Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Werkzeug- und Materialansatz

Index Werkzeug- und Materialansatz

Der Werkzeug- und Materialansatz (WAM-Ansatz) ist eine Methode zur Software-Entwicklung, die auf Anwendungsorientierung und hohe Gebrauchsqualität ausgerichtet ist.

12 Beziehungen: Beobachter (Entwurfsmuster), Domain-driven Design, Elektronische Archivierung, GMD-Forschungszentrum Informationstechnik, Grafische Benutzeroberfläche, Heinz Züllighoven, Martin Heidegger, Sein und Zeit, Softwaretechnik, Sonderzeichen, Universität Hamburg, Value Object.

Beobachter (Entwurfsmuster)

Das Beobachter-Muster (auch listener pattern) ist ein Entwurfsmuster aus dem Bereich der Softwareentwicklung.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Beobachter (Entwurfsmuster) · Mehr sehen »

Domain-driven Design

Domain-driven Design (DDD) ist eine Herangehensweise an die Modellierung komplexer Software.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Domain-driven Design · Mehr sehen »

Elektronische Archivierung

Elektronische Archivierung steht für die unveränderbare, langzeitige Aufbewahrung elektronischer Information im Sinne des Enterprise-Content-Management.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Elektronische Archivierung · Mehr sehen »

GMD-Forschungszentrum Informationstechnik

Die GMD – Forschungszentrum Informationstechnik GmbH war eine zwischen 1968 und 2001 bestehende deutsche Großforschungseinrichtung für angewandte Mathematik und Informatik.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und GMD-Forschungszentrum Informationstechnik · Mehr sehen »

Grafische Benutzeroberfläche

Grafische Benutzeroberfläche oder auch grafische Benutzerschnittstelle (Abk. GUI von) bezeichnet eine Form von Benutzerschnittstelle eines Computers.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Grafische Benutzeroberfläche · Mehr sehen »

Heinz Züllighoven

Karl Heinz Anton Züllighoven (* 4. November 1949) ist ein deutscher Informatiker.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Heinz Züllighoven · Mehr sehen »

Martin Heidegger

Martin Heidegger (1960) Martin Heidegger (* 26. September 1889 in Meßkirch; † 26. Mai 1976 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Martin Heidegger · Mehr sehen »

Sein und Zeit

Umschlag der in der Éditions Gallimard veröffentlichten französischen Ausgabe von ''Sein und Zeit'' Sein und Zeit ist das Hauptwerk der frühen Philosophie von Martin Heidegger (1889–1976).

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Sein und Zeit · Mehr sehen »

Softwaretechnik

Die Softwaretechnik ist eine deutschsprachige Übersetzung des engl.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Softwaretechnik · Mehr sehen »

Sonderzeichen

Ein Sonderzeichen ist (in der Typografie/Typometrie und der digitalen Datenverarbeitung) ein Schriftzeichen, das weder ein Buchstabe noch eine Ziffer ist.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Sonderzeichen · Mehr sehen »

Universität Hamburg

Luftbild des Hauptgebäudes Die Universität Hamburg ist mit über 40.000 Studierenden die größte Universität in der Freien und Hansestadt Hamburg, die größte Forschungs- und Ausbildungseinrichtung in Norddeutschland und eine der größten Hochschulen in Deutschland.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Universität Hamburg · Mehr sehen »

Value Object

Das Value Object (auch Wertobjekt) ist ein in der Softwareentwicklung eingesetztes Entwurfsmuster.

Neu!!: Werkzeug- und Materialansatz und Value Object · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Werkzeug Automat Material.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »