Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Walter-Antrieb

Index Walter-Antrieb

Dampfgenerator einer Walter-Antriebsanlage Turbine einer Walter-Antriebsanlage Der Walter-Antrieb wurde von Hellmuth Walter im Auftrag der Reichsmarine/Kriegsmarine ab Mitte der 1930er Jahre auf der Germaniawerft in Kiel entwickelt.

35 Beziehungen: Außenluftunabhängige Antriebsanlage, Bad Lauterberg im Harz, Befehlshaber der U-Boote, Düse, Druck (Physik), Eberhard Rössler, Erich Raeder, Fieseler Fi 103, Fliehkraftabscheider, Flugzeugkatapult, Gemisch, Germaniawerft, Hellmuth Walter, Kaliumpermanganat, Karl Dönitz, Katalysator, Kiel, Knoten (Einheit), Kriegsmarine, Mangan(IV)-oxid, Reichsmarine, Rhumspringe, S-99, Sowjetunion, Stützmasse, Tiefsee-U-Boot, Turbine, U-Boot-Klasse XVII, U-Boot-Klasse XVIII, U-Boot-Klasse XXI, U-Boot-Klasse XXVI, U-Boot-Krieg, VS 80 (U-Boot), Wasserstoffperoxid, Westeuropäische Union.

Außenluftunabhängige Antriebsanlage

Außenluftunabhängige Antriebsanlage (engl.: air-independent propulsion, kurz AIP) ist eine Sammelbezeichnung, zu denen auch U-Boot-Antriebe zählen, die weder konventionell (diesel-elektrisch) noch nuklear sind.

Neu!!: Walter-Antrieb und Außenluftunabhängige Antriebsanlage · Mehr sehen »

Bad Lauterberg im Harz

Bad Lauterberg im Harz ist eine Stadt im Landkreis Göttingen im Süden von Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Walter-Antrieb und Bad Lauterberg im Harz · Mehr sehen »

Befehlshaber der U-Boote

Befehlshaber der U-Boote (BdU) war im Ersten Weltkrieg die aus der U-Bootsinspektion und dem Führer der U-Boote am 5.

Neu!!: Walter-Antrieb und Befehlshaber der U-Boote · Mehr sehen »

Düse

Unterschied des Querschnitts zwischen Über- und Unterschall Eine Düse, von frühneuhochdeutsch „Tüsel“ für die Mündung eines Blasebalgrohrs, ist eine röhrenförmige technische Vorrichtung.

Neu!!: Walter-Antrieb und Düse · Mehr sehen »

Druck (Physik)

Hier steht die Kraft ''F'' senkrecht auf der Fläche ''A'' In der Physik ist der Druck das Ergebnis einer senkrecht auf eine Fläche A einwirkenden Kraft F, siehe Bild.

Neu!!: Walter-Antrieb und Druck (Physik) · Mehr sehen »

Eberhard Rössler

Eberhard Rössler (* 1929) ist ein deutscher Autor.

Neu!!: Walter-Antrieb und Eberhard Rössler · Mehr sehen »

Erich Raeder

Erich Raeder Erich Johann Albert Raeder (* 24. April 1876 in Wandsbek; † 6. November 1960 in Kiel) war ein deutscher Marineoffizier.

Neu!!: Walter-Antrieb und Erich Raeder · Mehr sehen »

Fieseler Fi 103

Die Fieseler Fi 103 war der erste militärisch eingesetzte Marschflugkörper.

Neu!!: Walter-Antrieb und Fieseler Fi 103 · Mehr sehen »

Fliehkraftabscheider

Zyklone auf dem Dach eines Holzspänesilos Fliehkraftabscheider, manchmal auch Zyklon, Zyklonabscheider, Zyklonfilter oder Wirbler genannt, dienen als Massenkraftabscheider in technischen Anlagen zur Abtrennung von in Gasen enthaltenen festen oder flüssigen Partikeln (zum Beispiel zur Abgasreinigung).

Neu!!: Walter-Antrieb und Fliehkraftabscheider · Mehr sehen »

Flugzeugkatapult

Katapultstart einer F/A-18 Hornet Flugzeugkatapulte (veraltet auch Flugzeugschleudern) werden in der Luftfahrt als Starthilfevorrichtung verwendet, wenn Flugzeuge nicht durch eigene Kraft die nötige Startgeschwindigkeit erreichen.

Neu!!: Walter-Antrieb und Flugzeugkatapult · Mehr sehen »

Gemisch

Unter einem Gemisch (Stoffgemisch) versteht man einen Stoff, der aus mindestens zwei Reinstoffen besteht.

Neu!!: Walter-Antrieb und Gemisch · Mehr sehen »

Germaniawerft

Germaniawerft 1921, Blick aus Nordosten: rechts die überdachten Hellingen, hinten in der Mitte die große Bauhalle (nördlich der heutigen Halle400) und die Hörn Die Friedrich Krupp Germaniawerft in Kiel war die erste deutsche Werft, die U-Boote in größerem Umfang herstellte.

Neu!!: Walter-Antrieb und Germaniawerft · Mehr sehen »

Hellmuth Walter

Hellmuth Walter (* 26. August 1900 in Wedel bei Hamburg; † 16. Dezember 1980 in Upper Montclair (New Jersey)) war ein deutscher Erfinder und U-Boot-Entwickler.

Neu!!: Walter-Antrieb und Hellmuth Walter · Mehr sehen »

Kaliumpermanganat

Kaliumpermanganat (KMnO4) ist das Kaliumsalz der im freien Zustand unbekannten Permangansäure, HMnO4.

Neu!!: Walter-Antrieb und Kaliumpermanganat · Mehr sehen »

Karl Dönitz

Karl Dönitz als Großadmiral, 1943 Karl Dönitz (* 16. September 1891 in Grünau bei Berlin; † 24. Dezember 1980 in Aumühle) war ein deutscher Marineoffizier (ab Januar 1943 Großadmiral), Nationalsozialist, NSDAP-Mitglied, enger Gefolgsmann Adolf Hitlers und nach dessen Willen unter dem Titel des Reichspräsidenten letztes Staatsoberhaupt des Deutschen Reichs.

Neu!!: Walter-Antrieb und Karl Dönitz · Mehr sehen »

Katalysator

Katalysator (von der Katalyse – mit lateinischer Endung) bezeichnet in der Chemie einen Stoff, der die Reaktionsgeschwindigkeit durch die Senkung der Aktivierungsenergie einer chemischen Reaktion erhöht, ohne dabei selbst verbraucht zu werden.

Neu!!: Walter-Antrieb und Katalysator · Mehr sehen »

Kiel

Schleswig-Holstein mit der Kieler Förde an der Ostseeküste. ---- Durch Anklicken des Bildes erscheinen Bilderläuterungen. Luftbild über Kiel und die Kieler Förde. Links das Westufer, rechts das Ostufer, im Hintergrund die Ostsee. Blick in Richtung Norden. Aufnahme 2009 Kleinen Kiel, 2008. Blick über die Kieler Innenstadt Marketing-Logo der Landeshauptstadt Kiel Kiel ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein.

Neu!!: Walter-Antrieb und Kiel · Mehr sehen »

Knoten (Einheit)

Handlog Der Knoten (kn) ist ein Geschwindigkeitsmaß in der See- und Luftfahrt bzw.

Neu!!: Walter-Antrieb und Knoten (Einheit) · Mehr sehen »

Kriegsmarine

Kriegsmarine war die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte der deutschen Wehrmacht, nachdem die Reichsmarine des Deutschen Reiches am 1.

Neu!!: Walter-Antrieb und Kriegsmarine · Mehr sehen »

Mangan(IV)-oxid

Mangan(IV)-oxid, auch Mangandioxid oder Braunstein, ist ein Oxid des Mangans mit der Summenformel MnO2.

Neu!!: Walter-Antrieb und Mangan(IV)-oxid · Mehr sehen »

Reichsmarine

Reichskriegsflagge der Reichsmarine (1922/23–1933) Gösch der Reichsmarine (1922/23–1933) Reichsmarine war die Bezeichnung der Marine des Deutschen Reichs in der Zeit vom 1.

Neu!!: Walter-Antrieb und Reichsmarine · Mehr sehen »

Rhumspringe

Rhumspringe ist eine Gemeinde der Samtgemeinde Gieboldehausen (Sitz Gieboldehausen) im Landkreis Göttingen in Niedersachsen (Deutschland).

Neu!!: Walter-Antrieb und Rhumspringe · Mehr sehen »

S-99

S-99 war ein experimentelles U-Boot der sowjetischen Marine mit Walter-Antrieb, das unter Projekt 617 kurz nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt und gebaut wurde.

Neu!!: Walter-Antrieb und S-99 · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Walter-Antrieb und Sowjetunion · Mehr sehen »

Stützmasse

Als Stützmasse bezeichnet man bei Rückstoßantrieben die nach hinten ausgestoßene Masse, durch die der Rückstoß bewirkt wird.

Neu!!: Walter-Antrieb und Stützmasse · Mehr sehen »

Tiefsee-U-Boot

Bathyscaph Trieste Alvin (DSV-2) an Land Ein Tiefsee-U-Boot (engl. Deep Submergence Vehicle, DSV) ist ein Unterseeboot, das anders als die Masse der normalerweise militärischen U-Boote dem hohen Druck der Tiefsee standhalten kann.

Neu!!: Walter-Antrieb und Tiefsee-U-Boot · Mehr sehen »

Turbine

Schema einer Gleichdruckturbine (Aktionsturbine) und einer Überdruckturbine (Reaktionsturbine) Eine Turbine ist eine rotierende Strömungsmaschine, welche das Abfallen der inneren Energie eines strömenden Fluides (Flüssigkeit oder Gas) in mechanische Leistung umwandelt, nämlich Drehmoment mal Drehzahl, die sie über ihre Welle abgibt.

Neu!!: Walter-Antrieb und Turbine · Mehr sehen »

U-Boot-Klasse XVII

Die U-Boot-Klasse XVII, offiziell Typ XVII genannt, war eine deutsche U-Boot-Klasse, die von 1942 bis 1944 gebaut wurde.

Neu!!: Walter-Antrieb und U-Boot-Klasse XVII · Mehr sehen »

U-Boot-Klasse XVIII

Die U-Boot-Klasse Typ XVIII waren zwei U-Boote mit den Bezeichnungen U 796 und U 797, die durch die Deutschen Werke AG gebaut werden sollten.

Neu!!: Walter-Antrieb und U-Boot-Klasse XVIII · Mehr sehen »

U-Boot-Klasse XXI

Die U-Boot-Klasse XXI, offiziell Typ XXI genannt, war eine deutsche U-Boot-Klasse, die von 1944 bis 1945 gebaut wurde.

Neu!!: Walter-Antrieb und U-Boot-Klasse XXI · Mehr sehen »

U-Boot-Klasse XXVI

Die U-Boot-Klasse XXVI war ein deutsches U-Boot-Projekt der deutschen Kriegsmarine gegen Ende des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Walter-Antrieb und U-Boot-Klasse XXVI · Mehr sehen »

U-Boot-Krieg

Als U-Boot-Krieg (auch „Unterseebootkrieg“) werden Kampfhandlungen bezeichnet, bei denen U-Boote eingesetzt werden, um feindliche Kriegs- und Frachtschiffe zu versenken.

Neu!!: Walter-Antrieb und U-Boot-Krieg · Mehr sehen »

VS 80 (U-Boot)

VS 80, auch V 80, war ein Versuchs-U-Boot, welches in den Jahren 1938 bis 1940 von der Germaniawerft in Kiel in Zusammenarbeit mit Hellmuth Walter für die deutsche Kriegsmarine gebaut wurde.

Neu!!: Walter-Antrieb und VS 80 (U-Boot) · Mehr sehen »

Wasserstoffperoxid

Wasserstoffperoxid (H2O2) ist eine blassblaue, in verdünnter Form farblose, weitgehend stabile Flüssigverbindung aus Wasserstoff und Sauerstoff.

Neu!!: Walter-Antrieb und Wasserstoffperoxid · Mehr sehen »

Westeuropäische Union

Die Westeuropäische Union (WEU; französisch UEO, Union de l’Europe occidentale) war ein kollektiver militärischer Beistandspakt, der am 23.

Neu!!: Walter-Antrieb und Westeuropäische Union · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Walter-U-Boot.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »