Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Wleń

Index Wleń

Wleń (Lähn) ist eine Stadt im Powiat Lwówecki (Bezirk Löwenberg) in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen.

24 Beziehungen: Bober, Bobertalsperre, Deutsches Reich, Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950, Gmina, Hedwig von Andechs, Heinrich I. (Polen), Jelenia Góra, Johann Georg Knie, Landkreis Löwenberg in Schlesien, Lwówek Śląski, Nikolaus-Kopernikus-Flughafen Breslau, Oskar Jerschke, Pädagogium, Powiat Lwówecki, Provinz Niederschlesien, Regierungsbezirk Liegnitz, Sandstein, Sowjetunion, Volksrepublik Polen, Wehrkirche, Woiwodschaft Jelenia Góra, Woiwodschaft Niederschlesien, Zweiter Weltkrieg.

Bober

Der Bober ist ein linker Nebenfluss der Oder im südwestlichen Polen.

Neu!!: Wleń und Bober · Mehr sehen »

Bobertalsperre

Die Bobertalsperre (poln. Jezioro Pilchowickie) (auch Bobertalsperre Mauer, Talsperre Mauer oder Mauertalsperre genannt) wurde von 1902–1904 bis 1911–1912 nordwestlich von Hirschberg (Jelenia Góra) im heute polnischen Teil des Riesengebirges (Schlesien) zum Zwecke des Hochwasserschutzes und der Wasserkraftgewinnung gebaut.

Neu!!: Wleń und Bobertalsperre · Mehr sehen »

Deutsches Reich

Ersten Weltkriegs und Sturz des Kaiserreiches Deutsches Reich 1919–1937 Deutsches Reich ist der Name des deutschen Nationalstaates zwischen 1871 und 1945 und zugleich auch die staatsrechtliche Bezeichnung Deutschlands bis 1943 (ab 1943 amtlich – jedoch nicht offiziell proklamiert – als Großdeutsches Reich).

Neu!!: Wleń und Deutsches Reich · Mehr sehen »

Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950

Handwagen deutscher Vertriebener. Deutsches Historisches Museum, Berlin Die Flucht und Vertreibung Deutscher aus den deutschen Ostgebieten und aus Ostmittel-, Ost- und Südosteuropa während und nach Ende des Zweiten Weltkrieges von 1945 bis 1950 umfasst Flucht, Vertreibung und die erzwungene Auswanderung großer Teile der dort ansässigen deutschsprachigen Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Wleń und Flucht und Vertreibung Deutscher aus Mittel- und Osteuropa 1945–1950 · Mehr sehen »

Gmina

Karte der polnischen Gminas Eine Gmina ist eine Verwaltungseinheit in Polen.

Neu!!: Wleń und Gmina · Mehr sehen »

Hedwig von Andechs

Die Heilige Hedwig von Andechs (1174–1243), Herzogin von Schlesien und Polen (Darstellung von 1353) Hl. Hedwig, Niederbayern um 1410–1420 Hedwig von Andechs (auch Hedwig von Schlesien,,; * 1174 in Andechs; † 15. Oktober 1243 in Trebnitz) war Herzogin von Schlesien.

Neu!!: Wleń und Hedwig von Andechs · Mehr sehen »

Heinrich I. (Polen)

Heinrich der Bärtige. Kupferstich von Bartholomäus Strachowsky, 1733 Heinrich der Bärtige, der Herzog von Schlesien und Princeps von Polen, mit seiner Familie Die territoriale Entwicklung der „Monarchie der Heinrichschen Piasten“ in den Jahren 1201 bis 1241 innerhalb der Grenzen des Regnum Poloniae während der Herrschaft von Heinrich I. (1232−1238) und Heinrich II. (1238−1241) Heinrich I. (auch: Heinrich I. von Schlesien; Heinrich I. von Polen; Heinrich der Bärtige, polnisch: Henryk I Brodaty; * um 1165 in Glogau; † 19. März 1238 in Crossen an der Oder) war ab 1201 Herzog von Schlesien und ab 1232 Princeps von Polen.

Neu!!: Wleń und Heinrich I. (Polen) · Mehr sehen »

Jelenia Góra

(deutsch Hirschberg, von 1927 bis 1945 Hirschberg im Riesengebirge; gebirgsschlesisch Herschbrig oder Herschbrich; tschechisch Jelení Hora, auch Hiršperk) ist eine Stadt in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien.

Neu!!: Wleń und Jelenia Góra · Mehr sehen »

Johann Georg Knie

Johann Georg Knie (* 13. Januar 1794 in Erfurt; † 24. Juni 1859 in Breslau) war ein deutscher Blindenpädagoge und topographischer Schriftsteller.

Neu!!: Wleń und Johann Georg Knie · Mehr sehen »

Landkreis Löwenberg in Schlesien

Landkreis Löwenberg, 1905 Der preußische Landkreis Löwenberg i. Schles. bestand in der Zeit von 1816 bis 1945 und umfasste am 1.

Neu!!: Wleń und Landkreis Löwenberg in Schlesien · Mehr sehen »

Lwówek Śląski

Mittelalterliche Bunzlauer Turm im Norden der Stadt. Panorama von Lwówek Śląski, von Westen her gesehen. Turm der ehemaligen evangelischen Kirche. Lwówek Śląski (Löwenberg in Schlesien) ist eine Stadt in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen.

Neu!!: Wleń und Lwówek Śląski · Mehr sehen »

Nikolaus-Kopernikus-Flughafen Breslau

Der Nikolaus-Kopernikus-Flughafen Breslau (IATA-Code WRO, ICAO-Code EPWR) ist der internationale Flughafen der polnischen Stadt Wrocław (Breslau).

Neu!!: Wleń und Nikolaus-Kopernikus-Flughafen Breslau · Mehr sehen »

Oskar Jerschke

Oskar Jerschke (* 17. Juli 1861 in Lähn, Niederschlesien; † 24. August 1928 in Bozen) war ein deutscher Rechtsanwalt und Dramatiker.

Neu!!: Wleń und Oskar Jerschke · Mehr sehen »

Pädagogium

Pädagogium (gr. παῖς pais „Knabe“, „Kind“ und ἄγειν agein „führen“) ist der historische Ausdruck für eine vornehmlich für Knaben eingerichtete Erziehungsanstalt mit in der Regel sehr hohen Ansprüchen.

Neu!!: Wleń und Pädagogium · Mehr sehen »

Powiat Lwówecki

Der Powiat Lwówecki ist ein Powiat (Landkreis) in der polnischen Woiwodschaft Niederschlesien mit der Kreisstadt Lwówek Śląski (Löwenberg).

Neu!!: Wleń und Powiat Lwówecki · Mehr sehen »

Provinz Niederschlesien

Die Provinz Niederschlesien entstand nach dem Ersten Weltkrieg durch Aufteilung der Provinz Schlesien in die zwei neuen Provinzen Niederschlesien (West- und Mittelteil) und Oberschlesien (östliches Drittel).

Neu!!: Wleń und Provinz Niederschlesien · Mehr sehen »

Regierungsbezirk Liegnitz

Der Regierungsbezirk Liegnitz war ein Regierungsbezirk in der preußischen Provinz Schlesien.

Neu!!: Wleń und Regierungsbezirk Liegnitz · Mehr sehen »

Sandstein

Sandstein der frühen Trias) Sandstein der Kreide) Gerölle aus Sandstein Sandstein ist ein klastisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern, d. h.

Neu!!: Wleń und Sandstein · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Wleń und Sowjetunion · Mehr sehen »

Volksrepublik Polen

Die Volksrepublik Polen (PRL, wörtlich Polnische Volksrepublik) war ein realsozialistischer Staat auf dem Gebiet des nach dem Zweiten Weltkrieg durch völkerrechtliche Verträge anerkannten Polen in Ostmitteleuropa.

Neu!!: Wleń und Volksrepublik Polen · Mehr sehen »

Wehrkirche

Künzelsau-Morsbach Wehrkirche in Kleinbreitenbach Als Wehrkirche werden Kirchen bezeichnet, die mit Vorrichtungen zur Abwehr von Feinden, wie z. B.

Neu!!: Wleń und Wehrkirche · Mehr sehen »

Woiwodschaft Jelenia Góra

250px Die Woiwodschaft Jelenia Góra (polnisch: Województwo jeleniogórskie) war in den Jahren 1975 bis 1998 eine polnische Woiwodschaft mit einer Fläche von 4379 km², die im Zuge einer Gebietsreform in der heutigen Woiwodschaft Niederschlesien aufging.

Neu!!: Wleń und Woiwodschaft Jelenia Góra · Mehr sehen »

Woiwodschaft Niederschlesien

Die Woiwodschaft Niederschlesien (polnisch województwo dolnośląskie) ist eine der 16 Woiwodschaften der Republik Polen.

Neu!!: Wleń und Woiwodschaft Niederschlesien · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Wleń und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Burg Lehnhaus, Lehnhaus, Wlen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »