Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Dachau-Hauptprozess

Index Dachau-Hauptprozess

4. Dezember 1945: Der Verhandlungssaal mit Blick auf den Richtertisch; in diesem Saal wurde der Dachau-Hauptprozess geführt Der Dachau-Hauptprozess war der erste Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der amerikanischen Besatzungszone am Militärgericht in Dachau.

62 Beziehungen: Albin Gretsch, Alfred Kramer (SS-Mitglied), Angerer, Anton Endres, Arno Lippmann, Buchenwald-Hauptprozess, Christof Ludwig Knoll, Claus Schilling, Dachauer Dora-Prozess, Dachauer Prozesse, Einsatzgruppen-Prozess, Emil Mahl, Engelbert Valentin Niedermeyer, Europäische Holocaustgedenkstätte in Landsberg, Franz Böttger, Franz Xaver Trenkle, Fridolin Karl Puhr, Friedrich Wetzel (SS-Mitglied), Friedrich Wilhelm Ruppert, Fritz Becher, Fritz Degelow, Fritz Hintermayer, Georg Deffner, Hans Eisele (Mediziner), Heinrich Detmers, Hugo Lausterer, Johann Baptist Eichelsdörfer, Johann Kick, Johann Schöpp, Johann Viktor Kirsch, Johannes Neuhäusler, Josef Jarolin, Josef Seuß, KZ Dachau, KZ Mittelbau-Dora, KZ-Außenkommando Mühldorf, Leonhard Anselm Eichberger, Martin Gottfried Weiß, Mauthausen-Hauptprozess, Mühldorf-Prozess, Michael Redwitz, Neuengamme-Hauptprozess, Otto Förschner, Otto Moll, Otto Schulz (SS-Mitglied), Personal im KZ Dachau, Peter Betz, Porajmos, Radolfzell am Bodensee, Riederloh, ..., Rudolf Brachtel, Rudolf Heinrich Suttrop, Simon Kiern, Sylvester Filleböck, Vinzenz Schöttl, Walter Adolf Langleist, Wilhelm Tempel (SS-Mitglied), Wilhelm Wagner (SS-Mitglied), Wilhelm Welter (SS-Mitglied), Wilhelm Witteler, Zigeunerlager Auschwitz, 13. Dezember. Erweitern Sie Index (12 mehr) »

Albin Gretsch

Albin Gretsch in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Albin Gretsch (* 1899 in Augsburg; † unbekannt) war ein deutscher SS-Unterscharführer und im Außenlager Riederloh des KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Albin Gretsch · Mehr sehen »

Alfred Kramer (SS-Mitglied)

Alfred Kramer (* 7. November 1898 in Waldenburg, Schlesien; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war SS-Oberscharführer und Verantwortlicher für einen Gefangenentransport bei der Evakuierung des KZ Warschau sowie Lagerführer des KZ-Außenlagers Kaufering I. Als Kriegsverbrecher wurde Kramer in den Dachauer Prozessen zum Tode verurteilt und hingerichtet.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Alfred Kramer (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Angerer

Angerer ist ein deutscher Familienname.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Angerer · Mehr sehen »

Anton Endres

Anton Endres (* 3. Juni 1909; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Oberscharführer und als SS-Sanitätsdienstgrad im KZ Dachau und KZ Majdanek eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Anton Endres · Mehr sehen »

Arno Lippmann

Arno Lippmann (* 25. Juli 1890; † 29. Mai 1946 im Landsberg am Lech) war als SS-Obersturmführer Lagerführer der KZ-Außenlager Kaufering II und Kaufering VII.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Arno Lippmann · Mehr sehen »

Buchenwald-Hauptprozess

Die acht Militärrichter des Dachauer Buchenwald-Prozesses. Von links nach rechts: Morris, Robertson, Ackerman, Kiel, Dwinell, Pierce, Dunning und Walker. Der Buchenwald-Hauptprozess war ein Kriegsverbrecherprozess der US-Armee in der US-amerikanischen Besatzungszone Deutschlands am Militärgericht in Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Buchenwald-Hauptprozess · Mehr sehen »

Christof Ludwig Knoll

Knoll in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Christof Knoll während seiner Aussage im Dachau-Hauptprozess am 7. Dezember 1945 Christof Ludwig Knoll (* 20. April 1895; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war Funktionshäftling im KZ Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Christof Ludwig Knoll · Mehr sehen »

Claus Schilling

Claus Karl Schilling in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Claus Karl Schilling (auch Klaus geschrieben; * 5. Juli 1871 in München; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein promovierter Tropenmediziner aus Deutschland und verfügte über eine Forschungsstation im Konzentrationslager Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Claus Schilling · Mehr sehen »

Dachauer Dora-Prozess

Heinrich Schmidt (sitzend) wird während des Dachauer Dora-Prozesses am 19. September 1947 von einem Zeugen der Anklage identifiziert. Der Dachauer Dora-Prozess (auch Nordhausen-Hauptprozess) war ein Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der amerikanischen Besatzungszone am Militärgericht in Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Dachauer Dora-Prozess · Mehr sehen »

Dachauer Prozesse

Die sieben Richter des Militärgerichts beim Dachauer-Dora-Prozess am 25. September 1947 Die Dachauer Prozesse waren 489 Militärgerichtsprozesse der US Army in der amerikanischen Besatzungszone gegen überwiegend deutsche Angeklagte, denen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen wurde.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Dachauer Prozesse · Mehr sehen »

Einsatzgruppen-Prozess

Otto Ohlendorf während der Aussage zu seiner Person beim Einsatzgruppenprozess am 9. Oktober 1947 Der Einsatzgruppen-Prozess war der neunte von zwölf Nürnberger Nachfolgeprozessen.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Einsatzgruppen-Prozess · Mehr sehen »

Emil Mahl

Emil Mahl in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Emil Erwin Mahl (* 9. November 1900; † 1. April 1967 in Heidelberg) war als Funktionshäftling Kapo im Krematorium des KZ Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Emil Mahl · Mehr sehen »

Engelbert Valentin Niedermeyer

Engelbert Valentin Niedermeyer (* 26. Dezember 1911; † 28. Mai 1946 im Landsberg am Lech) war SS-Unterscharführer und als Blockführer sowie im Krematorium des KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Engelbert Valentin Niedermeyer · Mehr sehen »

Europäische Holocaustgedenkstätte in Landsberg

Erdbaracken Kaufering IV (Hurlach). Aufnahme vom 28. April 1945 nach der Befreiung durch die US-Armee. Die Europäische Holocaustgedenkstätte in Landsberg am Lech birgt die letzten Überreste des größten Außenlagerkomplexes des KZ Dachau; unter anderem sechs Ruinen von Tonröhrenbaracken und die letzten Spuren von KZ-Erdhütten.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Europäische Holocaustgedenkstätte in Landsberg · Mehr sehen »

Franz Böttger

Franz Böttger (* 11. Juli 1888; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Oberscharführer und als Arbeits- und Rapportführer im KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Franz Böttger · Mehr sehen »

Franz Xaver Trenkle

Franz Xaver Trenkle in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Franz Xaver Trenkle (* 2. August 1899 in Pfronten; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und als stellvertretender Schutzhaftlagerführer des KZ Dachau und Schutzhaftlagerführer des KZ Bergen-Belsen eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Franz Xaver Trenkle · Mehr sehen »

Fridolin Karl Puhr

Fridolin Karl Puhr in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Fridolin Karl Puhr (* 30. April 1913 in Groß Gerungs; † unbekannt) war ein österreichischer SS-Hauptsturmführer und als Truppenarzt im KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Fridolin Karl Puhr · Mehr sehen »

Friedrich Wetzel (SS-Mitglied)

Friedrich Wetzel in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Der ehemalige Dachauhäftling Helmuth Breiding identifiziert Friedrich Wetzel am 22. November 1945 während des Dachau-Hauptprozesses Friedrich Julius Wetzel (* 14. Juni 1909 in Wittenburg; † nach 1951) war ein deutscher SS-Hauptsturmführer und als Verwaltungsführer Leiter der Standortverwaltung verschiedener Konzentrationslager.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Friedrich Wetzel (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Ruppert

Friedrich Wilhelm Ruppert in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Friedrich Wilhelm Ruppert (* 2. Februar 1905 in Frankenthal (Pfalz); † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Obersturmführer (1943) und Erster Schutzhaftlagerführer im KZ Dachau sowie auch im KZ Majdanek eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Friedrich Wilhelm Ruppert · Mehr sehen »

Fritz Becher

Fritz Becher in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945 Fritz Becher (* 24. Oktober 1904; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war Funktionshäftling im KZ Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Fritz Becher · Mehr sehen »

Fritz Degelow

Fritz Degelow (* 25. Februar 1892; † 4. Februar 1958) war ein deutscher SS-Sturmbannführer und als Kommandeur des Wachbataillons beim KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Fritz Degelow · Mehr sehen »

Fritz Hintermayer

Fritz Hintermayer in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Fritz Hintermayer (* 28. Oktober 1911 in Grafing bei München; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher Mediziner und SS-Obersturmbannführer.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Fritz Hintermayer · Mehr sehen »

Georg Deffner

Georg Deffner (* 1910; † unbekannt) war SS-Hauptscharführer und im KZ Dachau sowie dessen Außenlagern tätig.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Georg Deffner · Mehr sehen »

Hans Eisele (Mediziner)

Hans Kurt Eisele in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Hans Kurt Eisele (* 13. März 1913 in Donaueschingen; † 3. Mai 1967 in Maadi) war ein deutscher SS-Hauptsturmführer und KZ-Arzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Hans Eisele (Mediziner) · Mehr sehen »

Heinrich Detmers

Haftbogenfoto von Heinz Detmers. Aufnahme vom Juni 1947 Heinrich Georg Alfred Detmers, genannt Heinz Detmers, (* 20. April 1919 in Norden; † 8. Juni 1999 Weddelbrook) war ein deutscher SS-Obersturmführer und als Adjutant des Lagerkommandanten in den Konzentrationslagern Dachau und Dora-Mittelbau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Heinrich Detmers · Mehr sehen »

Hugo Lausterer

Hugo Alfred Erwin Lausterer (* 2. Januar 1890 in Metzingen; † unbekannt) war ein deutscher SS-Scharführer und Kommandoführer im Nebenlager Feldafing des KZ Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Hugo Lausterer · Mehr sehen »

Johann Baptist Eichelsdörfer

Eichelsdörfer in amerikanischen Gewahrsam. Aufnahme von 1945. Johann Baptist Eichelsdörfer (geboren am 20. Januar 1890; hingerichtet am 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war als Hauptmann der Wehrmacht letzter Lagerführer des Außenlagers Kaufering IV des KZ Dachau, das sich bei Hurlach befand.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Johann Baptist Eichelsdörfer · Mehr sehen »

Johann Kick

Johann Kick in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Johann Georg Kick (* 24. November 1901 in Waldau; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war SS-Obersturmführer und als Kriminalkommissar Leiter der Politischen Abteilung im KZ Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Johann Kick · Mehr sehen »

Johann Schöpp

Johann Schöpp (* 20. März 1911 in Alcen, Rumänien; † unbekannt) war rumänischer SS-Mann und im Nebenlager Feldafing des KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Johann Schöpp · Mehr sehen »

Johann Viktor Kirsch

Johann Viktor Kirsch in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Johann Viktor Kirsch (* 15. Februar 1891 in Marpingen; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und als Lagerleiter von Außenlagern des KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Johann Viktor Kirsch · Mehr sehen »

Johannes Neuhäusler

Johannes Neuhäusler (* 27. Januar 1888 in Eisenhofen bei Dachau; † 14. Dezember 1973 in München) war ein deutscher katholischer Theologe und kirchlicher Widerstandskämpfer im Dritten Reich.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Johannes Neuhäusler · Mehr sehen »

Josef Jarolin

Josef Jarolin (* 6. März 1904; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war als SS-Obersturmführer Schutzhaftlagerführer im Konzentrationslager Dachau und Lagerführer des Dachauer Außenlagers Allach.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Josef Jarolin · Mehr sehen »

Josef Seuß

Josef Seuß (* 3. März 1906 in Nürnberg; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer, Rapportführer und Schutzhaftlagerführer im KZ Dachau, Kommandoführer im Dachauer Außenkommando Radolfzell und Lagerkommandant im KZ Schömberg.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Josef Seuß · Mehr sehen »

KZ Dachau

Wachturm B des KZ Dachau, April 1945 Friedrich Bauer Propagandafoto: Heinrich Himmler (2. von links) und – neben ihm – Rudolf Heß (2. von rechts) bei einer Lagerinspektion im Jahr 1936 Das Konzentrationslager Dachau, kurz KZ Dachau, bestand vom 22. März 1933 bis zu seiner Befreiung durch Soldaten der 7. US-Armee am 29. April 1945.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und KZ Dachau · Mehr sehen »

KZ Mittelbau-Dora

Eingangstafel zur Gedenkstätte Übersichtsplan der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Konzentrationslager Mittelbau-Dora ist der heute verwendete Name eines nationalsozialistischen Konzentrationslagers nördlich von Nordhausen im heutigen Bundesland Thüringen.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und KZ Mittelbau-Dora · Mehr sehen »

KZ-Außenkommando Mühldorf

Überlebende des Außenkommandos Mühldorf am 4. Mai 1945, wenige Tage nach der Befreiung durch die U.S. Army Das KZ-Außenkommando Mühldorf, auch KZ-Lagergruppe Mühldorf, war eines von 169 Außenkommandos des Konzentrationslagers Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und KZ-Außenkommando Mühldorf · Mehr sehen »

Leonhard Anselm Eichberger

Leonhard Anselm Eichberger in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Leonhard Anselm Eichberger (* 22. Januar 1915; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und Rapportführer im Konzentrationslager Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Leonhard Anselm Eichberger · Mehr sehen »

Martin Gottfried Weiß

Martin Gottfried Weiß in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Martin Gottfried Weiß (* 3. Juni 1905 in Weiden in der Oberpfalz; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Obersturmbannführer und Lagerkommandant verschiedener Konzentrationslager und Vernichtungslager im Dritten Reich.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Martin Gottfried Weiß · Mehr sehen »

Mauthausen-Hauptprozess

Der ehemalige Mauthausenhäftling Francisco Boix bei seiner Zeugenaussage im Mauthausen-Hauptprozess Der Mauthausen-Hauptprozess war ein Kriegsverbrecherprozess der United States Army in der amerikanischen Besatzungszone am Militärgericht in Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Mauthausen-Hauptprozess · Mehr sehen »

Mühldorf-Prozess

Der Mühldorf-Prozess war ein Kriegsverbrecherprozess der United States Army am Militärgericht in Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Mühldorf-Prozess · Mehr sehen »

Michael Redwitz

Michael Redwitz in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Michael Redwitz (* 14. August 1900 in Bayreuth; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptsturmführer und Schutzhaftlagerführer in mehreren Konzentrationslagern.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Michael Redwitz · Mehr sehen »

Neuengamme-Hauptprozess

Prozessort: Curiohaus in Hamburg Der Neuengamme-Hauptprozess war ein Kriegsverbrecherprozess, der in der britischen Besatzungszone Deutschlands vor einem britischen Militärgericht durchgeführt wurde.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Neuengamme-Hauptprozess · Mehr sehen »

Otto Förschner

Otto Förschner nach seiner Festnahme Otto Förschner (* 4. November 1902 in Dürrenzimmern; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Sturmbannführer und Lagerkommandant des KZ Mittelbau-Dora.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Otto Förschner · Mehr sehen »

Otto Moll

Otto Moll (* 4. März 1915 in Hohen Schönberg bei Kalkhorst, Nordwestmecklenburg; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und im KZ Auschwitz-Birkenau für den Betrieb der Krematorien verantwortlich.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Otto Moll · Mehr sehen »

Otto Schulz (SS-Mitglied)

Otto Schulz in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Otto Schulz (* 11. Oktober 1903 in Hirschfeldau; † nach 1953) war ein deutscher SS-Untersturmführer und Betriebsleiter der Deutschen Ausrüstungswerke in Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Otto Schulz (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Personal im KZ Dachau

RFSS Heinrich Himmler besucht sein Lager Das Personal im KZ Dachau arbeitete zur Zeit des Nationalsozialismus im Konzentrationslager Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Personal im KZ Dachau · Mehr sehen »

Peter Betz

Peter Betz in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Peter Betz (* 12. Oktober 1913 in Theisenort im Landkreis Kronach; † im 20. oder 21. Jahrhundert) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und wurde im KZ Dachau und Dora-Mittelbau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Peter Betz · Mehr sehen »

Porajmos

Razzia von Sinti- und Roma-Wohnwagen in Renningen (1937) Das Romanes-Wort Porajmos (auch Porrajmos, deutsch: „das Verschlingen“) bezeichnet den Völkermord an den europäischen Roma in der Zeit des Nationalsozialismus.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Porajmos · Mehr sehen »

Radolfzell am Bodensee

Halbinsel Höri aus Radolfzell am Bodensee ist eine Stadt am nordwestlichen Ufer des Untersees, einem Teilsee des Bodensees, etwa 20 km nordwestlich von Konstanz und zehn km östlich von Singen (Hohentwiel) und nach diesen die drittgrößte Stadt im Landkreis Konstanz, die drittgrößte Stadt am Bodensee und die einzige Stadt, die den Zusatz „am Bodensee“ trägt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Radolfzell am Bodensee · Mehr sehen »

Riederloh

Riederloh war die Bezeichnung zweier Lager, die die Schießpulver- und Munitionsfabrik der Dynamit AG (DAG) in Kaufbeuren (Bayern) während der Zeit des Nationalsozialismus mit Zwangsarbeitern versorgten.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Riederloh · Mehr sehen »

Rudolf Brachtel

Rudolf Adalbert Brachtel (* 22. April 1909 in Gaya; † 1988) war ein deutscher Internist.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Rudolf Brachtel · Mehr sehen »

Rudolf Heinrich Suttrop

Rudolf Heinrich Suttrop in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Rudolf Heinrich Suttrop (* 17. Juli 1911; † 28. Mai 1946 im Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Obersturmführer und als Adjutant des Lagerkommandanten in den Konzentrationslagern Groß-Rosen und Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Rudolf Heinrich Suttrop · Mehr sehen »

Simon Kiern

Simon Kiern (* 13. August 1913; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war SS-Hauptscharführer und als Blockführer im KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Simon Kiern · Mehr sehen »

Sylvester Filleböck

Sylvester Filleböck in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Sylvester Filleböck (* 16. Juni 1896; † unbekannt) war SS-Untersturmführer und als Versorgungsoffizier im KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Sylvester Filleböck · Mehr sehen »

Vinzenz Schöttl

Vinzenz Schöttl in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Vinzenz Schöttl (* 30. Juni 1905 in Appersdorf; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Führer und in leitender Funktion in Konzentrationslagern eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Vinzenz Schöttl · Mehr sehen »

Walter Adolf Langleist

Walter Adolf Langleist (* 5. August 1893 in Dresden; † 28. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Oberführer und Lagerkommandant des KZ Mühldorf.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Walter Adolf Langleist · Mehr sehen »

Wilhelm Tempel (SS-Mitglied)

Wilhelm Tempel (* 1. November 1908; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war SS-Scharführer und als Arbeitsdienst- und Rapportführer in Aussenkommandos des KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Wilhelm Tempel (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Wilhelm Wagner (SS-Mitglied)

Wilhelm Wagner in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Wilhelm Wagner (* 28. November 1904 in Augsburg; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und als Kommandoführer in den Konzentrationslagern Mauthausen und Dachau (sowohl im Stammlager als auch in mehreren Außenlagern) eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Wilhelm Wagner (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Wilhelm Welter (SS-Mitglied)

Wilhelm Welter in amerikanischer Internierung. Aufnahme von 1945. Wilhelm Welter (* 24. Januar 1913; † 29. Mai 1946 in Landsberg am Lech) war ein deutscher SS-Hauptscharführer und als Arbeitsdienstführer im KZ Dachau eingesetzt.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Wilhelm Welter (SS-Mitglied) · Mehr sehen »

Wilhelm Witteler

Wilhelm Witteler (* 20. April 1909 in Steele, heute zu Essen; † unbekannt) war ein deutscher Mediziner, SS-Sturmbannführer und Lagerarzt im Konzentrationslager Dachau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Wilhelm Witteler · Mehr sehen »

Zigeunerlager Auschwitz

„Zigeunerlager Auschwitz“, auch „Zigeunerfamilienlager Auschwitz“, bezeichnete im NS-Sprachgebrauch den von Februar 1943 bis August 1944 bestehenden Abschnitt B II e des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und Zigeunerlager Auschwitz · Mehr sehen »

13. Dezember

Der 13.

Neu!!: Dachau-Hauptprozess und 13. Dezember · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »