Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Belichtungszeit

Index Belichtungszeit

Je länger die Belichtung, desto deutlicher werden die Leuchtspuren der Autoscheinwerfer. Einfluss der ''Belichtungszeit'' auf die Bildwirkung durch Bewegungsunschärfe Bildgestaltung durch längere Belichtungszeit Einfrieren einer Bewegung bei einer Belichtungszeit von 1/2000 Sekunden Einfluss der Belichtungszeit Die Belichtungszeit (oder Belichtungsdauer) ist die Zeitspanne, in der ein lichtempfindliches Medium (z. B. Film bei herkömmlichen Kameras, CMOS- oder CCD-Sensor bei Digitalkameras) zur Aufzeichnung eines Bildes dem Licht ausgesetzt wird.

156 Beziehungen: Abblenden, Additive System of Photographic Exposure, Albuminplatte, Alexander Keighley, Ansel Adams, ARRI, Astro- und Feinwerktechnik, Automatische Nummernschilderkennung, Available Light, Überabgetasteter binärer Bildsensor, Barnard’s Loop, Belichtung, Belichtung (Fotografie), Belichtungsfusion, Belichtungsmesser, Belichtungsmessung, Belichtungsprogramm, Belichtungsreihe, Bewegungsunschärfe, Bildrauschen, Bildsensorkalibrierung, Bildstabilisierung, Blendenautomatik, Blendenreihe (Fotografie), Blitzbelichtungskorrektur, Blitzlicht, Blitzmethoden, Blitzsynchronisation, Blythe Bohnen, C/2017 K2 (PANSTARRS), Canon EOS 300D, Canon Hacker Development Kit, CCD-Sensor, Charles Peterson, Chronologie der Fotografie, Compur-Verschluss, Cos4-Gesetz, Cranz-Schardin-Verfahren, Deinterlacing, Diffuses Raytracing, Digitales Kamerasystem, Digitalkamera, Dimitri Rebikoff, Eadweard Muybridge, Effektive Größen, Einbeinstativ, Entfesselter Blitz, Erotische Fotografie, Exchangeable Image File Format, FAST (Radioteleskop), ..., Felice Beato, Feststellschraube, Filmkamera, Formatfaktor, Fotografie, Fotografische Aufnahme, Fotopapier, Friedrich Schwerd, Game Boy Camera, George Silk, Geschichte und Entwicklung der Fotografie, Greta Zimmer Friedman, Gustaf W. Cronquist, Gustave Le Gray, Halbautomatik, HDRI-Erzeugung aus Belichtungsreihen, Hochgeschwindigkeitskamera, Hotpixel, Hubble Ultra Deep Field, Infrarotfotografie, Intensified charge-coupled device, Intervalometer, ISO 5800, Karl Schwarzschild, Kerberos (Mond), Kuffner-Sternwarte, Kurzzeiteffekt, Kurzzeitfotografie, Langzeitbelichtung, Large Zenith Telescope, Lichtstärke (Fotografie), Lichtwert, Live-View, Lochkamera, Louis Boutan, Mamiya ZD, Mario Giacomelli, Mars Science Laboratory, Messier 13, Michael Wesely, Micro Four Thirds, Mihajlo Idvorski Pupin, Milliamperesekunde, Minolta XD7, Momentaufnahme, Montierung, Nachtaufnahme, Nachthimmel, Newton-Teleskop, NGC 7088, Nikon D200, Nikon D40, Nikon D50, Nikon D70, Nikon D80, Objektiv (Optik), Observatorium Kanzelhöhe, Off-Axis-Guider, Offenblendmessung, Olympus E-1, Olympus OM-2SP, Oriongürtel, Ottomar Anschütz, Panasonic Lumix DC-GH5S, Panasonic Lumix DMC-FZ20, Peltier-Element, Praktica BCA, Programmautomatik, Röntgenkymographie, Rechenscheibe, Redscale, Roger Fenton, Rohdatenformat, Rolleicord, Samsung Galaxy Note 3, Samsung Galaxy S6, Schlitzverschluss, Schwarzschild-Effekt, Seifenblasen-Nebel, Selbstauslöser, Siebdruck, Sonnar, Sonnenschein, Spiegellinsenobjektiv, Spiegelvorauslösung, Spin-Schaum, Sportfotografie, Sternhintergrund, Strichspuraufnahme, Summicron, SuperWASP, Systemkamera, Szintillation (Astronomie), Trockenes Gelatineverfahren, V-J Day in Times Square, Vergrößerungsgerät, Verschluss (Kamera), Verschlusszeit, Verschwörungstheorien zur Mondlandung, Verwackeln, Vollautomatik, Vorfokussierung, Zeitautomatik, Zenitkamera, Zentralverschluss, 2001: Odyssee im Weltraum. Erweitern Sie Index (106 mehr) »

Abblenden

Als Abblenden bezeichnet man das Begrenzen der Ausdehnung von Lichtstrahlen durch eine Blende.

Neu!!: Belichtungszeit und Abblenden · Mehr sehen »

Additive System of Photographic Exposure

Das APEX-System (englisch Additive System of Photographic Exposure; deutsch: Additives System zur Fotografiebelichtung) ist ein im Rahmen der Normen ASA PH2.5-1960, ASA PH2.12-1961 und ANSI PH3.49-1971 vorgestelltes mathematisches Verfahren zur Berechnung von Belichtungseinstellungen in der Fotografie auf der Basis logarithmischer Basiswerte.

Neu!!: Belichtungszeit und Additive System of Photographic Exposure · Mehr sehen »

Albuminplatte

Albuminplatten sind eine Technik, die in der frühen Fotografie ab etwa 1847 eingesetzt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Albuminplatte · Mehr sehen »

Alexander Keighley

Alexander Keighley (* 3. Februar 1861 in Keighley, Yorkshire; † 2. August 1947 ebenda) war ein britischer Amateurfotograf.

Neu!!: Belichtungszeit und Alexander Keighley · Mehr sehen »

Ansel Adams

Unterschrift Ansel Adams: ''The Tetons and the Snake River'', 1942. Die Fotografie gehört zu den 115 Bilddateien, die sich auf den Datenplatten ''Voyager Golden Record'' befinden, die an Bord der beiden 1977 gestarteten interstellaren Raumsonden Voyager 1 und Voyager 2 angebracht sind. Ansel Easton Adams (* 20. Februar 1902 in San Francisco, Kalifornien; † 22. April 1984 in Carmel-by-the-Sea, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Fotograf, Autor und Lehrer der künstlerischen Fotografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Ansel Adams · Mehr sehen »

ARRI

Die Arri Group ist ein globaler Anbieter von Kinofilmausrüstung.

Neu!!: Belichtungszeit und ARRI · Mehr sehen »

Astro- und Feinwerktechnik

Die Astro- und Feinwerktechnik Adlershof GmbH ist ein Unternehmen der deutschen Luft- und Raumfahrtbranche, das hauptsächlich in der Fertigung und Erprobung von Raumfahrtkomponenten und -systemen, im Sondermaschinenbau und auf dem Gebiet der Feinmechanik tätig ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Astro- und Feinwerktechnik · Mehr sehen »

Automatische Nummernschilderkennung

Automatische Nummernschilderkennung (automatische Kennzeichenerfassung) ist eine Videoüberwachungsmethode, die Schrifterkennung (OCR) nutzt, um Kfz-Kennzeichen an Fahrzeugen zu erkennen.

Neu!!: Belichtungszeit und Automatische Nummernschilderkennung · Mehr sehen »

Available Light

Available-Light-Aufnahme beim ''Unterländer Volksfest'' (Heilbronn) Available Light (dt. verfügbares Licht, vorhandenes Licht)Andreas Feininger: Die hohe Schule der Fotografie, Original: Econ Verlag GmbH 1961, hier als Quelle verwendet: Heyne Verlag 1996, ISBN 3-453-41219-2, S. 208ff bedeutet in der Fotografie bzw.

Neu!!: Belichtungszeit und Available Light · Mehr sehen »

Überabgetasteter binärer Bildsensor

Ein überabgetasteter binärer Bildsensor ist eine neue Art Bildsensor, deren Eigenschaften an herkömmlichen photographischen Film erinnern.

Neu!!: Belichtungszeit und Überabgetasteter binärer Bildsensor · Mehr sehen »

Barnard’s Loop

Langbelichtete Aufnahme des Sternbildes Orion mit rot leuchtenden Wolken von ionisiertem Wasserstoff (H-alpha). Der halbkreisförmige Bogen links ist Barnard’s Loop. Barnard’s Loop (Katalogname: Sh 2-276; deutsch: Barnards Schleife) ist ein großer, O-förmiger Emissionsnebel im Sternbild Orion.

Neu!!: Belichtungszeit und Barnard’s Loop · Mehr sehen »

Belichtung

Belichtung bezeichnet.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtung · Mehr sehen »

Belichtung (Fotografie)

Belichtung nennt man in der Fotografie das Einwirken der unterschiedlichen Lichtverteilung eines Aufnahmegegenstandes auf dem fotografischen Film oder dem Bildsensor, um ein Bild zu erhalten.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtung (Fotografie) · Mehr sehen »

Belichtungsfusion

Beispiel für manuelle Belichtungsfusion Ergebnis mit automatischer Belichtungsfusion Als Belichtungsfusion (Exposure Fusion), Belichtungsvermischung (Exposure Blending), Kontrastumfangserhöhung (Dynamic Range Increase, DRI) oder Pseudo-HDR werden in der digitalen Bildbearbeitung Verfahren bezeichnet, um mit unterschiedlichen Belichtungszeiten aufgenommene Einzelbilder des gleichen Motivs (Belichtungsreihe) so zu einem einzigen Bild zu kombinieren, dass über- und unterbelichtete Bereiche weitgehend vermieden werden und mehr Details erhalten bleiben.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtungsfusion · Mehr sehen »

Belichtungsmesser

Automatischer Belichtungsmesser Analoger Handbelichtungsmesser "Practos II", optischer Belichtungsmesser; der Belichtungsmesser arbeitet rein optisch, die Belichtung wird auf einer optischen Skala ermittelt, wobei der Belichtungswert dem angezeigten Wert entspricht, der gerade noch sichtbar ist. Skala eines optischen Belichtungsmessers, ähnlich dem oben gezeigten "Practos II" Ein Belichtungsmesser ist in der Fotografie oder in der Filmfotografie ein Fotometer, das entweder ein eigenständiges Gerät (Handbelichtungsmesser) oder Teil einer Kamera (integrierter oder interner Belichtungsmesser) ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtungsmesser · Mehr sehen »

Belichtungsmessung

Belichtungsmessung ist in der Fotografie die zusammenfassende Bezeichnung für verschiedene Methoden zur Bestimmung der passenden Kombination aus Verschlusszeit und Blende, mit der ein korrekt belichtetes Bild erzeugt werden kann.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtungsmessung · Mehr sehen »

Belichtungsprogramm

Belichtungsprogramme sind verschiedene Modi einer Fotokamera, die dem Fotografen in unterschiedlichen Belichtungssituationen als Hilfe dienen, das Motiv in gewünschter Weise einzufangen.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtungsprogramm · Mehr sehen »

Belichtungsreihe

Belichtungsreihe Unter einer Belichtungsreihe versteht man in der Fotografie eine abgestufte Reihe von Belichtungen, um den Objektumfang einer Vorlage oder eines Motivs möglichst präzise auf den Kopierumfang eines fotografischen Materials zu übertragen bzw.

Neu!!: Belichtungszeit und Belichtungsreihe · Mehr sehen »

Bewegungsunschärfe

Bewegungsunschärfe als Bildgestaltungsmittel durch Mitziehen Bewegungsunschärfe im Propeller trotz sehr kurzer Belichtungszeit schnell bewegte Körperteile erscheinen unscharf Bewegungsunschärfe, durch Objektbewegung (Sturz der Radsportlerin), mitziehen der Kamera und blitzen auf den 2. Verschlussvorhang Als Bewegungsunschärfe bezeichnet man in der Fotografie eine Unschärfe in Bildern bewegter Objekte, die sich nicht durch fehlerhafte Fokussierung, Blendeneinstellung oder sonstige Bedienungs- und Einstellungsfehler des Fotografen ergeben.

Neu!!: Belichtungszeit und Bewegungsunschärfe · Mehr sehen »

Bildrauschen

Als Bildrauschen bezeichnet man die Verschlechterung eines digitalen bzw.

Neu!!: Belichtungszeit und Bildrauschen · Mehr sehen »

Bildsensorkalibrierung

Bildsensorkalibrierung ist ein oftmals zweistufiger Korrekturprozess des Rohbildes eines Bildsensors mit Hilfe eines Weißbildes und eines Dunkelbildes.

Neu!!: Belichtungszeit und Bildsensorkalibrierung · Mehr sehen »

Bildstabilisierung

Einsatz des AntiShake-Systems anstelle des Blitzes im Miniatur Wunderland Hamburg, Die Fenster zeigen die Einstellungen der Kamera (1/10 s bei 104 mm Brennweite) Als Bildstabilisierung bezeichnet man in der Fototechnik Verfahren zur Vermeidung von Verwacklungsunschärfe.

Neu!!: Belichtungszeit und Bildstabilisierung · Mehr sehen »

Blendenautomatik

Mit verschiedenen Verschlusszeiten (rechte untere Ecke) fotografierter Wasserfall Als Blendenautomatik oder Zeitvorwahl wird eine Belichtungsautomatik bei Kameras bezeichnet, bei der die Belichtungszeit des Verschlusses von Hand vorgewählt wird: Die Kamera stellt den Wert der von der Belichtungsmessung als geeignet bestimmten Blendenzahl automatisch ein.

Neu!!: Belichtungszeit und Blendenautomatik · Mehr sehen »

Blendenreihe (Fotografie)

Blendenreihe ist ein Begriff aus der Fotografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Blendenreihe (Fotografie) · Mehr sehen »

Blitzbelichtungskorrektur

Unter einer Blitzbelichtungskorrektur (FEC) versteht man in der Fotografie die beabsichtigte Über- oder Unterdosierung des Blitzlichts einer Kamera mit Hilfe der Blitzsteuerung.

Neu!!: Belichtungszeit und Blitzbelichtungskorrektur · Mehr sehen »

Blitzlicht

Unter der Sammelbezeichnung Blitzlicht werden in der Fotografie Beleuchtungseinrichtungen zusammengefasst, die mit einem Lichtblitz für die notwendige Objektausleuchtung im Moment der Aufnahme sorgen.

Neu!!: Belichtungszeit und Blitzlicht · Mehr sehen »

Blitzmethoden

Unter Blitzmethoden versteht man verschiedene Vorgehensweisen beim Einsatz des Blitzlichtes in der Fotografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Blitzmethoden · Mehr sehen »

Blitzsynchronisation

Zwischen FP- und X-Synchronisierung umschaltbarer Blitzanschluss einer Spiegelreflexkamera Als Blitzsynchronisation oder Synchronblitz wird das automatische Synchronisieren des Zündens eines Blitzgeräts mit dem Ablauf des Verschlusses bezeichnet.

Neu!!: Belichtungszeit und Blitzsynchronisation · Mehr sehen »

Blythe Bohnen

Blythe Bohnen (* 1940 in Evanston in Illinois) ist eine US-amerikanische Malerin und Fotografin.

Neu!!: Belichtungszeit und Blythe Bohnen · Mehr sehen »

C/2017 K2 (PANSTARRS)

C/2017 K2 (PANSTARRS) oder kurz K2 ist ein nicht-periodischer Komet, der im Mai 2017 entdeckt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und C/2017 K2 (PANSTARRS) · Mehr sehen »

Canon EOS 300D

Die Canon EOS 300D (in den USA vermarktet als: Digital Rebel, in Japan: Digital Kiss) ist eine digitale Spiegelreflex-Kamera des japanischen Herstellers Canon, die ab Herbst 2003 erhältlich war.

Neu!!: Belichtungszeit und Canon EOS 300D · Mehr sehen »

Canon Hacker Development Kit

Logo Das Canon Hacker Development Kit (CHDK) ist ein unabhängiger Firmware-Aufsatz für digitale Kompaktkameras des japanischen Unternehmens Canon mit DIGIC-II, -III-, -IV-, -V- oder -VI-Prozessor.

Neu!!: Belichtungszeit und Canon Hacker Development Kit · Mehr sehen »

CCD-Sensor

CCD-Sensoren sind lichtempfindliche elektronische Bauelemente, die auf dem inneren Photoeffekt beruhen.

Neu!!: Belichtungszeit und CCD-Sensor · Mehr sehen »

Charles Peterson

Charles Peterson 2007 Charles Peterson (* 1964) ist ein amerikanischer Fotograf.

Neu!!: Belichtungszeit und Charles Peterson · Mehr sehen »

Chronologie der Fotografie

Chronologische Darstellung von Meilensteinen aus der Geschichte der Fotografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Chronologie der Fotografie · Mehr sehen »

Compur-Verschluss

Detailansicht einer Zeiss Ikon Ikonta mit Compur-Verschluss und Carl Zeiss Tessar-Objektiv Der Compur-Verschluss ist eine Zentralverschlussbauart.

Neu!!: Belichtungszeit und Compur-Verschluss · Mehr sehen »

Cos4-Gesetz

Helligkeitsabfall für verschiedene Brennweiten, bezogen auf das Kleinbildformat (43,2 mm Diagonale) Das Cos4-Gesetz (lies: Kosinus-hoch-4-Gesetz) beschreibt den natürlichen Randlichtabfall.

Neu!!: Belichtungszeit und Cos4-Gesetz · Mehr sehen »

Cranz-Schardin-Verfahren

Das Cranz-Schardin-Verfahren, benannt nach den Ballistikern Carl Cranz und Hubert Schardin, dient der kinematographischen Aufnahme schnell ablaufender Vorgänge.

Neu!!: Belichtungszeit und Cranz-Schardin-Verfahren · Mehr sehen »

Deinterlacing

Zeilenentflechtung (engl. Deinterlacing) bezeichnet einen Vorgang, bei dem Bilder eines im Zeilensprungverfahren vorliegenden Videosignals in Vollbilder konvertiert werden.

Neu!!: Belichtungszeit und Deinterlacing · Mehr sehen »

Diffuses Raytracing

Mit diffusem Raytracing gerendertes Bild. Der Algorithmus erzeugt weiche Schatten, kann aber nicht den Lichtaustausch zwischen diffusen Flächen berechnen. Das Bild wirkt dadurch zu dunkel. Diffuses Raytracing, auch stochastisches Raytracing oder Distributed Ray Tracing genannt, ist ein 1984 veröffentlichter Algorithmus zur Bildsynthese.

Neu!!: Belichtungszeit und Diffuses Raytracing · Mehr sehen »

Digitales Kamerasystem

Einige Komponenten eines digitalen Kamerasystems (von links oben nach rechts unten): Portraitobjektiv, Telezoomobjektiv, Superzoomobjektiv, Weitwinkelobjektiv, Standardzoomobjektiv, Kameragehäuse mit schwenkbarem elektronischen Sucher, Kameragehäuse mit festem elektronischen Sucher, Systemblitzgerät, Aufsteckblitz, Dreiersatz Zwischenringe, mechanischer Bajonettadapter für anderes Kamerasystem, Polfilter, Lochblendenobjektiv, Makro-Motorzoom-Objektiv Digitale Kamerasysteme sind Kamerasysteme, in denen digitale Bildsensoren zur Bildgebung eingesetzt werden.

Neu!!: Belichtungszeit und Digitales Kamerasystem · Mehr sehen »

Digitalkamera

Typischer Aufbau einer digitalen Spiegelreflexkamera mit Bayer-Sensor Sony Alpha 7R Rückseite einer Digitalkamera mit Flüssigkristallanzeige Eine Digitalkamera ist eine Kamera, die als Aufnahmemedium anstatt eines Films (siehe: Analogkamera) ein digitales Speichermedium verwendet; das Bild wird zuvor mittels eines elektronischen Bildwandlers (Bildsensor) digitalisiert.

Neu!!: Belichtungszeit und Digitalkamera · Mehr sehen »

Dimitri Rebikoff

Dimitri Rebikoff (* 23. März 1921 in Paris; † 1. August 1997 in Florida) war ein Pionier in der Entwicklung von Unterwassertechnik, insbesondere von Technik zur Dokumentation der Unterwasserwelt.

Neu!!: Belichtungszeit und Dimitri Rebikoff · Mehr sehen »

Eadweard Muybridge

Eadweard Muybridge. Von der amerikanischen Fotografin Frances Benjamin Johnston nach 1890 aufgenommenes Altersporträt. Eadweard Muybridge (* 9. April 1830 in Kingston upon Thames; † 8. Mai 1904 ebenda; eigentlich Edward James Muggeridge) war ein britischer Fotograf und Pionier der Fototechnik.

Neu!!: Belichtungszeit und Eadweard Muybridge · Mehr sehen »

Effektive Größen

Effektive Größen werden in der Fotografie, vor allem in der Makrofotografie, verwendet, um einige Definitionen auf den Nahbereich zu erweitern.

Neu!!: Belichtungszeit und Effektive Größen · Mehr sehen »

Einbeinstativ

Einbeinstativ (mit Handgriff am Objektiv montiert) mit Kamera Ein Einbeinstativ (auch Monopod, von altgr. μόνος monos ‚einzeln‘ und πούς pous ‚Fuß‘) ist ein transportables Stativ zum besseren Halt der Aufnahmegeräte (wie Foto- oder Videokamera) und besitzt nur ein Bein, wie der Name bereits sagt, und nicht drei Beine wie ein normales Stativ.

Neu!!: Belichtungszeit und Einbeinstativ · Mehr sehen »

Entfesselter Blitz

Ein passiver (batterieloser) Servoblitzauslöser mit Saugnapf an einem Stabblitzgerät Mit entfesseltem Blitz bezeichnet man in der Fotografie den Einsatz eines Blitzgerätes, das räumlich von der Kamera getrennt ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Entfesselter Blitz · Mehr sehen »

Erotische Fotografie

Moderne erotische Fotografie Als erotische Fotografie bezeichnet man ein fotografisches Genre, das stilistisch zwischen Aktfotografie und Pornografie angesiedelt ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Erotische Fotografie · Mehr sehen »

Exchangeable Image File Format

Das Exchangeable Image File Format (offizielle Abkürzung ist Exif, nicht EXIF) ist ein Standardformat der Japan Electronic and Information Technology Industries Association (JEITA) für das Abspeichern von Metadaten in digitalen Bildern.

Neu!!: Belichtungszeit und Exchangeable Image File Format · Mehr sehen »

FAST (Radioteleskop)

Arecibo (oben) im Vergleich Das Radioteleskop FAST, Spitzname Tianyan im Kreis Pingtang in Chinas südwestlicher Provinz Guizhou hat mit dem im Durchmesser rund 520 Meter großen Hauptspiegel weltweit die größten Fläche.

Neu!!: Belichtungszeit und FAST (Radioteleskop) · Mehr sehen »

Felice Beato

Selbstporträt von Felice Beato(um 1866) Sänfte (Japan, 1867) Felice Beato (* 1832 in Venedig; † 29. Januar 1909 in Florenz) war einer der ersten Fotografen, der militärische Auseinandersetzungen und das Leben in Ostasien dokumentierte.

Neu!!: Belichtungszeit und Felice Beato · Mehr sehen »

Feststellschraube

Eine Feststellschraube oder Klemmschraube auf einem mechanischen Bauteil oder an einem Messgerät dient dazu, dessen Lage oder Winkelstellung zu fixieren.

Neu!!: Belichtungszeit und Feststellschraube · Mehr sehen »

Filmkamera

Blimp Als Filmkamera bezeichnet man eine fotografische Apparatur, vor allem in der Kinematografie, die.

Neu!!: Belichtungszeit und Filmkamera · Mehr sehen »

Formatfaktor

Der Formatfaktor ist ein Begriff aus der Fotografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Formatfaktor · Mehr sehen »

Fotografie

Nicéphore Niépce 1826, retuschierte Fassung) Fotograf bei der Arbeit (Foto: Roger Rössing 1948) Faszination der Fotografie, Die Gartenlaube (1874) Fotografie oder Photographie (aus phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, also „zeichnen mit Licht“) bezeichnet.

Neu!!: Belichtungszeit und Fotografie · Mehr sehen »

Fotografische Aufnahme

Als fotografische Aufnahme bezeichnet man.

Neu!!: Belichtungszeit und Fotografische Aufnahme · Mehr sehen »

Fotopapier

Eine alte Packung Fotopapier der Marke ORWO Fotopapier oder Photopapier (kurz für fotografisches Papier) im klassischen Sinne ist ein lichtempfindlich beschichtetes Material, die Unterlage besteht zumeist aus Papier, zur Herstellung von schwarzweißen oder farbigen Aufsichtsbildern auf optisch-fotochemischem Wege.

Neu!!: Belichtungszeit und Fotopapier · Mehr sehen »

Friedrich Schwerd

Friedrich Magnus Schwerd (* 13. Juni 1872 in Karlsruhe; † 3. August 1953 in München) war ein deutscher Maschinenbau-Ingenieur, Fertigungstechniker und Hochschullehrer an der TH Hannover.

Neu!!: Belichtungszeit und Friedrich Schwerd · Mehr sehen »

Game Boy Camera

Game Boy Camera, der untere Teil verschwindet im Modulschacht Mit einer Game Boy Camera aufgenommenes Foto eines Ford Tempo Die Game Boy Camera (in Japan Pocket Camera) ist ein 1998 erschienenes Peripheriegerät für den Game Boy.

Neu!!: Belichtungszeit und Game Boy Camera · Mehr sehen »

George Silk

George Silk George Silk (* 17. November 1916 in Levin, Neuseeland; † 23. Oktober 2004 in Norwalk, Connecticut, USA) Toter Link - Informationen nicht mehr auffindbar --> war ein amerikanischer Kriegs- und Sportfotograf neuseeländischer Herkunft, der als Autodidakt der Pressefotografie neue technische und bildästhetische Möglichkeiten erschloss.

Neu!!: Belichtungszeit und George Silk · Mehr sehen »

Geschichte und Entwicklung der Fotografie

Die Geschichte und Entwicklung der Fotografie ist unter dem technischen Aspekt gekennzeichnet durch die (Wieder-)Entdeckung des Prinzips der Camera obscura und der Laterna magica, die Erfindung der Camera lucida, des Physionotrace sowie des Panoramas und des Dioramas.

Neu!!: Belichtungszeit und Geschichte und Entwicklung der Fotografie · Mehr sehen »

Greta Zimmer Friedman

Am Victory over Japan Day 1945 wurde Greta Zimmer am Times Square von einem ihr unbekannten Soldaten gepackt und geküsst.Foto: Victor Jorgensen Greta Zimmer Friedman geboren als Margarete Zimmer (5. Juni 1924 in Wiener Neustadt – 8. September 2016 in Richmond, Virginia) war eine in Österreich geborene US-amerikanische Dentalassistentin, die mit hoher Wahrscheinlichkeit die von einem Sailor geküsste Frau bei der Feier des Kriegsendes am 14.

Neu!!: Belichtungszeit und Greta Zimmer Friedman · Mehr sehen »

Gustaf W. Cronquist

Stadshuset im Bau 1921Autochromplatte Stockholmsutställningen 1930Autochromplatte Der Nybroplan in Stockholm 1953Auf Kodachromefilm Gustaf Wernersson Cronquist (* 1878 in Stockholm; † 1967 ebenda) war ein schwedischer Amateurfotograf, der durch seine zahlreichen Farbfotografien von Stockholm bekannt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Gustaf W. Cronquist · Mehr sehen »

Gustave Le Gray

Gustave Le Gray (Selbstporträt um 1859) Gustave Le Gray (* 30. August 1820 in Villiers-le-Bel, Val-d'Oise; † 30. Juli 1884 in Kairo) war ein Pionier der Fotografie, insbesondere der künstlerischen.

Neu!!: Belichtungszeit und Gustave Le Gray · Mehr sehen »

Halbautomatik

Halbautomatik ist ein Arbeitsprinzip eines Systems, eines Verfahrens, einer Maschine, eines Geräts, das auf einer nur anteiligen Unterstützung eines Prozesses oder eines menschlichen Benutzers durch Automatisierung beruht.

Neu!!: Belichtungszeit und Halbautomatik · Mehr sehen »

HDRI-Erzeugung aus Belichtungsreihen

In der Digitalfotografie kann ein HDR-Bild mit hohem Helligkeitsumfang aus einer Belichtungsreihe von herkömmlichen Bildern mit geringem Helligkeitsumfang (LDR-Bildern) erzeugt werden.

Neu!!: Belichtungszeit und HDRI-Erzeugung aus Belichtungsreihen · Mehr sehen »

Hochgeschwindigkeitskamera

Hochgeschwindigkeitskameras dienen dazu, Vorgänge aufzunehmen, die entweder extrem kurzzeitig sind oder extrem schnell ablaufen oder auch beide Bedingungen erfüllen (Zeitlupe).

Neu!!: Belichtungszeit und Hochgeschwindigkeitskamera · Mehr sehen »

Hotpixel

mini In der Digitalfotografie werden als Hotpixel Bildpunkte bezeichnet, die nicht proportional auf das eintreffende Licht reagieren, dadurch erscheinen sie heller.

Neu!!: Belichtungszeit und Hotpixel · Mehr sehen »

Hubble Ultra Deep Field

Das HUDF zeigt Galaxien verschiedenen Alters, verschiedener Größe und Form. Die kleinsten, rotesten Galaxien, ungefähr 100 an der Zahl, gehören zu den am weitesten entfernten derzeit bekannten Galaxien. Gemäß der Theorie über den Urknall vor ca. 13,8 Milliarden Jahren sind diese Galaxien in einem Stadium zu sehen, als das Universum gerade 800 Millionen Jahre alt war. Das Hubble Ultra Deep Field (HUDF) ist ein Bild einer kleinen Himmelsregion, aufgenommen vom Hubble-Weltraumteleskop über einen Zeitraum vom 3.

Neu!!: Belichtungszeit und Hubble Ultra Deep Field · Mehr sehen »

Infrarotfotografie

Die Infrarotfotografie beschäftigt sich mit der Herstellung von Bildern unter Ausnutzung von Lichtwellenlängen, die länger als jene des sichtbaren Lichtes (Infrarotstrahlung) sind.

Neu!!: Belichtungszeit und Infrarotfotografie · Mehr sehen »

Intensified charge-coupled device

Ein intensified charge-coupled device (ICCD) ist ein Bildsensor, der aus einem charge-coupled Device (CCD) besteht, an dem durch eine Faseroptik eine Mikrokanalplatte zur Erhöhung der Empfindlichkeit angekoppelt ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Intensified charge-coupled device · Mehr sehen »

Intervalometer

Ein Intervalometer (auch Intervall-Timer) ist ein Gerät zur genauen Impulsabgabe nach einem bestimmten Zeitintervall.

Neu!!: Belichtungszeit und Intervalometer · Mehr sehen »

ISO 5800

Die internationale Norm ISO 5800 wurde erstmals als ISO 5800:1979 (“Photography – Determination of ISO speed of colour negative films for still photography”) am 1.

Neu!!: Belichtungszeit und ISO 5800 · Mehr sehen »

Karl Schwarzschild

Karl Schwarzschild Karl Schwarzschild Karl Schwarzschild (* 9. Oktober 1873 in Frankfurt am Main; † 11. Mai 1916 in Potsdam) war ein deutscher Astronom und Physiker und gilt als einer der Wegbereiter der modernen Astrophysik.

Neu!!: Belichtungszeit und Karl Schwarzschild · Mehr sehen »

Kerberos (Mond)

Kerberos ist der viertnächste und viertgrößte der fünf bekannten Monde des Zwergplaneten Pluto.

Neu!!: Belichtungszeit und Kerberos (Mond) · Mehr sehen »

Kuffner-Sternwarte

Kuffner-Sternwarte, Hauptgebäude (links) und Heliometer-Kuppel (rechts) Die Kuffner-Sternwarte ist eine Volkssternwarte in Wien-Ottakring.

Neu!!: Belichtungszeit und Kuffner-Sternwarte · Mehr sehen »

Kurzzeiteffekt

Durch den Kurzzeiteffekt wird für chemisches Filmmaterial bei sehr kurzen Belichtungszeiten mehr Licht für eine korrekte Belichtung benötigt als bei „normalen“ Belichtungszeiten (etwa 1/1.000 Sekunde bis 1 Sekunde), wo das Bunsen-Roscoe-Gesetz gilt.

Neu!!: Belichtungszeit und Kurzzeiteffekt · Mehr sehen »

Kurzzeitfotografie

Kurzzeitbelichtung mittels Elektronenblitz Unter Kurzzeitfotografie versteht man das Erstellen von Fotografien, welche eine extrem kurze Belichtungszeit von weniger als ungefähr 1/5.000 s aufweisen.

Neu!!: Belichtungszeit und Kurzzeitfotografie · Mehr sehen »

Langzeitbelichtung

Langzeitbelichtung eines Zuges (25 Sekunden) Der Himmel dreht sich scheinbar um den Polarstern (30 Min). Als Langzeitbelichtung wird in der Fotografie eine Belichtungszeit von mehreren Sekunden bezeichnet.

Neu!!: Belichtungszeit und Langzeitbelichtung · Mehr sehen »

Large Zenith Telescope

Das Large Zenith Telescope (LZT) ist ein Spiegelteleskop mit 6 m Durchmesser, das - aufgrund des verwendeten Primärspiegels aus flüssigem Quecksilber (Flüssiger Spiegel, Flüssigspiegelteleskop) - ausschließlich auf den Zenit gerichtet ist und deswegen auch in die Kategorie der Zenitteleskope eingeordnet ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Large Zenith Telescope · Mehr sehen »

Lichtstärke (Fotografie)

Bei der fotografischen Lichtstärke handelt es sich um das maximale Öffnungsverhältnis eines Objektivs.

Neu!!: Belichtungszeit und Lichtstärke (Fotografie) · Mehr sehen »

Lichtwert

Der Lichtwert (LW) oder (Ev bzw. EV) ist in der Fotografie und Fotometrie ein logarithmisches Maß, das sich auf die Belichtung einer Aufnahme bezieht.

Neu!!: Belichtungszeit und Lichtwert · Mehr sehen »

Live-View

Live-View auf dem Monitor einer digitalen Spiegelreflexkamera Als Live-View (auch Live Preview) bezeichnet man ein bei Digitalkameras und Camcordern eingesetztes System, das es ermöglicht, die Bildkomposition nicht über einen optischen Sucher, sondern über den eingebauten Bildschirm vorzunehmen.

Neu!!: Belichtungszeit und Live-View · Mehr sehen »

Lochkamera

Eine Lochkamera ist eine einfache Kamera.

Neu!!: Belichtungszeit und Lochkamera · Mehr sehen »

Louis Boutan

Louis Marie-Auguste Boutan (* 6. März 1859 in Versailles, Frankreich; † 6. April 1934 in Tighzirt-sur-Mer, Frankreich) war ein französischer Biologe.

Neu!!: Belichtungszeit und Louis Boutan · Mehr sehen »

Mamiya ZD

Die Mamiya ZD ist die erste integrierte digitale Mittelformatkamera.

Neu!!: Belichtungszeit und Mamiya ZD · Mehr sehen »

Mario Giacomelli

Mario Giacomelli (* 1. August 1925 in Senigallia in der Region Marken, Italien; † 25. November 2000 ebenda) war ein italienischer Fotograf.

Neu!!: Belichtungszeit und Mario Giacomelli · Mehr sehen »

Mars Science Laboratory

Das Mars Science Laboratory, Gesamtansicht mit Kapsel und Unterstützungssystemen Die Namensgeberin des Rovers: Clara Ma Erstes von ''Curiosity'' übertragenes Farbfoto (durch den noch geschlossenen Staubschutz der Kamera aufgenommen, deshalb sehr kontrastarm) Mars Science Laboratory (kurz MSL) ist eine NASA-Mission im Rahmen des Flagship-Programms, die den Mars hinsichtlich seiner aktuellen und vergangenen Eignung als Biosphäre erforscht.

Neu!!: Belichtungszeit und Mars Science Laboratory · Mehr sehen »

Messier 13

Messier 13 oder M13, auch bekannt als Herkuleshaufen oder NGC 6205, ist ein heller Kugelsternhaufen im Sternbild Herkules mit der Nummer 13 des Messier-Katalogs.

Neu!!: Belichtungszeit und Messier 13 · Mehr sehen »

Michael Wesely

Michael Wesely (* 1963 in München, lebt und arbeitet in Berlin) ist ein Fotograf, der besonders mit seinen extremen Langzeitbelichtungen und selbstgebauten Fotoapparaten (Lochkameras) Beachtung gefunden hat.

Neu!!: Belichtungszeit und Michael Wesely · Mehr sehen »

Micro Four Thirds

Micro-Four-Thirds-Logo Objektivseitiger Anschluss (Panasonic) Kameraseitiger Anschluss (Olympus E-M1) Micro Four Thirds (abgekürzt MFT oder µFT nach dem SI-Präfix µ für „mikro“) bezeichnet einen im Wesentlichen von den Unternehmen Panasonic und Olympus entwickelten, speziell auf digitale, spiegellose Systemkameras abgestimmten Standard für Systemkomponenten wie zum Beispiel Objektivanschlüsse oder Blitzlichtgeräte.

Neu!!: Belichtungszeit und Micro Four Thirds · Mehr sehen »

Mihajlo Idvorski Pupin

Mihajlo Pupin Mihajlo Idvorski Pupin (auch Michael I. Pupin; * in Idvor bei Pančevo im Banat, Kaisertum Österreich; † 12. März 1935 in New York, NY) war ein in den USA lebender Physiker und Schriftsteller aus Serbien.

Neu!!: Belichtungszeit und Mihajlo Idvorski Pupin · Mehr sehen »

Milliamperesekunde

Die in einer Röntgenröhre während einer Belichtung fließende Ladungsmenge (in der Einheit Milliamperesekunden, mAs) dient als Maß für die emittierte Strahlungsenergie.

Neu!!: Belichtungszeit und Milliamperesekunde · Mehr sehen »

Minolta XD7

Die Minolta XD-7 (in den USA als XD11 und in Japan als XD vermarktet) war eine vom japanischen Hersteller Minolta produzierte Spiegelreflexkamera für das 35-mm-Kleinbildformat.

Neu!!: Belichtungszeit und Minolta XD7 · Mehr sehen »

Momentaufnahme

Ein guter Gedanke: ''Dass ich daran nicht früher gedacht habe! Mit einer einzigen guten Momentaufnahme kann man die ganze Aufklärung umschmeißen!'' (Aus dem ''Simplicissimus'') Als Momentaufnahme bezeichnet man allgemein das Festhalten einer kurzen Zeitspanne, eines Augenblicks oder eines (besonderen) Moments, beispielsweise im Gedächtnis oder durch Verfassen von Literatur.

Neu!!: Belichtungszeit und Momentaufnahme · Mehr sehen »

Montierung

Eine Montierung ist eine Einrichtung, die in der praktischen Astronomie folgende Aufgaben erfüllen soll.

Neu!!: Belichtungszeit und Montierung · Mehr sehen »

Nachtaufnahme

Brandenburger Tor in Berlin. Häufiger Fehler bei Nachtaufnahmen: zu viel Licht (auch Überstrahlung) ergibt zu wenig Kontrast in den hellen Bereichen des Bildes Nachtaufnahme mit Autolichtern Platz der Vereinten Nationen und Post Tower in Bonn Blick auf Granada (Spanien) bei Nacht (vom Pico del Veleta aus) Der Kieler Rathausturm bei Nacht Hongkong; der Blick vom Peak auf die Hochhäuser ist ein beliebtes Motiv für Nachtaufnahmen. Knapp 2 Sekunden Belichtungszeit Bagdad, Irak bei Nacht; Blick aus Osten mit über 10 km Höhe und 150 km Entfernung: f/2.8 bei 1/40s. und ISO 3200 Nachtaufnahmen oder auch Nachtfotografien wird ein Bereich der Themenfotografie bezeichnet, bei dem fotografische Aufnahmen bei speziellen Lichtverhältnissen – in der Dämmerung, bei Anbruch der Nachtstimmung sowie in Form von Langzeitbelichtungen in der Nacht – unter Verwendung von Belichtungszeiten von einigen Sekunden bis Minuten durchgeführt werden.

Neu!!: Belichtungszeit und Nachtaufnahme · Mehr sehen »

Nachthimmel

Als Nachthimmel wird der dunkle Himmel in der tiefen Dämmerung bzw.

Neu!!: Belichtungszeit und Nachthimmel · Mehr sehen »

Newton-Teleskop

Das Newton-Teleskop ist eine früh entstandene, wichtige Hauptform des Spiegelteleskops.

Neu!!: Belichtungszeit und Newton-Teleskop · Mehr sehen »

NGC 7088

Bei NGC 7088, auch bekannt als Baxendell’s Unphotographable Nebula (dt.), handelt es sich um einen wohl nicht existierenden Nebel etwa 30′ nördlich des Kugelsternhaufens Messier 2 im Wassermann.

Neu!!: Belichtungszeit und NGC 7088 · Mehr sehen »

Nikon D200

Die Nikon D200 ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Nikon, die im Dezember 2005 in den Markt eingeführt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Nikon D200 · Mehr sehen »

Nikon D40

Die Nikon D40 ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Nikon, die im Dezember 2006 in den Markt eingeführt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Nikon D40 · Mehr sehen »

Nikon D50

Die Nikon D50 ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Nikon, die im Juni 2005 in den Markt eingeführt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Nikon D50 · Mehr sehen »

Nikon D70

Die Nikon D70 ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Nikon, die im März 2004 in den Markt eingeführt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Nikon D70 · Mehr sehen »

Nikon D80

Die Nikon D80 ist eine digitale Spiegelreflexkamera des japanischen Herstellers Nikon, die im September 2006 in den Markt eingeführt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Nikon D80 · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Belichtungszeit und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Observatorium Kanzelhöhe

Das Observatorium Kanzelhöhe 1955 von Süden. Im vorderen Turm war der Coelostat untergebracht und hinten im 2. Turm war ursprünglich der Koronograf, der aber 1948 auf den Gerlitzengipfel verlegt wurde. Zeiss Coelostat 1941 am Observatorium Kanzelhöhe: mit diesem wurde das Sonnenlicht in das Kellerlabor zum Zeichentisch und zum Spektrohelioskop gespiegelt. Koronaaufnahme vom Observatorium Kanzelhöhe 12. Oktober 1947, eine der letzten Aufnahmen am Observatorium bevor der Koronograf auf den Gipfel der Gerlitzen gebracht wurde. Das Observatorium Kanzelhöhe für Sonnen- und Umweltforschung ist eine spezielle Sternwarte zur täglichen Beobachtung der Sonnenaktivität.

Neu!!: Belichtungszeit und Observatorium Kanzelhöhe · Mehr sehen »

Off-Axis-Guider

Ein Off-Axis-Guider (engl. etwa Nachführung außerhalb der (Haupt-)Achse, kurz OAG) ist ein Hilfsmittel in der beobachtenden Astronomie, mit dem ein präzises Verfolgen von Sternen ermöglicht wird.

Neu!!: Belichtungszeit und Off-Axis-Guider · Mehr sehen »

Offenblendmessung

Beispiel für "Mitnehmer" zur mechanischen Blendenübertragung von Objektiv zu Kamera, hier bei einer Nikon F-301 Mit Offenblendmessung ausgestattete Spiegelreflexkameras (SLR, single lens reflex) messen die Belichtung bei offener Blende, d. h.

Neu!!: Belichtungszeit und Offenblendmessung · Mehr sehen »

Olympus E-1

Die Olympus E-1 ist die erste digitale Spiegelreflexkamera (DSLR), die nach dem von Olympus und Kodak gemeinsam entwickelten Four-Thirds-Standard konstruiert und gefertigt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Olympus E-1 · Mehr sehen »

Olympus OM-2SP

mini Die Olympus OM-2SP, auch Olympus OM-2S (Nordamerika) ist eine ab 1984 gebaute Spiegelreflexkamera.

Neu!!: Belichtungszeit und Olympus OM-2SP · Mehr sehen »

Oriongürtel

Oriongürtel, auch Gürtel des Orion, wird eine auffällige Sternreihe in der Mitte des Sternbildes Orion genannt, die mit den Gürtelsternen Mintaka (δ Ori), Alnilam (ε Ori) und Alnitak (ζ Ori) gebildet wird.

Neu!!: Belichtungszeit und Oriongürtel · Mehr sehen »

Ottomar Anschütz

Ottomar Anschütz Patentierter Schlitzverschluss in einer ''Goerz-Anschütz-Patent-Camera''Ehrengrab, Stubenrauchstraße 43–45, in Berlin-Friedenau Ottomar Anschütz (* 16. Mai 1846 in Lissa, Provinz Posen; † 30. Mai 1907 in Berlin-Friedenau) war Fotograf und ein Pionier der Fototechnik, Serienfotografie und Kinematografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Ottomar Anschütz · Mehr sehen »

Panasonic Lumix DC-GH5S

Die Panasonic Lumix DC-GH5S ist ein digitales, spiegelloses Systemkameragehäuse des herstellerübergreifenden Micro-Four-Thirds-Systems, das Anfang 2018 vorgestellt und eingeführt wurde.

Neu!!: Belichtungszeit und Panasonic Lumix DC-GH5S · Mehr sehen »

Panasonic Lumix DMC-FZ20

Panasonic Lumix DMC-FZ20 Die Panasonic Lumix DMC-FZ20 ist eine Digitalkamera mit Superzoomobjektiv, die in die Gruppe der Bridgekameras einzuordnen ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Panasonic Lumix DMC-FZ20 · Mehr sehen »

Peltier-Element

Ein Peltier-Element ist ein elektrothermischer Wandler, der basierend auf dem Peltier-Effekt (nach Jean Peltier, 1785–1845) bei Stromdurchfluss eine Temperaturdifferenz oder bei Temperaturdifferenz einen Stromfluss (Seebeck-Effekt) erzeugt.

Neu!!: Belichtungszeit und Peltier-Element · Mehr sehen »

Praktica BCA

Eine Praktica BCA electronic Die Praktica BCA ist eine einäugige Spiegelreflexkamera der Praktica-B-Baureihe des Herstellers Pentacon aus Dresden.

Neu!!: Belichtungszeit und Praktica BCA · Mehr sehen »

Programmautomatik

Als Programmautomatik wird eine Belichtungsautomatik bei automatischen Fotoapparaten bezeichnet, bei der sowohl die Belichtungszeit des Verschlusses als auch die Blendenzahl durch die Belichtungsmessung der Kamera bestimmt werden.

Neu!!: Belichtungszeit und Programmautomatik · Mehr sehen »

Röntgenkymographie

Die Röntgenkymographie (gr. kymo – Welle) ist ein historisches, heute obsoletes, Röntgenverfahren zur Abbildung und Auswertung von Organbewegungen.

Neu!!: Belichtungszeit und Röntgenkymographie · Mehr sehen »

Rechenscheibe

Rechenscheibe komplexe Rechenscheibe Für die Luftfahrt spezialisierte Rechenscheibe. (Z.B. Umrechnung von Indicated Airspeed zu True Airspeed) Die Rechenscheibe ist ein Hilfsmittel zum Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren, Dividieren und anderen Rechenoperationen.

Neu!!: Belichtungszeit und Rechenscheibe · Mehr sehen »

Redscale

Redscale ist eine Technik aus der analogen Fotografie, bei der der benutzte Film von der Rückseite belichtet wird.

Neu!!: Belichtungszeit und Redscale · Mehr sehen »

Roger Fenton

Roger Fenton, Selbstporträt Alte Waterloo Bridge in London, Fotografie von Roger Fenton aus dem Besitz von Kommerzienrat August Weiss (1832–1927), Kessler Sekt, Esslingen am Neckar (um 1858) Weller Siege of Sebastopol 1854–1855 Roger Fenton (* 28. März 1819 in Crimble Hall bei Heywood, Lancashire; † 8. August 1869 in Potters Bar, damals in Middlesex, inzwischen in Hertfordshire) war ein britischer Jurist und Fotograf.

Neu!!: Belichtungszeit und Roger Fenton · Mehr sehen »

Rohdatenformat

Als Rohdatenformat oder Raw-Daten („roh“) bezeichnet man das jeweilige Dateiformat bei Digitalkameras und digitalen Kinokameras, bei denen die Kamera die Daten nach der Digitalisierung weitgehend ohne Bearbeitung auf das Speichermedium schreibt.

Neu!!: Belichtungszeit und Rohdatenformat · Mehr sehen »

Rolleicord

Rolleicord Ia Rolleicord ist die Markenbezeichnung für eine Reihe von zweiäugigen Mittelformat-Spiegelreflexkameras der Firma Rollei Fototechnic GmbH und die etwas einfacher konstruierten Schwestermodelle der Rolleiflex-Reihe für Rollfilm mit 6x6 cm-Negativen.

Neu!!: Belichtungszeit und Rolleicord · Mehr sehen »

Samsung Galaxy Note 3

Das Samsung Galaxy Note 3 ist ein Note-Smartphone von Samsung Electronics mit dem Betriebssystem Android 4.3 („Jelly Bean“).

Neu!!: Belichtungszeit und Samsung Galaxy Note 3 · Mehr sehen »

Samsung Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S6 ist ein Smartphone, das vom Hersteller Samsung am 1.

Neu!!: Belichtungszeit und Samsung Galaxy S6 · Mehr sehen »

Schlitzverschluss

Der Schlitzverschluss (engl. focal-plane shutter) ist – neben dem Zentralverschluss – eines der zwei im Fotoapparatebau gebräuchlichen Konstruktionsprinzipien für den Verschluss.

Neu!!: Belichtungszeit und Schlitzverschluss · Mehr sehen »

Schwarzschild-Effekt

Der Schwarzschild-Effekt ist eine Erscheinung, die bei der Belichtung in der (chemischen) Fotografie auftritt.

Neu!!: Belichtungszeit und Schwarzschild-Effekt · Mehr sehen »

Seifenblasen-Nebel

Der Seifenblasen-Nebel wurde am 6.

Neu!!: Belichtungszeit und Seifenblasen-Nebel · Mehr sehen »

Selbstauslöser

Leica IIIf chrom, Sucherkamera mit eingebautem Selbstauslöser von 1954 Mechanischer Selbstauslöser einer Spiegelreflexkamera Mit dem Selbstauslöser eines Fotoapparats wird die Belichtung um einige Sekunden verzögert ausgelöst.

Neu!!: Belichtungszeit und Selbstauslöser · Mehr sehen »

Siebdruck

Der Siebdruck ist ein Druckverfahren, bei dem die Druckfarbe mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe hindurch auf das zu bedruckende Material gedruckt wird.

Neu!!: Belichtungszeit und Siebdruck · Mehr sehen »

Sonnar

DR 1932) (2) ''Sonnar 1 : 1,5 f .

Neu!!: Belichtungszeit und Sonnar · Mehr sehen »

Sonnenschein

Als Sonnenschein wird zweierlei bezeichnet: der Lichtschein der Sonne (also die Wirkung der Sonnenstrahlen auf die Erde), und eine Wetterlage mit geringer oder keiner Bewölkung.

Neu!!: Belichtungszeit und Sonnenschein · Mehr sehen »

Spiegellinsenobjektiv

Als Spiegellinsenobjektiv oder katadioptrisches System bezeichnet man ein Spezialobjektiv, das als optische Elemente sowohl Spiegel als auch Linsen verwendet.

Neu!!: Belichtungszeit und Spiegellinsenobjektiv · Mehr sehen »

Spiegelvorauslösung

Als Spiegelvorauslösung (kurz SVA; für mirror lock-up, auch MUP für mirror up) bezeichnet man die Möglichkeit, den Schwingspiegel einer Spiegelreflexkamera zeitlich deutlich vor der eigentlichen Aufnahme hochzuklappen.

Neu!!: Belichtungszeit und Spiegelvorauslösung · Mehr sehen »

Spin-Schaum

Mit dem Begriff des Spin-Schaums (engl. spin foam), der aus der Theorie der Schleifenquantengravitation (auch Loop-Quantengravitation LQG benannt) stammt, wird die Gesamtheit zeitlich sich entwickelnder Spin-Netzwerke verstanden.

Neu!!: Belichtungszeit und Spin-Schaum · Mehr sehen »

Sportfotografie

Ein Sportfotograf mit ''Supertele'' bei der Tour de France 2006 Unter Sportfotografie versteht man neben dem Ablichten sportlicher Ereignisse vor allem das Fotografieren schnell bewegter Objekte, auch wenn das nicht immer mit Sport zu tun haben muss.

Neu!!: Belichtungszeit und Sportfotografie · Mehr sehen »

Sternhintergrund

Die Aufnahmetechnik mittels Sternhintergrund wird in der Astronomie, der Raumfahrt und der Satellitengeodäsie verwendet.

Neu!!: Belichtungszeit und Sternhintergrund · Mehr sehen »

Strichspuraufnahme

Strichspuraufnahme Eine Strichspuraufnahme oder Startrail ist in der Astrofotografie eine Fotografie des nächtlichen Himmels mit einer langen Belichtungszeit bei stehender bzw.

Neu!!: Belichtungszeit und Strichspuraufnahme · Mehr sehen »

Summicron

Summicron 2.0/90 mm Summicron („äußerste Zeit“ vom lateinischen summus „äußerst“ und vom altgriechischen kronos „Zeit“) ist der Name einer Reihe von verschiedenen Foto-Objektiven der Firma Leica Camera AG beziehungsweise vormals Ernst Leitz Wetzlar für das 35-mm-Format mit großen Öffnungsweiten, die entsprechend kurze Belichtungszeiten erlauben.

Neu!!: Belichtungszeit und Summicron · Mehr sehen »

SuperWASP

Objektive in ihrer Montierung Das SuperWASP-Projekt ist eine automatische Suchmaschine für extrasolare Planeten.

Neu!!: Belichtungszeit und SuperWASP · Mehr sehen »

Systemkamera

Eine Systemkamera ist ein Fotoapparat mit austauschbaren Komponenten innerhalb eines voll kompatiblen Kamerasystems.

Neu!!: Belichtungszeit und Systemkamera · Mehr sehen »

Szintillation (Astronomie)

Unter Szintillation (lat. scintillare ‚funkeln‘, ‚flackern‘) versteht man in der Astronomie eine sich scheinbar ändernde Helligkeit eines Sterns, die durch Lichtbrechung in der Erdatmosphäre hervorgerufen wird.

Neu!!: Belichtungszeit und Szintillation (Astronomie) · Mehr sehen »

Trockenes Gelatineverfahren

Das Trockene Gelatineverfahren ist ein Verfahren aus der Frühzeit der Fotografie zur Herstellung fotografischen Negativmaterials.

Neu!!: Belichtungszeit und Trockenes Gelatineverfahren · Mehr sehen »

V-J Day in Times Square

Eisenstaedt-Bild V-J Day in Times Square ist der Titel eines Fotos des deutsch-amerikanischen Fotoreporters Alfred Eisenstaedt.

Neu!!: Belichtungszeit und V-J Day in Times Square · Mehr sehen »

Vergrößerungsgerät

Vergrößerer für Schwarzweiß-Arbeiten im Hobbybereich Professionelles Vergrößerungsgerät, Typ Rectimat C Ein Vergrößerungsgerät ist ein Gerät in der Fotografie.

Neu!!: Belichtungszeit und Vergrößerungsgerät · Mehr sehen »

Verschluss (Kamera)

Als Verschluss wird in der Fototechnik ein lichtdichtes, mechanisch bewegliches Element bezeichnet, das bei einer Kamera im Strahlengang vor der Bildebene liegt.

Neu!!: Belichtungszeit und Verschluss (Kamera) · Mehr sehen »

Verschlusszeit

Leica I, Seriennummer 5193 (1927) Einstellskala eines älteren Belichtungsmessers Als Verschlusszeit wird die Belichtungszeit bezeichnet, die durch einen Kameraverschluss gebildet wird.

Neu!!: Belichtungszeit und Verschlusszeit · Mehr sehen »

Verschwörungstheorien zur Mondlandung

Apollo-11-Mission als Mittel zur Irreführung der Weltbevölkerung betrachtet. Die Verschwörungstheorien zur Mondlandung gehen davon aus, dass die Mondlandungen in den Jahren 1969 bis 1972 nicht stattgefunden haben (oft geht es nur um die erste bemannte Mondlandung), sondern von der NASA und der US-amerikanischen Regierung vorgetäuscht worden seien.

Neu!!: Belichtungszeit und Verschwörungstheorien zur Mondlandung · Mehr sehen »

Verwackeln

(KB äquivalent) Dasselbe Objekt scharf aufgenommen:Belichtungsdauer: 1/45 SekundenBlende: f/2.5Brennweite: 28 mm (KB äquivalent) Eine fotografische Aufnahme gilt als verwackelt, wenn das gesamte Bild durch Bewegung der Kamera – meistens unbeabsichtigt – unscharf abgebildet worden ist.

Neu!!: Belichtungszeit und Verwackeln · Mehr sehen »

Vollautomatik

Vollautomatik ist ein Arbeitsprinzip einer Maschine, das auf einer Unterstützung des menschlichen Benutzers durch Automatisierung beruht.

Neu!!: Belichtungszeit und Vollautomatik · Mehr sehen »

Vorfokussierung

Viele Kameras mit Autofokus bieten die Möglichkeit, das Motiv vorab zu fokussieren (scharfzustellen), indem man den Auslöser nur berührt oder halb durchdrückt.

Neu!!: Belichtungszeit und Vorfokussierung · Mehr sehen »

Zeitautomatik

Typisches Betriebsarten-Wählrad einer Digitalkamera – die Stellung A ('''''A'''perture priority'') bezeichnet hier die Blendenvorwahl bzw. Zeitautomatik Als Zeitautomatik oder Blendenvorwahl wird eine Belichtungsautomatik bei automatischen Kameras bezeichnet, bei der die Blendenzahl von Hand vorgewählt wird; die Kamera stellt dann die von der Belichtungsmessung als geeignet bestimmte Belichtungszeit automatisch ein.

Neu!!: Belichtungszeit und Zeitautomatik · Mehr sehen »

Zenitkamera

Digitale Zenitkamera der Universität Hannover zur Messung der Lotabweichung und Lotrichtung Historische Zenit-Kamera des Herstellers Max Fechner in Potsdam (um 1900) Als Zenitkamera bezeichnet man eine kompakte Kamera, mit der die Sterne in der Umgebung des Zenits fotografiert werden, um dadurch die Lotrichtung zu bestimmen.

Neu!!: Belichtungszeit und Zenitkamera · Mehr sehen »

Zentralverschluss

Zentralverschluss Verschiedene Zentralverschlüsse Zentralverschluss eines Objektivs " LE CONSTANT" Obturateur CH. B., Paris, 1895, doppelter Guillotineverschluss Blattverschluss Der Zentralverschluss (oder Lamellenverschluss; engl. central shutter oder auch lens, leaf, blade, diaphramge shutter) ist im Fotoapparatebau neben dem Schlitzverschluss eines der zwei gebräuchlichen Konstruktionsprinzipien für den Verschluss.

Neu!!: Belichtungszeit und Zentralverschluss · Mehr sehen »

2001: Odyssee im Weltraum

2001: Odyssee im Weltraum (Originaltitel: 2001: A Space Odyssey) ist ein Science-Fiction-Film aus dem Jahr 1968 von Regisseur Stanley Kubrick.

Neu!!: Belichtungszeit und 2001: Odyssee im Weltraum · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Belichtungsdauer, Shutter speed.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »