Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zerfall

Index Zerfall

Zerfall steht für.

6 Beziehungen: Exponentielles Wachstum, Quantenphysik, Radioaktivität, Raspad – Der Zerfall, Zerfall (Album), Zerfallskanal.

Exponentielles Wachstum

Exponentielles Wachstum (auch unbegrenztes bzw. freies Wachstum genannt) beschreibt ein mathematisches Modell für einen Wachstumsprozess, bei dem sich die Bestandsgröße in jeweils gleichen Zeitschritten immer um denselben Faktor verändert.

Neu!!: Zerfall und Exponentielles Wachstum · Mehr sehen »

Quantenphysik

Der Begriff Quantenphysik fasst alle Phänomene und Effekte zusammen, die darauf beruhen, dass bestimmte Größen nicht jeden beliebigen Wert annehmen können, sondern nur feste diskrete Werte (siehe Quantelung).

Neu!!: Zerfall und Quantenphysik · Mehr sehen »

Radioaktivität

DIN EN ISO 7010 W003: ''Warnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierenden Strahlen'' (auch auf abschirmenden Behältern) Radioaktivität („Strahl“ und activus „tätig“, „wirksam“; zusammengesetzt also „Strahlungsaktivität“) ist die Eigenschaft instabiler Atomkerne, spontan ionisierende Strahlung auszusenden.

Neu!!: Zerfall und Radioaktivität · Mehr sehen »

Raspad – Der Zerfall

Raspad – Der Zerfall ist ein Filmdrama von Regisseur Michail Belikow aus dem Jahr 1990.

Neu!!: Zerfall und Raspad – Der Zerfall · Mehr sehen »

Zerfall (Album)

Zerfall ist das erste Album der Thüringer Dark-Metal-Band Eisregen.

Neu!!: Zerfall und Zerfall (Album) · Mehr sehen »

Zerfallskanal

Als Zerfallskanal bezeichnet man in der Physik eine Möglichkeit eines instabilen Teilchens oder Systems – zum Beispiel eines Elementarteilchens, eines radioaktiven Atomkerns oder eines Compoundkerns – in bestimmte andere Teilchen zu zerfallen, d. h. sich spontan umzuwandeln.

Neu!!: Zerfall und Zerfallskanal · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »