Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Europäische Agentur für Flugsicherheit

Index Europäische Agentur für Flugsicherheit

Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) ist die Flugsicherheitsbehörde der Europäischen Union für die zivile Luftfahrt.

222 Beziehungen: Aérospatiale AS 332, Abkürzungen/Gesetze und Recht, Abkürzungen/Luftfahrt, Abkürzungen/Luftfahrt/B–D, Abkürzungen/Luftfahrt/E–K, Abkürzungen/Luftfahrt/L–R, Aer Lingus, Aerodata, Aerotoxisches Syndrom, Aerovolga LA-8, Agenturen der Europäischen Union, AgustaWestland AW609, Air Astana, Air Berlin, Air Operator Certificate, Airbus A310, Airbus A350, Airbus A380, Airbus A400M, Airbus Helicopters H145M, Airbus Helicopters H175, Airbus Helicopters H225, Airbus-A320-Familie, Airline Transport Pilot License, All Nippon Airways, Allstar SZD-54 Perkoz, AOPA-Germany, ASD-STAN, ATA-Kapitel, Austro Engine, Ausweichflugplatz, Autoridad de Aviación Civil, Bauvorschrift, Bell 429, Boeing 737, Boeing 747, Boeing 787, Bombardier Canadair Regional Jet, Bombardier Q Series, Bordtoilette, Bundesfachschule für Flugtechnik, CANaerospace, Certification Review Item, Cessna 162, Cessna 172, CFM International LEAP, China Airlines, Cirrus SF50, Cirrus SR20, Comac ARJ21, ..., Continuing Airworthiness Management Organisation, CriCri, CS-23, CS-23Light, CS-25, CS-27, CS-29, Dassault Falcon 2000, Dassault Falcon 7X, Deutscher Fliegerarztverband, Deutschland, Diamond Aircraft, Diamond DA40, Diamond DA42, Diamond DA50, Diplomatenkennzeichen (Deutschland), Diplomatenstatus, DO-178B, Dornier Do 228, Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012, EASA, Eclipse 500, Eclipse Aviation, Ecolight, Elmar Giemulla, Embraer EMB-505, Embraer Legacy 450, Embraer Legacy 600, Embraer-E-Jet-Familie, EN 9100, Engine Alliance GP7200, EPI TP400, Ergänzende Musterzulassung, ETOPS, Europäische Technische Standardzulassung, Europäische Zivilluftfahrt-Konferenz, European Air Transport Leipzig, European Business Aviation Association, European Organization for Civil Aviation Equipment, Fachverband der Flugsicherung Deutschland, Federal Aviation Administration, Federal Aviation Regulations, Filmflug, Fliegerarzt, Fliegerärztliches Institut, Fliegergruppe Wien, Flight Data Monitoring, Flugdienstberater, Fluggerätmechaniker, Fluggesellschaft, Flughafen Ben Gurion, Flughafen Kassel-Calden, Flughafen Leipzig/Halle, Flughafen Memmingen, Flughafen Wien-Schwechat, Flugleistungsklasse, Fluglotse, Flugplatz Fricktal-Schupfart, Flugsicherheit, Flugzeugmuster, Generaldirektion Energie und Verkehr, Generaldirektion Mobilität und Verkehr, Germanwings-Flug 9525, Gewerkschaft der Flugsicherung, Guimbal Cabri G2, Gulfstream G650, HB-Flugtechnik, HEICO Group, Hubschrauberunglück von Turøy, Jakowlew Jak-152, Jetline (Fluggesellschaft), Joint Aviation Authorities, Kamow Ka-32, Köln, Kölntriangle, Klassenberechtigung, Konrad Adenauer (Flugzeug), Kopter SH09, Kunstflug, Landevorrichtung, Lanterntest (Beyne), Let L-13, Let L-410, Liberty XL-2, Light Sport Aircraft, Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union, Liste der Hochhäuser in Deutschland, Liste von Rechtsvorschriften zum Luftverkehr, Liste von Zwischenfällen der Airbus-A320-Familie, Lotus Air, Luftangriff auf Damaskus und Homs, Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer, Luftfahrtamt der Bundeswehr, Luftfahrtbehörde, Luftfartsstyrelsen, Lufthansa Aviation Training, Lufthansa Technik AERO Alzey, Luftrettung, Malaysia-Airlines-Flug 17, MBB/Kawasaki BK 117, Medizinisches Tauglichkeitszeugnis, MISTRAL Engines SA, Mitflugzentrale, MK Helicopter MK-3, Musterzulassung, Nacht, Nachtflug, Nationaal Lucht- en Ruimtevaartlaboratorium, Northrop Grumman RQ-4, Operation Protective Edge, Patrick Goudou, Patrick Ky, Pilatus PC-24, Pilot, PowerJet SaM146, PW-6, Qantas-Flug 32, Qeshm Airlines, Radio Technical Commission for Aeronautics, RED A03, Reichsbahndirektion Köln, Reiseflug, Remotely Piloted Aircraft System, Robin DR 400, Robin R2160 / Alpha 160, Robinson R66, Rohde & Schwarz Messgerätebau, Rolladen Schneider LS10, Rolladen Schneider LS6, Rolls-Royce Trent, RS-UAS Q01, RS.aero elfin 20.e, Safi Airways, Samsung Galaxy Note 7, SCADE, Scheibe Bergfalke II/55, Scheibe Bergfalke III, Scheibe Bergfalke IV, Scheibe Mü 13 E Bergfalke I, Scheibe Spatz, Schleicher ASH 31 Mi, Sicherheitsanalyse, SORA – Specific Operational Risk Assessment für Drohnen, Startleistung (Flugzeug), Stemme S12, Stemme S15, Stemme S6, Suchoi Superjet 100, Super Constellation Flyers Association, Technical Standard Order, Tecnam P2012 Traveller, Thomas de Maizière, Traffic Alert and Collision Avoidance System, Turbinen-Strahltriebwerk, Turboméca Marboré, Turbomeca Ardiden, Ultraleichtflugzeug, V1 (Geschwindigkeit), Verkehrsflugzeug, Verordnung (EG) Nr. 216/2008, Verordnung (EU) Nr. 1178/2011, Verordnung zur Prüfung von Luftfahrtgerät, VLM Airlines, Vogelschlag, Wingly, Wucher Helicopter, XtremeAir XA42, Zeppelin NT, Zorex, Zubringerflugzeug, Zulassungsbehörde, 7. Staffel des Objektschutzregimentes der Luftwaffe. Erweitern Sie Index (172 mehr) »

Aérospatiale AS 332

Die Aérospatiale AS 332 ist ein Hubschrauber des französischen Herstellers Aérospatiale, später Eurocopter und heute Airbus Helicopters.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Aérospatiale AS 332 · Mehr sehen »

Abkürzungen/Gesetze und Recht

Viele, aber nicht alle Fachautoren kürzen ohne Punkt und Leerzeichen ab: So wird die Abbreviatur für in der Regel, normalerweise i. d. R., mit idR abbreviert.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Abkürzungen/Gesetze und Recht · Mehr sehen »

Abkürzungen/Luftfahrt

Dies ist der erste Teil einer Liste der Abkürzungen und Akronyme, wie sie in der Luftfahrt und Militärluftfahrt verwendet werden.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Abkürzungen/Luftfahrt · Mehr sehen »

Abkürzungen/Luftfahrt/B–D

Dies ist der zweite Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Abkürzungen/Luftfahrt/B–D · Mehr sehen »

Abkürzungen/Luftfahrt/E–K

Dies ist der dritte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Abkürzungen/Luftfahrt/E–K · Mehr sehen »

Abkürzungen/Luftfahrt/L–R

Dies ist der vierte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Abkürzungen/Luftfahrt/L–R · Mehr sehen »

Aer Lingus

Aer Lingus ist die nationale Fluggesellschaft Irlands mit Sitz in Dublin und Basis auf dem Flughafen Dublin.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Aer Lingus · Mehr sehen »

Aerodata

Braunschweiger Flughafen. Das Firmengelände der Aerodata AG mit (v.l.n.r) Hauptgebäude, Werkstätten und Flugzeughangars. Die Aerodata AG, gegründet als Aerodata Flugmesstechnik GmbH, ist ein Unternehmen aus Braunschweig und u. a.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Aerodata · Mehr sehen »

Aerotoxisches Syndrom

Unter dem Begriff aerotoxisches Syndrom werden mögliche Gesundheitsschädigungen diskutiert, die durch Verunreinigung der Atemluft in der Kabine von Passagierflugzeugen ausgelöst werden können.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Aerotoxisches Syndrom · Mehr sehen »

Aerovolga LA-8

Die Aerovolga LA-8 ist ein Amphibienflugzeug des russischen Herstellers Aerovolga.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Aerovolga LA-8 · Mehr sehen »

Agenturen der Europäischen Union

Die Agenturen der Europäischen Union sind Einrichtungen der Europäischen Union mit meist eigener Rechtsfähigkeit, die die Mitgliedstaaten und deren Bürger unterstützen sollen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Agenturen der Europäischen Union · Mehr sehen »

AgustaWestland AW609

Die AgustaWestland AW609, früher Bell/Agusta BA609, ist ein senkrechtstartendes Kipprotor-Wandelflugzeug (engl.: Tilt Rotor) ähnlich der Bell-Boeing V-22.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und AgustaWestland AW609 · Mehr sehen »

Air Astana

Air Astana (Eigenschreibweise air astana; kasachisch/russisch Эйр Астана) ist die nationale Fluggesellschaft Kasachstans mit Sitz in Almaty und Basis auf dem Flughafen Almaty.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Air Astana · Mehr sehen »

Air Berlin

Die Air Berlin PLC & Co.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Air Berlin · Mehr sehen »

Air Operator Certificate

Das Air Operator Certificate (AOC), deutsch: Luftverkehrsbetreiberzeugnis (in den USA Air Carrier Operating Certificate), ist in der Europäischen Union die Voraussetzung zur Erteilung einer Betriebsgenehmigung zur Erbringung von Flugdiensten an ein Unternehmen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Air Operator Certificate · Mehr sehen »

Airbus A310

Der Airbus A310 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus A310 · Mehr sehen »

Airbus A350

Der Airbus A350 ist ein zweistrahliges Langstrecken-Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus A350 · Mehr sehen »

Airbus A380

Der Airbus A380 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus mit zwei durchgehenden Passagierdecks.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus A380 · Mehr sehen »

Airbus A400M

Der Airbus A400M Atlas ist ein militärisches Transportflugzeug von Airbus Defence and Space.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus A400M · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H145M

Der Airbus Helicopters H145M ist ein Hubschrauber des europäischen Herstellers Airbus Helicopters (früher Eurocopter).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus Helicopters H145M · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H175

Der Mehrzweckhubschrauber Airbus Helicopters H175 (früher Eurocopter EC175) ist eine Gemeinschaftsentwicklung der europäischen Unternehmensgruppe Airbus Helicopters (früher Eurocopter) und der chinesischen Harbin Aviation Industry Group, die chinesische Bezeichnung lautet HAI Z-15.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus Helicopters H175 · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H225

Der Airbus Helicopters H225 Super-Puma (früher Eurocopter EC 225) ist ein mittelschwerer Mehrzweck- und Transporthubschrauber der 11-Tonnen-Klasse mit großer Reichweite des Herstellers Airbus Helicopters (früher Eurocopter).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus Helicopters H225 · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

Airline Transport Pilot License

Die Airline Transport Pilot Licence (ATPL) (deutsch: Lizenz für Verkehrspiloten) erlaubt dem Inhaber gewerblich Flugzeuge (ATPL-A) oder Hubschrauber (ATPL-H) als verantwortlicher Pilot (Pilot in command (PIC)) zu führen, die entsprechend ihrer Zulassung eine Mehrmannbesatzung erfordern (Verkehrsflugzeuge/Verkehrshubschrauber).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Airline Transport Pilot License · Mehr sehen »

All Nippon Airways

All Nippon Airways (englisch), aufgerufen am 18.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und All Nippon Airways · Mehr sehen »

Allstar SZD-54 Perkoz

Der Allstar SZD-54-2 Perkoz ist ein zweisitziges Schul- und Leistungssegelflugzeug des polnischen Herstellers Allstar PZL Glider (ehem. PZL Bielsko).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Allstar SZD-54 Perkoz · Mehr sehen »

AOPA-Germany

Logo der AOPA-Germany Die AOPA-Germany – Verband der Allgemeinen Luftfahrt e. V. mit Sitz in Egelsbach ist die deutsche Vertretung der Aircraft Owners and Pilots Association und gehört der IAOPA, dem internationalen Dachverband, an.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und AOPA-Germany · Mehr sehen »

ASD-STAN

ASD-STAN (ASD STAN) ist eine Organisation, die Normen für die Europäische Luft- und Raumfahrtindustrie erstellt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und ASD-STAN · Mehr sehen »

ATA-Kapitel

ATA-Kapitel (engl. ATA Chapter) sind eine Systematik für die einzelnen Systeme eines Flugzeuges.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und ATA-Kapitel · Mehr sehen »

Austro Engine

Austro Engine ist ein österreichischer Flugmotorenhersteller.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Austro Engine · Mehr sehen »

Ausweichflugplatz

Ein Ausweichflugplatz (engl.: alternate airport, oft nur kurz: alternate) ist ein Flugplatz, der eine Landemöglichkeit darstellt, falls eine Landung auf dem Zielflugplatz als nicht sicher eingeschätzt wird.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Ausweichflugplatz · Mehr sehen »

Autoridad de Aviación Civil

Logo der Autoridad de Aviación Civil Autoridad de Aviación Civil (kurz: AAC) ist die staatliche Zivilluftfahrtbehörde von El Salvador.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Autoridad de Aviación Civil · Mehr sehen »

Bauvorschrift

Bauvorschrift, engl. Certification Specification (CS) ist im deutschen Luftrecht eine Bezeichnung für die Anforderungen, die an ein Fluggerät durch die Zulassungsbehörden gestellt werden.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Bauvorschrift · Mehr sehen »

Bell 429

Die Bell 429 ist ein achtsitziger zweimotoriger Hubschrauber des US-amerikanischen Herstellers Bell Helicopter mit Turbinenantrieb.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Bell 429 · Mehr sehen »

Boeing 737

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Boeing 737 · Mehr sehen »

Boeing 747

Die Boeing 747, auch Jumbo-Jet in Anlehnung an den Elefanten „Jumbo“, ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing, das seit seiner Entwicklung in den 1960er-Jahren über mehrere Jahrzehnte das weltgrößte Passagierflugzeug war.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Boeing 747 · Mehr sehen »

Boeing 787

Die Boeing 787, auch Dreamliner, ist ein zweistrahliges Langstrecken-Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing für 200 bis 300 Passagiere.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Boeing 787 · Mehr sehen »

Bombardier Canadair Regional Jet

Der Bombardier Canadair Regional Jet (CRJ), der ursprünglich Canadair CL-600 Regional Jet hieß, ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Bombardier Canadair Regional Jet · Mehr sehen »

Bombardier Q Series

Die Bombardier DHC-8, früher de Havilland Canada DHC-8 oder Dash 8 genannt und heute vom Hersteller als Bombardier Q Series bezeichnet, ist eine Familie zweimotoriger Turboprop-Regionalflugzeuge.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Bombardier Q Series · Mehr sehen »

Bordtoilette

Manuell zu bedienende Toilette an Bord einer Segelyacht Als Bordtoilette bezeichnet man eine Toilette an Bord von Fahrzeugen (Flugzeuge, Schiffe, Straßenfahrzeuge wie Wohnmobile, Reisebusse oder Schienenfahrzeuge).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Bordtoilette · Mehr sehen »

Bundesfachschule für Flugtechnik

Die Bundesfachschule für Flugtechnik ist eine öffentliche Schule des Staates Österreichs in Langenlebarn auf dem Gelände des Fliegerhorstes Brumowski.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Bundesfachschule für Flugtechnik · Mehr sehen »

CANaerospace

Das Logo CANaerospace ist ein auf Controller Area Network (CAN) aufsetzendes Protokoll für Steuerelektronik in der Luftfahrt und definiert zudem die Hardwareschnittstelle.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CANaerospace · Mehr sehen »

Certification Review Item

Certification Review Item (CRI) ist ein englischer Begriff, der von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) im Zusammenhang mit der Zertifikationsprozedur von Produkten, Teilen und Vorrichtungen in der Luftfahrt − z. B. für Luftfahrzeuge oder Triebwerke − verwendet wird.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Certification Review Item · Mehr sehen »

Cessna 162

Die Cessna 162 Skycatcher ist ein Leichtflugzeug des amerikanischen Herstellers Cessna, das von 2009 bis 2013 gebaut wurde.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Cessna 162 · Mehr sehen »

Cessna 172

Die Cessna 172 (auch Cessna Skyhawk) ist ein einmotoriges Leichtflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cessna.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Cessna 172 · Mehr sehen »

CFM International LEAP

LEAP-Mock-up in Originalgröße Das CFM International LEAP (ursprünglich LEAP-X) ist ein Mantelstrom-Flugzeugtriebwerk des Herstellers CFM International, eines Joint-Ventures von General Electric (USA) und Safran Aircraft Engines (vormals Snecma, Frankreich).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CFM International LEAP · Mehr sehen »

China Airlines

China Airlines (kurz) ist eine taiwanische Fluggesellschaft mit Sitz in Dayuan im Landkreis Taoyuan und Basis auf dem Flughafen Taiwan Taoyuan.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und China Airlines · Mehr sehen »

Cirrus SF50

Die Cirrus SF50 Vision ist ein Very Light Jet des amerikanischen Flugzeugherstellers Cirrus Design Corporation.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Cirrus SF50 · Mehr sehen »

Cirrus SR20

Die Cirrus SR20 ist ein einmotoriges Leichtflugzeug mit Kolbentriebwerk des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Cirrus Aircraft Corporation, Duluth (Minnesota).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Cirrus SR20 · Mehr sehen »

Comac ARJ21

Der Comac ARJ21 Advanced Regional Jet Xiangfeng (chines. 翔凤, Pinyin: xiángfèng, Bedeutung: aufsteigender Phönix) (bis 2009: ACAC ARJ21) ist das erste strahlgetriebene Regionalverkehrsflugzeug, das überwiegend in der Volksrepublik China entwickelt wurde und dort gebaut wird.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Comac ARJ21 · Mehr sehen »

Continuing Airworthiness Management Organisation

Eine Continuing Airworthiness Management Organisation, kurz CAMO, ist eine Einrichtung, die für die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit von Luftfahrzeugen sorgt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Continuing Airworthiness Management Organisation · Mehr sehen »

CriCri

Eine Elektro-CriCri (seit 2010) Eine CriCri unter der Tragfläche einer Transall C-160 Die CriCri (französisch Grille) ist das kleinste und billigste zweimotorige Flugzeug der Welt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CriCri · Mehr sehen »

CS-23

Die CS-23 (Abkürzung für Certification Specifications 23) ist die für leichte Motorflugzeuge anzuwendende Bau- und Zulassungsvorschrift, herausgegeben von der EASA.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CS-23 · Mehr sehen »

CS-23Light

CS-23Light ist eine geplante, europaweite Bauvorschrift über die Bauartzulassung für Leichtflugzeuge.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CS-23Light · Mehr sehen »

CS-25

Die CS-25 ist eine von der EASA herausgegebene Bauvorschrift über die Bauartzulassung für Großflugzeuge („Certification Specifications for Large Aeroplanes“).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CS-25 · Mehr sehen »

CS-27

Die CS-27 (Abkürzung für Certification Specifications 27) ist die für Klein-Hubschrauber (engl.: "Small Rotorcraft") bis zu 3.175 Kilogramm und bis zu neun Passagieren anzuwendende Bau- und Zulassungsvorschrift, herausgegeben von der EASA.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CS-27 · Mehr sehen »

CS-29

Die CS-29 (Abkürzung für Certification Specifications 29) ist die für Groß-Hubschrauber (engl.: „Large Rotorcraft“) ab 3.175 Kilogramm anzuwendende Bau- und Zulassungsvorschrift, herausgegeben von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und CS-29 · Mehr sehen »

Dassault Falcon 2000

Die Dassault Falcon 2000 (ursprünglich Falcon X genannt) ist ein Geschäftsreiseflugzeug der französischen Firma Dassault Aviation aus der Falcon-Baureihe.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Dassault Falcon 2000 · Mehr sehen »

Dassault Falcon 7X

Die Falcon 7X (ursprünglich Falcon FNX genannt) ist ein Geschäftsreiseflugzeug des französischen Herstellers Dassault Aviation.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Dassault Falcon 7X · Mehr sehen »

Deutscher Fliegerarztverband

Der Deutsche Fliegerarztverband e. V. (DFV) ist ein Zusammenschluss von deutschen Fliegerärzten mit Sitz in Osnabrück.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Deutscher Fliegerarztverband · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Deutschland · Mehr sehen »

Diamond Aircraft

Diamond DA 40 180 am Flughafen Palermo-Punta Raisi Diamond DA 20 Katana am Flugplatz Hamm-Lippewiesen Diamond Aircraft ist ein österreichischer Flugzeughersteller mit Produktionsstätten in Österreich, Kanada und China.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Diamond Aircraft · Mehr sehen »

Diamond DA40

DA 40 TDI Diamond Star mit Dieselmotor Thielert Centurion 1.7 Die DA 40 Diamond Star ist ein viersitziges Leichtflugzeug, das von der österreichischen Firma Diamond Aircraft hergestellt wird.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Diamond DA40 · Mehr sehen »

Diamond DA42

Diamond DA42 Twin Star, Technisches Museum Wien Die Diamond DA42 Twin Star ist ein Flugzeug des Flugzeugherstellers Diamond Aircraft.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Diamond DA42 · Mehr sehen »

Diamond DA50

Die DA50 Super Star ist ein Leichtflugzeug der österreichischen Firma Diamond Aircraft Industries GmbH.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Diamond DA50 · Mehr sehen »

Diplomatenkennzeichen (Deutschland)

Diplomatenkennzeichen für Kraftfahrzeuge unterscheiden sich im systematischen Aufbau von regulären Kennzeichen und weisen den Fahrzeughalter als diplomatische Vertretung oder überstaatliche Organisation aus.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Diplomatenkennzeichen (Deutschland) · Mehr sehen »

Diplomatenstatus

Der chinesische Kaiser empfängt das diplomatische Corps (um 1900) Das polnische Diplomatische Corps unter Vorsitz des Apostolischen Nuntius Jozef Kowalczyk beim Neujahrsempfang 2007 des polnischen Präsidenten. Unter der Bezeichnung Diplomatenstatus werden im allgemeinen Sprachgebrauch bestimmte Vorrechte und Befreiungen verstanden, die Mitglieder diplomatischer Missionen und konsularischer Vertretungen sowie Bedienstete internationaler Organisationen bei ihrem Aufenthalt im Gastland genießen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Diplomatenstatus · Mehr sehen »

DO-178B

Die Norm DO-178B, auch bekannt unter der englischen Bezeichnung Software Considerations in Airborne Systems and Equipment Certification (deutsch etwa: Richtlinien zur Zertifizierung von Avionik-Software), ist ein Standard zur Softwareentwicklung im sicherheitskritischen Bereich der Luftfahrt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und DO-178B · Mehr sehen »

Dornier Do 228

Die Dornier 228 ist ein zweimotoriges turbinengetriebenes Propellerflugzeug mit Kurzstart- und -landefähigkeit (STOL) des deutschen Flugzeugherstellers Dornier.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Dornier Do 228 · Mehr sehen »

Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012

Die Durchführungsverordnung (EU) Nr.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Durchführungsverordnung (EU) Nr. 923/2012 · Mehr sehen »

EASA

Die Abkürzung EASA steht für.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und EASA · Mehr sehen »

Eclipse 500

Die Eclipse 500 ist ein Flugzeug des Herstellers Eclipse Aviation.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Eclipse 500 · Mehr sehen »

Eclipse Aviation

Eclipse Aviation Die Eclipse Aviation Corporation war ein US-amerikanischer Flugzeughersteller mit Sitz in Albuquerque.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Eclipse Aviation · Mehr sehen »

Ecolight

Ecolight-Flugzeuge (von engl. eco, ‘umweltverträglich‘ und light, ‘leicht‘) sind motorisierte Serienflugzeuge, welche durch die Verwendung besonders leichter Baustoffe mit einem minimalen Antriebsbedarf und umweltfreundlichen Kleinmotoren modernster Technik auskommen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Ecolight · Mehr sehen »

Elmar Giemulla

Elmar Maria Giemulla (* 21. Dezember 1950 in Gerolzhofen) ist ein deutscher Jurist und Experte für Luftverkehrsrecht.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Elmar Giemulla · Mehr sehen »

Embraer EMB-505

Die Embraer Phenom 300 ist ein leichtes Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer und eine Weiterentwicklung der Embraer Phenom 100.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Embraer EMB-505 · Mehr sehen »

Embraer Legacy 450

Die Legacy 450 ist ein Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Herstellers Embraer.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Embraer Legacy 450 · Mehr sehen »

Embraer Legacy 600

Die Legacy 600 ist ein Geschäftsreiseflugzeug des brasilianischen Herstellers Embraer.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Embraer Legacy 600 · Mehr sehen »

Embraer-E-Jet-Familie

Die Embraer E-Jets sind eine Flugzeugfamilie des brasilianischen Flugzeugherstellers Embraer.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Embraer-E-Jet-Familie · Mehr sehen »

EN 9100

Die Europäische Norm EN 9100 bietet den Rahmen eines Qualitätsmanagementsystems für Organisationen in der Luftfahrtindustrie, der Raumfahrt- und der Verteidigungsindustrie auf Grundlage des allgemeinen Qualitätsmanagementstandards nach DIN EN ISO 9001.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und EN 9100 · Mehr sehen »

Engine Alliance GP7200

Das Triebwerk Engine Alliance GP7200 der Engine Alliance ist ein Turbofan-Triebwerk.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Engine Alliance GP7200 · Mehr sehen »

EPI TP400

Luftfahrtsalon in Paris 2009; rechts ist das Untersetzungsgetriebe (ohne Propeller) zu erkennen EPI TP400 ist ein für das militärische Transportflugzeug Airbus A400M völlig neu entwickeltes Propellerturbinen-Triebwerk des Herstellerkonsortiums Europrop International.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und EPI TP400 · Mehr sehen »

Ergänzende Musterzulassung

Ergänzende Musterzulassungen (STC) gem.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Ergänzende Musterzulassung · Mehr sehen »

ETOPS

Unter ETOPS (laut ICAO seit 2012 auch EDTO, siehe Abschnitt „Akronym“) werden in der Luftfahrt Regularien zusammengefasst, die es Fluggesellschaften erlauben, für einen Flug eine kürzere Route zu planen, als es die Standard-Sicherheitsregeln zum Erreichen eines Ausweichflughafens zulassen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und ETOPS · Mehr sehen »

Europäische Technische Standardzulassung

Die Europäische Technische Standardzulassung (engl. European Technical Standard Order, ETSO) ist eine detaillierte Lufttüchtigkeitsspezifikation für Bau- und Ausrüstungsteile von Luftfahrzeugen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Europäische Technische Standardzulassung · Mehr sehen »

Europäische Zivilluftfahrt-Konferenz

Mitgliedsstaaten der ECAC Die Europäische Zivilluftfahrt-Konferenz, (ECAC), (CEAC), mit Sitz in Neuilly-sur-Seine unmittelbar vor der Stadtgrenze von Paris, wurde 1955 gegründet mit dem Ziel, die Luftfahrt in Europa sicherer zu machen und die entsprechende Gesetzgebung der Mitgliedsstaaten zu harmonisieren.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Europäische Zivilluftfahrt-Konferenz · Mehr sehen »

European Air Transport Leipzig

European Air Transport Leipzig (kurz EAT Leipzig oder EAT-LEJ) ist eine Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Schkeuditz und Basis auf dem Flughafen Leipzig/Halle.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und European Air Transport Leipzig · Mehr sehen »

European Business Aviation Association

Die European Business Aviation Association (EBAA) ist eine Non-Profit-Organisation und ist der Fachverband für die im Geschäftsflugverkehr tätigen Unternehmen mit Sitz in Brüssel, Belgien.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und European Business Aviation Association · Mehr sehen »

European Organization for Civil Aviation Equipment

Die European Organization for Civil Aviation Equipment oder kurz EUROCAE ist eine gemeinnützige Organisation, die sich mit der Standardisierung von Elektronik in der Luftfahrt beschäftigt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und European Organization for Civil Aviation Equipment · Mehr sehen »

Fachverband der Flugsicherung Deutschland

FDF-Logo (seit 1994) Der Fachverband der Flugsicherung Deutschland e. V. (FDF) ist ein Berufsverband zur Verbesserung der Sicherheit im Luftverkehr in Europa sowie die Wahrung beruflicher und sozialer Interessen der Beschäftigten der Flugsicherungsdienste in Deutschland.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fachverband der Flugsicherung Deutschland · Mehr sehen »

Federal Aviation Administration

Die Federal Aviation Administration (FAA) ist die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten und ist als Behörde ein administrativer Teil des US-Verkehrsministeriums mit Sitz in Washington, D.C. im Mike Monroney Aeronautical Center.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Federal Aviation Administration · Mehr sehen »

Federal Aviation Regulations

Die Federal Aviation Regulations (US-Bundesluftfahrtregelungen) oder FARs sind von der Federal Aviation Administration (FAA) (US-Bundesluftfahrtbehörde) festgesetzte Richtlinien, die alle Luftfahrttätigkeiten in den Vereinigten Staaten regeln.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Federal Aviation Regulations · Mehr sehen »

Filmflug

Montierte Kamera an Hubschrauber des Typs AS350 der Firma Revierheli Als Filmflug bezeichnet man einen Flug, bei denen eine Kamera meistens an einem Hubschrauber aber auch an Flächenflugzeuge oder Drohnen installiert wird und Luftaufnahmen für Filme, Dokumentationen oder Livebereichterstattungen entstehen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Filmflug · Mehr sehen »

Fliegerarzt

Der Begriff Fliegerarzt bezeichnet umgangssprachlich einen Arzt, der behördlich bestellt ist, die für den Erwerb und Erhalt der Lizenzen von Piloten und Flugsicherungspersonal erforderliche medizinische Begutachtung durchzuführen und medizinische Tauglichkeitszeugnisse (Flugtauglichkeitszeugnis, auch als Medical bezeichnet) im Auftrag der zuständigen Erlaubnisbehörde auszustellen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fliegerarzt · Mehr sehen »

Fliegerärztliches Institut

Das Fliegerärztliche Institut (FAI) in Dübendorf ist das schweizerische Kompetenzzentrum für medizinische und psychologische Beurteilungen von Männern und Frauen in den Bereichen der militärischen und zivilen Aviatik.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fliegerärztliches Institut · Mehr sehen »

Fliegergruppe Wien

Die Fliegergruppe Wien (FGW) im Österreichischen Aeroclub ist ein eingetragener gemeinnütziger Flugverein mit Sitz am Flugplatz Bad Vöslau.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fliegergruppe Wien · Mehr sehen »

Flight Data Monitoring

Flight Data Monitoring (FDM) ist ein Verfahren in der Luftfahrt zum Sammeln und Analysieren von Daten mit Hilfe eines Flugdatenschreibers, um die Effizienz der Flugzeugbesatzung, die operativen Abläufe, das Flugtraining, die Unterstützung durch Flugnavigationsdienste, die Flugzeugwartung und die Flugzeugkonstruktion zu verbessern.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flight Data Monitoring · Mehr sehen »

Flugdienstberater

Ein Flugdienstberater ist ein Mitarbeiter einer Fluggesellschaft, der für die Flugvorbereitung und die bodenseitige Betreuung von Flügen zuständig ist.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flugdienstberater · Mehr sehen »

Fluggerätmechaniker

Fluggerätmechaniker arbeiten in der Herstellung, Wartung und Instandsetzung von Luftfahrzeugen sowie in der Zulieferindustrie für Luftfahrtunternehmen, wie zum Beispiel Triebwerk- oder Komponentenhersteller.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fluggerätmechaniker · Mehr sehen »

Fluggesellschaft

Das globale Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 First-Class-Kabine in einer Boeing 747 der Lufthansa Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen mit dem Geschäftszweck des erwerbsmäßigen Personen- oder Frachttransportes auf dem Luftweg.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Flughafen Ben Gurion

Der Flughafen Ben Gurion (nemal haTe‘ufa Ben-Gurjon;, öffentlich benannt als נתב״ג Natbag (das hebräische Akronym für נמל התעופה בן־גוריון)) ist Israels wichtigster und größter Flughafen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flughafen Ben Gurion · Mehr sehen »

Flughafen Kassel-Calden

Logo des Flughafens Kassel-Calden bis März 2013 Alter Verkehrslandeplatz Kassel-Calden (1970 bis 2013) In Bau befindlicher Regionalflughafen Kassel-Calden mit Verkehrslandeplatz im Vordergrund (Mai 2012) Bild von 2015 Blick vom Dach des Infopoints auf das Flughafengelände; vorne die Feuerwache, rechts dahinter das Flughafenterminal Der Flughafen Kassel-Calden (Eigenbezeichnung seit Januar 2015: Kassel Airport) ist ein am 4. April 2013 eröffneter Regionalflughafen im Gebiet der nordwestlich der Großstadt Kassel im nordhessischen Landkreis Kassel liegenden Gemeinde Calden.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flughafen Kassel-Calden · Mehr sehen »

Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle, auch Flughafen Schkeuditz genannt und seit Ende 2008 mit dem Ziel einer besseren weltweiten Vermarktung nur noch als Leipzig/Halle Airport firmierend, liegt zwischen den Großstädten Leipzig und Halle (Saale) auf dem Gebiet der Stadt Schkeuditz in Sachsen im Ballungsraum Leipzig-Halle.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flughafen Leipzig/Halle · Mehr sehen »

Flughafen Memmingen

Der Flughafen Memmingen (IATA: FMM, ICAO: EDJA, auch Allgäu Airport, Flughafen Memmingen München-West) ist der Verkehrsflughafen der Stadt Memmingen in Oberschwaben.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flughafen Memmingen · Mehr sehen »

Flughafen Wien-Schwechat

Der Flughafen Wien-Schwechat (IATA: VIE, ICAO: LOWW), englisch Vienna International Airport genannt, ist der größte und bekannteste österreichische Flughafen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flughafen Wien-Schwechat · Mehr sehen »

Flugleistungsklasse

Die Flugleistungsklasse ist das Kriterium, nach dem Luftfahrzeuge unterschieden werden, um den unterschiedlichen Anforderungsprofilen die passenden Gesetze für.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flugleistungsklasse · Mehr sehen »

Fluglotse

Der bekannteste Arbeitsplatz der Fluglotsen ist der Kontrollturm (Tower) – hier in Wien Schwechat Ein Fluglotse (engl. air traffic controller, air traffic control officer, ATCO) oder (v. a. in Österreich und der Schweiz) Flugverkehrsleiter hat die Aufgabe, den Luftverkehr sicher, ordnungsgemäß, flüssig und ökonomisch zu lenken.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Fluglotse · Mehr sehen »

Flugplatz Fricktal-Schupfart

Der Flugplatz Fricktal-Schupfart (ICAO-Code LSZI) ist ein Flugplatz im Aargauer Fricktal.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flugplatz Fricktal-Schupfart · Mehr sehen »

Flugsicherheit

Die Verkehrssicherheit in der Luft, auch Flugsicherheit, umfasst sowohl die Theorie, Untersuchung und Einordnung von Flugunfällen als auch die Vermeidung von Flugunfällen durch Sicherheitsvorschriften, Kontrollen, Ausbildung und Training.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flugsicherheit · Mehr sehen »

Flugzeugmuster

Flugzeugmuster, synonym mit Flugzeugtypen, sind Bau- oder Modellreihen von Flugzeugen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Flugzeugmuster · Mehr sehen »

Generaldirektion Energie und Verkehr

Die Generaldirektion Energie und Verkehr (kurz GD TREN) war eine Generaldirektion der Europäischen Kommission.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Generaldirektion Energie und Verkehr · Mehr sehen »

Generaldirektion Mobilität und Verkehr

Die Generaldirektion Mobilität und Verkehr (DG MOVE) ist eine Generaldirektion der Europäischen Kommission.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Generaldirektion Mobilität und Verkehr · Mehr sehen »

Germanwings-Flug 9525

Verlauf von Flug 9525 bis zum Aufprall Flugroute kurz vor dem Aufprall Flughöhe in Metern von Flug 9525 vom Start bis zum Aufprall Der Germanwings-Flug 9525 (Flugnummer 4U 9525, Rufzeichen GWI18G) war ein Linienflug der Fluggesellschaft Germanwings von Barcelona nach Düsseldorf.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Germanwings-Flug 9525 · Mehr sehen »

Gewerkschaft der Flugsicherung

Die Gewerkschaft der Flugsicherung e.V. (GdF) wurde im Jahre 2004 gegründet und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Gewerkschaft der Flugsicherung · Mehr sehen »

Guimbal Cabri G2

Die Cabri G2 ist ein einmotoriger, zweisitziger Hubschrauber des französischen Herstellers Hélicoptères Guimbal mit Kolbenmotorantrieb.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Guimbal Cabri G2 · Mehr sehen »

Gulfstream G650

Die Gulfstream G650 von Gulfstream Aerospace ist ein zweistrahliges Geschäftsreiseflugzeug.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Gulfstream G650 · Mehr sehen »

HB-Flugtechnik

Die HB-Flugtechnik (ehemals HB Brditschka) ist ein Entwickler, Hersteller und Wartungsbetrieb für Leichtflugzeuge mit Sitz in Ansfelden (Stadtteil Haid), Oberösterreich.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und HB-Flugtechnik · Mehr sehen »

HEICO Group

Die HEICO Group, die HEICO-Unternehmensgruppe, ist ein Dienstleistungs-Mischkonzern mit Hauptsitz in Wiesbaden, der zurzeit mit 35 Niederlassungen bundesweit und 1300 Mitarbeitern in den Bereichen Immobilien, Luftfahrt und Personal aktiv ist.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und HEICO Group · Mehr sehen »

Hubschrauberunglück von Turøy

Lage des Unglücksortes Beim Hubschrauberunglück von Turøy stürzte am 29.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Hubschrauberunglück von Turøy · Mehr sehen »

Jakowlew Jak-152

Die Jakowlew Jak-152 ist ein in Entwicklung befindliches russisches zweisitziges Schulflugzeug von Jakowlew.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Jakowlew Jak-152 · Mehr sehen »

Jetline (Fluggesellschaft)

Jetline Fluggesellschaft mbh & Co.KG war eine deutsche Fluggesellschaft mit Heimatflughafen Stuttgart.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Jetline (Fluggesellschaft) · Mehr sehen »

Joint Aviation Authorities

Die Joint Aviation Authorities (JAA) waren ein Zusammenschluss der zivilen Luftfahrtbehörden von 34 europäischen Ländern und ein technisches Gremium innerhalb der Europäischen Zivilluftfahrt-Konferenz.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Joint Aviation Authorities · Mehr sehen »

Kamow Ka-32

Der Kamow Ka-32 (NATO-Codename „Helix-C“, deutsch Spirale) ist ein mittelschwerer ziviler Hubschrauber des sowjetischen, heute russischen Herstellers Kamow.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Kamow Ka-32 · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Köln · Mehr sehen »

Kölntriangle

Aussichtsplattform mit Blick auf den Kölner Dom Aussichtsplattform mit Menschen (in der Vergrößerung). Der Kölntriangle (eigene Schreibweise: KölnTriangle) ist das zweithöchste Hochhaus im rechtsrheinischen Teil Kölns.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Kölntriangle · Mehr sehen »

Klassenberechtigung

Eine Klassenberechtigung (englisch Class Rating) berechtigt zum Führen von Flugzeugen einer bestimmten Luftfahrzeugklasse.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Klassenberechtigung · Mehr sehen »

Konrad Adenauer (Flugzeug)

Die zweite ''Konrad Adenauer'' im September 2011 Die ''Konrad Adenauer'' im Mai 2017 Konrad Adenauer ist der Taufname von bislang zwei Flugzeugen der Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung und dient dem Bundespräsidenten, dem Bundeskanzler, den Bundesministern sowie den Präsidenten des Bundestages, des Bundesrates und des Bundesverfassungsgerichts als Transportmittel.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Konrad Adenauer (Flugzeug) · Mehr sehen »

Kopter SH09

SH09 ist ein leichter einmotoriger Mehrzweckhubschrauber des schweizerischen Herstellers Kopter (vormals Marenco Swisshelicopter), der sich derzeit in der Entwicklung und Vorbereitung der industriellen Fertigung befindet.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Kopter SH09 · Mehr sehen »

Kunstflug

ILA Berlin Fox dominiert. Der Kunstflug ist eine mit einem Luftfahrzeug ausgeführte Flugbewegung oder -figur, die für den Normalflug nicht erforderlich ist.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Kunstflug · Mehr sehen »

Landevorrichtung

Landevorrichtungen sind bei Hubschraubern erforderlich, um senkrecht starten und landen zu können.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Landevorrichtung · Mehr sehen »

Lanterntest (Beyne)

Abbildung des Testgeräts für den ''Lanterntest'' nach ''Beyne'' Ungefährer Grundriss des Raums, in dem der ''Lanterntest'' beim DLR in Köln durchgeführt wird Der Lanterntest nach Beyne ist ein Testverfahren zur Untersuchung des Farbsehvermögens der jeweiligen Testperson.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Lanterntest (Beyne) · Mehr sehen »

Let L-13

Der L-13 Blanik ist ein doppelsitziges Segelflugzeug der tschechischen Firma LET.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Let L-13 · Mehr sehen »

Let L-410

Die Let L-410 ist ein leichtes zweimotoriges Kurzstrecken-Transportflugzeug aus tschechischer Produktion.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Let L-410 · Mehr sehen »

Liberty XL-2

Die Liberty XL-2 ist zweisitziges Sportflugzeug der US-amerikanischen Firma Liberty Aerospace aus Melbourne (Florida).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Liberty XL-2 · Mehr sehen »

Light Sport Aircraft

Das Light Sport Aircraft (LSA) ist eine seit ungefähr 2003 bestehende neue Flugzeugklasse in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Light Sport Aircraft · Mehr sehen »

Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union

Die Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union (auch: Schwarze Liste) ist eine Liste der Europäischen Kommission, in der Luftfahrtunternehmen aufgeführt sind,.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Liste der Betriebsuntersagungen für den Luftraum der Europäischen Union · Mehr sehen »

Liste der Hochhäuser in Deutschland

Skyline von Frankfurt am Main besteht aus fast allen deutschen Wolkenkratzern (über 150 m). Foto von August 2015. Diese Liste führt die 100 höchsten Hochhäuser in Deutschland mit ihrer strukturellen Mindesthöhe auf.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Liste der Hochhäuser in Deutschland · Mehr sehen »

Liste von Rechtsvorschriften zum Luftverkehr

Keine Beschreibung.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Liste von Rechtsvorschriften zum Luftverkehr · Mehr sehen »

Liste von Zwischenfällen der Airbus-A320-Familie

Die Liste von Zwischenfällen der Airbus-A320-Familie zeigt eine Übersicht über die Zwischenfälle mit Todesfolge oder einem erheblichen Medienecho von Flugzeugen der Airbus-A320-Familie.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Liste von Zwischenfällen der Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

Lotus Air

Lotus Air war eine private ägyptische Charterfluggesellschaft mit Sitz in Kairo.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Lotus Air · Mehr sehen »

Luftangriff auf Damaskus und Homs

Karte des US-Verteidigungsministeriums zu den Angriffszielen Beim Luftangriff auf Damaskus und Homs am 14.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Luftangriff auf Damaskus und Homs · Mehr sehen »

Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer

Der Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer, (engl. Sport Pilot Licence, SPL), ist ein Pilotenschein, der zum Führen von Luftsportgeräten berechtigt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Luftfahrerschein für Luftsportgeräteführer · Mehr sehen »

Luftfahrtamt der Bundeswehr

Das Luftfahrtamt der Bundeswehr (LufABw) ist eine dem Bundesministerium der Verteidigung direkt nachgeordnete nationale militärische Luftfahrtbehörde mit Hauptsitz in Köln-Wahn.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Luftfahrtamt der Bundeswehr · Mehr sehen »

Luftfahrtbehörde

Eine Luftfahrtbehörde ist in vielen Ländern eine staatliche Behörde, die sich mit der Organisation der einheimischen Luftfahrt beschäftigt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Luftfahrtbehörde · Mehr sehen »

Luftfartsstyrelsen

Luftfartsstyrelsen war die schwedische Behörde für Luftfahrt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Luftfartsstyrelsen · Mehr sehen »

Lufthansa Aviation Training

Die Lufthansa Aviation Training GmbH (kurz „LAT“) mit Hauptsitz in Hallbergmoos bei München ist ein 100%iges Tochterunternehmen der Deutschen Lufthansa AG und ist ein Anbieter von Trainingsdienstleistungen für Fluggesellschaften.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Lufthansa Aviation Training · Mehr sehen »

Lufthansa Technik AERO Alzey

Haupteingang Die Lufthansa Technik AERO Alzey GmbH ist ein Unternehmen für herstellerunabhängige MRO-Dienstleistungen (Maintenance, Repair & Overhaul) im Bereich der Triebwerksinstandhaltung regional operierender Passagierflugzeuge.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Lufthansa Technik AERO Alzey · Mehr sehen »

Luftrettung

Abseilvorgang bei einer Bergrettung in den Alpen durch einen MBB/Kawasaki BK 117 EC 135, Standort Karlsruhe Rettungshubschrauber vom Typ Bell 212 des Bundesministerium des Innern (BMI Luftrettung) Hubschrauber der DRF-Luftrettung des Typs MBB/Kawasaki BK 117 Christoph ''Europa 5'', Standort Niebüll Intensivtransporthubschrauber der ADAC Luftrettung ''Christoph Brandenburg'' Abseilen der Rettungskräfte, da eine Landung nicht möglich ist. Die Luftrettung ist der Einsatz von Rettungsmitteln über den Luftweg in der Notfallmedizin.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Luftrettung · Mehr sehen »

Malaysia-Airlines-Flug 17

Der Malaysia-Airlines-Flug 17 (Flugnummer MH17 sowie Codesharing mit KLM Flug KL4103) war ein internationaler Linienflug der Malaysia Airlines von Amsterdam nach Kuala Lumpur.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Malaysia-Airlines-Flug 17 · Mehr sehen »

MBB/Kawasaki BK 117

Der BK 117 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber, der im Jahr 1979 in einer Gemeinschaftsproduktion des deutschen Herstellers Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB) und der japanischen Kawasaki Heavy Industries (KHI) entstand.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und MBB/Kawasaki BK 117 · Mehr sehen »

Medizinisches Tauglichkeitszeugnis

In Deutschland ausgestelltes fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis Das medizinische Tauglichkeitszeugnis, offiziell fliegerärztliches Tauglichkeitszeugnis, unter Fliegern oft als (Flight-)Medical (englisch: „medical “) bezeichnet, ist ein im Auftrag (Bestellung) des Luftfahrtbundesamtes durch einen Flugmedizinischen Sachverständigen (Fliegerarzt) ausgestelltes Dokument, das die medizinische Tauglichkeit eines Luftfahrers oder Bewerbers zur Ausübung der Rechte aus einer zugeordneten Lizenz für Luftfahrzeugführer bescheinigt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Medizinisches Tauglichkeitszeugnis · Mehr sehen »

MISTRAL Engines SA

MISTRAL Engines SA ist ein Schweizer Unternehmen, das 2001 mit der Zielsetzung gegründet wurde, eine Familie von Rotationskolbentriebwerken für den Luftfahrtbereich zu entwickeln.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und MISTRAL Engines SA · Mehr sehen »

Mitflugzentrale

Ähnlich wie bei einer Mitfahrzentrale Mitfahrgelegenheiten angeboten werden, werden bei einer Mitflugzentrale gegen Kostenbeteiligung Mitflieg-Gelegenheiten angeboten.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Mitflugzentrale · Mehr sehen »

MK Helicopter MK-3

MK Helicopter MK-3 Der MK Helicopter MK-3 ist ein Hubschrauber des deutschen Herstellers MK Helicopter, der sich zurzeit in Entwicklung befindet.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und MK Helicopter MK-3 · Mehr sehen »

Musterzulassung

Die Musterzulassung (engl. type certificate – für das Dokument; type certification – für den Prozess) ist die offizielle Zulassung (Zertifizierung) eines Luftfahrzeugmusters zum Flugverkehr.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Musterzulassung · Mehr sehen »

Nacht

Als Nacht wird gemeinhin der Teil eines vollen Tages bezeichnet, bei dem die Sonne vom jeweiligen Standort eines Beobachters gesehen unter dem Horizont steht, also die Zeitspanne zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Nacht · Mehr sehen »

Nachtflug

Ein Nachtflug (im Luftfahrtjargon auch scherzhaft als red-eye flight oder Pyjama-Bomber bezeichnet) ist ein während der Nachtzeit durchgeführter Flug.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Nachtflug · Mehr sehen »

Nationaal Lucht- en Ruimtevaartlaboratorium

NLR Hauptquartier in Amsterdam Das Nationaal Lucht- en Ruimtevaartlaboratorium (NLR) bezeichnet, ist im Bereich Luft- und Raumfahrt die größte Prüf-, Forschungs- und Trainingseinrichtung in den Niederlanden.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Nationaal Lucht- en Ruimtevaartlaboratorium · Mehr sehen »

Northrop Grumman RQ-4

Jungfernflug einer MQ-4C Triton Northrop Grumman RQ-4 Global Hawk bzw.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Northrop Grumman RQ-4 · Mehr sehen »

Operation Protective Edge

Die Operation Protective Edge (מִבְצָע צוּק אֵיתָן, Miv'tza Tzuk Eitan, „Operation starker Fels“, „Operation Schutzlinie“) war eine Militäroperation der israelischen Verteidigungsstreitkräfte.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Operation Protective Edge · Mehr sehen »

Patrick Goudou

Patrick Goudou (* 1950 in Paris) ist ein französischer Manager und war von 2003 bis 2010 der erste Exekutivdirektor der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Patrick Goudou · Mehr sehen »

Patrick Ky

Patrick Ky ist der amtierende Exekutivdirektor der European Aviation Safety Agency (EASA).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Patrick Ky · Mehr sehen »

Pilatus PC-24

PC-24 beim Roll Out in Stans 2014 Die Pilatus PC-24 ist ein Flugzeug-Modell des schweizerischen Herstellers Pilatus Aircraft.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Pilatus PC-24 · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Pilot · Mehr sehen »

PowerJet SaM146

Modell des PowerJet SaM146 Das PowerJet SaM146 (Двигатель SaM146) ist eine Familie von Strahltriebwerken, die von dem Joint Venture PowerJet entwickelt wurde.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und PowerJet SaM146 · Mehr sehen »

PW-6

Die PW-6 ist ein am '''P'''olytechnikum '''W'''arschau entwickeltes doppelsitziges Segelflugzeug in Kunststoffbauweise.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und PW-6 · Mehr sehen »

Qantas-Flug 32

Airbus A380 (VH-OQA) der Fluggesellschaft Qantas beim Start in Heathrow Qantas-Flug 32 war ein Flug eines Airbus A380 der australischen Fluggesellschaft Qantas, der sich am 4.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Qantas-Flug 32 · Mehr sehen »

Qeshm Airlines

Qeshm Airlines ist eine iranische Fluggesellschaft mit Sitz auf der Insel Qeschm und Basis auf dem Flughafen Qeschm.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Qeshm Airlines · Mehr sehen »

Radio Technical Commission for Aeronautics

Die Radio Technical Commission for Aeronautics (RTCA) ist eine nicht gewinnorientierte Vereinigung mit Sitz in Washington, D.C. (USA).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Radio Technical Commission for Aeronautics · Mehr sehen »

RED A03

RED A03 von rechts Der RED A03 ist ein V12-Dieselflugmotor des deutschen Herstellers RED Aircraft GmbH aus Adenau.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und RED A03 · Mehr sehen »

Reichsbahndirektion Köln

''Neue Direktion Köln'' nach Umbau, mit drei zusätzlichen Staffelgeschossen, 2016 Präsidentenvilla Die Reichsbahndirektion Köln war ein Verwaltungsbezirk der Deutschen Reichsbahn.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Reichsbahndirektion Köln · Mehr sehen »

Reiseflug

Ein Airbus A340 im Reiseflug Der Reiseflug (engl. cruise) ist in der Luftfahrt die Flugphase, die nach dem Erreichen der geplanten Reiseflughöhe beginnt und bis zum Sinkflug dauert.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Reiseflug · Mehr sehen »

Remotely Piloted Aircraft System

Ziviles RPAS im Einsatz Der Begriff Remotely Piloted Aircraft Systems (RPAS) (dt.: Ferngesteuertes Luftfahrtsystem) wurde von der ICAO eingeführt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Remotely Piloted Aircraft System · Mehr sehen »

Robin DR 400

Die Robin DR 400 ist ein populärer einmotoriger freitragender französischer Tiefdecker in Holzbauweise.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Robin DR 400 · Mehr sehen »

Robin R2160 / Alpha 160

PH-SVN (7093545777) Die Acrobin (R2160) ist ein zweisitziges Sport- und Kunstflugflugzeug.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Robin R2160 / Alpha 160 · Mehr sehen »

Robinson R66

Die Robinson R66 ist ein fünfsitziger, einmotoriger Hubschrauber des US-amerikanischen Unternehmens Robinson Helicopter mit Turbinenantrieb.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Robinson R66 · Mehr sehen »

Rohde & Schwarz Messgerätebau

Die Rohde & Schwarz Messgerätebau GmbH (Abkürzung: R&S MB) ist ein Tochterunternehmen des international tätigen Elektronikkonzerns Rohde & Schwarz.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Rohde & Schwarz Messgerätebau · Mehr sehen »

Rolladen Schneider LS10

Die LS10 ist ein einsitziges Hochleistungs-Segelflugzeug der 18-m-Klasse mit Wölbklappen und der Option, auch in der FAI-Rennklasse mit 15 m Spannweite zu fliegen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Rolladen Schneider LS10 · Mehr sehen »

Rolladen Schneider LS6

Die Rolladen Schneider LS6 ist ein einsitziges Segelflugzeug der FAI-15-m- und 18-m-Klasse.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Rolladen Schneider LS6 · Mehr sehen »

Rolls-Royce Trent

Ein Rolls-Royce Trent 900 an einem A380, mit Größenvergleich zu einem daneben stehenden Menschen Rolls-Royce Trent, offiziell RB211 Trent, ist eine Familie von Dreiwellen-Turbofan-Strahltriebwerken von Rolls-Royce.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Rolls-Royce Trent · Mehr sehen »

RS-UAS Q01

Die RS-UAS Q01 ist ein einmotoriges Fernerkundungs- und Überwachungsflugzeug des deutschen Herstellers Reiner Stemme Utility Air-Systems GmbH (RS-UAS), das ab 2014 als MALE/OPV-Plattform gemäß der Zulassungsrichtlinie CS-23 entwickelt wurde.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und RS-UAS Q01 · Mehr sehen »

RS.aero elfin 20.e

Die RS.aero elfin 20.e ist ein zweisitziges eigenstartfähiges Elektro-Hybrid-Motorsegelflugzeug der deutschen ReinerStemme.aero GmbH, dessen Entwicklung bei der Reiner Stemme Utility Air-Systems GmbH (RS-UAS) begann.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und RS.aero elfin 20.e · Mehr sehen »

Safi Airways

Safi Airways ist eine afghanische Fluggesellschaft mit Sitz in der Sonderwirtschaftszone des Flughafens Dubai und Basis auf dem Flughafen Kabul.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Safi Airways · Mehr sehen »

Samsung Galaxy Note 7

Das Samsung Galaxy Note 7 (auch Samsung Galaxy Note7) war ein Smartphone des Herstellers Samsung, das im europäischen Raum der Nachfolger des Samsung Galaxy Note 4 werden sollte.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Samsung Galaxy Note 7 · Mehr sehen »

SCADE

SCADE Suite ist ein Werkzeug zur modellgetriebenen Softwareentwicklung, um System- und Softwareingenieuren die Entwicklung von missions- und sicherheitskritischen Softwareapplikationen zu erleichtern.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und SCADE · Mehr sehen »

Scheibe Bergfalke II/55

Das Segelflugzeug Scheibe Bergfalke II/55 ist ein in Gemischtbauweise hergestellter, freitragender Mitteldecker der 1950er Jahre, der für die Schulung und den Leistungsflug konzipiert wurde.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Scheibe Bergfalke II/55 · Mehr sehen »

Scheibe Bergfalke III

Der Scheibe Bergfalke III ist ein Segelflugzeug-Doppelsitzer in Gemischtbauweise für Schulungs- und Leistungsflug des Herstellers Scheibe-Flugzeugbau in Dachau.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Scheibe Bergfalke III · Mehr sehen »

Scheibe Bergfalke IV

Der Scheibe Bergfalke IV ist ein Segelflugzeug-Doppelsitzer in Gemischtbauweise für Schulungs- und Leistungsflug des Herstellers Scheibe-Flugzeugbau in Dachau.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Scheibe Bergfalke IV · Mehr sehen »

Scheibe Mü 13 E Bergfalke I

Das Segelflugzeug Scheibe Mü 13 Bergfalke I ist ein in Gemischtbauweise hergestellter, freitragender Mitteldecker der 1950er Jahre, der für die Schulung und den Leistungsflug konzipiert wurde.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Scheibe Mü 13 E Bergfalke I · Mehr sehen »

Scheibe Spatz

Der Spatz ist ein einsitziges Segelflugzeug in Gemischtbauweise.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Scheibe Spatz · Mehr sehen »

Schleicher ASH 31 Mi

Die Schleicher ASH 31 Mi ist ein einsitziges Segelflugzeug des Segelflugzeugherstellers Alexander Schleicher.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Schleicher ASH 31 Mi · Mehr sehen »

Sicherheitsanalyse

Die Sicherheitsanalyse ist Teil der Tätigkeiten im Rahmen des Sicherheitsmanagements in einer Organisation/einem Unternehmen oder dient der Zertifizierung von sicherheitskritischen Produkten, beispielsweise von Luftfahrzeugen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Sicherheitsanalyse · Mehr sehen »

SORA – Specific Operational Risk Assessment für Drohnen

SORA (Specific Operations Risk Assessment) ist eine Risikoanalyse für den Einsatz von unbemannten Flugsystemen (zivilen Drohnen).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und SORA – Specific Operational Risk Assessment für Drohnen · Mehr sehen »

Startleistung (Flugzeug)

Die Startleistung (englisch take-off-performance, TOP) eines Flugzeugs ist eine für jeden Flugzeugtyp wichtige Kenngröße, die vor jedem Start bezogen auf das Flugzeuggewicht bekannt sein muss.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Startleistung (Flugzeug) · Mehr sehen »

Stemme S12

Die Stemme S12 Twin Voyager ist ein zweisitziges motorisiertes Segelflugzeug des deutschen Herstellers Stemme.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Stemme S12 · Mehr sehen »

Stemme S15

Die Stemme S15 ist ein nach EASA CS-23 zugelassenes Fernerkundungs-, Forschungs- und Überwachungsflugzeug der deutschen Stemme AG.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Stemme S15 · Mehr sehen »

Stemme S6

Die Stemme S6 ist ein Motorsegler der Firma Stemme.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Stemme S6 · Mehr sehen »

Suchoi Superjet 100

Der Suchoi Superjet 100 (SSJ 100; zuvor Russian Regional Jet, RRJ) des russischen Flugzeugherstellers Suchoi ist ein zweistrahliges Regionalverkehrsflugzeug in Tiefdeckerausführung.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Suchoi Superjet 100 · Mehr sehen »

Super Constellation Flyers Association

Die Super Constellation Flyers Association (auch: SCFA) ist ein Verein nach Schweizer Recht mit Domizil in Basel, dessen Zweck es ist, den Betrieb und Unterhalt einer Lockheed Super Constellation zu sichern.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Super Constellation Flyers Association · Mehr sehen »

Technical Standard Order

Technical Standard Order (kurz TSO, deutsch etwa Technische Standardverordnung) sind von der Federal Aviation Administration (FAA) herausgegebene, detaillierte Lufttüchtigkeitsspezifikationen für Bau- und Ausrüstungsteile von zivilen Luftfahrzeugen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Technical Standard Order · Mehr sehen »

Tecnam P2012 Traveller

Die Tecnam P2012 Traveller ist ein zweimotoriger Schulterdecker des italienischen Herstellers Tecnam.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Tecnam P2012 Traveller · Mehr sehen »

Thomas de Maizière

Thomas de Maizière (2017) Unterschrift Karl Ernst Thomas de Maizière (* 21. Januar 1954 in Bonn) ist ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Thomas de Maizière · Mehr sehen »

Traffic Alert and Collision Avoidance System

TCAS-Display Das Traffic Alert and Collision Avoidance System (TCAS) ist eine Implementierung des Kollisionswarnsystems Airborne Collision Avoidance System (ACAS) an Bord eines Luftfahrzeuges.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Traffic Alert and Collision Avoidance System · Mehr sehen »

Turbinen-Strahltriebwerk

Verschiedene Bauarten von Turbo-Strahltriebwerken Grundsätzlicher Aufbau eines Strahltriebwerks, hier am Beispiel eines Turbojets ohne Nachbrenner Ein Turbofan-Triebwerk der 1970er Jahre, Typ Rolls-Royce RB211 Ein Turbinen-Strahltriebwerk (auch Turbo-Strahltriebwerk, Turbo-Luftstrahltriebwerk, Turbinen-Luftstrahltriebwerk, Gasturbinen-Flugtriebwerk, allgemeinsprachlich auch Düsentriebwerk oder einfach Düse) ist ein Flugtriebwerk, dessen zentrale Komponente eine Gasturbine ist und das auf der Rückstoßwirkung des erzeugten Luft- und Abgasstroms beruht (Rückstoßantrieb).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Turbinen-Strahltriebwerk · Mehr sehen »

Turboméca Marboré

Schnittmodell des Triebwerks ''Marboré II'' Das Turboméca Marboré war ein kleines Turbojettriebwerk der Firma Turboméca, das in den 1950er- bis 1970er-Jahren produziert wurde.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Turboméca Marboré · Mehr sehen »

Turbomeca Ardiden

Turbomeca Ardiden 1H/Shakti Das Turbomeca Ardiden/Shakti ist ein für den Antrieb von Hubschraubern entwickelte Wellenturbine des französischen Herstellers Turbomeca und des indischen Herstellers Hindustan Aeronautics Limited (HAL).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Turbomeca Ardiden · Mehr sehen »

Ultraleichtflugzeug

Ein UL mit geschlossener Kabine: Ikarus C42, eines der meistverkauften Modelle. Unter Ultraleichtflugzeugen (ULs) versteht man in Europa kleine, sehr leichte motorgetriebene Luftfahrzeuge für maximal zwei Personen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Ultraleichtflugzeug · Mehr sehen »

V1 (Geschwindigkeit)

Flugzeugstart, ohne Schaden (trockene Piste) und Schaden vor (trocken) bzw. nach (nass) V1 Die Entscheidungsgeschwindigkeit bezeichnet die Geschwindigkeit eines startenden Flugzeuges, bis zu der ein Startabbruch erfolgen darf.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und V1 (Geschwindigkeit) · Mehr sehen »

Verkehrsflugzeug

Boeing 747 Ein Verkehrsflugzeug (umgangssprachlich Verkehrsmaschine) ist ein Flugzeug, das von Fluggesellschaften, Frachtfluggesellschaften und Privatbetreibern im öffentlichen Verkehr betrieben wird und dessen hauptsächlicher Einsatzzweck der kommerziell ausgerichtete Transport von Passagieren oder Frachtgut ist.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Verkehrsflugzeug · Mehr sehen »

Verordnung (EG) Nr. 216/2008

Die „Verordnung (EU) Nr.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Verordnung (EG) Nr. 216/2008 · Mehr sehen »

Verordnung (EU) Nr. 1178/2011

Die Verordnung (EU) Nr.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Verordnung (EU) Nr. 1178/2011 · Mehr sehen »

Verordnung zur Prüfung von Luftfahrtgerät

Die Verordnung zur Prüfung von Luftfahrtgerät (LuftGerPV) regelt die Anforderungen und das Verfahren der Prüfung von Luftfahrtgerät auf seine Lufttüchtigkeit im Rahmen der Entwicklung, Herstellung und Instandhaltung in Deutschland.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Verordnung zur Prüfung von Luftfahrtgerät · Mehr sehen »

VLM Airlines

VLM Airlines (kurz für Vlaamse Luchttransportmaatschappij, dt. „Flämische Lufttransportgesellschaft“) ist eine belgische Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Antwerpen und Basis auf dem Flughafen Antwerpen.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und VLM Airlines · Mehr sehen »

Vogelschlag

Ein Hubschrauber Sikorsky UH-60 nach einem Vogelschlag mit einem Kranich Vogelschlag bezeichnet den Zusammenprall von Vögeln mit Objekten.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Vogelschlag · Mehr sehen »

Wingly

Wingly ist eine Mitflugzentrale, die Privatpiloten mit anderen Menschen im Internet verbindet.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Wingly · Mehr sehen »

Wucher Helicopter

AS 350 B3 Écureuil der Firma Wucher Einsatz eines Eurocopter AS 350 von Wucher im Rahmen von Filmaufnahmen Notarzthubschrauber ''Gallus 1'' von Wucher im Einsatz Die Wucher Helicopter GmbH ist ein österreichischer Helikopterflugdienst.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Wucher Helicopter · Mehr sehen »

XtremeAir XA42

Die XtremeAir XA42 ist ein Sport- und Kunstflugzeug des deutschen Herstellers XtremeAir mit Sitz am Flughafen Magdeburg-Cochstedt.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und XtremeAir XA42 · Mehr sehen »

Zeppelin NT

Zeppelin NT (Zeppelin Neue Technologie) ist eine Luftschiff-Baureihe, die seit den 1990er Jahren in Friedrichshafen gefertigt und seit den 2000er Jahren vornehmlich für Tourismuszwecke sowie Forschungs- und Überwachungsaufgaben eingesetzt wird.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Zeppelin NT · Mehr sehen »

Zorex

Zorex ist eine spanische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Madrid und operativer Basis auf dem Flughafen Saragossa.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Zorex · Mehr sehen »

Zubringerflugzeug

BAe Jetstream 31 als typisches Zubringer-Flugzeug Ein Zubringerflugzeug (englisch Commuter Aircraft oder Feederliner) ist ein kleineres Kurzstrecken-Verkehrsflugzeug für höchstens 19 Passagiere und einem maximalen Startgewicht (MTOW) von 8.618 kg (19.000 lbs).

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Zubringerflugzeug · Mehr sehen »

Zulassungsbehörde

Unter Zulassungsbehörde versteht man allgemein eine Behörde, die entscheidet, ob ein Produkt für einen Markt eine Zulassung erhält oder einer Person gesetzlich festgelegte Rechte einräumt werden.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und Zulassungsbehörde · Mehr sehen »

7. Staffel des Objektschutzregimentes der Luftwaffe

In der 7.

Neu!!: Europäische Agentur für Flugsicherheit und 7. Staffel des Objektschutzregimentes der Luftwaffe · Mehr sehen »

Leitet hier um:

European Aviation Safety Agency.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »