Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

WWF

Index WWF

Der WWF (World Wide Fund For Nature, bis 1986 World Wildlife Fund) ist eine Schweizer Stiftung mit Sitz in Gland, Kanton Waadt.

309 Beziehungen: Afrika, Albatrosse, Alex Reichmuth, Alexis Schwarzenbach, Amazon.com, Amazonas, Antilope, Anton Rupert, Anwaltschaft in der Schweiz, Apartheid, Aprilscherz, Aquakultur, ARD, Argali, Arktis, Art (Biologie), Artenschutz, Artenvielfalt, Atomausstieg selber machen, Aufsichtsrat, Aussersihl, Aussterben, Öko-Institut, Ökologie, Ökoregion, Ökostrom, Ötscher, Überfischung, Bali, Baumkängurus, Baumwolle, Bellinzona, Berggorilla, Berlin, Bernhard zur Lippe-Biesterfeld, Bhutan, Biodiversität, Biokraftstoff, BirdLife International, Bonn, Borneo, Brandrodung, Braunbär, Brunei, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Bundesgerichtshof, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, Bundesregierung (Vereinigte Staaten), Buntbarsche, Burgenland, ..., Charles de Haes, Chief Executive Officer, China, Claude Martin, Commonwealth of Nations, Das Erste, Delfine, Demokratische Republik Kongo, Der Pakt mit dem Panda, Der Spiegel, Der stumme Frühling, Dessau, Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union, Deutscher Naturschutzring, Deutschland, Die Tageszeitung, Die Weltwoche, Earth Hour, EBuch, Ecuador, Edeka, Edward Max Nicholson, Einnahme, Eisbär, Elefanten, Embargo, Emeka Anyaoku, EnergieVision, Energiewirtschaft, Erbschaft, Erneuerbare Energien, Eselspinguin, Euro, Europäische Bewegung Deutschland, Europäische Union, Fauna, Felskängurus, Finanzanlage, Fischerei, Flaggschiffart, Flora, Forest Stewardship Council, Forstwirtschaft, Forum Anders Reisen, Forum Umwelt und Entwicklung, Fraktion der Freien Demokraten, Frankfurt am Main, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Rundschau, Freie Presse, Fritz Vollmar, Fundraising, Gütersloher Verlagshaus, Gemeinnützigkeit, Gentechnik, Geschäftsführung (Deutschland), Ginseng, Gland VD, Globale Erwärmung, Gonystylus, Great Barrier Reef, Greenpeace, Greenwashing, Großer Panda, Gunship, Guy Mountfort, Guyana, Haie, Hamburg, Hauptsacheverfahren, Heinz Sielmann, Himalaya, Holz, Hongkong, Husum, IKEA, Indien, Indischer Ozean, Indonesien, Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, Island, Italien, IUCN, Iversity, James P. Leape, John H. Loudon, Julian Huxley, Kabeljau, Kakteengewächse, Kanton Tessin, Kanton Waadt, Kavango-Zambezi Transfrontier Conservation Area, Köhler (Fisch), Königstiger, Klima-Allianz Deutschland, Klimawandel, Kohlenstoffdioxid, Kolumbien, Kongobecken, Koralle, Korallendreieck, Korea-Kiefer, Korkeiche, Krombacher Brauerei, Lachse, Landgericht Köln, Lange Lacke, Lateinamerika, Lausanne, Löffelstör, Leopard, Libri, Lippfische, Liste der Ministerpräsidenten der Niederlande, London Zoo, Luc Hoffmann, Mahagonigewächse, Malaysia, Marco Lambertini, Marine Harvest, Marine Stewardship Council, Marke (Recht), Massive Open Online Course, Mölln, München, Menschenartige, Menschenrechte, Mexiko, Monsanto, Moskau, Nachhaltigkeit, Nashörner, Natürliche Person, Natürliche Ressource, Nationalpark Sebangau, Nationalpark Toskanischer Archipel, Naturkatastrophe, Naturschutz, Naturschutzbehörde, Naturschutzorganisation, Nepal, Neue Zürcher Zeitung, Neues Deutschland, Nichtregierungsorganisation, Niederösterreich, Niederlande, Nigeria, Orang-Utans, Organ (Recht), Osiandersche Buchhandlung, Ostafrika, Ottakring, Packeis, Pakistan, Palmöl, Pantanal, Papier, Pazifischer Ozean, Peking, Peru, Pestizid, Peter Markham Scott, Pfund Sterling, Philip, Duke of Edinburgh, Pitcairninseln, Plastikmüll in den Ozeanen, Pressekodex, Puszta, Regenwald, Reiseveranstalter, Rinder, Rio de Janeiro, Romandie, Rote Liste gefährdeter Arten, Roundtable on Sustainable Palm Oil, Royal Dutch Shell, Ruud Lubbers, Salmo, Sara Morrison, Südafrika, Süddeutsche Zeitung, Südkegel, Südostasien, Südwestrundfunk, Schildkröten, Schneeleopard, Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, Schwarz, Schweiz, Schwertfisch, Seewinkel, Sibirischer Tiger, Simbabwe, Sojabohne, Somalia, Special Air Service, Speerfische, Spende, Stanford University, Störe, Stephen Ellis (Historiker), Stiftung, Stiftung (Schweiz), Stiftungsrat, Stralsund, Susann Witt-Stahl, Syed Babar Ali, Teakbaum, The 1001: A Nature Trust, The Guardian, The Observer, Thunfische, Tierschutz, Tiger, Tourismus, Trade Records Analysis of Flora and Fauna in Commerce, Treibhausgas, Trust (Wirtschaft), Umwelt, Umweltprogramm der Vereinten Nationen, Umweltschutz, Umweltschutzorganisation, Umweltverschmutzung, Unilever, Unternehmen, Verbraucherzentrale, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vereinsrecht (Schweiz), Verlagsgruppe Random House, Victor Stolan, Vierter Sachstandsbericht des IPCC, Vorstandsvorsitzender, Wald, Waldbrand, Waldorf Astoria, Wale, Wappentier, Weiß, Weilheim in Oberbayern, Weltbild, Welthungerhilfe, Westafrika, Westdeutscher Rundfunk Köln, Wettbewerbsrecht, Wien, Wilfried Huismann, Wirtschaft, Wirtschaftsverband, WWE, WWF (Begriffsklärung), WWF Österreich, WWF Deutschland, WWF Schweiz, WWF-Ökoregion, Yolanda Kakabadse, Zürich, Zentralafrika, Zuckerrohr. Erweitern Sie Index (259 mehr) »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: WWF und Afrika · Mehr sehen »

Albatrosse

Die Albatrosse (Diomedeidae) sind eine Familie von Seevögeln aus der Ordnung der Röhrennasen (Procellariiformes).

Neu!!: WWF und Albatrosse · Mehr sehen »

Alex Reichmuth

Alex Reichmuth (* 2. Februar 1968 in Basel) ist ein Schweizer Journalist und Publizist.

Neu!!: WWF und Alex Reichmuth · Mehr sehen »

Alexis Schwarzenbach

Alexis Schwarzenbach (* 1971 in Zürich) ist ein Schweizer Historiker, Kurator und Autor.

Neu!!: WWF und Alexis Schwarzenbach · Mehr sehen »

Amazon.com

Jeff Bezos im Jahr 2016, Gründer von Amazon.com Der Day 1 Tower von Amazon.com in Seattle Das europäische Hauptquartier von Amazon in Luxemburg Amazon.com, Inc. (oft als Amazon, deutsche Aussprache, englisch, bezeichnet) ist ein börsennotierter amerikanischer Online-Versandhändler mit einer breit gefächerten Produktpalette.

Neu!!: WWF und Amazon.com · Mehr sehen »

Amazonas

Der Amazonas (auch,, im brasilianischen Oberlauf Rio Solimões, früher Rio Orellana) ist ein Strom im nördlichen Südamerika.

Neu!!: WWF und Amazonas · Mehr sehen »

Antilope

Kudu Streifengnu Impala Antilope(n) ist eine gebräuchliche Sammelbezeichnung für mehrere, zum Teil nicht näher miteinander verwandte Arten der Hornträger (Bovidae).

Neu!!: WWF und Antilope · Mehr sehen »

Anton Rupert

Anthony (Anton) Edward Rupert (* 4. Oktober 1916 in Graaf-Reinet; † 18. Januar 2006 in Stellenbosch) war ein südafrikanischer Unternehmer und Milliardär.

Neu!!: WWF und Anton Rupert · Mehr sehen »

Anwaltschaft in der Schweiz

Rechtsanwalt, Anwalt oder Advokat ist in der Schweiz die Berufsbezeichnung für Juristen mit Anwaltspatent, das heisst Juristen, die zur Ausübung der freien Advokatur (d. h. Ausübung des Anwaltsberufes) befähigt und befugt sind.

Neu!!: WWF und Anwaltschaft in der Schweiz · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: WWF und Apartheid · Mehr sehen »

Aprilscherz

Als Aprilscherz bezeichnet man den Brauch, seine Mitmenschen am 1. April durch erfundene oder verfälschte, meist spektakuläre oder fantastische Geschichten, Erzählungen oder Informationen in die Irre zu führen („hereinlegen“) und so „zum Narren zu halten“.

Neu!!: WWF und Aprilscherz · Mehr sehen »

Aquakultur

Lachszucht in Norwegen Fütterungsautomat in Finnland Bélon, Frankreich Aquakultur oder Aquafarming ist die kontrollierte Aufzucht von aquatischen, also im Wasser lebenden Organismen, insbesondere Fischen, Muscheln, Krebsen und Algen.

Neu!!: WWF und Aquakultur · Mehr sehen »

ARD

Logo der ARD Die ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) ist ein 1950 gegründeter Verbund öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland, der über die Rundfunkgebühren finanziert wird.

Neu!!: WWF und ARD · Mehr sehen »

Argali

Kasachstan-Wildschaf (''Ovis collium'') im Karkaraly-Nationalpark, Kasachstan Als Argali oder Riesenwildschaf (Ovis ammon-Gruppe) wird eine Gruppe nahe verwandter Arten der Schafe bezeichnet.

Neu!!: WWF und Argali · Mehr sehen »

Arktis

Politische Karte der Arktis, die Rote Linie ist die 10-°C-Juli-Isotherme Die Gebiete nördlich des Nordpolarkreises sind auf dieser Weltkarte grün eingefärbt. Die Arktis ist die nördliche zirkumpolare Erdregion und bedeckt am Nordpol die nördlichen Teile der drei Kontinente Nordamerika, Asien und Europa sowie das größtenteils von Eis bedeckte Nordpolarmeer; sie ist eine der beiden irdischen Polkappen, die Antipodin der Antarktis.

Neu!!: WWF und Arktis · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten Die Art, auch Spezies oder Species (abgekürzt oft spec., von ‚Art‘), ist die Grundeinheit der biologischen Systematik.

Neu!!: WWF und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Artenschutz

Fast ein Drittel aller Amphibienarten ist vom Aussterben bedroht Artenschutz umfasst den Schutz und die Pflege bestimmter wild lebender Arten durch den Menschen, entweder aufgrund ethischer oder ästhetischer Prinzipien, oder aufgrund ökologisch begründeter Erkenntnisse.

Neu!!: WWF und Artenschutz · Mehr sehen »

Artenvielfalt

Artenvielfalt, auch Artendiversität genannt, ist ein Maß für die Vielfalt der biologischen Arten innerhalb eines Lebensraumes oder geographischen Gebietes und somit für die Vielfalt von Flora und Fauna.

Neu!!: WWF und Artenvielfalt · Mehr sehen »

Atomausstieg selber machen

Atomausstieg selber machen (ASM) ist eine Kampagne von 23 deutschen Umweltverbänden, Verbraucherschutz-Organisationen und Anti-Atom-Initiativen.

Neu!!: WWF und Atomausstieg selber machen · Mehr sehen »

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat ist ein Kontrollgremium bei Kapitalgesellschaften und Organisationen.

Neu!!: WWF und Aufsichtsrat · Mehr sehen »

Aussersihl

Helvetiaplatz und Volkshaus Aussersihl ist ein Stadtkreis der Stadt Zürich.

Neu!!: WWF und Aussersihl · Mehr sehen »

Aussterben

Beijing David's Deer Park Museum'' Durch den Permafrostboden konserviertes Wollhaarmammut­kalb in der einstigen Mammutsteppe von Beringia; die Art ist vor ca. 10.000 Jahren ausgestorben Aussterben (biologischer und paläontologischer Fachbegriff: Extinktion) bezeichnet das Ende evolutionärer Stammlinien durch den Tod aller Nachkommen.

Neu!!: WWF und Aussterben · Mehr sehen »

Öko-Institut

Das Öko-Institut e. V. (Institut für angewandte Ökologie) ist ein privates Umweltforschungsinstitut mit Hauptsitz in Freiburg im Breisgau.

Neu!!: WWF und Öko-Institut · Mehr sehen »

Ökologie

115px 125px 67px 173px 244px Aspekte ökologischer Forschung Die Ökologie (oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘; also „Lehre vom Haushalt“) ist gemäß ihrer ursprünglichen Definition eine wissenschaftliche Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht.

Neu!!: WWF und Ökologie · Mehr sehen »

Ökoregion

Ökoregion ist ein ursprünglich geowissenschaftlich geprägter Begriff zur Einteilung der Erde nach Großräumen unter verschiedenen geo- oder bioökologischen Gesichtspunkten.

Neu!!: WWF und Ökoregion · Mehr sehen »

Ökostrom

Windkraftanlage Wasserkraftwerk Biogasspeicher Photovoltaikanlage Mit dem Begriff Ökostrom wird üblicherweise elektrische Energie bezeichnet, die aus umweltfreundlichen erneuerbaren Energiequellen stammt und Bestandteil einer nachhaltigen Energieversorgung ist.

Neu!!: WWF und Ökostrom · Mehr sehen »

Ötscher

Der Ötscher ist ein 1893 Meter hohes, weithin beherrschendes Bergmassiv im südwestlichen Niederösterreich.

Neu!!: WWF und Ötscher · Mehr sehen »

Überfischung

Ringwadennetz Mit Überfischung bezeichnet man die übermäßige Dezimierung des Fischbestandes in einem Gewässer durch Fischfang.

Neu!!: WWF und Überfischung · Mehr sehen »

Bali

Bali ist eine zu Indonesien gehörende Insel im Indischen Ozean mit einem tropisch warmen Durchschnittsklima.

Neu!!: WWF und Bali · Mehr sehen »

Baumkängurus

Bennett-Baumkänguru Baumkängurus (Dendrolagus) sind eine Gattung aus der Familie der Kängurus (Macropodidae).

Neu!!: WWF und Baumkängurus · Mehr sehen »

Baumwolle

Untergattung ''Gossypium'' Sektion ''Gossypium'': ''Gossypium arboreum'' Die Baumwollpflanzen (Gossypium) oder Baumwolle (engl. cotton, franz. coton) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: WWF und Baumwolle · Mehr sehen »

Bellinzona

Bellinzona (im lombardischen Dialekt der Umgebung einfach Bórgh ‘Stadt’; veraltet Bellenz; früher auch Bellence) ist eine politische Gemeinde im Kreis und Bezirk Bellinzona sowie Hauptort des italienischsprachigen Kantons Tessin in der Schweiz.

Neu!!: WWF und Bellinzona · Mehr sehen »

Berggorilla

Berggorillas Der Silberrücken der Ntambara-Berggorillagruppe, in typischer Ruhehaltung. Der Berggorilla (Gorilla beringei beringei) ist eine Unterart des Östlichen Gorillas aus der Primatenfamilie der Menschenaffen (Hominidae).

Neu!!: WWF und Berggorilla · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: WWF und Berlin · Mehr sehen »

Bernhard zur Lippe-Biesterfeld

Prinz Bernhard der Niederlande (1976) Standarte von Prinz Bernhard als niederländischer Prinzgemahl Bernhard Leopold Friedrich Eberhard Julius Kurt Karl Gottfried Peter Prinz zur Lippe-Biesterfeld (* 29. Juni 1911 in Jena; † 1. Dezember 2004 in Utrecht), Prinz der Niederlande, war Prinzgemahl der Juliana von Oranien-Nassau, Königin der Niederlande.

Neu!!: WWF und Bernhard zur Lippe-Biesterfeld · Mehr sehen »

Bhutan

Das Königreich Bhutan (Dzongkha འབྲུག་ཡུལ་; Umschrift nach Wylie ’brug yul; deutsch meist Druk Yul, gesprochen „Dru Ü“; ‚Land des Donnerdrachens‘) ist ein Binnenstaat in Südasien.

Neu!!: WWF und Bhutan · Mehr sehen »

Biodiversität

Berliner Naturkundemuseum Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß der UN-Biodiversitätskonvention (Convention on Biological Diversity, CBD) „die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören“.

Neu!!: WWF und Biodiversität · Mehr sehen »

Biokraftstoff

Rapsfelder. In Deutschland ist Rapsöl für die Biokraftstoffherstellung bedeutend. Zuckerrohrplantage. In Brasilien ist Bioethanol aus Rohrzucker der bedeutendste Biokraftstoff. Omnibus mit Biodieselantrieb aus Soja Biokraftstoffe (auch Biotreibstoffe, Agrotreibstoffe) sind eine Form der Biomasse.

Neu!!: WWF und Biokraftstoff · Mehr sehen »

BirdLife International

BirdLife International ist eine internationale Organisation zum Schutz von Vögeln, ihrer Lebensräume und der weltweiten Erhaltung der Artenvielfalt mit Sitz in Cambridge.

Neu!!: WWF und BirdLife International · Mehr sehen »

Bonn

Offizielles Logo der Bundesstadt Bonn Das ''Palais Schaumburg'' war der Amtssitz des Bundeskanzlers (Foto von 1950). Die Bundesstadt Bonn ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Köln im Süden des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: WWF und Bonn · Mehr sehen »

Borneo

Borneo ist eine Insel im Malaiischen Archipel in Südostasien.

Neu!!: WWF und Borneo · Mehr sehen »

Brandrodung

Eno in Finnland 1893 Die Brandrodung ist eine seit Jahrtausenden verbreitete Technik, Primär- oder Sekundärwaldflächen unter Einsatz von Feuer zu schwenden (nicht zu roden, da die Wurzeln im Boden verbleiben), meist zur Vorbereitung landwirtschaftlicher Produktion.

Neu!!: WWF und Brandrodung · Mehr sehen »

Braunbär

Grizzlybären im Yellowstone-Nationalpark Der Braunbär (Ursus arctos) gehört zu den Säugetieren aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: WWF und Braunbär · Mehr sehen »

Brunei

Ausschließlicher Wirtschaftszone Das Sultanat Brunei (amtlich Sultanat Brunei Darussalam, malaiisch Negara Brunei Darussalam) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: WWF und Brunei · Mehr sehen »

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (Apronym: BUND) ist eine nichtstaatliche Umwelt- und Naturschutzorganisation mit Sitz in Berlin.

Neu!!: WWF und Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland · Mehr sehen »

Bundesgerichtshof

Ehemaliges Erbgroßherzogliches Palais, heute Hauptgebäude des BGH, Karlsruhe Briefmarke „50 Jahre Bundesgerichtshof“ Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der ordentlichen Gerichtsbarkeit und damit letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren.

Neu!!: WWF und Bundesgerichtshof · Mehr sehen »

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Svenja Schulze (SPD), Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (kurz BMU) ist eine oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: WWF und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit · Mehr sehen »

Bundesregierung (Vereinigte Staaten)

Die Verfassung der Vereinigten Staaten beschreibt den Rahmen des amerikanischen Regierungssystems in sieben Artikeln. Sie trat am 4. März 1789 nach dem Verfassungskonvent in Philadelphia in Kraft. Politisches System der Vereinigten Staaten Die Bundesregierung der Vereinigten Staaten umfasst nach der US-Verfassung alle Staatsorgane der Bundesebene der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: WWF und Bundesregierung (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Buntbarsche

Buntbarsche (Cichlidae) oder Cichliden sind eine Familie der Knochenfische aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorphaceae).

Neu!!: WWF und Buntbarsche · Mehr sehen »

Burgenland

Das Burgenland (burgenlandkroatisch Gradišće, /Őrvidék, Lajtabánság oder neuerdings Várvidék) ist ein Bundesland von Österreich.

Neu!!: WWF und Burgenland · Mehr sehen »

Charles de Haes

Charles de Haes (* 1938 in Antwerpen) ist ein belgischer Jurist und Ökonom.

Neu!!: WWF und Charles de Haes · Mehr sehen »

Chief Executive Officer

Chief Executive Officer (CEO) ist die US-amerikanische Bezeichnung für das geschäftsführende Vorstandsmitglied (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Geschäftsführer) oder den Vorstandsvorsitzenden oder Generaldirektor (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Vorsitzender oder Präsident der Geschäftsleitung) eines Unternehmens oder allgemein dessen allein zeichnungsberechtigten Geschäftsführer.

Neu!!: WWF und Chief Executive Officer · Mehr sehen »

China

China (Standardaussprache in Deutschland:; Österreich und Süddeutschland:; deutschsprachiger Teil der Schweiz:; norddeutscher Gebrauchsstandard) ist ein kultureller Raum in Ostasien, der vor über 3500 Jahren entstand und politisch-geographisch das Kaiserreich China von 221 v. Chr.

Neu!!: WWF und China · Mehr sehen »

Claude Martin

Erling Mandelmann: Claude Martin (o. J.) Claude Martin (* 1945 in Zürich) ist ein Schweizer Biologe und Umweltschützer.

Neu!!: WWF und Claude Martin · Mehr sehen »

Commonwealth of Nations

Das Commonwealth of Nations (bis 1947 British Commonwealth of Nations) ist eine lose Verbindung souveräner Staaten, welche in erster Linie vom Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und dessen ehemaligen Kolonien gebildet wird.

Neu!!: WWF und Commonwealth of Nations · Mehr sehen »

Das Erste

Das Erste ist das erste öffentlich-rechtliche nationale Fernsehprogramm Deutschlands.

Neu!!: WWF und Das Erste · Mehr sehen »

Delfine

Die Delfine oder Delphine (Delphinidae) gehören zu den Zahnwalen (Odontoceti) und sind somit Säugetiere (Mammalia), die im Wasser leben (Meeressäuger).

Neu!!: WWF und Delfine · Mehr sehen »

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo (abgekürzt DR Kongo), von 1971 bis 1997 Zaire (frz. Zaïre), auch bekannt als Kongo-Kinshasa oder einfach der Kongo, ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: WWF und Demokratische Republik Kongo · Mehr sehen »

Der Pakt mit dem Panda

Der Pakt mit dem Panda: Was uns der WWF verschweigt ist ein deutscher Fernseh-Dokumentarfilm von Wilfried Huismann über den World Wide Fund for Nature (WWF).

Neu!!: WWF und Der Pakt mit dem Panda · Mehr sehen »

Der Spiegel

Das Spiegel-Gebäude in Hamburg Der Spiegel (Eigenschreibweise: DER SPIEGEL) ist ein deutsches Nachrichtenmagazin, das im Spiegel-Verlag in Hamburg erscheint und weltweit vertrieben wird.

Neu!!: WWF und Der Spiegel · Mehr sehen »

Der stumme Frühling

Der stumme Frühling (englischer Titel: Silent Spring) ist ein 1962 erschienenes Sachbuch der Biologin Rachel Carson und gilt als ihr wichtigstes Werk.

Neu!!: WWF und Der stumme Frühling · Mehr sehen »

Dessau

Bauhaus'' ist ein Wahrzeichen Dessaus. Dessau ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt.

Neu!!: WWF und Dessau · Mehr sehen »

Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union

Logo Die dju-Bundesgeschäftsführung hat ihren Sitz im Gebäude der ver.di-Bundesverwaltung am Paula-Thiede-Ufer in Berlin Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) ist die Journalistenorganisation innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Neu!!: WWF und Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union · Mehr sehen »

Deutscher Naturschutzring

Der Deutsche Naturschutzring (DNR) ist der Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzorganisationen.

Neu!!: WWF und Deutscher Naturschutzring · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: WWF und Deutschland · Mehr sehen »

Die Tageszeitung

Die Tageszeitung (eigene Schreibweise taz.die tageszeitung, abgekürzt taz) ist eine überregionale deutsche Tageszeitung.

Neu!!: WWF und Die Tageszeitung · Mehr sehen »

Die Weltwoche

Die Weltwoche wurde 1933 als Schweizer Wochenzeitung gegründet und wird seit 2002 als Wochenmagazin herausgegeben.

Neu!!: WWF und Die Weltwoche · Mehr sehen »

Earth Hour

Skyline von Sydney während der ersten Earth Hour (2007) Die Earth Hour ist eine weltweite Klima- und Umweltschutzaktion in der Form von Ausschalten der öffentlichen Beleuchtung.

Neu!!: WWF und Earth Hour · Mehr sehen »

EBuch

Die eBuch eG wurde im Jahr 2000 als Zusammenschluss von zunächst 15 kleinen und mittleren Buchhandlungen gegründet.

Neu!!: WWF und EBuch · Mehr sehen »

Ecuador

Ecuador (deutsch auch Ekuador; auf Kichwa Ecuador Mamallakta) ist eine Republik im Nordwesten Südamerikas zwischen Kolumbien und Peru und hat etwa 16 Millionen Einwohner.

Neu!!: WWF und Ecuador · Mehr sehen »

Edeka

Die Edeka-Gruppe (Eigenschreibweise: EDEKA) ist ein genossenschaftlich organisierter kooperativer Unternehmensverbund im deutschen Einzelhandel.

Neu!!: WWF und Edeka · Mehr sehen »

Edward Max Nicholson

Edward Max Nicholson (von seinen Freunden Max genannt; * 12. Juli 1904 in Kilternan; † 26. April 2003 in London) war ein britischer Umweltschützer und Ornithologe.

Neu!!: WWF und Edward Max Nicholson · Mehr sehen »

Einnahme

Einnahmen sind im kaufmännischen Rechnungswesen Vermehrungen des Geldvermögens und damit eine Stromgröße.

Neu!!: WWF und Einnahme · Mehr sehen »

Eisbär

Der Eisbär (Ursus maritimus, auch Polarbär genannt) ist eine Raubtierart aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: WWF und Eisbär · Mehr sehen »

Elefanten

Die Elefanten (Elephantidae) (Stamm von ἐλέφᾱς eléphās ‚Elefant‘) bilden eine Familie der Rüsseltiere.

Neu!!: WWF und Elefanten · Mehr sehen »

Embargo

Ein Embargo (von ‚Beschlagnahme‘, ‚Pfändung‘) ist in der internationalen Wirtschaft und Politik der Eingriff von Staatsorganen in den Export und Import von Waren, Rohstoffen und auch Dienstleistungen in ein bzw.

Neu!!: WWF und Embargo · Mehr sehen »

Emeka Anyaoku

Eleazar Chukwuemeka Anyaoku (* 18. Januar 1933 in Obosi, Anambra) war der dritte Generalsekretär des Commonwealth of Nations.

Neu!!: WWF und Emeka Anyaoku · Mehr sehen »

EnergieVision

EnergieVision e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Freiburg im Breisgau.

Neu!!: WWF und EnergieVision · Mehr sehen »

Energiewirtschaft

Der Begriff Energiewirtschaft umschreibt alle Einrichtungen und Handlungen von Menschen und Institutionen, die das Ziel verfolgen, die Versorgung von Haushalten und Betrieben aller Art mit Energieträgern wie Stadtgas, Erdgas, flüssigen Kraftstoffen, elektrischer Energie oder festen Energieträgern wie Kohle, Koks, Torf und Holz sicherzustellen.

Neu!!: WWF und Energiewirtschaft · Mehr sehen »

Erbschaft

Der Ausdruck Erbschaft bezeichnet im deutschen Erbrecht das gesamte aktive und passive Vermögen einer verstorbenen Person, des Erblassers, oder den Nachlass, Abs.

Neu!!: WWF und Erbschaft · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: WWF und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Eselspinguin

Füße des Eselpinguins Der Eselspinguin (Pygoscelis papua), seltener auch Rotschnabelpinguin genannt, ist eine Pinguin-Art in der Gattung der Langschwanzpinguine (Pygoscelis) und am engsten mit dem Adéliepinguin (P. adeliae) sowie dem Zügelpinguin (P. antarctica) verwandt.

Neu!!: WWF und Eselspinguin · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: WWF und Euro · Mehr sehen »

Europäische Bewegung Deutschland

Die Europäische Bewegung Deutschland e. V.

Neu!!: WWF und Europäische Bewegung Deutschland · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: WWF und Europäische Union · Mehr sehen »

Fauna

Darstellung der Fauna Australiens und Ozeaniens im schwedischsprachigen Konversationslexikon Nordisk familjebok (1876) Fauna (auch Tierwelt) bezeichnet die Gesamtheit aller Tiere in einem Gebiet oder im engeren Sinne alle Tierarten in diesem Gebiet.

Neu!!: WWF und Fauna · Mehr sehen »

Felskängurus

Kurzohr-Felskänguru (''Petrogale brachyotis'') Schwarzpfoten-Felskänguru(''Petrogale lateralis'') Die Felskängurus (Petrogale), englisch Rock Wallabies, sind eine Gattung aus der Familie der Kängurus (Macropodidae).

Neu!!: WWF und Felskängurus · Mehr sehen »

Finanzanlage

Finanzanlagen sind bei Unternehmen der Teil des Anlagevermögens, der sämtliche, dauernd dem Geschäftsbetrieb dienenden monetären und nicht-physischen Vermögensgegenstände umfasst.

Neu!!: WWF und Finanzanlage · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: WWF und Fischerei · Mehr sehen »

Flaggschiffart

Eine der berühmtesten Flaggschiffarten: der Große Panda Mit Flaggschiffart (eine Übersetzung von engl. flagship species) wird im Naturschutz eine prominente, attraktive Tier- oder Pflanzenspezies bezeichnet, mit der sich eine emotionale Motivation für Natur- und Artenschutz begründen lässt.

Neu!!: WWF und Flaggschiffart · Mehr sehen »

Flora

Vereinfachtes Schema der Flora einer Insel mit all ihren Pflanzenarten Als Flora (auch Pflanzenwelt) wird der Bestand an Pflanzensippen (z. B. Familien, Gattungen, Arten und Unterarten) einer bestimmten Region beziehungsweise die systematische Beschreibung ihrer Gesamtheit bezeichnet (vgl. dagegen Vegetation).

Neu!!: WWF und Flora · Mehr sehen »

Forest Stewardship Council

Logo des FSC Der Forest Stewardship Council (FSC) ist eine internationale Non-Profit-Organisation (‚Verantwortung‘, ‚Verwalteramt‘).

Neu!!: WWF und Forest Stewardship Council · Mehr sehen »

Forstwirtschaft

Forstarbeiten in Österreich Die Wald- oder Forstwirtschaft als Teil der Volkswirtschaft bedeutet das planmäßige Handeln des wirtschaftenden Menschen im Wald.

Neu!!: WWF und Forstwirtschaft · Mehr sehen »

Forum Anders Reisen

---- Forum Anders Reisen e.V. (eigene Schreibweise forum anders reisen) ist ein deutscher Wirtschaftsverband für Reiseveranstalter, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben.

Neu!!: WWF und Forum Anders Reisen · Mehr sehen »

Forum Umwelt und Entwicklung

Das Forum Umwelt & Entwicklung koordiniert die Aktivitäten deutscher Nichtregierungsorganisationen in internationalen Politikprozessen zu nachhaltiger Entwicklung.

Neu!!: WWF und Forum Umwelt und Entwicklung · Mehr sehen »

Fraktion der Freien Demokraten

Logo der Fraktion der Freien Demokraten Als Fraktion der Freien Demokraten wird die Fraktion der Mitglieder der Freien Demokratischen Partei (FDP) im Deutschen Bundestag, in den deutschen Landesparlamenten sowie den deutschen Kommunalparlamenten bezeichnet.

Neu!!: WWF und Fraktion der Freien Demokraten · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: WWF und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: WWF und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frankfurter Rundschau

Straßenbahn in Frankfurt mit Rundschau-Werbung im Jahr 2003 Die Frankfurter Rundschau (FR) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung, die seit dem 1.

Neu!!: WWF und Frankfurter Rundschau · Mehr sehen »

Freie Presse

Die Freie Presse ist die regionale Tageszeitung für den ehemaligen Bezirk Chemnitz.

Neu!!: WWF und Freie Presse · Mehr sehen »

Fritz Vollmar

Friedrich Emmanuel «Fritz» Vollmar (* 17. Oktober 1926 in Lenzburg; heimatberechtigt in Münchenwiler und Lenzburg) ist ein Schweizer Journalist und Umweltschützer.

Neu!!: WWF und Fritz Vollmar · Mehr sehen »

Fundraising

Fundraising (engl.), Mittelakquisition bzw. Mittelbeschaffung ist die systematische Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle sämtlicher Aktivitäten einer steuerbegünstigten Organisation, die darauf abzielen, alle für die Erfüllung des Satzungszwecks benötigten Ressourcen (Geld-, Sach- und Dienstleistungen) durch eine konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen der Ressourcenbereitsteller (Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen und öffentliche Institutionen) zu möglichst geringen Kosten zu beschaffen.

Neu!!: WWF und Fundraising · Mehr sehen »

Gütersloher Verlagshaus

Das Gütersloher Verlagshaus (ehemals Gütersloher Verlagshaus Gerd Mohn) ist ein deutscher Buchverlag mit Sitz in Gütersloh.

Neu!!: WWF und Gütersloher Verlagshaus · Mehr sehen »

Gemeinnützigkeit

Gemeinnützigkeit oder gemeinnützig ist ein Verhalten von Personen oder Körperschaften, das dem Gemeinwohl dient.

Neu!!: WWF und Gemeinnützigkeit · Mehr sehen »

Gentechnik

Mäuse unter UV-Licht. In der Mitte eine unveränderte Maus, links und rechts Tiere, die gentechnisch so verändert sind, dass Sie in manchen Körperteilen durch Grün fluoreszierendes Protein angefärbt sind. Als Gentechnik bezeichnet man Methoden und Verfahren der Biotechnologie, die auf den Kenntnissen der Molekularbiologie und Genetik aufbauen und gezielte Eingriffe in das Erbgut (Genom) und damit in die biochemischen Steuerungsvorgänge von Lebewesen bzw.

Neu!!: WWF und Gentechnik · Mehr sehen »

Geschäftsführung (Deutschland)

Geschäftsführung ist im weitesten Sinne jedes Handeln, das wirtschaftliche Folgen auslöst und sich nicht auf ein bloßes Geben reduziert.

Neu!!: WWF und Geschäftsführung (Deutschland) · Mehr sehen »

Ginseng

Ginseng (Panax ginseng), auch Asiatischer Ginseng oder Koreanischer Ginseng genannt und trivial unter anderem als Gilgen, Samwurzel oder Kraftwurz bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Araliengewächse (Araliaceae).

Neu!!: WWF und Ginseng · Mehr sehen »

Gland VD

Gland (frankoprovenzalisch)Wulf Müller/Nicolas Pépin/Andres Kristol, Gland VD (Nyon) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG), Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel, Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, p. 391f.

Neu!!: WWF und Gland VD · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: WWF und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Gonystylus

Holz einer ''Gonystylus''-Art Gonystylus ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Seidelbastgewächse (Thymelaeaceae).

Neu!!: WWF und Gonystylus · Mehr sehen »

Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef (deutsche Bezeichnungen: (Großes) Barriereriff, Großes Barrierriff oder Great-Barrier-Riff) vor der Nordostküste Australiens im Korallenmeer ist das größte Korallenriff der Erde.

Neu!!: WWF und Great Barrier Reef · Mehr sehen »

Greenpeace

Greenpeace (deutsch: „grüner Frieden “) ist eine 1971 von Friedensaktivisten in Vancouver, Kanada, gegründete transnationale politische Non-Profit-Organisation, die den Umweltschutz zum Thema hat.

Neu!!: WWF und Greenpeace · Mehr sehen »

Greenwashing

Greenwashing oder Greenwash (englisch; wörtlich ‚grünwaschen‘, übertragen: ‚sich ein grünes Mäntelchen umhängen‘) ist eine kritische Bezeichnung für PR-Methoden, die darauf zielen, einem Unternehmen in der Öffentlichkeit ein umweltfreundliches und verantwortungsbewusstes Image zu verleihen, ohne dass es dafür eine hinreichende Grundlage gibt.

Neu!!: WWF und Greenwashing · Mehr sehen »

Großer Panda

Der Große Panda (Ailuropoda melanoleuca), auch Riesenpanda oder Pandabär, ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: WWF und Großer Panda · Mehr sehen »

Gunship

AC-130H Spectre Gunship Gunship bezeichnet speziell für die Erdkampf- oder Luftnahunterstützung ausgerüstete Flugzeuge und Hubschrauber.

Neu!!: WWF und Gunship · Mehr sehen »

Guy Mountfort

Guy Reginald Mountfort OBE (* 4. Dezember 1905 in London, England; † 24. April 2003 in Bournemouth, England) war ein englischer Werbekaufmann, Amateur-Ornithologe, Naturschützer und Umweltschützer.

Neu!!: WWF und Guy Mountfort · Mehr sehen »

Guyana

Guyana – amtlich Kooperative Republik Guyana – ist ein Staat an der Atlantikküste Südamerikas.

Neu!!: WWF und Guyana · Mehr sehen »

Haie

Haie (Selachii) sind Fische aus der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: WWF und Haie · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: WWF und Hamburg · Mehr sehen »

Hauptsacheverfahren

Als Hauptsacheverfahren bezeichnet man im Zivilprozess das eigentliche Klageverfahren.

Neu!!: WWF und Hauptsacheverfahren · Mehr sehen »

Heinz Sielmann

Bildnis Heinz Sielmanns auf seinem Grabstein, gestaltet von Peter Mildner Heinz Sielmann (* 2. Juni 1917 in Rheydt; † 6. Oktober 2006 in München) war ein deutscher Tierfilmer, Kameramann, Produzent und Publizist.

Neu!!: WWF und Heinz Sielmann · Mehr sehen »

Himalaya

Der Himalaya (auch Himalaja) ist ein stark vergletschertes, subtropisch/randtropisches jungalpidisches Hochgebirgs­system in Asien.

Neu!!: WWF und Himalaya · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: WWF und Holz · Mehr sehen »

Hongkong

Blick von Tsim Sha Tsui, Kowloon nach Hongkong Island Eine Reihe von Taxis am International Commerce Centre, Kowloon, Hong Kong Union Square in Kowloon Hongkong, Abk.: HK (Abk.: 港), ist eine Metropole und Sonderverwaltungszone an der Südküste der Volksrepublik China im Mündungsgebiet des Perlflusses.

Neu!!: WWF und Hongkong · Mehr sehen »

Husum

Luftbild von Westen (Mai 2012) Blick auf die Stadt über den Husumer Binnenhafen Blick in die Wasserreihe Husum (nordfriesisch Hüsem) ist Kreisstadt des Kreises Nordfriesland in Schleswig-Holstein.

Neu!!: WWF und Husum · Mehr sehen »

IKEA

IKEA ist ein multinationaler Einrichtungskonzern.

Neu!!: WWF und IKEA · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: WWF und Indien · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: WWF und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Indonesien

Indonesien (indonesisch Indonesia) ist eine Republik und der weltgrößte Inselstaat sowie mit rund 255 Millionen Einwohnern der viertbevölkerungsreichste Staat der Welt.

Neu!!: WWF und Indonesien · Mehr sehen »

Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung

Die namensgebenden Symbole der Bewegung – das Rote Kreuz und der Rote Halbmond auf weißem Hintergrund Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfasst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (Föderation) sowie die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften.

Neu!!: WWF und Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung · Mehr sehen »

Island

Island (von ís „Eis“ und land „Land“) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2.750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) – nach dem Vereinigten Königreich – der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas.

Neu!!: WWF und Island · Mehr sehen »

Italien

Italien (amtlich Italienische Republik; Kurzform Italia) ist eine parlamentarische Republik in Südeuropa; seine Hauptstadt ist Rom. Das italienische Staatsgebiet liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apennin­halbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Der Staat grenzt an Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert. Italien ist Mitinitiator der Europäischen Integration und Gründungsmitglied der Europäischen Union, des Europarates und der Lateinischen Union. Das Land ist Mitglied der G7, der G20, der NATO, der Vereinten Nationen (UNO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Welthandelsorganisation (WTO). Italien zählt laut Index der menschlichen Entwicklung als Industriestaat zu den höchstentwickelten Ländern der Erde und ist gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. In: Internationaler Währungsfonds, April 2012. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen. Mit rund 53 Millionen Touristen jährlich ist Italien eines der meistbesuchten Länder der Welt.. Das Gebiet des heutigen Italien war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches, die oberitalienische Toskana war das Kernland der Renaissance. Mit dem Risorgimento entstand der moderne italienische Nationalstaat: Von 1861 bis 1946 bestand unter dem Haus Savoyen das Königreich Italien, das rapide industrialisiert wurde, in das Konzert der europäischen Großmächte aufgenommen wurde und ab den 1880er Jahren ein Kolonialreich in Nord- und Ostafrika errichtete. Die kostspielige und verlustreiche Teilnahme am Ersten Weltkrieg von 1915 bis 1918 führte zwar zur Vergrößerung des Staatsgebietes, aber auch zu schweren sozialen Unruhen und ebnete den italienischen Faschisten unter Benito Mussolini den Weg zur Macht. Das faschistische Regime herrschte von 1922 bis 1943/45 über Italien und führte das Land 1940 auf der Seite der Achsenmächte in den Zweiten Weltkrieg. Die Kriegsniederlage führte zum Verlust der Kolonien und zu vergleichsweise geringfügigen Gebietsabtretungen an den Nachbarstaat Jugoslawien. Im Juni 1946 beendete eine Volksabstimmung die Monarchie; die heutige Republik wurde ausgerufen.

Neu!!: WWF und Italien · Mehr sehen »

IUCN

Die IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources; deutsch „Internationale Union zur Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen“), auch Weltnaturschutzunion, ist eine internationale Nichtregierungsorganisation und Dachverband zahlreicher internationaler Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen.

Neu!!: WWF und IUCN · Mehr sehen »

Iversity

Iversity ist eine Plattform für Online-Bildung.

Neu!!: WWF und Iversity · Mehr sehen »

James P. Leape

James P. Leape (* 1956) ist ein US-amerikanischer Jurist und Umweltschützer.

Neu!!: WWF und James P. Leape · Mehr sehen »

John H. Loudon

John Hugo Loudon (* 27. Juni 1905 in Den Haag, Niederlande; † 4. Februar 1996 in Haarlem, Niederlande) war von 1951 bis 1965 Vorstandsvorsitzender des Ölkonzerns Royal Dutch Shell.

Neu!!: WWF und John H. Loudon · Mehr sehen »

Julian Huxley

Julian Huxley (1964) Julian Huxley (1922) Sir Julian Sorell Huxley (* 22. Juni 1887 in London; † 14. Februar 1975 ebenda) war ein britischer Biologe, Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: WWF und Julian Huxley · Mehr sehen »

Kabeljau

Der (Atlantische) Kabeljau oder Dorsch (Gadus morhua) ist ein Meeresfisch, der in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers verbreitet ist.

Neu!!: WWF und Kabeljau · Mehr sehen »

Kakteengewächse

Die Kakteengewächse (Cactaceae) oder kurz Kakteen sind eine Familie in der Ordnung Nelkenartige (Caryophyllales) innerhalb der Bedecktsamigen Pflanzen (Magnoliopsida).

Neu!!: WWF und Kakteengewächse · Mehr sehen »

Kanton Tessin

Das Tessin (Kürzel TI), amtlich ital.

Neu!!: WWF und Kanton Tessin · Mehr sehen »

Kanton Waadt

Die Waadt (Kürzel VD) ist ein Kanton in der Romandie, dem frankophonen Landesteil der Schweiz, und zählt zur Metropolregion Genf-Lausanne.

Neu!!: WWF und Kanton Waadt · Mehr sehen »

Kavango-Zambezi Transfrontier Conservation Area

Die Ausdehnung des Gebietes in fünf Staaten Die Kavango-Zambezi Transfrontier Conservation Area (KAZA TFCA, KAZA) ist ein grenzüberschreitendes Natur- und Landschaftsschutzgebiet im südlichen Afrika.

Neu!!: WWF und Kavango-Zambezi Transfrontier Conservation Area · Mehr sehen »

Köhler (Fisch)

Der Köhler oder Kohlfisch (Pollachius virens) gehört zur Familie der Dorsche und damit zur Ordnung der dorschartigen Fische.

Neu!!: WWF und Köhler (Fisch) · Mehr sehen »

Königstiger

Der Königstiger (Panthera tigris tigris), auch Bengal-Tiger oder Indischer Tiger, ist eine Unterart des Tigers, die zu den Festlandsunterarten zählt.

Neu!!: WWF und Königstiger · Mehr sehen »

Klima-Allianz Deutschland

Die Klima-Allianz Deutschland ist ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen für den Klimaschutz.

Neu!!: WWF und Klima-Allianz Deutschland · Mehr sehen »

Klimawandel

Klimawandel, auch Klimaänderung, Klimawechsel oder Klimaschwankung, bezeichnet die Veränderung des Klimas auf der Erde und erdähnlichen Planeten, unabhängig davon, ob die Ursachen auf natürlichen oder menschlichen (anthropogenen) Einflüssen beruhen.

Neu!!: WWF und Klimawandel · Mehr sehen »

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid oder Kohlendioxid ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO2, ein unbrennbares, saures und farbloses Gas; es löst sich gut in Wasser: Hier wird es umgangssprachlich oft – besonders im Zusammenhang mit kohlenstoffdioxidhaltigen Getränken – fälschlicherweise auch „Kohlensäure“ genannt.

Neu!!: WWF und Kohlenstoffdioxid · Mehr sehen »

Kolumbien

Kolumbien (amtlich República de Colombia,; Kurzform auf Spanisch Colombia) ist eine Republik im nördlichen Teil von Südamerika.

Neu!!: WWF und Kolumbien · Mehr sehen »

Kongobecken

Der Kongo und sein Einzugsgebiet Das Kongobecken befindet sich in Afrika, im Äquatorialbereich, in einem sehr weitläufigen Tiefland-Becken, das das Einzugsgebiet des Kongo-Stromes umfasst.

Neu!!: WWF und Kongobecken · Mehr sehen »

Koralle

Verschiedene Steinkorallen Lederkoralle der Gattung ''Lobophytum'' mit expandierten Polypen Schwarze Koralle Feuerkoralle Schnitt durch eine Steinkoralle; zur Bestimmung der Wachstumsrate gefärbt Als Korallen (altgr. κοράλλιον korállion) werden sessile, koloniebildende Nesseltiere (Cnidaria) bezeichnet.

Neu!!: WWF und Koralle · Mehr sehen »

Korallendreieck

Lage des Korallendreiecks (hellblau) Das Korallendreieck ist ein Meeresgebiet, das sich von den Inseln der Salomonen im Osten über die Nordküste Neuguineas bis zu den Kleinen Sundainseln im Westen und vorbei an der Ostküste Borneos bis zu den Philippinen im Norden erstreckt.

Neu!!: WWF und Korallendreieck · Mehr sehen »

Korea-Kiefer

Die Korea-Kiefer (Pinus koraiensis, Syn. Pinus cembra var. mandshurica, Mast., Pinus mandshurica Rupr.) ist eine asiatische Pflanzenart aus der Gattung der Kiefern (Pinus).

Neu!!: WWF und Korea-Kiefer · Mehr sehen »

Korkeiche

Illustration (Köhler’s Medizinal-Pflanzen 1887) Ungeschälte, über 250 Jahre alte Korkeiche im botanischen Garten ''Domaine du Rayol - Le Jardin des Méditerranées'', Côte d’Azur Teilweise abgeschälte Korkeiche Die Korkeiche (Quercus suber) ist ein immergrüner Laubbaum des westlichen Mittelmeerraums aus der Gattung der Eichen (Quercus).

Neu!!: WWF und Korkeiche · Mehr sehen »

Krombacher Brauerei

Brauerei im nordrhein-westfälischen Krombach (Kreuztal) Die Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co.

Neu!!: WWF und Krombacher Brauerei · Mehr sehen »

Lachse

Atlantischer Lachs (Profil, Grafik) Lachse sind verschiedene mittelgroße Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae) innerhalb der Ordnung der Lachsartigen.

Neu!!: WWF und Lachse · Mehr sehen »

Landgericht Köln

Das Landgericht Köln ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: WWF und Landgericht Köln · Mehr sehen »

Lange Lacke

Die Lange Lacke ist die größte von über 40 salzhaltigen Lacken im burgenländischen Seewinkel, wenige Kilometer nordöstlich von Apetlon gelegen.

Neu!!: WWF und Lange Lacke · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: WWF und Lateinamerika · Mehr sehen »

Lausanne

Lausanne (deutsch veraltet auch Lausannen und Losanen, frankoprovenzalisch Losena,Nicolas Pépin: Lausanne VD (Lausanne) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5, und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 512. und) ist eine politische Gemeinde, der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt und die Hauptstadt des Distrikts Lausanne.

Neu!!: WWF und Lausanne · Mehr sehen »

Löffelstör

Berliner Sonderbriefmarke von 1977 Der Löffelstör (Polyodon spathula) ist die einzige Art der monotypischen Gattung Polyodon.

Neu!!: WWF und Löffelstör · Mehr sehen »

Leopard

Zoologisch Botanischen Garten Stuttgart Ein schwarzer Panther Der Leopard (Panthera pardus) ist eine Art aus der Familie der Katzen, die in Afrika und Asien verbreitet ist.

Neu!!: WWF und Leopard · Mehr sehen »

Libri

Gebäude von Libri in Bad Hersfeld Die Libri GmbH, ehemals Georg Lingenbrink GmbH & Co.

Neu!!: WWF und Libri · Mehr sehen »

Lippfische

Die Lippfische (Labridae) sind eine Familie von Meeresfischen aus der Gruppe der Barschverwandten (Percomorphaceae).

Neu!!: WWF und Lippfische · Mehr sehen »

Liste der Ministerpräsidenten der Niederlande

Diese Liste enthält alle Ministerpräsidenten der Niederlande seit 1848.

Neu!!: WWF und Liste der Ministerpräsidenten der Niederlande · Mehr sehen »

London Zoo

Der Londoner Zoo (London Zoo) ist der erste Zoo, der die Bezeichnung Zoologischer Garten führte und damit auf die wissenschaftliche Ausrichtung dieser Institution verwies.

Neu!!: WWF und London Zoo · Mehr sehen »

Luc Hoffmann

Hans Lukas «Luc» Hoffmann (* 23. Januar 1923 in Basel; † 21. Juli 2016 in der Camargue, Frankreich) war ein Schweizer Mäzen und Unternehmer.

Neu!!: WWF und Luc Hoffmann · Mehr sehen »

Mahagonigewächse

Die Mahagonigewächse (Meliaceae), auch Zedrachgewächse genannt, sind eine Pflanzenfamilie in der Ordnung der Seifenbaumartigen (Sapindales).

Neu!!: WWF und Mahagonigewächse · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: WWF und Malaysia · Mehr sehen »

Marco Lambertini

Marco Lambertini (2016) Marco Lambertini ist ein italienischer Chemiker und Umweltschützer.

Neu!!: WWF und Marco Lambertini · Mehr sehen »

Marine Harvest

Marine Harvest ASA (früher Pan Fish ASA) ist ein norwegisches Nahrungsmittelunternehmen mit Sitz in Oslo und der größte Zuchtlachskonzern der Welt.

Neu!!: WWF und Marine Harvest · Mehr sehen »

Marine Stewardship Council

Der Marine Stewardship Council (kurz MSC) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in London.

Neu!!: WWF und Marine Stewardship Council · Mehr sehen »

Marke (Recht)

Fiktive Bild-/Wortmarke.(Das kleine „SM“-Symbol rechts oben lässt erkennen, dass es sich um eine Dienstleistungsmarke (''Service Mark'') handelt, die zur Eintragung in einem Markenregister angloamerikanischer Prägung angemeldet ist.) Eine Marke oder ein Markenzeichen wurde mit der Markenrechtsreform 1995 offiziell in Deutschland eingeführt.

Neu!!: WWF und Marke (Recht) · Mehr sehen »

Massive Open Online Course

Massive Open Online Course (deutsch offener Massen-Online-Kurs), kurz MOOC, bezeichnet überwiegend in der Hochschul- und Erwachsenenbildung verwendete Onlinekurse, die mangels Zugangs- und Zulassungsbeschränkungen in der Regel große Teilnehmerzahlen aufweisen.

Neu!!: WWF und Massive Open Online Course · Mehr sehen »

Mölln

Mölln ist eine Kleinstadt im Kreis Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins.

Neu!!: WWF und Mölln · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: WWF und München · Mehr sehen »

Menschenartige

Die Menschenartigen oder Menschenaffen im weiteren Sinn (Hominoidea) sind eine Überfamilie innerhalb der Primaten.

Neu!!: WWF und Menschenartige · Mehr sehen »

Menschenrechte

Der Kyros-Zylinder aus Persien (538 v. Chr.), der gemeinhin als „erste Menschenrechtscharta“ gilt Bill of Rights'' (1689) überwand den bis dahin vorherrschenden Gedanken des Gottesgnadentums und ersetzte ihn durch das Prinzip der Parlamentssouveränität. Damit wurde der Weg zur politischen Durchsetzung der Menschenrechte gebahnt. Unabhängigkeitserklärung der Vereinigten Staaten, 1776 Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte, 1789 Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, 1948 Als Menschenrechte werden subjektive Rechte bezeichnet, die jedem Menschen gleichermaßen zustehen.

Neu!!: WWF und Menschenrechte · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: WWF und Mexiko · Mehr sehen »

Monsanto

Monsanto ist ein 1901 gegründeter und seit 1927 börsennotierter Konzern mit Sitz in Creve Coeur bei St. Louis im US-Bundesstaat Missouri, der Niederlassungen in 61 Ländern hat.

Neu!!: WWF und Monsanto · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: WWF und Moskau · Mehr sehen »

Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit wurde erstmals 1713 von Hans Carl von Carlowitz schriftlich formuliert (Gedenktafel mit Zitat) FSC-Siegel für Holzprodukte) Nachhaltigkeit ist ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung, bei dem die Bewahrung der wesentlichen Eigenschaften, der Stabilität und der natürlichen Regenerationsfähigkeit des jeweiligen Systems im Vordergrund steht.

Neu!!: WWF und Nachhaltigkeit · Mehr sehen »

Nashörner

Die Nashörner (Rhinocerotidae) oder auch Rhinozerosse bilden eine Familie der Unpaarhufer (Perissodactyla) mit heute noch fünf lebenden Arten.

Neu!!: WWF und Nashörner · Mehr sehen »

Natürliche Person

Eine natürliche Person ist der Mensch in seiner Rolle als Rechtssubjekt, d. h.

Neu!!: WWF und Natürliche Person · Mehr sehen »

Natürliche Ressource

Natürliche Ressourcen, auch Naturgüter, sind Bestandteile oder Funktionen der Natur, die einen ökonomischen Nutzen haben.

Neu!!: WWF und Natürliche Ressource · Mehr sehen »

Nationalpark Sebangau

Der Sebangau-Nationalpark (indonesisch: Taman Nasional Sebangau) ist ein 580.000 ha großer Nationalpark in Indonesien in der Provinz Zentralkalimantan auf Borneo.

Neu!!: WWF und Nationalpark Sebangau · Mehr sehen »

Nationalpark Toskanischer Archipel

Der Toskanische Archipel Der Nationalpark Toskanischer Archipel (ital. Parco nazionale dell’Arcipelago Toscano) ist das größte Meeresschutzgebiet Italiens (Marine Parks).

Neu!!: WWF und Nationalpark Toskanischer Archipel · Mehr sehen »

Naturkatastrophe

Eine Naturkatastrophe ist eine natürlich entstandene Veränderung der Erdoberfläche oder der Atmosphäre, die auf Lebewesen und insbesondere den Menschen und seine Lebensweise verheerende Auswirkungen hat.

Neu!!: WWF und Naturkatastrophe · Mehr sehen »

Naturschutz

Der Begriff Naturschutz umfasst alle Untersuchungen und Maßnahmen zur Erhaltung und Wiederherstellung von Natur, wobei sich drei Zielsetzungen unterscheiden lassen.

Neu!!: WWF und Naturschutz · Mehr sehen »

Naturschutzbehörde

Naturschutzbehörden obliegt der Vollzug des Natur- und Artenschutzrechts, vor allem des Bundesnaturschutzgesetzes und der Landesnaturschutzgesetze sowie der aufgrund dieser Gesetze erlassenen Rechtsverordnungen.

Neu!!: WWF und Naturschutzbehörde · Mehr sehen »

Naturschutzorganisation

Eine Naturschutzorganisation ist ein Zusammenschluss von Personen (meist als Verein) mit dem Ziel, die belebte Natur oder spezielle Bereiche zu schützen.

Neu!!: WWF und Naturschutzorganisation · Mehr sehen »

Nepal

Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien.

Neu!!: WWF und Nepal · Mehr sehen »

Neue Zürcher Zeitung

Die Neue Zürcher Zeitung (NZZ), im Zürcher Dialekt Zürizytig genannt, ist eine Schweizer Tageszeitung und ein Medienunternehmen mit Sitz in Zürich.

Neu!!: WWF und Neue Zürcher Zeitung · Mehr sehen »

Neues Deutschland

Neues Deutschland (eigene Schreibweise: neues deutschland, Abkürzung: nd) ist eine überregionale Tageszeitung mit Leserschwerpunkt Ostdeutschland.

Neu!!: WWF und Neues Deutschland · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: WWF und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Niederösterreich

Schneeberg (Rax-Schneeberg-Gruppe), der höchste Gipfel Niederösterreichs Semmeringbahn mit Rax im Hintergrund Erlaufstausee mit Ötscher im Hintergrund Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Bundesland Österreichs und nach der Bevölkerung das zweitgrößte.

Neu!!: WWF und Niederösterreich · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: WWF und Niederlande · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: WWF und Nigeria · Mehr sehen »

Orang-Utans

Die Orang-Utans (Pongo) sind eine Primatengattung aus der Familie der Menschenaffen (Hominidae).

Neu!!: WWF und Orang-Utans · Mehr sehen »

Organ (Recht)

Organe im rechtlichen Sinne handeln für juristische Personen und Personenvereinigungen, weil diese nicht im natürlichen Sinne handeln und entscheiden können.

Neu!!: WWF und Organ (Recht) · Mehr sehen »

Osiandersche Buchhandlung

Die Osiandersche Buchhandlung ist ein von Erhard Cellius gegründetes und später nach Christian Friedrich Osiander benanntes süddeutsches Buchhandelsunternehmen.

Neu!!: WWF und Osiandersche Buchhandlung · Mehr sehen »

Ostafrika

Satellitenfoto von Ostafrika Als Ostafrika werden die östlichen Länder des afrikanischen Kontinents bezeichnet, mit unterschiedlichen geographischen oder politischen Definitionen.

Neu!!: WWF und Ostafrika · Mehr sehen »

Ottakring

Ottakring ist der 16.

Neu!!: WWF und Ottakring · Mehr sehen »

Packeis

Beispiel für Packeis Packeis ist noch vor dem Treibeis die am häufigsten vorkommende Art von Meereis und besteht aus dicht angeordneten Eisschollen, zwischen denen aber auch kleinere freie Wasserflächen (wobei die freien Wasserflächen nicht mit größeren Polynjas zu verwechseln sind) existieren können.

Neu!!: WWF und Packeis · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: WWF und Pakistan · Mehr sehen »

Palmöl

Palmöl ist ein Pflanzenöl, das aus dem Fruchtfleisch der Früchte der Ölpalme gewonnen wird.

Neu!!: WWF und Palmöl · Mehr sehen »

Pantanal

Lage Pantanal Das südamerikanische Pantanal (portugiesisch für Sumpf) ist eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Erde.

Neu!!: WWF und Pantanal · Mehr sehen »

Papier

Stapel von Blattpapier Papier (von, aus ‚ Papyrusstaude‘) ist ein flächiger Werkstoff, der im Wesentlichen aus Fasern meist pflanzlicher Herkunft besteht und durch Entwässerung einer Fasersuspension auf einem Sieb gebildet wird.

Neu!!: WWF und Papier · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: WWF und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: WWF und Peking · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: WWF und Peru · Mehr sehen »

Pestizid

Tunnelspritzgerät in einem Weingarten bei der Ausbringung eines Pflanzenschutzmittels. Tunnelspritzvorrichtungen reduzieren die Spritzbrühenverluste mit Hilfe der tunnelförmigen Umhüllung des Rebstockes (mit Rückführung der aufgefangenen Spritzflüssigkeit). Pestizide (von ‚Geißel‘, ‚Seuche‘ und lat. caedere ‚töten‘) ist eine aus dem englischen Sprachgebrauch übernommene Bezeichnung für chemische Substanzen, mit der als lästig oder schädlich angesehene Lebewesen getötet, vertrieben oder in Keimung, Wachstum oder Vermehrung gehemmt werden können.

Neu!!: WWF und Pestizid · Mehr sehen »

Peter Markham Scott

Statue von Sir Peter Scott beim ''WWT London Wetlands Centre'' Sir Peter Markham Scott CH, CBE, DSC, FRS, FZS (* 14. September 1909 in London; † 29. August 1989 in Bristol; ⚭ 1942–1951 Elizabeth Jane Howard) war ein britischer Ornithologe, Naturschützer und Maler.

Neu!!: WWF und Peter Markham Scott · Mehr sehen »

Pfund Sterling

Das Pfund Sterling (auch als britisches Pfund bezeichnet) ist die Währung des Vereinigten Königreichs einschließlich der Kanalinseln und der Isle of Man.

Neu!!: WWF und Pfund Sterling · Mehr sehen »

Philip, Duke of Edinburgh

Prince Philip, Duke of Edinburgh (2015) HRH Prince Philip, Duke of Edinburgh (* Schloss Mon Repos, Korfu, geborener Prinz Philipp von Griechenland und Dänemark), ist der Prinzgemahl der britischen Königin Elisabeth II.

Neu!!: WWF und Philip, Duke of Edinburgh · Mehr sehen »

Pitcairninseln

Briefmarke der britischen Post Briefmarke der britischen Post Die Pitcairninseln (Pitkern Pitkern Ailen) sind eine isoliert gelegene Inselgruppe im südöstlichen Pazifik, die administrativ zu den Britischen Überseegebieten gehört.

Neu!!: WWF und Pitcairninseln · Mehr sehen »

Plastikmüll in den Ozeanen

Die großen Meeresströmungen der Erde mit Flussrichtungen;blau.

Neu!!: WWF und Plastikmüll in den Ozeanen · Mehr sehen »

Pressekodex

Der Pressekodex (eigentlich: Publizistische Grundsätze) ist eine Sammlung journalistisch-ethischer Grundregeln, die der Deutsche Presserat 1973 vorgelegt hat.

Neu!!: WWF und Pressekodex · Mehr sehen »

Puszta

Eine heute fast nur noch touristische Vorstellung von Puszta: der Ziehbrunnen in einer weiten Grassteppe Auch die Hirtenreiter gehören zu den romantisierten Vorstellungen über die Puszta Die Puszta, eingedeutscht auch Pußta geschrieben, ist ein Landschaftsgroßraum in Ungarn, der südwestlichen Slowakei und im heute österreichischen Burgenland.

Neu!!: WWF und Puszta · Mehr sehen »

Regenwald

Als Regenwald bezeichnet man Wälder, die durch ein besonders feuchtes Klima aufgrund von meist mehr als 2000 mm Niederschlag (im Jahresmittel) gekennzeichnet sind.

Neu!!: WWF und Regenwald · Mehr sehen »

Reiseveranstalter

Ein Reiseveranstalter ist eine Unternehmung, die eigene Leistungen sowie Leistungen Dritter (Leistungsträger) zu marktfähigen touristischen Angeboten (Pauschalreisen) kombiniert und für die Vermarktung sorgt, wobei diese Pauschalreisen im eigenen Namen, auf eigene Rechnung und auf eigenes Risiko angeboten werden.

Neu!!: WWF und Reiseveranstalter · Mehr sehen »

Rinder

Wisentkuh mit Kalb (''Bos bonasus'') Die Rinder (Bovini) sind eine Gattungsgruppe der Hornträger (Bovidae).

Neu!!: WWF und Rinder · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: WWF und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Romandie

Rätoromanisch(0,6 % der Bevölkerung; 0,7 % der Schweizer) Als Romandie bzw.

Neu!!: WWF und Romandie · Mehr sehen »

Rote Liste gefährdeter Arten

Als Rote Liste gefährdeter Arten oder nur Rote Liste, im Original ursprünglich Red Data Book, bezeichnet man die von der Weltnaturschutzunion International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) veröffentlichten Listen weltweit vom Aussterben gefährdeter Tier- und Pflanzenarten und, von dieser Verwendung abgeleitet, andere Verzeichnisse gefährdeter Arten mit ähnlicher Zielsetzung.

Neu!!: WWF und Rote Liste gefährdeter Arten · Mehr sehen »

Roundtable on Sustainable Palm Oil

Der im Jahr 2004 auf Initiative des WWF gegründete Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO; für ‚Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl‘) versucht, als zentrale Organisation nachhaltige Anbaumethoden für Palmöl zu fördern und so die Umweltschädigung zu begrenzen.

Neu!!: WWF und Roundtable on Sustainable Palm Oil · Mehr sehen »

Royal Dutch Shell

Größte Unternehmen der Welt 2012 nach Umsatz Sir Ernest Henry Shackleton, Antarktis Expedition 1915. Größte Unternehmen der Welt 2005 nach Gewinn Die Royal Dutch Shell (RDS) ist eines der weltweit größten Mineralöl- und Erdgas-Unternehmen.

Neu!!: WWF und Royal Dutch Shell · Mehr sehen »

Ruud Lubbers

Ruud Lubbers, 2016 Rudolphus Franciscus Marie „Ruud“ Lubbers (niederländisch, * 7. Mai 1939 in Rotterdam; † 14. Februar 2018 ebenda) war ein niederländischer Politiker und Ökonom.

Neu!!: WWF und Ruud Lubbers · Mehr sehen »

Salmo

Salmo ist eine Gattung der Knochenfische aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae).

Neu!!: WWF und Salmo · Mehr sehen »

Sara Morrison

Antoinette Sara Frances Sibell Morrison, geborene Long, (* 9. August 1934 in London, England auf: debretts.com. Abgerufen am 6. April 2011.) ist eine Managerin und konservative britische Politikerin.

Neu!!: WWF und Sara Morrison · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: WWF und Südafrika · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: WWF und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Südkegel

Andere Bundesstaaten Brasiliens Der Südkegel ist eine Bezeichnung für den südlichen Teil Südamerikas (südlich des Wendekreises des Steinbocks).

Neu!!: WWF und Südkegel · Mehr sehen »

Südostasien

Lage Südostasiens Kartographie ''Südostasien'' Südostasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und umfasst die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden.

Neu!!: WWF und Südostasien · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: WWF und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schildkröten

Die Schildkröten (Testudinata, bzw. Testudines, wenn die Kronengruppe gemeint ist; ehemals auch Chelonia von altgr. χελώνιον „Schildkröte“) sind eine Ordnung der Sauropsida und erschienen erstmals vor mehr als 220 Millionen Jahren im Karnium (Obertrias).

Neu!!: WWF und Schildkröten · Mehr sehen »

Schneeleopard

Der Schneeleopard oder Irbis (Panthera uncia) ist eine Großkatze (Pantherinae) der zentralasiatischen Hochgebirge.

Neu!!: WWF und Schneeleopard · Mehr sehen »

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz

Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz sind abgegrenzte Landschaftsbestandteile, bei denen die Nutzung erheblichen Einschränkungen unterliegt und deren Entwicklung nur noch im Sinne der jeweils für schutzwürdig erachteten Ziele des Natur- und Landschaftsschutzes erfolgen soll.

Neu!!: WWF und Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz · Mehr sehen »

Schwarz

Schwarz ist die Bezeichnung für eine Farb- und Helligkeitsempfindung, die beim Fehlen eines visuellen Reizes entsteht, also wenn die Netzhaut keine Lichtwellen oder nur Lichtwellen geringer Intensität im sichtbaren Spektrum wahrnimmt.

Neu!!: WWF und Schwarz · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: WWF und Schweiz · Mehr sehen »

Schwertfisch

Der Schwertfisch (Xiphias gladius) ist ein großer, räuberisch lebender Knochenfisch, der weltweit in gemäßigt warmen bis tropischen Meeren anzutreffen ist.

Neu!!: WWF und Schwertfisch · Mehr sehen »

Seewinkel

Als Seewinkel bezeichnet man das Gebiet östlich des Neusiedlersees im Burgenland.

Neu!!: WWF und Seewinkel · Mehr sehen »

Sibirischer Tiger

Rasputin, Sibirischer Tiger im Allwetterzoo Münster Weiblicher Sibirischer Tiger im Sommerfell (Tiergarten Nürnberg) Weiblicher Sibirischer Tiger im Winter Der Sibirische Tiger (Panthera tigris altaica), auch Amurtiger oder Ussuritiger genannt, ist eine Unterart des Tigers und die größte lebende Katze der Welt.

Neu!!: WWF und Sibirischer Tiger · Mehr sehen »

Simbabwe

Simbabwe (in der Schweiz offiziell Zimbabwe;; übersetzt „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Südrhodesien, ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika.

Neu!!: WWF und Simbabwe · Mehr sehen »

Sojabohne

Die Sojabohne (Glycine max), häufig auch einfach als Soja (von jap. shōyu für Sojasauce) bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae oder Fabaceae).

Neu!!: WWF und Sojabohne · Mehr sehen »

Somalia

Somalia (Somali Soomaaliya) oder Bundesrepublik Somalia bezeichnet einen föderalen Staat im äußersten Osten Afrikas am Horn von Afrika.

Neu!!: WWF und Somalia · Mehr sehen »

Special Air Service

historischer Jeep der SAS Der Special Air Service (SAS) ist eine Spezialeinheit der British Army, die 1941 während des Zweiten Weltkriegs von dem schottischen Lieutenant Colonel David Stirling aufgestellt wurde.

Neu!!: WWF und Special Air Service · Mehr sehen »

Speerfische

Die Speerfische (Istiophoridae), für Arten aus den Gattungen Istiompax, Kajikia und Makaira ist auch der Name Marline gebräuchlich, sind große Raubfische der offenen Hochsee.

Neu!!: WWF und Speerfische · Mehr sehen »

Spende

Eine Spende ist eine freiwillige Zuwendung für einen religiösen, wissenschaftlichen, gemeinnützigen, kulturellen, wirtschaftlichen oder politischen Zweck.

Neu!!: WWF und Spende · Mehr sehen »

Stanford University

Haupteingang der ''Stanford University'' Memorial Church'' Vorhof und Parkanlage vor der ''Memorial Church'' Bogengang Übersicht über den Campus Die Leland Stanford Junior University (kurz Stanford University oder Stanford, Spitzname „Die Farm“) ist eine private US-amerikanische Universität in Stanford, Kalifornien.

Neu!!: WWF und Stanford University · Mehr sehen »

Störe

Die Störe (Acipenseridae) sind eine Familie großer bis sehr großer urtümlicher Knochenfische.

Neu!!: WWF und Störe · Mehr sehen »

Stephen Ellis (Historiker)

Stephen Ellis (2010) Stephen Ellis (* 13. Juni 1953 in Nottingham; † 29. Juli 2015 in Amsterdam) war ein britischer Historiker und Afrikanist.

Neu!!: WWF und Stephen Ellis (Historiker) · Mehr sehen »

Stiftung

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt.

Neu!!: WWF und Stiftung · Mehr sehen »

Stiftung (Schweiz)

Das Stiftungsrecht der Schweiz ist in Art. 80 bis 89 Zivilgesetzbuch (ZGB) geregelt und gilt weltweit als eines der liberalsten.

Neu!!: WWF und Stiftung (Schweiz) · Mehr sehen »

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat oder Kuratorium ist die Bezeichnung für ein Stiftungsorgan.

Neu!!: WWF und Stiftungsrat · Mehr sehen »

Stralsund

Alten Markt Altstadtinsel am Strelasund. Im Norden der Stadtstrand am Sund und die Fachhochschule Stralsund. Stralsund von Altefähr aus gesehen Die Rügenbrücke verbindet Stralsund mit der Insel Rügen (Blick vom Dänholm) Stralsund ist eine Stadt im Nordosten Deutschlands im südlichen Ostseeraum.

Neu!!: WWF und Stralsund · Mehr sehen »

Susann Witt-Stahl

Susann Witt-Stahl ist eine deutsche Journalistin.

Neu!!: WWF und Susann Witt-Stahl · Mehr sehen »

Syed Babar Ali

Syed Babar Ali (* 1926 in Lahore, Pakistan) ist ein pakistanischer Geschäftsmann, Philanthrop und ehemaliger Finanzminister von Pakistan.

Neu!!: WWF und Syed Babar Ali · Mehr sehen »

Teakbaum

Der Teakbaum (Tectona grandis) oder Teak ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).

Neu!!: WWF und Teakbaum · Mehr sehen »

The 1001: A Nature Trust

Gyanendra von Nepal (4. v. l.) Beim The 1001: A Nature Trust, der nach den 1001 beteiligten Mitgliedern als Club (der) 1001 bekannt ist, handelt es sich um eine Stiftung, die zur finanziellen Unterstützung des World Wildlife Fund (WWF; später: World Wide Fund for Nature) eingerichtet wurde.

Neu!!: WWF und The 1001: A Nature Trust · Mehr sehen »

The Guardian

The Guardian ist eine britische Tageszeitung, die 1821 gegründet wurde und bis 1959 als The Manchester Guardian bekannt war.

Neu!!: WWF und The Guardian · Mehr sehen »

The Observer

The Observer ist eine wöchentlich erscheinende britische Zeitung.

Neu!!: WWF und The Observer · Mehr sehen »

Thunfische

Thunfische (Thunnus, von altgr. θύννος thunnos ‚Thunfisch‘, abgeleitet von θύνω thuno ‚ich eile, ich rase, ich schieße entlang‘ wegen der schnellen Bewegung der Fische) (auch Tunfische) bezeichnen eine Gattung großer Raubfische, die in allen tropischen, subtropischen und gemäßigten Meeren vorkommt.

Neu!!: WWF und Thunfische · Mehr sehen »

Tierschutz

Sonderbriefmarke der Deutschen Bundespost von 1981 zeigt ein Blässhuhn-Küken Als Tierschutz werden alle Aktivitäten des Menschen bezeichnet, die darauf abzielen, Tieren ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von Leiden, Schmerzen, Schäden und unnötigen Beeinträchtigungen zu ermöglichen.

Neu!!: WWF und Tierschutz · Mehr sehen »

Tiger

Der Tiger (Panthera tigris) ist eine in Asien verbreitete Großkatze.

Neu!!: WWF und Tiger · Mehr sehen »

Tourismus

Touristen auf Fotosafari in der Serengeti, Tansania Münchener Marienplatz Tourismus, auch Touristik, Fremdenverkehr, ist ein Überbegriff für Reisen einschließlich Reisebranche, das Gastgewerbe und die Freizeit­wirtschaft.

Neu!!: WWF und Tourismus · Mehr sehen »

Trade Records Analysis of Flora and Fauna in Commerce

TRAFFIC (Trade Records Analysis of Flora and Fauna in Commerce) ist eine internationale Organisation, die den Handel mit gefährdeten Tier- und Pflanzenarten beobachtet und sich für deren Erhalt einsetzt.

Neu!!: WWF und Trade Records Analysis of Flora and Fauna in Commerce · Mehr sehen »

Treibhausgas

Entwicklung des Anteils von Treibhausgasen in der Erdatmosphäre seit 1978 bzw. 1979 Verteilung des Wasserdampfs in der Erdatmosphäre. Die Wasserdampfmenge der gesamten Luftsäule über der Erdoberfläche wird als Dicke einer daraus kondensierbaren Wasserschicht in cm angegeben. Anteil verschiedener Treibhausgas-Emissionen nach menschlichen Verursachern im Jahr 2000. Große Grafik: alle Treibhausgase Treibhausgase (THG) sind infrarotaktive Spurengase, die zum Treibhauseffekt beitragen und sowohl einen natürlichen als auch einen anthropogenen Ursprung haben können.

Neu!!: WWF und Treibhausgas · Mehr sehen »

Trust (Wirtschaft)

Ein Trust (vollständige englische Bezeichnung: trust company) ist ein vertraglich vereinbarter Zusammenschluss mehrerer Unternehmen.

Neu!!: WWF und Trust (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Umwelt

Umwelt bezeichnet etwas, mit dem ein Lebewesen (oder etwas, das in Analogie zu einem Lebewesen behandelt wird) in kausalen Beziehungen steht.

Neu!!: WWF und Umwelt · Mehr sehen »

Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP;, PNUE) hat seinen Hauptsitz in Nairobi, Kenia.

Neu!!: WWF und Umweltprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Umweltschutz

von 1981 aus der Serie ''Für den Umweltschutz'' (Umweltmarke) Mülltrennung Gepresste Dosen für das Aluminiumrecycling Umweltschutz (umgangssprachlich auch Ökologie) bezeichnet die Gesamtheit aller Maßnahmen zum Schutze der Umwelt, um die Gesundheit des Menschen zu erhalten.

Neu!!: WWF und Umweltschutz · Mehr sehen »

Umweltschutzorganisation

Eine Umweltschutzorganisation ist eine Organisation, die gegen aus ihrer Sicht schädliche Veränderungen der Biosphäre vorgeht und die Lebensgrundlagen des Menschen möglichst unversehrt erhalten will bzw.

Neu!!: WWF und Umweltschutzorganisation · Mehr sehen »

Umweltverschmutzung

Kondenswolken aus Kühltürmen und Rauchschwaden aus Schornsteinen eines Kohlekraftwerkes Autowrack („VW Käfer“) am Grund des Walchensees Ausgelaufene Autobatterie an einem Waldrand Luftverschmutzung durch Kraftfahrzeuge Undichte Zapfsäule in Südfrankreich Plastikteilen Entenküken und Plastiktüte an einem Flussufer Unter Umweltverschmutzung wird im Allgemein die Verschmutzung der Umwelt verstanden, also des natürlichen Lebensumfelds des Menschen.

Neu!!: WWF und Umweltverschmutzung · Mehr sehen »

Unilever

Unilever ist ein niederländischer-britischer Konzern.

Neu!!: WWF und Unilever · Mehr sehen »

Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient.

Neu!!: WWF und Unternehmen · Mehr sehen »

Verbraucherzentrale

Die deutschen Verbraucherzentralen sind auf Landesebene organisierte Vereine, die sich aufgrund eines staatlichen Auftrags dem Verbraucherschutz widmen und Beratungsleistungen erbringen.

Neu!!: WWF und Verbraucherzentrale · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: WWF und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: WWF und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vereinsrecht (Schweiz)

In der Rechtswissenschaft der Schweiz bezeichnet Vereinsrecht ein Rechtsgebiet, das sich mit Gründung und Organisation von Vereinen beschäftigt.

Neu!!: WWF und Vereinsrecht (Schweiz) · Mehr sehen »

Verlagsgruppe Random House

Die Verlagsgruppe Random House (ehemals Verlagsgruppe Bertelsmann) ist ein deutscher Publikumsverlag mit Sitz in München.

Neu!!: WWF und Verlagsgruppe Random House · Mehr sehen »

Victor Stolan

Victor Stolan (* 1893?; † um 1973) war ein gebürtiger Tscheche, britischer Geschäftsmann, Umweltschützer und Mitbegründer des World Wide Fund for Nature (WWF), damals noch unter dem Namen „World Wildlife Fund“.

Neu!!: WWF und Victor Stolan · Mehr sehen »

Vierter Sachstandsbericht des IPCC

IPCC Der Vierte Sachstandsbericht (AR4) des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC) der Vereinten Nationen erschien im Jahr 2007.

Neu!!: WWF und Vierter Sachstandsbericht des IPCC · Mehr sehen »

Vorstandsvorsitzender

Als Vorstandsvorsitzenden bezeichnet man im Wirtschaftsleben den Vorsitzenden des Vorstandes einer Aktiengesellschaft.

Neu!!: WWF und Vorstandsvorsitzender · Mehr sehen »

Wald

Auwald entlang des Tarvasjõgi in Estland Laubwald im Vorland zur Hersbrucker Alb Wald (Waldung) im alltagssprachlichen Sinn und im Sinn der meisten Fachsprachen ist ein Ausschnitt der Erdoberfläche, der mit Bäumen bedeckt ist und die eine gewisse, vom Deutungszusammenhang abhängige Mindestdeckung und Mindestgröße überschreitet.

Neu!!: WWF und Wald · Mehr sehen »

Waldbrand

Waldbrandkatastrophe im Simi Valley, Oktober 2003 Waldbrand bis hinauf zu den Baumwipfeln (USA, Bodenfeuer in einem Brandenburger Forst (2003) Ein Waldbrand ist ein Brand in bewaldetem Gebiet.

Neu!!: WWF und Waldbrand · Mehr sehen »

Waldorf Astoria

Das Logo der Hotels Waldorf Astoria Hotels & Resorts (Eigenschreibweise traditionell Waldorf.

Neu!!: WWF und Waldorf Astoria · Mehr sehen »

Wale

Die Wale (Cetacea) bilden eine Ordnung der Säugetiere mit etwa 90 Arten, die ausschließlich im Wasser leben.

Neu!!: WWF und Wale · Mehr sehen »

Wappentier

Heiligen Römischen Reiches Wappentier ist eine Tierart, die in einem Wappen als gemeine Figur, als Schildhalter oder auch als Helmzier dargestellt wird.

Neu!!: WWF und Wappentier · Mehr sehen »

Weiß

Weiß ist die hellste aller Farben.

Neu!!: WWF und Weiß · Mehr sehen »

Weilheim in Oberbayern

Weilheim von Süden Weilheim von Süden mit Ammersee Weilheim in Oberbayern (amtlich: Weilheim i.OB) ist die Kreisstadt des oberbayerischen Landkreises Weilheim-Schongau.

Neu!!: WWF und Weilheim in Oberbayern · Mehr sehen »

Weltbild

Das Weltbild ist die Vorstellung der erfahrbaren Wirklichkeit als Ganzes, welches mehr ist als die Summe seiner Teile.

Neu!!: WWF und Weltbild · Mehr sehen »

Welthungerhilfe

Bundesdeutsche Briefmarke von 1987 Bundesdeutsche Briefmarke von 2002 Die Deutsche Welthungerhilfe e. V.

Neu!!: WWF und Welthungerhilfe · Mehr sehen »

Westafrika

Westafrika Unter Westafrika versteht man im Allgemeinen den westlichen Teil des afrikanischen Kontinents, nordwärts bis etwa zur Zentralsahara, im Süden und Westen durch den Atlantischen Ozean begrenzt.

Neu!!: WWF und Westafrika · Mehr sehen »

Westdeutscher Rundfunk Köln

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Hörfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt.

Neu!!: WWF und Westdeutscher Rundfunk Köln · Mehr sehen »

Wettbewerbsrecht

Als Wettbewerbsrecht wird ein Rechtsgebiet bezeichnet, das staatliche Eingriffe zur Förderung des marktwirtschaftlichen Wettbewerbs zum Inhalt hat.

Neu!!: WWF und Wettbewerbsrecht · Mehr sehen »

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Neu!!: WWF und Wien · Mehr sehen »

Wilfried Huismann

Wilfried Huismann (* 3. Januar 1951 in Godensholt bei Apen) ist ein deutscher Journalist, Autor, Filmemacher und dreifacher Träger des Adolf-Grimme-Preises.

Neu!!: WWF und Wilfried Huismann · Mehr sehen »

Wirtschaft

Wirtschaft oder Ökonomie ist die Gesamtheit aller Einrichtungen und Handlungen, die der planvollen Befriedigung der Bedürfnisse dienen.

Neu!!: WWF und Wirtschaft · Mehr sehen »

Wirtschaftsverband

Ein Wirtschaftsverband ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und anderen wirtschaftlichen Institutionen, die der Interessenvertretung der Mitglieder dienen (Interessenverband).

Neu!!: WWF und Wirtschaftsverband · Mehr sehen »

WWE

Die World Wrestling Entertainment Inc. (WWE) ist ein an der New York Stock Exchange notiertes Medienunternehmen, das vor allem für die Veranstaltung von Wrestling-Shows und -TV-Sendungen bekannt ist und die sie seit 1980 offiziell als „Sports-Entertainment“ vermarktet.

Neu!!: WWF und WWE · Mehr sehen »

WWF (Begriffsklärung)

WWF steht als Abkürzung für.

Neu!!: WWF und WWF (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

WWF Österreich

Der WWF Österreich (vollständig: Umweltverband WWF Österreich) ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz im Wien-Ottakring, der 1963 als nationale Sektion des World Wide Fund For Nature gegründet wurde.

Neu!!: WWF und WWF Österreich · Mehr sehen »

WWF Deutschland

Der WWF Deutschland ist eine deutsche Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin, die 1963 in Bonn als Verein zur Förderung des World Wildlife Fund gegründet wurde.

Neu!!: WWF und WWF Deutschland · Mehr sehen »

WWF Schweiz

WWF Schweiz ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Zürich, die 1961 als dritte Ländergesellschaft des World Wide Fund for Nature gegründet wurde.

Neu!!: WWF und WWF Schweiz · Mehr sehen »

WWF-Ökoregion

Die WWF-Ökoregionen wurden im Jahr 2001 durch die Sektion USA der Umweltstiftung WWF als Modell weltweiter Ökoregionen aus Naturschutzsicht veröffentlicht.

Neu!!: WWF und WWF-Ökoregion · Mehr sehen »

Yolanda Kakabadse

Yolanda Kakabadse (2013) Yolanda Kakabadse Navarro (* 1948 in EcuadorEducation Without Borders:. Abgerufen am 4. April 2011.) ist eine Umweltschützerin aus Ecuador.

Neu!!: WWF und Yolanda Kakabadse · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: WWF und Zürich · Mehr sehen »

Zentralafrika

UN-Subregion Mittelafrika Als Zentralafrika wird eine unklar definierte Großregion auf dem afrikanischen Kontinent bezeichnet.

Neu!!: WWF und Zentralafrika · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: WWF und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Leitet hier um:

World Wide Fund For Nature, World Wide Fund for Nature, World Wildlife Fund, Worldwide Fund for Nature, Wwf.de.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »