Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Vollbild (Filmtechnik)

Index Vollbild (Filmtechnik)

mini Das Vollbild stammt von den mit 35-mm-Film arbeitenden Pionieren William K. L. Dickson, Birt Acres und Lumière.

11 Beziehungen: Anamorphe Bildaufzeichnung, Anamorphotisches Verfahren, Birt Acres, Brüder Lumière, Filmschritt, Normalbild, Normalfilm, Serienfotografie, Spleiß (Filmtechnik), William K. L. Dickson, 35-mm-Film.

Anamorphe Bildaufzeichnung

Anamorphe Bildaufzeichnung bezeichnet die Speicherung bzw. Übertragung von Bildern, die in einer Dimension verzerrt wurden. Für das korrekte Anzeigen der Bilder muss eine Skalierung auf das richtige Seitenverhältnis (Aspect Ratio) vorgenommen werden. Das Verfahren ist nicht auf DVD-Wiedergabe oder das 16:9-Format beschränkt, sondern findet beispielsweise auch bei der Speicherung von Cinemascope-Material auf 35-mm-Film Anwendung. Folgende Schilderung erfolgt am Beispiel von Speicherung von 16:9-Material im DVD-Format, da es hier die meisten Leser nachvollziehen können. Soll ein Breitwand-Film kodiert werden, bieten sich zwei Möglichkeiten an.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Anamorphe Bildaufzeichnung · Mehr sehen »

Anamorphotisches Verfahren

Das anamorphotische Verfahren ist eine Art der Aufzeichnung von (Kino-)Filmen mit speziell konstruierten Kamera-Optiken, sogenannten Anamorphoten.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Anamorphotisches Verfahren · Mehr sehen »

Birt Acres

Birt Acres (* 23. Juli 1854 in Richmond, Virginia; † 27. Dezember 1918 in London) war ein britischer Fotograf und Filmpionier.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Birt Acres · Mehr sehen »

Brüder Lumière

Auguste und Louis Lumière Die Brüder Lumière waren Auguste Marie Louis Nicolas Lumière (* 19. Oktober 1862 in Besançon; † 10. April 1954 in Lyon) und Louis Jean Lumière (* 5. Oktober 1864 in Besançon; † 6. Juni 1948 in Bandol, Var).

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Brüder Lumière · Mehr sehen »

Filmschritt

Der Filmschritt ist die je Phasenbild versetzte Filmlänge in den kinematografischen Geräten Kamera, Kopiermaschine, Projektor, Betitelungsanlage usw.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Filmschritt · Mehr sehen »

Normalbild

35-mm-Kinofilm mit Tonspur Unter dem Normalbild oder dem „Academy“-Filmbild versteht man das 1929 von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences für den Normalfilm festgelegte querrechteckig dargestellte Laufbild im Seitenverhältnis von 4 zu 3 (1:1,333), das aus dem Format des Bildfensters der Kinokamera mit einer Maske herausgegriffen wird.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Normalbild · Mehr sehen »

Normalfilm

Normalfilm ist die traditionelle Bezeichnung für das am weitesten verbreitete Format von Kinefilm, dem fotografischen Film für Kino- und Werbefilmproduktionen, mit der Breite von 34,975 ± 0,025 Millimetern, auch 35-mm-Film genannt.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Normalfilm · Mehr sehen »

Serienfotografie

Als Serienfotografie oder Reihenfotografie bezeichnet man eine Ausdrucksform der Fotografie, bei der eine Folge von fotografischen Aufnahmen zu einer Reihe oder Serie kombiniert werden.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Serienfotografie · Mehr sehen »

Spleiß (Filmtechnik)

Magnetfilm mit Spleiß Spleiß ist der Oberbegriff für Filmverbindungen.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und Spleiß (Filmtechnik) · Mehr sehen »

William K. L. Dickson

Dicksons erster Filmauftritt in ''Dickson Greeting'' (1891) William Kennedy Laurie Dickson (* 3. August 1860 in Le Minihic-sur-Rance, Frankreich; † 28. September 1935 in Twickenham, England) war ein schottischer Erfinder, der in den US-amerikanischen Laboratorien von Thomas Alva Edison den Kinetographen und das Kinetoskop, die ersten brauchbaren Geräte zur Aufnahme und Betrachtung bewegter Bilder, entwickelte.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und William K. L. Dickson · Mehr sehen »

35-mm-Film

Lichtton Farb-Negativ-KB-Film mit Labor-Kerbe KB-Umkehrfilm, gerahmtes Dia Kleinbildfilm in Filmpatrone Kleinbildpatrone und Rollfilme im Vergleich 35-mm-Film („Normalfilm“) ist ein Filmformat, bei dem der Filmstreifen 35 mm breit ist.

Neu!!: Vollbild (Filmtechnik) und 35-mm-Film · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »