine der großen Kirchen in der Stadt Salzwedel im Nordwesten Sachsen-Anhalts.

Neu!!: Fronleichnam und Katharinenkirche (Salzwedel) · Mehr sehen »

Kathedrale von Arundel

Die Kathedrale von Arundel Inneres nach Osten Blumenteppich zum Fronleichnamsfest Inneres nach Westen, Fensterrosette, Orgel Die Kathedrale von Arundel (Cathedral Church of Our Lady and St. Philip Howard) in Arundel, West Sussex, ist die Bischofskirche des römisch-katholischen Bistums Arundel und Brighton.

Neu!!: Fronleichnam und Kathedrale von Arundel · Mehr sehen »

Kathedrale von Burgos

Die Kathedrale von Burgos ist eine gotische Kathedrale in Burgos (Spanien) und die Bischofskirche des Erzbistums Burgos.

Neu!!: Fronleichnam und Kathedrale von Burgos · Mehr sehen »

Katholikentag

Besucher auf dem Deutschen Katholikentag Mannheim Der Katholikentag ist eine mehrtägige Zusammenkunft primär römisch-katholischer Christen des jeweiligen Landes in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die in einem mehrjährigen Turnus stattfindet (in Deutschland in der Regel alle zwei Jahre).

Neu!!: Fronleichnam und Katholikentag · Mehr sehen »

Köbach (Neunkirchen-Seelscheid)

Das Wegkreuz von Köbach geschmückt zur Fronleichnamsprozession 2010 Köbach ist ein Ortsteil am östlichen Rand der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis.

Neu!!: Fronleichnam und Köbach (Neunkirchen-Seelscheid) · Mehr sehen »

Kösten

Kösten ist ein Stadtteil der oberfränkischen Kreisstadt Lichtenfels (Bayern).

Neu!!: Fronleichnam und Kösten · Mehr sehen »

Kürnach

Blick auf Kürnach (2016) alternativtext.

Neu!!: Fronleichnam und Kürnach · Mehr sehen »

KDStV Staufia Bonn

Die Katholische Deutsche Studentenverbindung Staufia im CV zu Bonn ist eine nichtschlagende, farbentragende, katholische Studentenverbindung.

Neu!!: Fronleichnam und KDStV Staufia Bonn · Mehr sehen »

Keltern (Baden)

Keltern ist eine Gemeinde im Enzkreis in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Keltern (Baden) · Mehr sehen »

Kiefersfelden

Luftbild Zahmem Kaiser Kiefersfelden ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Rosenheim an der Grenze zu Österreich.

Neu!!: Fronleichnam und Kiefersfelden · Mehr sehen »

Kirche Zum Allerheiligsten Altarssakrament (Schwanebeck)

Kirche Zum Allerheiligsten Altarssakrament Die Kirche Zum Allerheiligsten Altarssakrament ist eine katholische Gemeinde- und Wallfahrtskirche in Schwanebeck in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Fronleichnam und Kirche Zum Allerheiligsten Altarssakrament (Schwanebeck) · Mehr sehen »

Kirchenausstattung

Auferstehungskirche in Wien) Zur Kirchenausstattung gehören die Einrichtungsstücke einer Kirche und die beweglichen und unbeweglichen Gegenstände, die der Liturgie und den kirchlichen Riten dienen.

Neu!!: Fronleichnam und Kirchenausstattung · Mehr sehen »

Kirchenbüchel

Kirchenbüchel ist eine Hofschaft von Wipperfürth im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: Fronleichnam und Kirchenbüchel · Mehr sehen »

Kirchenjahr

Als Kirchenjahr (oder annus liturgicus; auch liturgisches Jahr oder Herrenjahr) bezeichnet man im Christentum eine jährlich wiederkehrende festgelegte Abfolge von christlichen Festen und Festzeiten, nach der sich vor allem die Gottesdienstpraxis und Liturgie richten.

Neu!!: Fronleichnam und Kirchenjahr · Mehr sehen »

Kirchentonart

Die Kirchentonarten (modi, toni, tropi), auch Kirchentöne, Töne oder Modi genannt, bilden das tonale Ordnungsprinzip der abendländischen Musik vom frühen Mittelalter bis zum 16.

Neu!!: Fronleichnam und Kirchentonart · Mehr sehen »

Klein Förste

Klein Förste ist eine Ortschaft der Gemeinde Harsum in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Klein Förste · Mehr sehen »

Kloster Heilsbruck

Heilsbruck war ein Zisterzienserinnen-Kloster, das in der jetzigen rheinland-pfälzischen Gemeinde Edenkoben lag und von dem einige Reste erhalten sind; heute ist es ein Weingut.

Neu!!: Fronleichnam und Kloster Heilsbruck · Mehr sehen »

Kloster Mariae Magdalenae (Magdeburg)

Das Kloster Mariae Magdalenae war ein Kloster in der Magdeburger Altstadt.

Neu!!: Fronleichnam und Kloster Mariae Magdalenae (Magdeburg) · Mehr sehen »

Kloster St. Marienstern

Kirche und Abtei (rechts) Das Kloster Sankt Marienstern (obersorbisch Klóšter Marijina Hwězda) Ansicht aus dem Klostergarten Das Kloster Sankt Marienstern ist eine Zisterzienserinnen-Abtei und liegt in Panschwitz-Kuckau in der sächsischen Oberlausitz.

Neu!!: Fronleichnam und Kloster St. Marienstern · Mehr sehen »

Kneiting

Kneiting ist ein Ort mit rund 600 Einwohnern im Landkreis Regensburg.

Neu!!: Fronleichnam und Kneiting · Mehr sehen »

Kniebeugestreit

Der sogenannte Kniebeugestreit spielte sich in der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: Fronleichnam und Kniebeugestreit · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: Fronleichnam und Kolumbien · Mehr sehen »

Kommunionbank

St. Laurentius, Ahrweiler Kommunionbank in der Holmens Kirke in Kopenhagen Eine Kommunionbank (auch Kommuniongitter oder Speisgitter genannt) ist eine etwa hüfthohe Schranke mitsamt vorgelagerter Bank zwischen dem Altarraum einer Kirche und dem übrigen Kirchenraum.

Neu!!: Fronleichnam und Kommunionbank · Mehr sehen »

Konrad II. von Rietberg

Konrad von Rietberg († 16. April 1297) war von 1270 bis 1297 als Konrad II. Bischof von Osnabrück.

Neu!!: Fronleichnam und Konrad II. von Rietberg · Mehr sehen »

Konrad IV. von Schöneck

Wappen der Herren von Schöneck Konrad IV.

Neu!!: Fronleichnam und Konrad IV. von Schöneck · Mehr sehen »

Konsekration

Konsekration eines Bischofs, Stein aus dem 14. Jahrhundert aus der Abtei von Saint-Sernin Konsekration (von ‚weihen, heiligen‘) ist in der römischen Antike wie im Christentum die Übertragung einer Person oder Sache in den sakralen Bereich.

Neu!!: Fronleichnam und Konsekration · Mehr sehen »

Konzertsegel

Konzertsegel in Radolfzell Das Konzertsegel ist eine 1989 errichtete Bühnenüberdachung für die Freilichtbühne an der Uferpromenade von Radolfzell am Bodensee, die als Kulturdenkmal unter Schutz steht.

Neu!!: Fronleichnam und Konzertsegel · Mehr sehen »

Konzil von Pisa

Das Konzil von Pisa war eine Kirchenversammlung, die im Jahre 1409 im toskanischen Pisa stattfand, um das abendländische Schisma aufzuheben; dieses Ziel konnte nicht erreicht werden.

Neu!!: Fronleichnam und Konzil von Pisa · Mehr sehen »

Krakauer Lajkonik

Der Krakauer Lajkonik Der Krakauer Lajkonik bildet – neben der Krakauer Weihnachtskrippe – einen wichtigen Bestandteil des Krakauer Folklore.

Neu!!: Fronleichnam und Krakauer Lajkonik · Mehr sehen »

Kriegerdenkmal (Sontheim)

Das Kriegerdenkmal (ehemalige Friedhofskapelle) in Heilbronn-Sontheim Das Bauwerk geschmückt zu Fronleichnam 2008 Das Kriegerdenkmal im Heilbronner Stadtteil Sontheim an der Staufenbergstraße 16 entstand 1933 durch den Umbau der alten Friedhofskapelle auf dem 1909 aufgehobenen Alten Friedhof.

Neu!!: Fronleichnam und Kriegerdenkmal (Sontheim) · Mehr sehen »

Kriegerverein

Stocknagel des Kriegervereins Wohlde aus dem Jahr 1908 Ein Kriegerverein (als Sachbezeichnung z. B. auch Soldaten, Veteranen, Kameraden, Reservisten oder Kombinationen dieser Bezeichnungen; als Organisationsbezeichnung auch Kameradschaft oder Bund) ist eine in der Rechtsform eines Vereins organisierte Vereinigung.

Neu!!: Fronleichnam und Kriegerverein · Mehr sehen »

Kristallmanufaktur Saint-Louis-lès-Bitche

Die Manufaktur im Jahre 1836 Die Kristallmanufaktur Saint-Louis-lès-Bitche (Cristalleries de Saint-Louis) ist eine bedeutendeAlexander Jürgs: Kristall der Könige. In: Süddeutsche Zeitung, 30.

Neu!!: Fronleichnam und Kristallmanufaktur Saint-Louis-lès-Bitche · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Fronleichnam und Kroatien · Mehr sehen »

Kronach

Dreistufiger Stadtaufbau von Kronach an der Haßlach: direkt am Fluss die Gebäude der Vorstadt, darüber die von einer Stadtmauer umschlossene Altstadt und im Hintergrund links die oberhalb von Kronach gelegene Festung Rosenberg Kronach ist die Kreisstadt des oberfränkischen Landkreises Kronach und ein Mittelzentrum in Bayern.

Neu!!: Fronleichnam und Kronach · Mehr sehen »

Krone von Aragonien

Wappenschild der Krone von Aragonien Die Länder der Krone Aragon (hellblaue Gebiete: nur kurzzeitig oder indirekt unter aragonesischer Herrschaft) Herrschaftsgebiet zur Zeit Ramon Berenguers IV. Krone von Aragonien im 13. Jahrhundert Krone von Aragonien im 15. Jahrhundert Unter dem Begriff Krone von Aragonien werden Herrschaftsgebiete unterschiedlicher Verfasstheit zusammengefasst, die zwischen 1137 und 1516 bzw.

Neu!!: Fronleichnam und Krone von Aragonien · Mehr sehen »

Kultur der Schweiz

Die Kulturen der Schweiz lassen sich kulturwissenschaftlich – mit Ausnahme der rätoromanischen Kultur – den überstaatlichen deutschen, französischen und italienischen Kultur- und Sprachräumen zuordnen.

Neu!!: Fronleichnam und Kultur der Schweiz · Mehr sehen »

Kunstausstellung

Plakat einer Kunstausstellung der Münchner Secession Eine Kunstausstellung ist die temporäre Präsentation von Gemälden, Grafiken, Fotografien oder Skulpturen einzelner Künstler, Künstlergruppen oder ganzer Kunstepochen in öffentlichen Museen, Kunsthallen, Kunstvereinen oder privaten Galerien, manchmal zu speziellen Anlässen (Geburtstagen, Jubiläen).

Neu!!: Fronleichnam und Kunstausstellung · Mehr sehen »

La Orotava

Panoramablick vom Mausoleum aus in die ''Jardines Marquesado de la Quinta Roja'' La Orotava ist eine Stadt und ein gleichnamiges Gemeindegebiet auf der Kanarischen Insel Teneriffa.

Neu!!: Fronleichnam und La Orotava · Mehr sehen »

Ladenöffnungszeit

Ladenöffnungszeiten sind allgemein Regelungen, nach denen Ladengeschäfte aus verschiedenen Gründen, wie beispielsweise des Arbeitnehmerschutzes oder des Schutzes der Sonn- und Feiertage zu bestimmten Zeiten in der überwiegenden Anzahl aller europäischen Länder beschränkt werden müssen.

Neu!!: Fronleichnam und Ladenöffnungszeit · Mehr sehen »

Laffeld

Laffeld ist ein Stadtteil der Kreisstadt Heinsberg und liegt an der südwestlichen Stadtgrenze zu den Nachbargemeinden Gangelt und Waldfeucht.

Neu!!: Fronleichnam und Laffeld · Mehr sehen »

Lahr (Westerwald)

Lahr ist ein Ortsteil der Gemeinde Waldbrunn (Westerwald) im Landkreis Limburg-Weilburg in Mittelhessen.

Neu!!: Fronleichnam und Lahr (Westerwald) · Mehr sehen »

Langgassen (Pfullendorf)

Langgassen ist ein Wohnplatz Denkingens, einer von sieben Ortschaften der Stadt Pfullendorf im Landkreis Sigmaringen in Baden-Württemberg, Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Langgassen (Pfullendorf) · Mehr sehen »

Lateranbasilika

Inschrift auf der Portalsäule von St. Johannes im Lateran Enthauptung Johannes’ des Täufers in einer Reliefdarstellung am Hauptportal der Lateranbasilika Die Lateranbasilika, italienisch Basilica San Giovanni in Laterano, ist die Kathedrale des Bistums Rom und eine der sieben Pilgerkirchen.

Neu!!: Fronleichnam und Lateranbasilika · Mehr sehen »

Latzfonser Kreuz

Wegekreuz und Wallfahrtskirche beim Latzfonser Kreuz Das Latzfonser Kreuz (ital. Santa Croce di Lazfons) ist eine Pilgerstätte in den Sarntaler Alpen in Südtirol an der Südflanke der Kassianspitze.

Neu!!: Fronleichnam und Latzfonser Kreuz · Mehr sehen »

Lauda Sion

Eröffnung der Sequenz ''Lauda Sion Salvatorem'' Lauda Sion, genauer Lauda Sion Salvatorem (lat. für „Lobe, Zion, den Erlöser“) ist die Sequenz des Fronleichnamfestes.

Neu!!: Fronleichnam und Lauda Sion · Mehr sehen »

Laurentiuskirche (Dirmstein)

Die Laurentiuskirche in der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Dirmstein ist eine Doppelkirche für Katholiken und Protestanten.

Neu!!: Fronleichnam und Laurentiuskirche (Dirmstein) · Mehr sehen »

Le Landeron

Le Landeron (französisch, im früheren frankoprovenzalischen Ortsdialekt,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuenburg unter der Leitung von Andres Kristol. Frauenfeld/Lausanne 2005, S. 517. früher deutsch Landern) ist eine politische Gemeinde des Schweizer Kantons Neuenburg.

Neu!!: Fronleichnam und Le Landeron · Mehr sehen »

Leib Christi

Der Leib Christi gehört zu den Zentralgedanken des Neuen Testaments.

Neu!!: Fronleichnam und Leib Christi · Mehr sehen »

Leichnam (Begriffsklärung)

Leichnam bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Leichnam (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Leipziger Artikel

Beratung über das Leipziger Interim (Wandgemälde in der Albrechtsburg in Meißen, 1910) Nach dem Sieg Kaiser Karls V. im Schmalkaldischen Krieg über den Schmalkaldischen Bund wurden im Augsburger Interim zahlreiche rekatholisierende Maßnahmen festgelegt.

Neu!!: Fronleichnam und Leipziger Artikel · Mehr sehen »

Lengfeld (Odenwald)

Lengfeld ist einer der sechs Ortsteile der Gemeinde Otzberg im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Fronleichnam und Lengfeld (Odenwald) · Mehr sehen »

Lennestadt

Lennestadt ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Olpe im Sauerland.

Neu!!: Fronleichnam und Lennestadt · Mehr sehen »

Leo Tendler

Pantaleon „Leo“ Tendler (* 31. Dezember 1881 in Oberdollendorf; † 5. Mai 1975) war ein deutscher Politiker (Zentrum, CDU).

Neu!!: Fronleichnam und Leo Tendler · Mehr sehen »

Lidzbark Warmiński

Lidzbark Warmiński (Heilsberg) ist eine Kreisstadt mit 16.000 Einwohnern in der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.

Neu!!: Fronleichnam und Lidzbark Warmiński · Mehr sehen »

Liebfrauenkirche (Goch)

Liebfrauenkirche in Goch Wetterfahne Die Liebfrauenkirche ist eine der drei römisch-katholischen Kirchen der Stadt Goch am unteren linken Niederrhein.

Neu!!: Fronleichnam und Liebfrauenkirche (Goch) · Mehr sehen »

Lindenstraße/Episodenliste

Diese Episodenliste enthält alle Folgen der seit dem 8.

Neu!!: Fronleichnam und Lindenstraße/Episodenliste · Mehr sehen »

Lingerhahn

Kirche in Lingerhahn (2006) Lingerhahn im Jahre 1740 (vom Westen) Lingerhahn von Osten, mit Schinderhannes-Radweg und den westlich gelegenen Windrädern Lingerhahn ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Lingerhahn · Mehr sehen »

Liste anarchistischer Attentate

Diese Liste enthält eine Auswahl bekannter Attentate, die von Personen ausgeführt wurden, die Anhänger der anarchistischen Bewegung waren und/oder sich als Anarchisten bezeichneten.

Neu!!: Fronleichnam und Liste anarchistischer Attentate · Mehr sehen »

Liste der ökumenischen Konzilien

ersten Konzil von Konstantinopel (381) umformuliert wurde, mit Ausnahme des ersten Wortes, von πιστεύομεν zu πιστεύω geändert, wie in der Liturgie. Diese Liste der ökumenischen Konzilien führt die allgemein anerkannten Konzilien auf.

Neu!!: Fronleichnam und Liste der ökumenischen Konzilien · Mehr sehen »

Liste der Baudenkmäler in Ibbenbüren

|.

Neu!!: Fronleichnam und Liste der Baudenkmäler in Ibbenbüren · Mehr sehen »

Liste der Dekane des Kollegiatstifts St. Peter und Alexander in Aschaffenburg

Stiftskirche und Kapitelhaus In der Liste der Dekane des Kollegiatstifts St.

Neu!!: Fronleichnam und Liste der Dekane des Kollegiatstifts St. Peter und Alexander in Aschaffenburg · Mehr sehen »

Liste der denkmalgeschützten Objekte in Pfunds

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Pfunds enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Tiroler Gemeinde Pfunds im Bezirk Landeck.

Neu!!: Fronleichnam und Liste der denkmalgeschützten Objekte in Pfunds · Mehr sehen »

Liste der Kirchen in Malta

Die Karte aus dem 17. Jahrhundert zeigt bereits die Bedeutung der kirchlichen Institutionfür die ''kleine Insel''. Die Liste der Kirchen in Malta enthält die Sakralbauten der Republik Malta aus allen Ortschaften einschließlich der Hauptstadt Valletta.

Neu!!: Fronleichnam und Liste der Kirchen in Malta · Mehr sehen »

Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz

Die Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz umfasst 199 Traditionen aus den Bereichen Musik, Tanz, Theater, Brauchtum, Handwerk, Industrie und Wissen im Umgang mit der Natur, denen in der Schweiz lokal, regional und national besondere Bedeutung zukommt.

Neu!!: Fronleichnam und Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz · Mehr sehen »

Liste lateinischer Phrasen/C

; Cacumen radicis loco ponis.

Neu!!: Fronleichnam und Liste lateinischer Phrasen/C · Mehr sehen »

Liste lateinischer Phrasen/P

Insel Reichenau.

Neu!!: Fronleichnam und Liste lateinischer Phrasen/P · Mehr sehen »

Liste päpstlicher Bullen

Diese Liste beinhaltet eine Auswahl päpstlicher Bullen.

Neu!!: Fronleichnam und Liste päpstlicher Bullen · Mehr sehen »

Liste von Gedenk- und Aktionstagen

In diese Liste werden alle Feiertage (insbesondere Nationalfeiertage), Gedenktage und Aktionstage aufgenommen, an denen jährlich wiederkehrend – international oder national – an bedeutende historische weltliche oder religiöse Ereignisse erinnert oder über wichtige gesellschaftspolitische oder medizinische Problemlagen informiert wird.

Neu!!: Fronleichnam und Liste von Gedenk- und Aktionstagen · Mehr sehen »

Liste von Hagel- und Brandprozessionen

Aufgelistet sind Orte, an denen Hagelprozessionen oder Brandprozessionen stattfinden oder stattfanden.

Neu!!: Fronleichnam und Liste von Hagel- und Brandprozessionen · Mehr sehen »

Liturgische Farben

Messgewand, Kelchvelum und Burse in der liturgischen Farbe Rot Liturgische Farben bezeichnen die Farben von liturgischen Gewändern, Paramenten und Antependien, die zu bestimmten Liturgien mancher Kirchen benutzt werden.

Neu!!: Fronleichnam und Liturgische Farben · Mehr sehen »

Lob und Ehre sei dir

Lob und Ehre sei dir, ein katholisches Kirchenlied aus dem Bistum Münster, ist das im Verspoellschen Gesangbuch einzig vorgesehene Lied für den Palmsonntag.

Neu!!: Fronleichnam und Lob und Ehre sei dir · Mehr sehen »

Ludwig I. (Bayern)

Ludwig I., König von Bayern, Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1826, Darstellung im Krönungsornat (mit der Collane des Hubertusordens). Rechts oben das Motto ''Gerecht und beharrlich''. Ludwig I. von Bayern als Kronprinz, gemalt 1807 von Angelika Kauffmann Ludwig I., geboren als Ludwig Karl August (* 25. August 1786 in Straßburg; † 29. Februar 1868 in Nizza), war König des Königreiches Bayern aus dem Geschlecht der Wittelsbacher.

Neu!!: Fronleichnam und Ludwig I. (Bayern) · Mehr sehen »

Ludwig II. (Bayern)

Ludwig II. im Alter von 20 Jahren. Gemälde von Ferdinand von Piloty, 1865 Ludwig II. Otto Friedrich Wilhelm von Wittelsbach, König von Bayern (* 25. August 1845 auf Schloss Nymphenburg, Nymphenburg, heute München; † 13. Juni 1886 im Würmsee, heute Starnberger See, bei Schloss Berg), aus dem Haus Wittelsbach stammend, war vom 10. März 1864 bis zu seinem Tod König von Bayern.

Neu!!: Fronleichnam und Ludwig II. (Bayern) · Mehr sehen »

Lutherische Orthodoxie

Der Begriff lutherische Orthodoxie bezeichnet eine theologiegeschichtliche Phase der Konsolidierung der lutherischen Theologie im Anschluss an die Wirren der Reformationszeit, ungefähr von 1580 bis 1730.

Neu!!: Fronleichnam und Lutherische Orthodoxie · Mehr sehen »

Magdalenenkapelle (Magdeburg)

Die Magdalenenkapelle ist eine der Heiligen Maria Magdalena geweihte Kapelle in der Magdeburger Altstadt.

Neu!!: Fronleichnam und Magdalenenkapelle (Magdeburg) · Mehr sehen »

Maien (Zweig)

Unter Maien versteht man ursprünglich im Safttrieb stehende Zweige oder Bäumchen.

Neu!!: Fronleichnam und Maien (Zweig) · Mehr sehen »

Mainzer Minipressen-Messe

Die Mainzer Minipressen-Messe (MMPM) ist eine Buchmesse für Kleinverlage, Handpressendrucker, Buchkünstler und Autoren.

Neu!!: Fronleichnam und Mainzer Minipressen-Messe · Mehr sehen »

Mainzer Segen

Domdekan Heckwolf während der Spendung des ersten Mainzer Segens 2008 Beim zweiten Segen Das Allerheiligste in der Monstranz auf dem Tabernakel Der Mainzer Segen ist eine besondere Form der eucharistischen Frömmigkeit, die in der Geschichte des Bistums Mainz lange überliefert ist.

Neu!!: Fronleichnam und Mainzer Segen · Mehr sehen »

Maltaprozession

Die Maltaprozession ist eine Wallfahrt in Kärnten von St. Peter/Rennweg zur Pfarrkirche Maria Hilf in der Kärntner Gemeinde Malta.

Neu!!: Fronleichnam und Maltaprozession · Mehr sehen »

Mandelbachtal

Mandelbachtal ist eine saarländische Gemeinde im Süden des Saarpfalz-Kreises und die einzige im Saarland, die nicht nach einem Ort benannt ist.

Neu!!: Fronleichnam und Mandelbachtal · Mehr sehen »

Marburg

Panorama der Kernstadt (Frühjahr 2014) Südviertel und Stadtteil Cappel im Süden (Juli 2008) Oberstadt von Osten(Oktober 2008) Marburg ist die Kreisstadt des mittelhessischen Landkreises Marburg-Biedenkopf und liegt an der Lahn.

Neu!!: Fronleichnam und Marburg · Mehr sehen »

Mardorf (Amöneburg)

Mardorf ist der größte Stadtteil von Amöneburg im Landkreis Marburg-Biedenkopf in Hessen.

Neu!!: Fronleichnam und Mardorf (Amöneburg) · Mehr sehen »

Margareta Maria Alacoque

Margareta Maria Alacoque (* 22. Juli 1647 in Verosvres, Burgund; † 17. Oktober 1690 in Paray-le-Monial) war Nonne und Mystikerin und wird in der römisch-katholischen Kirche als Heilige verehrt.

Neu!!: Fronleichnam und Margareta Maria Alacoque · Mehr sehen »

Maria Krönung (Zürich-Witikon)

Kirche Maria Krönung, Aussenansicht Die Kirche Maria Krönung ist die römisch-katholische Pfarrkirche des Zürcher Stadtteils Witikon.

Neu!!: Fronleichnam und Maria Krönung (Zürich-Witikon) · Mehr sehen »

Maria von der Passion

Hélène Marie Philippine de Chappotin de Neuville (* 21. Mai 1839 in Nantes; † 15. November 1904 in Sanremo), auch bekannt als selige Maria von der Passion (französisch: Mère Marie de la Passion) war eine französische Ordensfrau und Missionarin, die 1877 in Indien die Franziskanerinnen Missionarinnen Mariens (kurz: FMM) gründete.

Neu!!: Fronleichnam und Maria von der Passion · Mehr sehen »

Maria-Hilf-Kapelle (Erlach)

Die Maria-Hilf-Kapelle im November 2015 Die Maria-Hilf-Kapelle bei Erlach ist eine katholische Kapelle im Gebiet der oberfränkischen Stadt Weismain im Landkreis Lichtenfels (Bayern).

Neu!!: Fronleichnam und Maria-Hilf-Kapelle (Erlach) · Mehr sehen »

Mariahilfkapelle (Merenschwand)

Mariahilfkapelle Die Mariahilfkapelle ist eine römisch-katholische Kapelle in Unterrüti, einem Weiler in der Gemeinde Merenschwand im Kanton Aargau.

Neu!!: Fronleichnam und Mariahilfkapelle (Merenschwand) · Mehr sehen »

Mariä-Himmelfahrt-Kapelle (Bergheim)

Kirche St. Mauritius mit der südöstlich im ummauerten Friedhof stehenden Marienkapelle Die Marienkapelle, Nordseite Altöttinger Madonna in der Bergheimer Marienkapelle Das Hauptfresko mit der Darstellung Mariä Himmelfahrt Mariä Himmelfahrt ist eine mit diesem Patrozinium ausgestattete katholische ehemalige Wallfahrtskapelle in Bergheim bei Neuburg an der Donau.

Neu!!: Fronleichnam und Mariä-Himmelfahrt-Kapelle (Bergheim) · Mehr sehen »

Marienbrunnen (Eupen)

Marienbrunnen mit Mariensäule Der Marienbrunnen mit der Mariensäule ist ein geschütztes Denkmal auf dem Marktplatz in Eupen.

Neu!!: Fronleichnam und Marienbrunnen (Eupen) · Mehr sehen »

Marienfeld (Harsewinkel)

Marienfeld ist ein Ortsteil der Stadt Harsewinkel im Kreis Gütersloh, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Marienfeld (Harsewinkel) · Mehr sehen »

Marienkapelle (Frauenthal)

Marienkapelle Frauenthal Die Marienkapelle Frauenthal im heutigen Stadtteil Frauenthal der Stadt Erftstadt hat ihren Ursprung als kleines Gotteshaus einer Klosteranlage, die an dieser Stelle im Mittelalter durch eine Ordensgemeinschaft errichtet wurde.

Neu!!: Fronleichnam und Marienkapelle (Frauenthal) · Mehr sehen »

Marienkapelle (Rieden)

Marienkapelle in Rieden Die katholische Marienkapelle ist eine Kapelle in Rieden, einer Ortsgemeinde im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Marienkapelle (Rieden) · Mehr sehen »

Mariensäule (Pinkafeld)

Mariensäule in Pinkafeld Während der letzten Renovierung 2014 wurde die Marienstatue von der Säule entfernt. Die Mariensäule steht auf dem Marktplatz der burgenländischen Stadt Pinkafeld.

Neu!!: Fronleichnam und Mariensäule (Pinkafeld) · Mehr sehen »

Marktplatzkreuz (Nörvenich)

Das Kreuz auf dem Marktplatz Das Kreuz mit dem Entenbrunnen Das Marktplatzkreuz ist ein denkmalgeschütztes Bauwerk auf dem Marktplatz in Nörvenich, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Marktplatzkreuz (Nörvenich) · Mehr sehen »

Marktzeuln

Marktzeuln ist ein Markt im oberfränkischen Landkreis Lichtenfels und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Hochstadt-Marktzeuln.

Neu!!: Fronleichnam und Marktzeuln · Mehr sehen »

Martin Luther

Lucas Cranachs des Älteren, 1529) Signatur Martin Luther (* 10. November 1483 in Eisleben, Grafschaft Mansfeld; † 18. Februar 1546 ebenda) ist die zentrale Persönlichkeit der Reformation, deren Wirken kirchengeschichtliche und weltgeschichtliche Bedeutung gewann.

Neu!!: Fronleichnam und Martin Luther · Mehr sehen »

Martinistraße (Bremen)

Schlachte Martinikirche, Nordseite Haus der Familie ''von Kapff'' von 1907, Martinistr./Ecke Große Weserbrücke Nr. 17: Haus Atlantis Nr. 17/19: Robinson-Crusoe-Haus (links) und Haus Atlantis, Blick von der Martinistraße Nr. 24/26 Haus der Handelskrankenkasse Nr. 43: Pressehaus vom Weser-Kurier Nr. 47: Geschäfts- und Bürohaus ''Brillissimo'' Am Brill Die Martinistraße ist teilweise eine historische Straße in Bremen im Stadtteil Mitte in der Altstadt.

Neu!!: Fronleichnam und Martinistraße (Bremen) · Mehr sehen »

Maximilian Franz von Österreich

Maximilian Franz (1756–1801) Maximilian Franz Xaver Joseph Johann Anton de Paula Wenzel von Österreich (* 8. Dezember 1756 in Wien; † 26. Juli 1801 auf Schloss Hetzendorf bei Wien), als österreichischer Erzherzog Maximilian II.

Neu!!: Fronleichnam und Maximilian Franz von Österreich · Mehr sehen »

Mönch von Salzburg

Das ''Ave Maria'' des Mönchs von Salzburg. Aus der Mondsee-Wiener Liederhandschrift (Mitte 15. Jahrhundert) Der Mönch von Salzburg war ein Liederdichter und Komponist des Spätmittelalters von europäischer Bedeutung.

Neu!!: Fronleichnam und Mönch von Salzburg · Mehr sehen »

Mülheim (Köln)

Mülheim (Kölsch: Müllem) ist ein Stadtteil von Köln, der dem Bezirk Mülheim den Namen gegeben hat.

Neu!!: Fronleichnam und Mülheim (Köln) · Mehr sehen »

Mülheimer Gottestracht

Mülheimer Gottestracht 2013 Mülheimer Gottestracht, Postkarte von 1906 Als Mülheimer Gottestracht wird die Fronleichnamsprozession in Mülheim am Rhein bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Mülheimer Gottestracht · Mehr sehen »

Münchner Domglocken

''Salveglocke'' von 1490 Sonntagsgeläut Die Münchner Domglocken sind das Geläut der Frauenkirche zu München, der Kathedrale des Erzbistums München und Freising.

Neu!!: Fronleichnam und Münchner Domglocken · Mehr sehen »

Mündelheim

Pfarrkirche St. Dionysius von 1230, Mündelheims Wahrzeichen Mündelheim ist ein altes, rechtsrheinisches Bauern- und ehemaliges Fischerdorf im großen Rheinbogen zwischen Kaiserswerth und Ruhrort bei Stromkilometer 765, seit der kommunalen Neuordnung von 1929 verwaltungstechnisch der Name eines Stadtteils des Stadtkreises Duisburg im Stadtbezirk Duisburg-Süd.

Neu!!: Fronleichnam und Mündelheim · Mehr sehen »

Meißner (Gemeinde)

Meißner ist eine Gemeinde im Werra-Meißner-Kreis in Hessen.

Neu!!: Fronleichnam und Meißner (Gemeinde) · Mehr sehen »

Meister Bertram

Meister Bertram: Grabower Altar (1375–1383), Szene: Die Erschaffung der Tiere Petri-Altars von Meister Bertram, auf der Berliner Weihnachtsbriefmarke von 1982 Bertram von Minden, auch bekannt als Meister Bertram (* um 1340 in oder bei Minden (Westfalen); † 1414 oder 1415 in Hamburg), war einer der bedeutendsten Maler der Gotik.

Neu!!: Fronleichnam und Meister Bertram · Mehr sehen »

Meister des Netzer Altartriptychons

Flügelaltar und Kanzel Der Meister des Netzer Altartriptychons, auch Meister des Netzer Altarbilds war ein westfälischer Maler der Gotik.

Neu!!: Fronleichnam und Meister des Netzer Altartriptychons · Mehr sehen »

Menschen, dient aus frohem Triebe

''Menschen dient aus frohem Triebe'' gespielt auf einer Orgel mit der Melodie aus dem Verspoellschen Gesangbuch von 1810. Liedzettel mit Melodie (Steinfurt); herausgegeben anlässlich eines Jubiläums 1996. Einlegeblatt für die pfarreieigenen Gebetbücher. Version "Prozessionslied" von 1996. Liedplan für die Fronleichnamsprozession von St. Nikomedes Steinfurt vor 2002. Gelistet ist ''Menschen, dient...'' als Gesang in der Kirche am Ende der Prozession. Einlegeblatt für die pfarreieigenen Gebetbücher. Version "Fronleichnamslied" von 1984. Menschen, dient aus frohem Triebe ist ein ursprünglich siebenstrophiges katholisches Kirchenlied vom Beginn des 19.

Neu!!: Fronleichnam und Menschen, dient aus frohem Triebe · Mehr sehen »

Merkantilmagistrat

Das Bozner Merkantilgebäude, Sitz des ehemaligen Merkantilmagistrates Der Merkantilmagistrat war ein bilateral deutsch-italienisch besetztes Sondergericht in Handelssachen.

Neu!!: Fronleichnam und Merkantilmagistrat · Mehr sehen »

Miesbach

Luftbild von Miesbach Miesbach von Süden Miesbach (bairisch: Miaschboch) ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Regierungsbezirk Oberbayern.

Neu!!: Fronleichnam und Miesbach · Mehr sehen »

Ministrant

Messdiener, unter ihnen der spätere Papst Johannes Paul II. (sitzend, Zweiter von links) Messdienergruppe Ein Ministrant (von ‚dienen‘) oder Messdiener ist ein liturgischer Dienst in der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Fronleichnam und Ministrant · Mehr sehen »

Minoritenkloster Krumau

Das Minoriten- und Klarissenkloster Krumau wurde 1350 in Český Krumlov als Doppelkloster gegründet.

Neu!!: Fronleichnam und Minoritenkloster Krumau · Mehr sehen »

Miserentissimus Redemptor

Mit seiner Enzyklika Miserentissimus redemptor (lat.: Erbarmungsvollster Erlöser), vom 8.

Neu!!: Fronleichnam und Miserentissimus Redemptor · Mehr sehen »

Missionskreuz Beningsfeld

Gesamtansicht (2014) Muschelnische (2014) Das Missionskreuz in Refrath, einem Stadtteil von Bergisch Gladbach, ist ein unter Denkmalschutz stehendes Baudenkmal.

Neu!!: Fronleichnam und Missionskreuz Beningsfeld · Mehr sehen »

Monstranz

Zum Guten Hirten'' in Berlin aus dem Jahr 1920 Eine Monstranz (lat. monstrare „zeigen“) ist ein kostbares, mit Gold und oft auch mit Edelsteinen gestaltetes liturgisches Schaugerät mit einem Fensterbereich, in dem eine konsekrierte Hostie zur Verehrung und Anbetung feierlich gezeigt wird.

Neu!!: Fronleichnam und Monstranz · Mehr sehen »

Monstranz (St. Peter und Paul, Ratingen)

Rheinische Turmmonstranz der Kirche St. Peter und Paul in Ratingen. Die Monstranz der Kirche St. Peter und Paul in Ratingen ist „die bedeutendste des 14. Jh.

Neu!!: Fronleichnam und Monstranz (St. Peter und Paul, Ratingen) · Mehr sehen »

Monterosso al Mare

Monterosso Ansicht vom Meer Monterosso al Mare ist ein italienisches Fischerdorf an der ligurischen Küste.

Neu!!: Fronleichnam und Monterosso al Mare · Mehr sehen »

Montferland

Montferland ist eine Gemeinde der niederländischen Provinz Gelderland und liegt in der Region Liemers.

Neu!!: Fronleichnam und Montferland · Mehr sehen »

Monticchiello

Monticchiello ist ein Ortsteil (Fraktion, italienisch frazione) der Gemeinde Pienza in der Provinz Siena, Region Toskana in Italien.

Neu!!: Fronleichnam und Monticchiello · Mehr sehen »

Morschreuth

Das Dorf Morschreuth ist ein Ortsteil des Marktes Gößweinstein in der Fränkischen Schweiz.

Neu!!: Fronleichnam und Morschreuth · Mehr sehen »

Muckbach (Brehmbach)

Der Muckbach ist ein nicht ganz 7 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der am Dittwarer Bahnhof vor dessen Mündung in Tauberbischofsheim von rechts in den unteren Brehmbach fließt.

Neu!!: Fronleichnam und Muckbach (Brehmbach) · Mehr sehen »

Museo de Soldaditos de Plomo L’Iber

Das Museo de Soldaditos de Plomo L’Iber ist ein öffentliches historisches Museum in der spanischen Stadt Valencia.

Neu!!: Fronleichnam und Museo de Soldaditos de Plomo L’Iber · Mehr sehen »

Museums- und Kulturverein Kaisersteinbruch

Der Museums- und Kulturverein Kaisersteinbruch wurde am 20.

Neu!!: Fronleichnam und Museums- und Kulturverein Kaisersteinbruch · Mehr sehen »

Muttertag

Der Muttertag ist ein Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft.

Neu!!: Fronleichnam und Muttertag · Mehr sehen »

Mysterienspiel

Das Mysterienspiel (griechisch mysterion, Geheimnis) ist eine seit dem Altertum praktizierte Form der Darstellung von religiösen Glaubensinhalten.

Neu!!: Fronleichnam und Mysterienspiel · Mehr sehen »

Nachrodt-Wiblingwerde

Nachrodt-Wiblingwerde ist eine Gemeinde in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Nachrodt-Wiblingwerde · Mehr sehen »

Nackenheim

Luftaufnahme von Nackenheim Nackenheim ist eine Ortsgemeinde und ein Weinbauort in Rheinhessen im Landkreis Mainz-Bingen und liegt ca.

Neu!!: Fronleichnam und Nackenheim · Mehr sehen »

Narrenzunft Schömberg

Schömberger Fransennarren auf dem Narrentreffen in Weingarten 2006 Die Narrenzunft Schömberg ist eine Narrenzunft, deren Aufgaben als gemeinnütziger eingetragener Verein die Bewahrung der Traditionen der Fasnet und die Ausrichtung der Narrensprünge in Schömberg ist.

Neu!!: Fronleichnam und Narrenzunft Schömberg · Mehr sehen »

Natività di Nostro Signore Gesù Cristo

Innenansicht Natività di Nostro Signore Gesù Cristo a Via Gallia ist eine Pfarr- und Titelkirche im römischen Quartier Appio-Latino an der Via Gallia.

Neu!!: Fronleichnam und Natività di Nostro Signore Gesù Cristo · Mehr sehen »

Neckenmarkt

Neckenmarkt (ungarisch: Sopronnyék, kroatisch: Lekindrof) ist eine Marktgemeinde im Bezirk Oberpullendorf im Burgenland in Österreich.

Neu!!: Fronleichnam und Neckenmarkt · Mehr sehen »

Neukirchen (Gemeinde Altmünster)

Neukirchen ist sowohl als Katastralgemeinde als auch Ortschaft Teil der oberösterreichischen Gemeinde Altmünster im Bezirk Gmunden mit 1784 Einwohnern (Stand: 2011).

Neu!!: Fronleichnam und Neukirchen (Gemeinde Altmünster) · Mehr sehen »

Neustraße (Herzogenrath)

Auf der linken Seite sieht man die Neustraße in Herzogenrath, Deutschland, auf der rechten Seite die Nieuwstraat in Kerkrade, Niederlande. Die Neustraße in Herzogenrath bzw.

Neu!!: Fronleichnam und Neustraße (Herzogenrath) · Mehr sehen »

Nicolaus Steno

Nicolaus Steno, das Porträt entstand in Schwerin kurz vor seinem Tod Nicolaus Steno, auch Nicolas Stenon (Latinisierung von Niels Stensen bzw. Niels Steensen; * in Kopenhagen, Königreich Dänemark; † in Schwerin, Herzogtum Mecklenburg), war ein dänischer Mediziner, Anatom und Naturforscher, später katholischer Priester und Bischof.

Neu!!: Fronleichnam und Nicolaus Steno · Mehr sehen »

Nieder-Olm

Nieder-Olm, Blick von Westen (Turm der Feuerwehr) auf den Nordostteil der Stadt mit der Kirche St. Georg im Zentrum Nieder-Olm ist eine Stadt im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz und liegt etwa zehn Kilometer südlich der Stadt Mainz im Herzen von Rheinhessen.

Neu!!: Fronleichnam und Nieder-Olm · Mehr sehen »

Niederaußem

Niederaußem von der Wiedenfelder Höhe aus gesehen Niederaußem ist ein Ortsteil der Kreisstadt Bergheim im Rhein-Erft-Kreis im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Niederaußem · Mehr sehen »

Nievern

Die Uferpromenade von Nievern Die katholische KircheSt. Katharina Panorama von Nievern Nievern ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Nievern · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nuttlar

Nuttlar ist ein Ortsteil der Gemeinde Bestwig im nördlichen Hochsauerlandkreis (Nordrhein-Westfalen).

Neu!!: Fronleichnam und Nuttlar · Mehr sehen »

O sacrum convivium

O sacrum convivium (lat. ‚O heiliges Gastmahl‘) ist eine Antiphon über das Geheimnis der Eucharistie.

Neu!!: Fronleichnam und O sacrum convivium · Mehr sehen »

Oberndorf (Schweinfurt)

Oberndorf ist ein Stadtteil und eine Gemarkung der kreisfreien Stadt Schweinfurt im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken.

Neu!!: Fronleichnam und Oberndorf (Schweinfurt) · Mehr sehen »

Oberschwaben

Ungefähre Lage Oberschwabens genordete Karte) Als Oberschwaben oder Schwäbisches Oberland wird die ungefähr ein Dreieck bildende Landschaft zwischen dem Südrand der Schwäbischen Alb (oberes Donautal), dem Bodensee und dem Lech bezeichnet.

Neu!!: Fronleichnam und Oberschwaben · Mehr sehen »

Olot

Olot ist eine Stadt im östlichen Pyrenäenvorland und Hauptort der Comarca Garrotxa, Landschaft und Verwaltungsbezirk in der katalanischen Provinz Girona, Spanien.

Neu!!: Fronleichnam und Olot · Mehr sehen »

Ommerborn

Ommerborn ist eine Ortschaft in Wipperfürth im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: Fronleichnam und Ommerborn · Mehr sehen »

Ommersheim

Ommersheim ist ein Ortsteil der Gemeinde Mandelbachtal im Saarpfalz-Kreis.

Neu!!: Fronleichnam und Ommersheim · Mehr sehen »

Oration

Eine Oration (lateinisch oratio, von orare, sprechen, predigen, verkündigen, beten, os, der Mund) ist eine geprägte Form eines Gebetes in der christlichen Liturgie.

Neu!!: Fronleichnam und Oration · Mehr sehen »

Ormesheim

Ormesheim und Umgebung Ormesheim (im örtlichen Dialekt Ormesumm) ist der größte Ort und Verwaltungssitz in der Gemeinde Mandelbachtal.

Neu!!: Fronleichnam und Ormesheim · Mehr sehen »

Ostersonntag

Die Frauen am leeren Grab (russische Ikone, 17. Jh.) Der Ostersonntag ist im Christentum der Festtag der Auferstehung Jesu Christi, der nach dem Neuen Testament als Sohn Gottes den Tod überwunden hat.

Neu!!: Fronleichnam und Ostersonntag · Mehr sehen »

Osttimor

Die Demokratische Republik Timor-Leste, im Deutschen auch als Osttimor bezeichnet, ist ein Inselstaat in Südostasien.

Neu!!: Fronleichnam und Osttimor · Mehr sehen »

Ottersheim

Ottersheim ist eine Ortsgemeinde im Donnersbergkreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Ottersheim · Mehr sehen »

Otto III. von Hachberg

Wappen des Otto von Hachberg in der Wappentafel der Bischöfe von Konstanz von Franz Xaver Stiehle Otto III.

Neu!!: Fronleichnam und Otto III. von Hachberg · Mehr sehen »

Pange lingua

Pange lingua (für Besinge, Zunge!) sind die Anfangsworte und zugleich der Titel des berühmtesten eucharistischen Hymnus, der dem Kirchenlehrer Thomas von Aquin (1225–1274) zugeschrieben wird.

Neu!!: Fronleichnam und Pange lingua · Mehr sehen »

Panis angelicus

Panis angelicus (für ‚Engelsbrot‘) ist der Anfang der vorletzten Strophe des Hymnus Sacris solemniis.

Neu!!: Fronleichnam und Panis angelicus · Mehr sehen »

Parada do Orgulho GLBT de São Paulo

Parade 2004 in São Paulo, Photo:Rose Brasil - ABr Die Parada do orgulho GLBT (deutsch: „Parade des LGBT-Stolzes“) ist die inzwischen weltgrößte Gay-Pride-Parade.

Neu!!: Fronleichnam und Parada do Orgulho GLBT de São Paulo · Mehr sehen »

Patum de Berga

Patum de Berga Patum de Berga oder La Patum ist ein traditionelles Fest, das jedes Jahr in der katalanischen Stadt Berga an Fronleichnam gefeiert wird.

Neu!!: Fronleichnam und Patum de Berga · Mehr sehen »

Paulina Olga Guszalewicz

Paulina Olga Johanna Eugenia Alice Guszalewicz,In einigen Literaturstellen wird der Vorname mit Pauline Olga angegeben.

Neu!!: Fronleichnam und Paulina Olga Guszalewicz · Mehr sehen »

Pál Prónay

Porträt von Foto Kossak, Budapest Dienstausweis als Hauptmann und Kommandant des 1. Jägerbataillons 1920 Pál Prónay von Tóth-Próna und Blatnicza (* 2. November 1874 in Romhány, Kreis Rétság, Komitat Nógrád, Nordungarn; † 1947 oder 1948 wahrscheinlich in einem Gulag-Lager in Sibirien, früher wurde ein Zeitraum zwischen Dezember 1944 und Februar 1945 angenommen) war ein ungarischer Offizier, Terrorist, Kriegsverbrecher, Kommandant von Guerillatruppen und Todesschwadronen, Politiker und Diktator.

Neu!!: Fronleichnam und Pál Prónay · Mehr sehen »

Pedro de Arrieta

Pedro de Arrieta (* in Spanien oder Mexiko; † 15. Dezember 1738 in Mexiko-Stadt) war ein neuspanischer Baumeister und zählt zu den bedeutendsten Personen des späten Barocks in Neuspanien am Übergang vom 17.

Neu!!: Fronleichnam und Pedro de Arrieta · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Fronleichnam und Peru · Mehr sehen »

Petite Église

Petite Église („Kleine Kirche“) ist eine Sammelbezeichnung für katholische Gemeinschaften, die sich im französischen Sprachraum aus der konservativen Opposition gegen das Konkordat von 1801 entwickelten und außerhalb der Kirchengemeinschaft mit dem Papst von Rom verblieben sind.

Neu!!: Fronleichnam und Petite Église · Mehr sehen »

Petite Messe solennelle

Die Petite Messe solennelle ist eine Messvertonung von Gioachino Rossini mit integrierten Kompositionsteilen (Christe eleison) von Louis Niedermeyer.

Neu!!: Fronleichnam und Petite Messe solennelle · Mehr sehen »

Pfarrhaus (Seehausen am Staffelsee)

Pfarrhaus Seehausen Das Pfarrhaus in Seehausen am Staffelsee im Landkreis Garmisch-Partenkirchen im bayerischen Regierungsbezirk Oberbayern, ist im Kern ein Bau von 1776, sonst Mitte 19.

Neu!!: Fronleichnam und Pfarrhaus (Seehausen am Staffelsee) · Mehr sehen »

Pfarrkirche Kaisersteinbruch

Gyurcsek Fenster der Turmfassade, 1962. Dokumentation der völlig zerstörten Kirche im Steinmetzmuseum Kaisersteinbruch Altarraum, Foto von Pfarrer Diesner 1924, historisch Andachtsbild der Wallfahrtskirche, 17. Jh. Die römisch-katholische Pfarrkirche Kaisersteinbruch steht in Katastralgemeinde Kaisersteinbruch der Gemeinde Bruckneudorf im Bezirk Neusiedl am See im Burgenland.

Neu!!: Fronleichnam und Pfarrkirche Kaisersteinbruch · Mehr sehen »

Pietàkapelle (Ostbevern)

Die Pietàkapelle ist eine 1904 errichtete neogotische Backsteinkapelle in der Bauerschaft Lehmbrock von Ostbevern.

Neu!!: Fronleichnam und Pietàkapelle (Ostbevern) · Mehr sehen »

Plainberg

Der Plainberg ist ein 549 m hoher, größtenteils im Gemeindegebiet von Bergheim nördlich der österreichischen Stadt Salzburg gelegener Berg.

Neu!!: Fronleichnam und Plainberg · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Fronleichnam und Polen · Mehr sehen »

Portugal

Die Republik Portugal (amtlich República Portuguesa) ist ein europäischer Staat im Westen der Iberischen Halbinsel.

Neu!!: Fronleichnam und Portugal · Mehr sehen »

Prangerstange

Zederhauser Prangerstangen am 24. Juni 2007 Prangerstange in der Pfarrkirche von Hüttau Prangerstange oder Prangstange ist die volkskundlich im Bundesland Salzburg verwendete Bezeichnung bis zu acht Meter langer und 80 kg schwerer Holzstangen, die mit Blumengirlanden umwickelt sind.

Neu!!: Fronleichnam und Prangerstange · Mehr sehen »

Prangertag

Prangertag steht für.

Neu!!: Fronleichnam und Prangertag · Mehr sehen »

Priego de Córdoba

Priego de Córdoba ist eine Stadt in der Provinz Córdoba in der spanischen Provinz Andalusien.

Neu!!: Fronleichnam und Priego de Córdoba · Mehr sehen »

Prischwitz

Prischwitz,, ist ein Ort im sächsischen Landkreis Bautzen.

Neu!!: Fronleichnam und Prischwitz · Mehr sehen »

Prodigiosin

Prodigiosin ist ein Stoffwechselprodukt (Sekundärmetabolit) bestimmter Bakterien, das eine charakteristische rote Farbe aufweist.

Neu!!: Fronleichnam und Prodigiosin · Mehr sehen »

Provinz Chachapoyas

San Juan de la Frontera de los Chachapoyas ist eine Provinz im Süden der Region Amazonas in Peru, die Provinzhauptstadt ist Chachapoyas.

Neu!!: Fronleichnam und Provinz Chachapoyas · Mehr sehen »

Prozession

Blutritt in Weingarten, um 1865 Passionsprozession in Stuttgart-Bad Cannstatt Eine Prozession (lat. procedere vorrücken, voranschreiten; in der Bedeutung „Bittprozession“ auch lat. rogatio von rogare beten, bitten) ist ein religiöses Ritual, bei dem eine Menschengruppe einen nach bestimmten Regeln geordneten feierlichen Umzug oder Umgang, meist zu Fuß, vollzieht.

Neu!!: Fronleichnam und Prozession · Mehr sehen »

Prozessionsspiel

Prozessionsspiele (auch Umgangsspiele) sind eine Art des geistlichen Spiels, die sich im Spätmittelalter entwickelten.

Neu!!: Fronleichnam und Prozessionsspiel · Mehr sehen »

Pummerin

Pummerin mit dem alten Klöppel, der am 11. März 2011 ausgetauscht wurde Pummerin, Nationalfeiertag 26. Oktober 2013, 6 min 3 sec Die (neue) Pummerin ist eine seit 1957 im Nordturm des Stephansdoms in Wien hängende Kirchenglocke.

Neu!!: Fronleichnam und Pummerin · Mehr sehen »

Queidersbach

Queidersbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Kaiserslautern in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Queidersbach · Mehr sehen »

Rötz

Rötz (2016) Stadtkern mit Pfarrkirche St. Martin (2016) Rötz ist eine Landstadt im Oberpfälzer Landkreis Cham.

Neu!!: Fronleichnam und Rötz · Mehr sehen »

Rückers (Flieden)

Rückers ist ein Ort in der Gemeinde Flieden im Landkreis Fulda in Osthessen im Bundesland Hessen in der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Rückers (Flieden) · Mehr sehen »

Rückhaltebecken Gissigheim

Das Rückhaltebecken Gissigheim war ein kleines Hochwasserrückhaltebecken bei Königheim-Gissigheim in der Nähe von Tauberbischofsheim im Main-Tauber-Kreis, Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Rückhaltebecken Gissigheim · Mehr sehen »

Rüdesheim am Rhein

Rüdesheim vom Niederwalddenkmal aus gesehen Rüdesheim am Rhein ist eine Weinstadt im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis und liegt mit dem gegenüberliegenden Bingen am südlichen Tor zum Mittelrheintal.

Neu!!: Fronleichnam und Rüdesheim am Rhein · Mehr sehen »

Rütschenhausen

Rütschenhausen ist ein Gemeindeteil der Gemeinde Wasserlosen im Landkreis Schweinfurt im Bezirk Unterfranken (Bayern).

Neu!!: Fronleichnam und Rütschenhausen · Mehr sehen »

Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet

Der Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet ist die deutsche Erweiterung des liturgischen Kalenders der katholischen Kirche, der neben den Festen des römischen Generalkalenders zahlreiche Gedenktage von Heiligen enthält, die in der Region gewirkt haben oder dort besonders verehrt werden.

Neu!!: Fronleichnam und Regionalkalender für das deutsche Sprachgebiet · Mehr sehen »

Reißberggraben

Der Reißberggraben ist ein gut 3 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der in Dittwar in den Ölbach fließt.

Neu!!: Fronleichnam und Reißberggraben · Mehr sehen »

Reichenbach (Landkreis Cham)

Reichenbach (2013) Reichenbach ist eine Gemeinde im Oberpfälzer Landkreis Cham und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Walderbach.

Neu!!: Fronleichnam und Reichenbach (Landkreis Cham) · Mehr sehen »

Reichstage zu Augsburg

Im Heiligen Römischen Reich fanden seit dem 12. Jahrhundert Reichstage in Augsburg statt, die aus den Hoftagen des Kaisers hervorgegangen waren.

Neu!!: Fronleichnam und Reichstage zu Augsburg · Mehr sehen »

Reit im Winkl

Reit im Winkl ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Traunstein.

Neu!!: Fronleichnam und Reit im Winkl · Mehr sehen »

Religionen in Köln

Historisch ist Köln ähnlich wie der Großteil des Rheinlandes römisch-katholisch geprägt.

Neu!!: Fronleichnam und Religionen in Köln · Mehr sehen »

Religionen in Nordrhein-Westfalen

Der Kölner Dom ist das größte Kirchengebäude und die größte Touristenattraktion des Landes. Nordrhein-Westfalen ist aus historischen Gründen ein Gebiet mit einer vielgestaltigen Religionslandschaft.

Neu!!: Fronleichnam und Religionen in Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Rennenbergkreuz

Rennenbergkreuz. Der Weg im Hintergrund führt links zur Rennenburg. Das Rennenbergkreuz ist ein hölzernes Wegekreuz aus dem 18.

Neu!!: Fronleichnam und Rennenbergkreuz · Mehr sehen »

Requiem (Mozart)

Die ersten fünf Takte des ''Lacrimosa'' in der „Arbeitspartitur“. Links oben die Streicherstimmen der Einleitung, rechts unten der Beginn des Vokalsatzes und des Continuo, beides in Mozarts Handschrift. Rechts oben der Schenkungsvermerk Eyblers für „Letztes Mozarts Manuscript“ an die k. k. Hofbibliothek. Auf der Rückseite des Blattes bricht, nach drei weiteren Takten, Mozarts Manuskript ab. Das Requiem in d-Moll (KV 626) aus dem Jahr 1791 ist Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Komposition.

Neu!!: Fronleichnam und Requiem (Mozart) · Mehr sehen »

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz (Ländercode RP, Abkürzung RP oder RLP) ist eine parlamentarische Republik und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Rheinland-Pfalz · Mehr sehen »

Robert Lange (Radsporttrainer)

Robert Lange (1997) Jupp Kristen Robert Lange (* 16. Oktober 1947 in Frankfurt; † 7. März 2000 in Palma) war ein deutscher Radrennfahrer und Radsporttrainer.

Neu!!: Fronleichnam und Robert Lange (Radsporttrainer) · Mehr sehen »

Rochuskapelle (Ostbevern)

Rochuskapelle in Ostbevern Die Rochuskapelle in Ostbevern im Kirchesch, Ecke Westbeverner Straße / Rochusstraße ist ein Gotteshaus in Ostbevern.

Neu!!: Fronleichnam und Rochuskapelle (Ostbevern) · Mehr sehen »

Rota (Lied)

Danziger Rathaus Die „Rota“ (bezieht sich auf den Inhaltlichen Aspekt eines Eides - siehe Eidesformel) ist eine der bekanntesten Dichtungen von Maria Konopnicka.

Neu!!: Fronleichnam und Rota (Lied) · Mehr sehen »

Rotenberg (Rauenberg)

Rotenberg ist ein Stadtteil von Rauenberg im Rhein-Neckar-Kreis innerhalb des Regierungsbezirks Karlsruhe in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Rotenberg (Rauenberg) · Mehr sehen »

Rubenheim

Pfarrkirche St. Mauritius'' Das Museum für dörfliche Alltagskultur Naherholungsgebiet Rohrental Rubenheim ist ein Ortsteil von Gersheim im saarländischen Saarpfalz-Kreis.

Neu!!: Fronleichnam und Rubenheim · Mehr sehen »

RUBissimo

Momentaufnahme des Sommerfestes 2010 Das Uni-Sommerfest RUBissimo ist ein jährlich, üblicherweise am Mittwoch vor Fronleichnam, auf dem Gelände der Ruhr-Universität Bochum stattfindendes Festival mit einem Programm aus Musik, Walking Acts, Comedy, Tanz, Kindertheater, Verkaufsständen, Handwerkermarkt und Aktionen von und für Studierende.

Neu!!: Fronleichnam und RUBissimo · Mehr sehen »

Rudolf Müller (Bischof)

Rudolf Müller (* 24. Juni 1931 in Schmottseiffen, Niederschlesien; † 25. Dezember 2012 in Görlitz) war Bischof von Görlitz.

Neu!!: Fronleichnam und Rudolf Müller (Bischof) · Mehr sehen »

Saarbrücken

Phönixbrunnen Ludwigskirche in Alt-Saarbrücken Schlosskirche Winterberg Saarbrücken (im örtlichen rheinfränkischen Dialekt Saabrigge; im angrenzenden moselfränkischen Dialektbereich Saabrekgen) ist die Landeshauptstadt des Saarlandes.

Neu!!: Fronleichnam und Saarbrücken · Mehr sehen »

Saardom

Weinlingplatz, Basalt und Bronze, Höhe: 2,65 m, Künstler: Lothar Meßner, 1981Jo Enzweiler (Hrsg.): ''Kunst im öffentlichen Raum: Saarland'', Band 3, Landkreis Saarlouis nach 1945, Aufsätze und Bestandsaufnahme, Saarbrücken 2009. Querschiff Trier, Porta Nigra, Apsis, Vorbild für das Querschiff des Saardomes Der sogenannte Saardom (vollständig Ecclesia Parochialis Catholica Sacratissimi Sacramenti Dioecesis Treverensis, „Katholische Pfarrkirche zum allerheiligsten Sakrament im Bistum Trier“, kurz Katholische Pfarrkirche Heilig Sakrament) in Dillingen/Saar gilt neben der St. Johanner St. Michaelskirche als größter Sakralbau des Saarlandes.

Neu!!: Fronleichnam und Saardom · Mehr sehen »

Saarlouiser Sacra Conversazione (Ernst Alt)

Kirche St. Ludwig mit Marienbrunnen am Großen Markt in Saarlouis Abriss des Pfarrheimes St. Ludwig und Zerstörung des Fassaden-Sgraffitos "Die Flucht der Heiligen Familie" von Victor Fontaine am 9. Mai 2016 Das Gemälde Sacra conversazione ist ein von dem Saarbrücker Künstler Ernst Alt für die Kapelle des Pfarrheimes der katholischen Saarlouiser Stadtpfarrkirche St. Ludwig im Jahr 1975 geschaffenes Altarbild.

Neu!!: Fronleichnam und Saarlouiser Sacra Conversazione (Ernst Alt) · Mehr sehen »

Saas-Almagell

Saas-Almagell (bis 31. Dezember 2006: Saas Almagell) ist eine politische Gemeinde und eine Burgergemeinde des Bezirks Visp sowie eine Pfarrgemeinde des Dekanats Visp im Schweizer Kanton Wallis.

Neu!!: Fronleichnam und Saas-Almagell · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Sachsen · Mehr sehen »

Sakramentaler Segen

Sakramentale Andacht in einem niederländischen Karmelitenkloster Der sakramentale Segen (auch eucharistischer Segen) ist in der römisch-katholischen Kirche ein Ritus, bei der zum Abschluss einer Zeit der stillen Anbetung den Gläubigen der Segen mit dem Allerheiligsten gespendet wird.

Neu!!: Fronleichnam und Sakramentaler Segen · Mehr sehen »

Sakramentsbruderschaft Kirchberg

Die Sakramentsbruderschaft Kirchberg wurde 1626 in Kirchberg, einem heutigen Stadtteil von Jülich in Nordrhein-Westfalen, gegründet und besteht bis heute.

Neu!!: Fronleichnam und Sakramentsbruderschaft Kirchberg · Mehr sehen »

Salva Guardia-Privilegium für Kaisersteinbruch

Leopold I. Das Salva Guardia-Privilegium, auch als Schwarzer Adler-Privilegium bezeichnet, war ein kaiserlicher Schutzbrief für namentlich genannte Meister der Kaisersteinbrucher Steinmetzbruderschaft.

Neu!!: Fronleichnam und Salva Guardia-Privilegium für Kaisersteinbruch · Mehr sehen »

Salvatorkirche (Duisburg)

Westseite der Salvatorkirche vom Alten Markt gesehen, Aufnahme: Juli 2005 Ansicht von Nordost Langhaus nach Osten Die Salvatorkirche ist die alte Stadtkirche in Duisburg und gehört der Evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg.

Neu!!: Fronleichnam und Salvatorkirche (Duisburg) · Mehr sehen »

Salzenforst-Bolbritz

Salzenforst-Bolbritz,, ist eine ehemalige Gemeinde, die heute im nordwestlichen Teil der Stadt Bautzen liegt.

Neu!!: Fronleichnam und Salzenforst-Bolbritz · Mehr sehen »

Samsonfigur

Samsontreffen in Mauterndorf im Lungau (Österreich) Der Tamsweger Samson Der Samson von Ath (Belgien) Samsonfiguren sind eine spezielle Form von Umzugsriesen, große Figuren, die bei verschiedenen Arten von Festumzügen getragen werden.

Neu!!: Fronleichnam und Samsonfigur · Mehr sehen »

Sarabande

Sarabande in holländischer Form (1891). Die Sarabande ist seit etwa 1650 eine häufig anzutreffende höfische Tanzform der Barockmusik.

Neu!!: Fronleichnam und Sarabande · Mehr sehen »

Sülz (Köln)

Der Stadtteil Sülz gehört zum Stadtbezirk Köln-Lindenthal im Südwesten von Köln.

Neu!!: Fronleichnam und Sülz (Köln) · Mehr sehen »

Sălbăgelu Nou

Lage von Sălbăgelu Nou im Kreis Caraș-Severin Sălbăgelu Nou ist ein kleines Dorf im Kreis Caraș-Severin, Banat, Rumänien.

Neu!!: Fronleichnam und Sălbăgelu Nou · Mehr sehen »

Sępólno Krajeńskie

Sępólno Krajeńskie (Zempelburg) ist eine Stadt mit 9.200 Einwohnern in der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern.

Neu!!: Fronleichnam und Sępólno Krajeńskie · Mehr sehen »

Scharlachrennen

Ein Scharlachrennen ist eine Bezeichnung für Pferderennen historischen Ursprungs.

Neu!!: Fronleichnam und Scharlachrennen · Mehr sehen »

Schöne Tage (1981)

Schöne Tage ist ein österreichischer Tragödienfilm aus dem Jahr 1981.

Neu!!: Fronleichnam und Schöne Tage (1981) · Mehr sehen »

Schönstein (Wissen)

Schönstein ist ein Stadtteil von Wissen im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Schönstein (Wissen) · Mehr sehen »

Schüpfbach

Der Schüpfbach ist ein rund 13 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der bei Unterschüpf vor links und Nordwesten in die Umpfer fließt.

Neu!!: Fronleichnam und Schüpfbach · Mehr sehen »

Schüttorf

Schüttorf (niederdeutsch: Schüttrup) ist eine Stadt im Landkreis Grafschaft Bentheim im äußersten Südwesten Niedersachsens nahe der niederländischen und der nordrhein-westfälischen Grenze.

Neu!!: Fronleichnam und Schüttorf · Mehr sehen »

Schützenkompanie Imst

Die Schützenkompanie Imst (SK Imst) ist eine Schützenkompanie im Tiroler Oberland, eingebettet in das Bataillon Starkenberg und das Schützenviertel Oberland.

Neu!!: Fronleichnam und Schützenkompanie Imst · Mehr sehen »

Scheer

Scheer ist eine Stadt an der Donau im Landkreis Sigmaringen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Scheer · Mehr sehen »

Schlebusch

Schlebusch ist ein Stadtteil der Stadt Leverkusen.

Neu!!: Fronleichnam und Schlebusch · Mehr sehen »

Schloss Peuerbach

Modell des Schlosses Das Schloss Peuerbach liegt an der Hauptstraße (im Zentrum) der gleichnamigen oberösterreichischen Stadt Peuerbach.

Neu!!: Fronleichnam und Schloss Peuerbach · Mehr sehen »

Schulautonome Tage

Schulautonome Tage sind im Bildungssystem in Österreich unterrichtsfreie Tage, die im Rahmen der Schulautonomie von den einzelnen Schulen festgesetzt werden.

Neu!!: Fronleichnam und Schulautonome Tage · Mehr sehen »

Schwedenprozession

Die Schwedenprozession ist ein Brauch in den drei Städten Kronach, Überlingen und Weismain im Gedenken an erfolgreich widerstandene Belagerungen durch die Schweden im Dreißigjährigen Krieg.

Neu!!: Fronleichnam und Schwedenprozession · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Fronleichnam und Schweiz · Mehr sehen »

Schweizerregimenter im Russlandfeldzug 1812

Marschall Oudinot Die Schweizerregimenter im Russlandfeldzug 1812 gehörten zur 9.

Neu!!: Fronleichnam und Schweizerregimenter im Russlandfeldzug 1812 · Mehr sehen »

Sebastian Brant

Porträt Brants; Zeichnung von Albrecht Dürer (Ausschnitt), 1492 Sebastian Brant (latinisiert Titio; geboren 1457 oder 1458 in Straßburg; gestorben 10. Mai 1521 ebenda) war ein deutscher Jurist, Professor für Rechtswissenschaft an der Universität Basel (1489–1500) und von 1502 bis zu seinem Tod 1521 Stadtsyndikus und Kanzler der Freien Reichsstadt Straßburg.

Neu!!: Fronleichnam und Sebastian Brant · Mehr sehen »

Sieben-Schmerzen-Kapelle (Gelsenkirchen)

Sieben-Schmerzen-Kapelle Die Sieben-Schmerzen-Kapelle ist eine Marien-Kapelle im Westerholter Wald (Löchterheide) in Gelsenkirchen-Buer.

Neu!!: Fronleichnam und Sieben-Schmerzen-Kapelle (Gelsenkirchen) · Mehr sehen »

Sitges

Sitges (Provinz Barcelona) liegt zwischen den Städten Castelldefels und Vilanova i la Geltrú in der Comarca Garraf 36 km südwestlich von Barcelona.

Neu!!: Fronleichnam und Sitges · Mehr sehen »

Solingen

Solingen ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Solingen · Mehr sehen »

Sorben

Die Lausitz – Heimat der Sorben Die Flagge der Sorben in den panslawischen Farben blau-rot-weiß Ortstafel von Bautzen (Budyšin) Die Sorben (vor allem in der Niederlausitz auf deutsch auch Wenden, deutsch veraltet bzw. in den slawischen Sprachen bis heute Lausitzer Serben) sind eine westslawische Ethnie, die vorwiegend in der Lausitz im östlichen Deutschland lebt.

Neu!!: Fronleichnam und Sorben · Mehr sehen »

Spangdahlem

Spangdahlem in der Eifel ist eine Ortsgemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Spangdahlem · Mehr sehen »

Spielbank

Casino Monte Carlo, Monaco Franzensbad, Tschechien Das Spielcasino Kleinwalsertal, Österreich Eine Spielbank oder ein Spielkasino (auch Casino, Spielcasino oder Kasino) ist eine öffentlich zugängliche Einrichtung, in der staatlich konzessioniertes Glücksspiel betrieben wird.

Neu!!: Fronleichnam und Spielbank · Mehr sehen »

Springfestival

Das Springfestival ist ein jährlich in Graz veranstaltetes Festival für elektronische Kunst und Musik, das im Jahr 2001 zum ersten Mal stattfand.

Neu!!: Fronleichnam und Springfestival · Mehr sehen »

St. Andreas (Korschenbroich)

Die St.-Andreas-Kirche in Korschenbroich St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Andreas (Korschenbroich) · Mehr sehen »

St. Annen (Hildesheim)

Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Annen (Hildesheim) · Mehr sehen »

St. Antonius (Castrop-Rauxel)

Die römisch-katholische Gemeindekirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Antonius (Castrop-Rauxel) · Mehr sehen »

St. Ägidius (Dietfurt an der Altmühl)

Stadtpfarrkirche St. Ägidius St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Ägidius (Dietfurt an der Altmühl) · Mehr sehen »

St. Barbara (Castrop-Rauxel)

Die St. Barbara-Kirche ist eine katholische Gemeindekirche der Kath.

Neu!!: Fronleichnam und St. Barbara (Castrop-Rauxel) · Mehr sehen »

St. Bernward (Harsum)

Außenansicht Die Kirche Sankt Bernward ist die Kirche in Hönnersum, einem Ortsteil der Gemeinde Harsum im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und St. Bernward (Harsum) · Mehr sehen »

St. Catharina (Harsum)

St.-Catharina-Kirche Die Kirche Sankt Catharina ist die Kirche in Asel, einem Ortsteil der Gemeinde Harsum im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und St. Catharina (Harsum) · Mehr sehen »

St. Clemens (Köln-Mülheim)

Sankt Clemens ist eine ehemalige Schifferkirche des heute rechtsrheinischen Kölner Stadtteiles Mülheim.

Neu!!: Fronleichnam und St. Clemens (Köln-Mülheim) · Mehr sehen »

St. Dionysius (Bentfeld)

St. Dionysius in Delbrück-Bentfeld St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Dionysius (Bentfeld) · Mehr sehen »

St. Dionysius (Duisburg-Serm)

St. Dionysius, 2007 St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Dionysius (Duisburg-Serm) · Mehr sehen »

St. Elisabeth (Aachen)

Kirche St. Elisabeth von der Jülicher Straße aus (2017) Blücherplatz aus (2007) Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Elisabeth (Aachen) · Mehr sehen »

St. Elisabeth (Hann. Münden)

St. Elisabeth Inneres St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Elisabeth (Hann. Münden) · Mehr sehen »

St. Fronleichnam (Homburg)

Die katholische Pfarrkirche ''St. Fronleichnam'' in Homburg Blick ins Innere der Kirche Fenster der Kirche Orgelprospekt Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Fronleichnam (Homburg) · Mehr sehen »

St. Georg (Rathenow)

Frontansicht von St. Georg Blick auf die Orgel Das Frontfenster von Innen Die römisch-katholische Pfarrkirche Sankt Georg wurde 1893 eingeweiht und zählt zu den Baudenkmälern der Stadt Rathenow.

Neu!!: Fronleichnam und St. Georg (Rathenow) · Mehr sehen »

St. Jakobus der Ältere (Ersdorf)

Blick vom Waldweg zur Kirche Blick durch die Schulstraße zur Pfarrkirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Jakobus der Ältere (Ersdorf) · Mehr sehen »

St. Jodokus (Bielefeld)

St. Jodokus von Nordosten: Chor, Dachreiter, anstoßendes Konventsgebäude Ehemaliges Konventsgebäude, dahinter die Kirche Grundriss der Klosterkirche 1906 St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Jodokus (Bielefeld) · Mehr sehen »

St. Josef (Castrop-Rauxel)

Die römisch-katholische Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Josef (Castrop-Rauxel) · Mehr sehen »

St. Katharina (Assinghausen)

St. Katharina, Südwestansicht (2013) Die römisch-katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Katharina (Assinghausen) · Mehr sehen »

St. Kunibert (Köln)

Köln, St. Kunibert (Chor und Osttürme) obere Chorfenster Blick in die untere Ebene der Apsis mit den Fensterbildern von St. Ursula und von St. Cordula aus der Zeit um 1230 Darstellung eines Propstes von St. Kunibert auf einem Bild in der Kirche. St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Kunibert (Köln) · Mehr sehen »

St. Laurentius (Ahrweiler)

St. Laurentius in Ahrweiler Innenraum Kommunionbank Wand mit Fresken und zwei Kreuzwegstationen Die Katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Laurentius (Ahrweiler) · Mehr sehen »

St. Laurentius (Helmstadt)

St. Laurentius in Helmstadt Die katholische Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Laurentius (Helmstadt) · Mehr sehen »

St. Laurentius (Schwemlingen)

Die katholische Pfarrkirche ''St. Laurentius'' in Schwemlingen Seitenansicht Blick ins Innere Blick zur Orgelempore Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Laurentius (Schwemlingen) · Mehr sehen »

St. Leodegar im Hof

St. Leodegar im Hof Öffnungs- und Gottesdienstzeiten der Hofkirche Die Hofkirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Leodegar im Hof · Mehr sehen »

St. Margaret (Krailling)

St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Margaret (Krailling) · Mehr sehen »

St. Margarethen (Wald)

Kirche St. Margarethen in Wald ZH Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Margarethen (Wald) · Mehr sehen »

St. Maria Immaculata (Rhedebrügge)

Ansicht der Kirche Gefallenendenkmal Kirchfriedhof St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Maria Immaculata (Rhedebrügge) · Mehr sehen »

St. Maria, Mutter der Sieben Schmerzen (Bethen)

Gnadenkapelle zur Schmerzhaften Muttergottes Inneres der Gnadenkapelle Eingang der Gnadenkapelle St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Maria, Mutter der Sieben Schmerzen (Bethen) · Mehr sehen »

St. Martinus Schützenbruderschaft Borschemich

Die St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Martinus Schützenbruderschaft Borschemich · Mehr sehen »

St. Michael (Waldbröl)

St. Michael Hinter dem Altar ist das Seitenschiff der Vorgängerkirche zu sehen, links die Orgel von 2008. Die katholische Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Michael (Waldbröl) · Mehr sehen »

St. Nikolaus (Rotenberg)

St. Nikolaus Rotenberg, Süd-West-Ansicht, 2007 Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Nikolaus (Rotenberg) · Mehr sehen »

St. Pölten

St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Pölten · Mehr sehen »

St. Peter und Paul (Eberswalde)

Die römisch-katholische Kirche Sankt Peter und Paul in Eberswalde wurde zwischen 1876 und 1877 errichtet.

Neu!!: Fronleichnam und St. Peter und Paul (Eberswalde) · Mehr sehen »

St. Peter und Paul (Halverde)

St. Peter und Paul Die römisch-katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Peter und Paul (Halverde) · Mehr sehen »

St. Peter und Paul (Sonderheim)

Kirche St. Peter und Paul in Sonderheim, Ansicht von Süden Die katholische Pfarrkirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Peter und Paul (Sonderheim) · Mehr sehen »

St. Peter und Paul (St. Gallen-Rotmonten)

Kirche St. Peter und Paul, Portal Ansicht von Südwesten Die Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Peter und Paul (St. Gallen-Rotmonten) · Mehr sehen »

St. Petersglocke

St. Petersglocke – Glocke 1 St. Petersglocke Die St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Petersglocke · Mehr sehen »

St. Petri Junggesellen Schützenbruderschaft

Die St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Petri Junggesellen Schützenbruderschaft · Mehr sehen »

St. Radegund (Wiesen)

St. Radegund, Wiesen Hl. Christophorus Die der heiligen Radegundis geweihte Kirche St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Radegund (Wiesen) · Mehr sehen »

St. Stephanus (Bockum-Hövel)

Die seit dem 6.

Neu!!: Fronleichnam und St. Stephanus (Bockum-Hövel) · Mehr sehen »

St. Vitus (Alhausen)

St. Vitus in Bad Driburg-Alhausen St.

Neu!!: Fronleichnam und St. Vitus (Alhausen) · Mehr sehen »

St.-Georgs-Statuette

St.-Georgs-Statuette, Schatzkammer der Residenz München St. Georg in Ritterrüstung auf seinem Pferd Die St.-Georgs-Statuette ist eine Prunkstatuette in Form eines mit Gold und Edelsteinen verzierten Reiterstandbildes in der Schatzkammer der Residenz München.

Neu!!: Fronleichnam und St.-Georgs-Statuette · Mehr sehen »

St.-Martinus-Kirche (Himmelsthür)

St. Martinus Himmelsthür St.

Neu!!: Fronleichnam und St.-Martinus-Kirche (Himmelsthür) · Mehr sehen »

St.-Michaels-Kapelle (Bockum-Hövel)

Michaelsskulptur zum Gedenken an die Michaelskapelle. Michaelsskulptur zum Gedenken an die Michaelskapelle. Bronzetafel zur Erläuterung der Kalksandsteintafeln am Pfarrheim der St. Stephanuskirche. Kalksandsteintafeln am Pfarrheim der St.-Stephanus-Kirche. Die St.-Michaels-Kapelle stand zwischen 1708 und 1977 im Dorf Bockum, das heute zum Stadtbezirk Hamm-Bockum-Hövel der Großstadt Hamm gehört.

Neu!!: Fronleichnam und St.-Michaels-Kapelle (Bockum-Hövel) · Mehr sehen »

St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe

Der St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe ist aus der im Jahre 1311 zum Zwecke der Stadtverteidigung gegründeten Schützenbruderschaft entstanden.

Neu!!: Fronleichnam und St.-Sebastianus-Schützenverein Olpe · Mehr sehen »

Staffelsee

Der Staffelsee ist ein 4,6 km langer und 3,7 km breiter See im Ammer-Loisach-Hügelland im südlichsten Landkreis Oberbayerns, Garmisch-Partenkirchen.

Neu!!: Fronleichnam und Staffelsee · Mehr sehen »

Stanzen des Raffael

Selbstbildnis Raffaels (links) aus seinem Fresko ''Die Schule von Athen'', 1510/11, Stanzen des Vatikans, Rom Die Stanzen des Raffael (von) sind Gemächer im Apostolischen Palast, die von Raffael und seiner Schule ausgemalt wurden.

Neu!!: Fronleichnam und Stanzen des Raffael · Mehr sehen »

Statio

Klosters Santa Catalina in Arequipa Als Statio (Standort, Aufenthalt) wird im römischen Ritus der Ort bezeichnet, an dem der Stationsgottesdienst gefeiert wird.

Neu!!: Fronleichnam und Statio · Mehr sehen »

Städtisches Hölderlin-Gymnasium Köln

Das Städtische Hölderlin-Gymnasium (umgangssprachlich: „HöGy“) ist ein Gymnasium im Kölner Stadtteil Mülheim, Graf-Adolf-Straße 59.

Neu!!: Fronleichnam und Städtisches Hölderlin-Gymnasium Köln · Mehr sehen »

Steigegraben

Der Steigegraben ist ein gut 0,7 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der von rechts und Süden am Ortsanfang von Dittwar in den Muckbach mündet.

Neu!!: Fronleichnam und Steigegraben · Mehr sehen »

Steinbach (Taunus)

Bütt und Pijnacker-Platz Gasthaus „Zum goldenen Stern“ Steinbach (Taunus) ist eine Stadt im Hochtaunuskreis im Rhein-Main-Gebiet in Hessen.

Neu!!: Fronleichnam und Steinbach (Taunus) · Mehr sehen »

Sterkrader Fronleichnamskirmes

Die Sterkrader Fronleichnamskirmes ist ein Straßen- und Volksfest, das in der Innenstadt des Oberhausener Stadtteils Sterkrade stattfindet.

Neu!!: Fronleichnam und Sterkrader Fronleichnamskirmes · Mehr sehen »

Stocherkahnrennen

Kostümwettbewerb (2005) Schottenkahn Kurz nach dem Start (1977) Beim Nadelöhr (2012) Kostümparade vor dem Rennen (2012) Das Tübinger Stocherkahnrennen ist ein traditionelles Bootsrennen studentischen Ursprungs auf dem Neckar.

Neu!!: Fronleichnam und Stocherkahnrennen · Mehr sehen »

Stockkämpen

Kirche und Friedhof in Stockkämpen Lageplan Stockkämpen ist die Flurbezeichnung einer etwa 4,1 Hektar großen kirchlichen Anlage im Haller Ortsteil Hörste in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Stockkämpen · Mehr sehen »

Stolzenfels (Schiff)

Die Stolzenfels ist ein Ausflugsschiff, das im Auftrag der Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG betrieben wird.

Neu!!: Fronleichnam und Stolzenfels (Schiff) · Mehr sehen »

Straßenbahn Graz

Seit 2010 wurden die älteren Straßenbahnwagen in Graz nach und nach durch die neue Variobahn-Type ersetzt. Seit Dezember 2015 sind alle 45 bestellten Variobahn-Garnituren geliefert und im Einsatz. Achtachsiger Gelenktriebwagen 507 in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße (2007) Die Straßenbahn Graz wurde 1878 in Graz als normalspurige Pferdebahn eröffnet.

Neu!!: Fronleichnam und Straßenbahn Graz · Mehr sehen »

Straßengraben (Ölbach)

Der Straßengraben ist ein etwa 0,7 km langer Bach im Main-Tauber-Kreis im Norden von Baden-Württemberg, der bei Dittwar in den Reißberggraben mündet, bevor dieser in Dittwar in den Ölbach fließt.

Neu!!: Fronleichnam und Straßengraben (Ölbach) · Mehr sehen »

Strohhutfest

Festbieranstich mit Miss Strohhut Corinna Metzger und OB Theo Wieder (2006) Oberbürgermeister Martin Hebich mit Jenny Neufeld, Miss Strohhut 2017 Das Strohhutfest in der rheinland-pfälzischen Stadt Frankenthal ist das größte Straßenfest der Pfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Strohhutfest · Mehr sehen »

Stundenbuch des Kardinals Alessandro Farnese

Das Stundenbuch des Kardinals Alessandro Farnese (engl. Farnese hours) ist ein Gebetbuch von 1546.

Neu!!: Fronleichnam und Stundenbuch des Kardinals Alessandro Farnese · Mehr sehen »

SV Ehrang

Der Sportverein Ehrang 1910 e.V. ist ein Sportverein aus dem Trierer Stadtteil Ehrang.

Neu!!: Fronleichnam und SV Ehrang · Mehr sehen »

Tagsatzung

Tagsatzung in Baden im Jahr 1531 Einzug der eidgenössischen Gesandten in das Grossmünster bei Eröffnung der Tagsatzung 1807 in Zürich Zeitgenössische Darstellung der zweitletzten Tagsatzung in Bern im September 1847 Die Tagsatzung war in der Schweiz bis 1848 die Versammlung der Abgesandten der Orte (Kantone) der Alten Eidgenossenschaft.

Neu!!: Fronleichnam und Tagsatzung · Mehr sehen »

Tantum ergo

Sakramentale Andacht in einem niederländischen Karmelitenkloster Der Hymnus Tantum ergo umfasst die letzten beiden Strophen des vom hl.

Neu!!: Fronleichnam und Tantum ergo · Mehr sehen »

Tanzverbot

Bekanntmachung eines Tanzverbots in den Uetersener Nachrichten von 1914 Ein Tanzverbot ist eine an bestimmten Tagen oder Zeiten des Jahres geltende Untersagung des Abhaltens öffentlicher Tanz- und Sportveranstaltungen.

Neu!!: Fronleichnam und Tanzverbot · Mehr sehen »

Tübingen

Neckarfront mit Hölderlinturm und Stiftskirche Blick von der Stiftskirche auf den Neckar Blick von Schloss Hohentübingen auf das untere Schlosstor und die Innenstadt Tübingen (im schwäbischen Dialekt Diebenga, amtlicher Name Universitätsstadt Tübingen) ist eine Universitätsstadt im Zentrum von Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Tübingen · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Fronleichnam und Thüringen · Mehr sehen »

Theophor

Als theophor (von theós „Gott“ und phérein „tragen“) werden Begriffe bezeichnet, die einen Gottesnamen enthalten.

Neu!!: Fronleichnam und Theophor · Mehr sehen »

Therese Mauser

Therese Mauser (* 13. August 1831 in Nittenau; † 7. Juni 1917 ebenda; auch kurz Theres genannt) war eine katholische Jungfrau und Dulderin aus dem Bistum Regensburg in der Oberpfalz.

Neu!!: Fronleichnam und Therese Mauser · Mehr sehen »

Thomas von Aquin

Thomas von Aquin (* um 1225 auf Schloss Roccasecca bei Aquino in Italien; † 7. März 1274 in Fossanova; auch Thomas Aquinas oder der Aquinat) war Dominikaner und einer der einflussreichsten Philosophen und Theologen der Geschichte.

Neu!!: Fronleichnam und Thomas von Aquin · Mehr sehen »

Thomm

Blick auf Thomm Thomm (von lat. tumba.

Neu!!: Fronleichnam und Thomm · Mehr sehen »

Thorner Blutgericht

Der Thorner Blutgericht war die Hinrichtung von zehn Bürgern in Thorn in Polnisch Preußen am 9.

Neu!!: Fronleichnam und Thorner Blutgericht · Mehr sehen »

Tiroler Sakramentsgarden

Die Tiroler Sakramentsgarden sind ein Schutz- und Ehrengeleit für das Allerheiligste (Sakrament) bei kirchlichen Prozessionen.

Neu!!: Fronleichnam und Tiroler Sakramentsgarden · Mehr sehen »

Torste

Tortschen auf einem Detail des Passionsaltars vom Meister des Hausbuchs, um 1480. Freiburg, Augustinermuseum. Wettringer Torsten – traditionell zwölf an der Zahl Torsten der Nottulner Antonibruderschaft in Gebrauch bei einer Prozession Schöppinger Torsten – Es sind gedrechselte Stäbe mit Kreuz von ca. 70 cm Länge, die ebenfalls mit Buchsbaumzweigen und Blumen umwickelt werden. Eine Torste oder Torsse (aus spätlateinisch/kirchenlateinisch torqua, torca, torsa, mhd. torze / tortsche – „Fackel, lange Kerze“; vgl. frz. torche, engl. torch, ndl. toorts, mnd. tortse/torticie „gewundene Wachskerze/Wachsfackel … für feierliche Gelegenheiten“) ist seit dem Mittelalter als eine solche lange, meist spiralig gewundene, mehrdochtige Lichtquelle aus Talg oder Wachs in vielen Gegenden Mitteleuropas bildlich überliefert.

Neu!!: Fronleichnam und Torste · Mehr sehen »

Tourismus in Polen

Hauptmarkt in Krakau Warschauer Altstadt Breslau Danzig Tatra Dunajec Der Tourismus in Polen ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes.

Neu!!: Fronleichnam und Tourismus in Polen · Mehr sehen »

Trachten in der Schweiz

Es gibt über 700 verschiedene Trachten in der Schweiz.

Neu!!: Fronleichnam und Trachten in der Schweiz · Mehr sehen »

Transiturus de hoc mundo

Verherrlichung des allerheiligsten Altarssakraments, Stanzen des Raffael, 1509 Transiturus de hoc mundo („Als er die Welt verlassen wollte“) ist der Name einer päpstlichen Bulle.

Neu!!: Fronleichnam und Transiturus de hoc mundo · Mehr sehen »

Traunkirchen

Traunkirchen ist eine Gemeinde in Oberösterreich im Bezirk Gmunden im Traunviertel am Traunsee mit Einwohnern (Stand). Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Gmunden.

Neu!!: Fronleichnam und Traunkirchen · Mehr sehen »

Triana (Sevilla)

Blick auf Triana vom gegenüber liegenden Flussufer Der Verwaltungsdistrikt Triana in Sevilla Brücke ''Puente de Triana'' Triana ist ein Quartier (Barrio) der spanischen Stadt Sevilla und einer von elf Verwaltungsdistrikten dieser Stadt.

Neu!!: Fronleichnam und Triana (Sevilla) · Mehr sehen »

Trofeo Karlsberg 2007

Gesamtergebnis der 20. Trofeo Karlsberg 1. Matthis Brändle (Mitte), 2. Dominik Nerz (links) 3. Indulis Bekmanis (rechts) Die 20.

Neu!!: Fronleichnam und Trofeo Karlsberg 2007 · Mehr sehen »

Truppenübungsplatz Wildflecken

Der Truppenübungsplatz Wildflecken ist ein über 7000 Hektar großes militärisches Übungsgelände bei Wildflecken in der Hohen Rhön.

Neu!!: Fronleichnam und Truppenübungsplatz Wildflecken · Mehr sehen »

U-Bahnhof Dom/Hauptbahnhof

Der U-Bahnhof Dom/Hbf ist eine Station der Stadtbahn Köln.

Neu!!: Fronleichnam und U-Bahnhof Dom/Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Uedelhoven (Blankenheim)

ehem. Pfarrhaus (2014) Uedelhoven ist ein Ortsteil der Gemeinde Blankenheim im Kreis Euskirchen in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Uedelhoven (Blankenheim) · Mehr sehen »

Unglück bei der Jugendmesse YOU 1996

Das Flugunglück bei der Jugendmesse YOU ereignete sich am 6.

Neu!!: Fronleichnam und Unglück bei der Jugendmesse YOU 1996 · Mehr sehen »

Unsere Liebe Frau

Unsere Liebe Frau von der Immerwährenden Hilfe'', eine der meistverbreiteten Marienikonen Unsere Liebe Frau (abgekürzt U.L.F., in Zusammenschreibungen Liebfrauen) ist eine Bezeichnung für Maria, die Mutter Jesu.

Neu!!: Fronleichnam und Unsere Liebe Frau · Mehr sehen »

Urban IV.

Wappen von Urban IV., moderne Nachzeichnung Urban IV., ursprünglich Jacques Pantaléon (* vor 1200 in Troyes; † 2. Oktober 1264 in Perugia), war von 1261 bis zu seinem Tode Papst.

Neu!!: Fronleichnam und Urban IV. · Mehr sehen »

Ursula Koschinsky

Ursula Koschinsky (* 24. November 1923 in Königsberg (Ostpreußen); † 26. September 2016 in Schwenningen) war eine deutsche Künstlerin und Glasmalerin.

Neu!!: Fronleichnam und Ursula Koschinsky · Mehr sehen »

Ursulakapelle (Gressenich)

Ursulakapelle in Gressenich Die Ursulakapelle ist ein katholisches Gotteshaus im Stolberger Stadtteil Gressenich.

Neu!!: Fronleichnam und Ursulakapelle (Gressenich) · Mehr sehen »

Verbum supernum prodiens

Verbum supernum prodiens ist ein Hymnus, den Thomas von Aquin 1264 für die Laudes des Fronleichnamsfestes schrieb.

Neu!!: Fronleichnam und Verbum supernum prodiens · Mehr sehen »

Vienne (Isère)

Vienne (deutsch veraltet: Wien im Delfinat) ist eine französische Stadt in der Landschaft Dauphiné in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Neu!!: Fronleichnam und Vienne (Isère) · Mehr sehen »

Vierbergelauf

Drei-Nagel-Motiv in der Kirche am Lorenziberg Sörger Gruppe erreicht Lorenziberg Sörger Gruppe bei Mairist im Anmarsch auf den Magdalensberg Ankunft auf dem Magdalensberg Vierbergler umrunden die Kirche Magdalensberg Vierbergler startbereit auf dem Magdalensberg Kreuzbussen vor Sörg Der Vierbergelauf ist eine um 1500 erstmals beschriebene Wallfahrt über den Magdalensberg, Ulrichsberg, Veitsberg und Lorenziberg rund um St. Veit.

Neu!!: Fronleichnam und Vierbergelauf · Mehr sehen »

Villanueva de Córdoba

Villanueva de Córdoba ist eine spanische Gemeinde in der Provinz Córdoba, Andalusien.

Neu!!: Fronleichnam und Villanueva de Córdoba · Mehr sehen »

Vils (Stadt)

Vils ist eine Stadt im Bezirk Reutte in Tirol (Österreich) mit Einwohnern (Stand). Vils ist eine der kleinsten Städte in Österreich und die einzige im Bezirk Reutte.

Neu!!: Fronleichnam und Vils (Stadt) · Mehr sehen »

Voßwinkel

Voßwinkel ist ein 13,965 km² großer Stadtteil von Arnsberg im Hochsauerlandkreis (Nordrhein-Westfalen) mit 2409 Einwohnern.

Neu!!: Fronleichnam und Voßwinkel · Mehr sehen »

Volkach

Volkach ist eine Stadt in Bayern im unterfränkischen Landkreis Kitzingen und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Volkach.

Neu!!: Fronleichnam und Volkach · Mehr sehen »

Vollmaringen

Schloss Vollmaringen Vollmaringen ist mit mehr als 1600 Einwohnern der zweitgrößte Stadtteil von Nagold in Baden-Württemberg.

Neu!!: Fronleichnam und Vollmaringen · Mehr sehen »

Wahrer Gott, wir glauben dir

''Wahrer Gott, wir glauben dir'', Melodie mit Orgelbegleitsatz, aus: ''Orgelbegleitung zu den Gesängen beym Römisch-kathol. Gottesdienste. Herausgegeben von C. B. Verspoell'', Münster 1810 „Wahrer Gott, wir glauben dir“ ist ein katholisches Kirchenlied für den Osterfestkreis.

Neu!!: Fronleichnam und Wahrer Gott, wir glauben dir · Mehr sehen »

Waidhofen an der Ybbs

Waidhofen an der Ybbs ist eine Statutarstadt mit Einwohnern (Stand) in Niederösterreich.

Neu!!: Fronleichnam und Waidhofen an der Ybbs · Mehr sehen »

Waldbühne Sigmaringendorf

Der Eingang der Waldbühne Sigmaringendorf Die Waldbühne Sigmaringendorf ist eine Freilichtbühne auf dem Gebiet der Gemeinde Sigmaringendorf im oberen Donautal.

Neu!!: Fronleichnam und Waldbühne Sigmaringendorf · Mehr sehen »

Wallfahrtskirche Locherboden

Maria Locherboden mit Gnadenkapelle Maria Locherboden vor der Mieminger Kette Die römisch-katholische Wallfahrtskirche Maria Locherboden oder Maria, Hilfe der Christen am Locherboden in der Gemeinde Mötz steht am Höhenzug des Sassberges vor der Mieminger Kette auf, gut 150 m über dem Talboden des Inntals.

Neu!!: Fronleichnam und Wallfahrtskirche Locherboden · Mehr sehen »

Wallfahrtskirche Maria Schnee auf der Hochalm

Wallfahrtskirche Maria Schnee auf der Hochalm 2004 Die römisch-katholische Wallfahrtskirche Maria Schnee auf der Hochalm steht auf in den Seckauer Alpen in der Steiermark.

Neu!!: Fronleichnam und Wallfahrtskirche Maria Schnee auf der Hochalm · Mehr sehen »

Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt (Renkum)

Die römisch-katholische Filial- und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt (ndl. Onze Lieve Vrouw Ten Hemelopnemingkerk) steht in Renkum in der niederländischen Provinz Gelderland.

Neu!!: Fronleichnam und Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt (Renkum) · Mehr sehen »

Wallfahrtslinde

Wallfahrtslinde in Schwanebeck Stützen an der Ostseite der Linde Die Wallfahrtslinde ist eine sehr alte Linde in Schwanebeck in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Fronleichnam und Wallfahrtslinde · Mehr sehen »

Wallgau

Wallgau ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Neu!!: Fronleichnam und Wallgau · Mehr sehen »

Wasserkapelle (Tulln)

Wasserkapelle mit Wasserkreuz Die Wasserkapelle an der Donaulände in Tulln an der Donau in Niederösterreich ist eine dem heiligen Johannes Nepomuk geweihte Kapelle.

Neu!!: Fronleichnam und Wasserkapelle (Tulln) · Mehr sehen »

Wörth (Staffelsee)

Die Insel Wörth ist die größte und einzige dauerhaft bewohnte Insel im Staffelsee, mit einer Fläche von 39,5 ha (genau 395.120 m²) und einer Bevölkerung von etwa fünf Menschen.

Neu!!: Fronleichnam und Wörth (Staffelsee) · Mehr sehen »

Wörth an der Donau

Schloss Wörth an der Donau – Wahrzeichen der Stadt Stadtpfarrkirche St. Petrus, Hintergrund: Schloss Wörth Begrüßungsschild am Ortseingang von Wörth Wörth an der Donau (amtlich: Wörth a.d.Donau) ist die drittgrößte Stadt und östlichste Gemeinde im Landkreis Regensburg im Regierungsbezirk Oberpfalz in Bayern sowie ein zentraler Ort auf halbem Weg (jeweils ca. 25 km) zwischen Regensburg und Straubing in Ostbayern wie auch Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Wörth an der Donau.

Neu!!: Fronleichnam und Wörth an der Donau · Mehr sehen »

Wegekreuz am Promenadenweg (Nörvenich)

Das Kreuz Das Wegekreuz am Promenadenweg ist ein denkmalgeschütztes Bauwerk in Nörvenich, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Fronleichnam und Wegekreuz am Promenadenweg (Nörvenich) · Mehr sehen »

Wegekreuz Vürfels

Gesamtansicht (2014) Detail (2014) Das Wegekreuz in Refrath, einem Stadtteil von Bergisch Gladbach, ist ein unter Denkmalschutz stehendes Baudenkmal.

Neu!!: Fronleichnam und Wegekreuz Vürfels · Mehr sehen »

Wegekreuze in Bechtolsheim

In der Ortsgemeinde Bechtolsheim gibt es insgesamt vier Wegekreuze.

Neu!!: Fronleichnam und Wegekreuze in Bechtolsheim · Mehr sehen »

Wegkapelle (Weismain)

Die Wegkapelle (auch Kleine Kreuzkapelle) in Weismain ist eine katholische Kapelle in der oberfränkischen Stadt Weismain im Landkreis Lichtenfels (Bayern).

Neu!!: Fronleichnam und Wegkapelle (Weismain) · Mehr sehen »

Weihnachtsbaum

Römerberg Ein Weihnachtsbaum (auch Christbaum, in Österreich ausschließlich und teilweise in Altbayern, oder Tannenbaum) ist ein geschmückter Nadelbaum, der zur Weihnachtszeit in einem Gebäude oder im öffentlichen Straßenraum aufgestellt wird.

Neu!!: Fronleichnam und Weihnachtsbaum · Mehr sehen »

Weingarts

Regensberg auf Weingarts Weingarts ist eine ca.

Neu!!: Fronleichnam und Weingarts · Mehr sehen »

Welterbe in Spanien

Zum Welterbe in Spanien gehören (Stand 2018) 47 UNESCO-Welterbestätten, darunter 41 Stätten des Weltkulturerbes, vier Stätten des Weltnaturerbes und zwei gemischte Kultur- und Naturerbestätten.

Neu!!: Fronleichnam und Welterbe in Spanien · Mehr sehen »

Weltföderation der eucharistischen Werke

Die Weltföderation der eucharistischen Werke (lat.: Mundialis Operum Eucharisticorum Ecclesiae, en.: Worldfederation of the Eucharistic Workes of the Church, es.: Federación Mundial e Adoración Nocturna a Jesú Sacramentado y Otras Obras Eucarísticas) ist ein internationaler Zusammenschluss von 39 Vereinigungen mit ungefähr 2 Millionen Menschen.

Neu!!: Fronleichnam und Weltföderation der eucharistischen Werke · Mehr sehen »

Westfalentag

Der Westfalentag ist eine Kulturveranstaltung, die jährlich vom Westfälischen Heimatbund ausgerichtet wird.

Neu!!: Fronleichnam und Westfalentag · Mehr sehen »

Wetterschießen

Internationaler Kongress zum Hagelschießen, 1901 Als Wetterschießen bezeichnet man die Beeinflussung der Bildung von Niederschlägen durch Abbrennen von Explosivstoffen.

Neu!!: Fronleichnam und Wetterschießen · Mehr sehen »

Wilhelm Zirkelbach

Wilhelm Zirkelbach (* 18. August 1911 in Bad Kissingen; † 6. Januar 1997 ebenda) war ein römisch-katholischer Geistlicher und Politiker.

Neu!!: Fronleichnam und Wilhelm Zirkelbach · Mehr sehen »

Willebold von Berkheim

Reliquienschrein in St. Konrad Berkheim Willebold von Berkheim (* in Calw; † 1230 in Berkheim) (althdt. von kühnem Willen) war ein christlicher Pilger, der unter ungeklärten Umständen auf seiner Rückreise vom Heiligen Land in Berkheim verstarb.

Neu!!: Fronleichnam und Willebold von Berkheim · Mehr sehen »

Willi Weitzel

Willi Weitzel, 2013 Willi Weitzel (* 13. Dezember 1972 in Marburg als Helmar Rudolf Willi Weitzel) ist ein deutscher Reporter.

Neu!!: Fronleichnam und Willi Weitzel · Mehr sehen »

Willicher Friedenskreuz

Das Willicher Friedenskreuz (2015) Das Willicher Friedenskreuz ist ein fünf Meter hohes Flurkreuz in betont schlichter Bauform aus Holz mit der Inschrift „Männer beten um den Frieden“ an der Kreuzung Martin-Rieffert-Straße, Neusser Straße und Ritterstraße in Willich.

Neu!!: Fronleichnam und Willicher Friedenskreuz · Mehr sehen »

Willisau

Willisau ist seit 1.

Neu!!: Fronleichnam und Willisau · Mehr sehen »

Winzenburg

Winzenburg ist ein Ortsteil der Gemeinde Freden (Leine) im Landkreis Hildesheim in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Winzenburg · Mehr sehen »

Wiser (Adelsgeschlecht)

Wappen der Reichsgrafen von Wiser Die Grafen von Wiser sind ein Adelsgeschlecht, das ursprünglich aus Niederösterreich stammend ab dem 17.

Neu!!: Fronleichnam und Wiser (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Wittersheim (Mandelbachtal)

Blick aus nordwestlicher Richtung auf Wittersheim Wittersheim ist der zweitkleinste Ort der Gemeinde Mandelbachtal.

Neu!!: Fronleichnam und Wittersheim (Mandelbachtal) · Mehr sehen »

Wollbrandshausen

Ortsansicht auf Wollbrandshausen von Süden Wollbrandshausen ist eine Gemeinde im Landkreis Göttingen in Niedersachsen.

Neu!!: Fronleichnam und Wollbrandshausen · Mehr sehen »

Zapfenstreich

Ein Zapfenstreich in Bonn Zapfenstreich der NVA in Ost-Berlin Zapfenstreich ist eine traditionelle militärische Bezeichnung für den Zeitpunkt, ab dem der Soldat im Quartier zu verbleiben hat.

Neu!!: Fronleichnam und Zapfenstreich · Mehr sehen »

Zunfttruhe

Lade einer Schlachterzunft, 1824, Märkisches Museum (Berlin) Versammlung der Wiener Deckenmacherzunft bei offener Lade, um 1736 Lade einer Korporation auswärtiger Maurergesellen, Berlin, 1827, Märkisches Museum (Berlin) Unter einer Zunfttruhe, Zunftlade oder Amtslade versteht man ein kastenförmiges, durch Beschriftung und/oder Embleme ausgezeichnetes Verwahrmöbel aus dem ehemaligen Besitz einer Zunft.

Neu!!: Fronleichnam und Zunfttruhe · Mehr sehen »

Zwartewaterland

Zwartewaterland ist eine Gemeinde in der niederländischen Provinz Overijssel mit insgesamt Einwohnern (Stand). Zur Gemeinde gehören die Städtchen Genemuiden (9985 Einwohner), Hasselt (Ov.) (6963 Einwohner am 1. Januar 2007), Zwartsluis (4810 Einwohner) und einige kleinere Ortschaften.

Neu!!: Fronleichnam und Zwartewaterland · Mehr sehen »

Zwischengesang

Zwischengesang ist in der römisch-katholischen Liturgie die volkstümliche Bezeichnung für die Wechselgesänge zwischen den Perikopen, die im Wortgottesdienst im Wechsel zwischen Kantor und Volk gesungen werden.

Neu!!: Fronleichnam und Zwischengesang · Mehr sehen »

11. August

Der 11.

Neu!!: Fronleichnam und 11. August · Mehr sehen »

1246

Die Entscheidung im Englisch-Walisischen Krieg fällt mit dem plötzlichen Tod von Fürst Dafydd ap Llywelyn von Gwynedd am 25. Februar.

Neu!!: Fronleichnam und 1246 · Mehr sehen »

1264

Heinrich III. unterwirft sich dem Schiedsspruch von Ludwig IX.

Neu!!: Fronleichnam und 1264 · Mehr sehen »

1273

Keine Beschreibung.

Neu!!: Fronleichnam und 1273 · Mehr sehen »

1590

Prozession der Heiligen Liga in Paris 1590, Musée Carnavalet.

Neu!!: Fronleichnam und 1590 · Mehr sehen »

2016

Das Jahr 2016 war ein Schaltjahr mit 366 Tagen.

Neu!!: Fronleichnam und 2016 · Mehr sehen »

2017

Das Jahr 2017 begann an einem Sonntag, dem 1. Januar, und endete ebenfalls an einem Sonntag, dem 31. Dezember.

Neu!!: Fronleichnam und 2017 · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Fronleichnam und 2018 · Mehr sehen »

97. Deutscher Katholikentag

Herz-Jesu-Kirche Der 97.

Neu!!: Fronleichnam und 97. Deutscher Katholikentag · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Blutstag, Fronleichnamsfest, Fronleichnamsprozession, Fronleichnamsspiel, Fronleichnamstag, Fronleichnamtag, Hochfest des Leibes und Blutes Christi.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »