Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

W. J. T. Mitchell

Index W. J. T. Mitchell

William John Thomas Mitchell (* 1942) ist ein US-amerikanischer Kunsthistoriker.

10 Beziehungen: American Academy of Arts and Sciences, American Philosophical Society, Bildwissenschaft, Hans Belting, Kunstgeschichte, Kunsthistoriker, University of Chicago, Vereinigte Staaten, Wissenschaftskolleg zu Berlin, 1942.

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

American Philosophical Society

Westseite des Sitzes der American Philosophical Society. Die American Philosophical Society wurde 1743 von Benjamin Franklin und John Bartram in Philadelphia gegründet.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und American Philosophical Society · Mehr sehen »

Bildwissenschaft

Bildwissenschaft (auch Bildmedienwissenschaft, Bildforschung oder Visualistik) ist eine Wissenschaft, die aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen hervorgegangen ist und sich zunehmend fachübergreifend mit dem Phänomen Bild in jedem Medium und in jeder Form beschäftigt.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und Bildwissenschaft · Mehr sehen »

Hans Belting

Hans Belting, 2016 Hans Belting (* 7. Juli 1935 in Andernach) ist ein deutscher Kunsthistoriker und Medientheoretiker mit Schwerpunkt im Bereich der Bildwissenschaft, in der Moderne und Medienkunst sowie in der italienischen Kunst des Mittelalters und der Renaissance.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und Hans Belting · Mehr sehen »

Kunstgeschichte

Porträt von Giorgio Vasari, 1571–74 Die Kunstgeschichte, veraltet auch Kunsthistorik, oder Kunstwissenschaft, ist die Wissenschaft von der historischen Entwicklung der bildenden Künste und ihrer ikonographischen, ikonologischen wie auch materiellen Bestimmung.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und Kunstgeschichte · Mehr sehen »

Kunsthistoriker

Kunsthistoriker sind Geisteswissenschaftler, die sich mit der Kunstgeschichte, der geschichtlichen Entwicklung der Kunst verschiedener Zeiten und Völker, beschäftigen.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und Kunsthistoriker · Mehr sehen »

University of Chicago

University of Chicago Joseph-Regenstein-Bibliothek Tor der University of Chicago University of Chicago Midway Plaisance Halle der Graduate School of Business Hallendach der Graduate School of Business Robie House im Stil der Prairie-Schule von Frank Lloyd Wright Die Universität Chicago entstand im ausgehenden 19.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und University of Chicago · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Wissenschaftskolleg zu Berlin

Wallotstraße in Berlin-Grunewald Das Wissenschaftskolleg zu Berlin (Institute for Advanced Study) ist ein interdisziplinäres Forschungsinstitut.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und Wissenschaftskolleg zu Berlin · Mehr sehen »

1942

Keine Beschreibung.

Neu!!: W. J. T. Mitchell und 1942 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

W. J. Thomas Mitchell, William John Thomas Mitchell.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »