Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Yogi Adityanath

Index Yogi Adityanath

Yogi Adityanath (Juli 2017) Mahant Yogi Adityanath (geboren als Ajay Singh Bisht; * 5. Juni 1972 in Panchur, Distrikt Pauri Garhwal, Uttar Pradesh, Indien) ist ein Hindu-Priester, indischer Politiker und seit dem 19.

31 Beziehungen: Akhil Bharatiya Hindu Mahasabha, Bachelor, Bharatiya Janata Party, Chief Minister, Christianisierung, Christophe Jaffrelot, Executive Order 13769, Gorakhpur, Heilige Kuh, Hindutva, Kommunalismus (Südasien), Liste der Bundesstaaten und Unionsterritorien in Indien, Lok Sabha, Mutter Teresa, Parlamentswahl in Indien 1989, Parlamentswahl in Indien 1991, Parlamentswahl in Indien 1996, Parlamentswahl in Indien 1998, Parlamentswahl in Indien 1999, Parlamentswahl in Indien 2004, Parlamentswahl in Indien 2009, Parlamentswahl in Indien 2014, Pauri Garhwal, Rajputen, Rashtriya Swayamsevak Sangh, Sannyasin, Tempel-Moschee-Kontroverse von Ayodhya, Uttar Pradesh, Uttarakhand, 1972, 5. Juni.

Akhil Bharatiya Hindu Mahasabha

Lotosblüten. Akhil Bharatiya Hindu Mahasabha (ABHM,, „Gesamtindische Hindu-Großversammlung“), manchmal als All India Hindu Mahasabha (AIHM) ins Englische teilübersetzt, ist eine hindunationalistische politische Partei in Indien.

Neu!!: Yogi Adityanath und Akhil Bharatiya Hindu Mahasabha · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Yogi Adityanath und Bachelor · Mehr sehen »

Bharatiya Janata Party

Titelblatt des BJP-Wahlprogramms 2014 mit prominenten Persönlichkeiten.Obere Reihe von links nach rechts: Atal Bihari Vajpayee, Lal Krishna Advani, Rajnath Singh, Murli Manohar Joshi Untere Reihe (v. l. n. r.): Manohar Parrikar, Raman Singh, Sushma Swaraj, Narendra Modi, Arun Jaitley, Shivraj Singh Chauhan, Vasundhara Raje. Die Bharatiya Janata Party (BJP;;; „Indische Volkspartei“) ist eine rechtskonservative, hindu-nationalistische Partei in Indien, die seit ihrer Gründung 1980 innerhalb von zwanzig Jahren zu einer der stärksten parlamentarischen Kräfte angewachsen ist und zeitweise auch die Kongresspartei überflügelt hat.

Neu!!: Yogi Adityanath und Bharatiya Janata Party · Mehr sehen »

Chief Minister

Ein Chief Minister (oder Hauptminister) ist ein übergeordneter Minister.

Neu!!: Yogi Adityanath und Chief Minister · Mehr sehen »

Christianisierung

Christianisierung (von kirchenlateinisch: christianizare) bezeichnet die Ausbreitung des Christentums als vorherrschende Religion in zuvor mehrheitlich nicht christlich geprägten Regionen oder Ländern.

Neu!!: Yogi Adityanath und Christianisierung · Mehr sehen »

Christophe Jaffrelot

Christophe Jaffrelot (* 1964) ist ein französischer Politologe, dessen Arbeiten sich schwerpunktmäßig mit dem indischen Subkontinent beschäftigen.

Neu!!: Yogi Adityanath und Christophe Jaffrelot · Mehr sehen »

Executive Order 13769

Die Unterzeichnung des Dekrets: Links Vizepräsident Mike Pence, rechts Verteidigungsminister James N. Mattis Die Executive Order 13769 (oft als Muslim (travel) ban, travel ban oder immigration ban bezeichnet) war ein Dekret des US-Präsidenten Donald Trump vom 27.

Neu!!: Yogi Adityanath und Executive Order 13769 · Mehr sehen »

Gorakhpur

Gorakhpur (Hindi: गोरखपुर, Urdu: گورکھپور) ist eine etwa 670.000 Einwohner zählende Distriktshauptstadt im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Neu!!: Yogi Adityanath und Gorakhpur · Mehr sehen »

Heilige Kuh

Heilige Kuh bezeichnet in der Ethnologie ein aus religiösen Gründen als unantastbar erklärtes Hausrind.

Neu!!: Yogi Adityanath und Heilige Kuh · Mehr sehen »

Hindutva

Hindutva bezeichnet ein politisches Konzept, das die Ausrichtung Indiens nach hinduistischen Regeln zum Ziel hat.

Neu!!: Yogi Adityanath und Hindutva · Mehr sehen »

Kommunalismus (Südasien)

Unter dem Begriff Kommunalismus versteht man im sozio-politischen Kontext das Phänomen, das sich Menschen vorwiegend über ihre Gruppeninteressen als meist religiös oder ethnisch bestimmte Gruppe definieren.

Neu!!: Yogi Adityanath und Kommunalismus (Südasien) · Mehr sehen »

Liste der Bundesstaaten und Unionsterritorien in Indien

Im Folgenden sind die Bundesstaaten und Unionsterritorien Indiens aufgelistet.

Neu!!: Yogi Adityanath und Liste der Bundesstaaten und Unionsterritorien in Indien · Mehr sehen »

Lok Sabha

#ffffff vakant: 4 Die Lok Sabha („Volksversammlung“) ist die erste Kammer des indischen Parlamentes.

Neu!!: Yogi Adityanath und Lok Sabha · Mehr sehen »

Mutter Teresa

Unterschrift von Mutter Teresa Mutter Teresa (Heilige Teresa von Kalkutta; * 26. August 1910 als Anjezë (Agnes) Gonxha Bojaxhiu in Üsküb, Osmanisches Reich (heute Skopje, Mazedonien); † 5. September 1997 in Kalkutta, Indien) war eine indische Ordensschwester und Missionarin albanischer Abstammung.

Neu!!: Yogi Adityanath und Mutter Teresa · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 1989

Die Parlamentswahl in Indien 1989 fand am 22.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 1989 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 1991

Die Parlamentswahl in Indien 1991 fand am 20.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 1991 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 1996

Die Parlamentswahl in Indien 1996 fand am 27.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 1996 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 1998

Die Parlamentswahl in Indien 1998 fand am 16., 22., 23.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 1998 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 1999

Die Parlamentswahl in Indien 1999 fand an insgesamt 6 Tagen zwischen dem 5.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 1999 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 2004

Die Parlamentswahl in Indien 2004 fand verteilt auf insgesamt fünf Tage zwischen dem 20.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 2004 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 2009

Bei der Parlamentswahl in Indien 2009 wurde das Unterhaus für das gesamtindische Parlament, die Lok Sabha, gewählt.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 2009 · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Indien 2014

Bei der Parlamentswahl in Indien 2014 wurde die Lok Sabha, das Unterhaus für das gesamtindische Parlament, gewählt.

Neu!!: Yogi Adityanath und Parlamentswahl in Indien 2014 · Mehr sehen »

Pauri Garhwal

Der Distrikt Pauri Garhwal (Hindi: पौड़ी गढ़वाल) ist ein Distrikt im indischen Bundesstaat Uttarakhand.

Neu!!: Yogi Adityanath und Pauri Garhwal · Mehr sehen »

Rajputen

mini Sprengung bei Akbars Belagerung von Chittorgarh Die Rajputen oder Radschputen (राज्पुत ‚Königssöhne‘) waren ein kriegerischer und ritterlicher Stamm aus der Kaste der ''kshatriya'', der zweiten der vier Varna-Kasten.

Neu!!: Yogi Adityanath und Rajputen · Mehr sehen »

Rashtriya Swayamsevak Sangh

Anhänger der Rashtriya Swayamsevak Sangh beim Exerzieren in Nagpur 2011 Der Rashtriya Swayamsevak Sangh RSS (Hindi, m., राष्ट्रीय स्वयंसेवक संघ, rāṣṭrīya svayamsevak sangh, „Nationale Freiwilligenorganisation“) ist eine radikal-hinduistische, hierarchisch strukturierte Kaderorganisation.

Neu!!: Yogi Adityanath und Rashtriya Swayamsevak Sangh · Mehr sehen »

Sannyasin

Sannyasin Sannyasin (Sanskrit saṃnyāsin, saṃnyāsī, in der Umschrift meist Samnyasi oder Sannyasi), kommt aus dem Sanskrit und ist eine Ableitung (mit dem in-Suffix, analog zu yoga + -in > yogin 'der Yogi, Yoga Praktizierende') von saṃyāsa 'Aufgeben, Entsagung' (Verbalpräfixe sam + ni + Verbwurzel as + Suffix -a).

Neu!!: Yogi Adityanath und Sannyasin · Mehr sehen »

Tempel-Moschee-Kontroverse von Ayodhya

Die Tempel-Moschee-Kontroverse von Ayodhya („Ayodhya-Streit“; auch Mandir-Masjid dispute, von ‚Hindutempel‘) ist ein seit Jahrzehnten schwelender Streit zwischen Hindus und Muslimen um ein Stück Baugrund bei der Stadt Ayodhya im Distrikt Faizabad im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Neu!!: Yogi Adityanath und Tempel-Moschee-Kontroverse von Ayodhya · Mehr sehen »

Uttar Pradesh

Uttar Pradesh (wörtl.: „nördlicher Bundesstaat“, kurz UP) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 240.928 Quadratkilometer.

Neu!!: Yogi Adityanath und Uttar Pradesh · Mehr sehen »

Uttarakhand

Uttarakhand (Hindi उत्तराखण्ड Uttarākhanḍ), bis 31.

Neu!!: Yogi Adityanath und Uttarakhand · Mehr sehen »

1972

Im Jahr 1972 verschiebt sich das Machtgefüge zwischen den Blöcken im Kalten Krieg: Die Volksrepublik China, die im Vorjahr in die UNO aufgenommen wurde, nähert sich durch Richard Nixons Besuch in China der USA an.

Neu!!: Yogi Adityanath und 1972 · Mehr sehen »

5. Juni

Der 5.

Neu!!: Yogi Adityanath und 5. Juni · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Adityanath.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »