Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

William Schwenck Gilbert

+ Speichern Sie das Konzept

W. S. Gilbert Sir William Schwenck Gilbert (* 18. November 1836 in London, England; † 29. Mai 1911 in London) war ein britischer Schriftsteller, Dramatiker und Librettist.

26 Beziehungen: Alexander-I.-Insel, Arthur Sullivan, Bab Ballads, Barrister, Der Mikado, Die Piraten von Penzance, Eduard VII., England, Geist, Gilbert und Sullivan, Gilbert-Gletscher, H.M.S. Pinafore, Jacques Offenbach, Krimkrieg, Libretto, London, Mike Leigh, Patience oder Bunthornes Braut, Ruddigore, The Gondoliers (Operette), Topsy-Turvy – Auf den Kopf gestellt, 18. November, 1836, 1896, 1911, 29. Mai.

Alexander-I.-Insel

Die Alexander-I.-Insel (analog zum Englischen auch Alexanderinsel genannt) ist mit etwa 49.000 km² Fläche die größte Insel der Antarktis.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Alexander-I.-Insel · Mehr sehen »

Arthur Sullivan

Arthur Sullivan Sir Arthur Seymour Sullivan (* 13. Mai 1842 in London; † 22. November 1900 ebenda) war ein britischer Komponist, Musikwissenschaftler, Organist und Dirigent.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Arthur Sullivan · Mehr sehen »

Bab Ballads

Einband einer Ausgabe von 1898 der ''Bab Ballads'' Bab Ballads ist eine Reihe illustrierter humoristischer Gedichte von W. S. Gilbert.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Bab Ballads · Mehr sehen »

Barrister

Barrister um 1900 Barrister (Barrister-at-Law) ist ein Rechtsanwalt in dem durch die Rechtstradition des Common Law geprägten Rechtssystem in England und Wales sowie anderen Ländern des Commonwealth, der vor dem Gerichtshof plädiert und Prozessschriften und andere gerichtsrelevante Schriftstücke entwirft.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Barrister · Mehr sehen »

Der Mikado

Der Mikado ist eine Operette in zwei Akten von Gilbert und Sullivan (Text: William Schwenck Gilbert, Musik: Arthur Sullivan).

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Der Mikado · Mehr sehen »

Die Piraten von Penzance

The Pirates of Penzance, or The Slave of Duty ist eine komische Oper in zwei Akten.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Die Piraten von Penzance · Mehr sehen »

Eduard VII.

König Eduard VII. von Großbritannien Unterschrift von König Eduard VII. Eduard VII. (engl. Edward VII, gebürtig Kronprinz Albert Edward; * 9. November 1841 im Buckingham Palace, London; † 6. Mai 1910 ebenda) war der erste britische Herrscher aus dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha (seit 1917 in Großbritannien Haus Windsor genannt) und ältester Sohn Königin Victorias.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Eduard VII. · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und England · Mehr sehen »

Geist

Geist (pneuma, nous und auch psyche, lat. spiritus, mens, animus bzw. anima, hebr. ruach und arab. rūh, engl. mind, spirit, franz. esprit) ist ein uneinheitlich verwendeter Begriff der Philosophie, Theologie, Psychologie und Alltagssprache.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Geist · Mehr sehen »

Gilbert und Sullivan

Der Komponist Arthur Sullivan (1842–1900) und der Schriftsteller und Librettist William Schwenck Gilbert (1836–1911) haben zusammen 14 komische Opern verfasst.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Gilbert und Sullivan · Mehr sehen »

Gilbert-Gletscher

Der Gilbert-Gletscher ist ein etwa 32 km langer Gletscher im Norden der westantarktischen Alexander-I.-Insel.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Gilbert-Gletscher · Mehr sehen »

H.M.S. Pinafore

H.M.S. Pinafore; or, The Lass that Loved a Sailor (‚H.M.S. Pinafore, oder Das Mädchen, das einen Matrosen liebte‘) ist eine Operette (Originalbezeichnung: comic opera) in zwei Akten mit Musik von Arthur Sullivan nach einem Libretto von W. S. Gilbert.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und H.M.S. Pinafore · Mehr sehen »

Jacques Offenbach

Félix Nadar Jakob „Jacques“ Offenbach (* 20. Juni 1819 in Köln; † 5. Oktober 1880 in Paris) war ein deutsch-französischer Komponist und Cellist.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Jacques Offenbach · Mehr sehen »

Krimkrieg

Der Krimkrieg (auch Orientkrieg; oder 9. Türkisch-Russischer Krieg) war ein von 1853 bis 1856 dauernder militärischer Konflikt zwischen Russland einerseits und dem Osmanischen Reich sowie dessen Verbündeten Frankreich, Großbritannien und seit 1855 auch Sardinien-Piemont andererseits.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Krimkrieg · Mehr sehen »

Libretto

Titel des Libretto der Aufführung der Oper ''Die verkaufte Braut'' von Bedřich Smetana in der Metropolitan Opera 1908. Das Libretto (ital. „Büchlein“, Diminutiv zu libro „Buch“; Plural: Libretti) ist der Text einer Oper, eines Oratoriums, einer Operette, eines Musicals oder einer Kantate; im weiteren Sinne werden auch Szenarien für Ballette und Pantomimen gelegentlich als Libretti bezeichnet.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Libretto · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und London · Mehr sehen »

Mike Leigh

Mike Leigh bei der Premiere seines Films ''Happy-Go-Lucky'' in Glasgow im April 2008 Mike Leigh, OBE (* 20. Februar 1943 in Salford, Greater Manchester, England) ist ein britischer Theater- und Filmregisseur, Drama- und Drehbuchautor, Schauspieler und Bühnenbildner.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Mike Leigh · Mehr sehen »

Patience oder Bunthornes Braut

Patience oder Bunthornes Braut ist eine ästhetische komische Oper („Aesthetic Comic Opera“) in zwei Akten von William Schwenck Gilbert, Musik von Arthur Sullivan.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Patience oder Bunthornes Braut · Mehr sehen »

Ruddigore

Ruddigore; or, The Witch’s Curse, in der Originalfassung Ruddygore, ist eine englische Operette („Comic Opera“) in zwei Akten mit Musik von Arthur Sullivan nach einem Libretto von W. S. Gilbert.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Ruddigore · Mehr sehen »

The Gondoliers (Operette)

The Gondoliers or, The King of Barataria ist eine Operette des Komponisten Arthur Sullivan und des Librettisten W. S. Gilbert.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und The Gondoliers (Operette) · Mehr sehen »

Topsy-Turvy – Auf den Kopf gestellt

Topsy-Turvy - Auf den Kopf gestellt ist ein Film über das Komponistenduo Gilbert und Sullivan des britischen Regisseurs Mike Leigh aus dem Jahr 1999, der mit zwei Oscars ausgezeichnet wurde.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und Topsy-Turvy – Auf den Kopf gestellt · Mehr sehen »

18. November

Der 18.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und 18. November · Mehr sehen »

1836

Antonio López de Santa Anna, Porträt, Mitte 19. Jh.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und 1836 · Mehr sehen »

1896

Keine Beschreibung.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und 1896 · Mehr sehen »

1911

Die Sun Yat-Sen Statue in Wuhan erinnert an den Aufstand von Wuchang. Hinter der Statue befindet sich der damalige Sitz der Übergangsregierung der Republik China. Das Jahr 1911 ist wie das Vorjahr ein Jahr der Revolutionen.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und 1911 · Mehr sehen »

29. Mai

Der 29.

Neu!!: William Schwenck Gilbert und 29. Mai · Mehr sehen »

Leitet hier um:

W. S. Gilbert, William S. Gilbert.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »