Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Arjuna (Mythologie)

Index Arjuna (Mythologie)

Statue von Arjuna in Ubud. Arjuna (Sanskrit, m., अर्जुन) ist eine der wichtigsten Heldengestalten im indischen Epos Mahabharata.

72 Beziehungen: Abhimanyu, Agni, Ahamkara, Ahimsa, Amba (Mythologie), Arjun (Panzer), Arjuna, Arjuna (Anime), Arjuna Award, Arjuna-Asteroid, Ashvamedha, Bangli, Bhagavad Gita, Bhima (Mythologie), Bhuta (Geist), Brahman (Philosophie), Budha, Changu Narayan, Chennai, Chhau, Chit, Dhritarashtra, Die Legende von Bagger Vance, Draupadi, Gandharva, Glossar hinduistischer Begriffe, Govinda (Gottheit), Helmut Holzapfel (Sänger), Hijra, Hinduismus, Indra, Indraprastha, Jnana Yoga, Karma, Karna (Mythologie), Kattaikkuttu, Keshava, Krishna, Kunti, Kurukshetra, Liste der Gestalten der indischen Mythologie, Maggi Lidchi-Grassi, Mahabharata, Mamallapuram, Narayana, Pandava, Pattadakal, Prasat Preah Vihear, Radha-Krishna, Ratha, ..., Sanskrit-Dichtung, Satyagraha (Oper), Schlacht zu Kurukshetra, Shankha, Shraddha, Stotra, Tchamba, Theophanie, Umbul-umbul, Urvashi, Vijay, Vijayawada, Vimana, Vishva, Vishvarupa (Mythologie), Vittorio Mezzogiorno, Vyuha, Wayang beber, Yakshagana, Yamuna (Gottheit), Yoga, Yudhishthira. Erweitern Sie Index (22 mehr) »

Abhimanyu

Abhimanyu (m.) war ein mächtiger Krieger und der Sohn von Arjuna, dem Helden der Mahabharata, und von dessen Gattin Subhadra.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Abhimanyu · Mehr sehen »

Agni

Agni (Sanskrit m., अग्नि Agni „Feuer“, „Gott des Feuers“) ist im Hinduismus die Feuerform des Göttlichen und ist einer der wichtigsten Götter der Vedischen Religion.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Agni · Mehr sehen »

Ahamkara

Ahamkara (Sanskrit: अहंकार,, seltener auch ahaṅkāra) ist ein Sanskrit-Ausdruck, der sich in der hinduistischen Philosophie auf das Ich-Bewusstsein oder die Ich-Funktion bezieht.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Ahamkara · Mehr sehen »

Ahimsa

Ahimsa (Sanskrit, f., अहिंसा,, wörtlich das Nicht-Verletzen) bedeutet Gewaltlosigkeit – eines der wichtigsten Prinzipien im Hinduismus, Jainismus und Buddhismus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Ahimsa · Mehr sehen »

Amba (Mythologie)

Amba ist eine Figur der indischen Mythologie, im Mahabharata erscheint sie als älteste Tochter von Kashya, dem König von Kashi.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Amba (Mythologie) · Mehr sehen »

Arjun (Panzer)

Arjun bezeichnet einen indischen modernen Kampfpanzer.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Arjun (Panzer) · Mehr sehen »

Arjuna

Arjuna steht für.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Arjuna · Mehr sehen »

Arjuna (Anime)

Arjuna (jap. 地球少女アルジュナ, Chikyū shōjo Arujuna, dt. „Erdenmädchen Arjuna“) ist eine 13-teilige Anime-Fernsehserie aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Arjuna (Anime) · Mehr sehen »

Arjuna Award

Der Arjuna Award ist ein Preis, der Sportlern in Indien für herausragende sportliche Leistungen verliehen wird.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Arjuna Award · Mehr sehen »

Arjuna-Asteroid

Arjuna-Asteroiden gehören zur Klasse der erdnahen Asteroiden (engl. Near-Earth asteroid, NEA), einer Gruppe der erdnahen Objekte (engl. Near-Earth object; NEO).

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Arjuna-Asteroid · Mehr sehen »

Ashvamedha

Ashvamedha (sanskrit: अश्वमेध,; dt.: Pferdeopfer) ist eines der wichtigsten königlichen Opferrituale der vedischen Religion.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Ashvamedha · Mehr sehen »

Bangli

Bangli ist der Hauptort des indonesischen Regierungsbezirks (Kabupaten) Bangli.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Bangli · Mehr sehen »

Bhagavad Gita

Tirumala Die Bhagavad Gita (Sanskrit, f., भगवद्गीता, – Lied, Gedicht, bhagavan – der Erhabene, Gott; „der Gesang des Erhabenen“), verkürzt auch nur Gita, ist eine der zentralen Schriften des Hinduismus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Bhagavad Gita · Mehr sehen »

Bhima (Mythologie)

gada'') Bhima oder Bhimasena (Sanskrit: भीम; deutsch etwa „der Schreckliche“) ist der zweitälteste der fünf Pandava-Brüder, deren Taten im Mahabharata-Epos beschrieben werden.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Bhima (Mythologie) · Mehr sehen »

Bhuta (Geist)

Bhuta kola, Besessenheitstanz eines Paravar, Mitglied einer niedrigen Fischerkaste im Süden von Karnataka. Veröffentlicht 1909Abgebildet in: Edgar Thurston: ''Caste and Tribes of Southern India. Volume VI – P to S.'' Government Press, Madras 1909, S. 141 (http://archive.org/details/castestribesofso06thuruoft Online bei Internet Archive) Ein Bhuta, Sanskrit bhūta, भूत, auch Bhut, gehört zu einer Gruppe von Geistern oder Dämonen, die in Südasien in den Menschen wohl- oder übelwollenden Formen vorkommen sollen.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Bhuta (Geist) · Mehr sehen »

Brahman (Philosophie)

Brahman (Sanskrit, n. ब्रह्मन्) bezeichnet in der hinduistischen Philosophie die unveränderliche, unendliche, immanente und transzendente Realität, welche den ewigen Urgrund von allem darstellt, was ist.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Brahman (Philosophie) · Mehr sehen »

Budha

Budha, 13. Jh. Budha (m., wörtlich „Weiser“) ist im Hinduismus eine Personifizierung des gleichnamigen Planeten Budha, der dem Merkur entspricht.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Budha · Mehr sehen »

Changu Narayan

Der Changu Narayan ist ein dem Vishnu als Narayana geweihter Tempel im gleichnamigen Ort nördlich von Bhaktapur im Kathmandutal in Nepal.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Changu Narayan · Mehr sehen »

Chennai

Chennai (Tamil: சென்னை), bis 1996 Madras (Tamil: மெட்ராஸ் oder மதராஸ்), ist die Hauptstadt des indischen Bundesstaates Tamil Nadu.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Chennai · Mehr sehen »

Chhau

Chhau, seltener chhou, chau, chhow (bengalisch ছৌ নাচ, chhou nach; Oriya ଛଉ ନାଚ), ist eine Form traditioneller Tanzdramen in Ostindien, die von unteren Bevölkerungsgruppen im ländlichen Bereich entwickelt wurde und bei Jahresfesten, vor allem beim Frühlingsfest Chaitra Parva aufgeführt wird.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Chhau · Mehr sehen »

Chit

Der Sanskritbegriff Chit (oder Cit) ist ein fundamentales Prinzip in sämtlichen spirituellen Disziplinen des indischen Subkontinents.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Chit · Mehr sehen »

Dhritarashtra

Arjuna und seinem Wagenlenker Krishna, die Bhagavad-Gita. Dhritarashtra (Sanskrit: धृतराष्ट्र) ist im großen Epos Mahabharata der blinde König von Hastinapur.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Dhritarashtra · Mehr sehen »

Die Legende von Bagger Vance

Die Legende von Bagger Vance ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Robert Redford mit Will Smith, Matt Damon und Charlize Theron aus dem Jahre 2000.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Die Legende von Bagger Vance · Mehr sehen »

Draupadi

Draupadi und die Pandava-Brüder Draupadi und die Pandava-Brüder Draupadi (Sanskrit: द्रौपदी Draupadī) ist eine der bekanntesten weiblichen Figuren des Mahābhārata-Epos bzw.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Draupadi · Mehr sehen »

Gandharva

Gandharva (Pali gandhabbā) ist in den frühen Schriften der indischen Veden ein mit magischen Fähigkeiten begabtes, niederes Geistwesen, später ein Halbgott (upa-deva), welcher die Geheimnisse des Himmels und der göttlichen Wahrheit kennt und offenbart.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Gandharva · Mehr sehen »

Glossar hinduistischer Begriffe

Dieses Glossar hinduistischer Begriffe umfasst die wichtigsten Begriffe, Schriften und Gottheiten des Hinduismus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Glossar hinduistischer Begriffe · Mehr sehen »

Govinda (Gottheit)

Govinda ist zusammen mit Gopala eine Bezeichnung Krishnas, dem Avatara Vishnus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Govinda (Gottheit) · Mehr sehen »

Helmut Holzapfel (Sänger)

Helmut Holzapfel (geb. am 4. Dezember 1941 in Robertson, Südafrika) ist ein südafrikanischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Helmut Holzapfel (Sänger) · Mehr sehen »

Hijra

Die Hindu-Gottheit Shiva in zweigeschlechtlicher Gestalt als Ardhanarishvara Hijra (auch Hidschra) ist eine Bezeichnung in Südasien für sogenannte Eunuchen, Intersexuelle und Transgender Menschen.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Hijra · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Hinduismus · Mehr sehen »

Indra

Indra mit Donnerkeil (''vajra'') auf dem Elefanten Airavata, Somanathapura (um 1265) Khmer-Tempels von Prasat Ban Phluang, Thailand (um 1170) Indra auf Airavata im Banteay Srei-Tempel, Kambodscha (um 960) Indra und seine Gemahlin Indrani auf Airavata (um 1675) Indra (Sanskrit, m., इन्द्र „mächtig, stark“) ist eine vedische Gottheit, der jedoch im heutigen Glaubensleben des Hinduismus kaum noch Bedeutung zukommt.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Indra · Mehr sehen »

Indraprastha

Indraprastha (Sanskrit: इन्‍द्रप्रस्‍थ; ‚Stadt Indras‘) ist eine im Mahabharata und in anderen altindischen Texten erwähnte Stadt.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Indraprastha · Mehr sehen »

Jnana Yoga

Jnana Yoga (Sanskrit, m., ज्ञानयोग,, Yoga des Wissens), auch Jnanamarga, „Weg des Wissens“ genannt, ist das Streben nach Erkenntnis der letzten Wahrheit, um Erlösung (Moksha) vom Kreislauf der Wiedergeburten zu erlangen.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Jnana Yoga · Mehr sehen »

Karma

Karma (n., Sanskrit: कर्म karman, Pali: kamma „Wirken, Tat“) bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Karma · Mehr sehen »

Karna (Mythologie)

Karna auf dem Schlachtfeld Kurukshetra Karna oder Radheya ist eine der zentralen und zugleich tragischen Figuren des Hindu-Epos Mahabharata.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Karna (Mythologie) · Mehr sehen »

Kattaikkuttu

Kattaikkuttu (tamil), kaṭṭaikūttu, auch Terukkuttu, englische Umschrift Therukoothu, ist ein religiöses Straßentheater im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu, das in tamilischer Sprache aufgeführt wird und Tanz, Drama, Gesang und Instrumentalmusik beinhaltet.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Kattaikkuttu · Mehr sehen »

Keshava

Keshava ist einer der zahlreichen Namen Vishnus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Keshava · Mehr sehen »

Krishna

Gopis und Kühe Krishna (Sanskrit: कृष्ण,.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Krishna · Mehr sehen »

Kunti

Kunti ist eine Figur der indischen Mythologie im Mahabharata und die Mutter der älteren drei sowie die Ziehmutter der beiden jüngeren Pandavas.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Kunti · Mehr sehen »

Kurukshetra

Kurukshetra (Hindi: कुरुक्षेत्र,; „das Feld der Kurus“) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Haryana.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Kurukshetra · Mehr sehen »

Liste der Gestalten der indischen Mythologie

Diese Liste der Gestalten der indischen Mythologie führt die Namen in Transkription, wissenschaftlicher Transliteration (IAST) und Sanskrit (Devanagari) auf und gibt eine kurze Beschreibung.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Liste der Gestalten der indischen Mythologie · Mehr sehen »

Maggi Lidchi-Grassi

Maggi Lidchi-Grassi (* 1930 in Paris) ist eine Schriftstellerin und Homöopathin, die in Indien lebt.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Maggi Lidchi-Grassi · Mehr sehen »

Mahabharata

Schlacht zu Kurukshetra in einem alten Mahabharata-Manuskript Das Mahabharata („die große Geschichte der Bharatas“) ist das bekannteste indische Epos.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Mahabharata · Mehr sehen »

Mamallapuram

Mamallapuram (Tamil: மாமல்லபுரம்) oder Mahabalipuram (மகாபலிபுரம்) ist ein etwa 16.000 Einwohner zählender Ort im südindischen Bundesstaat Tamil Nadu.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Mamallapuram · Mehr sehen »

Narayana

Deogarh, Uttar Pradesh (um 500 n. Chr.) Narayana (Sanskrit, m., नारायण,, Thai: Narai (นารายณ์); wörtl.: „ewiger Mann“, „Menschensohn“ oder „der aus dem Wasser Kommende“) ist eine populäre Form des Göttlichen im Hinduismus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Narayana · Mehr sehen »

Pandava

Arjuna und den Pandava-Brüdern Die 5 Pandavas und Draupadi Die 5 Pandavas und Draupadi gehen ins Exil Die Pandavas (Sg.) sind im indischen Epos Mahabharata die fünf Söhne des Königs Pandu mit seinen beiden Frauen Kunti und Madri.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Pandava · Mehr sehen »

Pattadakal

Pattadakal (Kannada: ಪಟ್ಟದಕಲ್, auch Patadkal) ist ein Ort im südindischen Bundesstaat Karnataka, dessen Tempelgebäude der Chalukya-Dynastie aus dem 7.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Pattadakal · Mehr sehen »

Prasat Preah Vihear

Prasat Preah Vihear, Blick und Eingang von Süden, links und rechts die beiden Paläste Prasat Preah Vihear (RTGS: Prasat Phra Wihan) ist ein Hindutempel der Khmer aus dem 10.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Prasat Preah Vihear · Mehr sehen »

Radha-Krishna

Radha-Krishna, das göttliche Paar, stellt im Hinduismus die Verbindung des weiblichen (Radha) und des männlichen (Krishna) Aspekts des personifizierten Gottes dar.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Radha-Krishna · Mehr sehen »

Ratha

Am gesamten Sonnentempel von Konarak finden sich Wagenräder – der Tempelbau ist somit in seiner Gesamtheit als ein riesiger Wagen (''ratha'') anzusehen. Ratha (Sanskrit: रथ ratha, Avestisch raθa, „Wagen“) ist die Bezeichnung für den indischen Tempelwagen, für frühe südindische Monolith-Tempel in Mahabalipuram und für eine Form des nordindischen Tempelturms, der je nach der Anzahl seiner Vorsprünge als Triratha (drei), Pancharatha (fünf) usw.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Ratha · Mehr sehen »

Sanskrit-Dichtung

Die Sanskrit-Dichtung umfasst neben den in Sanskrit verfassten literarischen Werke Indiens wie den Veden und Upanishaden eine Fülle an Kunst- bzw.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Sanskrit-Dichtung · Mehr sehen »

Satyagraha (Oper)

Satyagraha (Sanskrit सत्याग्रह, satyāgraha „beharrliches Festhalten an der Wahrheit“) ist eine 1980 uraufgeführte Oper in drei Akten von Philip Glass.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Satyagraha (Oper) · Mehr sehen »

Schlacht zu Kurukshetra

Schlachtszene in einer Handschrift der Mahabharata aus dem 17. Jahrhundert Die Schlacht zu Kurukshetra ist ein im indischen Epos Mahabharata beschriebenes Ereignis.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Schlacht zu Kurukshetra · Mehr sehen »

Shankha

Chola-Bronze (ca. 11. Jh.) gada''); (ca. 10./11. Jh.) Shankha (Sanskrit: शंख Śaṇkha, hindi: śaṅkh, tib.: dung dkar; deutsch: ‚Muschelhorn‘ oder ‚Schneckenhorn‘) ist neben der Keule (gada), der Wurfscheibe bzw.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Shankha · Mehr sehen »

Shraddha

Shraddha ist ein Begriff der indischen Philosophie, der mit Glauben oder Treue übersetzt werden kann.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Shraddha · Mehr sehen »

Stotra

Illustration aus einem Vishnusahasranama-Manuskript von 1690 Stotras (auch Stavas oder Stutis) sind religiöse Texte des Hinduismus, die gesungen oder rezitiert werden.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Stotra · Mehr sehen »

Tchamba

Tchamba (auch tsamba, tsaba, tsemba und tseba) ist ein Besessenheitskult der Mina und Anlo-Ewe hauptsächlich im Süden von Togo und ferner im Süden von Benin, bei dem Nachfahren früherer Sklaven und Sklavenbesitzer vom Geist eines aus einer weiter nördlich gelegenen Region verschleppten Sklaven befallen werden.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Tchamba · Mehr sehen »

Theophanie

Theophanie (theos „Gott“; φαίνεσθαι phainesthai „sich zeigen“, „erscheinen“) bedeutet wörtlich übersetzt „Erscheinung eines Gottes“, die Manifestierung Gottes in der Menschenwelt oder der Natur.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Theophanie · Mehr sehen »

Umbul-umbul

Umbul-umbul Umbul-umbul (javanisch, indonesisch), auch rerontek, ist in der Volkskultur von Java und Bali eine lange, an einem Stab befestigte Fahne.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Umbul-umbul · Mehr sehen »

Urvashi

Urvashi verlässt Pururavas. Gemälde von Raja Ravi Varma, 19. Jh. Urvashi (f.) ist die schönste der Apsaras, den Nymphen in der hinduistischen Mythologie.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Urvashi · Mehr sehen »

Vijay

Vijay (Sanskrit: विजय) ist ein weit verbreiteter, indischer, männlicher Vorname.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vijay · Mehr sehen »

Vijayawada

Vijayawada (Telugu: విజయవాడ; auch Bezawada genannt) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Andhra Pradesh.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vijayawada · Mehr sehen »

Vimana

Das Wort Vimana (Sanskrit: विमान) bezeichnet in alten indischen Texten (dem Veda, dem Mahabharata, sowie dem Ramayana) unter anderem Fahrzeuge, mit denen sich die Götter und Helden der indischen Mythologie durch den Himmel bewegen.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vimana · Mehr sehen »

Vishva

Der Sanskritbegriff Vishva ist eine alternative Bezeichnung Vishnus und bezieht sich auf die von Gott ausgehende kosmische Manifestation des Universums.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vishva · Mehr sehen »

Vishvarupa (Mythologie)

Die Vishvarupa ist eine ikonographische Abbildung der hinduistischen Gottheit Vishnu oder seines Avatars Krishna.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vishvarupa (Mythologie) · Mehr sehen »

Vittorio Mezzogiorno

Vittorio Mezzogiorno im Jahr 1989 Vittorio Mezzogiorno (* 16. Dezember 1941 in Cercola; † 7. Januar 1994 in Mailand) war ein italienischer Schauspieler.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vittorio Mezzogiorno · Mehr sehen »

Vyuha

Vyuha bezieht sich auf die Emanationen und Manifestation der hinduistischen Gottheit Vishnu.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Vyuha · Mehr sehen »

Wayang beber

''Wayang beber Gedompol'', 5. Rolle, Detail der 3. Szene: Entscheidungsschlacht auf dem großen Platz (''alun-alun'') vor dem Palast. Tawang Alun, der Verbündete des Helden Panji sticht den magischen ''kris'' in den Hals des bösen Königs Klana. Mit dem Sieg ist der Frieden im Königreich Kediri wiederhergestellt. Wayang beber, auch wayang bèbèr (javanisch, aus wayang, „Puppe“ und beber, „aufrollen“, „ausbreiten“), ist eine Form der dramatischen Erzählung auf der indonesischen Insel Java, bei der ein Vorführer (indonesisch dalang) auf Bildrollen gemalte Szenen zeigt und mit Musikbegleitung erzählt.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Wayang beber · Mehr sehen »

Yakshagana

Yakshagana (kannada ಯಕ್ಷಗಾನ, yakṣagāna, tulu ಯಕ್ಷಗಾನ), ist ein mit stark geschminkten und kostümierten Darstellern aufgeführter, traditioneller Tanztheaterstil im südindischen Bundesstaat Karnataka.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Yakshagana · Mehr sehen »

Yamuna (Gottheit)

Göttin Yamuna und Begleitpersonen (um 800) Die Göttin Yamuna (Sanskrit und Hindi: यमुना) ist – neben der Göttin Ganga – eine der am häufigsten dargestellten Götterfiguren im Hinduismus.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Yamuna (Gottheit) · Mehr sehen »

Yoga

Yogaübung in der Gruppe Yoga – früher auch Joga geschrieben – (Sanskrit, m., योग,; von yuga ‚Joch‘, yuj für: ‚anjochen, zusammenbinden, anspannen, anschirren‘) ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen bzw.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Yoga · Mehr sehen »

Yudhishthira

Gott Krishna im Gespräch mit Yudhishthira und seinen Brüdern Yudhishthira (Sanskrit: युधिष्ठिर Yudhiṣṭhira) ist der älteste der fünf im indischen Mahabharata-Epos erwähnten Pandava-Brüder bzw.

Neu!!: Arjuna (Mythologie) und Yudhishthira · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »