Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zeitintervall

Index Zeitintervall

Ein Zeitintervall – auch Zeitabstand, Zeitabschnitt, Zeitspanne, Zeitraum, Weile, Zeitphase oder Zeitperiode – ist ein mehr oder weniger ausgedehnter Teil der Zeit als Dauer.

62 Beziehungen: Albert Schödlbauer, Attischer Kalender, Basisgröße, Biennium, Erdrotation, Erregungsübertragung, Foucaultsches Pendel, Gegenwart, Geräusch, Gewebe (Biologie), Glasenuhr, Größenordnung (Zeit), Halbwertszeit, Hebdomade, Intervallzähler, Jahr, Jahrfünft, Jahrhundert, Jahrmillion, Jahrtausend, Jahrwoche, Jahrzehnt, Jiffy, Lustrum, Max Planck, Metrologie, Minute, Monat, Mya (Einheit), Naturwissenschaft, Neuropsychologie, Olympiade, Palisade, Persönliche Gleichung, Physik, Planck-Skala, Quantelung, Quartal, Radioaktivität, Raumzeit, Sekunde, Semester, Sonnenaufgang, Sonnenwende, Stunde, Tag, Tertial, Trimester (Studium), Umgangssprache, Unterrichtsstunde, ..., Urknall, Vorsätze für Maßeinheiten, Wachstum (Mathematik), Weltalter, Winkel, Woche, Zeit, Zeitfenster (Zeitraum), Zeitmessung, Zeitpunkt, Zeitskala, Zellteilung. Erweitern Sie Index (12 mehr) »

Albert Schödlbauer

Albert Schödlbauer (* 23. November 1934 in München) ist Universitätsprofessor i. R. an der Universität der Bundeswehr München und Autor mehrerer Lehrbücher.

Neu!!: Zeitintervall und Albert Schödlbauer · Mehr sehen »

Attischer Kalender

Der attische Kalender war der im antiken Athen gebräuchliche Lunisolarkalender.

Neu!!: Zeitintervall und Attischer Kalender · Mehr sehen »

Basisgröße

Diejenigen physikalischen Größen, die als Basis eines Größensystems festgelegt sind, heißen Basisgrößen.

Neu!!: Zeitintervall und Basisgröße · Mehr sehen »

Biennium

Das Biennium war ein allgemeinbildendes zweijähriges Vorbereitungsstudium für alle Fächer der Philosophischen Fakultäten.

Neu!!: Zeitintervall und Biennium · Mehr sehen »

Erdrotation

Veranschaulichung der Erdrotation Die Bewegung der Erdoberfläche in Relation zum Sternenhimmel aufgrund der Erdrotation Die Erdrotation ist die Drehbewegung der Erde um ihre eigene Achse.

Neu!!: Zeitintervall und Erdrotation · Mehr sehen »

Erregungsübertragung

Als Erregungsübertragung wird in der Physiologie die Übertragung der Erregung einer Zelle auf eine andere Zelle bezeichnet.

Neu!!: Zeitintervall und Erregungsübertragung · Mehr sehen »

Foucaultsches Pendel

Pendel am Nordpol der drehenden ErdeFür die Darstellung des einfachen Falls mit gleich bleibender Schwingungsebene gehört der Aufhängungspunkt des Pendels genau über den Nordpol. Veranschaulichung der Pendelbahn Das foucaultsche Pendel im Panthéon, Paris Ein foucaultsches (auch Foucault’sches) Pendel ist ein langes, sphärisches Pendel mit einer großen Pendelmasse, mit dessen Hilfe ohne Bezug auf Beobachtungen am Himmel die Erdrotation anschaulich nachgewiesen werden kann.

Neu!!: Zeitintervall und Foucaultsches Pendel · Mehr sehen »

Gegenwart

Gegenwart ist eine Bezeichnung für ein nicht genau bestimmtes Zeitintervall zwischen vergangener Zeit (Vergangenheit) und kommender, künftiger Zeit (Zukunft).

Neu!!: Zeitintervall und Gegenwart · Mehr sehen »

Geräusch

Schematisches Oszilloskopbild eines Geräusches Geräusch (von Rauschen) ist ein Sammelbegriff für alle Hörempfindungen, die nicht als Ton, Klang, Tongemisch, Zusammenklang oder Klanggemisch bezeichnet werden können.

Neu!!: Zeitintervall und Geräusch · Mehr sehen »

Gewebe (Biologie)

Ein Gewebe ist eine Ansammlung differenzierter Zellen einschließlich ihrer extrazellulären Matrix.

Neu!!: Zeitintervall und Gewebe (Biologie) · Mehr sehen »

Glasenuhr

SMS ''Frauenlob'' Glasen auf dem deutschen Segelschulschiff ''Gorch Fock'' mechanische Glasenuhr Die Glasenuhr gibt in der Schifffahrt durch Glockenschläge (Glasen) die Uhrzeit an.

Neu!!: Zeitintervall und Glasenuhr · Mehr sehen »

Größenordnung (Zeit)

Dies ist eine Zusammenstellung von Zeiten verschiedener Größenordnungen zu Vergleichszwecken.

Neu!!: Zeitintervall und Größenordnung (Zeit) · Mehr sehen »

Halbwertszeit

Exponentielle Abnahme einer Größe vom anfänglichen Wert ''N'' – z. B. der Zahl radioaktiver Atomkerne in einer gegebenen Substanzprobe – mit der Zeit ''t.'' Die Kurve folgt der Formel N\mathrme^(-t\,ln2/T_1/2). Die Halbwertszeit oder Halbwertzeit (abgekürzt HWZ, Formelzeichen meist T_) ist die Zeitspanne, nach der eine mit der Zeit abnehmende Größe die Hälfte des anfänglichen Werts (oder, in Medizin und Pharmakologie, die Hälfte des Höchstwertes) erreicht.

Neu!!: Zeitintervall und Halbwertszeit · Mehr sehen »

Hebdomade

Der athenische Dichter und Staatsmann Solon (640 v. Chr.–559 v. Chr.) teilte ein Menschenleben in zehn Hebdomaden (altgriechisch ἑβδομάς (hebdomas): „die Siebenzahl“) von je sieben Jahren ein.

Neu!!: Zeitintervall und Hebdomade · Mehr sehen »

Intervallzähler

Der Intervallzähler ist ein Messgerät bei der Laufzeitmessung durch elektromagnetische Wellen.

Neu!!: Zeitintervall und Intervallzähler · Mehr sehen »

Jahr

Das Jahr (althochdeutsch jar, lateinisch annus) ist eine Zeitdauer, die je nach Definition eine unterschiedliche Länge hat.

Neu!!: Zeitintervall und Jahr · Mehr sehen »

Jahrfünft

Ein Jahrfünft ist ein Zeitraum von fünf Jahren.

Neu!!: Zeitintervall und Jahrfünft · Mehr sehen »

Jahrhundert

Als Jahrhundert (abgekürzt Jh.) (auch: Zentennium, Centennium, oder Hektode von „ hundert“) bezeichnet man die Zeitspanne von einhundert Jahren.

Neu!!: Zeitintervall und Jahrhundert · Mehr sehen »

Jahrmillion

Die Jahrmillion ist eine in der Astronomie und Geologie oft verwendete Zeiteinheit von einer Million Jahren.

Neu!!: Zeitintervall und Jahrmillion · Mehr sehen »

Jahrtausend

Als Jahrtausend (abgekürzt Jt., Jtd., Jtsd. oder Jahrt.) oder Millennium (von lat. mille ‚tausend‘ und annus ‚Jahr‘) bezeichnet man eine Zeitspanne von eintausend Jahren.

Neu!!: Zeitintervall und Jahrtausend · Mehr sehen »

Jahrwoche

Jahrwoche ist ein Zeitraum, der in der Bibel in prophetisch-apokylptischen Büchern wie Daniel und Apokryphen wie dem Buch der Jubiläen verwendet wird.

Neu!!: Zeitintervall und Jahrwoche · Mehr sehen »

Jahrzehnt

Ein Jahrzehnt (abgekürzt Jz.), auch Dekade (dekás, von δέκα déka ‚zehn‘) Wilhelm Gemoll, Karl Vretska: „Griechisch-Deutsches Schul- und Handwörterbuch“,, 9.

Neu!!: Zeitintervall und Jahrzehnt · Mehr sehen »

Jiffy

Ein Jiffy bezeichnet im Englischen ein kurzes, häufig nicht näher spezifiziertes Zeitintervall (ähnlich dem deutschen „Augenblick“ oder „Moment“).

Neu!!: Zeitintervall und Jiffy · Mehr sehen »

Lustrum

Ein Lustrum (lateinisch, zu lustrare „hell machen“, „reinigen“) war ursprünglich in der altrömischen Religion ein Reinigungs- oder Sühneopfer, mit dem die von den Censoren durchgeführte Steuereinschätzung und Musterung der Bürger (Census) beendet wurde.

Neu!!: Zeitintervall und Lustrum · Mehr sehen »

Max Planck

Briefmarke (1952) Unterschrift Max Plancks Max Karl Ernst Ludwig Planck (* 23. April 1858 in Kiel; † 4. Oktober 1947 in Göttingen) war ein bedeutender deutscher Physiker auf dem Gebiet der theoretischen Physik.

Neu!!: Zeitintervall und Max Planck · Mehr sehen »

Metrologie

Darstellung verschiedener historischer Maße am Beispiel des Vitruvianischen Menschen Die Metrologie (gr. μετρώ metró „messen“ und -logie) ist die Wissenschaft des Messens.

Neu!!: Zeitintervall und Metrologie · Mehr sehen »

Minute

Die Minute ist eine Zeiteinheit, die ihren Ursprung im babylonischen Sexagesimalsystem hat, in dem Brüche als 60stel und 3600stel entwickelt wurden.

Neu!!: Zeitintervall und Minute · Mehr sehen »

Monat

Ein Monat (maskulin, etymologisch verwandt mit Mond) ist eine Zeiteinheit und ein Teil eines Jahres.

Neu!!: Zeitintervall und Monat · Mehr sehen »

Mya (Einheit)

Die Einheit mya ist ein Akronym und steht für engl.

Neu!!: Zeitintervall und Mya (Einheit) · Mehr sehen »

Naturwissenschaft

Deckenfresko von Bartolomeo Altomonte im Stift Admont. Dargestellt sind Medizin, Arzneikunde, Anatomie, Architektur, Mathematik, Geographie, Astronomie, Geologie und Physik. Unter dem Begriff Naturwissenschaft werden Wissenschaften zusammengefasst, die empirisch arbeiten und sich mit der Erforschung der Natur befassen.

Neu!!: Zeitintervall und Naturwissenschaft · Mehr sehen »

Neuropsychologie

Die Neuropsychologie ist ein interdisziplinäres Teilgebiet der (Klinischen) Psychologie und der Neurowissenschaften.

Neu!!: Zeitintervall und Neuropsychologie · Mehr sehen »

Olympiade

Eine Olympiade (vom Wortstamm Ὀλυμπιάδ- Olympiád- des griechischen Substantivs Ὀλυμπιάς Olympiás „olympisch, Olympische Spiele, Sieg bei den Olympischen Spielen, Zeitraum zwischen zwei Olympischen Spielen“; der Wortstamm ist im Nominativ nicht erkennbar, aber z. B. im Genitiv Ὀλυμπιάδος Olympiádos) bezeichnet gemeinhin den vierjährigen Zeitraum zwischen zwei Olympischen Spielen.

Neu!!: Zeitintervall und Olympiade · Mehr sehen »

Palisade

Rekonstruktion einer mittelalterlichen Palisade Palisaden sind 20–30 cm starke, 3–4 m lange, oben teilweise zugespitzte Pfähle.

Neu!!: Zeitintervall und Palisade · Mehr sehen »

Persönliche Gleichung

Als Persönliche Gleichung wird bei Sternbeobachtungen in der Astronomie und Geodäsie die durchschnittliche Reaktionszeit des Beobachters bezeichnet.

Neu!!: Zeitintervall und Persönliche Gleichung · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: Zeitintervall und Physik · Mehr sehen »

Planck-Skala

Die Planck-Skala, benannt nach Max Planck, markiert eine Grenze für die Anwendbarkeit der bekannten Gesetze der Physik.

Neu!!: Zeitintervall und Planck-Skala · Mehr sehen »

Quantelung

Unter Quantelung versteht man eine Zerteilung einer Gesamtheit in Teile, wobei die Unterschiede zwischen diesen Teilen nicht beliebig klein werden können wie bei einer kontinuierlichen Variablen.

Neu!!: Zeitintervall und Quantelung · Mehr sehen »

Quartal

Ein Quartal (lat. Viertel) ist ein Vierteljahr, also drei Monate.

Neu!!: Zeitintervall und Quartal · Mehr sehen »

Radioaktivität

DIN EN ISO 7010 W003: ''Warnung vor radioaktiven Stoffen oder ionisierenden Strahlen'' (auch auf abschirmenden Behältern) Radioaktivität („Strahl“ und activus „tätig“, „wirksam“; zusammengesetzt also „Strahlungsaktivität“) ist die Eigenschaft instabiler Atomkerne, spontan ionisierende Strahlung auszusenden.

Neu!!: Zeitintervall und Radioaktivität · Mehr sehen »

Raumzeit

Raumzeit oder Raum-Zeit-Kontinuum bezeichnet die gemeinsame Darstellung von Raum und Zeit in einer vierdimensionalen mathematischen Struktur.

Neu!!: Zeitintervall und Raumzeit · Mehr sehen »

Sekunde

Zehn Sekunden dargestellt mit einer Langzeitbelichtung einer Armbanduhr Die Sekunde ist die Basiseinheit der Zeit im internationalen Einheitensystem (SI).

Neu!!: Zeitintervall und Sekunde · Mehr sehen »

Semester

Ein Semester (‚sechsmonatig‘, ‚halbjährig‘ von sex ‚sechs‘ und mensis ‚monat‘) ist eine seit dem 15.

Neu!!: Zeitintervall und Semester · Mehr sehen »

Sonnenaufgang

Als Sonnenaufgang bezeichnet man sowohl das Überschreiten (Aufgang) des Horizonts durch die Sonne als auch den Zeitpunkt dieses Ereignisses im täglichen Sonnenlauf sowie die Himmelserscheinung insgesamt mit all ihren (auch meteorologischen) Phänomenen.

Neu!!: Zeitintervall und Sonnenaufgang · Mehr sehen »

Sonnenwende

Die Tageslänge am 21. Juni auf verschiedenen Breitenkreisen Eine Sonnenwende oder Sonnwende, auch Solstitium (lateinisch für „Sonnenstillstand“) genannt, findet zweimal im Jahreslauf statt – in geographischen Breiten außerhalb der Tropen wird zu diesem Datum der niedrigste oder der höchste mittägliche Sonnenstand erreicht.

Neu!!: Zeitintervall und Sonnenwende · Mehr sehen »

Stunde

Die Stunde (von ‚Stehen‘, ‚Aufenthalt‘, ‚feststehender Zeitpunkt‘, ‚kurzer Zeitraum‘, ‚Stunde‘) bezeichnet den vierundzwanzigsten Teil eines Tages.

Neu!!: Zeitintervall und Stunde · Mehr sehen »

Tag

Der Tag (mhd. tag tac, asächs. dag, got. dags, urgerm. *dagaz) wird in verschiedener Weise als vom scheinbaren Lauf der Sonne um die Erde bestimmter Zeitbegriff verwendet.

Neu!!: Zeitintervall und Tag · Mehr sehen »

Tertial

Tertial ist ein Fremdwort aus dem Lateinischen mit der Bedeutung ein Drittel.

Neu!!: Zeitintervall und Tertial · Mehr sehen »

Trimester (Studium)

An einigen Hochschulen ist das Studienjahr in Trimester (lat. tri ‚drei‘ und mensis ‚Monat‘ bzw. trimestris ‚dreimonatig‘) aufgeteilt.

Neu!!: Zeitintervall und Trimester (Studium) · Mehr sehen »

Umgangssprache

Die Umgangssprache, auch Alltagssprache, ist – im Gegensatz zur Standardsprache und auch zur Fachsprache – die Sprache, die im täglichen Umgang benutzt wird, aber keinem spezifischen Soziolekt entspricht.

Neu!!: Zeitintervall und Umgangssprache · Mehr sehen »

Unterrichtsstunde

Die Unterrichtsstunde ist ein festgelegter Zeitabschnitt für den Unterrichtsablauf sowohl im Schulunterricht als auch in der Erwachsenenbildung.

Neu!!: Zeitintervall und Unterrichtsstunde · Mehr sehen »

Urknall

Künstlerische Illustration der Entstehung des Universums aus dem Urknall heraus Als Urknall wird in der Kosmologie der Beginn des Universums, also der Anfangspunkt der Entstehung von Materie, Raum und Zeit bezeichnet.

Neu!!: Zeitintervall und Urknall · Mehr sehen »

Vorsätze für Maßeinheiten

Vorsätze für Maßeinheiten, Einheitenvorsätze, Einheitenpräfixe oder kurz Präfixe oder Vorsätze dienen dazu, Vielfache oder Teile von Maßeinheiten zu bilden, um Zahlen mit vielen Stellen zu vermeiden.

Neu!!: Zeitintervall und Vorsätze für Maßeinheiten · Mehr sehen »

Wachstum (Mathematik)

rechts Wachstum bezeichnet die Zunahme einer bestimmten Messgröße im Zeitverlauf.

Neu!!: Zeitintervall und Wachstum (Mathematik) · Mehr sehen »

Weltalter

Als Weltalter t_0 wird in der modernen Kosmologie das Alter des sichtbaren Weltalls bezeichnet.

Neu!!: Zeitintervall und Weltalter · Mehr sehen »

Winkel

Ein Winkel ist in der Geometrie ein Teil der Ebene, der von zwei in der Ebene liegenden Strahlen (Halbgeraden) mit gemeinsamem Anfangspunkt begrenzt wird.

Neu!!: Zeitintervall und Winkel · Mehr sehen »

Woche

Die Woche ist heute in fast allen Kulturen eine gebräuchliche Zeiteinheit von sieben Tagen.

Neu!!: Zeitintervall und Woche · Mehr sehen »

Zeit

Die Zeit ist eine physikalische Größenart.

Neu!!: Zeitintervall und Zeit · Mehr sehen »

Zeitfenster (Zeitraum)

Ein Zeitfenster ist ein für eine bestimmte Aufgabe zur Verfügung stehendes Zeitkontingent (maximal verfügbare Zeitspanne).

Neu!!: Zeitintervall und Zeitfenster (Zeitraum) · Mehr sehen »

Zeitmessung

Digitale Anzeige der Uhrzeit, gemäß der Caesium-Atomuhr „CS 4“ der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt, im Alten Rathaus in Braunschweig Zeitmessung (Zeitbestimmung) ist die Angabe von Messgrößen der Zeit in eindeutigen Bezugseinheiten (Maßeinheiten).

Neu!!: Zeitintervall und Zeitmessung · Mehr sehen »

Zeitpunkt

Der Zeitpunkt ist ein genau bestimmter Moment in einem zeitlichen Bezugssystem.

Neu!!: Zeitintervall und Zeitpunkt · Mehr sehen »

Zeitskala

Der Begriff Zeitskala hat sowohl eine streng quantitative als auch eine eher qualitative Bedeutung.

Neu!!: Zeitintervall und Zeitskala · Mehr sehen »

Zellteilung

Zeitserie einer Zellteilung von ''Dictyostelium discoideum'', einem Schleimpilz. Die Zellteilung in tierischen Zellen läuft ähnlich ab. Die Zahlen geben Sekunden an, der Nullpunkt ist am Beginn der Anaphase gewählt. Maßstab: 5 µm. Die Zellteilung oder Cytokinese, auch Zytokinese (von altgr. κύττος kytos ‚Zelle‘ und κίνησις kinesis ‚Bewegung‘), ist der biologische Vorgang der Teilung einer Zelle.

Neu!!: Zeitintervall und Zellteilung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Betrachtungsperiode, Intervall (Zeitabstand), Minutenschnelle, Sekundenschnelle, Taktintervall, Zeitabschnitt, Zeitabstand, Zeitdauer, Zeiträume, Zeitschritt, Zeitspanne.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »