Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Wachsmotten

Index Wachsmotten

Die Wachsmotten (Galleriinae) sind eine Unterfamilie aus der Familie der Zünsler (Pyralidae).

21 Beziehungen: Current Biology, Dörrobstmotte, Familie (Biologie), Faulbrut, Große Wachsmotte, Honigraum, Hummeln, Hummelnestmotte, Imker, Kleine Wachsmotte, Kokon, Mitteleuropa, Parasitismus, Polyethylen, Raupe (Schmetterling), Samenzünsler, Stechimmen, Terraristik, Wachs, Westliche Honigbiene, Zünsler.

Current Biology

Current Biology ist eine wissenschaftliche Fachzeitschrift, die Artikel aus allen Bereichen der Biologie veröffentlicht, insbesondere aus Zellbiologie, Molekularbiologie, Genetik, Neurobiologie, Ökologie und Evolutionsbiologie.

Neu!!: Wachsmotten und Current Biology · Mehr sehen »

Dörrobstmotte

Raupe auf Schokolade leere Puppenhülle (Exuvie) Dörrobstmotten bei der Paarung Die Dörrobstmotte (Plodia interpunctella), auch Vorratsmotte oder Hausmotte genannt, ist ein Schmetterling aus der Familie der Zünsler (Pyralidae).

Neu!!: Wachsmotten und Dörrobstmotte · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Wachsmotten und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Faulbrut

Typische Merkmale der Amerikanischen Faulbrut:1. eingefallene Zelldeckel2. fadenziehender Schleim Bei der Faulbrut handelt es sich um zwei verschiedene bakterielle Brutkrankheiten der Honigbienen.

Neu!!: Wachsmotten und Faulbrut · Mehr sehen »

Große Wachsmotte

Die Große Wachsmotte (Galleria mellonella) ist ein Kleinschmetterling.

Neu!!: Wachsmotten und Große Wachsmotte · Mehr sehen »

Honigraum

Ernte aus einer unbebrüteten Honigwabe aus dem Honigraum mit dunklem Honigtau-Honig (ca. 2 kg) Als Honigraum wird in der Imkerei der obere Bereich einer Bienenbeute bezeichnet, in dem Honigbienen in den Bienenwaben größere Mengen an Honig-Vorräten anlegen.

Neu!!: Wachsmotten und Honigraum · Mehr sehen »

Hummeln

Die Hummeln (Bombus) sind eine zu den Echten Bienen gehörende Gattung staatenbildender Insekten.

Neu!!: Wachsmotten und Hummeln · Mehr sehen »

Hummelnestmotte

Die Hummelnestmotte, auch Hummel-Wachsmotte oder Hummelmotte (Aphomia sociella) ist ein (Klein-) Schmetterling aus der Familie der Zünsler (Pyralidae), Unterfamilie Wachsmotten (Galleriinae).

Neu!!: Wachsmotten und Hummelnestmotte · Mehr sehen »

Imker

Bienenvolkes Imker beim Entdeckeln von Waben zur Honigschleuderung Der Imker beschäftigt sich mit der Haltung, Vermehrung und Züchtung von Honigbienen sowie mit der Produktion von Honig und weiterer Bienenprodukte.

Neu!!: Wachsmotten und Imker · Mehr sehen »

Kleine Wachsmotte

Raupen Die Kleine Wachsmotte (Achroia grisella) ist ein Schmetterling aus der Familie der Zünsler (Pyralidae).

Neu!!: Wachsmotten und Kleine Wachsmotte · Mehr sehen »

Kokon

Kokon des Seidenspinners (''Bombyx mori'') Südafrikanischen Fruchtkäfers (''Pachnoda sinuata'') im geöffneten Kokon (hier Puppenwiege) Spinne mit Kokon Ein Kokon (frz.: cóque.

Neu!!: Wachsmotten und Kokon · Mehr sehen »

Mitteleuropa

Mitteleuropa oder Zentraleuropa ist eine Region in Europa zwischen West-, Ost-, Südost-, Süd- und Nordeuropa.

Neu!!: Wachsmotten und Mitteleuropa · Mehr sehen »

Parasitismus

Ektoparasit (Stechmücke) auf der Haut eines Menschen Parasitismus (para „neben“, σιτεῖσθαι siteisthai „essen“), auch Schmarotzertum, im engeren Sinne bezeichnet den Ressourcenerwerb mittels eines in der Regel erheblich größeren Organismus einer anderen Art, meist dient die Körperflüssigkeit dieses Organismus als Nahrung.

Neu!!: Wachsmotten und Parasitismus · Mehr sehen »

Polyethylen

Polyethylen-Granulat. Kalottenmodell einer Polyethylenkette Polyethylen (Kurzzeichen PE) ist ein durch Kettenpolymerisation von Ethen (CH2.

Neu!!: Wachsmotten und Polyethylen · Mehr sehen »

Raupe (Schmetterling)

Spanners Kopfdetail der Raupe der Achateule Augenflecken auf der „Schulter“, die eigentlichen Augen sitzen vorne am Kopf. Raupe des Schlehen-Bürstenspinners Das Hinterteil der Raupe eines Lindenschwärmers Raupe des Tagpfauenauges Als Raupen bezeichnet man die Larven der Schmetterlinge bzw.

Neu!!: Wachsmotten und Raupe (Schmetterling) · Mehr sehen »

Samenzünsler

Samenzünsler (''Paralipsa gularis''), Weibchen Der Samenzünsler (Paralipsa gularis) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Unterfamilie der Wachsmotten (Galleriinae) innerhalb der Familie der Zünsler (Pyralidae).

Neu!!: Wachsmotten und Samenzünsler · Mehr sehen »

Stechimmen

Die Stechimmen oder Wehrimmen (Aculeata) bilden eine Teilordnung (Taxon) der Hautflügler (Hymenoptera).

Neu!!: Wachsmotten und Stechimmen · Mehr sehen »

Terraristik

Die Terraristik oder Terrarienkunde ist das Sachgebiet, das sich mit der Planung, der Einrichtung, dem Betrieb eines Terrariums und der Pflege der darin gehaltenen Lebewesen (zum Beispiel Echsen, Schlangen, Frösche und/oder Insekten oder andere Wirbellose) befasst.

Neu!!: Wachsmotten und Terraristik · Mehr sehen »

Wachs

Brennende Kerze aus synthetischem Wachs Wachs ist eine organische Verbindung, die bei über etwa 40 °C schmilzt und dann eine Flüssigkeit niedriger Viskosität bildet.

Neu!!: Wachsmotten und Wachs · Mehr sehen »

Westliche Honigbiene

Die Westliche Honigbiene (Apis mellifera), auch Europäische Honigbiene, meist einfach Biene oder Honigbiene genannt, gehört zur Familie der Echten Bienen (Apidae), innerhalb derer sie eine Vertreterin der Gattung der Honigbienen (Apis) ist.

Neu!!: Wachsmotten und Westliche Honigbiene · Mehr sehen »

Zünsler

Die Zünsler (Pyralidae) sind eine Familie der Schmetterlinge innerhalb der Zünslerfalter (Pyraloidea).

Neu!!: Wachsmotten und Zünsler · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Galleriinae, Rankmade, Wachsmaden, Wachsmotte.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »