Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Christoph Staewen

Index Christoph Staewen

Christoph Staewen (* 24. Juli 1926; † 2002) war ein deutscher Arzt für innere Medizin, Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapie und ein Schriftsteller.

12 Beziehungen: Aouzou, Bardaï, Gertrud Staewen, Heinrich Pommerenke, Hissène Habré, Koro Toro, Liste der Biografien/Stae, Nekrolog 2002, Ouonofo, Staewen, Tibesti, Zouï.

Aouzou

Aouzou-Streifen zwischen Libyen und Tschad Aouzou (auch Aozou) ist eine kleine Stadt und Oase mit 1300 Einwohnern im Norden des Tschad innerhalb des Aouzou-Streifens und zugleich die nördlichste Siedlung im Tschad.

Neu!!: Christoph Staewen und Aouzou · Mehr sehen »

Bardaï

Bardaï (so der arabische Name, auch برداي, in der Sprache der Einheimischen, Tedaga, heißt der Ort Goumodi; in deutschsprachiger Literatur wird der Ort meist einfach Bardai geschrieben) ist eine Kleinstadt mit 1500 Einwohnern im Nordwesten des Tschad und Hauptstadt der 2008 erschaffenen Region Tibesti.

Neu!!: Christoph Staewen und Bardaï · Mehr sehen »

Gertrud Staewen

Gertrud Staewen, geb.

Neu!!: Christoph Staewen und Gertrud Staewen · Mehr sehen »

Heinrich Pommerenke

Heinrich Max Pommerenke (* 6. Juli 1937 in Bentwisch; † 27. Dezember 2008 in Asperg) war ein deutscher Gewaltverbrecher und Serienmörder.

Neu!!: Christoph Staewen und Heinrich Pommerenke · Mehr sehen »

Hissène Habré

Hissene Habre. Kohlezeichnung nach unbekannter Vorlage, undatiert Hissène Habré (* 13. September 1942 in Faya-Largeau) ist ein tschadischer Politiker.

Neu!!: Christoph Staewen und Hissène Habré · Mehr sehen »

Koro Toro

Koro Toro, auch als Koro-Toro bezeichnet, ist eine Ortschaft im Tschad auf dem Wege von N’Djamena nach Faya-Largeau, ca.

Neu!!: Christoph Staewen und Koro Toro · Mehr sehen »

Liste der Biografien/Stae

Keine Beschreibung.

Neu!!: Christoph Staewen und Liste der Biografien/Stae · Mehr sehen »

Nekrolog 2002

Dies ist eine Liste im Jahr 2002 verstorbener bekannter Persönlichkeiten.

Neu!!: Christoph Staewen und Nekrolog 2002 · Mehr sehen »

Ouonofo

Das Tibesti-Gebirge und seine Siedlungen Ouonofo (auch Ouanofo, in deutschen Quellen auch Uonofo, Uanofo, in englischen Texten auch Wonoufo) ist eine Siedlung im Norden des Tschad in der Region Tibesti, im Enneri Zoumri, etwa 75 km ostsüdöstlich von Bardaï.

Neu!!: Christoph Staewen und Ouonofo · Mehr sehen »

Staewen

Staewen ist der Familienname folgender Personen.

Neu!!: Christoph Staewen und Staewen · Mehr sehen »

Tibesti

Das Tibesti ist ein aus Vulkanen bestehender Gebirgszug im Tschad und zugleich das höchste Gebirge der Sahara.

Neu!!: Christoph Staewen und Tibesti · Mehr sehen »

Zouï

Zouï ist eine Siedlung im Norden des Tschad in der Region Tibesti, etwa sieben Kilometer östlich von Bardaï.

Neu!!: Christoph Staewen und Zouï · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »