Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Wolf Ritz

Index Wolf Ritz

Wolf (Wolfgang) Ritz (* 8. Mai 1920 in Langenberg (Rheinland); † 26. April 2008 in Hamburg) war ein deutscher Porträtmaler und Bildhauer.

66 Beziehungen: Albert Schweitzer, Alfred Cortot, Amsterdam, Artur Rubinstein, Auguste Rodin, Autodidakt, Börsenblatt, Belgien, Bildhauerei, Bonn, Bronze, Bundeshaus (Bonn), Carl Zuckmayer, Deutscher Bundestag, Deutsches Literaturarchiv Marbach, Elly Ney, Ernst Jünger, Expressionismus, Felix Kuetgens, Ferdinand von Zeppelin, Granit, Hamburg, Heidelberg, Hugo Eckener, Impressionismus, Jacques Königstein, Jürgen Aschoff, Kassel, Langenberg (Rheinland), Lübeck, Lübeck-Travemünde, Lil Dagover, Ludwig Erhard, Marbella, Mayersche Buchhandlung, Märkisches Museum (Witten), Meißel, Pau Casals, Paul Löbe, Peter Mennicken, Philipp Jenninger, Physiognomie, Pianist, Plastik (Kunst), Porträtmalerei, Präsident des Deutschen Bundestages, Psyche, Rainer Barzel, Reichstagspräsident (Deutschland), Rembrandt van Rijn, ..., Rudolf Nebel, Sammlung Crous, Süßen, Schiller-Nationalmuseum, Skulptur, Stillleben, Surrealismus, Thomas Mann, Violoncello, Wehrmacht, Westermanns Monatshefte, Wilhelm Furtwängler, 1920, 2008, 26. April, 8. Mai. Erweitern Sie Index (16 mehr) »

Albert Schweitzer

Albert Schweitzer, 1955(Deutsches Bundesarchiv) Ludwig Philipp Albert Schweitzer (* 14. Januar 1875 in Kaysersberg im Oberelsass bei Colmar; † 4. September 1965 in Lambaréné, Gabun) war ein deutsch-französischer Arzt, Philosoph, evangelischer Theologe, Organist, Musikwissenschaftler und Pazifist.

Neu!!: Wolf Ritz und Albert Schweitzer · Mehr sehen »

Alfred Cortot

Alfred Cortot Alfred Cortot (* 26. September 1877 in Nyon; † 15. Juni 1962 in Lausanne) war ein französischer Pianist, Klavierpädagoge, Komponist, Dirigent und Musikschriftsteller Schweizer Herkunft.

Neu!!: Wolf Ritz und Alfred Cortot · Mehr sehen »

Amsterdam

Amsterdam ist die Hauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Königreichs der Niederlande.

Neu!!: Wolf Ritz und Amsterdam · Mehr sehen »

Artur Rubinstein

Arthur Rubinstein(Carl van Vechten, 1937) Artur Rubinstein (* 28. Januar 1887 in Łódź, Russisches Kaiserreich; † 20. Dezember 1982 in Genf, Schweiz) war ein polnischer-US-amerikanischer Pianist.

Neu!!: Wolf Ritz und Artur Rubinstein · Mehr sehen »

Auguste Rodin

Auguste Rodin François-Auguste-René Rodin (* 12. November 1840 in Paris; † 17. November 1917 in Meudon) war ein französischer Bildhauer und Zeichner.

Neu!!: Wolf Ritz und Auguste Rodin · Mehr sehen »

Autodidakt

300px Ein Autodidakt (‚selbst‘ und διδάσκειν didaskein ‚lehren‘) ist jemand, dessen Bildung auf autodidaktischer Aneignung (d. h. Selbststudium) beruht.

Neu!!: Wolf Ritz und Autodidakt · Mehr sehen »

Börsenblatt

Das Börsenblatt – Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel, bis 2002 Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, ist das Verbandsorgan des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Neu!!: Wolf Ritz und Börsenblatt · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Wolf Ritz und Belgien · Mehr sehen »

Bildhauerei

Bildhauer, Holzschnitt von Jost Ammann, 1586 Der Begriff Bildhauerei umfasst das ganze Feld der Herstellung von Skulpturen und Plastiken in Kunst und Kunsthandwerk.

Neu!!: Wolf Ritz und Bildhauerei · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Wolf Ritz und Bonn · Mehr sehen »

Bronze

Fragment einer Bronzebüste des Mark Aurel, Paris, Louvre Br. 45, etwa 170 n. Chr. Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet, soweit sie nicht durch den Hauptlegierungszusatz Zink den Messingen zuzuordnen sind.

Neu!!: Wolf Ritz und Bronze · Mehr sehen »

Bundeshaus (Bonn)

Plenargebäude von Architekt Günter Behnisch (2005) Das Bundeshaus in Bonn ist ein Gebäudekomplex, in dem von 1949 bis 1999/2000 die Plenarsitzungen des Deutschen Bundestages und des Bundesrates stattfanden.

Neu!!: Wolf Ritz und Bundeshaus (Bonn) · Mehr sehen »

Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer, 1920 Carl Zuckmayer (* 27. Dezember 1896 in Nackenheim, Rheinhessen; † 18. Januar 1977 in Visp, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Wolf Ritz und Carl Zuckmayer · Mehr sehen »

Deutscher Bundestag

3. Oktober 1990 gehisst Bundesregierung, 2014 Der Deutsche Bundestag (Abkürzung BT) ist das Parlament und somit gesetzgebendes Organ der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Wolf Ritz und Deutscher Bundestag · Mehr sehen »

Deutsches Literaturarchiv Marbach

Deutsches Literaturarchiv und Schiller-Nationalmuseum, im März 2004 Deutsche Literaturarchiv Marbach, Schiller-Nationalmuseum und Literaturmuseum der Moderne (v. l. n. r.), im Juli 2011 Das Deutsche Literaturarchiv (DLA) in Friedrich Schillers Geburtsort Marbach am Neckar wurde am 12.

Neu!!: Wolf Ritz und Deutsches Literaturarchiv Marbach · Mehr sehen »

Elly Ney

Denkmal für Elly Ney an der Brahmspromenade in Tutzing 3. April 2009 Denkmal für Elly Ney an der Brahmspromenade in Tutzing, Detail Elly Ney (* 27. September 1882 in Düsseldorf; † 31. März 1968 in Tutzing) war eine deutsche Pianistin, die als Interpretin des klassisch-romantischen Repertoires, besonders der Klavierwerke Ludwig van Beethovens, international anerkannt war.

Neu!!: Wolf Ritz und Elly Ney · Mehr sehen »

Ernst Jünger

Ernst Jünger Ernst Jünger (* 29. März 1895 in Heidelberg; † 17. Februar 1998 in Riedlingen) war ein deutscher Schriftsteller, Offizier, Dandy und Insektenkundler.

Neu!!: Wolf Ritz und Ernst Jünger · Mehr sehen »

Expressionismus

Russisches Ballett 1'' (1912) Der Expressionismus (‚Ausdruck‘) ist eine Stilrichtung in der Kunst.

Neu!!: Wolf Ritz und Expressionismus · Mehr sehen »

Felix Kuetgens

Felix Kuetgens Felix Kuetgens (* 16. April 1890 in Aachen; † 8. Februar 1976 in Aachen) war von 1923 bis 1955 Direktor der Städtischen Museen in Aachen.

Neu!!: Wolf Ritz und Felix Kuetgens · Mehr sehen »

Ferdinand von Zeppelin

Ferdinand von Zeppelin, 1917 Unterschrift Ferdinand von Zeppelin Ferdinand Adolf Heinrich August von Zeppelin (* 8. Juli 1838 in Konstanz; † 8. März 1917 in Berlin) war ein deutscher württembergischer Graf, General der Kavallerie und der Entwickler und Begründer des Starrluftschiffbaus.

Neu!!: Wolf Ritz und Ferdinand von Zeppelin · Mehr sehen »

Granit

Strehlener Granit'' (Polen) Granite (von lat. granum „Korn“) sind massige und relativ grobkristalline magmatische Tiefengesteine (Plutonite), die reich an Quarz und Feldspaten sind, aber auch dunkle (mafische) Minerale, vor allem Glimmer, enthalten.

Neu!!: Wolf Ritz und Granit · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Wolf Ritz und Hamburg · Mehr sehen »

Heidelberg

Alter Brücke über den Neckar Heidelberg (von einem Dialektwort für "Ziege") ist eine Großstadt in Baden-Württemberg im Südwesten Deutschlands, am Neckar gelegen, wo dieser den Odenwald verlässt und in die Oberrheinebene eintritt.

Neu!!: Wolf Ritz und Heidelberg · Mehr sehen »

Hugo Eckener

Hugo Eckener (1924) Eckener und Rudolf Lasarewitsch Samoilowitsch (links) in Friedrichshafen (Juli 1931) Dr. Hugo Eckener (re) bei der Überführung des Luftschiffes Zeppelin LZ 126, später als ZR-3 „USS Los Angeles“ von Deutschland in die USA im Oktober 1924. Zeppelin LZ 129 „Hindenburg“ (1936) Hugo Eckener (* 10. August 1868 in Flensburg; † 14. August 1954 in Friedrichshafen) war der Nachfolger von Ferdinand Graf von Zeppelin.

Neu!!: Wolf Ritz und Hugo Eckener · Mehr sehen »

Impressionismus

Musée Marmottan, Paris Impressionismus (von ‚Eindruck‘; über das französische impressionnisme) ist eine Stilrichtung in der Kunstgeschichte, die durch die stimmungsvolle Darstellung von flüchtigen Momentaufnahmen einer Szenerie gekennzeichnet ist.

Neu!!: Wolf Ritz und Impressionismus · Mehr sehen »

Jacques Königstein

Jacques Königstein (* 6. Mai 1897 in Aachen; † 17. Dezember 1971 ebenda) war der Gründer des Ordens Wider den tierischen Ernst.

Neu!!: Wolf Ritz und Jacques Königstein · Mehr sehen »

Jürgen Aschoff

Jürgen Walther Ludwig Aschoff (* 25. Januar 1913 in Freiburg im Breisgau; † 12. Oktober 1998 ebenda) war ein deutscher Biologe und Verhaltensphysiologe; zusammen mit Erwin Bünning und Colin Pittendrigh Begründer der Chronobiologie.

Neu!!: Wolf Ritz und Jürgen Aschoff · Mehr sehen »

Kassel

Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe Orangerie im barocken Park Karlsaue Laserscape Kassel, weltweit erste Laser-Lichtskulptur, zur documenta 6 im Jahr 1977 eingerichtet Kassel (bis 1926 amtlich Cassel) ist eine kreisfreie Stadt, Verwaltungssitz des gleichnamigen Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel.

Neu!!: Wolf Ritz und Kassel · Mehr sehen »

Langenberg (Rheinland)

Blick vom Bismarckturm auf Langenberg Langenberg ist ein Stadtbezirk von Velbert im Kreis Mettmann im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Wolf Ritz und Langenberg (Rheinland) · Mehr sehen »

Lübeck

Petrikirche, davor die historischen Salzspeicher Bilderläuterungen. Die Hansestadt Lübeck (niederdeutsch: Lübęk, Lübeek; Adjektiv: lübsch, lübisch, spätestens seit dem 19. Jahrhundert auch lübeckisch), lateinisch Lubeca, ist eine kreisfreie Großstadt im Norden Deutschlands und im Südosten Schleswig-Holsteins an der Ostsee (Lübecker Bucht).

Neu!!: Wolf Ritz und Lübeck · Mehr sehen »

Lübeck-Travemünde

Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in die Lübecker Bucht als Teil der Ostsee liegt.

Neu!!: Wolf Ritz und Lübeck-Travemünde · Mehr sehen »

Lil Dagover

Alexander Binder. Lil Dagover 1927, Fotografie von Alexander Binder Grabstätte von Lil Dagover Lil Dagover, geb.

Neu!!: Wolf Ritz und Lil Dagover · Mehr sehen »

Ludwig Erhard

Wohlstand für Alle'' rechts Ludwig Wilhelm Erhard (* 4. Februar 1897 in Fürth; † 5. Mai 1977 in Bonn) war ein deutscher Politiker und Wirtschaftswissenschaftler.

Neu!!: Wolf Ritz und Ludwig Erhard · Mehr sehen »

Marbella

Marbella ist eine Großstadt im Süden Spaniens an der Costa del Sol in der Provinz Málaga.

Neu!!: Wolf Ritz und Marbella · Mehr sehen »

Mayersche Buchhandlung

Mayersche Buchhandlung in Aachen Die Mayersche Buchhandlung ist ein von Jacob Anton Mayer im Jahr 1817 in Aachen gegründetes Buchhandelsunternehmen.

Neu!!: Wolf Ritz und Mayersche Buchhandlung · Mehr sehen »

Märkisches Museum (Witten)

Das Märkische Museum Witten ist ein Museum in Witten.

Neu!!: Wolf Ritz und Märkisches Museum (Witten) · Mehr sehen »

Meißel

Steinmetz-Schlageisen mit Hartmetallschneide und sogenanntem Knüpfelkopf Klang eines 31 Zentimeter langen, mit einem Fäustel auf die Längsachse geschlagenen Stahlmeißels Stolpersteins in Köln Der Meißel ist ein Werkzeug, das zum Trennen oder Bearbeiten unterschiedlicher Stoffe (im Wesentlichen Stein, Metall oder auch Knochen) verwendet wird.

Neu!!: Wolf Ritz und Meißel · Mehr sehen »

Pau Casals

Pau Casals Pau Casals i Defilló (katalanische Namensform,, international auch in kastilischer Form als Pablo Casals bekannt; * 29. Dezember 1876 in El Vendrell, Spanien; † 22. Oktober 1973 in San Juan de Puerto Rico) wurde vor allem als Cellist weltberühmt, wirkte aber auch als Komponist und Dirigent.

Neu!!: Wolf Ritz und Pau Casals · Mehr sehen »

Paul Löbe

Paul Löbe (1924) Paul Löbe, 1930 in Berlin Jahr 1975 zum 100. Geburtstag Löbes Das Paul-Löbe-Haus vom Bundeskanzleramt aus gesehen Ehrengrab Löbes, Waldfriedhof Zehlendorf Potsdamer Chaussee 75 in Berlin-Nikolassee Paul Gustav Emil Löbe (* 14. Dezember 1875 in Liegnitz, Schlesien; † 3. August 1967 in Bonn) war ein deutscher Politiker (SPD), Mitglied des Reichstags und Reichstagspräsident.

Neu!!: Wolf Ritz und Paul Löbe · Mehr sehen »

Peter Mennicken

Peter Mennicken (* 10. April 1894 in Aachen; † 13. Oktober 1960 ebenda) war ein deutscher Philosoph und Ordinarius an der RWTH Aachen.

Neu!!: Wolf Ritz und Peter Mennicken · Mehr sehen »

Philipp Jenninger

Philipp Jenninger (1987) Philipp Hariolf Jenninger (* 10. Juni 1932 in Rindelbach/Jagst; † 4. Januar 2018 in Stuttgart) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Wolf Ritz und Philipp Jenninger · Mehr sehen »

Physiognomie

Als Physiognomie (griech. φύσις phýsis.

Neu!!: Wolf Ritz und Physiognomie · Mehr sehen »

Pianist

Der vergötterte Interpret: Franz Liszt in einer Karikatur von 1842 Ein Pianist (von, kurz: piano „Klavier“) ist ein Musiker, der Klavier spielt.

Neu!!: Wolf Ritz und Pianist · Mehr sehen »

Plastik (Kunst)

Nanas“ in Hannover Eine Plastik ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst.

Neu!!: Wolf Ritz und Plastik (Kunst) · Mehr sehen »

Porträtmalerei

''Selbstbildnis mit Hermann Matthäi'' – Dieses Gemälde von Theobald von Oer aus dem Jahr 1831 schildert die Entstehung eines Porträts in einem Privatatelier der Biedermeierzeit. Als Porträtmalerei (zu ‚portrait‘, „Bildnis“) bezeichnet man ein Genre der Malerei, dessen Gegenstand die Abbildung eines Menschen in einem Gemälde ist.

Neu!!: Wolf Ritz und Porträtmalerei · Mehr sehen »

Präsident des Deutschen Bundestages

Der Präsident des Deutschen Bundestages, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (GG) auch Bundestagspräsident genannt, ist der Präsident des nationalen Parlaments der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Wolf Ritz und Präsident des Deutschen Bundestages · Mehr sehen »

Psyche

Die Psyche kann als ein Ort menschlichen Fühlens und Denkens verstanden werden.

Neu!!: Wolf Ritz und Psyche · Mehr sehen »

Rainer Barzel

Rainer Barzel als junger Bundesminister 1962 Rainer Candidus Barzel (* 20. Juni 1924 in Braunsberg, Ostpreußen; † 26. August 2006 in München) war ein deutscher Politiker (CDU).

Neu!!: Wolf Ritz und Rainer Barzel · Mehr sehen »

Reichstagspräsident (Deutschland)

Der Reichstagspräsident, auch Präsident des Reichstags, war der Vorsitzende des Reichstages im Norddeutschen Bund, im Kaiserreich und in der Weimarer Republik.

Neu!!: Wolf Ritz und Reichstagspräsident (Deutschland) · Mehr sehen »

Rembrandt van Rijn

''Selbstporträt'', 1660, Kenwood House in London Rembrandt Harmenszoon van Rijn (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669 in Amsterdam; bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt) gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barocks.

Neu!!: Wolf Ritz und Rembrandt van Rijn · Mehr sehen »

Rudolf Nebel

Relief, Flughafen Berlin-Tegel, in Berlin-Tegel Rudolf Nebel Sonderstempel zum 70. Geburtstag von Rudolf Nebel Rudolf Nebel (* 21. März 1894 in Weißenburg in Bayern; † 18. September 1978 in Düsseldorf) war Raketenkonstrukteur und Begründer des weltweit ersten Raketenflugplatzes in Berlin.

Neu!!: Wolf Ritz und Rudolf Nebel · Mehr sehen »

Sammlung Crous

Das Alte Kurhaus (hier: vormalige Gartenfassade) beherbergt die Sammlung Crous Die Sammlung Crous ist eine von dem Sammler Helmut A. Crous zusammengetragene stadthistorische Sammlung in Aachen.

Neu!!: Wolf Ritz und Sammlung Crous · Mehr sehen »

Süßen

Süßen ist eine Stadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Wolf Ritz und Süßen · Mehr sehen »

Schiller-Nationalmuseum

Das Schiller-Nationalmuseum in Marbach am Neckar Deutsche Literaturarchiv Marbach, Schiller-Nationalmuseum und Literaturmuseum der Moderne (v. l. n. r.) Das Schiller-Nationalmuseum ist neben dem Literaturmuseum der Moderne Teil der Literaturmuseen des Deutschen Literaturarchivs Marbach.

Neu!!: Wolf Ritz und Schiller-Nationalmuseum · Mehr sehen »

Skulptur

Venus von Willendorf, Oolith, ein Sedimentgestein, um 25.000 v. Chr. David, Monumentalstatue aus Marmor, Florenz, 1504 Eine Skulptur ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt der bildenden Kunst.

Neu!!: Wolf Ritz und Skulptur · Mehr sehen »

Stillleben

Stillleben bezeichnet in der Geschichte der europäischen Kunsttradition die Darstellung toter bzw.

Neu!!: Wolf Ritz und Stillleben · Mehr sehen »

Surrealismus

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

Neu!!: Wolf Ritz und Surrealismus · Mehr sehen »

Thomas Mann

Thomas Mann, 1937Foto von Carl Van Vechten Thomas Manns Unterschrift Paul Thomas Mann (* 6. Juni 1875 in Lübeck; † 12. August 1955 in Zürich, Schweiz) war ein deutscher Schriftsteller und einer der bedeutendsten Erzähler des 20.

Neu!!: Wolf Ritz und Thomas Mann · Mehr sehen »

Violoncello

Das Violoncello, Plural Violoncelli; Kurzform Cello, Plural Celli, ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument aus der Viola-da-braccio-Familie.

Neu!!: Wolf Ritz und Violoncello · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Wolf Ritz und Wehrmacht · Mehr sehen »

Westermanns Monatshefte

''Westermann’s illustrirte deutsche Monats-Hefte für das gesamte geistige Leben der Gegenwart'', Nro. 1, Oktober 1856 Titelblatt von Heft 443, vom August 1893 Bucheinband von 1861 Westermanns Monatshefte war eine deutsche Kulturzeitschrift, die ab Oktober 1856 monatlich zuerst unter dem Titel „Westermann's illustrirte deutsche Monats-Hefte.

Neu!!: Wolf Ritz und Westermanns Monatshefte · Mehr sehen »

Wilhelm Furtwängler

Wilhelm Furtwängler Wilhelm Furtwängler (1911) Gustav Heinrich Ernst Martin Wilhelm Furtwängler (* 25. Januar 1886 in Schöneberg; † 30. November 1954 in Ebersteinburg bei Baden-Baden; beigesetzt auf dem Bergfriedhof in Heidelberg) war ein deutscher Dirigent und Komponist.

Neu!!: Wolf Ritz und Wilhelm Furtwängler · Mehr sehen »

1920

Keine Beschreibung.

Neu!!: Wolf Ritz und 1920 · Mehr sehen »

2008

Keine Beschreibung.

Neu!!: Wolf Ritz und 2008 · Mehr sehen »

26. April

Der 26.

Neu!!: Wolf Ritz und 26. April · Mehr sehen »

8. Mai

Der 8.

Neu!!: Wolf Ritz und 8. Mai · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »