Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Visual Merchandising

Index Visual Merchandising

Beispiel des Visual Merchandising Visual Merchandising (visual.

9 Beziehungen: Dienstleistung, Fassade, Kommunikation, Kundenstopper, Marketing, Schaufenster, Verkaufsförderung, Verkaufsort, Visuelle Wahrnehmung.

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Visual Merchandising und Dienstleistung · Mehr sehen »

Fassade

Fassade der Kirche San Ildefonso, Porto (Portugal) Die Fassade (von frz.: façade, über ital.: facciata, ursprüngl. von lat.: facies: Angesicht/Gesicht) ist ein gestalteter, oft repräsentativer Teil der sichtbaren Hülle (Gebäudehülle oder Außenhaut) eines Gebäudes.

Neu!!: Visual Merchandising und Fassade · Mehr sehen »

Kommunikation

Kommunikation (lat. communicatio, ‚Mitteilung‘) ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Neu!!: Visual Merchandising und Kommunikation · Mehr sehen »

Kundenstopper

Kundenstopper in einer Einkaufsstraße Ein Kundenstopper ist eine Werbetafel in Form eines Klappaufstellers, an dem Informationen angebracht werden können.

Neu!!: Visual Merchandising und Kundenstopper · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: Visual Merchandising und Marketing · Mehr sehen »

Schaufenster

Schaufenster eines Juwelierladens auf dem Ponte Vecchio in Florenz Als Schaufenster bezeichnet man meist großflächige Durchsichtfenster eines Handelsbetriebs oder einer Einrichtung, hinter denen Waren von außen sichtbar zur Schau gestellt werden oder auf Dienstleistungen hingewiesen wird.

Neu!!: Visual Merchandising und Schaufenster · Mehr sehen »

Verkaufsförderung

Konsumentengerichtete Verkaufsförderung durch Ausverkauf und Angebote Als Verkaufsförderung (engl. Sales Promotion) werden innerhalb der Kommunikationspolitik des Marketings alle zeitlich befristeten Aktivitäten mit Aktionscharakter zusammengefasst, die der Aktivierung der Marktbeteiligten (Vertriebsorgane, Händler, Kunden) zur Erhöhung von Verkaufsergebnissen dienen und andere Marketing-Maßnahmen unterstützen.

Neu!!: Visual Merchandising und Verkaufsförderung · Mehr sehen »

Verkaufsort

Point of Sale in einer Wal-Mart-Filiale Der Begriff Verkaufsort (Point of Sale, PoS) bezeichnet den Ort, an dem der Verkauf vollzogen wird.

Neu!!: Visual Merchandising und Verkaufsort · Mehr sehen »

Visuelle Wahrnehmung

Sehen mit Augen und Gehirn Visuelle Wahrnehmung (von ‚sehen‘) bezeichnet in der Physiologie des Menschen und verwandter Tiere die Aufnahme und Verarbeitung optischer Reize, bei der über Auge und Gehirn eine Extraktion relevanter Informationen, Erkennung von Elementen und deren Interpretation durch Abgleich mit Erinnerungen stattfindet.

Neu!!: Visual Merchandising und Visuelle Wahrnehmung · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »