Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fieseler Fi 97

Index Fieseler Fi 97

Das viersitzige Sportflugzeug Fieseler Fi 97 wurde 1933/34 bei der Fieseler Flugzeugbau GmbH in Kassel gebaut.

8 Beziehungen: Europarundflug 1934, Flughafen Mokotów, Gerhard-Fieseler-Werke, Hirth HM 508, Liste von Flugzeugtypen/E–H, Messerschmitt Bf 108, Messerschmitt Bf 109, RLM-Typenliste.

Europarundflug 1934

Der Europarundflug 1934 war der vierte und letzte FAI-Wanderpreis des internationalen Rundfluges (französisch: Challenge International de Tourisme), welcher zwischen dem 28.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Europarundflug 1934 · Mehr sehen »

Flughafen Mokotów

Flugplatz-Gedenkstein im heutigen Park „Pole Mokotowskie“ Auf dem Bild von 1933 ist rechts die ovale Pferderennbahn und links das Flugplatzgelände auf dem Pole Mokotowskie zu erkennen Der Flughafen Mokotów war ein Warschauer Flugplatz von 1910 bis 1947.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Flughafen Mokotów · Mehr sehen »

Gerhard-Fieseler-Werke

Kennzeichen D-IKVN war die Vorführmaschine des Unternehmens Eine der in Großserie gefertigten Fieseler Fi 103 „V1“ vor dem Start Fieseler F 4, gebaut 1932 Die Gerhard-Fieseler-Werke GmbH, kurz „Fieseler-Werke“ oder „Fieseler“, waren eine Flugzeugfabrik der Rüstungsindustrie in Kassel.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Gerhard-Fieseler-Werke · Mehr sehen »

Hirth HM 508

Der Hirth HM 508 entstand 1936/37 bei der Hirth Motoren GmbH in Stuttgart-Zuffenhausen.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Hirth HM 508 · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen/E–H

Liste von Flugzeugtypen.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Liste von Flugzeugtypen/E–H · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 108

Die Messerschmitt Bf 108 ist ein viersitziges einmotoriges Leichtflugzeug des deutschen Herstellers Bayerische Flugzeugwerke (BFW) bzw.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Messerschmitt Bf 108 · Mehr sehen »

Messerschmitt Bf 109

Deutschen Museum München Bf 109 G-2 im TAM Museum São Carlos, Brasilien Bf 109 G-2 mit geöffneter Motorhaube Museum Rechlin Die Messerschmitt Bf 109 (oft als Me 109 bezeichnet) war ein einsitziges deutsches Jagdflugzeug der 1930er und 1940er Jahre.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und Messerschmitt Bf 109 · Mehr sehen »

RLM-Typenliste

Die RLM-Typenliste war ein System des Reichsluftfahrtministeriums (RLM) zur Bezeichnung von Flugzeugen.

Neu!!: Fieseler Fi 97 und RLM-Typenliste · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Fi 97.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »