Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zeittafel medizinischer Fortschritte

Index Zeittafel medizinischer Fortschritte

Diese Zeittafel gibt einen Überblick über medizinische Entdeckungen (Zusammenhänge, Wirkstoffe) und die Erfindung neuer Verfahren in der Medizingeschichte.

399 Beziehungen: AB0-System, Acetylcholin, Acetylsalicylsäure, Adolf Windaus, Aktionspotential, Akupunktur, Albert Sabin, Albert Schatz, Albert Szent-Györgyi, Alec John Jeffreys, Alexander Fleming, Alfred Wolff-Eisner, Ali ibn Isa, Alick Isaacs, Amide, Aminogruppe, Anaphylaxie, Anästhesie, Anästhetikum, Andreas Roland Grüntzig, Anopheles, Antibabypille, Antibiotikum, Apotheker, Appendektomie, Arsphenamin, Artemisinin, Arterie, Arthur Eichengrün, Artur Biedl (Mediziner), Ascorbinsäure, Atemspende, Augenheilkunde, Augenprothese, August von Wassermann, Autophagozytose, Avicenna, Ägypten, Åke Senning, Émile Roux, Ösophagektomie, Babylonien, Backenzahn, Bakterien, Bald’s Leechbook, Barry Marshall, Bartolomeo Gosio, Baruch Samuel Blumberg, Basenpaar, Bauchspeicheldrüse, ..., Béla Schick, Beatmung, Bell Laboratories, Belutschistan, Bengt Lundqvist, Benzodiazepine, Beriberi, Bibel, Bienenwachs, Bier, Blattgold, Blutdruck, Blutdruckmessgerät, Blutgruppe, Blutkreislauf, Blutserum, Bluttransfusion, Bodo von Borries (Physiker), C. Kumar N. Patel, Carl Bruck, Carl Djerassi, Carl Koller, Casimir Funk, Centers for Disease Control and Prevention, Charles Best, Charles Richet, Charles-Gabriel Pravaz, Chemotherapie, Chirurgie, Chlordiazepoxid, Chlortetracyclin, Cholecalciferol, Cholera, Christiaan Barnard, Christoph Friedrich (Pharmaziehistoriker), Citratzyklus, Claude Beck, Claudius Amyand, Clemens von Pirquet, Codex Ešnunna, Codex Hammurapi, Colin Murdoch, Computertomographie, Corpus Hippocraticum, Corynebacterium diphtheriae, Daniel W. Bradley, Defibrillation, Desoxyribonukleinsäure, Deutsches Ärzteblatt, Diabetes mellitus, Dialyse, Diazepam, Diethard Tautz, Diethylether, Dietrich Henschler, Diphtherie, Diphtherieimpfstoff, DNA-Sequenzierung, Doppelhelix, Echtes Johanniskraut, Edward Donnall Thomas, Eid des Hippokrates, Einlauf (Medizin), Elektroenzephalografie, Elektroingenieur, Elektrokardiogramm, Elektronenmikroskop, Elischa, Emil von Behring, Empfängnisverhütung, Endoskop, Endotracheale Intubation, Enrique Paschen, Ephedrin, Epidermaler Wachstumsfaktor, Eradikation, Erasistratos, Erbkrankheit, Erich Wernicke, Ernest Starling, Ernst Boris Chain, Ernst Moro, Ernst Ruska, Erstbeschreibung, Essigsäure, Füllungstherapie, Felix Hoffmann, Fidel Pagés, Filippo Pacini, Fluoride, Forensik, Françoise Barré-Sinoussi, Francis Crick, Frederick Banting, Fritz Mietzsch, Galenos, Gastroskopie, Gen, Genetischer Fingerabdruck, Genom, Georg Bessau, Georg Haas (Mediziner), George Barger, George Kuo, George N. Papanicolaou, Gerhard Domagk, Godfrey Hounsfield, Gregory Pincus, Groote Schuur Hospital, Gynäkologie, Hans Adolf Krebs, Hans Berger (Neurologe), Harald zur Hausen, Harnstoffzyklus, Harold Ridley, Hämangiom, Hörgerät, HBsAg, Helicobacter pylori, Henry Hallett Dale, Hepatitis A, Hepatitis B, Hepatitis C, Hepatitis-B-Virus, Hermann Knaus, Hermann von Helmholtz, Herophilos von Chalkedon, Herz-Lungen-Maschine, Herzchirurgie, Herzklappe, Herzschrittmacher, Herztransplantation, Hippokrates von Kos, Histamin, HIV, Homer, Hormon, Howard Walter Florey, HPV-Impfstoff, Huangdi, Humane Papillomviren, Humangenomprojekt, Humoralpathologie, Hunain ibn Ishāq, Hydrotherapie, Hygiene, Ignaz Semmelweis, Impfstoff, In-vitro-Fertilisation, Indien, Injektion (Medizin), Insulin, Interferone, Intrakardial, Intraokularlinse, Jacques Daviel, James Collip, James Lind, James Watson, Jaume Ferran i Clua, Jean Lindenmann, Johann Sigismund Elsholtz, Johann von Mikulicz, John James Rickard Macleod, John Robin Warren, John Rock, Jonas Salk, Josef Klarer, Joseph E. Geusic, Joseph Edward Murray, Julius Bruck, Kairo, Kaiserschnitt, Karl Landsteiner, Kathodenstrahlröhre, Künstliche Befruchtung, Kehlkopf, Kindbettfieber, Kitasato Shibasaburō, Knaus-Ogino-Verhütungsmethode, Knochenmark, Kohlendioxidlaser, Kokain, Komplementbindungsreaktion, Kyūsaku Ogino, Langerhans-Inseln, Laryngektomie, Leberkrebs, LeGrand Van Uitert, Leo Sternbach, Lidocain, Lippen-Kiefer-Gaumenspalte, Liste der Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin, Lloyd Conover, Lorscher Arzneibuch, Louis Pasteur, Louise Joy Brown, Luc Montagnier, Luftröhre, Luigi Luca Cavalli-Sforza, Lungenentzündung, Magenresektion, Magnetresonanztomographie, Malaria, Marcello Malpighi, Masern, Massage, Maurice R. Hilleman, Max Knoll, Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte, Maximilian von Frey, Medizin des Mittelalters, Medizin im Alten Ägypten, Medizingeschichte, Mehrgarh, Meningitis, Mesopotamien, Michael Houghton, Milzbrand, MMW-Fortschritte der Medizin, Mumpsimpfstoff, Mutterkorn, Mycophenolsäure, Nagai Nagayoshi, National Institute for Medical Research, Nature, Nd:YAG-Laser, Nervenwachstumsfaktor, Neurologie, Neurotransmitter, Nierentransplantation, Nils Löfgren, Nippur, Osseointegration, Otto Loewi, Ovid, Papyrus Edwin Smith, Paracelsus, Patrick Steptoe, Paul Christian Lauterbur, Paul Ehrlich, Paul Langerhans (Pathologe), Paul Maurice Zoll, Penicilline, Per-Ingvar Brånemark, Periduralanästhesie, Peter Mansfield, Philipp Bozzini, Physiker, Physiologie, Pierre Fauchard, Pinselschimmel, Plastische Chirurgie, Pocken, Poliomyelitis, Präimplantationsdiagnostik, Prothese, Psychoanalyse, Psychopharmakon, Qui-Lim Choo, Rachitis, Röntgenstrahlung, Röteln, René Laënnec, Rinderpest, Rita Levi-Montalcini, Robert Edwards (Physiologe), Robert Gallo, Robert Koch, Ronald Ross, Rudolf Kraus (Mediziner), Rune Elmqvist, Salicylsäure, Samuel Siegfried Karl von Basch, Schluckimpfung, Schule von Salerno, Scipione Riva-Rocci, Screening, Sekretin, Selbstversuch, Selman Abraham Waksman, Serumkrankheit, Sigmund Freud, Sima Qian, Skorbut, Slowenien, Sovramonte, Speiseröhre, Spritze (Medizin), Stanley Cohen (Biochemiker), Stethoskop, Stirnreflektor, Streptomycin, Sulfamidochrysoidin, Sulfonamide, Syphilis, Tang-Dynastie, Tetracyclin, The BMJ, The New York Times, Theo Seiler, Theodor Billroth, Theodor Kocher, Thiamin, Tierarzt, Titan (Element), Tollwut, Toxoidimpfstoff, Tracheotomie, Traditionelle chinesische Medizin, Transplantation, Trotula, Tu Youyou, Tuberkulin-Test, Tuberkulose, Tumor, Ulcus, Universität Peking, Ureteroskopie, Vater-Pacini-Körperchen, Vene, Vibrio cholerae, Viren, Virologie, Virtual Laboratory, Vivisektion, Waldemar Haffkine, Wilfred Gordon Bigelow, Wilhelm Conrad Röntgen, Willem Einthoven, William Bayliss, William Crookes, William Harvey, William Thomas Green Morton, Windpocken, Wolf-Dieter Müller-Jahncke, X-Chromosom, Yoshinori Ōsumi, Zahnarzt, Zahnbürste, Zahnimplantat, Zahnkaries, Zahnwurm, Zeitschrift für Physik, Zellularpathologie, Zervixkarzinom, Zytodiagnostik, 2. Buch der Könige, 20. Jahrhundert v. Chr.. Erweitern Sie Index (349 mehr) »

AB0-System

Das AB0-System der Blutgruppen wurde 1901 von Karl Landsteiner entdeckt,K.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und AB0-System · Mehr sehen »

Acetylcholin

Acetylcholin (ACh) ist einer der wichtigsten Neurotransmitter in vielen Organismen, so auch im Menschen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Acetylcholin · Mehr sehen »

Acetylsalicylsäure

Acetylsalicylsäure (kurz ASS) ist ein weit verbreiteter schmerzstillender, entzündungshemmender, fiebersenkender und thrombozytenaggregationshemmender (TAH) Arzneistoff aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Acetylsalicylsäure · Mehr sehen »

Adolf Windaus

Adolf Windaus Adolf Otto Reinhold Windaus (* 25. Dezember 1876 in Berlin; † 9. Juni 1959 in Göttingen) war ein deutscher Chemiker und Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Adolf Windaus · Mehr sehen »

Aktionspotential

Als Aktionspotential, abgekürzt AP, wird in der Physiologie eine vorübergehende charakteristische Abweichung des Membranpotentials einer Zelle vom Ruhepotential bezeichnet.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Aktionspotential · Mehr sehen »

Akupunktur

Die Akupunktur (von.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Akupunktur · Mehr sehen »

Albert Sabin

Albert Sabin Albert Bruce Sabin, vor 1920 Albert Saperstein (* 26. August 1906 in Białystok/Polen (damals Russisches Kaiserreich, heute Polen); † 3. März 1993 in Washington, D.C.), war Mediziner und Virologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Albert Sabin · Mehr sehen »

Albert Schatz

Albert Israel Schatz (* 2. Februar 1920 in Norwich, Connecticut; † 17. Januar 2005 in Philadelphia) war ein amerikanischer Mikrobiologe und Wissenschaftspädagoge.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Albert Schatz · Mehr sehen »

Albert Szent-Györgyi

Albert Szent-Györgyi, ca. 1948 Büste und Gedenktafel in Szeged Albert Szent-Györgyi von Nagyrápolt (* 16. September 1893 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 22. Oktober 1986 in Woods Hole, Massachusetts) war ein ungarisch-US-amerikanischer Mediziner, Biochemiker, Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin für die Isolierung der Ascorbinsäure (Vitamin C).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Albert Szent-Györgyi · Mehr sehen »

Alec John Jeffreys

Alec John Jeffreys Sir Alec John Jeffreys, CH, KBE, (* 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire) ist ein britischer Genetiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Alec John Jeffreys · Mehr sehen »

Alexander Fleming

Alexander Fleming Sir Alexander Fleming (* 6. August 1881 in Darvel, East Ayrshire; † 11. März 1955 in London) war ein schottischer Mediziner und Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Alexander Fleming · Mehr sehen »

Alfred Wolff-Eisner

Alfred Wolff-Eisner (* 25. August 1877 in Berlin; † 29. März 1948 in Berlin) war ein deutsch-jüdischer Mediziner (Bakteriologe und Serologe).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Alfred Wolff-Eisner · Mehr sehen »

Ali ibn Isa

ʿAlī ibn ʿĪsā al-Kaḥḥāl, latinisiert Jesu Haly und Iesu filii Haly („Ali, der Sohn von Jesus“), fälschlich auch Jesus Halus, Haly Jesus und Jesus (filius) Haly, war ein bedeutender arabischer Augenarzt des Mittelalters und lebte in der ersten Hälfte des 11.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ali ibn Isa · Mehr sehen »

Alick Isaacs

Alick Isaacs (* 17. Juli 1921 in Glasgow; † 26. Januar 1967 in London) war ein britischer Virologe und Immunologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Alick Isaacs · Mehr sehen »

Amide

Allgemeine Struktur von Carbonsäureamiden. R1, R2 und R3 stehen für ein Wasserstoffatom oder einen Organyl-Rest. '''Blau''' markiert ist oben die Carbamoyl-Gruppe und unten die durch die Reste R2 und R3 substituierte Carbamoyl-Gruppe. Sulfonamide: R1, R2 und R3 stehen für ein Wasserstoffatom oder einen Organyl-Rest. Amide sind chemische Verbindungen, die sich formal von Ammoniak (NH3) ableiten: ein Wasserstoffatom des Ammoniaks wird durch einen Säurerest (meist einen Acyl-Rest) ersetzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Amide · Mehr sehen »

Aminogruppe

V.l.n.r.: Primäre, sekundäre und tertiäre Amine mit der '''blau''' markierten funktionellen Gruppe. R1 bis R3 ist ein Organyl-Rest (Alkyl-Rest, Aryl-Rest, Alkylaryl-Rest etc.), jedoch ''kein'' Acyl-Rest. Als Aminogruppe wird in der organischen Chemie die funktionelle Gruppe (–NH2) der primären Amine und der meisten Aminosäuren verstanden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Aminogruppe · Mehr sehen »

Anaphylaxie

Die Anaphylaxie (aus, aná-, „auf(wärts)/nochmals“, und, phýlaxis, „Bewachung, Beschützung“) ist eine akute, allergische Reaktion des Immunsystems von Menschen und Tieren auf wiederholte Zufuhr körperfremder Eiweißstoffe und betrifft den gesamten Organismus.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Anaphylaxie · Mehr sehen »

Anästhesie

Anästhesie (‚Empfindungslosigkeit‘) ist in der Medizin ein Zustand der Empfindungslosigkeit zum Zweck einer operativen oder diagnostischen Maßnahme und zugleich das medizinische Verfahren, um diesen herbeizuführen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Anästhesie · Mehr sehen »

Anästhetikum

Als Anästhetika (Einzahl Anästhetikum) bezeichnet man Medikamente, die zur Erzeugung einer Anästhesie (Zustand der Empfindungslosigkeit zum Zweck einer operativen oder diagnostischen Maßnahme) dienen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Anästhetikum · Mehr sehen »

Andreas Roland Grüntzig

Andreas Roland Grüntzig (* 25. Juni 1939 in Dresden; † 27. Oktober 1985 in Forsyth, Georgia, Vereinigte Staaten) war ein deutscher Angiologe und Kardiologe, durch dessen Wirken die interventionelle Kardiologie entscheidend geprägt wurde.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Andreas Roland Grüntzig · Mehr sehen »

Anopheles

Anopheles (‚beschwerlich‘, ‚schädlich‘), auch Malaria-, Gabel- oder Fiebermücken genannt, ist eine Gattung in der Familie der Stechmücken (Culicidae) und namensgebend für die Unterfamilie Anophelinae.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Anopheles · Mehr sehen »

Antibabypille

Typische Verpackung einer Antibabypille Die Antibabypille, umgangssprachlich auch kurz „die Pille“ genannt, ist seit 1960 in den westlichen und östlichen Industrienationen das am häufigsten verwendete Mittel zur Verhütung einer Schwangerschaft.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Antibabypille · Mehr sehen »

Antibiotikum

Ein Antibiotikum (von griech. ἀντί- anti- „gegen“ und βίος bios „Leben“; Plural: Antibiotika) im ursprünglichen Sinne ist ein natürlich gebildetes, niedermolekulares Stoffwechselprodukt von Pilzen oder Bakterien, das schon in geringer Konzentration das Wachstum anderer Mikroorganismen hemmt oder diese abtötet.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Antibiotikum · Mehr sehen »

Apotheker

Apotheker sind Pharmazeuten, die als Fachkräfte zur Abgabe von Arzneimitteln berechtigt sind.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Apotheker · Mehr sehen »

Appendektomie

Eine laufende Appendektomie Eine entzündete Appendix Die Appendektomie ist die operative Entfernung der Appendix vermiformis, des Wurmfortsatzes am Blinddarm.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Appendektomie · Mehr sehen »

Arsphenamin

Arsphenamin (früherer Markenname: Salvarsan) ist eine organische Arsenverbindung, mit der erstmals die Behandlung der Syphilis möglich war.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Arsphenamin · Mehr sehen »

Artemisinin

Artemisinin ist ein sekundärer Pflanzenstoff, chemisch ein Sesquiterpen, der in den Blättern und Blüten des Einjährigen Beifußes (Artemisia annua) vorkommt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Artemisinin · Mehr sehen »

Arterie

Eine Arterie, lateinisch Arteria, ist ein Blutgefäß, welches (mit Ausnahme der Herzkranzarterien) Blut vom Herzen weg führt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Arterie · Mehr sehen »

Arthur Eichengrün

Arthur Eichengrün bei Bayer (ca. 1900) Ernst Arthur Eichengrün (* 13. August 1867 in Aachen; † 23. Dezember 1949 in Bad Wiessee) war ein deutscher Chemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Arthur Eichengrün · Mehr sehen »

Artur Biedl (Mediziner)

Artur Biedl Artur Biedl (* 4. Oktober 1869 in Ostern, Banat, heute Rumänien; † 26. August 1933 in Weißenbach am Attersee; auch: Arthur Biedl) war ein österreichischer Pathologe, Physiologe und Endokrinologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Artur Biedl (Mediziner) · Mehr sehen »

Ascorbinsäure

Ascorbinsäure ist ein farb- und geruchloser, kristalliner, gut wasserlöslicher Feststoff mit saurem Geschmack.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ascorbinsäure · Mehr sehen »

Atemspende

Die Atemspende ist die Beatmung eines unzureichend spontan atmenden bewusstlosen Patienten mit der ausgeatmeten Luft des Helfers und beruht auf dem Einblasen (Insufflieren) der Ausatemluft des Atemspenders direkt oder über eine Beatmungsmaske in Nase und/oder Mund des Patienten.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Atemspende · Mehr sehen »

Augenheilkunde

Spaltlampenuntersuchung Die Augenheilkunde (Augenmedizin, fachsprachlich auch: Ophthalmologie, Ophthalmiatrie; von griechisch ὀφθαλμός ‚Auge‘, auch ‚Sehen‘) ist die Lehre von den Erkrankungen und Funktionsstörungen des Sehorgans, seiner Anhangsorgane, sowie des Sehsinnes und deren medizinischen Behandlung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Augenheilkunde · Mehr sehen »

Augenprothese

Vorder- und Rückseite einer Augenprothese Eine Augenprothese, allgemein auch Glasauge oder Kunstauge genannt, ist ein als kosmetischer Augenersatz aufwendig hergestelltes Hilfsmittel, das ausschließlich zur Wiederherstellung der Gesichtsästhetik und zur medizinischen Versorgung der enukleierten Augenhöhle eingesetzt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Augenprothese · Mehr sehen »

August von Wassermann

August von Wassermann August Paul von Wassermann (* 21. Februar 1866 in Bamberg; † 16. März 1925 in Berlin) war ein deutscher Immunologe und Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und August von Wassermann · Mehr sehen »

Autophagozytose

Autophagozytose oder Autophagie (von altgriechisch αὐτόφαγος autóphagos „sich selbst verzehrend“ und κύτος kýtos „Höhlung, Raum“) bezeichnet den Prozess in Zellen, mit dem sie eigene Bestandteile abbauen und verwerten.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Autophagozytose · Mehr sehen »

Avicenna

Historische Darstellung Avicennas Abū Alī al-Husain ibn Abd Allāh ibn Sīnā (* um 980 in Afschana (usbekisch Afshona) bei Buchara in Chorasan; † Juni 1037 in Hamadan) – kurz Ibn Sina und latinisiert Avicenna – war ein persischer Arzt, Physiker, Philosoph, Dichter, Jurist, Mathematiker, Astronom, Alchemist und Musiktheoretiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Avicenna · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ägypten · Mehr sehen »

Åke Senning

Senning, Elmqvist & Crafoord (von links nach rechts) Åke Senning (* 14. Dezember 1915 in Rättvik, Schweden; † 21. Juli 2000 in Zürich, Schweiz) war ein schwedischer Herzchirurg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Åke Senning · Mehr sehen »

Émile Roux

Emile Roux (1927) Pierre Paul Émile Roux (* 17. Dezember 1853 in Confolens im Département Charente; † 3. November 1933 in Paris) war ein französischer Wissenschaftler und Wegbereiter der Mikrobiologie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Émile Roux · Mehr sehen »

Ösophagektomie

Bei der Ösophagektomie handelt es sich um die vollständige operative Entfernung der Speiseröhre (Ösophagus).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ösophagektomie · Mehr sehen »

Babylonien

Babylonien (assyrisch: Karduniaš; altägyptisch: Sangar) bezeichnet eine Landschaft am Unterlauf der Flüsse Euphrat und Tigris, zwischen der heutigen irakischen Stadt Bagdad und dem Persischen Golf.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Babylonien · Mehr sehen »

Backenzahn

Unterer Backenzahn eines Australopithecus in Originalgröße:Abguss (links), Stereolithografie (Mitte) und transparentes Modell in 5-facher Vergrößerung Die Backenzähne (österr. auch Stockzähne) der Säugetiere dienen dem Zermahlen der von den Schneidezähnen vorzerkleinerten Nahrung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Backenzahn · Mehr sehen »

Bakterien

''Helicobacter pylori'', verursacht Magengeschwüre, (Sekundärelektronenmikroskopie) Die Bakterien (Bacteria) (Singular das Bakterium, veraltet auch die Bakterie; von baktērion ‚Stäbchen‘, ugs. auch Bazille) bilden neben den Eukaryoten und Archaeen eine der drei grundlegenden Domänen, in die alle Lebewesen eingeteilt werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bakterien · Mehr sehen »

Bald’s Leechbook

Eine Seite aus ''Bald’s Leechbook''. Bald’s Leechbook (übersetzt: Balds Arzneibuch; auch Balds laeceboc und Medicinale Anglicum genannt) ist eine altenglische medizinische Handschrift aus dem 10.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bald’s Leechbook · Mehr sehen »

Barry Marshall

Barry Marshall (2008) Barry James Marshall (* 30. September 1951 in Kalgoorlie, Australien) ist ein australischer Mediziner und erhielt 2005 den Nobelpreis für Physiologie und Medizin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Barry Marshall · Mehr sehen »

Bartolomeo Gosio

Bartolomeo Gosio (* 17. März 1863 in Magliano Alfieri, Königreich Italien; † 13. April 1944 in Rom) war ein italienischer Arzt und Mikrobiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bartolomeo Gosio · Mehr sehen »

Baruch Samuel Blumberg

Baruch Samuel Blumberg (Mai 1999) Baruch Samuel „Barry“ Blumberg (* 28. Juli 1925 in New York City; † 5. April 2011 in Mountain View, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Mediziner und Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Baruch Samuel Blumberg · Mehr sehen »

Basenpaar

Strukturformel eines AT-Basenpaars mit zwei gestrichelt '''blau''' gezeichneten Wasserstoffbrückenbindungen. Strukturformel eines GC-Basenpaars mit drei gestrichelt '''blau''' gezeichneten Wasserstoffbrückenbindungen. Als Basenpaar bezeichnet man im Doppelstrang einer DNA oder RNA zwei gegenüberliegende Nukleobasen, die zueinander komplementär sind und durch Wasserstoffbrückenbindungen zusammengehalten werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Basenpaar · Mehr sehen »

Bauchspeicheldrüse

Die Bauchspeicheldrüse – fachsprachlich auch das Pankreas (griech.: πάγκρεας, pánkreas, πᾶν pân für „alles“, κρέας kréas für „Fleisch“) – ist ein quer im Oberbauch hinter dem Magen liegendes Drüsenorgan der Wirbeltiere.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bauchspeicheldrüse · Mehr sehen »

Béla Schick

Béla Schick (* 16. Juli 1877 in Boglár am Plattensee/Ungarn; † 6. Dezember 1967) war ein ungarischer Kinderarzt und gilt als Mitbegründer der modernen Allergologie und Immunologie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Béla Schick · Mehr sehen »

Beatmung

Die Beatmung (oder das Beatmen) ist eine künstliche Lungenventilation und dient der Unterstützung oder dem Ersatz unzureichender oder nicht vorhandener Spontanatmung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Beatmung · Mehr sehen »

Bell Laboratories

Alcatel-Lucent Bell Labs in Murray Hill, New Jersey Die Bell Laboratories bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bell Laboratories · Mehr sehen »

Belutschistan

Siedlungsgebiet der Belutschen Belutschistan ist eine geographische Region im Iranischen Hochland, die sich über den Osten Irans, den Süden Afghanistans und den Südwesten Pakistans erstreckt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Belutschistan · Mehr sehen »

Bengt Lundqvist

Bengt Lundqvist (* 1922; † 1953) war ein schwedischer Chemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bengt Lundqvist · Mehr sehen »

Benzodiazepine

Benzodiazepine (umgangssprachliche Kurzform 'Benzos') sind polycyclische organische Verbindungen auf Basis eines bicyclischen Grundkörpers, in dem ein Benzol- mit einem Diazepinring verbunden ist.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Benzodiazepine · Mehr sehen »

Beriberi

Beriberi oder auch Beri-Beri, als japanisches Lehnwort Kakke, ist die Bezeichnung für verschiedene Krankheitsbilder (insbesondere Nervenentzündungen, Ödeme und Herzerweiterung), die auf einen Mangel an Thiamin (Vitamin B1) zurückgeführt werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Beriberi · Mehr sehen »

Bibel

Als Bibel (‚Bücher‘; daher auch Buch der Bücher) bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bibel · Mehr sehen »

Bienenwachs

Zu einem Block gegossenes Bienenwachs und obenauf Wachs aus einem Sonnenwachsschmelzer Bienenwachs (lateinisch cera) ist ein von Honigbienen abgesondertes Wachs, das von ihnen zum Bau der Bienenwaben genutzt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bienenwachs · Mehr sehen »

Bier

Pilsner Bier Altbier Helles Bier Kölsch Bier ist ein Getränk, das durch Gärung aus stärkehaltigen Stoffen gewonnen wird und nicht destilliert wurde.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bier · Mehr sehen »

Blattgold

Ein Blatt loses Blattgold, 80 × 80 mm Blattgold im Durchlicht unter dem Mikroskop, 10er Objektiv Blattgold ist die Bezeichnung für eine aus reinem Gold oder hochkarätigen Goldlegierungen hergestellte, dünne Folie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Blattgold · Mehr sehen »

Blutdruck

Der Blutdruck ist der Druck (Kraft pro Fläche) des Blutes in einem Blutgefäß und direkt abhängig von der Herzleistung und dem Gefäßwiderstand.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Blutdruck · Mehr sehen »

Blutdruckmessgerät

Mit Blutdruckmessgeräten (auch Blutdruckmesser und Sphygmomanometer) kann äußerlich, am Oberarm oder am Handgelenk, der arterielle Druck des Menschen gemessen werden (siehe Blutdruckmessung).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Blutdruckmessgerät · Mehr sehen »

Blutgruppe

Eine Blutgruppe ist eine Beschreibung der individuellen Zusammensetzung der Oberfläche der roten Blutkörperchen (Erythrozyten) von Wirbeltieren.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Blutgruppe · Mehr sehen »

Blutkreislauf

Der Blutkreislauf ist der Weg, den das Blut im Körper des Menschen und der meisten Tiere zurücklegt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Blutkreislauf · Mehr sehen »

Blutserum

Unter Blutserum, auch kurz nur Serum (von ‚Molke‘) genannt, versteht man jenen flüssigen Anteil des Blutes, den man als Überstand erhält, wenn man eine geronnene Blutprobe zentrifugiert.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Blutserum · Mehr sehen »

Bluttransfusion

Ellenbeuge (Fossa cubitalis) Bluttransfusion bezeichnet die intravenöse Gabe (Übertragung bzw. Infusion) von Erythrozytenkonzentraten (Erythrozyten.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bluttransfusion · Mehr sehen »

Bodo von Borries (Physiker)

Bodo von Borries (* 22. Mai 1905 in Herford; † 17. Juli 1956 in Aachen) war ein deutscher Elektrotechniker und Miterfinder des Elektronenmikroskops.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Bodo von Borries (Physiker) · Mehr sehen »

C. Kumar N. Patel

Chandra Kumar N. Patel (* 2. Juli 1938 in Baramuti) ist ein indischer Elektroingenieur und Physiker, der sich mit Laserphysik beschäftigt und ein Pionier in der Entwicklung von Gaslasern war.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und C. Kumar N. Patel · Mehr sehen »

Carl Bruck

Carl Bruck (* 28. Februar 1879 in Glatz, Schlesien; † 12. Juni 1944 in Hamburg) war ein deutscher Arzt und Dermatologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Carl Bruck · Mehr sehen »

Carl Djerassi

Carl Djerassi (2004) Carl Djerassi (* 29. Oktober 1923 in Wien, Österreich; † 30. Januar 2015 in San Francisco, Kalifornien, Vereinigte Staaten) war ein bulgarisch-amerikanisch-österreichischer Nachruf auf Vorarlberg Online vom 31.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Carl Djerassi · Mehr sehen »

Carl Koller

Carl Koller Carl Koller bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Carl Koller · Mehr sehen »

Casimir Funk

Casimir Funk Casimir Funk, eigentlich Kazimierz Funk, (* 23. Februar 1884 in Warschau, Russisches Kaiserreich; † 19. November 1967 in Albany, Bundesstaat New York, USA) war ein polnisch-amerikanischer Biochemiker, der 1912 im Irrglauben, dass alle der seit Ende des 19.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Casimir Funk · Mehr sehen »

Centers for Disease Control and Prevention

Hauptsitz der CDC in Druid Hills Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) sind eine US-Bundesbehörde des amerikanischen Gesundheitsministeriums mit Sitz in Druid Hills (Georgia).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Centers for Disease Control and Prevention · Mehr sehen »

Charles Best

Charles Best (ca. 1924) Charles Herbert Best, CC (* 27. Februar 1899 in West Pembroke/Washington County (Maine), USA; † 31. März 1978 in Toronto, Kanada) war ein US-amerikanisch-kanadischer Physiologe und Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Charles Best · Mehr sehen »

Charles Richet

Charles Richet Charles Robert Richet (* 25. oder 26. August 1850 in Paris; † 4. Dezember 1935 ebenda) war ein französischer Mediziner und Physiologe, der 1913 für seine Forschungsarbeit zur Anaphylaxie den Nobelpreis für Medizin erhielt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Charles Richet · Mehr sehen »

Charles-Gabriel Pravaz

Charles-Gabriel Pravaz Charles-Gabriel Pravaz, auch Charles Gabriel Pravaz (* 24. März 1791 in Pont-de-Beauvoisin bei Lyon, Departement Isère; † 24. Juni 1853 in Lyon) war ein französischer Chirurg und Orthopäde, bekannt für die Entwicklung der Injektionsspritze.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Charles-Gabriel Pravaz · Mehr sehen »

Chemotherapie

Die Chemotherapie ist eine medikamentöse Therapie von Krebserkrankungen (antineoplastische Chemotherapie) oder Infektionen (antiinfektiöse bzw. antimikrobielle Chemotherapie).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Chemotherapie · Mehr sehen »

Chirurgie

Operation in Dresden (1956) Die Chirurgie (von cheirurgía.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Chirurgie · Mehr sehen »

Chlordiazepoxid

Chlordiazepoxid ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der lang wirksamen Benzodiazepine.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Chlordiazepoxid · Mehr sehen »

Chlortetracyclin

Chlortetracyclin, auch Aureomycin, ist ein Antibiotikum, das aus Streptomyces aureofaciens gewonnen wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Chlortetracyclin · Mehr sehen »

Cholecalciferol

Cholecalciferol (auch Colecalciferol oder kurz Calciol; Vitamin D3 oder ungenau Vitamin D) ist die wichtigste physiologische Form des Vitamin D in allen nichtpflanzlichen Eukaryoten und so auch im Menschen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Cholecalciferol · Mehr sehen »

Cholera

Choleraverbreitung auf der Welt (Stand 2004) Cholera („Gallenfluss“, Bezeichnung für ‚Durchfallserkrankung‘, von cholḗ ‚Galle‘), auch Gallenbrechdurchfall, ist eine schwere bakterielle Infektionskrankheit vorwiegend des Dünndarms, die durch das Bakterium Vibrio cholerae verursacht wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Cholera · Mehr sehen »

Christiaan Barnard

Christiaan Barnard (1968) Christiaan Neethling Barnard (* 8. November 1922 in Beaufort West, Südafrika; † 2. September 2001 in Paphos, Zypern) war ein südafrikanischer Herzchirurg und Pionier auf dem Gebiet der Herztransplantationen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Christiaan Barnard · Mehr sehen »

Christoph Friedrich (Pharmaziehistoriker)

Christoph Friedrich Christoph Friedrich (* 18. Februar 1954 in Salzwedel) ist ein deutscher Apotheker, Pharmaziehistoriker und Professor der Philipps-Universität Marburg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Christoph Friedrich (Pharmaziehistoriker) · Mehr sehen »

Citratzyklus

Der Citratzyklus (auch Zitratzyklus, Citronensäurezyklus, Tricarbonsäurezyklus, Krebs-Zyklus oder Szent-Györgyi-Krebs-Zyklus) ist ein Kreislauf biochemischer Reaktionen, der eine wichtige Rolle im Stoffwechsel (Metabolismus) aerober Zellen von Lebewesen spielt und hauptsächlich dem oxidativen Abbau organischer Stoffe zum Zweck der Energiegewinnung und der Bereitstellung von Zwischenprodukten für Biosynthesen dient.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Citratzyklus · Mehr sehen »

Claude Beck

Claude Schaeffer Beck (* 8. November 1894 in Shamokin, Pennsylvania; † 14. Oktober 1971) war ein US-amerikanischer Herzchirurg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Claude Beck · Mehr sehen »

Claudius Amyand

Claudius Amyand (* 1680 in Paris; † 6. Juli 1740) war ein französischer Chirurg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Claudius Amyand · Mehr sehen »

Clemens von Pirquet

Clemens von Pirquet Inschrift am Pirquethof in Ottakring Clemens Peter Freiherr von Pirquet, eigentlich: Clemens Peter Freiherr Pirquet von Cesenatico, genannt de MerdagaPirquet de Cesenatico, Freiherren.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Clemens von Pirquet · Mehr sehen »

Codex Ešnunna

Als Codex Ešnunna (häufig auch Codex Eschnunna oder Codex Eshnunna geschrieben) bezeichnet man eine altbabylonische Sammlung von Rechtssprüchen, die etwas älter als der wesentlich bekanntere Codex Ḫammurapi ist.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Codex Ešnunna · Mehr sehen »

Codex Hammurapi

Als Codex Hammurapi (auch in den Schreibweisen Kodex bzw. Hammurabi und Ḫammurapi) bezeichnet man eine babylonische Sammlung von Rechtssprüchen aus dem 18. Jahrhundert v. Chr.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Codex Hammurapi · Mehr sehen »

Colin Murdoch

Colin Albert Murdoch ONZM (* 6. Februar 1929 in Christchurch, Neuseeland; † 4. Mai 2008 in Timaru) war ein neuseeländischer Apotheker, Tierarzt und Erfinder.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Colin Murdoch · Mehr sehen »

Computertomographie

16-Zeilen-Multidetektor-CT Die Computertomographie bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Computertomographie · Mehr sehen »

Corpus Hippocraticum

Corpus Hippocraticum, Schluss der ''Aphorismen''. Handschrift Modena, Archivio Capitolare, O.I.11, fol. 36v (8./9. Jahrhundert) Das Corpus Hippocraticum ist eine Sammlung von mehr als 60 antiken medizinischen Texten, die zwischen dem 6. Jahrhundert v. Chr. und 2. Jahrhundert n. Chr. entstanden sind und ab dem 3.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Corpus Hippocraticum · Mehr sehen »

Corynebacterium diphtheriae

Das Bakterium Corynebacterium diphtheriae ist der Erreger der Diphtherie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Corynebacterium diphtheriae · Mehr sehen »

Daniel W. Bradley

Daniel W. Bradley (* 13. Juli 1941 in Palo Alto, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Virologe, bekannt für Forschungen zu Hepatitis-Viren.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Daniel W. Bradley · Mehr sehen »

Defibrillation

Die Defibrillation (lat. de ‚ab‘, ‚weg‘ und engl. fibrillation ‚Flimmern‘) ist eine Behandlungsmethode gegen die lebensbedrohlichen Herzrhythmusstörungen Kammerflimmern und Kammerflattern, bei der durch starke Stromstöße die normale Herzaktivität wiederhergestellt werden soll.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Defibrillation · Mehr sehen »

Desoxyribonukleinsäure

Animation). Die Stickstoff (blau) enthaltenden Nukleinbasen liegen waagrecht zwischen zwei Rückgratsträngen, welche sehr reich an Sauerstoff (rot) sind. Kohlenstoffatome sind grün dargestellt. Desoxyribonukleinsäure (kurz DNS; englisch DNA für deoxyribonucleic acid) (lat.-fr.-gr. Kunstwort) ist eine Nukleinsäure, die sich als Polynukleotid aus einer Kette von vielen Nukleotiden zusammensetzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Desoxyribonukleinsäure · Mehr sehen »

Deutsches Ärzteblatt

Das Deutsche Ärzteblatt, gegründet 1872, ist ein offizielles Organ der Ärzteschaft und wird herausgegeben von der Bundesärztekammer (Arbeitsgemeinschaft der Landesärztekammern) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Deutsches Ärzteblatt · Mehr sehen »

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus („honigsüßer Durchfluss, Honigharnruhr“; von griechisch διαβήτης diabḗtes, von altgriechisch διαβαίνειν diabainein, „hindurchgehen, durchfließen“, und lateinisch mellitus „honigsüß“), umgangssprachlich kurz Diabetes, Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Diabetes mellitus · Mehr sehen »

Dialyse

Patient bei der Hämodialyse Als Dialyse (dialysis ‚Auflösung‘, ‚Loslösung‘, ‚Trennung‘) wird ein Blutreinigungsverfahren bezeichnet, das bei Nierenversagen als Ersatzverfahren zum Einsatz kommt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Dialyse · Mehr sehen »

Diazepam

Diazepam ist ein Arzneistoff aus der Gruppe der Benzodiazepine mit relativ langer Halbwertszeit.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Diazepam · Mehr sehen »

Diethard Tautz

Diethard Tautz Diethard Tautz (* 17. August 1957 in Glonn) ist ein deutscher Biologe, Molekulargenetiker und Direktor am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Plön.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Diethard Tautz · Mehr sehen »

Diethylether

Diethylether ist der wichtigste Vertreter der organisch-chemischen Verbindungsklasse der Ether und wird deshalb häufig auch einfach als Ether (standardsprachlich und in der älteren wissenschaftlichen Literatur Äther) bezeichnet.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Diethylether · Mehr sehen »

Dietrich Henschler

Dietrich Henschler (* 19. November 1924 in Glösa; † 4. April 2014 in Würzburg) war ein deutscher Mediziner und Toxikologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Dietrich Henschler · Mehr sehen »

Diphtherie

Die Diphtherie, auch Bräune genannt, ist eine vor allem im Kindesalter auftretende, akute, ansteckende Infektionskrankheit, die durch eine Infektion der oberen Atemwege mit dem grampositiven Corynebacterium diphtheriae hervorgerufen wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Diphtherie · Mehr sehen »

Diphtherieimpfstoff

''Corynebacterium diphtheriae'' Ein Diphtherieimpfstoff ist ein Impfstoff gegen Infektionen mit dem Bakterium Corynebacterium diphtheriae.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Diphtherieimpfstoff · Mehr sehen »

DNA-Sequenzierung

DNA-Sequenzierung ist die Bestimmung der Nukleotid-Abfolge in einem DNA-Molekül.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und DNA-Sequenzierung · Mehr sehen »

Doppelhelix

Typ 1-Doppelhelix Typ 2: Eine zur Wendel geformte Wendel nennt man DoppelwendelFern- und Abblendlicht) in einer Bilux-Glühlampe (24 Volt / 70+75 Watt, Höhe der Wendeln ca. 5 mm)Wendel von Bild oben, betrieben mit 2 Volt Die Doppelhelix (Plural Doppelhelices; hélix ‚Windung‘) ist ein geometrisches Gebilde, bei dem – im Gegensatz zur einfachen Helix – das Motiv der Windung doppelt auftaucht.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Doppelhelix · Mehr sehen »

Echtes Johanniskraut

Das Echte Johanniskraut (Hypericum perforatum), auch Echt-Johanniskraut, Gewöhnliches Johanniskraut, Durchlöchertes Johanniskraut, Tüpfel-Johanniskraut oder Tüpfel-Hartheu genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Johanniskräuter (Hypericum) innerhalb der Familie der Hypericaceae (früher Hartheugewächse).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Echtes Johanniskraut · Mehr sehen »

Edward Donnall Thomas

Edward Donnall Thomas Edward Donnall „Don“ Thomas (* 15. März 1920 in Mart bei Waco, Texas; † 20. Oktober 2012 in Seattle, Washington) war ein US-amerikanischer Mediziner und einer der bedeutendsten amerikanischen Transplantationsmediziner und Hämatologen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Edward Donnall Thomas · Mehr sehen »

Eid des Hippokrates

byzantinischen Manuskript des 12. Jahrhunderts Der Eid des Hippokrates (oder Hippokratischer Eid), benannt nach dem griechischen Arzt Hippokrates von Kos (um 460 bis 370 v. Chr.), ist ein ursprünglich in griechischer Sprache verfasstes Arztgelöbnis und gilt als erste grundlegende Formulierung einer ärztlichen Ethik.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Eid des Hippokrates · Mehr sehen »

Einlauf (Medizin)

Als Einlauf (Klistier, Klysma, Analspülung, Darmspülung) wird das Einleiten einer Flüssigkeit über den Anus in den Darm bezeichnet.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Einlauf (Medizin) · Mehr sehen »

Elektroenzephalografie

14-kanaliges EEG mit Alpha-Wellen Die Elektroenzephalografie (EEG, von, de) ist eine Methode der medizinischen Diagnostik und der neurologischen Forschung zur Messung der summierten elektrischen Aktivität des Gehirns durch Aufzeichnung der Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Elektroenzephalografie · Mehr sehen »

Elektroingenieur

Elektroingenieur ist die Berufsbezeichnung für einen Ingenieur der Elektrotechnik.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Elektroingenieur · Mehr sehen »

Elektrokardiogramm

Das Elektrokardiogramm (EKG) (zu, und de) ist die Aufzeichnung der Summe der elektrischen Aktivitäten aller Herzmuskelfasern mittels eines Elektrokardiografen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Elektrokardiogramm · Mehr sehen »

Elektronenmikroskop

Transmissions-elektronenmikroskop (TEM) Ein Elektronenmikroskop (früher auch Übermikroskop) ist ein Mikroskop, welches das Innere oder die Oberfläche eines Objekts mit Elektronen abbilden kann.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Elektronenmikroskop · Mehr sehen »

Elischa

Elischa („Gott hilft“, auch Elisa, Elisäus) war ein Prophet im Nordreich Israel.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Elischa · Mehr sehen »

Emil von Behring

Emil von Behring Emil Adolf Behring, ab 1901 von Behring (* 15. März 1854 in Hansdorf, Kreis Rosenberg in der Provinz Westpreußen; † 31. März 1917 in Marburg) war ein deutscher Immunologe und Serologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Emil von Behring · Mehr sehen »

Empfängnisverhütung

Als Empfängnisverhütung, Kontrazeption, Antikonzeption oder Konzeptionsschutz werden Methoden bezeichnet, die die Wahrscheinlichkeit einer Empfängnis und Schwangerschaft trotz eines vollzogenen Geschlechtsverkehrs verringern.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Empfängnisverhütung · Mehr sehen »

Endoskop

Ein Endoskop (und ‚beobachten‘) ist ein Gerät, mit dem das Innere von lebenden Organismen, oder technischen Hohlräumen untersucht und manipuliert werden kann.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Endoskop · Mehr sehen »

Endotracheale Intubation

Intubation mittels Videolaryngoskop Blick auf die Stimmlippen beim intubierten Patienten Bei der endotrachealen Intubation (verkürzt oft auch als Intubation im engeren Sinn bezeichnet) wird ein Endotrachealtubus (Hohlsonde aus Kunststoff) durch Mund (orotracheal), Nase (nasotracheal) oder ein Tracheostoma in die Luftröhre (Trachea) eingebracht.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Endotracheale Intubation · Mehr sehen »

Enrique Paschen

Enrique Fedrico Mauricio Paschen (* 30. Dezember 1860 in Tacubaya, Mexiko; † 22. Oktober 1936 in Hamburg) war ein deutscher Arzt, Impfarzt und Mikrobiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Enrique Paschen · Mehr sehen »

Ephedrin

Ephedrin ist ein Alkaloid aus der Gruppe der Phenylethylamine.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ephedrin · Mehr sehen »

Epidermaler Wachstumsfaktor

Der Epidermale Wachstumsfaktor (engl. epidermal growth factor, EGF) ist ein Polypeptid, das bei der Einleitung der Mitose als Signalmolekül auftritt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Epidermaler Wachstumsfaktor · Mehr sehen »

Eradikation

Eradikation (von lateinisch eradicare, ‚mit der Wurzel ausreißen, ausrotten, ausradieren, völlig zum Verschwinden bringen, von Grund auf heilen‘; von ex „heraus“ und radix „Wurzel“), auch Keimeliminierung genannt, heißt in der Medizin die vollständige Eliminierung eines Krankheitserregers aus dem Körper oder aus einer Population.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Eradikation · Mehr sehen »

Erasistratos

Erasistratos (* um 305 v. Chr. in Iulis, heute Ioulis, auf Keos; † um 250 v. Chr.) war ein griechischer Arzt und Naturforscher, Anatom, Chirurg und Physiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Erasistratos · Mehr sehen »

Erbkrankheit

Als Erbkrankheit (oder genetisch bedingte Krankheit) werden Erkrankungen und Besonderheiten bezeichnet, die entweder durch eine Mutation (Genvariante) in einem Gen (monogen) oder durch mehrere Mutationen (Genvarianten) in verschiedenen Genen (polygen) ausgelöst werden können und die zu bestimmten Erkrankungsdispositionen führen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Erbkrankheit · Mehr sehen »

Erich Wernicke

Erich Arthur Emanuel Wernicke (* 20. April 1859 in Friedeberg, Neumark; † 25. Mai 1928 in Berlin) war ein deutscher Immunologe, Hygieniker und Mikrobiologe, insbesondere Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Erich Wernicke · Mehr sehen »

Ernest Starling

Ernest Starling. Ernest Henry Starling (* 17. April 1866 in London; † 2. Mai 1927 in Kingston-Harbour, Jamaika) war ein englischer Physiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ernest Starling · Mehr sehen »

Ernst Boris Chain

Ernst Boris Chain Berliner Gedenktafel in Berlin-Moabit (Turmstr. 22, im ehem. „Haus der Gesundheit“ heute Staatsanwaltschaft Berlin) Sir Ernst Boris Chain (* 19. Juni 1906 in Berlin; † 12. August 1979 in Castlebar, Irland) war ein deutsch-britischer Biochemiker und Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ernst Boris Chain · Mehr sehen »

Ernst Moro

Ernst Moro (1904) Die Luisenheilanstalt nach ihrer Sanierung und Modernisierung, gehört heute zur ATOS-Praxisklinik Heidelberg Ernst Moro (* 8. Dezember 1874 in Laibach, Herzogtum Krain, Österreich-Ungarn; † 17. April 1951 in Heidelberg, Württemberg-Baden) war ein österreichischer Pädiater und Ordinarius für Kinderheilkunde an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ernst Moro · Mehr sehen »

Ernst Ruska

Berliner Gedenktafel am Haus, Falkenried 7, in Berlin-Dahlem Ernst August Friedrich Ruska (* 25. Dezember 1906 in Heidelberg; † 27. Mai 1988 in Berlin) war ein deutscher Elektroingenieur und Erfinder des Elektronenmikroskops sowie Professor an der Freien Universität Berlin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ernst Ruska · Mehr sehen »

Erstbeschreibung

Als Erstbeschreibung bezeichnet man in der Biologie und der Paläobiologie die erstmalige, bestimmten formalen Ansprüchen genügende wissenschaftliche Beschreibung eines der Wissenschaft bisher unbekannten Lebewesens.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Erstbeschreibung · Mehr sehen »

Essigsäure

Essigsäure (systematisch Ethansäure) ist eine farblose, ätzende, hygroskopische, brennbare Flüssigkeit.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Essigsäure · Mehr sehen »

Füllungstherapie

Amalgamfüllung in einem Zahn Die Füllungstherapie, ist ein Teil der zahnärztlichen Tätigkeit und hat zum Ziel, kariöse Läsionen oder andersartige Defekte an Einzelzähnen zu beheben.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Füllungstherapie · Mehr sehen »

Felix Hoffmann

Felix Hoffmann Eintrag auf Blatt-Nr. 44 des Laborprotokolls am 10.VIII.1897 Felix Hoffmann (* 21. Januar 1868 in Ludwigsburg; † 8. Februar 1946 in Lausanne) war ein deutscher Chemiker und Apotheker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Felix Hoffmann · Mehr sehen »

Fidel Pagés

Fidel Pagés Miravé (* 26. Januar 1886 in Huesca; † 21. September 1923 in Quintanapalla) war ein spanischer Militärarzt und Entwickler der Periduralanästhesie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Fidel Pagés · Mehr sehen »

Filippo Pacini

Filippo Pacini 1870 Filippo Pacini (* 25. Mai 1812 in Pistoia; † 9. Juli 1883 in Florenz) war ein italienischer Anatom.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Filippo Pacini · Mehr sehen »

Fluoride

Fluoride sind die Salze der Fluorwasserstoffsäure (HF), die auch als Flusssäure bekannt ist.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Fluoride · Mehr sehen »

Forensik

Forensik ist ein Sammelbegriff für wissenschaftliche und technische Arbeitsgebiete, in denen kriminelle Handlungen systematisch untersucht werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Forensik · Mehr sehen »

Françoise Barré-Sinoussi

Françoise Barré-Sinoussi Françoise Barré-Sinoussi (* 30. Juli 1947 in Paris) ist eine französische Virologin, die im Jahr 2008 zusammen mit Luc Montagnier für ihre Arbeiten über das HI-Virus mit einer Hälfte des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Françoise Barré-Sinoussi · Mehr sehen »

Francis Crick

Francis Crick, im Hintergrund ein Gehirnmodell, das ihm von Jacob Bronowski vermacht wurde Cricks Unterschrift Francis Harry Compton Crick OM (* 8. Juni 1916 in Northampton, England; † 28. Juli 2004 in San Diego, USA) war ein britischer Physiker und Molekularbiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Francis Crick · Mehr sehen »

Frederick Banting

Frederick Banting Bantings Unterschrift Sir Frederick Grant Banting (* 14. November 1891 in Alliston/Ontario, Kanada; † 21. Februar 1941 bei Musgrave Harbour in Neufundland) war ein kanadischer Chirurg und Physiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Frederick Banting · Mehr sehen »

Fritz Mietzsch

Fritz Mietzsch (* 28. Mai 1896 in Dresden; † 29. November 1958 in Wuppertal-Elberfeld) war ein deutscher Chemiker, bekannt für die Synthese von Sulfonamiden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Fritz Mietzsch · Mehr sehen »

Galenos

''Galenou Apanta'', 1538 Galenos von Pergamon, auch Aelius Galenus (in mittelalterlichen Handschriften und frühneuzeitlichen Drucken auch Galienus; * 129 oder 131 in Pergamon; † um 205 oder 215 in Rom), war ein vorwiegend in Rom tätiger griechischer Arzt und Anatom.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Galenos · Mehr sehen »

Gastroskopie

Blick in das Duodenum eines Patienten mit Zöliakie Die Gastroskopie (.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Gastroskopie · Mehr sehen »

Gen

eukaryotisches Gen, das Introns und Exons enthält, und im Hintergrund der zum Chromosom kondensierte DNA-Doppelstrang (tatsächlich haben Exons und Introns mehr Basenpaare). Als Gen wird meist ein Abschnitt auf der DNA bezeichnet, der Grundinformationen für die Entwicklung von Eigenschaften eines Individuums und zur Herstellung einer biologisch aktiven RNA enthält.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Gen · Mehr sehen »

Genetischer Fingerabdruck

Als genetischer Fingerabdruck wird ein DNA-Profil eines Individuums bezeichnet, das für dieses in hohem Maße charakteristisch ist.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Genetischer Fingerabdruck · Mehr sehen »

Genom

Der Chromosomensatz eines Mannes als Karyogramm dargestellt Das Genom, auch Erbgut eines Lebewesens oder eines Virus, ist die Gesamtheit der materiellen Träger der vererbbaren Informationen einer Zelle oder eines Viruspartikels: Chromosomen, Desoxyribonukleinsäure (DNS.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Genom · Mehr sehen »

Georg Bessau

Georg Bessau (* 25. Januar 1884 in Elbing; † 16. November 1944 in Berlin-Buch)Sterberegister des Standesamtes Berlin-Buch Nr.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Georg Bessau · Mehr sehen »

Georg Haas (Mediziner)

Georg Haas (* 24. April 1886 in Nürnberg; † 9. Dezember 1971 in Gießen) war ein deutscher Arzt und ein Begründer der Hämodialyse.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Georg Haas (Mediziner) · Mehr sehen »

George Barger

George Barger (* 4. April 1878 in Manchester; † 5. Januar 1939 in Aeschi, Schweiz) war ein britischer Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und George Barger · Mehr sehen »

George Kuo

George Ching-Hung In: nytimes.com (24. April 2005).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und George Kuo · Mehr sehen »

George N. Papanicolaou

George Papanicolaou. George Nicholas Papanicolaou,, Georgios Nikolaou Papanikolaou (* 13. Mai 1883 in Kymi auf Euböa, Griechenland; † 19. Februar 1962 in Miami, USA), war ein griechischer Pathologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und George N. Papanicolaou · Mehr sehen »

Gerhard Domagk

Gerhard Domagk (1939) Gerhard Johannes Paul Domagk (* 30. Oktober 1895 in Lagow, Brandenburg; † 24. April 1964 in Burgberg, heute Ortsteil von Königsfeld im Schwarzwald) war ein deutscher Pathologe, Bakteriologe und Nobelpreisträger.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Gerhard Domagk · Mehr sehen »

Godfrey Hounsfield

Sir Godfrey Newbold Hounsfield CBE (* 28. August 1919 in Newark in Nottinghamshire; † 12. August 2004 in Kingston upon Thames) war britischer Elektrotechniker und Nobelpreisträger für Medizin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Godfrey Hounsfield · Mehr sehen »

Gregory Pincus

Gregory Goodwin Pincus (* 9. April 1903 in Woodbine, New Jersey; † 22. August 1967 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Physiologe, der maßgeblich an der Entwicklung der Antibabypille beteiligt war.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Gregory Pincus · Mehr sehen »

Groote Schuur Hospital

Altes Hauptgebäude (2007) Das Groote Schuur Hospital (niederländisch für Große Scheune, auch GSH oder umgangssprachlich Grotties genannt) ist ein Krankenhaus in Kapstadt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Groote Schuur Hospital · Mehr sehen »

Gynäkologie

Gynäkologische Untersuchung (1822) Die Gynäkologie (im 18. Jahrhundert in die deutsche und im 19. Jahrhundert in die deutschsprachige Literatur eingeführter Begriff und abgeleitet von und -logie), oder auch Frauenheilkunde, ist die Lehre von der Entstehung, Erkennung, Behandlung und Verhütung der Erkrankungen des weiblichen Sexual- und Fortpflanzungstraktes.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Gynäkologie · Mehr sehen »

Hans Adolf Krebs

Hans Adolf Krebs Sir Hans Adolf Krebs (* 25. August 1900 in Hildesheim; † 22. November 1981 in Oxford) war ein deutscher, später britischer Mediziner, Internist und Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hans Adolf Krebs · Mehr sehen »

Hans Berger (Neurologe)

Hans Berger Hans Berger (* 21. Mai 1873 in Neuses/Coburg; † 1. Juni 1941 in Jena) war ein deutscher Neurologe und Psychiater; er war der Entwickler der Elektroenzephalographie (EEG).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hans Berger (Neurologe) · Mehr sehen »

Harald zur Hausen

Harald zur Hausen (2010) Harald zur Hausen (* 11. März 1936 in Gelsenkirchen) ist ein deutscher Mediziner.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Harald zur Hausen · Mehr sehen »

Harnstoffzyklus

Der Harnstoffzyklus (auch Ornithin- oder Krebs-Henseleit-Zyklus) ist eine biochemische Kaskade bei Säugetieren, die stickstoffhaltige Abbauprodukte, vor allem Ammonium, zu Harnstoff umwandelt, der dann über die Niere ausgeschieden wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Harnstoffzyklus · Mehr sehen »

Harold Ridley

Sir Nicholas Harold Lloyd Ridley (* 10. Juli 1906 in Kibworth Harcourt, Leicestershire; † 25. Mai 2001 in Salisbury, Wiltshire.) war ein britischer Augenarzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Harold Ridley · Mehr sehen »

Hämangiom

290354. (Review). Ein Hämangiom, auch Blutschwämmchen oder Erdbeerfleck genannt, ist ein embryonaler Tumor mit Endothel-Proliferation und sekundärer Ausbildung von Gefäßlumen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hämangiom · Mehr sehen »

Hörgerät

Hinter-dem-Ohr-Hörgerät (2011) Ein Hörgerät ist ein Hilfsmittel, welches dem Ausgleich eines Funktionsdefizits des Hörorgans und damit der Verbesserung bis zur Wiederherstellung des Sprachverständnisses und der sozialen Eingliederung Hörgeschädigter dient.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hörgerät · Mehr sehen »

HBsAg

HBsAg (‚HBV-Oberflächenantigen‘) ist ein Oberflächenprotein in der Virushülle des Hepatitis-B-Virus (HBV).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und HBsAg · Mehr sehen »

Helicobacter pylori

Helicobacter pylori (H. pylori) ist ein gramnegatives, mikroaerophiles Stäbchenbakterium, das den menschlichen Magen besiedeln kann.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Helicobacter pylori · Mehr sehen »

Henry Hallett Dale

Henry Hallett Dale, 1904 Henry Hallett Dale Nobel-Preis-Urkunde Sir Henry Hallett Dale, OM, GBE (* 9. Juni 1875 in London; † 23. Juli 1968 in Cambridge) war ein britischer Physiologe und Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Henry Hallett Dale · Mehr sehen »

Hepatitis A

Die Hepatitis A ist eine durch das Hepatitis-A-Virus verursachte Infektionskrankheit.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hepatitis A · Mehr sehen »

Hepatitis B

Die Hepatitis B (früher auch Serumhepatitis) ist eine von dem Hepatitis-B-Virus (HBV) verursachte Infektionskrankheit der Leber, die häufig akut (85–90 %), gelegentlich auch chronisch verläuft.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hepatitis B · Mehr sehen »

Hepatitis C

Die Hepatitis C ist eine durch das Hepatitis-C-Virus verursachte Infektionskrankheit beim Menschen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hepatitis C · Mehr sehen »

Hepatitis-B-Virus

Das Hepatitis-B-Virus (HBV) ist ein behülltes DNA-Virus mit überwiegend doppelsträngigem Genom und der Auslöser der Hepatitis B. Das Hepatitis-B-Virus entstammt der Gattung der Orthohepadnaviren innerhalb der Familie der Hepadnaviridae.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hepatitis-B-Virus · Mehr sehen »

Hermann Knaus

Hermann Knaus Hermann Hubert Knaus (* 19. Oktober 1892 in St. Veit an der Glan, Österreich-Ungarn; † 22. August 1970 in Graz) war ein österreichischer Gynäkologe und der Entwickler einer Zeitwahlmethode zur natürlichen Geburtenregelung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hermann Knaus · Mehr sehen »

Hermann von Helmholtz

Unterschrift Hermann von Helmhotz' Hermann Ludwig Ferdinand (seit 1883 von) Helmholtz (* 31. August 1821 in Potsdam; † 8. September 1894 in Berlin-Charlottenburg) war ein deutscher Physiologe und Physiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hermann von Helmholtz · Mehr sehen »

Herophilos von Chalkedon

Relief am Paraninfo, dem Eingang zur Medizinischen Fakultät der Universität Saragossa Herophilos von Chalkedon (auch H. von Kalchedon und Herophilos von Alexandria; * um 325 v. Chr.; † um 255 v. Chr.) war ein griechischer Arzt und Anatom, der in Alexandria lehrte.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Herophilos von Chalkedon · Mehr sehen »

Herz-Lungen-Maschine

Herz-Lungen-Maschine im OP Die Herz-Lungen-Maschine (HLM) ist ein medizintechnisches Gerät, das die Pumpfunktion des Herzens sowie die Lungenfunktionen Sauerstoffanreichung (Oxygenierung) des Blutes und Kohlendioxid-Elimination für einen begrenzten Zeitraum ersetzt und damit eine Operation am offenen Herzen ermöglicht.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Herz-Lungen-Maschine · Mehr sehen »

Herzchirurgie

Die Herzchirurgie ist ein seit 1993 selbständiges Fachgebiet, das sich im 20.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Herzchirurgie · Mehr sehen »

Herzklappe

Oben: Darstellung eines aufgeschnittenen menschlichen Herzens mit den vier Herzklappen. Unten: Aufsicht auf die Herzklappenebene: Pulmonalklappe, Aortenklappe, Mitralklappe, Trikuspidalklappe Die vier Herzklappen (lateinisch: valva.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Herzklappe · Mehr sehen »

Herzschrittmacher

Einkammerschrittmacher der Fa. Guidant (explantiert nach regulärer Batterieerschöpfung). ''Foto von 2005'' Einkammer-Herzschrittmacher (VVI) auf einem Röntgenbild Ein Herzschrittmacher (HSM) oder Pacemaker (PM) (engl. f. ‚Schrittmacher‘) ist ein elektronischer Impulsgenerator zur (meist regelmäßigen) elektrischen Stimulation (Anregung) des Herzmuskels zur Kontraktion.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Herzschrittmacher · Mehr sehen »

Herztransplantation

Prinzip der Herztransplantation. Das Spenderherz wird mit den Hohlvenen, der Lungenarterie und der Aorta verbunden Eine Herztransplantation (abgekürzt HTX; heart transplantation) ist die Transplantation eines Herzens von einem Organspender zu einem Empfänger.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Herztransplantation · Mehr sehen »

Hippokrates von Kos

Hippokrates Hippokrates von Kos (griechisch Ἱπποκράτης ὁ Κῷος; * um 460 v. Chr., auf Kos, wahrscheinlich in Astypalaia/Kefalos; † um 370 v. Chr. in Larisa, Thessalien) war ein griechischer Arzt und gilt als der berühmteste Arzt des Altertums und „Vater der (modernen) Medizin“.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hippokrates von Kos · Mehr sehen »

Histamin

Histamin (altgr. ἱστός histos ‚Gewebe‘) – in der Nomenklatur: 2-(4-Imidazolyl)-ethylamin – ist ein Naturstoff, der im menschlichen oder tierischen Organismus als Gewebshormon und Neurotransmitter wirkt und auch im Pflanzenreich und in Bakterien weit verbreitet ist.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Histamin · Mehr sehen »

HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, ist ein behülltes Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und HIV · Mehr sehen »

Homer

Münchner Glyptothek Homer (Betonung im Deutschen: Homḗr) gilt als Autor der Ilias und der Odyssee und damit als frühester Dichter des Abendlandes.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Homer · Mehr sehen »

Hormon

Epinephrin (Adrenalin), ein Hormon aus der Gruppe der Katecholamine Ein Hormon ist ein biochemischer Botenstoff, der von speziellen Zellen (in endokrinen Drüsen oder Geweben) produziert und in den Körperkreislauf abgegeben wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hormon · Mehr sehen »

Howard Walter Florey

Howard Walter Florey Howard Walter Florey, Baron Florey (* 24. September 1898 in Adelaide, Australien; † 21. Februar 1968 in Oxford, England) war ein australischer Pathologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Howard Walter Florey · Mehr sehen »

HPV-Impfstoff

HPV-Impfstoffe schützen durch den Aufbau einer Immunität gegen bestimmte Typen der sexuell übertragbaren humanen Papillomaviren (HPV) und dienen damit der Krebsprävention.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und HPV-Impfstoff · Mehr sehen »

Huangdi

Huáng Dì – der Gelbe Kaiser – ist der mythische Kaiser, der am Anfang der chinesischen Kultur gestanden haben soll.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Huangdi · Mehr sehen »

Humane Papillomviren

Humane Papillomviren (HPV, auch humane Papillomaviren) bilden eine Gruppe von DNA-Viren, die in mittlerweile mehr als 100 verschiedene Typen eingeteilt werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Humane Papillomviren · Mehr sehen »

Humangenomprojekt

Animation). Das Humangenomprojekt (HGP) war ein internationales Forschungsprojekt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Humangenomprojekt · Mehr sehen »

Humoralpathologie

Die Humoralpathologie (zu griechisch-lateinisch humor: ‚Feuchtigkeit‘, ‚Körpersaft‘, ‚Leibessaft‘) ist eine in der Antike ausgebildete Lehre von den Körpersäften, deren richtige Mischung Gesundheit, deren Ungleichgewicht oder Schädigung dagegen Krankheit bedeute.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Humoralpathologie · Mehr sehen »

Hunain ibn Ishāq

Isagoge Abū Zaid Hunain ibn Ishāq al-ʿIbādī (* 808 in Hira im heutigen Irak; † 873 in Bagdad) war ein christlich-arabischer Gelehrter, Übersetzer und Arzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hunain ibn Ishāq · Mehr sehen »

Hydrotherapie

Die Hydrotherapie (griechisch ύδρο-, idro-, „wasser-“, von altgriechisch ὕδωρ, hýdor, „Wasser“ und θεραπία, therapía, „die Therapie“), auch Hydropathie und deutsch Wasserheilkunde, ist die methodische Anwendung von Wasser zur therapeutischen Behandlung akuter oder chronischer Beschwerden, zur Stabilisierung von Körperfunktionen (Abhärtung), zur Vorbeugung, zur Rehabilitation und/oder zur Regeneration.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hydrotherapie · Mehr sehen »

Hygiene

Waschen der Hände ist eine von zahlreichen hygienischen Maßnahmen im Alltag Hygiene oder Gesundheitspflege ist „die bewusste Vermeidung aller der Gesundheit drohenden Gefahren und die Betätigung gesundheitsmehrender Handlungen“ (Max Rubner, 1911).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Hygiene · Mehr sehen »

Ignaz Semmelweis

Ignaz Philipp Semmelweis, Kupferstich von Jenő Doby, 1860 Ignaz Philipp Semmelweis (* 1. Juli 1818 in Buda, Teilbezirk Tabán; † 13. August 1865 in Oberdöbling bei Wien) war ein ungarischer Chirurg und Geburtshelfer im damaligen Kaisertum Österreich.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ignaz Semmelweis · Mehr sehen »

Impfstoff

Polioimpfstoff als Schluckimpfung Ein Impfstoff, auch die Vakzine oder das Vakzin genannt (lat. vaccinus „von Kühen stammend“; siehe Vakzination), ist ein biologisch oder gentechnisch hergestelltes Antigen, meist bestehend aus Protein- oder Erbgutbruchstücken oder abgetöteten bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Impfstoff · Mehr sehen »

In-vitro-Fertilisation

Die In-vitro-Fertilisation (IVF) – lateinisch für „Befruchtung im Glas“ – ist eine Methode zur künstlichen Befruchtung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und In-vitro-Fertilisation · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Indien · Mehr sehen »

Injektion (Medizin)

Als Injektion („hineinwerfen, einflößen “) bezeichnet man in der Medizin das parenterale Einbringen von gelösten oder suspendierten Arzneimitteln in den Körper.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Injektion (Medizin) · Mehr sehen »

Insulin

Insulin (andere Namen: Insulinum, Insulinhormon, Inselhormon) ist ein für alle Wirbeltiere lebenswichtiges Proteohormon (Polypeptidhormon), das in den β-Zellen der Bauchspeicheldrüse gebildet wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Insulin · Mehr sehen »

Interferone

Interferone (IFN, von ‚eingreifen‘, ‚sich einmischen‘) sind Proteine oder Glykoproteine, die eine immunstimulierende, vor allem antivirale und antitumorale Wirkung entfalten (siehe auch Zytokine).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Interferone · Mehr sehen »

Intrakardial

Als intrakardial (von lat. intra „innen“, „hinein“ und griech. Kardia „Herz“) bezeichnet man in der Medizin die Positionierung innerhalb des Herzens.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Intrakardial · Mehr sehen »

Intraokularlinse

Eine Hinterkammerlinse Eine Intraokularlinse (von ‚innerhalb‘ und ‚Auge‘), kurz IOL, ist eine künstliche Linse im Auge.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Intraokularlinse · Mehr sehen »

Jacques Daviel

Büste von Jacques Daviel im Hôtel-Dieu de Marseille Jacques Daviel (* vermutlich am 11. August 1693 oder 1696 in La Barre-en-Ouche in der Normandie; † 30. September 1762 in Genf) war ein französischer Chirurg und Augenarzt, der eine bis Ende des 20.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Jacques Daviel · Mehr sehen »

James Collip

James Bertram Collip (* 20. November 1892 in Belleville, Ontario (Kanada); † 19. Juni 1965 in London) war ein kanadischer Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und James Collip · Mehr sehen »

James Lind

James Lind James Lind (* 4. Oktober 1716 in Edinburgh; † 13. Juli 1794 in Gosport) war ein schottischer Arzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und James Lind · Mehr sehen »

James Watson

James Watson, 2012 Watsons Unterschrift James Dewey Watson KBE (* 6. April 1928 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Molekularbiologe und Nobelpreisträger.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und James Watson · Mehr sehen »

Jaume Ferran i Clua

Jaume Ferran i Clua (1885) Jaume Ferran i Clua (* 1. Februar 1851 in Corbera d’Ebre, Tarragona; † 22. November 1929 in Barcelona) war ein spanischer Arzt und Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Jaume Ferran i Clua · Mehr sehen »

Jean Lindenmann

Jean Lindenmann (* 18. September 1924 in Zagreb; † 15. Januar 2015 in Zürich) war ein Schweizer Virologe und Immunologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Jean Lindenmann · Mehr sehen »

Johann Sigismund Elsholtz

Johann Sigismund Elsholtz Johann Sigismund Elsholtz, auch: Elßholtz, Elßholz, Elsholz, latinisiert: Elsholtius, u. a., (* 26. August 1623 in Frankfurt an der Oder; † 28. Februar 1688 in Berlin) war ein deutscher Arzt, Botaniker, Chemiker und Naturforscher.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Johann Sigismund Elsholtz · Mehr sehen »

Johann von Mikulicz

Privatdozent v. Mikulicz (1880) Mikulicz-Schüler Johann Anton Freiherr von Mikulicz-Radecki, auch Johannes (bzw. Jan) Mikulicz-Radecki (* 16. Mai 1850 in Czernowitz; † 14. Juni 1905 in Breslau) war ein deutsch-österreichischer Chirurg polnischer Abstammung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Johann von Mikulicz · Mehr sehen »

John James Rickard Macleod

John Macleod (um 1928) John James Rickard Macleod (* 6. September 1876 in Cluny bei Dunkeld, Schottland; † 16. März 1935 in Aberdeen, Schottland) war ein schottisch-kanadischer Physiologe und Mitentdecker des Insulins.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und John James Rickard Macleod · Mehr sehen »

John Robin Warren

John Robin Warren, 2009 John Robin Warren, auch J. Robin Warren, (* 11. Juni 1937 in Adelaide, Australien) ist ein australischer Pathologe und Nobelpreisträger für Physiologie und Medizin 2005.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und John Robin Warren · Mehr sehen »

John Rock

John Charles Rock (* 24. März 1890 in Marlborough, Massachusetts; † 4. Dezember 1984) war ein US-amerikanischer Gynäkologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und John Rock · Mehr sehen »

Jonas Salk

Jonas Edward Salk (* 28. Oktober 1914 in New York City; † 23. Juni 1995 in La Jolla, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Arzt und Immunologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Jonas Salk · Mehr sehen »

Josef Klarer

Josef Klarer (* 10. Januar 1898 in München; † 21. Juni 1953 in Wuppertal-Elberfeld) war ein deutscher Chemiker, bekannt für die Entwicklung von Sulfonamiden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Josef Klarer · Mehr sehen »

Joseph E. Geusic

Joseph Edward Geusic (* 21. November 1931 in Nesquehoning, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Physiker, der mit LeGrand Van Uitert 1964 den Nd:YAG-Laser entwickelte.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Joseph E. Geusic · Mehr sehen »

Joseph Edward Murray

Joseph Edward Murray (* 1. April 1919 in Milford, Massachusetts; † 26. November 2012 in Boston, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Chirurg und Pionier der Nierentransplantation.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Joseph Edward Murray · Mehr sehen »

Julius Bruck

Julius Bruck (1840–1902) Grab von Julius Bruck auf dem Alten Jüdischen Friedhof in Breslau Das Urethroscop und Stomatoscop. Julius Bruck (* 6. Oktober 1840 in Breslau, Provinz Schlesien; † 20. April 1902 in Breslau) war ein deutscher Zahnarzt und Forscher.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Julius Bruck · Mehr sehen »

Kairo

Mogamma, das Zentralverwaltungsgebäude Ägyptens Kairo (oder) ist die Hauptstadt Ägyptens und die größte Stadt der arabischen Welt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kairo · Mehr sehen »

Kaiserschnitt

rechts Vollständig verheilte Kaiserschnittnarbe mit Schnittführung nach Pfannenstiel (sogenannter „Pfannenstielschnitt“, Verlauf oberhalb des Mons pubis) Der Kaiserschnitt, lateinisch Sectio caesarea (von und caesarea „kaiserlich“, eigentlich von caedere, ‚hauen, heraushauen, ausschneiden, aufschneiden‘; caedere ventrem, ‚den Bauch aufschneiden‘, bedeutet „den Kaiserschnitt machen“), oder die Schnittentbindung ist die mit einem Einschnitt in die Bauchdecke und die Gebärmutter der Mutter durchgeführte chirurgische Entbindung des Fötus.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kaiserschnitt · Mehr sehen »

Karl Landsteiner

Karl Landsteiner (Fotografie aus den 1920er Jahren) Karl Landsteiner (* 14. Juni 1868 in Baden bei Wien; † 26. Juni 1943 in New York City) war ein österreichisch-US-amerikanischer Pathologe, Hämatologe und Serologe, der 1900 das AB0-System der Blutgruppen entdeckte, wofür er 1930 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin erhielt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Karl Landsteiner · Mehr sehen »

Kathodenstrahlröhre

Die Kathodenstrahlröhre (engl. cathode ray tube, abgekürzt CRT, auch Braunsche Röhre) ist eine Elektronenröhre, die einen gebündelten Elektronenstrahl erzeugt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kathodenstrahlröhre · Mehr sehen »

Künstliche Befruchtung

Intrazytoplasmatische Spermieninjektion an einer Eizelle Künstliche Befruchtung oder assistierte Reproduktion ist die Herbeiführung einer Schwangerschaft ohne Geschlechtsverkehr und oftmals mithilfe eines medizinischen Eingriffs bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Künstliche Befruchtung · Mehr sehen »

Kehlkopf

Zeichnung des Kehlkopfes Seitenschnitt Der Kehlkopf – in der medizinischen Fachsprache Larynx (von altgriechisch λάρυγξ lárynx ‚Kehle‘) – bildet als Teil des Atemtrakts den Übergang vom Rachen zur Luftröhre im vorderen Halsbereich.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kehlkopf · Mehr sehen »

Kindbettfieber

Das Kindbettfieber ist eine Infektionskrankheit, die nach einer Entbindung während des Wochenbettes oder nach einer Fehlgeburt auftreten kann, insbesondere auch im Falle einer unvollständigen Nachgeburt, und durch eine vom Beckenbereich ausgehende Gebärmutter- oder Bauchfellentzündung eine lebensbedrohliche Sepsis darstellt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kindbettfieber · Mehr sehen »

Kitasato Shibasaburō

Kitasato Shibasaburō Kitasatos Grab auf dem Friedhof Aoyama Kitasatos Tetanus-Manuskript aus dem Jahre 1889. Die Hinzufügungen stammen von Robert Koch Kitasato Shibasaburō (jap. 北里 柴三郎; * 29. Januar 1853 in Oguni, Aso-gun, Provinz Higo (heute: Präfektur Kumamoto); † 13. Juni 1931 in Tokio) war ein japanischer Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kitasato Shibasaburō · Mehr sehen »

Knaus-Ogino-Verhütungsmethode

Die Knaus-Ogino-Verhütungsmethode, auch Kalendermethode oder Tagezählen genannt, ist eine Methode der Empfängnisverhütung bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Knaus-Ogino-Verhütungsmethode · Mehr sehen »

Knochenmark

Das Knochenmark ist ein in größeren Knochen enthaltenes Binde- und Stammzellgewebe, das unter anderem der Bildung von Blutzellen dient.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Knochenmark · Mehr sehen »

Kohlendioxidlaser

Ein Kohlenstoffdioxidlaser, CO2-Laser oder umgangssprachlich auch Kohlendioxidlaser bezeichnet eine Laserklasse unterschiedlicher Bauformen aus der Gruppe der Gas-, Molekül- und Infrarotlaser im mittleren Infrarot.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kohlendioxidlaser · Mehr sehen »

Kokain

Kokain oder Cocain (auch Benzoylecgoninmethylester) ist ein starkes Stimulans und Betäubungsmittel.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kokain · Mehr sehen »

Komplementbindungsreaktion

Bei der Komplementbindungsreaktion (KBR) handelt es sich um einen Test zum Nachweis von Antikörpern (Ak) im Blutserum menschlicher und tierischer Patienten.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Komplementbindungsreaktion · Mehr sehen »

Kyūsaku Ogino

Kyūsaku Ogino (1924) Kyūsaku Ogino (jap. 荻野 久作, Ogino Kyūsaku; * 25. März 1882 in Toyohashi; † 1. Januar 1975 in Yorii) war ein japanischer Gynäkologe und Geburtshelfer.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Kyūsaku Ogino · Mehr sehen »

Langerhans-Inseln

Mikroskopischer Schnitt in Hämatoxylin-Eosin-Färbung Die Langerhans-Inseln (auch Langerhanssche Inseln oder Inselzellen genannt (nicht zu verwechseln mit den Langerhans-Zellen) und in ihrer Gesamtheit oft als Inselorgan bezeichnet) sind inselartig eingebettete Zellansammlungen hormonbildender Zellen in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), die sowohl die Höhe des Blutzuckers registrieren als auch Insulin produzieren und ausschütten.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Langerhans-Inseln · Mehr sehen »

Laryngektomie

Laryngektomie ist eine medizinische Operation, bei der der menschliche Kehlkopf entfernt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Laryngektomie · Mehr sehen »

Leberkrebs

Bei einer Operation entfernter großer Lebertumor Unter dem Begriff Leberkrebs werden die bösartigen (malignen) Tumoren der Leber zusammengefasst.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Leberkrebs · Mehr sehen »

LeGrand Van Uitert

LeGrand Gerard Van Uitert, genannt Larry, (* 6. Mai 1922 in Salt Lake City, Utah; † 1999) war ein US-amerikanischer Chemiker, der mit Joseph E. Geusic 1964 den Nd:YAG-Laser entwickelte.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und LeGrand Van Uitert · Mehr sehen »

Leo Sternbach

Leo Henryk Sternbach (* 7. Mai 1908 in Opatija, Österreich-Ungarn; † 28. September 2005 in Chapel Hill, North Carolina) war ein US-amerikanischer Chemiker und Pharmazeut.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Leo Sternbach · Mehr sehen »

Lidocain

Lidocain (Handelsname beispielsweise Xylocain) ist ein örtlich wirksames Betäubungsmittel (Lokalanästhetikum) vom Typ der Amide.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Lidocain · Mehr sehen »

Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Illustration eines Babys mit einer Lippenspalte Die Lippen-Kiefer-Gaumensegel-Spalten (LKGS-Spalten, lat. Cheilognathopalatoschisis griech. χείλος cheĩlos Lippe, γνάθος gnáthos Kiefer; σχίζω schisis Spalte; lat. palatum Gaumen) bilden eine Gruppe von angeborenen Fehlbildungen, die mit einer Inzidenz von 1:500 zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen beim Menschen zählen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Lippen-Kiefer-Gaumenspalte · Mehr sehen »

Liste der Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin

Der Nobelpreis für Physiologie oder Medizin wird seit 1901 jährlich vergeben und ist seit 2012 mit 8 Millionen Schwedischen Kronen (ca. Euro) dotiert.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Liste der Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin · Mehr sehen »

Lloyd Conover

Lloyd Hillyard Conover (* 13. Juni 1923 in Orange, New Jersey; † 11. März 2017 in St. Petersburg, Florida) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Lloyd Conover · Mehr sehen »

Lorscher Arzneibuch

Inhaltsangabe (Bl. 9r) Das Lorscher Arzneibuch ist eine umfangreiche medizinische Handschrift aus der Zeit Karls des Großen, entstanden um 800.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Lorscher Arzneibuch · Mehr sehen »

Louis Pasteur

Nadar Louis Pasteur (* 27. Dezember 1822 in Dole, Département Jura; † 28. September 1895 in Villeneuve-l’Étang bei Paris) war ein französischer Chemiker, Physiker, Biochemiker und Mitbegründer der medizinischen Mikrobiologie, der entscheidende Beiträge zur Vorbeugung gegen Infektionskrankheiten durch Impfung geleistet hat.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Louis Pasteur · Mehr sehen »

Louise Joy Brown

Louise Joy Brown (* 25. Juli 1978 in Oldham) ist eine britische Frau.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Louise Joy Brown · Mehr sehen »

Luc Montagnier

Luc Montagnier (2008) Luc Antoine Montagnier (* 18. August 1932 in Chabris) ist ein französischer Virologe und Nobelpreisträger.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Luc Montagnier · Mehr sehen »

Luftröhre

Kehlkopf, Luftröhre und Bronchialsystem Die Luftröhre oder fachsprachlich die Trachea (von altgriechisch τραχύς trachýs ‚rau‘;Die Wortbildung ist vom Femininum τραχεῖα tracheia abgeleitet. gemeint ist „der raue Schlauch“, „die grobe Arterie“ – im Gegensatz zu den feineren blutführenden Gefäßen) ist bei Wirbeltieren die Verbindung zwischen dem Kehlkopf und dem Bronchialsystem der Lunge.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Luftröhre · Mehr sehen »

Luigi Luca Cavalli-Sforza

Luigi Luca Cavalli-Sforza (2010) Luigi Luca Cavalli-Sforza (* 25. Januar 1922 in Genua) ist ein italienischer Populationsgenetiker, der seit 1970 als Professor an der kalifornischen Stanford University lehrt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Luigi Luca Cavalli-Sforza · Mehr sehen »

Lungenentzündung

Bei der Lungenentzündung oder Pneumonie (von) handelt es sich um eine akute oder chronische Entzündung des Lungengewebes.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Lungenentzündung · Mehr sehen »

Magenresektion

Als Magenresektion, auch Magenteilresektion, wird in der Medizin die operative Entfernung eines Teils des Magens bezeichnet.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Magenresektion · Mehr sehen »

Magnetresonanztomographie

MRT-Gerät (Philips Achieva 3.0 T) sagittaler Schichtung Volumen-Rendering einer Kopf-MRT MRT-Schnittbilder eines menschlichen Gehirns (Transversalebene), als Abfolge von unten nach oben dargestellt sagittaler Schnittebene Die Magnetresonanztomographie, abgekürzt MRT oder MR (als Tomographie von und de), ist ein bildgebendes Verfahren, das vor allem in der medizinischen Diagnostik zur Darstellung von Struktur und Funktion der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Magnetresonanztomographie · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Malaria · Mehr sehen »

Marcello Malpighi

Marcello Malpighi Marcello Malpighi (* 10. März 1628 in Crevalcore, Provinz Bologna, Italien; † 29. November 1694 in Rom) war ein italienischer Anatom und Pionier der Mikroskopie, der als Begründer der Pflanzenanatomie und vergleichenden Physiologie gilt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Marcello Malpighi · Mehr sehen »

Masern

Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen. Der Großteil der weltweit auftretenden Krankheitsfälle betrifft den afrikanischen Kontinent. Die Masern (Diminutiv von morbus „Krankheit“) sind eine durch das Masernvirus hervorgerufene, hoch ansteckende Infektionskrankheit, die vor allem Kinder betrifft.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Masern · Mehr sehen »

Massage

Die Massage (von frz. masser „massieren“, entstanden zwischen 1755 und 1771 aus arab. مس (mas) „berühren; betasten“ oder aus griech. μάσσω „kauen, kneten“) dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Massage · Mehr sehen »

Maurice R. Hilleman

Hilleman um 1958 Maurice Ralph Hilleman (* 30. August 1919 in Miles City, Montana; † 11. April 2005 in Philadelphia) war ein US-amerikanischer Mediziner, Mikrobiologe und Impfstoffexperte, der für die Entwicklung einiger wichtiger Impfstoffe bekannt ist (insgesamt rund 40, sowohl für Menschen als auch bei Tieren), unter anderem gegen Masern, Mumps, Windpocken, Röteln, Hepatitis A und B, Lungenentzündung, Gehirnhautentzündung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Maurice R. Hilleman · Mehr sehen »

Max Knoll

Max Knoll (* 17. Juli 1897 in Schlangenbad; † 6. November 1969 in München) war ein deutscher Elektrotechniker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Max Knoll · Mehr sehen »

Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte

Das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte (MPIWG) ist eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) in Berlin-Dahlem und befasst sich mit einer an systematischen Fragestellungen orientierten und theoretisch angeleiteten Wissenschaftsgeschichte.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte · Mehr sehen »

Maximilian von Frey

Maximilian „Max“ Ruppert Franz von Frey (* 16. November 1852 in Salzburg; † 25. Januar 1932 in Würzburg) war ein deutsch-österreichischer Physiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Maximilian von Frey · Mehr sehen »

Medizin des Mittelalters

Macer“ abgebildet. Die Medizin des Mittelalters basiert maßgeblich auf der antiken Humoralpathologie (Säftelehre), die durch Hippokrates von Kos begründet und von Galenos von Pergamon weiterentwickelt worden war.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Medizin des Mittelalters · Mehr sehen »

Medizin im Alten Ägypten

Imhotep gilt laut Legende als Begründer der altägyptischen Medizin. Der Legende nach soll die ägyptische Medizin um 2700 v. Chr.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Medizin im Alten Ägypten · Mehr sehen »

Medizingeschichte

Medizingeschichte, auch Geschichte der Medizin genannt, ist die Bezeichnung für jenen Zweig der Geschichtswissenschaft bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Medizingeschichte · Mehr sehen »

Mehrgarh

Mehrgarh war eine vorgeschichtliche Siedlungsgruppe in Südasien und eine der wichtigsten Fundstellen der Archäologie des frühesten Neolithikums in dieser Region.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Mehrgarh · Mehr sehen »

Meningitis

Eine Meningitis (Plural Meningitiden) ist eine Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute, der Hüllen des zentralen Nervensystems (ZNS).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Meningitis · Mehr sehen »

Mesopotamien

Mesopotamien innerhalb der heutigen Staatsgrenzen Mesopotamien oder Zweistromland (kurdisch/türkisch Mezopotamya) bezeichnet die Kulturlandschaft in Vorderasien, die durch die großen Flusssysteme des Euphrat und Tigris geprägt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Mesopotamien · Mehr sehen »

Michael Houghton

Michael Houghton Michael Houghton ist ein britischer Biochemiker, bekannt für seine Beteiligung an der Entwicklung eines Hepatitis-C-Tests.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Michael Houghton · Mehr sehen »

Milzbrand

Zellen des ''Bacillus anthracis'' Blut einer Milzbrandleiche – zahlreiche Milzbrandbazillen in einzelnen und zusammenhängenden Stäbchen; Vergrößerung 1000-fach, Gram-Färbung Anthrax-Bakterien Milzbrand oder Anthrax ist eine akute Infektionskrankheit, die durch Bacillus anthracis verursacht wird und meist Paarhufer, aber auch andere pflanzenfressende Tiere befällt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Milzbrand · Mehr sehen »

MMW-Fortschritte der Medizin

MMW-Fortschritte der Medizin ist eine medizinische Zeitschrift, die als Fusion des Periodikums MMW Münchener Medizinische Wochenschrift (1853 in München gegründet) mit der Zeitschrift Fortschritte der Medizin (begründet 1882 durch u. a. Robert Koch) seit 1999 herausgegeben wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und MMW-Fortschritte der Medizin · Mehr sehen »

Mumpsimpfstoff

Das Mumpsvirus Ein Mumpsimpfstoff ist ein Impfstoff gegen Infektionen mit dem Mumpsvirus.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Mumpsimpfstoff · Mehr sehen »

Mutterkorn

Roggenähre mit Mutterkorn Roggen mit Mutterkorn verunreinigt Das Mutterkorn (lateinisch Secale cornutum) ist eine längliche, kornähnliche Dauerform (Sklerotium) des Mutterkornpilzes (Claviceps purpurea).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Mutterkorn · Mehr sehen »

Mycophenolsäure

Mycophenolsäure war das erste, gut charakterisierte Beispiel für ein Antibiotikum.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Mycophenolsäure · Mehr sehen »

Nagai Nagayoshi

Nagai Nagayoshi Nagai Nagayoshi (japanisch: 長井 長義; * 8. August 1844 im Landkreis Myōdō, Provinz Awa; † 10. Februar 1929 in Tokio, Japan) war ein japanischer organischer Chemiker und Pharmakologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nagai Nagayoshi · Mehr sehen »

National Institute for Medical Research

Das National Institute for Medical Research (NIMR) ist eine medizinische Forschungsinstitution in London.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und National Institute for Medical Research · Mehr sehen »

Nature

Nature: a weekly journal of science ist eine wöchentlich erscheinende, englischsprachige Fachzeitschrift mit Themen aus verschiedenen, vorwiegend naturwissenschaftlichen Disziplinen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nature · Mehr sehen »

Nd:YAG-Laser

Ein Nd:YAG-Laser (kurz für Neodym-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat-Laser) ist ein Festkörperlaser, der als aktives Medium einen Neodym-dotierten YAG-Kristall verwendet und meist infrarote Strahlung mit der Wellenlänge 1064 nm emittiert.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nd:YAG-Laser · Mehr sehen »

Nervenwachstumsfaktor

Der Nervenwachstumsfaktor (Beta-NGF) ist ein Protein in Wirbeltieren.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nervenwachstumsfaktor · Mehr sehen »

Neurologie

Die Neurologie (von, und -logie ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft und Lehre vom Nervensystem, seinen Erkrankungen und deren medizinischer Behandlung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Neurologie · Mehr sehen »

Neurotransmitter

Neurotransmitter sind Botenstoffe, die an chemischen Synapsen die Erregung von einer Nervenzelle auf andere Zellen übertragen (synaptische Transmission).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Neurotransmitter · Mehr sehen »

Nierentransplantation

Als Nierentransplantation (NTx, NTPL) bezeichnet man die operative Übertragung einer Niere in einen Organismus.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nierentransplantation · Mehr sehen »

Nils Löfgren

Nils Löfgren (* 1913; † 1967, andere Schreibweise Lofgren) war ein schwedischer Chemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nils Löfgren · Mehr sehen »

Nippur

Nippur (sumerisch Nibru, akkadisch Nibbur) war eine sumerische Stadt, deren Geschichte bis in 5. Jahrtausend v. Chr. zurückgeht.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Nippur · Mehr sehen »

Osseointegration

Osseointegration (lat. Os „Knochen“, integrare „einbinden“) ist ein Begriff aus der implantologischen Kieferchirurgie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Osseointegration · Mehr sehen »

Otto Loewi

Otto Loewi (1936) Otto Loewi Otto Loewi (* 3. Juni 1873 in Frankfurt am Main; † 25. Dezember 1961 in New York) war ein deutsch-österreichisch-amerikanischer Pharmakologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Otto Loewi · Mehr sehen »

Ovid

Societas-Bipontina-Ausgabe der Werke von Ovid, 1783 Publius Ovidius Naso (deutsch Ovid; * 20. März 43 v. Chr. in Sulmo; † wohl 17 n. Chr. in Tomis) war ein antiker römischer Dichter.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ovid · Mehr sehen »

Papyrus Edwin Smith

Papyrus Edwin Smith Der Papyrus Edwin Smith (auch: Wundenbuch) ist ein altägyptischer medizinischer Text, der auf Papyrus geschrieben wurde und zu den ältesten schriftlichen Dokumenten medizinischer Heilverfahren gehört.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Papyrus Edwin Smith · Mehr sehen »

Paracelsus

Paracelsus 1540. Kupferstich von Augustin Hirschvogel Theophrastus Bombast von Hohenheim, fälschlich auch Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim genannt (* vermutlich 1493 oder 1494 in Egg, Kanton Schwyz; † 24. September 1541 in Salzburg), seit 1529 sich Paracelsus nennend, war ein schweizerisch-österreichischer Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker und Philosoph.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Paracelsus · Mehr sehen »

Patrick Steptoe

Patrick Christopher Steptoe (* 9. Juni 1913 in Witney, England; † 21. März 1988 in Canterbury) war ein britischer Gynäkologe und ein Pionier auf dem Gebiet der künstlichen Fortpflanzung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Patrick Steptoe · Mehr sehen »

Paul Christian Lauterbur

George W. Bush trifft sechs Nobelpreisträger von 2003. Paul Christian Lauterbur steht ganz rechts. Paul Christian Lauterbur (* 6. Mai 1929 in Sidney, Ohio; † 27. März 2007 in Urbana, Illinois) war ein US-amerikanischer Chemiker und Erfinder luxemburgischer Abstammung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Paul Christian Lauterbur · Mehr sehen »

Paul Ehrlich

Paul Ehrlich (1915) Paul Ehrlich (* 14. März 1854 in Strehlen, Regierungsbezirk Breslau, Provinz Schlesien; † 20. August 1915 in Bad Homburg vor der Höhe) war ein deutscher Mediziner und Forscher.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Paul Ehrlich · Mehr sehen »

Paul Langerhans (Pathologe)

Paul Langerhans (1878) Paul Langerhans (* 25. Juli 1847 in Berlin; † 20. Juli 1888 in Funchal (Madeira)) war ein deutscher Pathologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Paul Langerhans (Pathologe) · Mehr sehen »

Paul Maurice Zoll

Paul Maurice Zoll (* 15. Juli 1911 in Boston, Massachusetts; † 5. Januar 1999 in Newton, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Kardiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Paul Maurice Zoll · Mehr sehen »

Penicilline

Natürliche Penicilline werden von Schimmelpilzen wie beispielsweise ''Penicillium chrysogenum'' gebildet Die Penicilline oder Penizilline (Singular Penicillin, von lateinisch penicillium, ‚Pinselschimmel‘) sind eine Gruppe von antibiotisch wirksamen Substanzen, die sich strukturell von der 6-Aminopenicillansäure ableiten.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Penicilline · Mehr sehen »

Per-Ingvar Brånemark

Per-Ingvar Brånemark (2012) Per-Ingvar Brånemark (* 3. Mai 1929 in Karlshamn, Schweden; † 20. Dezember 2014 Göteborg, Schweden) war ein schwedischer Orthopäde, Forscher und Entwickler der Zahnimplantate aus Titan, die seit den 1980er Jahren weltweit eingesetzt werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Per-Ingvar Brånemark · Mehr sehen »

Periduralanästhesie

Lage des Rückenmarks im Spinalkanal Die Periduralanästhesie (von, de, und ‚Empfindungslosigkeit‘, ‚Anästhesie‘; Abkürzung PDA; synonym Epiduralanästhesie (EDA), von, im Fall der lumbalen PDA im Österreichischen auch Kreuzstich) ist eine Form der (rückenmarksnahen) Regionalanästhesie (vergleiche auch Spinalanästhesie).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Periduralanästhesie · Mehr sehen »

Peter Mansfield

Peter Mansfield Sir Peter Mansfield (* 9. Oktober 1933 in London; † 8. Februar 2017) war ein britischer Physiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Peter Mansfield · Mehr sehen »

Philipp Bozzini

Philipp Bozzini (* 25. Mai 1773 in Mainz; † 4. April 1809) war ein deutscher Arzt und Erfinder.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Philipp Bozzini · Mehr sehen »

Physiker

Archimedes gilt als einer der bedeutendsten Physiker der Antike Galileo Galilei gilt als der erste, der vorurteilsfreie Experimente durchführte Isaac Newton schuf auf der Basis der Mathematik die Grundlagen der Entwicklung der modernen Physik als exakte Wissenschaft Albert Einstein war einer der einflussreichsten Physiker der modernen Zeit Ein Physiker ist ein Naturwissenschaftler, der sich mit Themen aus der Physik befasst.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Physiker · Mehr sehen »

Physiologie

Die Physiologie (und de, ‚Vernunft‘ bzw. de) ist die Lehre von den normalen Lebensvorgängen in den Zellen, Geweben und Organen aller Lebewesen; sie bezieht das Zusammenwirken aller physikalischen, chemischen und biochemischen Vorgänge im gesamten Organismus in ihre Betrachtung ein.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Physiologie · Mehr sehen »

Pierre Fauchard

Pierre Fauchard, Porträt des Malers J. Le. Bel. Pierre Fauchard (* 2. Januar 1678 in Saint-Denis-de-Gastines in der Bretagne; † 21. März 1761 in Paris) war ein bedeutender französischer Zahnarzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Pierre Fauchard · Mehr sehen »

Pinselschimmel

Pinselschimmel (Penicillium) (‚Pinsel‘) ist eine Gattung von Schlauchpilzen aus der Familie der Trichocomaceae.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Pinselschimmel · Mehr sehen »

Plastische Chirurgie

Augenlidkorrektur Die Plastische Chirurgie (griech. pláttein - bilden, formen, gestalten) ist eine Chirurgie, die aus funktionellen oder ästhetischen/kosmetischen Gründen formverändernde oder wiederherstellende Eingriffe an Organen oder Gewebeteilen vornimmt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Plastische Chirurgie · Mehr sehen »

Pocken

Ein mit Pocken infiziertes Kind (Bangladesch 1973) Mit Pocken (auch Blattern) bezeichnet man eine für den Menschen gefährliche Infektionskrankheit, die von Pockenviren (Orthopoxvirus variolae) verursacht wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Pocken · Mehr sehen »

Poliomyelitis

Die Poliomyelitis (griech. πολιός ‚grau‘, μυελός ‚Mark‘), oft auch kurz Polio, deutsch (spinale) Kinderlähmung oder Heine-Medin-Krankheit genannt, ist eine von Polioviren vorwiegend im Kindesalter hervorgerufene Infektionskrankheit.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Poliomyelitis · Mehr sehen »

Präimplantationsdiagnostik

Embryonen im 2- und 4-Zellen-Stadium Die Präimplantationsdiagnostik (PID) umfasst die Methoden zellbiologischer und molekulargenetischer Untersuchungen, die dem Entscheid darüber dienen, ob ein durch In-vitro-Fertilisation erzeugter Embryo in die Gebärmutter eingepflanzt werden soll oder nicht.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Präimplantationsdiagnostik · Mehr sehen »

Prothese

Armprothesen Eine Prothese (altgriechisch πρό pro „vor, anstatt“ und ϑέσις thesis „das Setzen, Stellen“) bezeichnet in der Medizin den Ersatz von Gliedmaßen, Organen oder Organteilen durch künstlich geschaffene, funktionell ähnliche Produkte.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Prothese · Mehr sehen »

Psychoanalyse

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse Die Psychoanalyse (von psychḗ ‚Atem, Hauch, Seele‘ und ἀνάλυσις analysis ‚Zerlegung‘, im Sinne von „Untersuchung, Enträtselung der Seele“) ist eine psychologische Theorie, psychotherapeutische Behandlungsform und Methode zur Selbsterfahrung, die um 1890 von dem Wiener Neurologen Sigmund Freud begründet wurde.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Psychoanalyse · Mehr sehen »

Psychopharmakon

Ein Psychopharmakon (Plural: Psychopharmaka) ist eine psychoaktive Substanz, die als Arzneistoff genutzt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Psychopharmakon · Mehr sehen »

Qui-Lim Choo

Qui-Lim Choo ist ein Virologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Qui-Lim Choo · Mehr sehen »

Rachitis

Kind, das aufgrund einer Mangelernährung auch an Rachitis erkrankt ist. Man beachte die gebogenen Beine und die aufgetriebenen Handgelenke. Rachitis (griechisch rháchis, Rücken, Rückgrat), synonym Englische Krankheit, bezeichnet eine, meist mit Vitamin-D-Mangel verbundene, Erkrankung des wachsenden Knochens mit gestörter Mineralisation der Knochen und Desorganisation der Wachstumsfugen bei Kindern.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Rachitis · Mehr sehen »

Röntgenstrahlung

Röntgenstrahlung bezeichnet elektromagnetische Wellen mit Quantenenergien oberhalb 100 eV, entsprechend Wellenlängen unter 10 nm.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Röntgenstrahlung · Mehr sehen »

Röteln

Die Röteln (Rubella, Rubeola) sind eine hochansteckende Infektionskrankheit, die durch das Rötelnvirus ausgelöst wird und eine lebenslange Immunität hinterlässt, weshalb sie zu den Kinderkrankheiten zählt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Röteln · Mehr sehen »

René Laënnec

René Théophile Hyacinthe Laënnec René Théophile Hyacinthe Laënnec (* 17. Februar 1781 in Quimper; † 13. August 1826 in Kerlouanec in der Gemeinde Ploaré bei Douarnenez, Finistère) war ein französischer Arzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und René Laënnec · Mehr sehen »

Rinderpest

alt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Rinderpest · Mehr sehen »

Rita Levi-Montalcini

Rita Levi-Montalcini (2009) Rita Levi-Montalcini (* 22. April 1909 in Turin, Italien; † 30. Dezember 2012 in Rom) war eine italienische Medizinerin und Neurobiologin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Rita Levi-Montalcini · Mehr sehen »

Robert Edwards (Physiologe)

Sir Robert Geoffrey Edwards, CBE, FRS (* 27. September 1925 in Batley, England; † 10. April 2013 bei Cambridge) war ein britischer Physiologe und Pionier auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Robert Edwards (Physiologe) · Mehr sehen »

Robert Gallo

Robert C. Gallo mit Mitarbeitern (Anfang der 1980er Jahre) Robert Charles Gallo (* 23. März 1937 in Waterbury, Connecticut) ist ein US-amerikanischer Virologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Robert Gallo · Mehr sehen »

Robert Koch

rechts Heinrich Hermann Robert Koch (* 11. Dezember 1843 in Clausthal; † 27. Mai 1910 in Baden-Baden) war ein deutscher Mediziner, Mikrobiologe und Hygieniker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Robert Koch · Mehr sehen »

Ronald Ross

Ronald Ross Sir Ronald Ross, ab 1911 K.B., (* 13. Mai 1857 in Almora, Indien; † 16. September 1932 in Putney Heath, heute Stadtbezirk von London) war ein englischer Mediziner, insbesondere Tropenmediziner und Bakteriologe, und als Malariaforscher Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin (1902).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ronald Ross · Mehr sehen »

Rudolf Kraus (Mediziner)

Rudolf Kraus (* 31. Oktober 1868 in Jungbunzlau, Österreich-Ungarn; † 16. Juli 1932 in Santiago de Chile) war ein österreichischer Mediziner der „Wiener Medizinischen Schule“, der besonders auf den Gebieten der Pathologie, Bakteriologie und Immunologie bedeutende Leistungen vollbrachte und als Pionier der Klinischen Chemie und Laboratoriumsdiagnostik gilt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Rudolf Kraus (Mediziner) · Mehr sehen »

Rune Elmqvist

Crafoord (von links nach rechts) Rune Elmqvist (* 1. Dezember 1906 in Lund; † 15. Dezember 1996 ebenda) war ein schwedischer Ingenieur und Erfinder.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Rune Elmqvist · Mehr sehen »

Salicylsäure

Salicylsäure (o-Hydroxybenzoesäure) ist ein chemischer Stoff mit antipyretischer sowie analgetischer Wirkung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Salicylsäure · Mehr sehen »

Samuel Siegfried Karl von Basch

Samuel Siegfried Karl von Basch Samuel Siegfried Karl Ritter von Basch (* 9. September 1837 in Prag; † 25. April 1905 in Wien) war ein österreichischer Arzt, Pathologe und Physiologe jüdischer Herkunft.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Samuel Siegfried Karl von Basch · Mehr sehen »

Schluckimpfung

Die Schluckimpfung ist eine Impfung mit einem Impfstoff, der oral aufgenommen wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Schluckimpfung · Mehr sehen »

Schule von Salerno

Kanon'' des Avicenna Die Schule von Salerno (Latein: Schola Medica Salernitana; deutsch auch Medizinschule von Salern) war eine medizinische Lehr- und Forschungsanstalt in Salerno, die als eine der ältesten Universitäten Europas gilt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Schule von Salerno · Mehr sehen »

Scipione Riva-Rocci

Scipione Riva-Rocci Scipione Riva-Rocci (* 7. August 1863 in Almese/Provinz Turin; † 15. März 1937 in Rapallo) war ein italienischer Mediziner, Pathologe und Kinderarzt sowie Erstbeschreiber der nach ihm benannten Blutdruckmessmethode mittels einer pneumatischen Armmanschette für ein Blutdruckmessgerät.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Scipione Riva-Rocci · Mehr sehen »

Screening

Unter Screening versteht man ein systematisches Testverfahren, das eingesetzt wird, um innerhalb eines definierten Prüfbereichs Elemente herauszufiltern, die bestimmte Eigenschaften aufweisen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Screening · Mehr sehen »

Sekretin

Sekretin ist ein gastrointestinales Peptidhormon.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Sekretin · Mehr sehen »

Selbstversuch

Ein (medizinischer) Selbstversuch ist die Erprobung eines neuen medizinischen Verfahrens durch seinen Schöpfer an sich selbst.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Selbstversuch · Mehr sehen »

Selman Abraham Waksman

Selman Waksman (1953) Selman Abraham Waksman (ukrainisch Зельман Абрахам Ваксман, wiss. Transliteration Zel'man Abracham Vaksman; * in Nowa Pryluka, Gouvernement Kiew, Russisches Kaiserreich; † 16. August 1973 in Woods Hole, Barnstable County, Massachusetts, USA) war ein russisch-US-amerikanischer Biochemiker und Mikrobiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Selman Abraham Waksman · Mehr sehen »

Serumkrankheit

Die Serumkrankheit ist eine verzögerte Überempfindlichkeitsreaktion des Immunsystems vom Typ III (Immunkomplexkrankheit) auf in das Gefäßsystem eingebrachte körperfremde Eiweiße und Polysaccharide, beispielsweise wenn Menschen Antiserum oder Impfserum tierischer Herkunft injiziert wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Serumkrankheit · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Sima Qian

Sima Qian Erste Seite des Shiji Sima Qian, Großjährigkeitsname Zichang (* um 145 v. Chr.; † um 90 v. Chr.) war ein chinesischer Astrologe, Historiker und Schriftsteller.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Sima Qian · Mehr sehen »

Skorbut

Der Skorbut ist eine bei Menschen, Affen und Meerschweinchen auftretende Vitaminmangelkrankheit, die bei anhaltendem Fehlen von Vitamin C in der Nahrung bei Menschen nach zwei bis vier Monaten auftritt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Skorbut · Mehr sehen »

Slowenien

Slowenien, offiziell Republik Slowenien (slowenisch Republika Slovenija), ist ein demokratischer Staat in Europa, der an Italien, Österreich, Ungarn und an Kroatien grenzt.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Slowenien · Mehr sehen »

Sovramonte

Sovramonte ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Belluno in Italien.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Sovramonte · Mehr sehen »

Speiseröhre

Übersicht über den menschlichen Verdauungstrakt, Speiseröhre rot hervorgehoben. Die Speiseröhre (latinisiert Oesophagus, eingedeutscht auch Ösophagus, veraltet Schluckdarm) ist ein Teil des Verdauungstraktes und transportiert in der letzten Phase des Schluckaktes mit peristaltischen Bewegungen Nahrung vom Rachen in den Magen.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Speiseröhre · Mehr sehen »

Spritze (Medizin)

Einweg-Kunststoffspritze mit Einweg-Kanüle Mehrweg-Glasspritze ohne Kanüle, Rekord-Ansatz Einwegspritze (Insulinspritze) Fertigspritze Als Spritze bezeichnet man ein medizinisches Instrument, das zur Verabreichung (Injektion) von flüssigen Medikamenten – sogenannten Injektabilia – verwendet wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Spritze (Medizin) · Mehr sehen »

Stanley Cohen (Biochemiker)

Stanley Cohen (* 17. November 1922 in Brooklyn, New York City, USA) ist ein US-amerikanischer Neurowissenschaftler und Biochemiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Stanley Cohen (Biochemiker) · Mehr sehen »

Stethoskop

Littmann-Stethoskop Stethoskop von René Laënnec, ca. 1820. Science Museum London. Detailzeichnungen Stethoskop Ein Arzt beim Abhorchen der Lungen mit Hilfe eines Stethoskops. Das Stethoskop ist ein Diagnosewerkzeug zur Beurteilung von Schallphänomenen im Innern von Hohlkörpern.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Stethoskop · Mehr sehen »

Stirnreflektor

Untersuchung des Kehlkopfs eingesetzt Einsatz eines Stirnspiegels mit offener Flamme als Lichtquelle (vermutl. Petroleumlampe) (1884) Untersuchung mit am Stativ befestigten Reflektorspiegel und Lichtquelle (1887) Ein Stirnreflektor, Stirnspiegel oder Augenspiegel ist ein auf ein Stirnband montierter Hohlspiegel mit einem Loch in der Mitte des Spiegels zur Ausleuchtung von Körperöffnungen oder für die Augenspiegelung.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Stirnreflektor · Mehr sehen »

Streptomycin

Streptomycin ist ein Aminoglycosid-Antibiotikum, welches von zahlreichen Streptomyceten gebildet wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Streptomycin · Mehr sehen »

Sulfamidochrysoidin

Sulfamidochrysoidin (Handelsname Prontosil®) ist ein Azofarbstoff (Sulfachrysoidin) und der erste Arzneistoff aus der Gruppe der Sulfonamide.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Sulfamidochrysoidin · Mehr sehen »

Sulfonamide

Alkyl-, Arylgruppe etc.) oder ein Wasserstoffatom. Sulfonamide (chemisch genauer Sulfanilamide) sind eine Gruppe synthetischer chemischer Verbindungen, die aufgrund ihrer antimikrobiellen Wirkung als Antibiotika eingesetzt werden.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Sulfonamide · Mehr sehen »

Syphilis

Syphilis, auch Lues (venerea), harter Schanker oder Franzosenkrankheit (maladie française) genannt, ist eine chronische Infektionskrankheit, die zur Gruppe der sexuell übertragbaren Erkrankungen gehört.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Syphilis · Mehr sehen »

Tang-Dynastie

Gebiet der Tang-Dynastie um das Jahr 663 Die Tang-Dynastie war eine chinesische Kaiserdynastie, die von 618 bis 907 an der Macht war.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tang-Dynastie · Mehr sehen »

Tetracyclin

Tetracyclin oder Tetrazyklin ist ein Antibiotikum und zählt zur Gruppe der Tetracycline.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tetracyclin · Mehr sehen »

The BMJ

The BMJ (vor 1988 British Medical Journal, bis 1. Juli 2014 BMJ) ist eine medizinische Fachzeitschrift, die von BMJ Group (im Eigentum der British Medical Association) in London herausgegeben wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und The BMJ · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und The New York Times · Mehr sehen »

Theo Seiler

Theo Seiler (* 12. Februar 1949 in Ravensburg) ist ein deutscher Ophthalmologe und Physiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Theo Seiler · Mehr sehen »

Theodor Billroth

Theodor Billroth, Begründer der modernen Bauchchirurgie (Fotografie von 1887) Christian Albert Theodor Billroth (* 26. April 1829 in Bergen auf Rügen; † 6. Februar 1894 in Abbazia, heute Opatija/Istrien) war ein deutsch-österreichischer Mediziner und einer der bedeutendsten Chirurgen des 19. Jahrhunderts, dessen Errungenschaften bis in die heutige Zeit hineinwirken.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Theodor Billroth · Mehr sehen »

Theodor Kocher

Theodor Kocher Emil Theodor Kocher (* 25. August 1841 in Bern; † 27. Juli 1917 ebenda) war ein Schweizer Chirurg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Theodor Kocher · Mehr sehen »

Thiamin

Thiamin, Vitamin B1 oder Aneurin ist ein wasserlösliches Vitamin aus dem B-Komplex von schwachem, aber charakteristischem Geruch und ist insbesondere für die Funktion des Nervensystems unentbehrlich.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Thiamin · Mehr sehen »

Tierarzt

Äskulapstab als Symbol für den ärztlichen Stand mit einem ''V'' für ''Veterinär'' zur Kennzeichnung einer Tierarztpraxis in Deutschland Ein Tierarzt oder Veterinär (von; aus.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tierarzt · Mehr sehen »

Titan (Element)

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Titan (Element) · Mehr sehen »

Tollwut

Die Tollwut, auch Rabies oder Wutkrankheit ist eine seit Jahrtausenden bekannte akute Infektion durch das Rabiesvirus, die bei gleichwarmen Tieren eine fast immer tödliche Gehirnentzündung verursacht.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tollwut · Mehr sehen »

Toxoidimpfstoff

Toxoidimpfstoffe bilden eine Untergruppe der Totimpfstoffe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Toxoidimpfstoff · Mehr sehen »

Tracheotomie

(1) Schildknorpel(2) Ligamentum cricothyroideum(3) Ringknorpel(4) Luftröhre(A) Lokalisation der Koniotomie(B) Lokalisation der Tracheotomie Die Tracheotomie (von griechisch τραχεῑα von τραχύς trachýs, ‚rau‘, ‚hart‘, und τομή tomē, ‚Schnitt‘)Die Wortbildung ist vom Femininum τραχεῖα tracheia abgeleitet.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tracheotomie · Mehr sehen »

Traditionelle chinesische Medizin

Traditionelle Arzneimittelhandlung in Hongkong Die Chinesische Medizin umfasst die heilkundliche Theorie und Praxis von der vormedizinischen Heilkunde des 1.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Traditionelle chinesische Medizin · Mehr sehen »

Transplantation

Transplantation (lateinisch transplantatio.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Transplantation · Mehr sehen »

Trotula

Darstellung der Trotula, Mittelalterliches Manuskript um 1200 Trotula ist der Autorenname einer medizinischen Sammelhandschrift aus dem 12.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Trotula · Mehr sehen »

Tu Youyou

Tu Youyou 2015 Tu Youyou (* 1930 in Ningbo, Republik China)Ushma S. Neill:.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tu Youyou · Mehr sehen »

Tuberkulin-Test

Durchführung des Mendel-Mantoux-Tests Positiver Mendel-Mantoux-Test Ein Tuberkulintest ist ein Hauttest mit Tuberkulin, einem Präparat, das aus flüssigen Mykobakterien-Kulturen filtriert wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tuberkulin-Test · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit mit zunehmender Häufigkeit.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tuberkulose · Mehr sehen »

Tumor

Ein Tumor (Plural Tumoren, umgangssprachlich auch Tumore; von, -oris, m. ‚Wucherung‘, ‚Geschwulst‘, ‚Schwellung‘) im weiteren Sinn ist jede Zunahme des Volumens eines Gewebes von höheren Lebewesen unabhängig von der Ursache.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Tumor · Mehr sehen »

Ulcus

Aufbau der Haut Ein Ulcus oder Ulkus (Mehrzahl Ulcera bzw. Ulzera), zu Deutsch Geschwür, bezeichnet in der Medizin einen „tiefliegenden Substanzdefekt“ der Haut oder einer Schleimhaut, der nicht traumatischer, sondern z. B.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ulcus · Mehr sehen »

Universität Peking

Die Universität Peking (auch: „Peking-Universität“;, englisch: Peking University), kurz Beida (北大, Běidà), ist eine der renommiertesten Universitäten der Volksrepublik China.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Universität Peking · Mehr sehen »

Ureteroskopie

Die Ureteroskopie (Harnleiterspiegelung) ist eine urologische Untersuchung des Harnleiters.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Ureteroskopie · Mehr sehen »

Vater-Pacini-Körperchen

Anatomische Zeichnung Vater-Pacini-Körperchen (auch Corpusculum lamellosum) sind rasch adaptierende Mechanorezeptoren der Haut, die besonders gut Vibrationsempfindungen vermitteln.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Vater-Pacini-Körperchen · Mehr sehen »

Vene

Querschnitt einer Vene mit Venenwand, Flussrichtung und Venenklappe Venen (lateinischer Singular vena, in fachsprachlichen Zusammensetzungen auch phlebo- vom griechischen Genitiv Singular φλέβας, phlébas, zu, phleps, „Ader“http://dictionary.reference.com/search?q.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Vene · Mehr sehen »

Vibrio cholerae

Vibrio cholerae ist der Erreger der Cholera.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Vibrio cholerae · Mehr sehen »

Viren

Kapsid des Zikavirus Elektronenmikroskop. Die Markierung entspricht 50 nm Viren (Singular: das Virus, außerhalb der Fachsprache auch der Virus; lat. virus „Schleim“, „Saft“, „Gift“) sind infektiöse Partikel, die sich als Virionen außerhalb von Zellen (extrazellulär) durch Übertragung verbreiten, aber als Viren nur innerhalb einer geeigneten Wirtszelle (intrazellulär) vermehren können.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Viren · Mehr sehen »

Virologie

Die Virologie ist die Lehre von den Viren.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Virologie · Mehr sehen »

Virtual Laboratory

Das Onlineprojekt Virtual Laboratory.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Virtual Laboratory · Mehr sehen »

Vivisektion

Eine Vivisektion (als Bezeichnung für ‚Zergliederungen an lebenden Menschen und Tieren‘ von lateinisch: vivus „lebendig“ und sectio „Schnitt“) ist ein operativer Eingriff am lebenden Organismus (zu Forschungszwecken), d. h.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Vivisektion · Mehr sehen »

Waldemar Haffkine

Waldemar Haffkine Waldemar Mordecai Haffkine (* 15. März 1860 in Odessa, Russisches Kaiserreich; † 25. Oktober 1930 in Lausanne) war ein Bakteriologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Waldemar Haffkine · Mehr sehen »

Wilfred Gordon Bigelow

Wilfred Gordon Bigelow (* 18. Juni 1913 in Brandon (Manitoba); † 27. März 2005) war ein kanadischer Herzchirurg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Wilfred Gordon Bigelow · Mehr sehen »

Wilhelm Conrad Röntgen

Röntgens Unterschrift Wilhelm Conrad Röntgen (* 27. März 1845 in Lennep, heute Stadtteil von Remscheid; † 10. Februar 1923 in München) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Wilhelm Conrad Röntgen · Mehr sehen »

Willem Einthoven

Willem Einthoven 1906 Willem Einthoven (* 21. Mai 1860 in Semarang auf Java (Indonesien); † 29. September 1927 in Leiden) war ein niederländischer Mediziner, Neurophysiologe und Nobelpreisträger.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Willem Einthoven · Mehr sehen »

William Bayliss

William Bayliss, 1878 William Bayliss, 1918 Sir William Maddock Bayliss (* 2. Mai 1860 in Butcroft, Wednesbury/Staffordshire, heute in Sandwell; † 27. August 1924 in London) war ein britischer Physiologe und Pionier der Endokrinologie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und William Bayliss · Mehr sehen »

William Crookes

William Crookes Sir William Crookes (* 17. Juni 1832 in London; † 4. April 1919 ebenda) war ein britischer Physiker, Chemiker, Wissenschaftsjournalist und Parapsychologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und William Crookes · Mehr sehen »

William Harvey

National Portrait Gallery). William Harvey William Harvey (* 1. April 1578 in Folkestone/Grafschaft Kent; † 3. Juni 1657 in Roehampton, einem Stadtteil von London) war ein englischer Arzt und Anatom sowie mit dem experimentellen Nachweis des (großen) Blutkreislaufs der Wegbereiter der modernen Physiologie.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und William Harvey · Mehr sehen »

William Thomas Green Morton

William Thomas Green Morton William Thomas Green Morton (* 9. August 1819 in Charlton, Massachusetts; † 15. Juli 1868 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Zahnarzt und verantwortlich für die erste öffentliche Vorführung des Äthers als Inhalationsnarkotikum.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und William Thomas Green Morton · Mehr sehen »

Windpocken

Die Windpocken (Varizella/Varizellen) sind eine durch Tröpfcheninfektion übertragene Erkrankung, die durch das Varizella-Zoster-Virus ausgelöst wird.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Windpocken · Mehr sehen »

Wolf-Dieter Müller-Jahncke

Wolf-Dieter Müller-Jahncke (* 12. Februar 1944 in Kirchen (Sieg)) ist ein deutscher Apotheker und Honorarprofessor für Pharmaziegeschichte an der Universität Heidelberg.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Wolf-Dieter Müller-Jahncke · Mehr sehen »

X-Chromosom

X-Chromosom ist eine Bezeichnung für ein Geschlechtschromosom (Gonosom).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und X-Chromosom · Mehr sehen »

Yoshinori Ōsumi

Yoshinori Ōsumi (2016) Yoshinori Ōsumi (japanisch 大隅 良典, Ōsumi Yoshinori; * 9. Februar 1945 in Fukuoka, Japan) ist ein japanischer Zellbiologe.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Yoshinori Ōsumi · Mehr sehen »

Zahnarzt

US-amerikanischer Zahnarzt 2004 Zahnarzt in der DDR 1978 „Der Zahnarzt“ (Gemälde 1622) von Gerrit van Honthorst Zahnbrecher (Darstellung um 1568) Zahnarzt ist die Berufsbezeichnung für einen Absolventen des Studiums der Zahnmedizin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zahnarzt · Mehr sehen »

Zahnbürste

Kopfzahnbürsten Die Zahnbürste ist ein Instrument zur Reinigung und Pflege der Zähne.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zahnbürste · Mehr sehen »

Zahnimplantat

Ein Zahnimplantat aus Titan.1. Zahnfleisch;2. Knochengewebe;3. Schraubenförmiges Implantat aus Titan Schrauben-implantat Schraubenimplantat, noch ohne Kronenversorgung Zylinderförmiges Implantat Panoramaaufnahme: 4 Schraubenimplantate im Oberkiefer Ein Zahnimplantat ist ein in den Kieferknochen eingesetztes „alloplastisches Konfektionsteil“ (Implantat).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zahnimplantat · Mehr sehen »

Zahnkaries

Entwicklung der Karies mit Darstellung der Symptomatik A) Sondierbare KariesB) Röntgenologische DiagnostikC) Eröffnung der KavitätD) Caries profunda mit Eröffnung der Pulpa Die Zahnkaries (von ‚Morschheit‘, ‚Fäulnis‘) oder kurz Karies ist eine multifaktoriell bedingte destruierende Erkrankung der Zahnhartgewebe, Zahnschmelz und Dentin.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zahnkaries · Mehr sehen »

Zahnwurm

Osmanischen Reich Zahnwurm-Skulptur Der Zahnwurm ist ein medizinischer Aberglaube.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zahnwurm · Mehr sehen »

Zeitschrift für Physik

Die Zeitschrift für Physik ist eine Physik-Zeitschrift, die bis 1997 im Springer Verlag unter Herausgeberschaft der Deutschen Physikalischen Gesellschaft publiziert wurde.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zeitschrift für Physik · Mehr sehen »

Zellularpathologie

Die Zellularpathologie ist die Lehre, nach der Krankheiten auf Störungen der Körperzellen bzw.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zellularpathologie · Mehr sehen »

Zervixkarzinom

Das Zervixkarzinom, auch Kollumkarzinom (von) oder Gebärmutterhalskrebs genannt, ist ein bösartiger (maligner) Tumor des Gebärmutterhalses (Cervix uteri).

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zervixkarzinom · Mehr sehen »

Zytodiagnostik

Als Zytodiagnostik (von griech. κύτος kytos „Höhlung“.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und Zytodiagnostik · Mehr sehen »

2. Buch der Könige

Das 2.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und 2. Buch der Könige · Mehr sehen »

20. Jahrhundert v. Chr.

Bronzedolchklinge aus dem Fürstengrab von Leubingen, ca. 1950 v. Chr. Das 20.

Neu!!: Zeittafel medizinischer Fortschritte und 20. Jahrhundert v. Chr. · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chronologie des medizinischen Fortschritts, Chronologie medizinischer Entdeckungen, Chronologie medizinischer Fortschritte, Medizinische Entdeckungen, Medizinischer Fortschritt, Zeittafel medizinischer Entdeckungen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »