Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Blässgans

Index Blässgans

Die Blässgans, auch Blessgans (Anser albifrons), ist eine Gans aus der Gattung der Feldgänse, die in den arktischen Gebieten vom Norden des europäischen Russlands bis Ostsibirien, dem arktischen Nordamerika und auf Grönland brütet.

118 Beziehungen: Aland-Elbe-Niederung, Angelhofer Altrhein, Ardnave (Halbinsel), Arten des Anhangs I der Vogelschutzrichtlinie der EU, Auenlandschaft Hohenrode, Baskett Slough National Wildlife Refuge, Beekniederung (Landschaftsschutzgebiet), Bergbaufolgelandschaft Kayna-Süd, Biosphärenreservat Donaudelta, Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg, Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern, Biosphärenreservat Südost-Rügen, Bislicher Insel, Bucher Brack–Bölsdorfer Haken, County Wexford, Dassower See, Inseln Buchhorst und Graswerder (Plönswerder), De Gelderse Poort, Dollart, Eber Gölü, Eismöwe, Elbe, Emsauen zwischen Ledamündung und Oldersum, Eriskircher Ried, Europäisches Vogelschutzgebiet Altfriedländer Teich- und Seengebiet, Europäisches Vogelschutzgebiet Nuthe-Nieplitz-Niederung, Feldgänse, Gardiner-Liste, Gänse, Gülper See, Grönland, Großes Meer (Südbrookmerland), Gut Grindt und Rheinaue, Halterner Mühlenbach, Hammeniederung, Hans-Heiner Bergmann, Havelsee, Herrenkrug, Hyrcanischer Wald, Jröne Meerke, Kietzer See, Klostersee (Altfriedland), Kolgujew, Kuhlenvenn, Kulturlandschaft Fertő/Neusiedler See, Kurzschnabelgans, Liste der Vögel Deutschlands, Liste der Vögel in Kalifornien, Liste der Wirbeltiere in Sachsen, Liste von Vogelarten in Nordrhein-Westfalen, Loch Gruinart, ..., Luneplate, Luneplate (Naturschutzgebiet), Mechower Seeufer und angrenzende Flächen, Meerbruchswiesen, Muraner Ried, Nationalpark Warthemündung, Naturpark Nuthe-Nieplitz, Naturschutzgebiet Am Hornpottweg, Naturschutzgebiet Boissower See und Südteil des Neuenkirchener Sees, Naturschutzgebiet Breeser See, Naturschutzgebiet Brooksee, Naturschutzgebiet Dingdener Heide, Naturschutzgebiet Insel Koos, Kooser See und Wampener Riff, Naturschutzgebiet Krakower Obersee, Naturschutzgebiet Krummenhagener See, Naturschutzgebiet Neuensiener und Selliner See, Naturschutzgebiet Nonnenhof, Naturschutzgebiet Peenemünder Haken, Struck und Ruden, Naturschutzgebiet Peenetal von Salem bis Jarmen, Naturschutzgebiet Peetscher See, Naturschutzgebiet Schoritzer Wiek, Naturschutzgebiet Tetzitzer See mit Halbinsel Liddow und Banzelvitzer Berge, Naturschutzgebiet Untere Havel Süd, Nefermaat, Neolith-Teich, Nowitna National Wildlife Refuge, Oderbruch, Parc du Marquenterre, Pingo Canadian Landmark, Polder I im Hochwasserrückhaltebecken Salzderhelden, Rüdesheimer Aue, Reeser Schanz, Rheiderland, Rhein, Rheinaue Bislich-Vahnum, Rheinaue Walsum, Rheinvorland östlich von Wallach, Rheinvorland bei Perrich, Rheinvorland im Orsoyer Rheinbogen, Rhinns of Islay, Rhinplate und Elbufer südlich Glückstadt, Rieselfelder Münster, Rodleben, Rohrsee (Naturschutzgebiet), Saale-Elster-Aue bei Halle, Saatgans, Südlicher Priwall, Schablasee, Schneegans, Schollener See, Seeanger, Retlake, Suhletal, Selawik National Wildlife Refuge, Stöbber, Stremel (Naturschutzgebiet), Taubergießen, Teufelsmoor (Naturschutzgebiet), Untere Oste, Unterems (Naturschutzgebiet), Ust-Lenski-Sapowednik, Versener Heidesee, Waigatsch, Wasserziergeflügel, Weißwangengans, Weseraue, Wild Wings (1966), Yerseke, Yerseke Moer, Zwerggans. Erweitern Sie Index (68 mehr) »

Aland-Elbe-Niederung

Die Aland-Elbe-Niederung ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Seehausen (Altmark) und den Gemeinden Aland, Altmärkische Wische und Zehrental im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Aland-Elbe-Niederung · Mehr sehen »

Angelhofer Altrhein

Angelhofer Altrhein - mittlerer Bereich Plan des Angelwaldes und des Angelhofer Altrheins von 1826 mit dem Angelhofer Durchschnitt, vor den Ausbaggerungen zur Kiesgewinnung. In der Karte ist Westen etwa oben, Norden etwa rechts, der Rhein fließt von links nach rechts. Wasserplatz Reffenthal des Spezialpionierbataillon 464, früher Quartier Riberpray, Blick auf den Angelhofer Altrhein Der Angelhofer Altrhein ist ein Altarm auf der Westseite des Rheins zwischen Speyer und Otterstadt im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Blässgans und Angelhofer Altrhein · Mehr sehen »

Ardnave (Halbinsel)

Topographische Karte von Islay mit der Ardnave-Halbinsel im Nordwesten Als Ardnave (gälisch: Àird Nèimh) wird eine Halbinsel der schottischen Insel Islay bezeichnet.

Neu!!: Blässgans und Ardnave (Halbinsel) · Mehr sehen »

Arten des Anhangs I der Vogelschutzrichtlinie der EU

Im Anhang I der Vogelschutzrichtlinie der EU (Richtlinie 2009/147/EG vom 30. November 2009) sind alle europäischen Vogelarten aufgeführt, für deren Schutz besondere Maßnahmen ergriffen werden müssen.

Neu!!: Blässgans und Arten des Anhangs I der Vogelschutzrichtlinie der EU · Mehr sehen »

Auenlandschaft Hohenrode

Die Auenlandschaft Hohenrode ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Rinteln im Landkreis Schaumburg.

Neu!!: Blässgans und Auenlandschaft Hohenrode · Mehr sehen »

Baskett Slough National Wildlife Refuge

Das Baskett Slough National Wildlife Refuge ist ein Naturreservat, das sich im Nordwesten des US-Bundesstaats Oregon befindet.

Neu!!: Blässgans und Baskett Slough National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Beekniederung (Landschaftsschutzgebiet)

Die Beekniederung ist ein Landschaftsschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Osterholz-Scharmbeck im Landkreis Osterholz.

Neu!!: Blässgans und Beekniederung (Landschaftsschutzgebiet) · Mehr sehen »

Bergbaufolgelandschaft Kayna-Süd

Die Bergbaufolgelandschaft Kayna-Süd ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Braunsbedra im Saalekreis und der Stadt Weißenfels im Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Bergbaufolgelandschaft Kayna-Süd · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Donaudelta

Das Biosphärenreservat Donaudelta befindet sich im Mündungsgebiet der Donau in das Schwarze Meer.

Neu!!: Blässgans und Biosphärenreservat Donaudelta · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Lage des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe Logo des Biosphärenreservats Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg ist ein Biosphärenreservat im Bundesland Brandenburg und Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe.

Neu!!: Blässgans und Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern

Blick vom ''Elwkieker'' in ''Vier'' bei Boizenburg Lage des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe Logo des Biosphärenreservats Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern ist Teil des länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe.

Neu!!: Blässgans und Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Mecklenburg-Vorpommern · Mehr sehen »

Biosphärenreservat Südost-Rügen

Lage des Biosphärenreservats Südost-Rügen Logo des Biosphärenreservats Boddenküste bei Groß-Zicker (Mönchgut) Kernzone auf Insel Vilm Wald an der Steilküste auf Vilm Das Biosphärenreservat Südost-Rügen ist ein Biosphärenreservat im deutschen Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, das den Südosten der Insel Rügen (einschließlich Granitz und Mönchgut), die Boddengewässer (Rügischer Bodden) zwischen Putbus und Thiessow, die Außenküsten zwischen Thiessow und Binz sowie die Insel Vilm umfasst.

Neu!!: Blässgans und Biosphärenreservat Südost-Rügen · Mehr sehen »

Bislicher Insel

Buckersche Rheinkarte Nr. 7: Rheinverlauf bei Xanten, 1713 (vor der Entstehung der ''Bislicher Insel'') Die Bislicher Insel liegt zwischen Ginderich und Xanten im Kreis Wesel und ist eine der wenigen noch vorhandenen Auenlandschaften in Deutschland.

Neu!!: Blässgans und Bislicher Insel · Mehr sehen »

Bucher Brack–Bölsdorfer Haken

Das Bucher Brack–Bölsdorfer Haken ist ein Naturschutzgebiet in den Städten Jerichow im Landkreis Jerichower Land und Tangermünde im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Bucher Brack–Bölsdorfer Haken · Mehr sehen »

County Wexford

Wexford (irisch Loch Garman) ist eine Grafschaft (county) im Südosten der Republik Irland und liegt in der Provinz Leinster.

Neu!!: Blässgans und County Wexford · Mehr sehen »

Dassower See, Inseln Buchhorst und Graswerder (Plönswerder)

Dassower See, Inseln Buchhorst und Graswerder (Plönswerder) ist ein Naturschutzgebiet in der schleswig-holsteinischen Stadt Lübeck.

Neu!!: Blässgans und Dassower See, Inseln Buchhorst und Graswerder (Plönswerder) · Mehr sehen »

De Gelderse Poort

Mehr auf der deutschen Seite De Gelderse Poort ist ein Naturschutz- und Landschaftsentwicklungsprojekt im deutsch-niederländischen Grenzgebiet zwischen Kleve, Nimwegen, Arnheim und Emmerich am Rhein, das sich über ein rund 21.000 Hektar großes Gebiet erstreckt.

Neu!!: Blässgans und De Gelderse Poort · Mehr sehen »

Dollart

Der Dollart (niederländisch: Dollard) ist eine etwa 90 km² große Meeresbucht im Mündungsästuar der Ems südlich der Seehafenstadt Emden.

Neu!!: Blässgans und Dollart · Mehr sehen »

Eber Gölü

Der Eber Gölü (Eber-See) liegt im mittelanatolischen Bolvadin, einem Landkreis in der türkischen Provinz Afyonkarahisar.

Neu!!: Blässgans und Eber Gölü · Mehr sehen »

Eismöwe

Eismöwe im Flug. Ein schwarzes Handschwingenmuster wie bei den meisten anderen Großmöwen fehlt. Eismöwen im Jugendkleid. Man beachte den abgesetzt zweifarbigen Schnabel. Eismöwe im zweiten Winter. Zum Frühjahr hin sind die jungen Vögel im abgenutzten Gefieder fast weiß. Eismöwen gegen Ende der Brutzeit – noch im Brutkleid, im dritten Schlichtkleid und ins Schlichtkleid mausernd (von links nach rechts) Die Eismöwe (Larus hyperboreus) ist ein großer Vogel aus der Familie der Möwen, der die Küsten der subpolaren Zone und der Polargebiete der Arktis bewohnt.

Neu!!: Blässgans und Eismöwe · Mehr sehen »

Elbe

Die (niederdeutsch Elv, tschechisch Labe, lateinisch Albis) ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Deutschland fließt und in die Nordsee mündet.

Neu!!: Blässgans und Elbe · Mehr sehen »

Emsauen zwischen Ledamündung und Oldersum

Ems mit Bingumer Sand und Teilen des ehemaligen Naturschutzgebietes auf beiden Seiten des Flusses Die Emsauen zwischen Ledamündung und Oldersum sind ein ehemaliges Naturschutzgebiet in der Stadt Leer und in den Gemeinden Westoverledingen, Jemgum und Moormerland im Landkreis Leer.

Neu!!: Blässgans und Emsauen zwischen Ledamündung und Oldersum · Mehr sehen »

Eriskircher Ried

Das Eriskircher Ried ist ein mit Verordnung vom 8.

Neu!!: Blässgans und Eriskircher Ried · Mehr sehen »

Europäisches Vogelschutzgebiet Altfriedländer Teich- und Seengebiet

Das Europäische Vogelschutzgebiet Altfriedländer Teich- und Seengebiet (auch: Europäisches Vogelschutzgebiet Altfriedländer Teiche, Europäisches Vogelschutzgebiet Kietzer See) ist ein Teilbereich des Europäischen Vogelschutzgebietes (SPA) Märkische Schweiz um Altfriedland im Landkreis Märkisch-Oderland, Brandenburg.

Neu!!: Blässgans und Europäisches Vogelschutzgebiet Altfriedländer Teich- und Seengebiet · Mehr sehen »

Europäisches Vogelschutzgebiet Nuthe-Nieplitz-Niederung

Das Europäische Vogelschutzgebiet Nuthe-Nieplitz-Niederung ist ein im Land Brandenburg gelegenes durch die Vogelschutzrichtlinie geregeltes Vogelschutzgebiet.

Neu!!: Blässgans und Europäisches Vogelschutzgebiet Nuthe-Nieplitz-Niederung · Mehr sehen »

Feldgänse

Porträt einer Graugans - in der Vergrößerung lässt sich der ausgebauchte Schnabel mit den lamellenförmigen Zähnen erkennen. Der bei dieser Art rosafarbene Schnabelnagel zieht sich über die gesamte vordere Breite des Schnabels. Die Nasenlöcher liegen in der Mitte des Schnabels Die Feldgänse (Anser), gelegentlich auch Echte Gänse genannt, sind eine Gattung echter Gänse (Anserini), die zur Familie der Entenvögel (Anatidae) gehören.

Neu!!: Blässgans und Feldgänse · Mehr sehen »

Gardiner-Liste

Die Gardiner-Liste, eigentlich Gardiner-Zeichenliste (Englisch: Gardiner’s Sign-list), ist eine Kategorisierung der häufigsten mittelägyptischen Hieroglyphen in 26 Untergruppen, die der britische Ägyptologe Sir Alan Gardiner in seiner 1927 erschienenen Grammatik der ägyptischen Sprache vorgenommen hat.

Neu!!: Blässgans und Gardiner-Liste · Mehr sehen »

Gänse

Die Gänse (Anserinae) sind in der biologischen Systematik der Vögel eine Unterfamilie der Entenvögel.

Neu!!: Blässgans und Gänse · Mehr sehen »

Gülper See

Der Gülper See in der Gemeinde Havelaue liegt ca.

Neu!!: Blässgans und Gülper See · Mehr sehen »

Grönland

Grönland ((„Land der Kalaallit“),; zu Deutsch „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und wird geografisch zu Nordamerika und geologisch zu dessen arktischer Teilregion gezählt.

Neu!!: Blässgans und Grönland · Mehr sehen »

Großes Meer (Südbrookmerland)

Das Große Meer ist ein natürlich entstandener Niedermoorsee und liegt zwischen Aurich und Emden bei Bedekaspel im Südbrookmerland, am Rande der ostfriesischen Geest im Übergang zur Emsmarsch.

Neu!!: Blässgans und Großes Meer (Südbrookmerland) · Mehr sehen »

Gut Grindt und Rheinaue

Das FFH-Gebiet NSG Gut Grindt und NSG Rheinaue zwischen Km 830,7–833,2, nur Teilfläche ist rund 116 Hektar groß und befindet sich in der nordrhein-westfälischen Stadt Xanten am Niederrhein.

Neu!!: Blässgans und Gut Grindt und Rheinaue · Mehr sehen »

Halterner Mühlenbach

Der Heubach, dessen Unterlauf als Halterner Mühlenbach bezeichnet wird, ist ein 30,7 km langer, orographisch rechter Nebenfluss der Stever in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Neu!!: Blässgans und Halterner Mühlenbach · Mehr sehen »

Hammeniederung

Die Hammeniederung ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Osterholz-Scharmbeck und den Gemeinden Worpswede, Lilienthal und Ritterhude im Landkreis Osterholz.

Neu!!: Blässgans und Hammeniederung · Mehr sehen »

Hans-Heiner Bergmann

Hans-Heiner Bergmann (* 27. September 1939 in Sachsenhausen (Waldeck)) ist ein deutscher Autor, Ornithologe und Verhaltensforscher.

Neu!!: Blässgans und Hans-Heiner Bergmann · Mehr sehen »

Havelsee

Havelsee ist eine Kleinstadt im Westen des Landes Brandenburg mit etwas mehr als 3000 Einwohnern.

Neu!!: Blässgans und Havelsee · Mehr sehen »

Herrenkrug

Jahrtausendturm Großer Angerfelsen – Kletterfelsen im Elbauenpark Weg im Herrenkrugpark Gedenkstein Muttereiche Herrenkrug ist ein Stadtteil Magdeburgs, der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Herrenkrug · Mehr sehen »

Hyrcanischer Wald

Gīlān, Iran Der Hyrcanische Wald ist ein aus einer Tiefebene hervorragender Gebirgswald in der Nähe der südlichen Küste des Kaspischen Meeres in Aserbaidschan und im Iran.

Neu!!: Blässgans und Hyrcanischer Wald · Mehr sehen »

Jröne Meerke

Das Jröne Meerke (rheinisch, hochdeutsch wörtlich Grünes Meerchen) ist ein Weiher (kleiner See, rheinisch Meer) mit einer umgebenden Parkanlage im Neusser Stadtwald im Nordwesten der Stadt.

Neu!!: Blässgans und Jröne Meerke · Mehr sehen »

Kietzer See

Der Kietzer See ist ein 206 Hektar umfassender Flachsee in dem Brandenburger Ort Altfriedland im Landkreis Märkisch-Oderland.

Neu!!: Blässgans und Kietzer See · Mehr sehen »

Klostersee (Altfriedland)

Der Klostersee ist ein 55 Hektar umfassender See in dem Brandenburger Ort Altfriedland im Landkreis Märkisch-Oderland.

Neu!!: Blässgans und Klostersee (Altfriedland) · Mehr sehen »

Kolgujew

Karte von 1895 Blick über die Insel Kolgujew Kolgujew ist eine russische Insel in der östlichen Barentssee.

Neu!!: Blässgans und Kolgujew · Mehr sehen »

Kuhlenvenn

Das Kuhlenvenn ist ein 67 ha großes Naturschutzgebiet auf dem Stadtgebiet von Gescher nahe dem Ortsteil Hochmoor im Kreis Borken.

Neu!!: Blässgans und Kuhlenvenn · Mehr sehen »

Kulturlandschaft Fertő/Neusiedler See

Die Kulturlandschaft Fertő/Neusiedler See ist ein grenzübergreifendes UNESCO-Welterbe im österreichischen Burgenland und den ungarischen Komitaten Győr-Moson-Sopron und Vas.

Neu!!: Blässgans und Kulturlandschaft Fertő/Neusiedler See · Mehr sehen »

Kurzschnabelgans

Auffliegende Kurzschnabelgänse Die Kurzschnabelgans (Anser brachyrhynchus), auch Kleine Rietgans genannt, gehört innerhalb der Echten Gänse zur Gattung der Feldgänse (Anser).

Neu!!: Blässgans und Kurzschnabelgans · Mehr sehen »

Liste der Vögel Deutschlands

Diese Liste der Vögel Deutschlands führt die Vogelarten auf, deren Vorkommen in Deutschland beobachtet worden sind.

Neu!!: Blässgans und Liste der Vögel Deutschlands · Mehr sehen »

Liste der Vögel in Kalifornien

Die Schopfwachtel (''Callipepla californica'') ist der offizielle Staatsvogel von Kalifornien. Die Liste der Vögel in Kalifornien führt die Vogelarten auf, die in Kalifornien vorkommen oder dort einmal vorgekommen sind.

Neu!!: Blässgans und Liste der Vögel in Kalifornien · Mehr sehen »

Liste der Wirbeltiere in Sachsen

Folgende Liste der Wirbeltiere in Sachsen enthält die Wirbeltierarten die in Sachsen nachgewiesen wurden (auch historisch und als Neozoen).

Neu!!: Blässgans und Liste der Wirbeltiere in Sachsen · Mehr sehen »

Liste von Vogelarten in Nordrhein-Westfalen

Die Liste der Vogelarten in Nordrhein-Westfalen enthält insbesondere die Vogelarten, die nachweislich in Nordrhein-Westfalen brüten.

Neu!!: Blässgans und Liste von Vogelarten in Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Loch Gruinart

Loch Gruinart ist eine Meeresbucht auf der schottischen Hebrideninsel Islay.

Neu!!: Blässgans und Loch Gruinart · Mehr sehen »

Luneplate

Karte der Luneplate mit Schutzgebieten Naturschutzgebiet Luneplate Die Luneplate ist eine ehemalige Weser­insel sowie ein unbewohnter Ortsteil des Bremerhavener Stadtteils Fischereihafen im Stadtbezirk Süd.

Neu!!: Blässgans und Luneplate · Mehr sehen »

Luneplate (Naturschutzgebiet)

Karte der Luneplate mit Schutzgebieten Das Naturschutzgebiet Luneplate ist ein ca.

Neu!!: Blässgans und Luneplate (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Mechower Seeufer und angrenzende Flächen

Das Mechower Seeufer und angrenzende Flächen ist ein Naturschutzgebiet in den schleswig-holsteinischen Gemeinden Mechow und Ziethen im Kreis Herzogtum Lauenburg.

Neu!!: Blässgans und Mechower Seeufer und angrenzende Flächen · Mehr sehen »

Meerbruchswiesen

Die Meerbruchswiesen sind ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Neustadt am Rübenberge in der Region Hannover, in der Stadt Rehburg-Loccum im Landkreis Nienburg/Weser und in der Gemeinde Wölpinghausen und im Flecken Hagenburg in der Samtgemeinde Sachsenhagen im Landkreis Schaumburg.

Neu!!: Blässgans und Meerbruchswiesen · Mehr sehen »

Muraner Ried

Das Muraner Ried (rumänisch: Mlaștinile Murani) ist ein Naturschutzgebiet der IUCN-Kategorie-IV Biotop- und Artenschutz (Vogelschutzgebiet) auf dem Areal des Dorfes Murani, in der Gemeinde Pișchia, im Kreis Timiș, Rumänien.

Neu!!: Blässgans und Muraner Ried · Mehr sehen »

Nationalpark Warthemündung

Der Nationalpark Warthemündung (polnisch: Park Narodowy Ujście Warty), etwa 80 km östlich von Berlin an der Mündung der Warthe in die Oder gelegen, wurde im Jahre 2001 gegründet und umfasst eine Fläche von 8.038 Hektar.

Neu!!: Blässgans und Nationalpark Warthemündung · Mehr sehen »

Naturpark Nuthe-Nieplitz

Der südwestlich von Berlin gelegene Naturpark Nuthe-Nieplitz wurde im August 1999 eröffnet.

Neu!!: Blässgans und Naturpark Nuthe-Nieplitz · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Am Hornpottweg

Das Naturschutzgebiet „Am Hornpottweg“ (auch als Hornpott-Kiesgrube bezeichnet) befindet sich am nordöstlichen Rande von Köln, nahe der Stadtgrenze zwischen Köln-Dünnwald und Leverkusen-Schlebusch, auf einer Höhe von etwa 55 Meter über NN.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Am Hornpottweg · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Boissower See und Südteil des Neuenkirchener Sees

Blick von der Badestelle auf den Boissower See. Das Naturschutzgebiet Boissower See und Südteil des Neuenkirchener Sees liegt im Nordwesten des Landkreises Ludwigslust-Parchim im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern inmitten des Biosphärenreservates Schaalsee.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Boissower See und Südteil des Neuenkirchener Sees · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Breeser See

Das Naturschutzgebiet Breeser See ist ein 163 Hektar großes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern einen Kilometer östlich von Lohmen.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Breeser See · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Brooksee

Blick auf den Brooksee von Norden Blick auf den südlichen NSG-Bereich Das Naturschutzgebiet Brooksee ist ein 24 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Brooksee · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Dingdener Heide

Das Naturschutzgebiet Dingdener Heide (NSG-Kennung WES-002) ist rund 212 Hektar groß und befindet sich in der Gemarkung Dingden im Gebiet der nordrhein-westfälischen Stadt Hamminkeln.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Dingdener Heide · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Insel Koos, Kooser See und Wampener Riff

Salzwiesen – Blick von der Insel Koos in Richtung West Das Naturschutzgebiet Insel Koos, Kooser See und Wampener Riff ist ein 1560 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet fünf Kilometer nördlich der Stadt Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Insel Koos, Kooser See und Wampener Riff · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Krakower Obersee

Das Naturschutzgebiet Krakower Obersee ist ein altes Naturschutzgebiet in Mecklenburg.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Krakower Obersee · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Krummenhagener See

Erlenbruchwald Informationstafel Das Naturschutzgebiet Krummenhagener See ist ein 263 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern ungefähr acht Kilometer südlich der Hansestadt Stralsund.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Krummenhagener See · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Neuensiener und Selliner See

Teilgebiet Neuensiener See Blick aus Richtung Süd-West nach Nord-Ost über den Neuensiener See Das Naturschutzgebiet Neuensiener und Selliner See ist ein aus drei Teilen bestehendes und 234 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Neuensiener und Selliner See · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Nonnenhof

Das Naturschutzgebiet Nonnenhof ist ein 1.049 ha großes Naturschutzgebiet nahe der Stadt Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Nonnenhof · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Peenemünder Haken, Struck und Ruden

Das Naturschutzgebiet Peenemünder Haken, Struck und Ruden ist ein 7812 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern beiderseits des Peenestroms an der Mündung in den Greifswalder Bodden.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Peenemünder Haken, Struck und Ruden · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Peenetal von Salem bis Jarmen

Peene zwischen Aalbude und Demmin Östlich Demmin – Blick in den Polder Randow mit einem Totarm der Peene Das Naturschutzgebiet Peenetal von Salem bis Jarmen ist ein Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Peenetal von Salem bis Jarmen · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Peetscher See

Peetscher See mit Fischereianlagen Erlenbruch im östlichen Gebietsteil Informationstafel zum Naturschutzgebiet Das Naturschutzgebiet Peetscher See ist ein Naturschutzgebiet in Mecklenburg-Vorpommern unweit nordöstlich der Ortschaft Peetsch.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Peetscher See · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Schoritzer Wiek

Blick von Norden: Silmenitzer Heide und Schoritzer Wiek Das Naturschutzgebiet Schoritzer Wiek ist ein 437 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet auf Rügen und der Bucht Schoritzer Wiek in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Schoritzer Wiek · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Tetzitzer See mit Halbinsel Liddow und Banzelvitzer Berge

Blick von Nordwesten in das NSG (Grümbke-Turm) Brücke über den Liddow-Strom Tetzitzer See Banzelvitzer Berge Das Naturschutzgebiet Tetzitzer See mit Halbinsel Liddow und Banzelvitzer Berge ist ein 1088 Hektar umfassendes Naturschutzgebiet auf der Insel Rügen in Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Tetzitzer See mit Halbinsel Liddow und Banzelvitzer Berge · Mehr sehen »

Naturschutzgebiet Untere Havel Süd

Das Naturschutzgebiet Untere Havel Süd ist ein Naturschutzgebiet im Land Brandenburg.

Neu!!: Blässgans und Naturschutzgebiet Untere Havel Süd · Mehr sehen »

Nefermaat

Nefermaat war der Wesir des ägyptischen Königs Snofru (4. Dynastie).

Neu!!: Blässgans und Nefermaat · Mehr sehen »

Neolith-Teich

Blick über den Neolith-Teich im Winter Der Neolith-Teich ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Aken (Elbe) und der Gemeinde Osternienburger Land im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Neolith-Teich · Mehr sehen »

Nowitna National Wildlife Refuge

Das Nowitna National Wildlife Refuge ist ein 6313 km² großes Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der USA.

Neu!!: Blässgans und Nowitna National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Oderbruch

Oderbruch in der Oderniederung,bläulich-grün.

Neu!!: Blässgans und Oderbruch · Mehr sehen »

Parc du Marquenterre

Eingang zum Park/Informationszentrum Der Parc du Marquenterre ist eines der bekanntesten Vogelschutzgebiete Frankreichs.

Neu!!: Blässgans und Parc du Marquenterre · Mehr sehen »

Pingo Canadian Landmark

Pingo Canadian Landmark ist ein 16,4 km² großes (PDF; 1,9 MB).

Neu!!: Blässgans und Pingo Canadian Landmark · Mehr sehen »

Polder I im Hochwasserrückhaltebecken Salzderhelden

Der Polder I im Hochwasserrückhaltebecken Salzderhelden ist ein Naturschutzgebiet in den niedersächsischen Städten Einbeck und Northeim im Landkreis Northeim.

Neu!!: Blässgans und Polder I im Hochwasserrückhaltebecken Salzderhelden · Mehr sehen »

Rüdesheimer Aue

Die Rüdesheimer Aue ist eine Binneninsel im Rhein bei Rüdesheim.

Neu!!: Blässgans und Rüdesheimer Aue · Mehr sehen »

Reeser Schanz

Das FFH-Gebiet NSG Reeser Schanz (Kennung DE-4204-301) ist rund 71 Hektar groß und befindet sich im Stadtgebiet von Xanten am Niederrhein.

Neu!!: Blässgans und Reeser Schanz · Mehr sehen »

Rheiderland

Das grenzüberschreitende Rheiderland im Nordwesten Deutschlands bzw. Nordosten der Niederlande Das Rheiderland ist ein Landstrich in Deutschland und den Niederlanden zwischen Ems und Dollart.

Neu!!: Blässgans und Rheiderland · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: Blässgans und Rhein · Mehr sehen »

Rheinaue Bislich-Vahnum

Die Rheinaue Bislich-Vahnum ist ein rund 243 Hektar großes Naturschutzgebiet in Wesel.

Neu!!: Blässgans und Rheinaue Bislich-Vahnum · Mehr sehen »

Rheinaue Walsum

Kraftwerk Voerde Das Naturschutzgebiet Rheinaue Walsum im Duisburger Stadtteil Walsum und der Stadt Dinslaken bildet den südlichen Zipfel der Feuchtzone „Unterer Niederrhein“.

Neu!!: Blässgans und Rheinaue Walsum · Mehr sehen »

Rheinvorland östlich von Wallach

Das Rheinvorland östlich von Wallach ist ein 325 ha umfassendes Naturschutzgebiet im Gebiet der nordrhein-westfälischen Stadt Rheinberg am Niederrhein.

Neu!!: Blässgans und Rheinvorland östlich von Wallach · Mehr sehen »

Rheinvorland bei Perrich

Das FFH-Gebiet NSG Rheinvorland bei Perrich (Kennung DE-4305-303) ist rund 51 Hektar groß und liegt im linksrheinischen Weseler Ortsteil Ginderich, Bauerschaft Perrich, am Niederrhein.

Neu!!: Blässgans und Rheinvorland bei Perrich · Mehr sehen »

Rheinvorland im Orsoyer Rheinbogen

Das Rheinvorland im Orsoyer Rheinbogen ist ein 397 ha umfassendes Naturschutzgebiet im Rheinberger Ortsteil Orsoy am Niederrhein.

Neu!!: Blässgans und Rheinvorland im Orsoyer Rheinbogen · Mehr sehen »

Rhinns of Islay

Topographische Karte von Islay mit der Rhinns of Islay im Südwesten Als Rhinns of Islay (gälisch: Na Roinn Ileach), auch Rinns of Islay geschrieben, wird eine Halbinsel der schottischen Insel Islay bezeichnet.

Neu!!: Blässgans und Rhinns of Islay · Mehr sehen »

Rhinplate und Elbufer südlich Glückstadt

Rhinplate und Elbufer südlich Glückstadt ist ein Naturschutzgebiet in der schleswig-holsteinischen Stadt Glückstadt im Kreis Steinburg.

Neu!!: Blässgans und Rhinplate und Elbufer südlich Glückstadt · Mehr sehen »

Rieselfelder Münster

Rieselfelder aus der Luft Eine der zahlreichen Wasserflächen in den Rieselfeldern Stauwehr zur stetigen Versorgung der Rieselfelder mit Wasser Die Rieselfelder Münster sind ein Europäisches Vogelschutzgebiet auf dem Gebiet ehemaliger Verrieselungsflächen für das Abwasser der westfälischen Stadt Münster.

Neu!!: Blässgans und Rieselfelder Münster · Mehr sehen »

Rodleben

Haus Elbeland (Gemeindezentrum) Ev. Kirche zu Rodleben Rodleben ist ein Stadtteil von Dessau-Roßlau, einer kreisfreien Stadt im Bundesland Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Rodleben · Mehr sehen »

Rohrsee (Naturschutzgebiet)

Das Gebiet Rohrsee, in älteren Unterlagen auch „Vogelfreistätte Rohrsee“ genannt, ist ein mit Verordnung vom 12.

Neu!!: Blässgans und Rohrsee (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Saale-Elster-Aue bei Halle

Die Saale-Elster-Aue bei Halle ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Halle (Saale) und in der Gemeinde Schkopau im Saalekreis in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Saale-Elster-Aue bei Halle · Mehr sehen »

Saatgans

Die Saatgans (Anser fabalis) oder Rietgans ist eine zu den Feldgänsen (Anser) gehörige Echte Gans (Anserini).

Neu!!: Blässgans und Saatgans · Mehr sehen »

Südlicher Priwall

Der Südliche Priwall ist ein Naturschutzgebiet in der schleswig-holsteinischen Stadt Lübeck.

Neu!!: Blässgans und Südlicher Priwall · Mehr sehen »

Schablasee

Der Schablasee (/Schablensko esero) liegt in Nordostbulgarien, 4 km nordöstlich der bulgarischen Kleinstadt Schabla.

Neu!!: Blässgans und Schablasee · Mehr sehen »

Schneegans

Verbreitungskarte: Blau – Brutgebiete; Ocker – Überwinterungsgebiete Auffliegende Schneegänse Quebec, Kanada Überwinternde Schneegänse Die Schneegans (Anser caerulescens) ist eine den Feldgänsen zugehörige echte Gans und gehört somit zur Familie der Entenvögel.

Neu!!: Blässgans und Schneegans · Mehr sehen »

Schollener See

Der Schollener See ist See und ein umliegendes Naturschutzgebiet in der Gemeinde Schollene im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Schollener See · Mehr sehen »

Seeanger, Retlake, Suhletal

Seeanger, Retlake, Suhletal ist ein Naturschutzgebiet in den niedersächsischen Gemeinden Landolfshausen, Seulingen, Seeburg und Ebergötzen in der Samtgemeinde Radolfshausen sowie Rollshausen, Krebeck und Wollbrandshausen in der Samtgemeinde Gieboldehausen im Landkreis Göttingen.

Neu!!: Blässgans und Seeanger, Retlake, Suhletal · Mehr sehen »

Selawik National Wildlife Refuge

Das Selawik National Wildlife Refuge ist ein 8702 km² großes Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der USA.

Neu!!: Blässgans und Selawik National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Stöbber

Der Stöbber, auch Stobber, ist das zentrale Fließgewässer der Brandenburger Märkischen Schweiz.

Neu!!: Blässgans und Stöbber · Mehr sehen »

Stremel (Naturschutzgebiet)

Der Stremel ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Havelberg im Landkreis Stendal in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: Blässgans und Stremel (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Taubergießen

Taubergießen ist ein rechtsrheinisches Auengebiet am südlichen Oberrhein im Naturraum Offenburger Rheinebene.

Neu!!: Blässgans und Taubergießen · Mehr sehen »

Teufelsmoor (Naturschutzgebiet)

Das Teufelsmoor ist ein Naturschutzgebiet in der Stadt Osterholz-Scharmbeck und den Gemeinden Hambergen und Vollersode in der Samtgemeinde Hambergen im Landkreis Osterholz.

Neu!!: Blässgans und Teufelsmoor (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Untere Oste

Die Untere Oste ist ein Naturschutzgebiet in den niedersächsischen Gemeinden Oberndorf, Cadenberge und dem Flecken Neuhaus (Oste) in der Samtgemeinde Land Hadeln im Landkreis Cuxhaven sowie der Gemeinde Balje in der Samtgemeinde Nordkehdingen im Landkreis Stade.

Neu!!: Blässgans und Untere Oste · Mehr sehen »

Unterems (Naturschutzgebiet)

Die Unterems ist ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Emden sowie den Städten Leer und Weener und den Gemeinden Jemgum, Moormerland und Westoverledingen im Landkreis Leer.

Neu!!: Blässgans und Unterems (Naturschutzgebiet) · Mehr sehen »

Ust-Lenski-Sapowednik

Der Ust-Lenski-Sapowednik ist ein Naturreservat im Bulunski ulus der Republik Sacha in Russland.

Neu!!: Blässgans und Ust-Lenski-Sapowednik · Mehr sehen »

Versener Heidesee

Der Versener Heidesee ist ein See und ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Meppen im Landkreis Emsland.

Neu!!: Blässgans und Versener Heidesee · Mehr sehen »

Waigatsch

Waigatsch (russisch: Вайгач) ist eine 3.383 km² große russische Insel im Nordpolarmeer nördlich von Russland.

Neu!!: Blässgans und Waigatsch · Mehr sehen »

Wasserziergeflügel

Als Wasserziergeflügel bezeichnet man in Züchterkreisen die gehaltenen Arten der Gänsevögel (Anseriformes), insbesondere der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Blässgans und Wasserziergeflügel · Mehr sehen »

Weißwangengans

Die Weißwangengans oder Nonnengans (Branta leucopsis) ist eine Art der Gattung Meergänse (Branta) in der Familie der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Blässgans und Weißwangengans · Mehr sehen »

Weseraue

Blick von der Brücke bei Schlüsselburg in die Weseraue Blick von der Staustufe Petershagen in den südlichen Bereich des Naturschutzgebiets Gänse in der Weseraue Das Naturschutzgebiet Weseraue ist mit rund 770 Hektar das zweitgrößte Naturschutzgebiet im Kreis Minden-Lübbecke.

Neu!!: Blässgans und Weseraue · Mehr sehen »

Wild Wings (1966)

Wild Wings ist ein britischer Dokumentar-Kurzfilm von Patrick Carey und John Taylor aus dem Jahr 1966.

Neu!!: Blässgans und Wild Wings (1966) · Mehr sehen »

Yerseke

Die Ortschaft Yerseke (seeländisch Yese) gehört zur Gemeinde Reimerswaal in der niederländischen Provinz Zeeland.

Neu!!: Blässgans und Yerseke · Mehr sehen »

Yerseke Moer

Das Yerseke Moer ist ein Naturschutzgebiet in der Nähe des Dorfes Yerseke in den Niederlanden.

Neu!!: Blässgans und Yerseke Moer · Mehr sehen »

Zwerggans

Eine ruhende Zwerggans im Weltvogelpark Walsrode Die Zwerggans (Anser erythropus), auch Zwergblässgans genannt, ist eine Art der Gattung der Feldgänse (Anser) der Familie der Entenvögel (Anatidae).

Neu!!: Blässgans und Zwerggans · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Anser albifrons, Blessgans, Bleßgans, Bläßgans.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »