Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Wolha Kardapolzawa

Index Wolha Kardapolzawa

Wolha Kardapolzawa (Olga Kardopolzewa, engl. Transkription Olga Kardopoltseva; * 11. September 1966 in Alma-Ata) ist eine ehemalige weißrussische Geherin.

16 Beziehungen: Almaty, Annarita Sidoti, Gehen (Sport), Leichtathletik-Europameisterschaften, Leichtathletik-Europameisterschaften 1990, Leichtathletik-Europameisterschaften 1998, Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 1991, Leichtathletik-Weltmeisterschaften, Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1995, Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1997, Olympische Sommerspiele 1996/Leichtathletik, Sowjetunion, Transkription (Schreibung), Weißrussland, 11. September, 1966.

Almaty

Blick auf das moderne Geschäftszentrum von Almaty Almaty (kasachisch//Almaty, in der neuen inoffiziellen Lateinschrift Almatı), von 1867 bis 1921 Верный/Werny, 1921 bis 1993 Alma-Ata – von kasachisch алма/alma („Apfel“) und ата/ata („Großvater“) –, ist mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kasachstans.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Almaty · Mehr sehen »

Annarita Sidoti

Annarita Sidoti (* 25. Juli 1969 in Gioiosa Marea, Provinz Messina; † 21. Mai 2015 ebenda) war eine italienische Leichtathletin in der Disziplin Gehen.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Annarita Sidoti · Mehr sehen »

Gehen (Sport)

Geher in einem Amateurwettkampf Gehen ist eine olympische, leichtathletische Disziplin, bei der, im Gegensatz zum Laufen, kein für das menschliche Auge sichtbarer Verlust des Bodenkontakts vorkommen darf.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Gehen (Sport) · Mehr sehen »

Leichtathletik-Europameisterschaften

Die Leichtathletik-Europameisterschaften sind Wettkämpfe, die von der European Athletic Association, dem europäischen Kontinentalverband, durchgeführt werden, um Europameister in den einzelnen Leichtathletik-Disziplinen zu ermitteln.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Europameisterschaften · Mehr sehen »

Leichtathletik-Europameisterschaften 1990

Die 15.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Europameisterschaften 1990 · Mehr sehen »

Leichtathletik-Europameisterschaften 1998

Die 17.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Europameisterschaften 1998 · Mehr sehen »

Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 1991

Die 3.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Hallenweltmeisterschaften 1991 · Mehr sehen »

Leichtathletik-Weltmeisterschaften

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften (offizielle Bezeichnung IAAF World Championships in Athletics) sind Wettkämpfe, um die Weltmeister in den einzelnen Leichtathletik-Disziplinen zu ermitteln.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Weltmeisterschaften · Mehr sehen »

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1995

Die 5.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1995 · Mehr sehen »

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1997

Die 6.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1997 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1996/Leichtathletik

Bei den XXVI. Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta fanden 44 Wettkämpfe in der Leichtathletik statt, 24 davon für Männer und 20 für Frauen.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Olympische Sommerspiele 1996/Leichtathletik · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Sowjetunion · Mehr sehen »

Transkription (Schreibung)

Unter Transkription (von ‚hinüber‘ und scribere ‚schreiben‘) versteht man im engeren Sinne eine Umschrift (also die Übertragung sprachlicher Ausdrücke von einem Schriftsystem in ein anderes), die auf der Aussprache basiert, mit Hilfe einer phonetisch definierten Lautschrift oder eines anderen Basisalphabets als Lautschriftersatz.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Transkription (Schreibung) · Mehr sehen »

Weißrussland

Weißrussland (weißrussisch und bzw. traditionell Belorussija) – in zwischenstaatlichen Dokumenten amtlich Republik Belarus – ist ein osteuropäischer Binnenstaat, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt und dessen Hauptstadt Minsk ist.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und Weißrussland · Mehr sehen »

11. September

Der 11.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und 11. September · Mehr sehen »

1966

Keine Beschreibung.

Neu!!: Wolha Kardapolzawa und 1966 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kardapolzawa, Kardopolzewa, Olga Kardopoltseva, Olga Kardopolzewa, Olga Witaljewna Kardopolzewa.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »