Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Walrosselfenbein

Index Walrosselfenbein

frisches Walrosselfenbein eines subadulten Tieres (2013) Masken, Yupik, Alaska Walrosselfenbein oder Walrosszahn ist die Bezeichnung für die Stoßzähne eines Walrosses.

27 Beziehungen: Angelsachsen, Byzantinisches Reich, Duell, Eskimo, Inuit, Inupiaq, Jagdtrophäe, Kolonialismus, Korjaken, Lewis-Schachfiguren, Lyon, Metallzeit, Muslim, Nordafrika, Prestige, Reliquienkreuz (London), Stoßzahn, Tschuktschen, Tschuktschensee, Tupilak, Valencia, Vereinte Nationen, Walross, Washingtoner Artenschutzübereinkommen, Wikinger, Wilderei, Yupik.

Angelsachsen

Helmen aus der Vendelzeit in Schweden. Die Angelsachsen waren ein germanisches Sammelvolk, das ab dem 5.

Neu!!: Walrosselfenbein und Angelsachsen · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: Walrosselfenbein und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Duell

Duell im Bois de Boulogne von Paris – Zeichnung von Durand 1874 Ein Duell (lat. duellum ‚Zweikampf‘) ist ein freiwilliger Zweikampf mit gleichen, potenziell tödlichen Waffen, der von den Kontrahenten vereinbart wird, um eine Ehrenstreitigkeit auszutragen.

Neu!!: Walrosselfenbein und Duell · Mehr sehen »

Eskimo

Eskimo ist die Sammelbezeichnung für die indigenen Völker im nördlichen Polargebiet, deren Siedlungsgebiet sich von Nordostsibirien über die Beringstraße und die arktischen Regionen Alaskas und Kanadas bis nach Grönland erstreckt.

Neu!!: Walrosselfenbein und Eskimo · Mehr sehen »

Inuit

Inuk 1995 (Territorium Nunavut, Kanada) Cape Dorset, Inuit-Siedlung in Nunavut Als Inuit (Einzahl: Inuk) bezeichnen sich die indigenen Volksgruppen, die im arktischen Zentral- und Nordostkanada sowie auf Grönland leben.

Neu!!: Walrosselfenbein und Inuit · Mehr sehen »

Inupiaq

Inupiaq ist eine Gruppe von Dialekten der Inuit-Sprachen, die im nördlichen und nordwestlichen Alaska gesprochen werden.

Neu!!: Walrosselfenbein und Inupiaq · Mehr sehen »

Jagdtrophäe

Jagdtrophäen Eine Jagdtrophäe ist ein Zier- und Sammlerobjekt, das aus einem erlegten Tier gewonnen wird und dem Jäger dieses Tieres als Trophäe zusteht.

Neu!!: Walrosselfenbein und Jagdtrophäe · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Walrosselfenbein und Kolonialismus · Mehr sehen »

Korjaken

Die Korjaken sind ein Volk auf der Halbinsel Kamtschatka im äußersten Osten Russlands.

Neu!!: Walrosselfenbein und Korjaken · Mehr sehen »

Lewis-Schachfiguren

Reproduktionen der Lewis-Schachfiguren.Obere Reihe: König, Königin, Bischof (bzw. Alfil); untere Reihe: Springer, Turm, Bauer; darunter eine vergrößerte Darstellung einer Königin Die Lewis-Schachfiguren (engl. Lewis Chessmen) sind ein Satz von insgesamt 78 Schachfiguren, die 1831 auf der schottischen Isle of Lewis, der größten Insel der Äußeren Hebriden, entdeckt wurden.

Neu!!: Walrosselfenbein und Lewis-Schachfiguren · Mehr sehen »

Lyon

(veraltet Leyden) ist die Hauptstadt der Region Auvergne-Rhône-Alpes und der Métropole de Lyon im Südosten Frankreichs.

Neu!!: Walrosselfenbein und Lyon · Mehr sehen »

Metallzeit

Mit dem Begriff Metallzeit werden die vorgeschichtlichen Epochen der Kupferzeit, Bronzezeit und Eisenzeit zusammengefasst.

Neu!!: Walrosselfenbein und Metallzeit · Mehr sehen »

Muslim

Ein Muslim oder Moslem ist ein Angehöriger des Islam und wird auch als MohammedanerSiehe Vgl.

Neu!!: Walrosselfenbein und Muslim · Mehr sehen »

Nordafrika

Karte Nordafrikas. Dunkelgrün: UN-Subregion. Hellgrün: Geographisch ebenfalls zu Nordafrika gehörende Staaten. Nordafrika ist die am genauesten umrissene multinationale geographische Einheit Afrikas.

Neu!!: Walrosselfenbein und Nordafrika · Mehr sehen »

Prestige

Prestige bezeichnet den Ruf (Leumund) einer Person, einer Gruppe von Personen, einer Institution oder auch einer Sache (z. B. eines Gegenstandes, eines Ortes) in der Öffentlichkeit eines bestimmten kulturellen Umfeldes.

Neu!!: Walrosselfenbein und Prestige · Mehr sehen »

Reliquienkreuz (London)

Reliquienkreuz Das Reliquienkreuz ist ein Kruzifix aus dem 10.

Neu!!: Walrosselfenbein und Reliquienkreuz (London) · Mehr sehen »

Stoßzahn

Stoßzähne des Elefanten Schädel eines Zwergflusspferdes Als Stoßzähne werden stark ausgebildete, wurzellose, ständig nachwachsende Zähne im Oberkiefer bestimmter Säugetiere bezeichnet, die weit aus dem Kiefer eines Tieres herausragen.

Neu!!: Walrosselfenbein und Stoßzahn · Mehr sehen »

Tschuktschen

Darstellung einer tschuktschischen Familie von Ludwig Choris (1816) Einwohner der Siedlung Uelen 1913 Junge an einem Walskelett 1982 Die Tschuktschen (auch Luoravetlanen, aus der Eigenbezeichnung lg'orawetl'an, dt. „echte Menschen“ aus lgi- „echt“ und 'orawetl'an „Mensch“, russ. Чукча „Tschuktscha“) gehören zu den indigenen Völkern des russischen Fernen Ostens.

Neu!!: Walrosselfenbein und Tschuktschen · Mehr sehen »

Tschuktschensee

Die Tschuktschensee zwischen Sibirien und Alaska Die Tschuktschensee (engl. Chukchi Sea, russ. Чуко́тское мо́ре/Tschukotskoje more) ist ein Randmeer des Nordpolarmeeres.

Neu!!: Walrosselfenbein und Tschuktschensee · Mehr sehen »

Tupilak

Tupilak aus Grönland Tupilak aus Grönland Tupilak aus Grönland Das Kalaallisut-Wort Tupilak (oder Tupilaq, Plural Tupilait) bedeutet Seele oder Geist eines Verstorbenen und umschreibt heutzutage eine meist nicht über 20 Zentimeter große, überwiegend aus Walrosselfenbein geschnitzte Kunstfigur mit verschiedenartiger, ungewöhnlicher Gestalt.

Neu!!: Walrosselfenbein und Tupilak · Mehr sehen »

Valencia

Valencia (spanisch; valencianisch/katalanisch: València, deutsch veraltet: Valentz) ist eine Großstadt im östlichen Teil Spaniens.

Neu!!: Walrosselfenbein und Valencia · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Walrosselfenbein und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Walross

Das Walross (Odobenus rosmarus) ist eine Robbenart, die in den kalten Meeren der Nordhalbkugel vorkommt.

Neu!!: Walrosselfenbein und Walross · Mehr sehen »

Washingtoner Artenschutzübereinkommen

CITES-Teilnehmerstaaten Die Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora (kurz CITES) ist eine internationale Konvention, die einen nachhaltigen, internationalen Handel mit den in ihren Anhängen gelisteten Tieren und Pflanzen gewährleisten soll.

Neu!!: Walrosselfenbein und Washingtoner Artenschutzübereinkommen · Mehr sehen »

Wikinger

Als Wikinger werden die Angehörigen von kriegerischen, seefahrenden Personengruppen aus meist nordischen Völkern des Nord- und Ostseeraumes während der Wikingerzeit (800–1050 n. Chr) im mitteleuropäischen Frühmittelalter bezeichnet.

Neu!!: Walrosselfenbein und Wikinger · Mehr sehen »

Wilderei

„Die Wilddiebe“, Lithografie von ca. 1830 Wilderei bezeichnet den Eingriff in ein fremdes Jagdrecht oder Fischereirecht.

Neu!!: Walrosselfenbein und Wilderei · Mehr sehen »

Yupik

Yupik-Mutter und -Kind, Fotografie von Edward S. Curtis Yupikfrau auf dem Pelzmarkt von Fairbanks. Parka aus arktischem Zieselfell mit Fuchsfell, Dachsfell und Skunksfell (zwischen 1980 und 1983) Yupik bezeichnet mehrere Gruppen der Eskimo und deren Sprachen (englisch auch Western Eskimo), die auf der russischen Tschuktschen-Halbinsel, Südwestalaska und einigen Inseln von etwa 16.000 Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Walrosselfenbein und Yupik · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »