Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Waldemarsudde

Index Waldemarsudde

Waldemarsudde-Villa Villa Waldemarsudde mit Ölmühle Waldemarsudde oder Prinz Eugens Waldemarsudde (schwedisch udde „Kap, Landzunge“) ist der südlichste Teil der Stockholmer Halbinsel Djurgården (schwed. für „Tiergarten“) mit der gleichnamigen Villa Prinz Eugens darauf.

15 Beziehungen: Ölmühle von Waldemarsudde, Byggnadsminne, Djurgården, Eugen von Schweden, Ferdinand Boberg, Freilichtmuseum, Kunstmuseum, Oskar II. (Schweden), Riksantikvarieämbetet, Schwedische Sprache, Stockholm, Terrasse (Architektur), Villa, Windmühle, 18. Jahrhundert.

Ölmühle von Waldemarsudde

Orangerie und Ölmühle 2006 Die Ölmühle von Waldemarsudde ist eine Windmühle im südlichen Djurgården in Stockholm.

Neu!!: Waldemarsudde und Ölmühle von Waldemarsudde · Mehr sehen »

Byggnadsminne

Plakette am Türkischen Kiosk im Hagapark Byggnadsminne (für Baudenkmal) ist die schwedische Bezeichnung für kulturhistorisch wertvolle Gebäude, Ensembles und Anlagen, die gemäß den Bestimmungen des kulturminneslag (Kulturdenkmalgesetz) geschützt sind.

Neu!!: Waldemarsudde und Byggnadsminne · Mehr sehen »

Djurgården

Djurgården (schwedisch djur.

Neu!!: Waldemarsudde und Djurgården · Mehr sehen »

Eugen von Schweden

Prinz Eugen Altarbild von Prinz Eugen in der Kirche von Kiruna Prinz Eugen (* 1. August 1865 auf Schloss Drottningholm; † 17. August 1947 in Stockholm; eigentlich Prinz Eugen Napoleon Nikolaus) war der jüngste Sohn des schwedischen Königs Oskar II. und dessen Frau Sophia von Nassau.

Neu!!: Waldemarsudde und Eugen von Schweden · Mehr sehen »

Ferdinand Boberg

Ferdinand Boberg 1903 Anna und Ferdinand Boberg auf der ''Baltiska utställningen'' in Malmö Ferdinand Boberg (* 11. April 1860 in Falun; † 7. Mai 1946 in Stockholm) war schwedischer Architekt.

Neu!!: Waldemarsudde und Ferdinand Boberg · Mehr sehen »

Freilichtmuseum

ASTRA in Sibiu (Hermannstadt) in Siebenbürgen/Rumänien. Ein Freilichtmuseum (auch Freilandmuseum, Freiluftmuseum oder Museumsdorf) ist eine Institution, in der eine Sammlung von am Originalstandort (in situ) erhaltenen, umgesetzten oder rekonstruierten Baudenkmälern – oft einschließlich deren Ausstattung – der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Neu!!: Waldemarsudde und Freilichtmuseum · Mehr sehen »

Kunstmuseum

Ein Kunstmuseum ist ein staatliches oder privates Museum, in dem Kunstwerke eines oder verschiedener Künstler gesammelt, archiviert und ausgestellt werden.

Neu!!: Waldemarsudde und Kunstmuseum · Mehr sehen »

Oskar II. (Schweden)

Oskar II. von Schweden und Norwegen (um 1900) Oskar II. – gebürtig Prinz Oskar Fredrik Bernadotte von Schweden und Norwegen, Herzog von Östergötland – (* 21. Januar 1829 im Stockholmer Schloss, Stockholm; † 8. Dezember 1907 ebenda) aus dem Haus Bernadotte war von 1872 bis 1907 König von Schweden sowie von 1872 bis 1905 in Personalunion König von Norwegen.

Neu!!: Waldemarsudde und Oskar II. (Schweden) · Mehr sehen »

Riksantikvarieämbetet

Riksantikvarieämbetet Riksantikvarieämbetet (RAÄ; deutsch Reichsantiquaramt) ist die schwedische Behörde für Denkmalpflege.

Neu!!: Waldemarsudde und Riksantikvarieämbetet · Mehr sehen »

Schwedische Sprache

Verbreitung der schwedischen Sprache Schwedisch (Eigenbezeichnung) gehört zum ostnordischen Zweig der germanischen Sprachen.

Neu!!: Waldemarsudde und Schwedische Sprache · Mehr sehen »

Stockholm

Die Insel ''Riddarholmen'', dahinter Stockholms Altstadt ''Gamla stan'' und andere Merkmale Stockholms Stockholm (vom altschwedischen stokker, entsprechend schwedisch stock „Baumstamm, Warenbestand“ und holmber, schwedisch holme „kleine Insel“) ist die Hauptstadt Schwedens und mit 935.619 (Gemeinde Stockholm), 1,4 Millionen (tätort Stockholm) beziehungsweise 2,1 Millionen Einwohnern (Groß-Stockholm) die größte Stadt in Skandinavien.

Neu!!: Waldemarsudde und Stockholm · Mehr sehen »

Terrasse (Architektur)

Terrassen am Schloss Saint-Germain-en-Laye (Frankreich) Dachterrasse in New York City Eine Terrasse (von lat. terra.

Neu!!: Waldemarsudde und Terrasse (Architektur) · Mehr sehen »

Villa

Renaissancevilla La Rotonda (1567–1591) von Andrea Palladio Mit Villa (lat. ‚Landhaus, Landgut‘) wurde ursprünglich ein römisches Landhaus und Herrenhaus des Landeigentümers bezeichnet.

Neu!!: Waldemarsudde und Villa · Mehr sehen »

Windmühle

Die Kriemhildmühle in Xanten Windmühlen in West-Sibirien um 1910 Die Windmühle ist ein technisches Bauwerk, das mittels seiner vom Wind in Drehung versetzten Flügel Arbeit verrichtet.

Neu!!: Waldemarsudde und Windmühle · Mehr sehen »

18. Jahrhundert

Das 18.

Neu!!: Waldemarsudde und 18. Jahrhundert · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »