Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zlatko Dedič

Index Zlatko Dedič

Zlatko Dedič (* 5. Oktober 1984 in Bihać, SFR Jugoslawien, heute Bosnien und Herzegowina) ist ein slowenischer Fußballspieler.

44 Beziehungen: AC Florenz, AS Rom, Österreichische Fußballmeisterschaft 2017/18, Bihać, Bosnien und Herzegowina, Breslau, Daniele Cacia, Deutschland, Dynamo Dresden, FC Empoli, FC Koper, FC Wacker Innsbruck (2002), Frosinone Calcio, FSV Frankfurt, Fußball, Fußball-Bundesliga, Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Qualifikation, Italien, Jalen Pokorn, Ljubljana, Maribor, Parma Calcio 1913, Piacenza Calcio 1919, Polnische Fußballnationalmannschaft, SC Paderborn 07, Serbisch-montenegrinische Fußballnationalmannschaft, Serie A, Serie B, Serie B 2004/05, Serie B 2005/06, Slowenien, Slowenische Fußballnationalmannschaft, Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-17-Junioren), Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren), Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien, Spiegel Online, Stürmer (Fußball), US Cremonese, VfL Bochum, 1984, 2. Fußball-Bundesliga 2011/12, 2. Fußball-Bundesliga 2014/15, 2. Liga (Österreich), 5. Oktober.

AC Florenz

Der AC Florenz (italienisch ACF Fiorentina; bis 2002 AC Fiorentina) ist ein italienischer Fußballclub aus der toskanischen Regionalhauptstadt Florenz.

Neu!!: Zlatko Dedič und AC Florenz · Mehr sehen »

AS Rom

Die Associazione Sportiva Roma S.p.A., kurz A.S. Roma oder Roma, im deutschsprachigen Raum bekannt als der oder die AS Rom, ist ein 1927 gegründeter italienischer Fußballverein aus der Hauptstadt Rom.

Neu!!: Zlatko Dedič und AS Rom · Mehr sehen »

Österreichische Fußballmeisterschaft 2017/18

Die österreichische Fußballmeisterschaft wird 2017/18 zum 106.

Neu!!: Zlatko Dedič und Österreichische Fußballmeisterschaft 2017/18 · Mehr sehen »

Bihać

Bihać (deutsch veraltet Wihitsch, Wihitz oder Wihatsch) ist eine Stadt im äußersten Nordwesten von Bosnien und Herzegowina.

Neu!!: Zlatko Dedič und Bihać · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Zlatko Dedič und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Breslau

Großen Ring Breslau (schlesisch Brassel, oder Wratislavia), im Südwesten von Polen gelegen, ist mit fast 640.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes, Verwaltungssitz des gleichnamigen Powiat sowie Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Zlatko Dedič und Breslau · Mehr sehen »

Daniele Cacia

Daniele Cacia (* 23. August 1983 in Catanzaro) ist ein italienischer Fußballspieler, der bei der AC Cesena unter Vertrag steht.

Neu!!: Zlatko Dedič und Daniele Cacia · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Zlatko Dedič und Deutschland · Mehr sehen »

Dynamo Dresden

Die SG Dynamo Dresden (offiziell Sportgemeinschaft Dynamo Dresden e. V., kurz SGD) ist ein deutscher Fußballverein aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden.

Neu!!: Zlatko Dedič und Dynamo Dresden · Mehr sehen »

FC Empoli

Der FC Empoli (offiziell: Empoli Football Club S.p.A., kurz Empoli F.C.) ist ein italienischer Fußballverein aus der toskanischen Stadt Empoli.

Neu!!: Zlatko Dedič und FC Empoli · Mehr sehen »

FC Koper

Der Football Club Luka Koper ist ein slowenischer Fußballverein aus der Seehafenstadt Koper.

Neu!!: Zlatko Dedič und FC Koper · Mehr sehen »

FC Wacker Innsbruck (2002)

Der FC Wacker Innsbruck ist ein österreichischer Fußballverein aus der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck.

Neu!!: Zlatko Dedič und FC Wacker Innsbruck (2002) · Mehr sehen »

Frosinone Calcio

Frosinone Calcio (offiziell: Frosinone Calcio S.r.l.) ist ein italienischer Fußballverein aus Frosinone, einer Stadt aus der Region Latium.

Neu!!: Zlatko Dedič und Frosinone Calcio · Mehr sehen »

FSV Frankfurt

Der FSV Frankfurt (vollständiger Name: Fußball-Sport-Verein 1899 Frankfurt) ist ein Sportverein in Frankfurt am Main.

Neu!!: Zlatko Dedič und FSV Frankfurt · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Zlatko Dedič und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Bundesliga

Die Bundesliga ist die höchste Spielklasse im deutschen Fußball.

Neu!!: Zlatko Dedič und Fußball-Bundesliga · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Qualifikation

nicht am Qualifikationsprozess teilnehmende Länder Für die Qualifikation (oder Vorrunde) zur Fußball-Weltmeisterschaft 2010 hatten neben Gastgeber Südafrika 204 weitere Verbände ihre Nationalmannschaften gemeldet; dies stellte einen neuen Teilnehmerrekord dar.

Neu!!: Zlatko Dedič und Fußball-Weltmeisterschaft 2010/Qualifikation · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: Zlatko Dedič und Italien · Mehr sehen »

Jalen Pokorn

Jalen Pokorn (* 7. Juni 1979 in Kranj) ist ein slowenischer Fußballspieler, der gegenwärtig für den ND Triglav Kranj in der höchsten Spielklasse Sloweniens Slovenska Nogometna Liga spielt.

Neu!!: Zlatko Dedič und Jalen Pokorn · Mehr sehen »

Ljubljana

Ljubljana (umgangssprachlich/dialektal) ist die Hauptstadt von Slowenien und mit 288.250 Einwohnern (2017) zugleich seine größte Stadt.

Neu!!: Zlatko Dedič und Ljubljana · Mehr sehen »

Maribor

Maribor (deutsch, vor allem in Österreich verwendet: Marburg an der Drau; historisch z. T. Marchburg)Karl Wilhelm Mayer: Karl Mayers Versuch über steyermarkische Alterthümer, und einige merkwürdige Gegenstände. mit von Widmannstättenschen Schriften, Graz, 1782, S. 164.

Neu!!: Zlatko Dedič und Maribor · Mehr sehen »

Parma Calcio 1913

Die Società Sportiva Dilettantistica Parma Calcio 1913 (kurz S.S.D. Parma Calcio 1913 oder Parma Calcio 1913) ist ein Fußballverein aus der norditalienischen Stadt Parma.

Neu!!: Zlatko Dedič und Parma Calcio 1913 · Mehr sehen »

Piacenza Calcio 1919

Piacenza Calcio 1919 S.r.l., bekannt als Piacenza Calcio, ist ein italienischer Fußballverein aus der emilianischen Stadt Piacenza.

Neu!!: Zlatko Dedič und Piacenza Calcio 1919 · Mehr sehen »

Polnische Fußballnationalmannschaft

Die polnische Fußballnationalmannschaft ist die Fußballauswahl des mitteleuropäischen Landes Polen und repräsentiert offiziell den polnischen Fußballverband.

Neu!!: Zlatko Dedič und Polnische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

SC Paderborn 07

Der SC Paderborn 07, kurz: SC Paderborn oder einfach nur SCP, ist ein eingetragener Sportverein in Paderborn aus der Region Ostwestfalen-Lippe in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Zlatko Dedič und SC Paderborn 07 · Mehr sehen »

Serbisch-montenegrinische Fußballnationalmannschaft

Die serbisch-montenegrinische Fußballnationalmannschaft (2003 bis 2006) bzw.

Neu!!: Zlatko Dedič und Serbisch-montenegrinische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Serie A

Die Serie A ist die höchste Spielklasse im italienischen Profifußball.

Neu!!: Zlatko Dedič und Serie A · Mehr sehen »

Serie B

Die Serie B ist die zweithöchste italienische Fußball-Liga und besteht seit 2004 aus 22 Teams.

Neu!!: Zlatko Dedič und Serie B · Mehr sehen »

Serie B 2004/05

Die Mannschaften der Serie B der Saison 2004/05 Die Saison 2004/05 der italienischen Serie B begann am 10.

Neu!!: Zlatko Dedič und Serie B 2004/05 · Mehr sehen »

Serie B 2005/06

Die Mannschaften der Serie B der Saison 2005/06 Die Saison 2005/06 der italienischen Serie B begann am 26.

Neu!!: Zlatko Dedič und Serie B 2005/06 · Mehr sehen »

Slowenien

Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn und an Kroatien grenzt.

Neu!!: Zlatko Dedič und Slowenien · Mehr sehen »

Slowenische Fußballnationalmannschaft

Die slowenische Fußballnationalmannschaft ist das Auswahlteam des europäischen Staates Slowenien.

Neu!!: Zlatko Dedič und Slowenische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-17-Junioren)

Die slowenische U-17-Fußballnationalmannschaft ist eine Auswahlmannschaft slowenischer Fußballspieler.

Neu!!: Zlatko Dedič und Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-17-Junioren) · Mehr sehen »

Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren)

Die slowenische Fußballnationalmannschaft der U-19-Junioren ist die Auswahl slowenischer Fußballspieler der Altersklasse U-19.

Neu!!: Zlatko Dedič und Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-19-Junioren) · Mehr sehen »

Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien

Die Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien (SFRJ), vereinzelt auch Sozialistische Bundesrepublik Jugoslawien genannt, war ein blockfreier, sozialistischer Staat in Südosteuropa, der von 1945 bis zum 26.

Neu!!: Zlatko Dedič und Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Zlatko Dedič und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stürmer (Fußball)

Stürmer Lionel Messi beim Erzielen eines Tores (2007) Stürmer ist eine Spielerposition im Fußball und in anderen Mannschaftssportarten.

Neu!!: Zlatko Dedič und Stürmer (Fußball) · Mehr sehen »

US Cremonese

Die Unione Sportiva Cremonese ist ein italienischer Fußballklub aus der lombardischen Stadt Cremona.

Neu!!: Zlatko Dedič und US Cremonese · Mehr sehen »

VfL Bochum

Der VfL Bochum (Verein für Leibesübungen Bochum 1848) entstand 1938 durch die Fusion dreier Bochumer Sportvereine, nämlich des Turnvereins Bochum 48, von Germania 06 und des TuS Bochum, wobei die Ursprünge des Turnvereins bis auf das Jahr 1848 zurückreichen.

Neu!!: Zlatko Dedič und VfL Bochum · Mehr sehen »

1984

Keine Beschreibung.

Neu!!: Zlatko Dedič und 1984 · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga 2011/12

Die 2. Bundesliga 2011/12 war die 38.

Neu!!: Zlatko Dedič und 2. Fußball-Bundesliga 2011/12 · Mehr sehen »

2. Fußball-Bundesliga 2014/15

Teilnehmende Vereine der 2. Bundesliga 2014/15 Die Saison 2014/15 der 2. Fußball-Bundesliga war die 41. Spielzeit der zweithöchsten deutschen Spielklasse im Männerfußball.

Neu!!: Zlatko Dedič und 2. Fußball-Bundesliga 2014/15 · Mehr sehen »

2. Liga (Österreich)

Die 2.

Neu!!: Zlatko Dedič und 2. Liga (Österreich) · Mehr sehen »

5. Oktober

Der 5.

Neu!!: Zlatko Dedič und 5. Oktober · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Zlatko Dedic.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »