Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Weichmacher

Index Weichmacher

Weichmacher bzw.

76 Beziehungen: Acetyltributylcitrat, Acrylsäuremethylester, Adipinsäure, Antioxidans, Öle, Benzylbutylphthalat, Bis(2-ethylhexyl)phthalat, Bis(2-ethylhexyl)terephthalat, Bis(2-methoxyethyl)phthalat, Bisphenol A, Bisphenole, Buntstift, Butylcyclohexylphthalat, Campher, Carbonsäureester, Chemical & Engineering News, Chemikalie, Citronensäuretriethylester, Copolymerisation, Dünne Schichten, Di-n-heptylphthalat, Di-n-octylphthalat, Diabetes mellitus, Dibutylphthalat, Dicyclohexylphthalat, Diethylhexyladipat, Diethylphthalat, Dihexylphthalat, Diisobutylphthalat, Diisodecylphthalat, Diisononyladipat, Diisononylphthalat, Diisooctylphthalat, Diisopentylphthalat, Dimethylphthalat, Dioctyladipat, Dioctylphthalat, Diundecylphthalat, Elastizität (Physik), Ethen, Europäische Union, Europäisches Büro für Chemische Stoffe, Farbmittel, Gummi, Klebstoff, Kovalente Bindung, Kunststoff, Lack, Maleinsäure, Methylvinylether, ..., Mindestfilmbildetemperatur, Olivenöl, Paraffin, Phenol, Phthalsäureester, Polarität (Chemie), Polyethylen, Polymer, Polypropylen, Polyvinylchlorid, Sebacinsäuredibutylester, Sexspielzeug, Spielzeug, Sprödigkeit, Sucroseoctaacetat, Tablette, Tri-n-butyl-phosphat, Triacetin, Trikresylphosphate, Triphenylphosphat, Tris(2-butoxyethyl)-phosphat, Tris(2-ethylhexyl)phosphat, Vinylacetat, Vinylchlorid, (C10–C21)Alkansulfonsäurephenylester, 1,2-Cyclohexandicarbonsäurediisononylester. Erweitern Sie Index (26 mehr) »

Acetyltributylcitrat

Acetyltributylcitrat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Carbonsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Acetyltributylcitrat · Mehr sehen »

Acrylsäuremethylester

Acrylsäuremethylester, häufig auch Methylacrylat genannt, ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Acrylsäureester und damit auch der Carbonsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Acrylsäuremethylester · Mehr sehen »

Adipinsäure

Adipinsäure, auch Hexandisäure, ist eine Dicarbonsäure.

Neu!!: Weichmacher und Adipinsäure · Mehr sehen »

Antioxidans

Ein Antioxidans oder Antioxidationsmittel (Mehrzahl Antioxidantien, auch Antioxidanzien) ist eine chemische Verbindung, die eine Oxidation anderer Substanzen verlangsamt oder gänzlich verhindert.

Neu!!: Weichmacher und Antioxidans · Mehr sehen »

Öle

Öle (von oleum, von,Olivenöl‘) ist eine Sammelbezeichnung für organische Flüssigkeiten, die sich nicht mit Wasser mischen lassen.

Neu!!: Weichmacher und Öle · Mehr sehen »

Benzylbutylphthalat

Benzylbutylphthalat ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Phthalate (Ester der Phthalsäure) die vor allem als Weichmacher für PVC eingesetzt wurde.

Neu!!: Weichmacher und Benzylbutylphthalat · Mehr sehen »

Bis(2-ethylhexyl)phthalat

Bis(2-ethylhexyl)phthalat (auch Diethylhexylphthalat, DEHP) ist einer der wichtigsten Weichmacher auf Phthalatbasis, genauer der Diester aus Phthalsäure und racemischem 2-Ethylhexanol.

Neu!!: Weichmacher und Bis(2-ethylhexyl)phthalat · Mehr sehen »

Bis(2-ethylhexyl)terephthalat

Bis(2-ethylhexyl)terephthalat ist eine Mischung von drei isomeren chemischen Verbindungen aus der Gruppe der Carbonsäureester der Terephthalsäure.

Neu!!: Weichmacher und Bis(2-ethylhexyl)terephthalat · Mehr sehen »

Bis(2-methoxyethyl)phthalat

Bis(2-methoxyethyl)phthalat (auch Dimethylglycolphthalat) ist ein Weichmacher aus der Gruppe der Phthalsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Bis(2-methoxyethyl)phthalat · Mehr sehen »

Bisphenol A

Bisphenol A (BPA) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Diphenylmethan-Derivate und eines der Bisphenole.

Neu!!: Weichmacher und Bisphenol A · Mehr sehen »

Bisphenole

Bisphenole sind eine Gruppe von chemischen Verbindungen, die zwei („bis“) Hydroxyphenyl-Gruppen („Phenol“) tragen.

Neu!!: Weichmacher und Bisphenole · Mehr sehen »

Buntstift

Verschiedene Buntstifte Vorderansicht Ein Buntstift, auch Farbstift genannt, ist ein Schreib- oder Zeichengerät mit einer farbigen Mine (Farbminen-Stift).

Neu!!: Weichmacher und Buntstift · Mehr sehen »

Butylcyclohexylphthalat

--> | Quelle GHS-Kz.

Neu!!: Weichmacher und Butylcyclohexylphthalat · Mehr sehen »

Campher

Campher bzw.

Neu!!: Weichmacher und Campher · Mehr sehen »

Carbonsäureester

Carbonsäureester (R1–CO–O–R2) sind Ester, die formal aus einer Carbonsäure (R1–CO–OH) und einem Alkohol bzw.

Neu!!: Weichmacher und Carbonsäureester · Mehr sehen »

Chemical & Engineering News

Chemical & Engineering News oder abgekürzt als C&EN ist eine internationale chemische Fachzeitschrift.

Neu!!: Weichmacher und Chemical & Engineering News · Mehr sehen »

Chemikalie

Chemikalien Chemikalien sind industriell oder im Labor hergestellte chemische Stoffe.

Neu!!: Weichmacher und Chemikalie · Mehr sehen »

Citronensäuretriethylester

Citronensäuretriethylester ist der Ester, der aus der Veresterung von Ethanol mit Citronensäure entsteht.

Neu!!: Weichmacher und Citronensäuretriethylester · Mehr sehen »

Copolymerisation

Die Copolymerisation ist eine Sonderform einer Polyreaktion.

Neu!!: Weichmacher und Copolymerisation · Mehr sehen »

Dünne Schichten

Unter dünnen Schichten, Dünnschicht oder Film (auch thin layer) versteht man Schichten fester Stoffe im Mikro- beziehungsweise Nanometerbereich.

Neu!!: Weichmacher und Dünne Schichten · Mehr sehen »

Di-n-heptylphthalat

* --> Di-n-heptylphthalat (häufig unpräzise Diheptylphthalat genannt) ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Carbonsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Di-n-heptylphthalat · Mehr sehen »

Di-n-octylphthalat

Di-n-octylphthalat (häufig unpräzise Dioctylphthalat genannt) ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Phthalate (Ester der Phthalsäure), die vor allem als Weichmacher eingesetzt wird.

Neu!!: Weichmacher und Di-n-octylphthalat · Mehr sehen »

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus („honigsüßer Durchfluss, Honigharnruhr“; von griechisch διαβήτης diabḗtes, von altgriechisch διαβαίνειν diabainein, „hindurchgehen, durchfließen“, und lateinisch mellitus „honigsüß“), umgangssprachlich kurz Diabetes, Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen mit unterschiedlichen Ursachen.

Neu!!: Weichmacher und Diabetes mellitus · Mehr sehen »

Dibutylphthalat

Dibutylphthalat (Abk. DBP) ist eine chemische Verbindung von aromatischem Geruch und eine farblose, ölige Flüssigkeit.

Neu!!: Weichmacher und Dibutylphthalat · Mehr sehen »

Dicyclohexylphthalat

Dicyclohexylphthalat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Phthalate, welches in Form eines weißen, kristallinen Pulvers vorliegt.

Neu!!: Weichmacher und Dicyclohexylphthalat · Mehr sehen »

Diethylhexyladipat

Diethylhexyladipat ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Ester, genauer der Adipinsäureester des 2-Ethylhexanol.

Neu!!: Weichmacher und Diethylhexyladipat · Mehr sehen »

Diethylphthalat

Diethylphthalat ist eine organische Verbindung aus der Gruppe der Phthalate, welche in Form einer farblosen Flüssigkeit vorliegt.

Neu!!: Weichmacher und Diethylphthalat · Mehr sehen »

Dihexylphthalat

Dihexylphthalat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Phthalsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Dihexylphthalat · Mehr sehen »

Diisobutylphthalat

Diisobutylphthalat ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Phthalate die vor allem als Weichmacher eingesetzt wird.

Neu!!: Weichmacher und Diisobutylphthalat · Mehr sehen »

Diisodecylphthalat

Diisodecylphthalat ist ein Gemisch aus mehreren organischen, chemischen Verbindungen (Isomeren) aus der Gruppe der Phthalate (Ester der Phthalsäure), das als Weichmacher für PVC verwendet wird.

Neu!!: Weichmacher und Diisodecylphthalat · Mehr sehen »

Diisononyladipat

Diisononyladipat ist eine organische chemische Verbindung die vor allem als Weichmacher in PVC eingesetzt wird.

Neu!!: Weichmacher und Diisononyladipat · Mehr sehen »

Diisononylphthalat

Diisononylphthalat ist ein Stoffgemisch aus organischen chemischen Verbindungen der Gruppe der Phthalate, das vor allem als Weichmacher eingesetzt wird.

Neu!!: Weichmacher und Diisononylphthalat · Mehr sehen »

Diisooctylphthalat

--> | Quelle GHS-Kz.

Neu!!: Weichmacher und Diisooctylphthalat · Mehr sehen »

Diisopentylphthalat

Diisopentylphthalat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Phthalsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Diisopentylphthalat · Mehr sehen »

Dimethylphthalat

Dimethylphthalat (DMP) ist ein Phthalsäureester aus Methanol und Phthalsäure und gehört damit neben Diethylhexylphthalat, Di-iso-nonylphthalat, Diethylphthalat und Dibutylphthalat zur Gruppe der Phthalate.

Neu!!: Weichmacher und Dimethylphthalat · Mehr sehen »

Dioctyladipat

--> Dioctyladipat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Carbonsäureester, genauer der Adipinsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Dioctyladipat · Mehr sehen »

Dioctylphthalat

Dioctylphthalat steht für.

Neu!!: Weichmacher und Dioctylphthalat · Mehr sehen »

Diundecylphthalat

-->.

Neu!!: Weichmacher und Diundecylphthalat · Mehr sehen »

Elastizität (Physik)

Ein Körper kann ideal elastisch (oberstes Beispiel), ideal unelastisch (mittleres Beispiel) oder auch teilelastisch (unterstes Beispiel) sein. Die punktierte Linie zeigt die maximale Verformung, die durchgezogene Linie den Endzustand an. Elastizität ist die Eigenschaft eines Körpers oder Werkstoffes, unter Krafteinwirkung seine Form zu verändern und bei Wegfall der einwirkenden Kraft in die Ursprungsform zurückzukehren (Beispiel: Sprungfeder).

Neu!!: Weichmacher und Elastizität (Physik) · Mehr sehen »

Ethen

Ethen (auch Äthen, Ethylen oder Äthylen) ist eine gasförmige, farblose, brennbare, süßlich riechende organische Verbindung mit der Summenformel C2H4.

Neu!!: Weichmacher und Ethen · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Weichmacher und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäisches Büro für Chemische Stoffe

Das Europäische Büro für chemische Stoffe (ECB) befand sich in Ispra in Italien.

Neu!!: Weichmacher und Europäisches Büro für Chemische Stoffe · Mehr sehen »

Farbmittel

Das Farbmittel Purpur (Dibromindigo) und seine Ausfärbung auf einem Stoffstück Das Chromatizitätsdiagramm nach CIE Farbmittel ist der Oberbegriff für alle farbgebenden Substanzen.

Neu!!: Weichmacher und Farbmittel · Mehr sehen »

Gummi

In der Botanik werden als Gummi (das, Mehrzahl Gummen,Udo Maid-Kohnert: Lexikon der Ernährung, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, 2001/2002. Spektrum.de. und „aus dem Ägyptischen“) bestimmte Pflanzensäfte (Exsudate) bezeichnet, die aus verletzten Stellen austreten.

Neu!!: Weichmacher und Gummi · Mehr sehen »

Klebstoff

Klebstoffaustritt aus einer Tube Ein Klebstoff ist ein nichtmetallischer Stoff, der in der Lage ist, Werkstoffe durch Oberflächenhaftung (Adhäsion) und seine innere Festigkeit (Kohäsion) zu verbinden.

Neu!!: Weichmacher und Klebstoff · Mehr sehen »

Kovalente Bindung

Kovalente Bindung (auch Atombindung, Elektronenpaarbindung oder homöopolare Bindung) ist eine Form der chemischen Bindungen und als solche für den festen Zusammenhalt von Atomen in molekular aufgebauten chemischen Verbindungen verantwortlich.

Neu!!: Weichmacher und Kovalente Bindung · Mehr sehen »

Kunststoff

Polypropylen (Kugel-Stab-Modell; Blau: Kohlenstoff; Grau: Wasserstoff) Als Kunststoffe (auch Plaste, selten Technopolymere, umgangssprachlich Plastik) werden Werkstoffe bezeichnet, die hauptsächlich aus Makromolekülen bestehen.

Neu!!: Weichmacher und Kunststoff · Mehr sehen »

Lack

Blick in eine Autolackiererei Lack ist ein flüssiger oder auch pulverförmiger Beschichtungsstoff, der dünn auf Gegenstände aufgetragen wird und durch chemische oder physikalische Vorgänge (zum Beispiel Verdampfen des Lösungsmittels) zu einem durchgehenden, festen Film aufgebaut wird.

Neu!!: Weichmacher und Lack · Mehr sehen »

Maleinsäure

Maleinsäure ist der Trivialname für cis-Butendisäure (auch cis-Ethylendicarbonsäure oder Toxilsäure genannt), eine Dicarbonsäure.

Neu!!: Weichmacher und Maleinsäure · Mehr sehen »

Methylvinylether

Methylvinylether ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Vinylether.

Neu!!: Weichmacher und Methylvinylether · Mehr sehen »

Mindestfilmbildetemperatur

Die Mindestfilmbildetemperatur oder Mindestfilmbildungstemperatur (MFT) ist ein Begriff aus der Oberflächentechnik und stellt die niedrigste Temperatur dar, bei der ein Anstrichstoff in der Lage ist, einen fest zusammenhängenden Film zu bilden.

Neu!!: Weichmacher und Mindestfilmbildetemperatur · Mehr sehen »

Olivenöl

Olivenöl ist ein Pflanzenöl aus dem Fruchtfleisch und aus dem Kern von Oliven.

Neu!!: Weichmacher und Olivenöl · Mehr sehen »

Paraffin

Metallisches Natrium unter Paraffinöl Paraffin (‚wenig verwandt‘ beziehungsweise ‚wenig reaktionsfähig‘) bezeichnet ein Gemisch aus acyclischen Alkanen (gesättigten Kohlenwasserstoffen) mit der allgemeinen Summenformel CnH2n+2.

Neu!!: Weichmacher und Paraffin · Mehr sehen »

Phenol

Phenol (nach IUPAC: Benzenol, veraltet: Karbolsäure oder kurz Karbol) ist eine aromatische, organische Verbindung und besteht aus einer Phenylgruppe (–C6H5), an die eine Hydroxygruppe (–OH) gebunden ist.

Neu!!: Weichmacher und Phenol · Mehr sehen »

Phthalsäureester

''o''-Phthalsäurealkylester R1, R2.

Neu!!: Weichmacher und Phthalsäureester · Mehr sehen »

Polarität (Chemie)

Polarität bezeichnet in der Chemie eine durch Ladungsverschiebung in Atomgruppen entstandene Bildung von getrennten Ladungsschwerpunkten, die bewirken, dass eine Atomgruppe nicht mehr elektrisch neutral ist.

Neu!!: Weichmacher und Polarität (Chemie) · Mehr sehen »

Polyethylen

Polyethylen-Granulat. Kalottenmodell einer Polyethylenkette Polyethylen (Kurzzeichen PE) ist ein durch Kettenpolymerisation von Ethen (CH2.

Neu!!: Weichmacher und Polyethylen · Mehr sehen »

Polymer

Ein Polymer (von, polý ‚viel‘ und μέρος, méros ‚Teil‘) ist ein chemischer Stoff, der aus Makromolekülen besteht.

Neu!!: Weichmacher und Polymer · Mehr sehen »

Polypropylen

Kunststoffbecher aus Polypropylen. Deckel der TicTac-Packung aus PP Polypropylen (Kugel-Stab-Modell; blau: Kohlenstoff; grau: Wasserstoff) Polypropylen (Kurzzeichen PP) ist ein durch Kettenpolymerisation von Propen hergestellter thermoplastischer Kunststoff.

Neu!!: Weichmacher und Polypropylen · Mehr sehen »

Polyvinylchlorid

Polyvinylchlorid (Kurzzeichen PVC) ist ein thermoplastisches Polymer, das durch Kettenpolymerisation aus dem Monomer Vinylchlorid hergestellt wird.

Neu!!: Weichmacher und Polyvinylchlorid · Mehr sehen »

Sebacinsäuredibutylester

Sebacinsäuredibutylester, auch Dibutylsebacat, ist eine farb- und geruchlose, ölige organische chemische Verbindung, der Diester der Sebacinsäure mit dem Alkohol 1-Butanol.

Neu!!: Weichmacher und Sebacinsäuredibutylester · Mehr sehen »

Sexspielzeug

Unterschiedliche Sexspielzeuge Verkaufsfläche für Sexspielzeuge in einem Geschäft Unter dem Begriff Sexspielzeug (in jüngster Zeit hat sich auch der englische Begriff „Sextoy“ etabliert) werden Gegenstände zusammengefasst, mit deren Hilfe man sich selbst oder den Geschlechtspartner beim Liebesspiel sexuell stimulieren kann.

Neu!!: Weichmacher und Sexspielzeug · Mehr sehen »

Spielzeug

Steckspielzeug Ein Spielzeug ist ein Objekt, das zum Spielen verwendet wird.

Neu!!: Weichmacher und Spielzeug · Mehr sehen »

Sprödigkeit

Die Sprödigkeit sagt aus, in welchem Maß sich ein Werkstoff elastisch verformen lässt, bevor er bricht.

Neu!!: Weichmacher und Sprödigkeit · Mehr sehen »

Sucroseoctaacetat

Sucroseoctaacetat ist eine ungiftige chemische Verbindung aus der Gruppe der Derivate der Saccharose, die extrem bitter schmeckt.

Neu!!: Weichmacher und Sucroseoctaacetat · Mehr sehen »

Tablette

Tabletten Tabletten (von lat. tabuletta „Täfelchen“) sind einzeldosierte feste Arzneiformen, die unter Pressdruck aus Pulvern oder Granulaten auf Tablettenpressen gefertigt werden.

Neu!!: Weichmacher und Tablette · Mehr sehen »

Tri-n-butyl-phosphat

Tri-n-butyl-phosphat (meist kurz Tributylphosphat, TBP oder TNBP genannt) ist ein Phosphorsäureester, der beispielsweise als Entschäumer in der Textil- und Papierindustrie, als Entschäumer für Betonverflüssiger oder als Extraktionsmittel bei der Wiederaufarbeitung abgebrannter Brennelemente eingesetzt wird.

Neu!!: Weichmacher und Tri-n-butyl-phosphat · Mehr sehen »

Triacetin

Triacetin (Glycerintriacetat) ist ein Ester aus dem Triol Glycerin und Essigsäure.

Neu!!: Weichmacher und Triacetin · Mehr sehen »

Trikresylphosphate

Trikresylphosphate (TKP) sind eine Gruppe chemischer Verbindungen, die in 10 unterschiedlichen isomeren Formen auftreten.

Neu!!: Weichmacher und Trikresylphosphate · Mehr sehen »

Triphenylphosphat

Triphenylphosphat (TPP oder TPHP) mit der Konstitutionsformel (C6H5)3PO4 ist eine chemische Verbindung, die im reinen Zustand aus farblosen bis weißen, geruchlosen Plättchen besteht.

Neu!!: Weichmacher und Triphenylphosphat · Mehr sehen »

Tris(2-butoxyethyl)-phosphat

-->.

Neu!!: Weichmacher und Tris(2-butoxyethyl)-phosphat · Mehr sehen »

Tris(2-ethylhexyl)phosphat

Tris(2-ethylhexyl)phosphat (TEHP) ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Phosphorsäureester (Triakylphosphate).

Neu!!: Weichmacher und Tris(2-ethylhexyl)phosphat · Mehr sehen »

Vinylacetat

Vinylacetat ist eine chemische Verbindung aus der Gruppe der Carbonsäureester.

Neu!!: Weichmacher und Vinylacetat · Mehr sehen »

Vinylchlorid

Vinylchlorid (Chlorethen, auch Monochlorethen oder – eigentlich veraltet – Monochlorethylen), abgekürzt VC, ist ein farbloses, brennbares, narkotisierendes Gas mit in hoher Konzentration leicht süßlichem, chlor­artigem Geruch.

Neu!!: Weichmacher und Vinylchlorid · Mehr sehen »

(C10–C21)Alkansulfonsäurephenylester

(C10–C21)Alkansulfonsäurephenylester ist eine Mischung aus verschiedenen Alkylsulfonsäureestern (Sulfonate) des Phenols (ASE), die unter den Handelsnamen Mesamoll und Mesamoll II vertrieben wird.

Neu!!: Weichmacher und (C10–C21)Alkansulfonsäurephenylester · Mehr sehen »

1,2-Cyclohexandicarbonsäurediisononylester

1,2-Cyclohexandicarbonsäurediisononylester, abgekürzt DINCH (nach der englischen Bezeichnung Diisononyl 1,2-cyclohexanedicarboxylic acid), gehört chemisch zur Gruppe der aliphatischen Ester.

Neu!!: Weichmacher und 1,2-Cyclohexandicarbonsäurediisononylester · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Flexibilisator, Weichmachungsmittel.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »