Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Walter H. Barkas

Index Walter H. Barkas

Walter H. Barkas (* 1912 in Portland (Oregon); † 28. März 1969) war ab 1965 Professor der Physik an der University of California, Riverside.

13 Beziehungen: American Physical Society, Bethe-Formel, Bremsvermögen, Fotoplatte, Kernemulsion, Meson, Portland (Oregon), Reichweite (Teilchenstrahlung), Teilchenphysik, University of California, Riverside, 1912, 1969, 28. März.

American Physical Society

Die American Physical Society (APS) ist eine amerikanische Gesellschaft von Physikern, die am 20.

Neu!!: Walter H. Barkas und American Physical Society · Mehr sehen »

Bethe-Formel

Die Bethe-Formel (auch Bethe-Gleichung, Bethe-Bloch-Formel, Bethe-Bloch-Gleichung oder Bremsformel) gibt den Energieverlust pro Weglängeneinheit an, den schnelle geladene schwere Teilchen (z. B. Protonen, Alphateilchen, Ionen) beim Durchgang durch Materie durch inelastische Stöße mit den Elektronen erleiden; die übertragene Energie bewirkt im Material Anregung oder Ionisation.

Neu!!: Walter H. Barkas und Bethe-Formel · Mehr sehen »

Bremsvermögen

Bremsvermögen von Aluminium für Protonen als Funktion der Energie des Protons. Das Bremsvermögen (englisch: Stopping Power) eines Materials ist die kinetische Energie, die ein geladenes Teilchen pro Weglängeneinheit beim Eindringen in das Material verliert, gemessen beispielsweise in MeV/cm (siehe Bild).

Neu!!: Walter H. Barkas und Bremsvermögen · Mehr sehen »

Fotoplatte

Verpackung für AGFA-Trockenplatten, um 1880 Mimosa Panchroma-Studio-Antihalo, Panchromatische 9 × 12-cm-Foto-Glasplatten, Mimosa A.-G. Dresden Als Fotoplatte bezeichnet man eine mit einer Fotoemulsion beschichtete Platte aus Metall oder Glas.

Neu!!: Walter H. Barkas und Fotoplatte · Mehr sehen »

Kernemulsion

Eine Kernemulsionsplatte ist eine Photoplatte mit besonders dicker empfindlicher Schicht und sehr gleichmäßiger Korngröße, die zum Nachweis und zur Untersuchung schneller geladener Teilchen, zum Beispiel Mesonen, dient.

Neu!!: Walter H. Barkas und Kernemulsion · Mehr sehen »

Meson

Mesonen (von griechisch: τὸ μέσον (tó méson) „das Mittlere“) sind instabile subatomare Teilchen.

Neu!!: Walter H. Barkas und Meson · Mehr sehen »

Portland (Oregon)

Portland ist eine Stadt im Nordwesten der Vereinigten Staaten im Bundesstaat Oregon.

Neu!!: Walter H. Barkas und Portland (Oregon) · Mehr sehen »

Reichweite (Teilchenstrahlung)

Die Reichweite geladener Teilchenstrahlung in einem Material ist die Weglänge, die die Strahlungsteilchen zurücklegen, bis ihre kinetische Energie vollständig (genauer: bis herab auf thermische Energie) aufgebraucht ist.

Neu!!: Walter H. Barkas und Reichweite (Teilchenstrahlung) · Mehr sehen »

Teilchenphysik

Die Teilchenphysik widmet sich als Disziplin der Physik der Erforschung der Teilchen.

Neu!!: Walter H. Barkas und Teilchenphysik · Mehr sehen »

University of California, Riverside

Gary Anderson Graduate School of Management Bell Tower Die University of California, Riverside (auch bekannt als UCR oder UC Riverside; deutsch Universität von Kalifornien, Riverside) wurde 1954 gegründet und gehört zur University of California (UC), einem System staatlicher Universitäten im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Walter H. Barkas und University of California, Riverside · Mehr sehen »

1912

Das Jahr 1912 ist vor allem durch die wachsende Konfliktsituation in Europa geprägt, die zwei Jahre später in den Ersten Weltkrieg münden wird.

Neu!!: Walter H. Barkas und 1912 · Mehr sehen »

1969

Das Jahr 1969 markiert das Ende der 1960er-Jahre.

Neu!!: Walter H. Barkas und 1969 · Mehr sehen »

28. März

Der 28.

Neu!!: Walter H. Barkas und 28. März · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »