Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ain Farah

Index Ain Farah

Scherbe mit der Zeichnung eines Fisches, die 1929 gefunden wurde. Das christliche Symbol gilt als Beleg für eine Verbindung mit den nubischen Reichen am Nil Ain Farah ist eine mittelalterliche Burgruine in Darfur im Westen Sudans.

4 Beziehungen: Berti (Volk), Farah, Geschichte des Tschad, Nubien im Mittelalter.

Berti (Volk)

Die Berti sind eine afrikanische Ethnie im Westen des Sudan, deren Siedlungszentrum in den Tabago-Hügeln von Nord-Darfur liegt.

Neu!!: Ain Farah und Berti (Volk) · Mehr sehen »

Farah

Farah heißt.

Neu!!: Ain Farah und Farah · Mehr sehen »

Geschichte des Tschad

Die Geschichte des Tschad ist die Geschichte des modernen Staates Tschad, der Untergliederung der französischen Kolonie Französisch-Äquatorialafrika, aus der dieser Staat entstanden ist sowie die Geschichte der Völker und Reiche, die vor der Kolonialzeit dort existierten.

Neu!!: Ain Farah und Geschichte des Tschad · Mehr sehen »

Nubien im Mittelalter

thumb Die Geschichte Nubiens und Sudans im Mittelalter wird vor allem durch die die christlichen Reiche von Makuria und Alwa (Alodia) bestimmt.

Neu!!: Ain Farah und Nubien im Mittelalter · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »