Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zielona Góra

Index Zielona Góra

,, ist eine Großstadt mit knapp 140.000 Einwohnern und neben Gorzów Wielkopolski (Landsberg an der Warthe) eine der beiden Hauptstädte der polnischen Woiwodschaft Lebus.

139 Beziehungen: Abraham Scultetus, Advanced Digital Broadcast Holdings, Alexander Duncker, Anna Jagaciak-Michalska, Armin Baumert, Arthur Levysohn, Artur Zasada, Świnoujście, Babimost, Bahnstrecke Wrocław–Szczecin, Bartholomäus Pitiscus, Bergbau, Berlin, Berlin-Lichtenberg, Bernhard Petruschke, Bethaus, Bistrița, Bistum Zielona Góra-Gorzów, Braunkohle, Breslau, Christian Mischke, Cottbus, Der Spiegel, Deutsches Reich, Dieter Simon (Künstler), Droga ekspresowa S3, Droga krajowa 27, Droga krajowa 3, Droga krajowa 32, Erich Bederke, Ethnografisches Freilichtmuseum (Zielona Góra), EuroCup, Europastraße 65, Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen, Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche, Flughafen Zielona Góra-Babimost, Frankfurt (Oder), Franz Mattenklott, Franz Wilhelm Prinz von Preußen, Friedrich Wilhelm Haack (Theologe), Fritz Foerster, Görlitz, Gmina, Gmina Zielona Góra, Gorzów Wielkopolski, Grünberger Sekt, Großstadt, Gubin, Heinrich V. (Glogau-Sagan), Heinz Behrens, ..., Helmond, Herzogtum Glogau, Hexenverfolgung, Iwano-Frankiwsk, Jürgen Colombo, Johann (Glogau-Steinau), Johann Georg Knie, Johann II. (Sagan), Karl Adolf Menzel, Karl Wilczynski, Kloster Paradies (Neumark), Kreisfreie Stadt, KZ Groß-Rosen, Lagerstätte, Landkreis Grünberg i. Schles., L’Aquila, Legnica, Leo von Dobschütz, Liste der Außenlager des KZ Groß-Rosen, Liste der Eisenbahnlinien in Brandenburg und Berlin, Luftstreitkräfte der Republik Polen, Maciej Mroczek, Marcin Nitschke, Maryla Rodowicz, Matthias Corvinus, Meier, Mirosław Piotrowski, Multiplex-Kino, Niederschlesien, Nitra, Oder, Olga Tokarczuk, Otto Julius Bierbaum, Otto Wolff (Theologe, 1794), Polen, Polnische Landstreitkräfte, Polska Liga Koszykówki, Polskie Koleje Państwowe, Posen, Powiat Zielonogórski, Provinz Niederschlesien, Provinz Schlesien, Przewóz, Realgymnasium, Regierungsbezirk Liegnitz, Rote Armee, Rudolf Haym, Sächsische Zeitung, Schlesien, Schwarze Madonna von Tschenstochau, Sejmik, Sekt, Siegfried Jaeckel, Siegfried Pitschmann, Soltau, Sozialismus, Speedway (Bahnsport), Speedway Ekstraliga, St. Hedwig (Zielona Góra), Stadtrecht, Stelmet Zielona Góra, Synagoge, Tiefbau, Tomasz Lis, Troyes, Universität Zielona Góra, Verden (Aller), Warka, Warschau, Weber, Weißwein, Weichbild, Weinbaugebiet, Weinberg, Weintraube, Wilhelm Foerster, Wilhelm II. (Deutsches Reich), Wilhelm von Studnitz, Wizebsk, Woiwodschaft Lebus, Woiwodschaft Zielona Góra, Wyborowa, Zeit des Nationalsozialismus, Zielona Góra (Lubichowo), Zittau, ZKŻ Zielona Góra, Zweiter Weltkrieg, 1250, 3. Fußball-Liga (Polen). Erweitern Sie Index (89 mehr) »

Abraham Scultetus

Abraham Scultetus, Stich von Cornelis Koning (1633) Porträt des Abraham Scultetus Abraham Scultetus (* 24. August 1566 in Grünberg in Schlesien; † 24. Oktober 1624 in Emden) war Professor der Theologie und der Hofprediger des als Winterkönig bekannten Kurfürsten der Pfalz Friedrich V.

Neu!!: Zielona Góra und Abraham Scultetus · Mehr sehen »

Advanced Digital Broadcast Holdings

Die Advanced Digital Broadcast Holdings SA (ADB) mit Sitz in Pregny-Chambésy GE ist eine international tätige Schweizer Herstellerin von Set-Top-Boxen für die digitale Fernsehübertragung.

Neu!!: Zielona Góra und Advanced Digital Broadcast Holdings · Mehr sehen »

Alexander Duncker

Alexander Duncker Alexander Friedrich Wilhelm Duncker (* 18. Februar 1813 in Berlin; † 23. August 1897 ebenda) war ein deutscher Verleger und Buchhändler.

Neu!!: Zielona Góra und Alexander Duncker · Mehr sehen »

Anna Jagaciak-Michalska

Anna Jagaciak-Michalska (* 10. Februar 1990 in Zielona Góra als Anna Jagaciak) ist eine polnische Drei- und Weitspringerin.

Neu!!: Zielona Góra und Anna Jagaciak-Michalska · Mehr sehen »

Armin Baumert

Armin Baumert (* 20. April 1943 in Grünberg in Schlesien) ist ein deutscher Sportfunktionär.

Neu!!: Zielona Góra und Armin Baumert · Mehr sehen »

Arthur Levysohn

Der Journalist Arthur Levysohn, 1905. ''Foto von Anselm Hartog.'' Arthur Levysohn (* 23. März 1841 in Grünberg in Schlesien; † 11. April 1908 in Meran) war ein deutscher Journalist.

Neu!!: Zielona Góra und Arthur Levysohn · Mehr sehen »

Artur Zasada

Artur Zasada (2015) Artur Zasada (* 5. Juni 1969 in Zielona Góra) ist ein polnischer Politiker der Bürgerplattform und eit 2009 Abgeordneter im Europäischen Parlament.

Neu!!: Zielona Góra und Artur Zasada · Mehr sehen »

Świnoujście

Luftbild der gesamten Stadt, links die Mündung der Swine in die Ostsee,, ist eine Stadt mit über 41.000 Einwohnern.

Neu!!: Zielona Góra und Świnoujście · Mehr sehen »

Babimost

Babimost (deutsch Bomst) ist eine Kleinstadt in der polnischen Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Babimost · Mehr sehen »

Bahnstrecke Wrocław–Szczecin

| Die Bahnstrecke Wrocław–Szczecin (Breslau–Stettin) ist eine zweigleisige elektrifizierte Hauptbahn der Polnischen Staatsbahn (PKP).

Neu!!: Zielona Góra und Bahnstrecke Wrocław–Szczecin · Mehr sehen »

Bartholomäus Pitiscus

mini Bartholomäus Pitiscus (* 24. August 1561 in Grünberg in Schlesien; † 2. Juli 1613 in Heidelberg) war Mathematiker und Theologe.

Neu!!: Zielona Góra und Bartholomäus Pitiscus · Mehr sehen »

Bergbau

Darstellung Georgius Agricolas aus dem Jahre 1556 Symbol des Bergbaus:Schlägel und Eisen Reste vom Gerüst über dem Förderschacht „San Vicente“ in Linares, Spanien Der Bergbau ist ein Teil der Montanindustrie.

Neu!!: Zielona Góra und Bergbau · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Zielona Góra und Berlin · Mehr sehen »

Berlin-Lichtenberg

Lichtenberg ist ein Ortsteil im gleichnamigen Bezirk Lichtenberg von Berlin.

Neu!!: Zielona Góra und Berlin-Lichtenberg · Mehr sehen »

Bernhard Petruschke

Bernhard Petruschke (* 6. April 1910 in Grünberg in Schlesien; † 1. Januar 2005 in Kleinmachnow) war ein deutscher Motorradrennfahrer.

Neu!!: Zielona Góra und Bernhard Petruschke · Mehr sehen »

Bethaus

Bethauses der Baptisten in Jever Ein Bethaus ist ein Gebäude mit kirchlicher Funktion, in dem Gottesdienste und andere Veranstaltungen einer Kirchengemeinde stattfinden.

Neu!!: Zielona Góra und Bethaus · Mehr sehen »

Bistrița

Bistrița (rotes Viereck) - Rumänien - Nachbarorte: Târgu Mureș, Turda, Dej, Baia Mare Bistritz im 18. Jahrhundert Bistritz 1911 - Holzstraße Evangelische Stadtpfarrkirche, 11. Juni 2008, der Kirchturm aus dem 16. Jahrhundert brennt Bistrița ist eine Stadt im Nordosten von Siebenbürgen im Kreis Bistrița-Năsăud in Rumänien.

Neu!!: Zielona Góra und Bistrița · Mehr sehen »

Bistum Zielona Góra-Gorzów

Das Bistum Zielona Góra-Gorzów (lat. Dioecesis Viridimontanensis-Gorzoviensis, poln. Diecezja zielonogórsko-gorzowska) ist eine Diözese der römisch-katholischen Kirche im Westen Polens, das das Gebiet der Woiwodschaft Lebus und Teile angrenzender Woiwodschaften umschließt.

Neu!!: Zielona Góra und Bistum Zielona Góra-Gorzów · Mehr sehen »

Braunkohle

Welzow-Süd im Kraftwerk Klingenberg in Berlin Braunkohle (früher auch Turff genannt) ist ein bräunlich-schwarzes, meist lockeres Sedimentgestein, das durch Druck und Luftabschluss (Inkohlung.

Neu!!: Zielona Góra und Braunkohle · Mehr sehen »

Breslau

Großen Ring Breslau (schlesisch Brassel, oder Wratislavia), im Südwesten von Polen gelegen, ist mit fast 640.000 Einwohnern nach Warschau, Krakau und Łódź die viertgrößte Stadt des Landes, Verwaltungssitz des gleichnamigen Powiat sowie Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Zielona Góra und Breslau · Mehr sehen »

Christian Mischke

Christian Mischke (* 8. Januar 1944 in Grünberg in Schlesien) ist ein deutscher Künstler und als Zeichner und Radierer ein bedeutender Graphiker.

Neu!!: Zielona Góra und Christian Mischke · Mehr sehen »

Cottbus

Blick in das Stadtzentrum von Cottbus, zu sehen das Rathaus (roter geöffneter Quader) und das Blechen Carré Cottbus,, ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg.

Neu!!: Zielona Góra und Cottbus · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: Zielona Góra und Der Spiegel · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Zielona Góra und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Dieter Simon (Künstler)

Dieter Simon (* 1937 in Grünberg/Schlesien; † 1988 in Lünen) war ein deutscher Maler, Zeichner und Graphiker.

Neu!!: Zielona Góra und Dieter Simon (Künstler) · Mehr sehen »

Droga ekspresowa S3

Die Droga ekspresowa S3 (pol. für,Schnellstraße S3‘) ist eine zum Teil fertiggestellte und noch im Bau und in Planung befindliche Schnellstraße in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Droga ekspresowa S3 · Mehr sehen »

Droga krajowa 27

Die Droga krajowa 27 (kurz DK27, pol. für,Nationalstraße 27‘ bzw.,Landesstraße 27‘) ist eine Landesstraße in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Droga krajowa 27 · Mehr sehen »

Droga krajowa 3

Die Droga krajowa 3 (kurz DK3, polnisch für,Nationalstraße 3‘ bzw.,Landesstraße 3‘) ist eine Landesstraße in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Droga krajowa 3 · Mehr sehen »

Droga krajowa 32

Die Droga krajowa 32 (kurz DK32, pol. für,Nationalstraße 32‘ bzw.,Landesstraße 32‘) ist eine Landesstraße in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Droga krajowa 32 · Mehr sehen »

Erich Bederke

Erich Bederke (* 3. Juni 1895 in Grünberg, Schlesien; † 19. April 1978 in Göttingen) war ein deutscher Geologe.

Neu!!: Zielona Góra und Erich Bederke · Mehr sehen »

Ethnografisches Freilichtmuseum (Zielona Góra)

Ethnografisches Freilichtmuseum in Zielona Góra Das Ethnografische Freilichtmuseum Zielona Góra (poln. Muzeum Etnograficzne w Zielonej Górze z siedzibą w Ochli) ist ein 1982 errichtetes Museum in Ochla in der Nähe der Stadt Zielona Góra (dt. Grünberg) in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Ethnografisches Freilichtmuseum (Zielona Góra) · Mehr sehen »

EuroCup

Der Eurocup (2002 bis 2008 ULEB Cup), aus Gründen des Sponsorings offiziell 7DAYS EuroCup, ist ein unter dem Dach der ULEB ausgetragener Wettbewerb für europäische Basketball-Vereinsmannschaften der Männer.

Neu!!: Zielona Góra und EuroCup · Mehr sehen »

Europastraße 65

Die Europastraße 65 (kurz: E 65) ist eine Europastraße.

Neu!!: Zielona Góra und Europastraße 65 · Mehr sehen »

Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen

Dreifaltigkeitskirche in Warschau Die Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen (polnisch Kościół Ewangelicko-Augsburski w Polsce) ist eine evangelisch-lutherische Kirche mit Sitz in Warschau.

Neu!!: Zielona Góra und Evangelisch-Augsburgische Kirche in Polen · Mehr sehen »

Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche

Evangelisch-Lutherische Kirche Berlin Die Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche war eine lutherische Kirche altkonfessioneller Prägung.

Neu!!: Zielona Góra und Evangelisch-lutherische (altlutherische) Kirche · Mehr sehen »

Flughafen Zielona Góra-Babimost

Der Flughafen Zielona Góra-Babimost (polnisch: Port lotniczy Zielona Góra-Babimost) ist ein regionaler Flughafen im Großraum Zielona Góra (Grünberg), in der Nähe der Kleinstadt Babimost (Bomst) im westlichen Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Flughafen Zielona Góra-Babimost · Mehr sehen »

Frankfurt (Oder)

Luftaufnahme von Frankfurt (Oder) und Słubice von Süden Frankfurt (Oder) ist eine am Westufer der Oder gelegene kreisfreie Stadt im östlichen Brandenburg.

Neu!!: Zielona Góra und Frankfurt (Oder) · Mehr sehen »

Franz Mattenklott

Franz Mattenklott (* 19. November 1884 in Grünberg in Schlesien; † 28. Juni 1954 in Braunlage) war ein deutscher General der Infanterie im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Zielona Góra und Franz Mattenklott · Mehr sehen »

Franz Wilhelm Prinz von Preußen

Franz Wilhelm Prinz von Preußen (voller Name: Franz Wilhelm Victor Christoph Stephan; * 3. September 1943 auf Schloss Saabor bei Grünberg in Schlesien) war kurzzeitig Unternehmens-Chef der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM), er ist ein Urenkel des letzten Deutschen Kaisers Wilhelm II.

Neu!!: Zielona Góra und Franz Wilhelm Prinz von Preußen · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Haack (Theologe)

Friedrich-Wilhelm Haack (* 11. August 1935 in Grünberg in Schlesien; † 4. März 1991 in München) war ein deutscher Theologe und Sektenkritiker.

Neu!!: Zielona Góra und Friedrich Wilhelm Haack (Theologe) · Mehr sehen »

Fritz Foerster

Fritz Foerster (* 22. Februar 1866 in Grünberg, Schlesien; † 14. September 1931 in Dresden; auch Jeremias Sigismund Friedrich Carl Foerster) war ein deutscher Chemiker und Hochschullehrer.

Neu!!: Zielona Góra und Fritz Foerster · Mehr sehen »

Görlitz

Waidhaus Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands, Kreisstadt des Landkreises Görlitz und größte Stadt der Oberlausitz.

Neu!!: Zielona Góra und Görlitz · Mehr sehen »

Gmina

Karte der polnischen Gminas Eine Gmina ist eine Verwaltungseinheit in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Gmina · Mehr sehen »

Gmina Zielona Góra

Die Gmina Zielona Góra war eine Landgemeinde im Powiat Zielonogórski in der Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Gmina Zielona Góra · Mehr sehen »

Gorzów Wielkopolski

Gorzów Wielkopolski, (der polnische Name wörtlich ins Deutsche übersetzt heißt etwa Großpolnisch Bergen), ist eine Großstadt in der polnischen Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Gorzów Wielkopolski · Mehr sehen »

Grünberger Sekt

Grünberger Sekt war ein deutscher Sekt.

Neu!!: Zielona Góra und Grünberger Sekt · Mehr sehen »

Großstadt

Großstädte sind nach einer Begriffsbestimmung der Internationalen Statistikkonferenz von 1887 alle Städte mit mindestens 100.000 Einwohnern.

Neu!!: Zielona Góra und Großstadt · Mehr sehen »

Gubin

Gubin (Guben) ist eine Stadtgemeinde und Sitz der gleichnamigen Landgemeinde im Powiat Krośnieński („Landkreis Crossen“) in der polnischen Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Gubin · Mehr sehen »

Heinrich V. (Glogau-Sagan)

Heinrich V. von Glogau-Sagan (auch Heinrich V. „der Eiserne“; * 1312/21; † 13. April 1369) war von 1342 bis 1369 Herzog von Sagan, ab 1344 Herzog von (herzoglich) Glogau, 1358 bis 1361 von Steinau und ab 1361 von halb Steinau.

Neu!!: Zielona Góra und Heinrich V. (Glogau-Sagan) · Mehr sehen »

Heinz Behrens

Heinz Behrens (* 30. September 1932 in Grünberg in Schlesien) ist ein deutscher Schauspieler.

Neu!!: Zielona Góra und Heinz Behrens · Mehr sehen »

Helmond

270px 270px Helmond ist eine Gemeinde und Stadt in den Niederlanden in der Provinz Nordbrabant und hat Einwohner (Stand).

Neu!!: Zielona Góra und Helmond · Mehr sehen »

Herzogtum Glogau

Das Herzogtum Glogau entstand 1251 bei der Teilung des Herzogtums Schlesien unter den Schlesischen Piasten.

Neu!!: Zielona Góra und Herzogtum Glogau · Mehr sehen »

Hexenverfolgung

Hexenverbrennung 1587, dargestellt in der WickianaDietegen Guggenbühl: ''Hexen.'' In: ''Sandoz-Bulletin.'' 24 (1971), S. 27–40, hier S. 36. Als Hexenverfolgung bezeichnet man das Aufspüren, Festnehmen, Foltern und Bestrafen (insbesondere die Hinrichtung) von Personen, von denen geglaubt wird, sie praktizierten Zauberei bzw.

Neu!!: Zielona Góra und Hexenverfolgung · Mehr sehen »

Iwano-Frankiwsk

Rathaus Iwano-Frankiwsk (bis 1962 Stanislaw Станислав, ukrainisch Stanyslawiw Станиславів) ist die Gebietshauptstadt der Oblast Iwano-Frankiwsk in der Westukraine.

Neu!!: Zielona Góra und Iwano-Frankiwsk · Mehr sehen »

Jürgen Colombo

Jürgen Colombo (* 2. September 1949 in Zielona Góra) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer.

Neu!!: Zielona Góra und Jürgen Colombo · Mehr sehen »

Johann (Glogau-Steinau)

Johann von Steinau (auch Johann von Glogau-Steinau; * 1296/1300; † 1361/1365) war von 1309 bis 1312 gemeinsam mit seinen vier Brüdern Herzog von Glogau und Herr von Großpolen.

Neu!!: Zielona Góra und Johann (Glogau-Steinau) · Mehr sehen »

Johann Georg Knie

Johann Georg Knie (* 13. Januar 1794 in Erfurt; † 24. Juni 1859 in Breslau) war ein deutscher Blindenpädagoge und topographischer Schriftsteller.

Neu!!: Zielona Góra und Johann Georg Knie · Mehr sehen »

Johann II. (Sagan)

Wappen der Herzöge von Sagan, Scheiblersches Wappenbuch Johann II. (auch Hans von Sagan; Beinamen der Grausame, der Böse; * 16. Juni 1435; † 22. Juni 1504 in Wohlau) war der letzte Herzog von Sagan und Söldnerführer des Deutschen Ordens.

Neu!!: Zielona Góra und Johann II. (Sagan) · Mehr sehen »

Karl Adolf Menzel

Karl Adolf Menzel (* 7. Dezember 1784 in Grünberg; † 19. August 1855 in Breslau) war ein deutscher Pädagoge, Konsistorialrat und Historiker.

Neu!!: Zielona Góra und Karl Adolf Menzel · Mehr sehen »

Karl Wilczynski

Karl Wilczynski (* 4. September 1884 in Grünberg, Schlesien; † 13. Februar 1959 in Mannheim) war ein deutscher Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Zielona Góra und Karl Wilczynski · Mehr sehen »

Kloster Paradies (Neumark)

Das ehemalige Zisterzienser-Kloster Paradies (poln. Klasztor Paradyż) aus dem Jahr 1230 liegt in der polnischen Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Kloster Paradies (Neumark) · Mehr sehen »

Kreisfreie Stadt

Eine kreisfreie Stadt (in Baden-Württemberg als '''Stadtkreis''' bezeichnet; in Bayern früher auch als kreisunmittelbare Stadt) ist eine kommunale Gebietskörperschaft.

Neu!!: Zielona Góra und Kreisfreie Stadt · Mehr sehen »

KZ Groß-Rosen

Gedenkstätte Groß-Rosen (2005); über dem Eingangstor der Spruch ''Arbeit macht frei'' Das KZ Groß-Rosen war ein deutsches Konzentrationslager in Niederschlesien im heutigen Polen.

Neu!!: Zielona Góra und KZ Groß-Rosen · Mehr sehen »

Lagerstätte

Lagerstätte ist ein Begriff aus der angewandten Geologie und dem Bergbau für bestimmte Bereiche der Erdkruste, in denen sich natürliche Konzentrationen von festen, flüssigen oder gasförmigen Rohstoffen befinden, deren Abbau sich wirtschaftlich lohnt (bauwürdige Lagerstätte), oder in der Zukunft lohnen könnte (nutzbare Lagerstätte).

Neu!!: Zielona Góra und Lagerstätte · Mehr sehen »

Landkreis Grünberg i. Schles.

Landkreis Grünberg, 1905 Der Landkreis Grünberg i. Schles. war ein preußischer Landkreis in Schlesien.

Neu!!: Zielona Góra und Landkreis Grünberg i. Schles. · Mehr sehen »

L’Aquila

L’Aquila (ital. für der Adler) ist die Hauptstadt der Region Abruzzen und der Provinz L’Aquila in Italien.

Neu!!: Zielona Góra und L’Aquila · Mehr sehen »

Legnica

Legnica,, ist eine Großstadt in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Zielona Góra und Legnica · Mehr sehen »

Leo von Dobschütz

Weigel'sches Wappenbuch von 1734, handkoloriert) Leo Hermann Curt von Dobschütz (* 19. Juni 1862 in Grünberg, heutiges Zielona Góra; † 12. Februar 1934 in Wiesbaden) war ein preußischer Generalmajor und seit 1920 Rechtsritter des Johanniterordens.

Neu!!: Zielona Góra und Leo von Dobschütz · Mehr sehen »

Liste der Außenlager des KZ Groß-Rosen

Die Liste der Außenlager des KZ Groß-Rosen listet einige Orte der KZ-Außenlager und Außenkommandos des Konzentrationslagers Groß-Rosen auf.

Neu!!: Zielona Góra und Liste der Außenlager des KZ Groß-Rosen · Mehr sehen »

Liste der Eisenbahnlinien in Brandenburg und Berlin

500px 500px Diese Liste führt sämtliche Eisenbahnlinien des Fern- und Regionalverkehrs in den Bundesländern Brandenburg und Berlin auf.

Neu!!: Zielona Góra und Liste der Eisenbahnlinien in Brandenburg und Berlin · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte der Republik Polen

Die Luftstreitkräfte der Republik Polen (poln.: Siły Powietrzne Rzeczypospolitej Polskiej) sind eine Teilstreitkraft der Polnischen Streitkräfte.

Neu!!: Zielona Góra und Luftstreitkräfte der Republik Polen · Mehr sehen »

Maciej Mroczek

Maciej Mroczek Maciej Zbigniew Mroczek (* 1. April 1973 in Zielona Góra) ist ein polnischer Politiker der Ruch Palikota (Palikot-Bewegung).

Neu!!: Zielona Góra und Maciej Mroczek · Mehr sehen »

Marcin Nitschke

Marcin Nitschke (* 26. Mai 1983 in Zielona Góra) ist ein polnischer Snookerspieler.

Neu!!: Zielona Góra und Marcin Nitschke · Mehr sehen »

Maryla Rodowicz

Maryla Rodowicz 2007 Maryla Rodowicz (* 8. Dezember 1945 in Zielona Góra) ist eine polnische Sängerin.

Neu!!: Zielona Góra und Maryla Rodowicz · Mehr sehen »

Matthias Corvinus

rahmenlos Staatswappen während Corvinus’ Regierungszeit (nach einer Abbildung der Thuróczy-Chronik) Matthias Corvinus, eigentlich Hunyadi (ungarisch Hunyadi Mátyás, rumänisch Matei Corvin, kroatisch und serbisch Matija Korvin, slowakisch Matej Korvín, tschechisch Matyáš Korvín, slowenisch Kralj Matjaž für „König Matthias“; * 23. Februar 1443 in Klausenburg, Siebenbürgen; † 6. April 1490 in Wien) war von 1458 bis 1490 König von Ungarn und in Personalunion auch von Kroatien, 1469 bis 1490 (Gegen-)König von Böhmen und der Eroberer weiter Teile der Habsburgischen Erblande, die er von 1485 bis 1490 von Wien aus beherrschte.

Neu!!: Zielona Góra und Matthias Corvinus · Mehr sehen »

Meier

Der Begriff Meier (Mehre, Meyer, Maier, Mair, Mäher, Mäger, Major, Meiur, Mayer, Mayr, Meyr, Majer, aus) bezeichnet ursprünglich einen Amtsträger des adligen oder geistlichen Grundherrn zur Verwaltung des Grundbesitzes („Meierei“), ab dem späteren Mittelalter auch einen Pächter oder selbständigen Bauern.

Neu!!: Zielona Góra und Meier · Mehr sehen »

Mirosław Piotrowski

Mirosław Piotrowski (2014) Mirosław Piotrowski (* 9. Januar 1966 in Zielona Góra) ist ein polnischer Historiker und Politiker.

Neu!!: Zielona Góra und Mirosław Piotrowski · Mehr sehen »

Multiplex-Kino

Multiplex-Kino (Vielfach-Kino, abgeleitet von lat. multiplico), auch verkürzt Multiplex oder Multiplex-Kinocenter genannt, ist die Bezeichnung für ein Großkino mit mehreren Sälen, in denen parallel vielfältige (lat. multiplex) Filmprogramme gezeigt werden können.

Neu!!: Zielona Góra und Multiplex-Kino · Mehr sehen »

Niederschlesien

A 4 Niederschlesien (schlesisch: Niederschläsing; polnisch: Dolny Śląsk) ist der nordwestliche Teil der Region Schlesien.

Neu!!: Zielona Góra und Niederschlesien · Mehr sehen »

Nitra

Nitra (deutsch Neutra, ungarisch Nyitra) ist eine Stadt in der westlichen Slowakei und mit Einwohnern (Stand) nach Bratislava, Košice, Prešov, Žilina und Banská Bystrica die sechstgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Zielona Góra und Nitra · Mehr sehen »

Oder

Die Oder ist ein mitteleuropäischer Strom, der in Tschechien entspringt, durch Polen fließt und einen Teil der Grenze zwischen Polen und Deutschland bildet.

Neu!!: Zielona Góra und Oder · Mehr sehen »

Olga Tokarczuk

Berlinale 2017 Olga Tokarczuk (* 29. Januar 1962 in Sulechów bei Zielona Góra, Polen) ist eine polnische Psychologin und Schriftstellerin.

Neu!!: Zielona Góra und Olga Tokarczuk · Mehr sehen »

Otto Julius Bierbaum

Otto Julius Bierbaum Otto Julius Bierbaum (* 28. Juni 1865 in Grünberg in Schlesien; † 1. Februar 1910 in Dresden), auch bekannt unter den Pseudonymen Martin Möbius und Simplicissimus, war ein deutscher Journalist, Redakteur, Schriftsteller und Librettist.

Neu!!: Zielona Góra und Otto Julius Bierbaum · Mehr sehen »

Otto Wolff (Theologe, 1794)

Otto Wolff (* 29. Januar 1794 in Altkünkendorf bei Angermünde; † 1877) war ein deutscher evangelischer Geistlicher.

Neu!!: Zielona Góra und Otto Wolff (Theologe, 1794) · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Zielona Góra und Polen · Mehr sehen »

Polnische Landstreitkräfte

Die Polnischen Landstreitkräfte (poln.: Wojska Lądowe Rzeczypospolitej Polskiej) sind eine Teilstreitkraft der Polnischen Streitkräfte.

Neu!!: Zielona Góra und Polnische Landstreitkräfte · Mehr sehen »

Polska Liga Koszykówki

Die Polska Liga Koszykówki, PLK ist die höchste Basketballliga in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Polska Liga Koszykówki · Mehr sehen »

Polskie Koleje Państwowe

Firmensitz in Warschau Intercity- und Eurocity-Netz von PKP InterCity, 2006/07 Die Polskie Koleje Państwowe (vollständig: Polskie Koleje Państwowe Spółka Akcyjna; Abkürzung: PKP S.A.; „Polnische Staatsbahnen AG“) sind die größte Eisenbahngesellschaft in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Polskie Koleje Państwowe · Mehr sehen »

Posen

Posen (Poznań) ist die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Großpolen und die fünftgrößte polnische Stadt.

Neu!!: Zielona Góra und Posen · Mehr sehen »

Powiat Zielonogórski

Der Powiat Zielonogórski ist ein Powiat (Landkreis) in der polnischen Woiwodschaft Lebus mit der Kreisstadt Zielona Góra (Grünberg in Schlesien).

Neu!!: Zielona Góra und Powiat Zielonogórski · Mehr sehen »

Provinz Niederschlesien

Die Provinz Niederschlesien entstand nach dem Ersten Weltkrieg durch Aufteilung der Provinz Schlesien in die zwei neuen Provinzen Niederschlesien (West- und Mittelteil) und Oberschlesien (östliches Drittel).

Neu!!: Zielona Góra und Provinz Niederschlesien · Mehr sehen »

Provinz Schlesien

Die Provinz Schlesien (inoffiziell auch als Preußisch-Schlesien bekannt) war eine Provinz im Südosten des Staates Preußen.

Neu!!: Zielona Góra und Provinz Schlesien · Mehr sehen »

Przewóz

Przewóz (deutsch Priebus) ist eine Landgemeinde an der Lausitzer Neiße im polnischen Landkreis Żary in der Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Przewóz · Mehr sehen »

Realgymnasium

Realgymnasium ist sowohl eine historische, als auch eine aktuell verwendete Bezeichnung für eine Schulform.

Neu!!: Zielona Góra und Realgymnasium · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Liegnitz

Der Regierungsbezirk Liegnitz war ein Regierungsbezirk in der preußischen Provinz Schlesien.

Neu!!: Zielona Góra und Regierungsbezirk Liegnitz · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Zielona Góra und Rote Armee · Mehr sehen »

Rudolf Haym

Rudolf Haym, um 1847 Rudolf Haym, um 1890 Rudolf Haym (* 5. Oktober 1821 in Grünberg; † 27. August 1901 in St. Anton am Arlberg) war Philosoph und Publizist.

Neu!!: Zielona Góra und Rudolf Haym · Mehr sehen »

Sächsische Zeitung

Die Sächsische Zeitung ist eine seit 1946 im Osten Sachsens erscheinende Tageszeitung.

Neu!!: Zielona Góra und Sächsische Zeitung · Mehr sehen »

Schlesien

Wappen Schlesiens (Abbildung aus dem 15. Jahrhundert) Schlesien (schlesisch Schläsing, schlonsakisch Ślůnsk, sorbisch Šleska, polnisch Śląsk, tschechisch Slezsko) ist eine Region in Mitteleuropa beiderseits des Ober- und Mittellaufs der Oder und erstreckt sich im Süden entlang der Sudeten und Beskiden.

Neu!!: Zielona Góra und Schlesien · Mehr sehen »

Schwarze Madonna von Tschenstochau

Tschenstochau (15. Jahrhundert) Die Schwarze Madonna von Tschenstochau (polnisch Czarna Madonna oder Matka Boska Częstochowska, auch Obraz Matki Boskiej Częstochowskiej, lat. Imago thaumaturga Beatae Virginis Mariae Immaculatae Conceptae in Claro Monte, kirchenslawisch Ченстоховская икона Божией Матери) ist ein Gnadenbild der Jungfrau Maria, das in Polen als nationales Symbol verehrt wird, zugleich die heiligste Reliquie des Landes darstellt und als Ziel von Wallfahrten dient.

Neu!!: Zielona Góra und Schwarze Madonna von Tschenstochau · Mehr sehen »

Sejmik

Ein Sejmik (Verkleinerungsform von Sejm, dem polnischen Parlament) ist eine regionale Selbstverwaltungskörperschaft in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Sejmik · Mehr sehen »

Sekt

Sektglas Sekt im Supermarktregal Sekt (von lat.: siccus „trocken“) ist die vor allem in Deutschland und Österreich gängige Bezeichnung für Qualitätsschaumwein, ein alkoholisches Getränk mit Kohlensäure, dessen Alkoholgehalt mindestens zehn Volumenprozent beträgt; Grundwein und Dosage müssen aus demselben Anbaugebiet stammen.

Neu!!: Zielona Góra und Sekt · Mehr sehen »

Siegfried Jaeckel

Siegfried Jaeckel (* 19. Oktober 1892 in Grünberg; † 1. April 1970 in Berlin) war ein deutscher Biologe und Zahnarzt, der vor allem für seine Forschungen auf dem Gebiet der Malakozoologie bekannt geworden ist.

Neu!!: Zielona Góra und Siegfried Jaeckel · Mehr sehen »

Siegfried Pitschmann

Herbert Warnke (links) verleiht den Kunstpreis des FDGB für Literatur an Brigitte Reimann und Siegfried Pitschmann (1961) Siegfried Pitschmann (* 12. Januar 1930 in Grünberg in Schlesien; † 29. August 2002 in Suhl) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Zielona Góra und Siegfried Pitschmann · Mehr sehen »

Soltau

Soltau ist eine niedersächsische Mittelstadt im Landkreis Heidekreis.

Neu!!: Zielona Góra und Soltau · Mehr sehen »

Sozialismus

1. Mai 1912 am Union Square in New York City Der Sozialismus (von ‚kameradschaftlich‘) ist eine der im 19.

Neu!!: Zielona Góra und Sozialismus · Mehr sehen »

Speedway (Bahnsport)

Speedway-Fahrer im typischen Drift auf der Sandbahn (Extraliiga, Finnland) Start eines Speedwayrennens Ein Speedwayrennfahrer wartet am Start auf die übrigen drei Fahrer Speedway (englisch motorcycle speedway) bezeichnet einen Motorradrennsport, der auf abgesperrten Ovalbahnen (Fahrtrichtung entgegen dem Uhrzeigersinn) gefahren wird.

Neu!!: Zielona Góra und Speedway (Bahnsport) · Mehr sehen »

Speedway Ekstraliga

Die Speedway Ekstraliga ist die höchste Speedway-Liga in Polen.

Neu!!: Zielona Góra und Speedway Ekstraliga · Mehr sehen »

St. Hedwig (Zielona Góra)

Konkatedra św. Jadwigi Die katholische Stadtpfarrkirche St.

Neu!!: Zielona Góra und St. Hedwig (Zielona Góra) · Mehr sehen »

Stadtrecht

Stadtrecht ist ursprünglich das kaiserliche oder landesherrliche Vorrecht (Stadtregal), durch das ein Dorf oder eine vorstädtische Siedlung zur Stadt erhoben wurde und Inbegriff der in dem betreffenden Rechtsbezirk gültigen Rechtssätze war.

Neu!!: Zielona Góra und Stadtrecht · Mehr sehen »

Stelmet Zielona Góra

Stelmet Zielona Góra, bekannt auch als „Zastal Zielona Góra“, ist ein polnischer Basketballverein aus Zielona Góra, einer der beiden Hauptstädte der Woiwodschaft Lebus.

Neu!!: Zielona Góra und Stelmet Zielona Góra · Mehr sehen »

Synagoge

Die Neue Synagoge (Berlin) Eine Synagoge (von ‚Versammlung‘) ist ein Gebäude, das der Versammlung, dem gemeinsamen Gottesdienst und oft auch als Lehrhaus einer jüdischen Gemeinde dient.

Neu!!: Zielona Góra und Synagoge · Mehr sehen »

Tiefbau

Tiefbauarbeiten Tiefbau ist das Teilgebiet des Bauwesens, das sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken befasst, die an oder unter der Erdoberfläche liegen.

Neu!!: Zielona Góra und Tiefbau · Mehr sehen »

Tomasz Lis

Tomasz Lis 2007 Tomasz Lis (* 6. März 1966 in Zielona Góra, Polen) ist ein polnischer politischer Journalist.

Neu!!: Zielona Góra und Tomasz Lis · Mehr sehen »

Troyes

Troyes ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im Nordosten Frankreichs und Verwaltungssitz des Départements Aube (10. Département) in der Region Grand Est.

Neu!!: Zielona Góra und Troyes · Mehr sehen »

Universität Zielona Góra

Fakultät der Naturwissenschaften Fakultät der Künste, Werkstatt Die Universität Zielona Góra (polnisch: Uniwersytet Zielonogórski) ist eine staatliche Universität in Zielona Góra, in der Woiwodschaft Lebus im Westen Polens.

Neu!!: Zielona Góra und Universität Zielona Góra · Mehr sehen »

Verden (Aller)

Verden (Aller) (Plattdeutsch Veern) ist die Kreisstadt des Landkreises Verden in Niedersachsen und eine selbständige Gemeinde.

Neu!!: Zielona Góra und Verden (Aller) · Mehr sehen »

Warka

Warka ist eine Stadt in Polen in der Woiwodschaft Masowien.

Neu!!: Zielona Góra und Warka · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Zielona Góra und Warschau · Mehr sehen »

Weber

Leineweber am Handwebstuhl (Vincent van Gogh 1884) Henni Jaensch-Zeymer am Webstuhl, 1980 Garnhaspel, Wappen am Haus des Bremer Textilindustriellen Ludwig Knoop Altes Weberhaus in Biberach an der Riß. Im untersten Geschoss befinden sich die Klappen zur Dunke, dem feuchten Keller, in dem gewebt wurde. Ein Weber ist eine Person, die das Handwerk der Weberei als Beruf ausübt.

Neu!!: Zielona Góra und Weber · Mehr sehen »

Weißwein

Glas mit Weißwein Weißwein ist ein Wein, der durch die alkoholische Gärung von Weintrauben entsteht.

Neu!!: Zielona Góra und Weißwein · Mehr sehen »

Weichbild

Unter Weichbild versteht man den Anblick und das Erscheinungsbild eines urbanen Raumes, einer Stadt oder eines Ortes, eines Bauensembles oder eines einzelnen Bauwerkes.

Neu!!: Zielona Góra und Weichbild · Mehr sehen »

Weinbaugebiet

Weinbaugebiet ist ein gesetzlich geschützter Begriff.

Neu!!: Zielona Góra und Weinbaugebiet · Mehr sehen »

Weinberg

rheinhessischen Hügelland Weingarten im Vordergrund und ein teilweise mit Wein bewachsener Berg im Hintergrund, in der Côte de Nuits, Burgund, Frankreich Ein Weinberg, Rebberg oder Weingarten, Wingert, Wengert ist eine für den Weinbau landwirtschaftlich genutzte Fläche in Steil-, Hang- oder Flachlage.

Neu!!: Zielona Góra und Weinberg · Mehr sehen »

Weintraube

Traube mit Beeren einer roten Rebsorte Traube mit Beeren einer weißen Rebsorte Getrocknete Weinbeeren (Rosinen) Weintrauben sind die Fruchtstände der Weinreben (Vitis), insbesondere die der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera).

Neu!!: Zielona Góra und Weintraube · Mehr sehen »

Wilhelm Foerster

Wilhelm Julius Foerster (* 16. Dezember 1832 in Grünberg in Schlesien; † 18. Januar 1921 in Bornim) war ein deutscher Astronom.

Neu!!: Zielona Góra und Wilhelm Foerster · Mehr sehen »

Wilhelm II. (Deutsches Reich)

Wilhelm II., mit vollem Namen Friedrich Wilhelm Viktor Albert von Preußen (* 27. Januar 1859 in Berlin; † 4. Juni 1941 in Doorn, Niederlande) aus dem Haus Hohenzollern, war von 1888 bis 1918 letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen.

Neu!!: Zielona Góra und Wilhelm II. (Deutsches Reich) · Mehr sehen »

Wilhelm von Studnitz

Wilhelm von Studnitz (auch: Karl Wolf Wilhelm Hans Scipio von Studnitz) (* 14. Juli 1789 (abweichendes Geburtsdatum: 24. Januar 1789) in Grünberg; † 23. April 1840 in Cottbus) war ein deutscher Offizier und Schriftsteller.

Neu!!: Zielona Góra und Wilhelm von Studnitz · Mehr sehen »

Wizebsk

Wizebsk bzw.

Neu!!: Zielona Góra und Wizebsk · Mehr sehen »

Woiwodschaft Lebus

Die Woiwodschaft Lebus ist eine der 16 Woiwodschaften, in die die Republik Polen gegliedert ist.

Neu!!: Zielona Góra und Woiwodschaft Lebus · Mehr sehen »

Woiwodschaft Zielona Góra

Woiwodschaft Zielona Góra1950–1975 1975–1998 Zum Vergleich: Woiwodschaft Lebus seit 1999 Die Woiwodschaft Zielona Góra (polnisch województwo zielonogórskie) war eine polnische Woiwodschaft, die 1950 bis 1975 und in veränderter Form 1975 bis 1998 bestand.

Neu!!: Zielona Góra und Woiwodschaft Zielona Góra · Mehr sehen »

Wyborowa

Wódka Wyborowa Wyborowa (adj. lit. ausgewählt, vom Poln. wybór für Auswahl) oder Wódka Wyborowa ist eine polnische Wodkamarke.

Neu!!: Zielona Góra und Wyborowa · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Zielona Góra und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zielona Góra (Lubichowo)

Zielona Góra (kaschubisch Zelonô Góra; deutsch Grüneberg) ist ein Dorf mit rund 215 Einwohnern in der nordpolnischen Landgemeinde Lubichowo (deutsch Liebichau) im Powiat Starogardzki der Woiwodschaft Pommern.

Neu!!: Zielona Góra und Zielona Góra (Lubichowo) · Mehr sehen »

Zittau

Zittau (tschech. Žitava, poln. Żytawa, sorb. Žitawa, von slawisch für Roggen) ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Görlitz.

Neu!!: Zielona Góra und Zittau · Mehr sehen »

ZKŻ Zielona Góra

ZKŻ Zielona Góra ist ein Speedwayverein aus der polnischen Liga.

Neu!!: Zielona Góra und ZKŻ Zielona Góra · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Zielona Góra und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

1250

Robert von Artois fällt in der Schlacht von al-Mansura.

Neu!!: Zielona Góra und 1250 · Mehr sehen »

3. Fußball-Liga (Polen)

Die 3.

Neu!!: Zielona Góra und 3. Fußball-Liga (Polen) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Grünberg (Schlesien), Grünberg in Schlesien, Zielona Gora.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »