Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Feld (Heraldik)

Index Feld (Heraldik)

Als Feld wird in der Heraldik eine Fläche (oder Raum) eines Schildes bezeichnet, die mit einer Figur belegt ist und somit den Hintergrund der Figur bildet.

346 Beziehungen: ABC-Abwehrbataillon Kuwait, Achtblatt, Adler (Wappentier), Ahaxe-Alciette-Bascassan, Ahlerstedt, Albignac, Allianzwappen, Arm (Heraldik), Artländer Drache, Atzenbrugg, Ave Maria (Heraldik), Écouché, Żary, Bärentatze, Beek (Niederlande), Beersel, Bellechassagne, Bertem, Besät und bestreut (Heraldik), Bever (Belgien), Bindenschild, Birgitta Ingeborg Alice von Schweden, Blasonierung, Blattschnitt (Heraldik), Blitz (Heraldik), Brabanter Löwe, Braunschweiger Löwe, Brügghen (Adelsgeschlecht), Brüngsberg, Buchenblatt, Buchenzweig, Burgund, Cagliari, Canetto, Carl Philip von Schweden, Carrión de los Condes, Cavigliano, Chirac-Bellevue, Coels, Concèze, Cornelis de Graeff, Damaszierung (Heraldik), Daniel von Schweden, Département Ain, Département Corrèze, Département Landes, Département Lot-et-Garonne, Département Pyrénées-Atlantiques, Département Somme, Département Vaucluse, ..., De Graeff, Deichsel (Heraldik), Derry, Donnerkeil (Heraldik), Dornenfeh, Dreipass (Heraldik), Eben am Achensee, Eckfigur, Einpfropfung, Elefant (Wappentier), Englische Heraldik, Ente (Wappentier), Ernst Christoph von Manteuffel, Erzbistum Berlin, Esch (Adelsgeschlecht), Estelle von Schweden, Estivaux, Etzbach, Eugen Montag, Eygurande, Faden (Heraldik), Fadenkreuz (Heraldik), Füllbild, Fünfblatt, Fürstentum Serbien, Feld, Flaggen und Wappen der tschechischen Regionen, Flaggen und Wappen der Woblasze Weißrusslands, Flaggen und Wappen des Souveränen Malteserordens, Flügelhelm, Französische Heraldik, Freiviertel, Furth bei Göttweig, Gävleborgs län, Gemeine Figur, Geschacht (Heraldik), Geschichte der Niederlausitz, Glockenfeh, Gnadenwappen, Gottesgebärerin, Gourdon-Murat, Grafen von Cilli, Großes Wappen des Russischen Kaiserreichs, Großes Wappen Preußens, Großherzogtum Hessen, Gumprecht II. von Neuenahr, Hand (Heraldik), Harskirchen, Haselnuss (Heraldik), Hatzfeld (Adelsgeschlecht), Hauptfigur und Nebenfigur (Heraldik), Heby (Gemeinde), Hemsbünde, Hermann von Neuenahr der Jüngere, Heroldsbild, Herren von Walsee, Herz (Heraldik), Herzstelle, Hirsch über Schach, Hobel (Heraldik), Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg, Holzschuh (Heraldik), Homelskaja Woblasz, Italienische Marinegeschichte, Iwazewitschy, Jochschnitt, Johann Philipp von Lamberg (Bischof), Kaktus (Heraldik), Kalkreute (Heraldik), Karl-Heinz Wiesemann, Köcher (Heraldik), Königreich Hannover, Kiebitzei (Heraldik), Kirsche (Heraldik), Klütz, Kleines Wappen des Russischen Kaiserreichs, Kleinfeh, Konrad II. von Weinsberg, Kopřivnice, Kortenaken, Krain, Krückenfeh, Kummet (Heraldik), Kuppelkreuz (Heraldik), Lacoste (Vaucluse), Ladner von Ladenburg, Langerfeld, Languedoc-Roussillon, Lappenfeh, Lascaux (Corrèze), Löwe (Wappentier), Lediger Schild, Leganés, Lehnswappen, Leiste (Heraldik), Lestards, Lignareix, Lilienzepterkreuz, Lilienzepterstern, Limburgischer Löwe, Linde (Heraldik), Liste der Adelsgeschlechter namens Meißner, Liste der Flaggen und Wappen der Provinzen Preußens, Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien, Lorbeer (Heraldik), Ludwig Schick, Machern, Madeleine von Schweden, Madrid, Maiglöckchen (Heraldik), Mais (Heraldik), Mandeln (Heraldik), Marian-Kreuz, Marquard von Hattstein, Mürzsteg, Mehrow, Mellinghausen, Mispel (Heraldik), Mistel (Heraldik), Mittleres Wappen Preußens, Mohn (Heraldik), Morgenstern (Heraldik), Nagelspitzkreuz, Niederirsen, Noordoostpolder, Oberösterreichisches Wappen, Oberndorf bei Salzburg, Orgelpfeife (Heraldik), Palisse, Palme (Heraldik), Pfahl (Heraldik), Pfropfschnitt, Pfungstadt, Philippuskreuz, Platz (Heraldik), Plauen, Politisches System Nordrhein-Westfalens, Portugiesische Heraldik, Posthorn (Heraldik), Provinz Limburg (Belgien), Punkt (Heraldik), Rapolla, Raubach, Rennfähnlein, Reuschenberg (Adelsgeschlecht), Rosenkranz (Heraldik), Rumpf (Heraldik), Russische Heraldik, Saint-Angel (Corrèze), Saint-Bazile-de-Meyssac, Saint-Bonnet-Elvert, Saint-Bonnet-l’Enfantier, Saint-Germain-Lavolps, Saint-Pardoux-l’Ortigier, Saint-Pardoux-le-Neuf (Corrèze), Saint-Robert (Corrèze), Saint-Viance, Salechard, Salz (Heraldik), Samtgemeinde Fredenbeck, Sanduhr (Heraldik), Sankt Gilgen, Saufeder, Ségur-le-Château, Schäferstab (Heraldik), Schmetterlingsfeh, Schoeller (Unternehmerfamilie), Schräghaupt, Schulterschnitt, Schuppe (Heraldik), Schuppenfeh, Schuppenschnitt, Schwan (Wappentier), Seedorf (bei Zeven), Servières-le-Château, Sexcles, Siegel Niues, Sigismund von Lamberg, Soudaine-Lavinadière, Spaltfeh, Spanische Heraldik, Spechtshorn, Spickel, Spickelsturzfeh, Spiegel (Heraldik), Spindel (Heraldik), Spitze (Heraldik), Sporn (Reiten), Staatswappen der europäischen Länder, Stargarder Arm, Stauseegemeinde, Stříbrná, Stein (Heraldik), Studentenwappen, Svatava, Tannenschnitt, Taschenzug, Tergnier, Tetragrammkreuz, Tingierung, Trentino-Südtirol, Triangel (Heraldik), Troche, Tschernihiw, Turm (Heraldik), Ulrich I. (Cilli), Ungnad von Weissenwolff, Unterbreizbach, Urne (Heraldik), Vaduz, Västergötland, Völs am Schlern, Vřesová, Veltheim (Adelsgeschlecht), Verbandsgemeinde Rheinauen, Vergeletto, Verschränkung (Heraldik), Verscio, Victoria von Schweden, Vierung (Heraldik), Volkskreuz, Vulkan (Heraldik), Wachau (Sachsen), Wachenheim (Pfrimm), Wagen von Wagensperg, Wagenflechte, Wappen Albaniens, Wappen Andorras, Wappen Anguillas, Wappen Aragoniens, Wappen Arubas, Wappen Australiens, Wappen Ålands, Wappen Belizes, Wappen Benins, Wappen Breslaus, Wappen Ceutas, Wappen Costa Ricas, Wappen der Départements Frankreichs, Wappen der Extremadura, Wappen der Französischen Süd- und Antarktisgebiete, Wappen der Kokosinseln, Wappen der Pitcairninseln, Wappen der Stadt Siegen, Wappen der Stadt Swakopmund, Wappen des Baskenlandes, Wappen des Vereinigten Königreichs, Wappen Dominicas, Wappen Ghanas, Wappen Indonesiens, Wappen Kenias, Wappen Kolumbiens, Wappen Martiniques, Wappen Montenegros, Wappen Namibias, Wappen Naurus, Wappen Neuseelands, Wappen Pakistans, Wappen Panamas, Wappen Portugals, Wappen Proskaus, Wappen Réunions, Wappen Schwedens, Wappen Spaniens, Wappen Tansanias, Wappen Trinidad und Tobagos, Wappen Uruguays, Wappen Venezuelas, Wappen von Bosnien und Herzegowina, Wappen von Goiás, Wappen von Kastilien-León, Wappen von New South Wales, Wappen von Olesno, Wappen von Queensland, Wappen von Serbien und Montenegro, Wappen von Sofia, Wappen von Tasmanien, Wappen von Wales, Wappen von Western Australia, Wappenschild, Warteschild, Würfel (Heraldik), Wüschheim (Hunsrück), Weihekreuz, Wisent (Wappentier), Woiwodschaft Heiligkreuz, Wolkenbord, Wolkenfeh, Wolkenkreuz, Worms-Horchheim, Zange (Heraldik), Zapfen (Heraldik), Zeltnagel (Heraldik), Ziemetshausen, Zinnenfeh, Zwettl-Niederösterreich. Erweitern Sie Index (296 mehr) »

ABC-Abwehrbataillon Kuwait

Internes Verbandsabzeichen des ABC-Abwehrbataillons Kuwait Das Deutsche ABC-Abwehrbataillon Kuwait war ein deutscher militärischer Verband der ABC-Abwehrtruppe der Bundeswehr, der im Rahmen der Operation Enduring Freedom von Januar 2002 bis Juni 2003 in Kuwait stationiert war.

Neu!!: Feld (Heraldik) und ABC-Abwehrbataillon Kuwait · Mehr sehen »

Achtblatt

Stellvertretend das Achtblatt im Wappen von Mörstadt Das Achtblatt ist eine gemeine Figur in der Heraldik und ordnet acht stilisierte miteinander verbundene Blätter um einen Mittelpunkt konzentrisch an.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Achtblatt · Mehr sehen »

Adler (Wappentier)

Der Adler ist in der Heraldik eine Gemeine Figur und nach dem Löwen das häufigste Wappentier.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Adler (Wappentier) · Mehr sehen »

Ahaxe-Alciette-Bascassan

Ahaxe-Alciette-Bascassan (baskisch Ahatsa-Altzieta-Bazkazane) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Aquitanien).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ahaxe-Alciette-Bascassan · Mehr sehen »

Ahlerstedt

Ahlerstedt aus der Vogelperspektive. Ahlerstedt (plattdeutsch Ohlers) ist eine Gemeinde im Landkreis Stade in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ahlerstedt · Mehr sehen »

Albignac

Albignac (okzitanisch: Albinhac) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze der Region Limousin am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Albignac · Mehr sehen »

Allianzwappen

Ein Allianzwappen ist die Darstellung zweier Wappen, deren Träger (Personen, Länder, Fürsten- oder Bistümer) durch eine Allianz verbunden sind.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Allianzwappen · Mehr sehen »

Arm (Heraldik)

Neustrelitz Der Arm ist in der Heraldik eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Arm (Heraldik) · Mehr sehen »

Artländer Drache

Artländer Drachen Der Artländer Drache ist eine gemeine Figur in der Heraldik und hat einen Eigennamen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Artländer Drache · Mehr sehen »

Atzenbrugg

Atzenbrugg ist eine österreichische Marktgemeinde im Bezirk Tulln in Niederösterreich mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Atzenbrugg · Mehr sehen »

Ave Maria (Heraldik)

Ave Maria ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird im Wappen als Schriftzug Ave Maria vollständig im Feld oder auf die Majuskel A und M reduziert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ave Maria (Heraldik) · Mehr sehen »

Écouché

Écouché ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 1.324 Einwohnern (Stand 2013) im Département Orne in der Region Normandie.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Écouché · Mehr sehen »

Żary

Żary (deutsch Sorau) ist eine Stadt im Westen Polens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Żary · Mehr sehen »

Bärentatze

Die Bärentatze, kurz nur Tatze oder Tappen, ist in der Heraldik als gemeine Figur eine recht gern gewählte Wappenfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Bärentatze · Mehr sehen »

Beek (Niederlande)

Beek (lim. Baek) ist eine niederländische Gemeinde in der Provinz Limburg und hatte am laut Angabe des CBS Einwohner.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Beek (Niederlande) · Mehr sehen »

Beersel

Beersel ist eine belgische Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant, gelegen am Südrand der Region Brüssel-Hauptstadt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Beersel · Mehr sehen »

Bellechassagne

Bellechassagne (Belachassanha auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Bellechassagne · Mehr sehen »

Bertem

Bertem ist eine belgische Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Bertem · Mehr sehen »

Besät und bestreut (Heraldik)

Frankreich (alt, Wappen der Kapetinger).'' Die Ausdrücke besät und bestreut bezeichnen in der Fachsprache der Heraldik, der Blasonierung, eine regelmäßige Musterung mit vielen kleinen gleichen Figuren.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Besät und bestreut (Heraldik) · Mehr sehen »

Bever (Belgien)

Bever ist eine belgische Gemeinde in der Provinz Flämisch-Brabant.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Bever (Belgien) · Mehr sehen »

Bindenschild

Kaiser Maximilian I. angefertigten Exemplars, 1512 Der Bindenschild, die silberne Binde (Balken) auf rotem Feld, ist das ursprüngliche Wappen der Babenberger.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Bindenschild · Mehr sehen »

Birgitta Ingeborg Alice von Schweden

Prinzessin Birgitta (2013) Birgitta Ingeborg Alice, Prinzessin von Schweden (* 19. Januar 1937 auf Schloss Haga bei Stockholm), Prinzessin von Hohenzollern, ist das zweite Kind von Erbprinz Gustav Adolf von Schweden, Herzog von Västerbotten und damit eine Schwester des Königs Carl XVI. Gustaf von Schweden aus dem Hause Bernadotte.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Birgitta Ingeborg Alice von Schweden · Mehr sehen »

Blasonierung

Blasonierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) die fachsprachliche Beschreibung eines Wappens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Blasonierung · Mehr sehen »

Blattschnitt (Heraldik)

Der Blattschnitt gehört als Heroldsbild in der Heraldik zu den Wappenschnitten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Blattschnitt (Heraldik) · Mehr sehen »

Blitz (Heraldik)

Blitz im Wappen von Grafenschlag Der Blitz ist in der Heraldik eine seltene Wappenfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Blitz (Heraldik) · Mehr sehen »

Brabanter Löwe

Brabanter Löwe Der Brabanter Löwe ist ein Wappentier und somit eine Gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Brabanter Löwe · Mehr sehen »

Braunschweiger Löwe

Das Original des Braunschweiger Löwen in der Burg Dankwarderode. Um das Original zu schützen, steht seit 1980 auf dem Burgplatz eine originalgetreue Kopie. Siegel der Stadt von 1231Jochen Luckhardt, Franz Niehoff (Hrsg.): ''Heinrich der Löwe und seine Zeit. Herrschaft und Repräsentation der Welfen 1125–1235.'' Band 1: ''Katalog.'' Hirmer, München 1995, ISBN 3-7774-6900-9, S. 382 f. mit dem Standbild des Löwen. Braunschweig und der Braunschweiger Löwe auf der Ebstorfer Weltkarte (um 1300).Heinrich-Wilhelm Schüpp: ''Die mittelalterliche Stadt bis zum Verlust der Selbständigkeit 1671.'' In: Gerd Spies (Hrsg.): ''Braunschweig. Das Bild der Stadt in 900 Jahren. Geschichte und Ansichten.'' Band 2: ''Braunschweigs Stadtbild.'' Städtisches Museum, Braunschweig 1985, S. 3–58, hier S. 17. Avers ist Heinrich der Löwe zu sehen. Der Braunschweiger Löwe, bis in das 19.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Braunschweiger Löwe · Mehr sehen »

Brügghen (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von der Brügghen Brügghen ist der Name eines rheinländischen und in den Freiherrenstand erhobenen Adelsgeschlechts und kann daher in Zusammenhang mit der niederrheinischen Stadt Brüggen gesehen werden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Brügghen (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Brüngsberg

Brüngsberg ist ein Ortsteil von Aegidienberg, einem Stadtbezirk von Bad Honnef im nordrhein-westfälischen Rhein-Sieg-Kreis.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Brüngsberg · Mehr sehen »

Buchenblatt

Das Buchenblatt ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird als Einzelblatt oder als eine kleinere Menge im Wappen dargestellt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Buchenblatt · Mehr sehen »

Buchenzweig

Der Buchenzweig ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird als kleiner Ast mit versetzt angeordneten Blättern, einschließlich des Blatts an der Zweigspitze, im Wappen dargestellt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Buchenzweig · Mehr sehen »

Burgund

Das Burgund ist eine Landschaft im Zentrum Frankreichs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Burgund · Mehr sehen »

Cagliari

Cagliari (IPA:; lateinisch Caralis; sardisch Casteddu) ist die größte Stadt Sardiniens, Hauptstadt der autonomen italienischen Region Sardinien sowie Hauptstadt der Metropolitanstadt Cagliari.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Cagliari · Mehr sehen »

Canetto

Mit Canetto, Pl.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Canetto · Mehr sehen »

Carl Philip von Schweden

Prinz Carl Philip (2014) Carl Philip Edmund Bertil, Prinz von Schweden, Herzog von Värmland (* 13. Mai 1979 in Stockholm) ist das zweite Kind und der einzige Sohn von König Carl XVI. Gustaf von Schweden und Königin Silvia.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Carl Philip von Schweden · Mehr sehen »

Carrión de los Condes

Kreuzgang des Klosters San Zoilo Carrión de los Condes ist eine Kleinstadt mit Einwohnern (Stand) am Jakobsweg in der nordspanischen Provinz Palencia in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-León.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Carrión de los Condes · Mehr sehen »

Cavigliano

Gemeindestand vor der Fusion am 14. April 2013 Cavigliano (1953) Bahnhof Cavigliano Alte Trotte Cavigliàno war bis am 13. April 2013 eine politische Gemeinde im Kreis Melezza, im Bezirk Locarno im Kanton Tessin in der Schweiz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Cavigliano · Mehr sehen »

Chirac-Bellevue

Chirac-Bellevue (Chirac auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Chirac-Bellevue · Mehr sehen »

Coels

Coels (andere Schreibweise: Coéls) ist der Name eines belgischen Uradelgeschlechts, das nachweislich im 14.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Coels · Mehr sehen »

Concèze

Concèze (okzitanisch Concèsac) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Concèze · Mehr sehen »

Cornelis de Graeff

Cornelis de Graeff, zu seinen Lebzeiten oftmals mit Polsbroek oder de heer van Polsbroek tituliert, (* 15. Oktober 1599 in Amsterdam; † 4. Mai 1664 ebenda), war im Goldenen Zeitalter ein einflussreicher Regent und Bürgermeister von Amsterdam, Staatsmann sowie Diplomat von Holland und der Republik der Vereinigten Niederlande.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Cornelis de Graeff · Mehr sehen »

Damaszierung (Heraldik)

Wappenfeld In der Heraldik versteht man unter Damaszierung das Verzieren und Auffrischen von Wappen mit flächenfüllenden Mustern und Ornamenten im Stile von Arabesken oder strukturierten Schraffuren bzw.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Damaszierung (Heraldik) · Mehr sehen »

Daniel von Schweden

Daniel von Schweden 2013 Olof Daniel Westling Bernadotte, Prinz von Schweden, Herzog von Västergötland (* 15. September 1973 in Örebro als Olof Daniel Westling), ist der Ehemann von Kronprinzessin Victoria von Schweden und ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Daniel von Schweden · Mehr sehen »

Département Ain

Das Département Ain (offiziell Département de l’Ain) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 01.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Ain · Mehr sehen »

Département Corrèze

Das Département Corrèze (okzitanisch Corresa) ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 19.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Corrèze · Mehr sehen »

Département Landes

Das Département Landes ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 40.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Landes · Mehr sehen »

Département Lot-et-Garonne

Das Département Lot-et-Garonne ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 47.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Lot-et-Garonne · Mehr sehen »

Département Pyrénées-Atlantiques

Das Département Pyrénées-Atlantiques ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 64.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Pyrénées-Atlantiques · Mehr sehen »

Département Somme

Das Département Somme ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 80.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Somme · Mehr sehen »

Département Vaucluse

Das Département Vaucluse ist das französische Département mit der Ordnungsnummer 84.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Département Vaucluse · Mehr sehen »

De Graeff

Soestdijk. Gemälde von Jacob van Ruisdael und Thomas de Keyser (1656/1660), National Gallery of Ireland De Graeff, auch Graeff sowie De Graeff van Polsbroek genannt, ist der Name eines noch heutzutage bestehenden holländischen Patrizier- und Adelsgeschlechts, welches seinen Höhepunkt im Amsterdam des 17.

Neu!!: Feld (Heraldik) und De Graeff · Mehr sehen »

Deichsel (Heraldik)

heraldische Deichsel (Gabel) Die Deichsel oder Gabel ist in der Heraldik sowohl ein Heroldsbild als auch eine gemeine Figur und hat die Form eines in Pfahlstärke dargestellten, stark symbolisierten Ypsilons.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Deichsel (Heraldik) · Mehr sehen »

Derry

Derry (offiziell Londonderry;, oder meist kurz de) ist eine Stadt in Nordirland.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Derry · Mehr sehen »

Donnerkeil (Heraldik)

Donnerkeil als Muster Donnerkeil im Wappen von Harjavalta Der Donnerkeil, oft verkürzt als Donner, ist in der Heraldik als Wappenfigur eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Donnerkeil (Heraldik) · Mehr sehen »

Dornenfeh

Die Dornenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh und ist das Gegenstück zur Lappenfeh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Dornenfeh · Mehr sehen »

Dreipass (Heraldik)

Dreipass durch drei Blätter im Wappen von Fyns Amt, Dänemark Um einen Mittelpunkt angeordnete Triskel im Wappen von Füssen Muscheln zwei über eins gestellt im Wappen von Cairon, Frankreich Im Dreipass werden in der Heraldik drei gleiche gemeine Figuren angeordnet, um einen ästhetisch ausgewogenen Wappenschild oder Feld zu erhalten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Dreipass (Heraldik) · Mehr sehen »

Eben am Achensee

Achenseebahn in Maurach Eben am Achensee ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Schwaz in Tirol (Österreich).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Eben am Achensee · Mehr sehen »

Eckfigur

bewinkeltes Kreuz (vier Eckfiguren) Mit Eckfigur wird in der Heraldik die besondere Stellung von Figuren im Feld oder Schild bezeichnet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Eckfigur · Mehr sehen »

Einpfropfung

Die Einpfropfung ist in der Heraldik eine Art, um Wappen oder/und Wappenelemente von mindestens zwei Wappen in einem Bild zu vereinen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Einpfropfung · Mehr sehen »

Elefant (Wappentier)

Kuchen mit Elefant Der Elefant ist in der europäischen Heraldik als Wappentier selten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Elefant (Wappentier) · Mehr sehen »

Englische Heraldik

Die englische Heraldik gleicht im Wesentlichen bis zum 15.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Englische Heraldik · Mehr sehen »

Ente (Wappentier)

Die Ente ist in der Heraldik als Wappenfigur ein gern verwendetes Wappentier.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ente (Wappentier) · Mehr sehen »

Ernst Christoph von Manteuffel

Ernst Christoph von Manteuffel Ernst Christoph von Manteuffel, seit 1719 Graf von Manteuffel, (* 1676 in Kerstin, Pommern; † 30. Januar 1749 in Leipzig) war kursächsischer Gesandter und Kabinettsminister, habsburgischer Geheimagent, Schriftsteller und Mäzen des Philosophen Christian Wolff und seiner Anhänger.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ernst Christoph von Manteuffel · Mehr sehen »

Erzbistum Berlin

Das Erzbistum Berlin ist die römisch-katholische Erzdiözese im Nordosten Deutschlands.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Erzbistum Berlin · Mehr sehen »

Esch (Adelsgeschlecht)

von Esch ist der Name eines alten rheinländischen Landadelsgeschlechts, das seinen Stammsitz im Bereich des heutigen Stadtteils Esch der Stadt Elsdorf hatte.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Esch (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Estelle von Schweden

Prinzessin Estelle auf der Taufe ihres Bruders im Mai 2016 Estelle Silvia Ewa Mary, Prinzessin von Schweden, Herzogin von Östergötland (* 23. Februar 2012 in Solna) ist die Tochter von Victoria und Daniel von Schweden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Estelle von Schweden · Mehr sehen »

Estivaux

Estivaux (okzitanisch Estivau) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Estivaux · Mehr sehen »

Etzbach

Etzbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Etzbach · Mehr sehen »

Eugen Montag

Das Porträt des Abtes Eugen Montag Eugen Montag (* 5. März 1741 in Ebrach (Taufname: Georg Philipp Wilhelm); † 5. März 1811 in Oberschwappach) war ein deutscher Zisterziensermönch und Staatsrechtsfachmann.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Eugen Montag · Mehr sehen »

Eygurande

Eygurande (Eiguranda auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Eygurande · Mehr sehen »

Faden (Heraldik)

Der Faden hat in der Heraldik eine mehrfache Bedeutung.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Faden (Heraldik) · Mehr sehen »

Fadenkreuz (Heraldik)

Das Fadenkreuz ist in der Heraldik ein aus sehr dünnen Balken und Pfählen gebildetes Kreuz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Fadenkreuz (Heraldik) · Mehr sehen »

Füllbild

Mit Füllbild wird in der Heraldik und Siegelkunde ein einfaches Bild oder Zeichen verstanden, das zum Ausfüllen von Freiflächen in Wappen oder Siegel genommen wird, weil das eigentliche Motiv zu klein oder die Konturen nicht formatfüllend sind.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Füllbild · Mehr sehen »

Fünfblatt

Das Fünfblatt ist in der Heraldik eine gemeine Figur und nicht immer einwandfrei zu erkennen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Fünfblatt · Mehr sehen »

Fürstentum Serbien

Das Fürstentum Serbien war ein Gebiet auf dem Balkan, das zum Osmanischen Reich gehörte.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Fürstentum Serbien · Mehr sehen »

Feld

Feld (althochdeutsch für ‚Ebenes, Breites‘) steht für.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Feld · Mehr sehen »

Flaggen und Wappen der tschechischen Regionen

Die Wappen der tschechischen Regionen Diese Liste zeigt die Flaggen und Wappen der tschechischen Regionen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Flaggen und Wappen der tschechischen Regionen · Mehr sehen »

Flaggen und Wappen der Woblasze Weißrusslands

Flagge Weißrusslands Diese Liste zeigt die Flaggen und Wappen der Woblasze Weißrusslands.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Flaggen und Wappen der Woblasze Weißrusslands · Mehr sehen »

Flaggen und Wappen des Souveränen Malteserordens

Der Souveräne Malteserordens wird von zwei Flaggen repräsentiert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Flaggen und Wappen des Souveränen Malteserordens · Mehr sehen »

Flügelhelm

Ein Flügelhelm ist ein Helm, an dessen Seiten Flügel angebracht sind.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Flügelhelm · Mehr sehen »

Französische Heraldik

Die französische Heraldik hat lange Tradition und Frankreich wird als Wiege der Heraldik angesehen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Französische Heraldik · Mehr sehen »

Freiviertel

Freiviertel im rechten Obereck (Wappen von Krautheim (Jagst)) Ein Freiviertel im Wappenschild ist ein Heroldsbild in der Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Freiviertel · Mehr sehen »

Furth bei Göttweig

Furth bei Göttweig ist eine Marktgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Krems-Land in Niederösterreich.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Furth bei Göttweig · Mehr sehen »

Gävleborgs län

Gävleborgs län Gävleborgs län ist eine Provinz (län) in Schweden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Gävleborgs län · Mehr sehen »

Gemeine Figur

Die gemeine Figur ist in der Heraldik ein Darstellungselement zur Gestaltung des Wappenschildes als Bestandteil eines Wappens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Gemeine Figur · Mehr sehen »

Geschacht (Heraldik)

Vier Reihen zu drei Plätzen von Rot-silber geschacht (Wappen der Stadt Ellrich) Geschacht, auch geplätzelt, gewürfelt, Quaderstücke, Schach, symbolische Kärtchen, viereckiger Span, ist in der Heraldik die Bezeichnung für eine mehrfache Spaltung und Teilung eines Schildes in mehrere gleich große quadratische Plätze, die sich in der Tinktur abwechseln müssen (Schachbrettmuster).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Geschacht (Heraldik) · Mehr sehen »

Geschichte der Niederlausitz

Ochse, das ist für die Niederlausitz Die Geschichte der Niederlausitz ist geprägt durch ihre sorbische und deutsche Besiedlung.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Geschichte der Niederlausitz · Mehr sehen »

Glockenfeh

Glockenfeh Die Glockenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Glockenfeh · Mehr sehen »

Gnadenwappen

Gnadenwappen, auch Begünstigungswappen oder Gnadenzeichen, wurden von Kaisern, Königen oder sonstigen Landesherren als Zeichen besonderer Gunst verliehen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Gnadenwappen · Mehr sehen »

Gottesgebärerin

Meister von Frankfurt: Madonna mit Kind Moosburger Kastulusmünsters Der Titel Gottesgebärerin (gr. Θεοτόκος Theotókos, oder Deipara), deutsch auch Muttergottes, Mutter Gottes oder Gottesmutter (Mater Dei), ist ein Ehrentitel für Maria, die Mutter Jesu Christi.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Gottesgebärerin · Mehr sehen »

Gourdon-Murat

Gourdon-Murat (Gordon e Murat auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Gourdon-Murat · Mehr sehen »

Grafen von Cilli

Wappen der Grafen von Cilli (kombiniert aus Cilli und Sanneck) Grafen von Cilli in Die Struktur des Reiches - unterste Reihe, zweiter von rechts Quaternionenadler mit dem Wappen von Cilli, heraldisch linker Flügel, untere Reihe Mitte Die Grafen von Cilli (slow. Celjski grofje) waren Nachkommen des hochfreien Adelsgeschlechts der Herren von Sanneck (slow. Žovneški gospodje).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Grafen von Cilli · Mehr sehen »

Großes Wappen des Russischen Kaiserreichs

Großes Wappen Russlands Das Große Wappen des Russischen Reiches war in der Zeit von 1882 bis 1917 das russische Wappen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Großes Wappen des Russischen Kaiserreichs · Mehr sehen »

Großes Wappen Preußens

Das große Wappen Preußens bezeichnet die große Version des preußischen Wappens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Großes Wappen Preußens · Mehr sehen »

Großherzogtum Hessen

Das Großherzogtum Hessen, auch Großherzogtum Hessen-Darmstadt genannt, bestand von 1806 bis 1919.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Großherzogtum Hessen · Mehr sehen »

Gumprecht II. von Neuenahr

200px Gumprecht II. (IV.) von Neuenahr (* um 1400; † 9. März 1484 in Köln) war ein deutscher Adliger, durch Erbe Kölner Erbvogt und Graf von Limburg, und königlicher Hofrichter.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Gumprecht II. von Neuenahr · Mehr sehen »

Hand (Heraldik)

Hände im Wappen der Stadt Bapaume (Frankreich) Die Hand ist in der Heraldik eine gemeine Figur im Wappen und hat je nach Geste verschiedene Bedeutungen im Wappenfeld.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hand (Heraldik) · Mehr sehen »

Harskirchen

Harskirchen ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Harskirchen · Mehr sehen »

Haselnuss (Heraldik)

Haselnuss im Wappen von Aßlar Die Haselnuss ist in der Heraldik eine gemeine Figur und kann in unterschiedlicher Anzahl im Wappen oder Feld sein.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Haselnuss (Heraldik) · Mehr sehen »

Hatzfeld (Adelsgeschlecht)

Hatzfeld oder auch Hatzfeldt ist der Name eines alten edelfreien Geschlechts aus dem oberen Lahngau mit gleichnamigem Stammhaus Hatzfeld im Landkreis Waldeck-Frankenberg (Hessen), das erstmals 1138 urkundlich erwähnt wird.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hatzfeld (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Hauptfigur und Nebenfigur (Heraldik)

Schellen (Wappen von Nurmo) Als Hauptfigur wird in der Heraldik die größere Figur von mehreren Wappenfiguren im Wappenschild bezeichnet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hauptfigur und Nebenfigur (Heraldik) · Mehr sehen »

Heby (Gemeinde)

Heby ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Heby (Gemeinde) · Mehr sehen »

Hemsbünde

Hemsbünde ist eine Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Bothel im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hemsbünde · Mehr sehen »

Hermann von Neuenahr der Jüngere

150px Hermann Graf von Neuenahr (Nuenar, a Nvenar, de Nova AquilaLateinisch „aquila“ ist der „Aar“ (Adler)., van Nieuwenar) und Moers (Meurß, Mörsch), Herr von Bedburg (Bedbur), Krefeld und Cracau, 1555 bis 1570 auch Regent der Grafschaft Limburg und Verweser der Kölner Erbvogtei (* 28. Oktober 1520 vermutlich in Moers; † 4. Dezember 1578 in Bedburg) war ein deutscher humanistisch gebildeter Staatsmann und Förderer der Reformation am Niederrhein.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hermann von Neuenahr der Jüngere · Mehr sehen »

Heroldsbild

Heroldsbild, auch Heroldsfigur, Ehrenstück und Heroldsstück genannt, ist in der Heraldik eine Bezeichnung für eine Gestaltung eines Wappenschildes, die auf einfachen geometrischen Strukturen beruht.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Heroldsbild · Mehr sehen »

Herren von Walsee

Stammwappen derer von Walsee Die Herren von Walsee (auch von Wallsee, Walchsee, Walse, Walsse, Wallssee, Waldze, urspr. von Waldsee, italienisch Valsa) stammten aus Schwaben.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Herren von Walsee · Mehr sehen »

Herz (Heraldik)

Drei Herzen im Wappen von Dreileben 1:2 gestellt Das Herz ist eine viel verwendete gemeine Figur in der Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Herz (Heraldik) · Mehr sehen »

Herzstelle

Wappenfelder Als Herzstelle wird in der Heraldik der mittlere oder Platz 5 (bei einer Neunerteilung) im Wappenschild bezeichnet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Herzstelle · Mehr sehen »

Hirsch über Schach

Hirsch über Schach ist ein häufig wiederkehrendes Motiv in der Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hirsch über Schach · Mehr sehen »

Hobel (Heraldik)

Der Hobel als ein markantes Tischlerwerkzeug ist in der Heraldik eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hobel (Heraldik) · Mehr sehen »

Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg

Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg (offizieller Name: Hohenwarth-Mühlbach a.M.) ist eine Marktgemeinde im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg · Mehr sehen »

Holzschuh (Heraldik)

Der Holzschuh ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird nur wenig im Schild oder Feld als Wappenfigur verwendet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Holzschuh (Heraldik) · Mehr sehen »

Homelskaja Woblasz

Die Homelskaja Woblasz (/Gomelskaja Oblast) ist ein Verwaltungsbezirk im Südosten Weißrusslands.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Homelskaja Woblasz · Mehr sehen »

Italienische Marinegeschichte

Genua, Pisa und Amalfi repräsentiert, darüber schwebt eine Corona navalis als Reminiszenz an die Römische Marine. Die italienische Marinegeschichte wird von der späten nationalstaatlichen Einigung Italiens geprägt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Italienische Marinegeschichte · Mehr sehen »

Iwazewitschy

Iwazewitschy (weißruss. Івацэвічы, russisch Iwazewitschi) ist eine Stadt in der Republik Weißrussland in der Breszkaja Woblasz mit rund 25.000 Einwohnern.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Iwazewitschy · Mehr sehen »

Jochschnitt

Jochschnitt Der Jochschnitt ist in der Heraldik ein Heroldsbild und lässt eine einfache Wappenschnittteilung zu.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Jochschnitt · Mehr sehen »

Johann Philipp von Lamberg (Bischof)

Kardinal Johann Philipp Graf von Lamberg Johann Philipp Kardinal Graf von Lamberg (* 25. Mai 1651 oder 1652 in Wien; † 20. Oktober oder 21. Oktober 1712 in Regensburg; in manchen Quellen taucht sein Name auch als Lambert auf) war Bischof von Passau und Kardinal.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Johann Philipp von Lamberg (Bischof) · Mehr sehen »

Kaktus (Heraldik)

Der Kaktus ist in der Heraldik eine gemeine Figur, die trotz der großen Artenvielfalt in der realen Welt auf wenige Arten sich beschränkt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kaktus (Heraldik) · Mehr sehen »

Kalkreute (Heraldik)

Kalkreute im Wappen Die Kalkreute, eine Kalkofengabel, ist in der Heraldik eine Wappenfigur, die recht selten ist.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kalkreute (Heraldik) · Mehr sehen »

Karl-Heinz Wiesemann

Karl-Heinz Wiesemann (2008) Karl-Heinz Wiesemann (2017) Karl-Heinz Wiesemann (* 1. August 1960 in Herford) ist seit 2007 Bischof von Speyer.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Karl-Heinz Wiesemann · Mehr sehen »

Köcher (Heraldik)

Der Köcher, als Behältnis für die Pfeile, ist in der Heraldik eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Köcher (Heraldik) · Mehr sehen »

Königreich Hannover

Das Königreich Hannover entstand 1814 auf dem Wiener Kongress als Nachfolgestaat des Kurfürstentums Braunschweig-Lüneburg.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Königreich Hannover · Mehr sehen »

Kiebitzei (Heraldik)

Drei Kiebitzeier im Wappen von Sillenstede Der Begriff Kiebitzei hat zwei Bedeutungen in der Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kiebitzei (Heraldik) · Mehr sehen »

Kirsche (Heraldik)

Wappen des Acherner Stadtteils Mösbach Wappen der Gemeinde Kressbronn am Bodensee Die Kirsche ist in der Heraldik eine nicht häufig genutzte Wappenfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kirsche (Heraldik) · Mehr sehen »

Klütz

Klütz ist eine Stadt im Norden des Landkreises Nordwestmecklenburg in Mecklenburg-Vorpommern (Deutschland).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Klütz · Mehr sehen »

Kleines Wappen des Russischen Kaiserreichs

Kleines Wappen des Russischen Reichs Das kleine Wappen des Russischen Reiches war in der Zeit von 1883 bis 1917 in Anwendung Der dreifach gekrönte schwarze Doppeladler ist ohne goldenem Wappenschild, aber mit dem Brustschild belegt, auf dem Elemente des Moskauer Wappens sind.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kleines Wappen des Russischen Kaiserreichs · Mehr sehen »

Kleinfeh

Kleingefehte Sturzfeh Die Kleinfeh, auch als Grauwerk bezeichnet, gehört in der Heraldik zu den Tinkturen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kleinfeh · Mehr sehen »

Konrad II. von Weinsberg

Epitaph Konrads II. von Weinsberg im Mainzer Dom Sein Wappen als Erzbischof Konrad II.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Konrad II. von Weinsberg · Mehr sehen »

Kopřivnice

Kopřivnice (deutsch: Nesselsdorf) ist eine Stadt im Okres Nový Jičín in der Tschechischen Republik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kopřivnice · Mehr sehen »

Kortenaken

Kortenaken ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Flämisch-Brabant im Königreich Belgien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kortenaken · Mehr sehen »

Krain

Das Land Krain, („Land Krain“) (lateinisch und englisch Carniola, französisch: Carniole) war um 973 (nach anderen Quellen 976) eine dem Herzogtum Kärnten vorgelagerte Mark.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Krain · Mehr sehen »

Krückenfeh

Die Krückenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Krückenfeh · Mehr sehen »

Kummet (Heraldik)

Kummet im Wappen von Bröckel Kummet, auch Kumt oder Kummt, ist in der Heraldik eine gemeine Figur und kommt nur selten im Wappen vor.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kummet (Heraldik) · Mehr sehen »

Kuppelkreuz (Heraldik)

Das Kuppelkreuz ist in der Heraldik eine Kombination zweier Kreuze.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Kuppelkreuz (Heraldik) · Mehr sehen »

Lacoste (Vaucluse)

Lacoste ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) und einer Fläche von 10,6 km² im Département Vaucluse und in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lacoste (Vaucluse) · Mehr sehen »

Ladner von Ladenburg

Stammwappen der Ladner v. Ladenburg Die Ladner von Ladenburg sind ein adeliges, ursprünglich alemannisches Herrengeschlecht, höchstwahrscheinlich aus altem Adel (vor 1400).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ladner von Ladenburg · Mehr sehen »

Langerfeld

Grafen von der Mark. Langerfeld war bis 1922 eine eigenständige Landgemeinde im Kreis Schwelm und ist heute ein Stadtteil im Osten von Wuppertal, der zum Stadtbezirk Langerfeld-Beyenburg gehört.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Langerfeld · Mehr sehen »

Languedoc-Roussillon

Kathedrale in der Hauptstadt Montpellier Das Languedoc-Roussillon (okzitanisch Lengadòc-Rosselhon, katalanisch Llenguadoc-Rosselló) war eine Region im Süden Frankreichs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Languedoc-Roussillon · Mehr sehen »

Lappenfeh

Die Lappenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh und ist das Gegenstück zur Dornenfeh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lappenfeh · Mehr sehen »

Lascaux (Corrèze)

Lascaux (okzitanisch Las Caums) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lascaux (Corrèze) · Mehr sehen »

Löwe (Wappentier)

gekrönter Löwe in der Wiener Hofburg Der Löwe ist eine gemeine Figur der Heraldik und das beliebteste Wappentier.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Löwe (Wappentier) · Mehr sehen »

Lediger Schild

Als lediger Schild (oder Ledigenschild) wird in der Heraldik ein Schild bezeichnet, der mit keiner Figur belegt ist.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lediger Schild · Mehr sehen »

Leganés

Leganés ist eine südliche Vorstadt von Madrid in Spanien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Leganés · Mehr sehen »

Lehnswappen

Das Lehnswappen, auch Lehnwappen genannt, waren seit dem Mittelalter vom Lehnsherren verliehene Wappen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lehnswappen · Mehr sehen »

Leiste (Heraldik)

Schräglinksleiste im Wellenschnitt Die Leiste ist in der Heraldik ein Heroldsbild.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Leiste (Heraldik) · Mehr sehen »

Lestards

Lestards (Lestaurs auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lestards · Mehr sehen »

Lignareix

Lignareix (Linhares auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lignareix · Mehr sehen »

Lilienzepterkreuz

Das Lilienzepterkreuz ist in der Heraldik eine Wappenfigur und muss vom Lilienkreuz und Lilienendenkreuz unterschieden werden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lilienzepterkreuz · Mehr sehen »

Lilienzepterstern

Das Lilienzepterstern ist in der Heraldik eine Wappenfigur und wird auch mit Karfunkelstern oder Karfunkelrad beschrieben.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lilienzepterstern · Mehr sehen »

Limburgischer Löwe

Limburgischer Löwe Der Limburgische Löwe ist in der Heraldik ein Wappentier und somit eine Gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Limburgischer Löwe · Mehr sehen »

Linde (Heraldik)

Die Wappenfigur Linde ist in der Heraldik eine gemeine FigurGert Oswald: Lexikon der Heraldik. 3., unveränderte Auflage, Battenberg, Regenstauf 2011, ISBN 978-3-86646-077-5, S. 256.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Linde (Heraldik) · Mehr sehen »

Liste der Adelsgeschlechter namens Meißner

Meißner ist der Name mehrerer nobilitierter Familien im deutschen Sprachraum.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Liste der Adelsgeschlechter namens Meißner · Mehr sehen »

Liste der Flaggen und Wappen der Provinzen Preußens

Die Liste der Flaggen und Wappen der Provinzen Preußens zeigt die Flaggen und Wappen der preußischen Provinzen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Liste der Flaggen und Wappen der Provinzen Preußens · Mehr sehen »

Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien

Dieser Artikel enthält die Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Liste der Kommunalwappen mit der Jakobsmuschel in Belgien · Mehr sehen »

Lorbeer (Heraldik)

Lorbeer gehört als Pflanze in der Heraldik zu den Wappenfiguren und zu den Prachtstücken.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Lorbeer (Heraldik) · Mehr sehen »

Ludwig Schick

Ludwig Schick, Bamberg 2007 Ludwig Schick (* 22. September 1949 in Marburg) ist Erzbischof von Bamberg und Metropolit der Kirchenprovinz Bamberg.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ludwig Schick · Mehr sehen »

Machern

Machern ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises Leipzig in Sachsen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Machern · Mehr sehen »

Madeleine von Schweden

Prinzessin Madeleine 2013 Madeleine Thérèse Amelie Josephine, Prinzessin von Schweden, Herzogin von Hälsingland und Gästrikland (* 10. Juni 1982 auf Lovön in der Gemeinde Ekerö) ist die jüngste Tochter von König Carl XVI. Gustaf von Schweden und Königin Silvia.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Madeleine von Schweden · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Madrid · Mehr sehen »

Maiglöckchen (Heraldik)

Das Maiglöckchen ist in der Heraldik eine gemeine Figur und im Wappen gut zu erkennen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Maiglöckchen (Heraldik) · Mehr sehen »

Mais (Heraldik)

Der Mais ist in der Heraldik als Pflanze und Frucht eine gemeine Figur oder außerhalb des Wappenschildes als Prachtstück verbreitet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mais (Heraldik) · Mehr sehen »

Mandeln (Heraldik)

Als Mandeln werden die vier freien Flächen am Wappenrand im Wappen bezeichnet, die durch das Tatzenkreuz entstehen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mandeln (Heraldik) · Mehr sehen »

Marian-Kreuz

Das Marian-Kreuz ist in der Heraldik ein besonderes lateinisches Kreuz, das als Heroldsbild oder als Wappenfigur im Wappenschild oder Feld verwendet wird.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Marian-Kreuz · Mehr sehen »

Marquard von Hattstein

Bischof Marquard von Hattstein Marquard von Hattstein (falsche Bezeichnung ''Holstein''), Stich, 1580 Wappen des Marquard von Hattstein Marquard von Hattstein (* 29. August 1529 in Usingen/Taunus; † 7. Dezember 1581 in Udenheim, heute Philippsburg/Baden) war von 1560 bis 1581 Fürstbischof von Speyer.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Marquard von Hattstein · Mehr sehen »

Mürzsteg

Mürzsteg ist ein Ort im Oberen Mürztal in der Steiermark wie auch Ortschaft und Katastralgemeinde der Gemeinde Neuberg an der Mürz im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mürzsteg · Mehr sehen »

Mehrow

Mehrow ist ein Ortsteil der Gemeinde Ahrensfelde östlich von Berlin.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mehrow · Mehr sehen »

Mellinghausen

Ein Teil von Mellinghausen Ein anderer Teil von Mellinghausen Mellinghausen ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Siedenburg im Landkreis Diepholz in Niedersachsen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mellinghausen · Mehr sehen »

Mispel (Heraldik)

Die Mispel, als Echte Mispel einer Pflanzenart der Kernobstgewächse, ist in der Heraldik eine seltene gemeine Figur und kann schnell mit der Wappenfigur Rose oder mit dem Fünfblatt verwechselt werden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mispel (Heraldik) · Mehr sehen »

Mistel (Heraldik)

Die Mistel, eine Form aus der großen Gattung der Familie der Sandelholzgewächse (lat. Viscum), ist in der Heraldik eine wenig verbreitete Wappenfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mistel (Heraldik) · Mehr sehen »

Mittleres Wappen Preußens

Wilhelms II. als König von Preußen Wappenschema nach Anlage B des Erlasses vom 16. August 1873 Das mittlere Wappen Preußens bezeichnet die mittlere Version des preußischen Wappens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mittleres Wappen Preußens · Mehr sehen »

Mohn (Heraldik)

Der Mohn ist in der Heraldik eine gemeine Figur und kann mit anderen Figuren im Schild sein.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Mohn (Heraldik) · Mehr sehen »

Morgenstern (Heraldik)

Der Morgenstern im Wappenschild (Beispiel) Der Morgenstern, als eine Waffe aus der Gruppe der Streitkolben, ist in der Heraldik eine gemeine Figur und kann auch mit einer anderen Wappenfigur in einem Wappenschild oder Wappenfeld kombiniert werden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Morgenstern (Heraldik) · Mehr sehen »

Nagelspitzkreuz

Als Nagelspitzkreuz kann in der Heraldik jedes Kreuz bezeichnet werden, wenn mindestens der untere Kreuzarm zugespitzt am Armende oder bereits ab Unterkante der Kreuzung der Querarme dargestellt wird.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Nagelspitzkreuz · Mehr sehen »

Niederirsen

Niederirsen ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Niederirsen · Mehr sehen »

Noordoostpolder

Noordoostpolder heißt eine niederländische Gemeinde, die im Wesentlichen aus einem ehemaligen Polder besteht, also einem der See abgetrotzten Stück Land.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Noordoostpolder · Mehr sehen »

Oberösterreichisches Wappen

Oberösterreichisches Landeswappen Das Oberösterreichische Wappen besteht laut dem Landesgesetz vom 3.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Oberösterreichisches Wappen · Mehr sehen »

Oberndorf bei Salzburg

Oberndorf bei Salzburg ist eine Stadt in Österreich mit Einwohnern (Stand). Sie liegt im Norden des Bundeslandes Salzburg am rechten Ufer der Salzach gegenüber der bayerischen Grenzstadt Laufen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Oberndorf bei Salzburg · Mehr sehen »

Orgelpfeife (Heraldik)

Die Orgelpfeife ist in der Heraldik eine, allerdings wenig verwendete, Wappenfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Orgelpfeife (Heraldik) · Mehr sehen »

Palisse

Palisse (Paliça auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Palisse · Mehr sehen »

Palme (Heraldik)

Palme im Wappen Saudi-Arabiens Palme im Oberwappen des Adelsgeschlechts von Pfuel Wappen von Landser (Haut-Rhin) Die Palme hat es, wie der Palmwedel, in die Heraldik als Wappenfigur geschafft.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Palme (Heraldik) · Mehr sehen »

Pfahl (Heraldik)

In der Heraldik ist der Pfahl, auch Pfosten oder Wappenpfahl, ein Heroldsbild, das durch die zweimalige Spaltung des Schildes oder Feldes entsteht.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Pfahl (Heraldik) · Mehr sehen »

Pfropfschnitt

Drillingspfropf Der Pfropfschnitt ist in der Heraldik ein Heroldsbild und lässt eine einfache Wappenschnittteilung zu.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Pfropfschnitt · Mehr sehen »

Pfungstadt

Pfungstadt ist eine Stadt im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Pfungstadt · Mehr sehen »

Philippuskreuz

Flagge Islands mit heraldisch rechtsliegendem Philippuskreuz Wappen von Wittibreut mit Philippuskreuz in Tau-Form Das Philippuskreuz, französisch Croix de Saint-Philippe, ist nach dem Apostel Philippus benannt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Philippuskreuz · Mehr sehen »

Platz (Heraldik)

Als Plätze (oder Quartiere) werden in der Heraldik die Flächen (oder Räume) eines Schildes bezeichnet, die durch seine Teilung (oder Section/Sektion) entstehen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Platz (Heraldik) · Mehr sehen »

Plauen

Silhouette von Plauen Die Große Kreisstadt Plauen ist ein Oberzentrum im Südwesten des Freistaates Sachsen und die Kreisstadt des Vogtlandkreises.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Plauen · Mehr sehen »

Politisches System Nordrhein-Westfalens

Grundlegender Staatsaufbau Verwaltungsgliederung Das politische System Nordrhein-Westfalens basiert auf dem Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland und der Verfassung für das Land Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Politisches System Nordrhein-Westfalens · Mehr sehen »

Portugiesische Heraldik

Die portugiesische Heraldik hat viele Gemeinsamkeiten mit der spanischen Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Portugiesische Heraldik · Mehr sehen »

Posthorn (Heraldik)

Das Posthorn ist in der Heraldik eine gemeine Figur und recht häufig in Wappen zu finden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Posthorn (Heraldik) · Mehr sehen »

Provinz Limburg (Belgien)

Limburg ist die östlichste Provinz der Region Flandern in Belgien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Provinz Limburg (Belgien) · Mehr sehen »

Punkt (Heraldik)

Der Punkt, auch Fuß, Fersenstelle oder Nabelstelle (Nabel) ist in der Heraldik im Wappenschild der Platz unten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Punkt (Heraldik) · Mehr sehen »

Rapolla

Rapolla ist eine italienische Stadt und Gemeinde in der Provinz Potenza in Basilikata.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Rapolla · Mehr sehen »

Raubach

Raubach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Raubach · Mehr sehen »

Rennfähnlein

Das Rennfähnlein ist in der Heraldik eine gemeine Figur und kommt vorwiegend in Wappen des Einzugsbereiches des Würzburger Stiftes vor.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Rennfähnlein · Mehr sehen »

Reuschenberg (Adelsgeschlecht)

Stammwappen der Familie von Reuschenberg von Reuschenberg (Ruischenberg oder Rauschenberg) war der Familienname eines rheinländischen Landadelsgeschlechts, welches seinen Stammsitz ursprünglich bei Elsdorf auf Burg Reuschenberg hatte.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Reuschenberg (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Rosenkranz (Heraldik)

Der Rosenkranz, auch Paternoster oder Rosenschapel bezeichnet, der bereits seit dem 14.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Rosenkranz (Heraldik) · Mehr sehen »

Rumpf (Heraldik)

Rumpf auf dem Pappenheimer Wappen Der Rumpf gehört in der Heraldik nicht nur zum Helmkleinod, auch als gemeine Figur im Schild ist er anzutreffen, aber doch seltener.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Rumpf (Heraldik) · Mehr sehen »

Russische Heraldik

Wappen der Russischen Föderation (2000) Die russische Heraldik war auf die westeuropäische Heraldik ausgerichtet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Russische Heraldik · Mehr sehen »

Saint-Angel (Corrèze)

Saint-Angel ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Angel (Corrèze) · Mehr sehen »

Saint-Bazile-de-Meyssac

Saint-Bazile-de-Meyssac (okzitanisch Sent Mauvire) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Region Nouvelle-Aquitaine im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Bazile-de-Meyssac · Mehr sehen »

Saint-Bonnet-Elvert

Saint-Bonnet-Elvert ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Bonnet-Elvert · Mehr sehen »

Saint-Bonnet-l’Enfantier

Saint-Bonnet-l’Enfantier (okzitanisch Sent Bonet l’Enfantier) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Bonnet-l’Enfantier · Mehr sehen »

Saint-Germain-Lavolps

Saint-Germain-Lavolps (Sent German auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Germain-Lavolps · Mehr sehen »

Saint-Pardoux-l’Ortigier

Saint-Pardoux-l’Ortigier (okzitanisch Sent Pardós l’Urtigier) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Pardoux-l’Ortigier · Mehr sehen »

Saint-Pardoux-le-Neuf (Corrèze)

Saint-Pardoux-le-Neuf ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Pardoux-le-Neuf (Corrèze) · Mehr sehen »

Saint-Robert (Corrèze)

Saint-Robert (Sent Robèrt auf okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Robert (Corrèze) · Mehr sehen »

Saint-Viance

Saint-Viance (okzitanisch Sent Viance) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saint-Viance · Mehr sehen »

Salechard

Salechard (Haus auf Halbinsel) ist eine russische Stadt mit Einwohnern (Stand) in Nordsibirien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Salechard · Mehr sehen »

Salz (Heraldik)

Salz (im Sinne von Natriumchlorid, Kochsalz, Speisesalz) als Konservierungsmittel, Geschmacksverstärker und lebensnotwendiger Mineralstoff, der bis in die frühe Neuzeit in weiten Teilen Europas einen hohen materiellen Wert hatte, fand in verschiedenen Darstellungsformen Eingang in die Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Salz (Heraldik) · Mehr sehen »

Samtgemeinde Fredenbeck

Die Samtgemeinde Fredenbeck ist eine Samtgemeinde im Landkreis Stade im Norden Niedersachsens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Samtgemeinde Fredenbeck · Mehr sehen »

Sanduhr (Heraldik)

Sanduhr im Wappen von Rountzenheim Die Sanduhr, auch als Stundenglas bezeichnet, ist in der Heraldik eine gemeine Figur und es wird ihr eine gewisse Symbolik zugewiesen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Sanduhr (Heraldik) · Mehr sehen »

Sankt Gilgen

Sankt Gilgen ist eine Gemeinde im Bezirk Salzburg-Umgebung (Flachgau), im Salzburger Salzkammergut in Österreich.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Sankt Gilgen · Mehr sehen »

Saufeder

Eine Saufeder ist ein kurzer Spieß, der heute nur noch zum Töten eines angeschossenen Wildschweines dient.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Saufeder · Mehr sehen »

Ségur-le-Château

Ségur-le-Château ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ségur-le-Château · Mehr sehen »

Schäferstab (Heraldik)

Zwei gekreuzte und gestürzte Schäferstäbe im Wappen von Ransbach (Hohenroda) Der Schäferstab ist in der Heraldik eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schäferstab (Heraldik) · Mehr sehen »

Schmetterlingsfeh

Schmetterlingsfeh Als Schmetterlingsfeh wird in der Heraldik eine besondere Form des heraldischen Pelzwerkes Feh bezeichnet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schmetterlingsfeh · Mehr sehen »

Schoeller (Unternehmerfamilie)

Schoeller ist der Name einer rheinischen, mehrheitlich reformierten Familie, die sich durch ihre weit verzweigten Unternehmertätigkeiten einen hohen Stellenwert im In- und Ausland erworben hat.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schoeller (Unternehmerfamilie) · Mehr sehen »

Schräghaupt

Der Schräghaupt ist ein einfaches Heroldsbild in der Heraldik und eine besondere Form des Schildhauptes.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schräghaupt · Mehr sehen »

Schulterschnitt

Der Schulterschnitt (auch Schrägschnitt) und der Eckschnitt (auch Gehrschnitt) sind in der Heraldik je ein Heroldsbild und teilen den Schild durch einen schrägen Schnitt in zwei Wappenfelder, die sich farblich entsprechend den heraldischen Regeln unterscheiden müssen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schulterschnitt · Mehr sehen »

Schuppe (Heraldik)

Schuppe hat in der Heraldik die Blasonierung schuppenförmiger Muster.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schuppe (Heraldik) · Mehr sehen »

Schuppenfeh

Die Schuppenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schuppenfeh · Mehr sehen »

Schuppenschnitt

Schrägbalken im Schuppenschnitt Der Schuppenschnitt, seltener auch Lappenschnitt, ist in der Heraldik eine besondere Form einer Schnittlinie, um ein Wappen in mindestens zwei Felder zu teilen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schuppenschnitt · Mehr sehen »

Schwan (Wappentier)

Der Schwan ist in der Heraldik ein häufig genommenes Wappentier.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Schwan (Wappentier) · Mehr sehen »

Seedorf (bei Zeven)

Seedorf ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Selsingen im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen in rund 90 Kilometer Entfernung zur Nordsee.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Seedorf (bei Zeven) · Mehr sehen »

Servières-le-Château

Servières-le-Château ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Servières-le-Château · Mehr sehen »

Sexcles

Sexcles ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Sexcles · Mehr sehen »

Siegel Niues

Siegel Niues Das Siegel Niues, einer seit 1974 durch einen Assoziierungsvertrag mit Neuseeland verbundenen isolierten Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga, ist ein in Blau und Rot geviertes Siegel mit einem weißen Pfahl.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Siegel Niues · Mehr sehen »

Sigismund von Lamberg

Sigismund von Lamberg († 8. Juni 1488 in Laibach) war der erste Bischof von Laibach (Ljubljana), ernannt 1461, bestätigt 1463; das Bistum Laibach war ebenfalls 1461 gegründet worden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Sigismund von Lamberg · Mehr sehen »

Soudaine-Lavinadière

Soudaine-Lavinadière (Sodena e la Vinadièra auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Soudaine-Lavinadière · Mehr sehen »

Spaltfeh

Spaltfeh Die Spaltfeh ist in der Heraldik ein besonderes Heroldsbild.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spaltfeh · Mehr sehen »

Spanische Heraldik

Die spanische Heraldik ist stark von der französischen Heraldik beeinflusst worden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spanische Heraldik · Mehr sehen »

Spechtshorn

Beschreibung Spechtshorn ist ein Ortsteil der Gemeinde Hohne in der Samtgemeinde Lachendorf im Landkreis Celle, Niedersachsen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spechtshorn · Mehr sehen »

Spickel

Wappen von Irchenrieth mit gespickeltem Schildhaupt Ein Spickel, auch Zwickel genannt, ist in der Heraldik eine Wappenfigur, die das Dreieck als Bild verwendet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spickel · Mehr sehen »

Spickelsturzfeh

Die Spickelsturzfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh, aber ist im eigentlichen Sinn nur eine Spickelung und keine Feh im heraldischen Sinn.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spickelsturzfeh · Mehr sehen »

Spiegel (Heraldik)

Der Spiegel ist in der Heraldik eine gemeine Figur im Wappen und seltener im Oberwappen oder in der Hand einer Schildhalterfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spiegel (Heraldik) · Mehr sehen »

Spindel (Heraldik)

zwei silberne Spindeln (Grasbrunn DE) Das Wappenbild Spindel ist in der Heraldik ein Heroldsbild, das sich aus der Raute ableitet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spindel (Heraldik) · Mehr sehen »

Spitze (Heraldik)

blaue Spitze (Silberhausen) Die Spitze ist ein Heroldsbild in der Wappenkunde, der Heraldik.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Spitze (Heraldik) · Mehr sehen »

Sporn (Reiten)

Englische Reitweise Westernreiten Ein Sporn (Plur.: die Sporen) ist ein am Reitstiefel befestigtes gebogenes Metallstück mit Dorn oder Rädchen, der beim Reiten eingesetzt wird, um die Schenkelhilfen zu unterstützen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Sporn (Reiten) · Mehr sehen »

Staatswappen der europäischen Länder

Dies ist eine Liste der Staatswappen und Hoheitszeichen von Staaten auf dem europäischen Kontinent.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Staatswappen der europäischen Länder · Mehr sehen »

Stargarder Arm

Stargarder Arm ist in der Heraldik eine feststehende Bezeichnung für eine Wappenfigur, die auf einem Fehler basiert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Stargarder Arm · Mehr sehen »

Stauseegemeinde

Die Stauseegemeinde ist eine Gemeinde im Großherzogtum Luxemburg und gehört zum Kanton Wiltz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Stauseegemeinde · Mehr sehen »

Stříbrná

Stříbrná ist eine Gemeinde im Karlovarský kraj in Tschechien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Stříbrná · Mehr sehen »

Stein (Heraldik)

Der Stein in der Heraldik ist eine gemeine Figur und wird überwiegend mit anderen Wappenfiguren kombiniert im Schild dargestellt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Stein (Heraldik) · Mehr sehen »

Studentenwappen

Wappen der Korporation Baltonia Dorpat (1872) Studentenwappen sind die Wappen von Studentenverbindungen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Studentenwappen · Mehr sehen »

Svatava

Platz mit Kirche. Svatava (deutsch Zwodau) ist ein Městys in Tschechien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Svatava · Mehr sehen »

Tannenschnitt

Der Tannenschnitt ist in der Heraldik als Wappenschnitt ein Heroldsbild mit dem eine Wappenfläche in zwei Felder geteilt oder gespalten werden kann.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Tannenschnitt · Mehr sehen »

Taschenzug

In Gold ein Blauer Taschenzug Als Taschenzug wird in der Heraldik ein Heroldsbild bezeichnet, das einer gestürzten eingebogenen bzw.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Taschenzug · Mehr sehen »

Tergnier

Tergnier ist eine französische Gemeinde des Départements Aisne in der Region Hauts-de-France.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Tergnier · Mehr sehen »

Tetragrammkreuz

Byzantinisches Tetragrammkreuz Das Tetragrammkreuz oder auch Beta-Kreuz ist ein christliches Symbol und war neben dem Doppeladler das Emblem der Kaiser des Byzantinischen Reiches.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Tetragrammkreuz · Mehr sehen »

Tingierung

Tinkturen Tingierung ist die Farbgebung (Tinktur) der Wappen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Tingierung · Mehr sehen »

Trentino-Südtirol

Trentino-Südtirol (bis 1972 Trentino-Tiroler Etschland), italienisch Trentino-Alto Adige, ladinisch Trentin-Südtirol, ist eine autonome Region im Norden Italiens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Trentino-Südtirol · Mehr sehen »

Triangel (Heraldik)

Musikinstrument Triangel im Wappen von Buhl (Haut-Rhin) Die Triangel hat in der Heraldik als Wappenfigur zwei Formen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Triangel (Heraldik) · Mehr sehen »

Troche

Troche (okzitanisch Trocha) ist eine französische Gemeinde im Département Corrèze am westlichen Rand des Zentralmassivs.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Troche · Mehr sehen »

Tschernihiw

Tschernihiw (ukrainisch Чернігів; russisch Чернигов/Tschernigow; polnisch Czernihów) ist eine Großstadt am Ufer der Desna in der Ukraine und Hauptstadt der Oblast Tschernihiw sowie des Rajons Tschernihiw mit etwa 300.000 Einwohnern (2006).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Tschernihiw · Mehr sehen »

Turm (Heraldik)

Der Turm ist in der Heraldik eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Turm (Heraldik) · Mehr sehen »

Ulrich I. (Cilli)

Ulrich I. von Cilli (* 1331 in Cilli ?; † 26. Juli 1368) war Graf von Cilli.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ulrich I. (Cilli) · Mehr sehen »

Ungnad von Weissenwolff

Stammwappen derer Ungnad von Weissenwolf im Scheiblerschen Wappenbuch Wappen der Grafen von Weissenwolff Ungnad von Weissenwolff ist ein österreichisches hochadeliges Geschlecht.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ungnad von Weissenwolff · Mehr sehen »

Unterbreizbach

Gemeindegliederung Ortsansicht von Norden (2012) Unterbreizbach ist eine Gemeinde im Wartburgkreis in Thüringen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Unterbreizbach · Mehr sehen »

Urne (Heraldik)

Die Urne ist in der Heraldik eine gemeine Figur und kann in allen heraldischen Farben im Wappen sein.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Urne (Heraldik) · Mehr sehen »

Vaduz

Vaduz (ausgesprochen oder, im Ortsdialekt Hans Stricker, Toni Banzer, Herbert Hilbe: Liechtensteiner Namenbuch. Die Orts- und Flurnamen des Fürstentums Liechtenstein. Band 2: Die Namen der Gemeinden Triesenberg, Vaduz, Schaan. Hrsg. vom Historischen Verein für das Fürstentum Liechtenstein. Vaduz 1999, S. 430–435.) ist eine Gemeinde im Wahlkreis Oberland sowie der Hauptort und der Residenzort des Fürstentums Liechtenstein.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Vaduz · Mehr sehen »

Västergötland

ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Schweden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Västergötland · Mehr sehen »

Völs am Schlern

Völs am Schlern ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in Südtirol (Italien).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Völs am Schlern · Mehr sehen »

Vřesová

Vřesová (deutsch Doglasgrün) ist eine Gemeinde in Tschechien.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Vřesová · Mehr sehen »

Veltheim (Adelsgeschlecht)

Wappen derer von Veltheim nach der Wappenvereinigung mit denen von Samptleben Drei Adelsgeschlechter des Namens von Veltheim sind zu unterscheiden: Ein edelfreies, vermutlich aus Schwaben stammendes Geschlecht von Veltheim, welches im Herzogtum Sachsen ansässig wurde und zwischen 1157 und 1238 als Grafen von Osterburg und Altenhausen in Erscheinung trat.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Veltheim (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Verbandsgemeinde Rheinauen

Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeinde Rheinauen Die Verbandsgemeinde Rheinauen ist eine Verwaltungseinheit in der Rechtsform einer Gebietskörperschaft im Rhein-Pfalz-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Verbandsgemeinde Rheinauen · Mehr sehen »

Vergeletto

Gemeindestand vor der Fusion am 10. April 2016 Saleiseelein Vergeletto war bis zum 9.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Vergeletto · Mehr sehen »

Verschränkung (Heraldik)

Die Verschränkung ist in der Heraldik eine Art, um Wappen oder/und Wappenelemente von mindestens zwei Wappen in einem Bild zu vereinen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Verschränkung (Heraldik) · Mehr sehen »

Verscio

Gemeindestand vor der Fusion am 14. April 2013 Pfarrkirche von Verscio Dimitri Theater Centovallinazug Verscio war bis zum 13. April 2013 eine politische Gemeinde im Kreis Melezza, im Bezirk Locarno des Kantons Tessin in der Schweiz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Verscio · Mehr sehen »

Victoria von Schweden

Victoria von Schweden8. Juni 2013 Victoria Ingrid Alice Désirée, Kronprinzessin von Schweden, Herzogin von Västergötland (* 14. Juli 1977 in Solna) ist als ältestes Kind von König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia die Kronprinzessin des Königreiches Schweden aus dem Hause Bernadotte.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Victoria von Schweden · Mehr sehen »

Vierung (Heraldik)

Prinzip einer Vierung als Wappenvereinigung Die Vierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) als Schildteilung ein besonderes Heroldsbild.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Vierung (Heraldik) · Mehr sehen »

Volkskreuz

Das Volkskreuz wird nur in der italienischen Heraldik verwendet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Volkskreuz · Mehr sehen »

Vulkan (Heraldik)

Ein Vulkan ist in der Heraldik eine gemeine Figur, der keine ausdrückliche heraldische Darstellung im Wappen erfährt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Vulkan (Heraldik) · Mehr sehen »

Wachau (Sachsen)

Wachau ist eine Gemeinde im Südwesten des Landkreises Bautzen, Sachsen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wachau (Sachsen) · Mehr sehen »

Wachenheim (Pfrimm)

Wachenheim ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wachenheim (Pfrimm) · Mehr sehen »

Wagen von Wagensperg

Stammwappen der Wagen von Wagensperg Die Grafen Wagen von Wagensperg sind ein sehr altes Adelsgeschlecht.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wagen von Wagensperg · Mehr sehen »

Wagenflechte

Wappen derer von Haxthausen Die Wagenflechte (Wagenkorb) ist eine gemeine Figur in der Heraldik und eine seltene Wappenfigur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wagenflechte · Mehr sehen »

Wappen Albaniens

Das heutige Nationalwappen Albaniens wurde im Jahr 2002 eingeführt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Albaniens · Mehr sehen »

Wappen Andorras

Flagge Andorras Eine alte Version des Wappens am Parlamentsgebäude Das Staatswappen Andorras wurde im Jahr 1969 angenommen und 1996 bestätigt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Andorras · Mehr sehen »

Wappen Anguillas

Das Wappen Anguillas wurde am 30.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Anguillas · Mehr sehen »

Wappen Aragoniens

Das Wappen von Aragonien ist ein gevierter Wappenschild.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Aragoniens · Mehr sehen »

Wappen Arubas

Wappen Arubas Das Wappen Arubas ist seit dem 15. November 1955 in Gebrauch.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Arubas · Mehr sehen »

Wappen Australiens

Wappen Australiens Das seit dem 19. September 1912 gültige Wappen Australiens zeigt einen sechsfeldigen Schild.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Australiens · Mehr sehen »

Wappen Ålands

Wappen Ålands Das Wappen Ålands zeigt auf einem blauen Schild einen laufenden goldenen Rothirsch mit goldenem Geweih.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Ålands · Mehr sehen »

Wappen Belizes

Das Wappen von Belize wurde im Jahr 1981 – mit Erreichen der Unabhängigkeit – angenommen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Belizes · Mehr sehen »

Wappen Benins

Das Wappen Benins wurde 1990 erneut angenommen, nachdem es bereits von 1964 bis 1975 in Gebrauch war.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Benins · Mehr sehen »

Wappen Breslaus

Das Wappen Breslaus Das Wappen der Stadt Breslau ist quadriert (geviert).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Breslaus · Mehr sehen »

Wappen Ceutas

Die spanische Exklave Ceuta führt seit dem 15.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Ceutas · Mehr sehen »

Wappen Costa Ricas

Das Wappen Costa Ricas ist in seiner heutigen Form seit dem 5. Mai 1998 das offizielle Staatswappen Costa Ricas.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Costa Ricas · Mehr sehen »

Wappen der Départements Frankreichs

Diese Liste zeigt die Wappen der Départements der Republik Frankreich.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Départements Frankreichs · Mehr sehen »

Wappen der Extremadura

Im Wappen der Extremadura ist der Wappenschild geteilt und oben gespalten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Extremadura · Mehr sehen »

Wappen der Französischen Süd- und Antarktisgebiete

Wappen der Französischen Süd- und Antarktisgebiete Das Wappen der Französischen Süd- und Antarktisgebiete, einem französischen Überseegebietes in der Antarktis, ist am 4.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Französischen Süd- und Antarktisgebiete · Mehr sehen »

Wappen der Kokosinseln

Das Wappen der Kokosinseln, einer Inselgruppe im Indischen Ozean und ein australisches Außengebiet, ist in Blau und Silber geviert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Kokosinseln · Mehr sehen »

Wappen der Pitcairninseln

Das Wappen der Pitcairninseln ist das Landeswappen des britischen Übersee-Territoriums der Pitcairninseln.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Pitcairninseln · Mehr sehen »

Wappen der Stadt Siegen

Das Wappen der Stadt Siegen ist das offizielle heraldische Hoheitszeichen der deutschen Kreisstadt Siegen im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Stadt Siegen · Mehr sehen »

Wappen der Stadt Swakopmund

Altes Stadtwappen von Swakopmund – 1972 bis 28. Juli 2009 Das Wappen der Stadt Swakopmund wurde am 28.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen der Stadt Swakopmund · Mehr sehen »

Wappen des Baskenlandes

Das Wappen des Baskenlandes ist geviert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen des Baskenlandes · Mehr sehen »

Wappen des Vereinigten Königreichs

Das Wappen des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland ist das Wappen von Königin Elisabeth II. und Symbol der königlichen Herrschaft.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen des Vereinigten Königreichs · Mehr sehen »

Wappen Dominicas

Wappen Dominicas Das offizielle Wappen Dominicas ist seit dem Jahr 1961 in Gebrauch.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Dominicas · Mehr sehen »

Wappen Ghanas

Das Wappen Ghanas wurde am 4.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Ghanas · Mehr sehen »

Wappen Indonesiens

Der goldene Garuda-Adler trägt das Wappen Indonesiens mit einer goldenen Kette um den Hals.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Indonesiens · Mehr sehen »

Wappen Kenias

Das Wappen Kenias wurde am 15.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Kenias · Mehr sehen »

Wappen Kolumbiens

Das Wappen Kolumbiens wurde 1834 eingeführt und 1924 leicht verändert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Kolumbiens · Mehr sehen »

Wappen Martiniques

Wappen Martiniques Das Wappen Martiniques, einem französischen Übersee-Départements und einer französischen Überseeregion, zeigt im blauen durch ein weißes Kreuz gevierten Schild in allen Feldern eine weiße gewundene Schlange.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Martiniques · Mehr sehen »

Wappen Montenegros

Flagge Montenegros Das Wappen Montenegros, das auch Teil der Staatsflagge ist, wurde bereits 1993 vom Parlament angenommen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Montenegros · Mehr sehen »

Wappen Namibias

Das Wappen Namibias wurde am 21. März 1990 zur Unabhängigkeit des Landes beschlossen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Namibias · Mehr sehen »

Wappen Naurus

Der Entwurf des Wappens von Nauru stammt aus dem Jahr 1968 nach der Unabhängigkeitserklärung; offiziell begann man es Anfang der 1970er Jahre zu benutzen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Naurus · Mehr sehen »

Wappen Neuseelands

Das Staatswappen Neuseelands ist in der gegenwärtigen Form seit 1956 gültig.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Neuseelands · Mehr sehen »

Wappen Pakistans

Staatswappen Pakistans Das Staatswappen Pakistans wurde 1955 nach einem Vorschlag der Regierung angenommen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Pakistans · Mehr sehen »

Wappen Panamas

Wappen Panamas Das Wappen Panamas wurde im Jahr 1904 eingeführt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Panamas · Mehr sehen »

Wappen Portugals

Das Wappen Portugals findet sich in modifizierter Form auch auf der Flagge Portugals.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Portugals · Mehr sehen »

Wappen Proskaus

Das Wappen Proskaus Wappen der Familie Proskowski (links) in Oppeln Das alte Proskauer Wappen (nach Clericus) Das Wappen der Stadt und Gemeinde Proskau (Prószków) ist quadriert (geviert).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Proskaus · Mehr sehen »

Wappen Réunions

Wappen Réunions Das Wappen Réunions, eines französischen Übersee-Départements, zeigt ein gevierten Schild.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Réunions · Mehr sehen »

Wappen Schwedens

Heutiges Großes Staatswappen Schwedens Das Wappen Schwedens ist das Staatswappen des Königreichs Schweden.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Schwedens · Mehr sehen »

Wappen Spaniens

Das Wappen Spaniens ist als Staatswappen seit dem Jahr 1981 gültig.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Spaniens · Mehr sehen »

Wappen Tansanias

Das Wappen Tansanias zeigt den traditionellen afrikanischen Schild eines Bantu-Kriegers.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Tansanias · Mehr sehen »

Wappen Trinidad und Tobagos

300px Das Wappen von Trinidad und Tobago wurde am 9. August 1962 von Königin Elisabeth II. zur Unabhängigkeit verliehen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Trinidad und Tobagos · Mehr sehen »

Wappen Uruguays

Das Wappen Uruguays wurde erstmals durch Gesetz am 19. März 1829 festgelegt und ist seit 1908 offiziell.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Uruguays · Mehr sehen »

Wappen Venezuelas

Das Staatswappen Venezuelas stammt ursprünglich aus dem Jahr 1836 und wurde mehrfach – zuletzt mit Wirkung vom 12.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen Venezuelas · Mehr sehen »

Wappen von Bosnien und Herzegowina

Das Wappen von Bosnien und Herzegowina wurde im Jahr 1998 vom damaligen bosnischen Parlament angenommen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Wappen von Goiás

'''Wappen von Goiás''' Das Wappen von Goiás ist ein Hoheitszeichen des brasilianischen Bundesstaates Goiás.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Goiás · Mehr sehen »

Wappen von Kastilien-León

Das Wappen von Kastilien-León ist von Rot und Silber geviert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Kastilien-León · Mehr sehen »

Wappen von New South Wales

Wappen von New South Wales Das Wappen von New South Wales, einem Bundesstaat Australiens, ist durch ein durchgehendes rotes weißgerandetes Kreuz in Blau geviert.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von New South Wales · Mehr sehen »

Wappen von Olesno

Wappen von Olesno Das Wappen der Stadt Olesno (deutsch: Rosenberg O.S.) ist gespalten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Olesno · Mehr sehen »

Wappen von Queensland

Wappen von Queensland Das Wappen von Queensland, einem Bundesstaates Australiens, ist geteilt und unten gespalten.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Queensland · Mehr sehen »

Wappen von Serbien und Montenegro

150px Dieses Wappen war jenes der früheren Bundesrepublik Jugoslawien und danach des Staatenbundes von Serbien und Montenegro.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Serbien und Montenegro · Mehr sehen »

Wappen von Sofia

Wappen der Stadt Sofia Das Wappen von Sofia (/Gerb na Sofia) ist das Stadtwappen der bulgarischen Hauptstadt Sofia.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Sofia · Mehr sehen »

Wappen von Tasmanien

Wappen von Tasmanien Das Wappen von Tasmanien, einem Bundesstaat Australiens auf der Insel Tasmanien, ist in Rot und Blau geviert mit einem übergelegten weißen Balken mit einem goldenen Schaf.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Tasmanien · Mehr sehen »

Wappen von Wales

Das Wappen von Wales zeigt in einem geviertem Schild im ersten und vierten goldenen Feld den laufenden, hersehenden, blaubewehrten und auch so gezungten roten englischen Löwen und in den anderen roten Feldern den gleichbewehrten Löwen in Gold.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Wales · Mehr sehen »

Wappen von Western Australia

Wappen von Western Australia Das Wappen von Western Australia, einem Bundesstaat Australiens, ist in Weiß und Blau mit Wellenschnitt geteilt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappen von Western Australia · Mehr sehen »

Wappenschild

Der Wappenschild ist in der Heraldik der zentrale bildliche Teil eines Wappens.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wappenschild · Mehr sehen »

Warteschild

Als Warteschild wird in der Heraldik ein leerer Schild oder ein leeres Feld im Wappen bezeichnet.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Warteschild · Mehr sehen »

Würfel (Heraldik)

Der Würfel, genauer der Spielwürfel, ist in der Heraldik eine gemeine Figur.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Würfel (Heraldik) · Mehr sehen »

Wüschheim (Hunsrück)

Gemeindehaus Wüschheim Wüschheim ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wüschheim (Hunsrück) · Mehr sehen »

Weihekreuz

Weihekreuz Ein Weihekreuz, auch Apostelkreuz (lat. crux signata) ist ein aus gebogenen Linien gebildetes und von einem Kreis umschlossenes Kreuz (Kreuznimbus).

Neu!!: Feld (Heraldik) und Weihekreuz · Mehr sehen »

Wisent (Wappentier)

Das Wisent ist in der Heraldik eine gemeine Figur und ein wenig verbreitetes Wappentier.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wisent (Wappentier) · Mehr sehen »

Woiwodschaft Heiligkreuz

Die Woiwodschaft Heiligkreuz ist eine der 16 Woiwodschaften, in die die Republik Polen gegliedert ist.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Woiwodschaft Heiligkreuz · Mehr sehen »

Wolkenbord

Grundform Wolke Der Wolkenbord ist in der Heraldik eine besondere Einfassung eines Wappens oder eines Feldes.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wolkenbord · Mehr sehen »

Wolkenfeh

Wolkenfeh Schabracke (links, Codex Manesse, 14. Jahrhundert) Die Wolkenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wolkenfeh · Mehr sehen »

Wolkenkreuz

Das Wolkenkreuz kann in der Heraldik ein Heroldsbild oder eine Wappenfigur sein.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Wolkenkreuz · Mehr sehen »

Worms-Horchheim

Horchheim ist eine Ortschaft im rheinhessischen Eisbachtal.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Worms-Horchheim · Mehr sehen »

Zange (Heraldik)

Zenger (Adelsgeschlecht) Die Zange ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird im Wappen sehr verschieden dargestellt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Zange (Heraldik) · Mehr sehen »

Zapfen (Heraldik)

Zapfen im Wappen von Sarrant Der Zapfen von Nadelbäumen ist in der Heraldik eine gemeine Figur und wird im Wappenschild sehr unterschiedlich gezeigt.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Zapfen (Heraldik) · Mehr sehen »

Zeltnagel (Heraldik)

Preen in der Kirche von Cammin (bei Rostock) Der Zeltnagel ist in der Heraldik eine gemeine Wappenfigur und selten im Wappen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Zeltnagel (Heraldik) · Mehr sehen »

Ziemetshausen

Ziemetshausen ist ein Markt im schwäbischen Landkreis Günzburg und der Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Ziemetshausen.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Ziemetshausen · Mehr sehen »

Zinnenfeh

Die Zinnenfeh ist in der Heraldik eine besondere Form des Pelzwerkes Feh.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Zinnenfeh · Mehr sehen »

Zwettl-Niederösterreich

Zwettl-Niederösterreich (meist nur in der Kurzform Zwettl) ist eine Stadtgemeinde im nordwestlichen Niederösterreich.

Neu!!: Feld (Heraldik) und Zwettl-Niederösterreich · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »