Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zamość

Index Zamość

Zamość ist eine Stadt in der Woiwodschaft Lublin im südöstlichen Teil Polens rund 240 km südöstlich der Hauptstadt Warschau und 110 km nordwestlich der ukrainischen Stadt Lemberg in der Landschaft Roztocze gelegen.

92 Beziehungen: Aktion Zamość, Alexander Zederbaum, Altstadt von Zamość, Anna Jakubczak, Anna Solecka, Baden-Württemberg, Bardejov, Bessarabien, Bistum Zamość-Lubaczów, Deutschland, Esther Kinsky, Flughafen Lublin-Świdnik, Flugplatz, Fritz Stuber, Galizien, Generalgouvernement, Georg Braun, Ghetto Zamość, Gmina, Habsburgermonarchie, Haus zum Engel, Heinrich Himmler, Helmut Weihenmaier, Herzogtum Warschau, ICAO-Code, Irene Lieblich, Jakub Julian Ziółkowski, Jan Sobiepan Zamoyski, Jan Zamoyski, Jizchok Leib Perez, Johannes Paul II., Juden, Karl-Friedrich Binder, Kathedrale, Kollegiatkirche (Zamość), Kommunismus, Kongresspolen, Konzil, Krasnystaw, Kreishauptmannschaft, Lech Wałęsa, Leopold Skulski, Litauen, Liturgie, Loughborough, Lwiw, Manierismus, Marek Grechuta, Nebenfluss, Padua, ..., Polen, Powiat Zamojski, Przemysław Tytoń, Ralf Piorr, Résistance, Renaissance, Rosa Luxemburg, Roztocze, Russisches Kaiserreich, Schowkwa, Schwäbisch Hall, Siedler, Skierbieszów, Slowakei, Sowjetunion, Start- und Landebahn, Steinwache, Stellungskrieg, Sumy, Tanew (Fluss), Thüringen, Ukraine, Ukrainische griechisch-katholische Kirche, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Union von Lublin, Venetien, Vereinigtes Königreich, Vernichtungslager, Warschau, Weichsel, Weimar, Wieprz, Woiwodschaft Lublin, Woiwodschaft Zamość, Wolhynien, Zamość (Landgemeinde), Zamoyski, Zweite Polnische Republik, Zweiter Weltkrieg, Zwischenkriegszeit, Zygmunt Klukowski. Erweitern Sie Index (42 mehr) »

Aktion Zamość

SS in der Region (Dezember 1942) Die Aktion Zamość war ein im Zweiten Weltkrieg unternommener Versuch Heinrich Himmlers, Teile des Bezirks Lublin im Generalgouvernement (GG) gewaltsam zu „germanisieren“.

Neu!!: Zamość und Aktion Zamość · Mehr sehen »

Alexander Zederbaum

Alexander Zederbaum, 1885 Alexander Zederbaum (* 27. August 1816 in Zamość; † 8. September 1893 in St. Petersburg; Pseudonym "eres") war ein hebräischer und jiddischer Schriftsteller und Pionier des hebräischen Journalismus.

Neu!!: Zamość und Alexander Zederbaum · Mehr sehen »

Altstadt von Zamość

Die Altstadt von Zamość (Osiedle Stare Miasto) in der ostpolnischen Stadt Zamość ist eine Planstadt der Renaissance des späten 16.

Neu!!: Zamość und Altstadt von Zamość · Mehr sehen »

Anna Jakubczak

Anna Jakubczak (* 2. Februar 1973 in Zamość) ist eine polnische Mittelstreckenläuferin.

Neu!!: Zamość und Anna Jakubczak · Mehr sehen »

Anna Solecka

Anna Solecka (Anna Solecka-Zach; * 10. Februar auf munz-udo.de 1954 in Zamość, Polen) ist eine deutsche Malerin und Fotografin.

Neu!!: Zamość und Anna Solecka · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Zamość und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Bardejov

Kirche St. Ägidius (14. Jahrhundert) und Rathaus von 1511 Bardejov ist eine Stadt in der Ostslowakei.

Neu!!: Zamość und Bardejov · Mehr sehen »

Bessarabien

Wappen Bessarabiens als Russisches Gouvernement Bessarabien in Europa Bessarabien, 1940 Historisches Bessarabien und heutige Republik Moldau Bessarabien ist eine historische Landschaft in Südosteuropa, begrenzt vom Schwarzen Meer im Süden sowie den Flüssen Pruth im Westen und Dnister/Dnjestr im Osten.

Neu!!: Zamość und Bessarabien · Mehr sehen »

Bistum Zamość-Lubaczów

Das Bistum Zamość-Lubaczów ist eine in Polen gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Zamość.

Neu!!: Zamość und Bistum Zamość-Lubaczów · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Zamość und Deutschland · Mehr sehen »

Esther Kinsky

Esther Kinsky auf der Leipziger Buchmesse 2018 Esther Kinsky (* 12. September 1956 in Engelskirchen) ist eine deutsche literarische Übersetzerin und Autorin von Romanen und Lyrik.

Neu!!: Zamość und Esther Kinsky · Mehr sehen »

Flughafen Lublin-Świdnik

Der Flughafen Lublin befindet sich auf dem Areal der Orte Świdnik und Wólka bei Lublin im Osten Polens und ging am 17.

Neu!!: Zamość und Flughafen Lublin-Świdnik · Mehr sehen »

Flugplatz

Leipzig-Altenburg Airport Flugplatz ist der Oberbegriff für unterschiedliche Start- und Landeplätze für Luftfahrzeuge.

Neu!!: Zamość und Flugplatz · Mehr sehen »

Fritz Stuber

Fritz Stuber (2008) Fritz Stuber (* 4. April 1939 in Seedorf) ist ein Schweizer Architekt und Stadtplaner.

Neu!!: Zamość und Fritz Stuber · Mehr sehen »

Galizien

Wappen von Galizien (1772–1918) Galizien (ukrainisch Галичина/Halytschyna, polnisch Galicja, russisch Галиция/Galizija) ist eine historische Landschaft in der Westukraine (Ostgalizien) und in Südpolen (Westgalizien).

Neu!!: Zamość und Galizien · Mehr sehen »

Generalgouvernement

Gliederung des Großdeutschen Reiches, Mai 1944 Der Begriff Generalgouvernement (polnisch Generalne Gubernatorstwo) lautete zunächst Generalgouvernement für die besetzten polnischen Gebiete und bezeichnet die Gebiete der früheren Zweiten Polnischen Republik, die 1939–1945 vom Deutschen Reich militärisch besetzt und nicht unmittelbar in das Reichsgebiet durch Annexion eingegliedert wurden, sowie die dort errichteten Verwaltungsstrukturen unter dem Generalgouverneur und NSDAP-Funktionär Hans Frank und seinem Stellvertreter Josef Bühler mit Sitz in Krakau.

Neu!!: Zamość und Generalgouvernement · Mehr sehen »

Georg Braun

Münden um 1570 aus ''Civitates orbis terrarum'' Ansicht der Stadt Zürich von 1581 Ansicht der Stadt Kiel von 1588 Georg Braun (* 1541 in Köln; † 1622 ebenda) war Theologe, Kanoniker und Dekan am Stift St. Mariengraden in Köln.

Neu!!: Zamość und Georg Braun · Mehr sehen »

Ghetto Zamość

Das Ghetto Zamość war ein als Ghetto bezeichnetes Lager in Zamość im Distrikt Lublin des damaligen Generalgouvernements Polen, nachdem die deutsche Wehrmacht dorthin vorgedrungen war.

Neu!!: Zamość und Ghetto Zamość · Mehr sehen »

Gmina

Karte der polnischen Gminas Eine Gmina ist eine Verwaltungseinheit in Polen.

Neu!!: Zamość und Gmina · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: Zamość und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Haus zum Engel

Haus zum Engel Das Haus zum Engel, auch Bartoszewiczowski-Haus, ist ein denkmalgeschütztes Gebäude in Zamość, einer etwa 65.000 Einwohner zählenden Stadt in der Woiwodschaft Lublin im südöstlichen Teil Polens.

Neu!!: Zamość und Haus zum Engel · Mehr sehen »

Heinrich Himmler

Heinrich Himmler (1942) Heinrich Luitpold Himmler (* 7. Oktober 1900 in München; † 23. Mai 1945 in Lüneburg) war ein deutscher Politiker der NSDAP.

Neu!!: Zamość und Heinrich Himmler · Mehr sehen »

Helmut Weihenmaier

Helmut Weihenmaier (* 28. November 1905 in Neresheim; † 2. Februar 1995 in Tübingen) war sowohl Landrat zur Zeit des Nationalsozialismus im besetzten Polen als auch später in Baden-Württemberg.

Neu!!: Zamość und Helmut Weihenmaier · Mehr sehen »

Herzogtum Warschau

Das Herzogtum Warschau (polnisch Księstwo Warszawskie, französisch Duché de Varsovie) war ein 1807 von Kaiser Napoléon errichteter polnischer Rumpf- und Satellitenstaat, der bis 1815 existierte.

Neu!!: Zamość und Herzogtum Warschau · Mehr sehen »

ICAO-Code

ICAO-Codes dienen zur eindeutigen Identifizierung von Flugplätzen, Hubschrauberlandeplätzen, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen.

Neu!!: Zamość und ICAO-Code · Mehr sehen »

Irene Lieblich

Irene Lieblich Irene Lieblich (geboren am 20. April 1923 als Irene Wechter in Zamość, gestorben am 28. Dezember 2008) war eine polnisch-US-amerikanische Dichterin, Malerin und Illustratorin, die den Holocaust überlebte.

Neu!!: Zamość und Irene Lieblich · Mehr sehen »

Jakub Julian Ziółkowski

Jakub Julian Ziółkowski (* 1980 in Zamość, Polen) ist ein polnischer Maler.

Neu!!: Zamość und Jakub Julian Ziółkowski · Mehr sehen »

Jan Sobiepan Zamoyski

Jan Sobiepan Zamoyski (vor 1665, Porträt eines unbekannten Malers) Jan Sobiepan Zamoyski (* 9. Januar 1627 in Zamość; † 2. April 1665 ebenda) war ein polnischer Adeliger, Magnat, General und Beamter im Staatsdienst der Republik Polen-Litauen (Republik der Polnischen Krone und des Großfürstentums Litauen).

Neu!!: Zamość und Jan Sobiepan Zamoyski · Mehr sehen »

Jan Zamoyski

Jan Zamoyski als Kanzler und Hetman der polnischen Krone im Sarmatenkleid: ein blauer ''Żupan'' über dem er eine rote ''Delia'' trägt, in der rechten Hand ein Hetmansstab Jan Zamoyski (* 19. März 1542 in Skokówka; † 3. Juni 1605 in Zamość) war ein polnischer Aristokrat, Magnat, Beamter im Staatsdienst, Staatsmann und Großhetman im polnischen Teil der I. Republik Polen-Litauen, außerdem zeitweise Rektor der Universität von Padua.

Neu!!: Zamość und Jan Zamoyski · Mehr sehen »

Jizchok Leib Perez

Jizchok Leib Perez Jizchok Leib Perez (geb. 18. Mai 1852 in Zamość, damals Russisch Polen; gest. 3. April 1915 in Warschau) war ein jiddischsprachiger Schriftsteller aus Polen, der allerdings auch auf Polnisch und Hebräisch schrieb.

Neu!!: Zamość und Jizchok Leib Perez · Mehr sehen »

Johannes Paul II.

Unterschrift Johannes Pauls II. Gottesmutter. Johannes Paul II. (bürgerlich Karol Józef Wojtyła; * 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Zamość und Johannes Paul II. · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Zamość und Juden · Mehr sehen »

Karl-Friedrich Binder

Karl-Friedrich Binder (* 24. Dezember 1937 in Esslingen am Neckar; † 25. Januar 2012) war ein deutscher Kommunalpolitiker und von 1974 bis 1996 Oberbürgermeister von Schwäbisch Hall.

Neu!!: Zamość und Karl-Friedrich Binder · Mehr sehen »

Kathedrale

Erzbistums Pisa Kathedrale von Lincoln, anglikanische Kathedrale der Diözese Lincoln Bistums Dresden-Meißen Kathedrale von Florenz, Italien Eine Kathedrale oder Kathedralkirche („Kirche der Kathedra“), auch Bischofskirche, ist eine Kirche, in der ein Bischof residiert und die die Kathedra als dessen Sitz enthält.

Neu!!: Zamość und Kathedrale · Mehr sehen »

Kollegiatkirche (Zamość)

Kollegiatkirche Die Kollegiatkirche Zamość ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude im Ortszentrum von Zamość, einer etwa 65.000 Einwohner zählenden Stadt in der Woiwodschaft Lublin im südöstlichen Teil Polens.

Neu!!: Zamość und Kollegiatkirche (Zamość) · Mehr sehen »

Kommunismus

Theoretiker des Kommunismus im 19. Jhd. Französischen Revolution Kommunismus (‚gemeinsam‘) ist ein um 1840 in Frankreich entstandener politisch-ideologischer Begriff mit mehreren Bedeutungen: Er bezeichnet erstens gesellschaftstheoretische Utopien, beruhend auf Ideen sozialer Gleichheit und Freiheit aller Gesellschaftsmitglieder, auf der Basis von Gemeineigentum und kollektiver Problemlösung.

Neu!!: Zamość und Kommunismus · Mehr sehen »

Kongresspolen

Kongresspolen bezeichnet das konstitutionelle Königreich Polen, das 1815 auf dem Wiener Kongress (daher der Name) als Nachfolger des von Napoleon 1807 gegründeten Herzogtums Warschau geschaffen wurde.

Neu!!: Zamość und Kongresspolen · Mehr sehen »

Konzil

Ein Konzil (von „Rat, Zusammenkunft“) oder eine Synode (von sýnodos „Treffen‚ Zusammenkunft“, wörtl. „gemeinsamer Weg“) ist eine Versammlung einer Kirche, bei der in der Regel die bischöflichen Gewalten Lehre, Leitung und Heiligung besprochen werden.

Neu!!: Zamość und Konzil · Mehr sehen »

Krasnystaw

Krasnystaw ist eine polnische Stadt in der Woiwodschaft Lublin im Powiat Krasnystaw.

Neu!!: Zamość und Krasnystaw · Mehr sehen »

Kreishauptmannschaft

Kreishauptmannschaft ist eine historische Bezeichnung für staatliche Behörden, etwa in Bayern, Sachsen oder Österreich ob der Enns (heute Oberösterreich), welche später in Regierungspräsidium bzw.

Neu!!: Zamość und Kreishauptmannschaft · Mehr sehen »

Lech Wałęsa

Unterschrift von Lech Wałęsa Lech Wałęsa (* 29. September 1943 in Popowo, Polen) ist ein polnischer Politiker und Friedensnobelpreisträger.

Neu!!: Zamość und Lech Wałęsa · Mehr sehen »

Leopold Skulski

Leopold Skulski (etwa 1928) Leopold Skulski (* 15. November 1877 in Zamość; † wahrscheinlich 1939/1940 in Brest) war ein polnischer Chemiker, Politiker und Ministerpräsident.

Neu!!: Zamość und Leopold Skulski · Mehr sehen »

Litauen

Litauen ist ein Staat im Baltikum.

Neu!!: Zamość und Litauen · Mehr sehen »

Liturgie

eucharistischen Gestalten Feier der Firmung in Hildesheim Liturgisches Kaddisch-Gebet in Jerusalem zum Totengedenken am Grab Der Begriff Liturgie (von leiturgía ‚öffentlicher Dienst‘, aus λαός/λεώς/λειτός laós, leōs, leitós ‚Volk‘, ‚Volksmenge‘ und ἔργον érgon ‚Werk‘, ‚Dienst‘) bezeichnet die Ordnung und Gesamtheit der religiösen Zeremonien und Riten des jüdischen und des christlichen Gottesdienstes.

Neu!!: Zamość und Liturgie · Mehr sehen »

Loughborough

Loughborough ist eine Universitäts- und Industriestadt mit etwa 57.600 Einwohnern (Stand: 2004) im englischen Leicestershire, etwa 17 Kilometer nördlich von Leicester.

Neu!!: Zamość und Loughborough · Mehr sehen »

Lwiw

Lwiw, deutsch Lemberg (/), ist eine Stadt in der westlichen Ukraine, Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Oblast Lwiw und mit rund 728.500 Einwohnern (Stand 2015) die siebtgrößte Stadt der Ukraine.

Neu!!: Zamość und Lwiw · Mehr sehen »

Manierismus

Jacopo Pontormo: Kreuzabnahme Christi Manierismus (von maniera‚ „Art und Weise“, „Stil“, „Manier“) ist eine kunsthistorische Bezeichnung für eine Form der Spätrenaissance aus Italien, besonders für Malerei, Baukunst und Plastik, aber auch für Musik und Literatur.

Neu!!: Zamość und Manierismus · Mehr sehen »

Marek Grechuta

Büste Marek Grechutas in der ''Aleja Sław'' der ''Skwer Harcerski im. Szarych Szeregów'' in Kielce Grab Grechutas in der ''Aleja Zasłużonych'' des Krakauer Friedhof Rakowicki Denkmal für Marek Grechuta im Garten der Universität Oppeln Marek Grechuta (* 10. Dezember 1945 in Zamość; † 9. Oktober 2006 in Krakau) war ein polnischer Sänger, Dichter, Komponist und Maler sowie studierter Architekt.

Neu!!: Zamość und Marek Grechuta · Mehr sehen »

Nebenfluss

Klassifikation der Gewässer Ein Nebenfluss ist ein Fließgewässer, das in ein anderes, normalerweise größeres Fließgewässer mündet und diesem damit tributär ist.

Neu!!: Zamość und Nebenfluss · Mehr sehen »

Padua

Padua (italienisch Padova) ist eine italienische Gemeinde und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Padua.

Neu!!: Zamość und Padua · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Zamość und Polen · Mehr sehen »

Powiat Zamojski

Der Powiat Zamojski ist ein Powiat (Kreis) in der polnischen Woiwodschaft Lublin.

Neu!!: Zamość und Powiat Zamojski · Mehr sehen »

Przemysław Tytoń

Przemysław Tytoń (* 4. Januar 1987 in Zamość) ist ein polnischer Fußballspieler auf der Torwartposition.

Neu!!: Zamość und Przemysław Tytoń · Mehr sehen »

Ralf Piorr

Ralf Piorr (* 1966 in Einbeck) ist ein deutscher Historiker und Publizist.

Neu!!: Zamość und Ralf Piorr · Mehr sehen »

Résistance

Unbesetzte Zone bis November 1942, dann ebenfalls besetzt (Südzone) Lothringer Kreuz Die Résistance ist ein Sammelbegriff für sowohl französische als auch belgische Widerstandsbewegungen während des Zweiten Weltkriegs gegen die von ihnen als Faschisten bezeichneten Anhänger und Funktionäre der totalitären nationalsozialistischen deutschen und italienischen Besatzungsmächte sowie gegen die mit diesen kollaborierenden inländischen Institutionen und Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Zamość und Résistance · Mehr sehen »

Renaissance

Der vitruvianische Mensch, Proportionsstudie nach Vitruv von Leonardo da Vinci (1492) Renaissance (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15.

Neu!!: Zamość und Renaissance · Mehr sehen »

Rosa Luxemburg

Rosa Luxemburg (1915) Rosa Luxemburg (* 5. März 1871 als Rozalia Luksenburg in Zamość, Königreich Polen; † 15. Januar 1919 in Berlin) war eine promovierte einflussreiche Vertreterin der europäischen Arbeiterbewegung, des Marxismus, Antimilitarismus und „proletarischen Internationalismus“.

Neu!!: Zamość und Rosa Luxemburg · Mehr sehen »

Roztocze

Roztocze - Lage in Polen Karte des Höhenzugs Roztocze/Розточчя Roztocze - welliges Hügelland Der Fluss Tanew im Naturschutzgebiet Ponys im Nationalpark Roztocze (ukr. Розточчя/Rostotschtschja) ist eine wellige Hügelkette im südöstlichen Polen und in der westlichen Ukraine.

Neu!!: Zamość und Roztocze · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Zamość und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Schowkwa

Der Hauptmarkt von Schowkwa Innenhof des Schlosses Kirche des Hl. Laurenz Die Synagoge aus der Renaissance Schowkwa (ukrainisch Жовква, von 1951 bis 1992 Нестеров/Nesterow; russisch Жолква/Scholkwa, polnisch Żółkiew) ist eine ukrainische Stadt mit 13.000 Einwohnern.

Neu!!: Zamość und Schowkwa · Mehr sehen »

Schwäbisch Hall

Panorama der Altstadt im Kochertal Schwäbisch Hall (1802–1934 offiziell nur Hall – wie bis heute umgangssprachlich) ist eine Stadt im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs etwa 37 km östlich von Heilbronn und 60 km nordöstlich von Stuttgart.

Neu!!: Zamość und Schwäbisch Hall · Mehr sehen »

Siedler

Unter Siedlern (pluraliter) versteht man eine Gruppe von Menschen, die versuchen ein Stück Land, das zuvor allem Anschein nach noch von niemandem land- oder forstwirtschaftlich genutzt und bebaut wurde, durch Rodung, Bepflanzung, Bewässerung und Bebauung urbar zu machen, um es dauerhaft bewohnen zu können.

Neu!!: Zamość und Siedler · Mehr sehen »

Skierbieszów

Skierbieszów (1939–1944 Heidenstein) ist ein Ort in Polen etwa 70 km südöstlich von Lublin.

Neu!!: Zamość und Skierbieszów · Mehr sehen »

Slowakei

Die Slowakei (amtlich), ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa, der an Österreich, Tschechien, Polen, die Ukraine und Ungarn grenzt.

Neu!!: Zamość und Slowakei · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Zamość und Sowjetunion · Mehr sehen »

Start- und Landebahn

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Die Start- und Landebahn (SLB) oder Piste ist die häufig befestigte Fläche eines Flugplatzes oder Flugzeugträgers, auf der einerseits startende Flugzeuge bis zur Abhebegeschwindigkeit beschleunigen und dann abheben, andererseits landende Flugzeuge aufsetzen und abbremsen oder ausrollen.

Neu!!: Zamość und Start- und Landebahn · Mehr sehen »

Steinwache

Das Gebäude der Steinwache Eingang zur Mahn- und Gedenkstätte Die Steinwache in Dortmund ist eine Mahn- und Gedenkstätte an die Zeit des Nationalsozialismus und beherbergt die ständige Ausstellung „Widerstand und Verfolgung in Dortmund 1933–1945“ des Dortmunder Stadtarchivs.

Neu!!: Zamość und Steinwache · Mehr sehen »

Stellungskrieg

Als Stellungskrieg bezeichnet man, im Gegensatz zum Bewegungskrieg, eine defensive Form der Kriegsführung, die von statischen Frontverläufen geprägt ist.

Neu!!: Zamość und Stellungskrieg · Mehr sehen »

Sumy

Sumy (ukrainisch Суми; russisch Сумы) ist der Hauptort der Oblast Sumy im Nordosten der Ukraine.

Neu!!: Zamość und Sumy · Mehr sehen »

Tanew (Fluss)

Der Tanew ist ein polnischer Fluss mit einer Länge von 113 km.

Neu!!: Zamość und Tanew (Fluss) · Mehr sehen »

Thüringen

St. Marienkirche in Gera-Untermhaus Erfurt, Dom und Severikirche Krämerbrücke mit Ägidienkirche in Erfurt Leuchtenburg Der Freistaat Thüringen (Abkürzung TH) ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Zamość und Thüringen · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Zamość und Ukraine · Mehr sehen »

Ukrainische griechisch-katholische Kirche

Die Ukrainische griechisch-katholische Kirche (auch Ukrainische katholische Kirche nach byzantinischem Ritus oder Kyiver katholische Kirche) ist eine Teilkirche der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Zamość und Ukrainische griechisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Zamość und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Zamość und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Union von Lublin

Kurland Preußen (1466 bis 1772) Lubliner Union, Idealisierendes Historienbild des 19. Jahrhunderts von Jan Matejko Die Union von Lublin oder Lubliner Union begründete 1569 die polnisch-litauische Adelsrepublik (auch Polen-Litauen oder Rzeczpospolita genannt).

Neu!!: Zamość und Union von Lublin · Mehr sehen »

Venetien

Venetien bzw.

Neu!!: Zamość und Venetien · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Zamość und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vernichtungslager

Einfahrtsgebäude des KZ Auschwitz-Birkenau; Ansicht von innerhalb des Geländes (2004) Vernichtungslager wird eine Gruppe von Konzentrationslagern genannt, die in der Zeit des Nationalsozialismus von Einheiten der SS in Polen sowie in Weißrussland für den Massenmord an Juden und weiteren von den Nationalsozialisten verfolgten Personengruppen betrieben wurden.

Neu!!: Zamość und Vernichtungslager · Mehr sehen »

Warschau

Warschau (polnisch Warszawa) ist seit 1596 die Hauptstadt Polens und die flächenmäßig größte sowie mit über 1,7 Mio.

Neu!!: Zamość und Warschau · Mehr sehen »

Weichsel

Weichseldelta heute mit dem 1889–1895 gegrabenen Weichseldurchstich Die Weichsel (Vistula) ist ein 1048 Kilometer langer Strom und der längste Fluss in Polen.

Neu!!: Zamość und Weichsel · Mehr sehen »

Weimar

Rathaus der Stadt Der Stadtkern mit Herderkirche und Stadtschloss Weimar ist eine kreisfreie Stadt in Thüringen in Deutschland, die vor allem für ihr kulturelles Erbe bekannt ist.

Neu!!: Zamość und Weimar · Mehr sehen »

Wieprz

Der Wieprz ist ein rechter Nebenfluss der Weichsel im östlichen Zentral-Polen.

Neu!!: Zamość und Wieprz · Mehr sehen »

Woiwodschaft Lublin

Die Woiwodschaft Lublin ist eine der 16 Woiwodschaften, die die Republik Polen gliedern.

Neu!!: Zamość und Woiwodschaft Lublin · Mehr sehen »

Woiwodschaft Zamość

Lage der Woiwodschaft Zamość in politischer Karte Die Woiwodschaft Zamość war in den Jahren 1975 bis 1998 eine polnische Verwaltungseinheit mit einer Fläche von 6980 km², die im Zuge einer Gebietsreform in der heutigen Woiwodschaft Lublin aufging.

Neu!!: Zamość und Woiwodschaft Zamość · Mehr sehen »

Wolhynien

Wolhynien (selten auch Wolynien; wolhyniendeutsch/woliniendeitsch Wolinien; ukrainisch Воли́нь Volýnʹ; Волы́нь Volýnʹ; litauisch Voluinė; Wołyń) ist eine historische Landschaft in der nordwestlichen Ukraine.

Neu!!: Zamość und Wolhynien · Mehr sehen »

Zamość (Landgemeinde)

Die Gmina wiejska Zamość ist eine Landgemeinde im Powiat Zamojski in der Woiwodschaft Lublin im südöstlichen Teil Polens, rund 240 km südöstlich der Hauptstadt Warschau und 110 km nordwestlich der ukrainischen Stadt Lemberg in der Landschaft Roztocze gelegen.

Neu!!: Zamość und Zamość (Landgemeinde) · Mehr sehen »

Zamoyski

Das Adelswappen der Familie Zamoyski (Graf) Die Familie Zamoyski gehörte zu den bedeutendsten polnischen Magnatenfamilien der Szlachta in Polen-Litauen.

Neu!!: Zamość und Zamoyski · Mehr sehen »

Zweite Polnische Republik

Als Zweite Polnische Republik wird die Wiedergründung und die Geschichte Polens in der Zwischenkriegszeit und während des Zweiten Weltkriegs bezeichnet.

Neu!!: Zamość und Zweite Polnische Republik · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Zamość und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zwischenkriegszeit

Politische Karte Europas während der Zwischenkriegszeit Unter Zwischenkriegszeit (vereinzelt auch lat. Interbellum) versteht man, vor allem in Europa, die Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Zamość und Zwischenkriegszeit · Mehr sehen »

Zygmunt Klukowski

Zygmunt Klukowski (ohne Jahr) Zygmunt Klukowski (geboren 23. Januar 1885 in Odessa, Russisches Kaiserreich; gestorben 23. November 1959 in Szczebrzeszyn) war ein polnischer Arzt und Autor historischer Schriften über die Zeit der deutschen Besetzung Polens im Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Zamość und Zygmunt Klukowski · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Himmlerstadt, Pflugstadt, Zamosc, Zamosz.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »