Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

WEG T 23 und 24

Index WEG T 23 und 24

Die Triebwagen T 23 und 24 sind Dieseltriebwagen, die durch die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) beschafft wurden, danach bis 2009 von der Westerwaldbahn GmbH (WEBA) auf der Daadetalbahn eingesetzt wurden und mittlerweile der Krumbacher IGEBA Ingenieurgesellschaft Bahn gehören.

22 Beziehungen: Bahnstrecke Betzdorf–Daaden, Bahnstrecke Nürtingen–Neuffen, Büssing AG, Betzdorf, Daaden, DB-Baureihe 628, Gmeinder, Kalkstein, Krumbach (Schwaben), Kupplung (Bahn), Neoplan, Scharfenbergkupplung, Steinbruch, Steuerwagen, Streckenstilllegung, Untere Kochertalbahn, Verbrennungstriebwagen, Voith (Unternehmen), Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft, Westerwald, Westerwaldbahn GmbH, Zement.

Bahnstrecke Betzdorf–Daaden

| Die Bahnstrecke Betzdorf–Daaden (Daadetalbahn) ist eine 9,9 Kilometer lange, eingleisige Nebenbahn von Betzdorf an der Sieg nach Daaden im Westerwald.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Bahnstrecke Betzdorf–Daaden · Mehr sehen »

Bahnstrecke Nürtingen–Neuffen

| Die Bahnstrecke Nürtingen–Neuffen, nach dem Neuffener Tal auch Tälesbahn genannt, ist eine Nebenbahn in Baden-Württemberg.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Bahnstrecke Nürtingen–Neuffen · Mehr sehen »

Büssing AG

Firmenzeichen der Heinrich Büssing Automobilwerke AG: Der Braunschweiger Löwe Büssing-NAG der Wehrmacht 1944 Büssing 4000 T Omnibus (Fremdaufbau) Büssing 8000 Lastwagen (1950–1954) Die Büssing AG wurde von Heinrich Büssing im Jahr 1903 als Heinrich Büssing, Specialfabrik für Motorlastwagen, Motoromnibusse und Motoren, Braunschweig, Elmstraße gegründet und entwickelte sich zu einem der größten Anbieter von Omnibussen und Lastkraftwagen in Mitteleuropa mit beachtlichen Exporten auch nach Übersee.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Büssing AG · Mehr sehen »

Betzdorf

Betzdorf ist eine Stadt im Landkreis Altenkirchen im nördlichen Teil von Rheinland-Pfalz.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Betzdorf · Mehr sehen »

Daaden

evangelischer Pfarrkirche Daaden ist eine Stadt im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Daaden · Mehr sehen »

DB-Baureihe 628

Die Baureihe 628 ist eine Baureihe zweiteiliger Dieseltriebzüge der Deutschen Bahn AG, bestehend aus je einem Motor- (628) und Steuerwagen (928) oder bei wenigen Fahrzeugen auch aus zwei Motorwagen (Baureihe 629).

Neu!!: WEG T 23 und 24 und DB-Baureihe 628 · Mehr sehen »

Gmeinder

Firmenschild an einer Lok Kleinlokomotive Köf II (Baujahr 1958) Das Unternehmen Gmeinder & Co GmbH aus Mosbach war ein Hersteller von Lokomotiven, Getrieben und Maschinen.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Gmeinder · Mehr sehen »

Kalkstein

Barmstein an der Grenze von Bayern zu Österreich Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) in Form der Mineralien Calcit und Aragonit bestehen.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Kalkstein · Mehr sehen »

Krumbach (Schwaben)

Krumbach von Norden Krumbach (Schwaben) ist die zweitgrößte Stadt im bayerisch-schwäbischen Landkreis Günzburg und liegt in dessen Süden.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Krumbach (Schwaben) · Mehr sehen »

Kupplung (Bahn)

Schraubenkupplung an einer Lokomotive (DB-Baureihe 143) Kupplungen dienen bei Bahnen dem Verbinden von Fahrzeugen zu Zug- oder Rangiereinheiten.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Kupplung (Bahn) · Mehr sehen »

Neoplan

Neoplan (eigene Schreibweise: NEOPLAN) ist eine Omnibus-Marke der MAN Truck & Bus AG.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Neoplan · Mehr sehen »

Scharfenbergkupplung

Schemazeichnung einer Scharfenbergkupplung ICE-T. Bild 1: Züge sind kuppelbereit; Bild 2: Züge sind mechanisch gekuppelt; Bild 3: Züge sind mechanisch und elektrisch gekuppelt. Kupplung zweier ICE T im Hauptbahnhof Leipzig Zwei gekuppelte ICE 3 LINT Preßnitztalbahn in Jöhstadt Die Scharfenbergkupplung (Abk. Schaku) gehört zu den Mittelpufferkupplungen.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Scharfenbergkupplung · Mehr sehen »

Steinbruch

Kalksteinbruch in Oberbayern Rhyolith-Steinbruch in Löbejün in Sachsen-Anhalt Kalksteinbruch in Brilon-Rösenbeck in Sauerland Basaltsteinbruch 1914 Ein Steinbruch dient der Gewinnung von Festgesteinen aus einer Gesteins-Lagerstätte.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Steinbruch · Mehr sehen »

Steuerwagen

Doppelstocksteuerwagen der vierten Generation Ein Steuerwagen ist ein antriebsloser Eisenbahn- oder Straßenbahnwagen mit einem Führerstand, von dem aus ein nicht an der Zugspitze laufendes Triebfahrzeug gesteuert werden kann.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Steuerwagen · Mehr sehen »

Streckenstilllegung

Bahnstrecke Forchheim–Hemhofen nach dem Abbau der Gleise Streckenstilllegung ist ein Begriff aus dem Verkehrsbereich und bedeutet, dass eine Straßenstrecke oder Schienenstrecke außer Betrieb genommen wird und damit für den Verkehr nicht mehr zur Verfügung steht.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Streckenstilllegung · Mehr sehen »

Untere Kochertalbahn

| Die Untere Kochertalbahn war eine normalspurige private Nebenbahn der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft (WEG) im nördlichen Württemberg.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Untere Kochertalbahn · Mehr sehen »

Verbrennungstriebwagen

McKeen-Triebwagen,Baujahre 1905–1917 Benzinelektrischer Triebwagen der ungarischen ACsEV von Weitzer Rt. mit De Dion-Bouton-Motor, gebaut ab 1903/1906 Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen, 1914 De Dion-Bouton-Schmalspur-Schienenbus 1924 Tatra aus dem Jahr 1927 nach seinem Wiederaufbau im Eisenbahnmuseum Rosice nad Labem (2018) Verbrennungstriebwagen und Verbrennungsstriebzüge sind Schienenfahrzeuge mit Verbrennungsmotor, die im Gegensatz zu Lokomotiven als Triebwagen selbst Platz für Fahrgäste oder Güter bieten.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Verbrennungstriebwagen · Mehr sehen »

Voith (Unternehmen)

Die Voith GmbH & Co.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Voith (Unternehmen) · Mehr sehen »

Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft

Regio-Shuttle der WEG auf der Tälesbahn NE 81 der WEG auf der Strohgäubahn Logo der WEG bis 2015 Logo der WEG in den 1980er Jahren Die Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft mbH (WEG) ist ein privates Eisenbahnunternehmen in Deutschland.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Württembergische Eisenbahn-Gesellschaft · Mehr sehen »

Westerwald

Der Westerwald ist ein deutsches Mittelgebirge.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Westerwald · Mehr sehen »

Westerwaldbahn GmbH

Die Westerwaldbahn des Kreises Altenkirchen GmbH (WEBA, Westerwaldbahn GmbH) ist ein regionales Verkehrsunternehmen im Eigentum des Landkreises Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Westerwaldbahn GmbH · Mehr sehen »

Zement

Ein zum Durchmischen vorbereiteter Haufen Sand (braun) und Zement (grau) In Säcke abgefüllter Zement in Tunesien Zement (lateinisch caementum „Bruchstein“, „Baustein“) ist ein anorganischer und nichtmetallischer Baustoff.

Neu!!: WEG T 23 und 24 und Zement · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Westerwaldbahn VS 23 und VT 24.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »