Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Verzerrung (Akustik)

Index Verzerrung (Akustik)

In der Akustik unterscheidet man lineare und nichtlineare Verzerrung.

34 Beziehungen: Akustik, Albert Mangelsdorff, Audioverstärker, Übersteuern (Signalverarbeitung), Differenztonfaktor, Effektgerät (Musik), Entzerrung (Tontechnik), Flageolettton, Formant, Frequenzgang, Gitarrenverstärker, Growling, Grundton, Harmonische, Instrumentalmusik, Interferenz (Physik), Intervall (Musik), Klang, Klirrfaktor, Mischer (Elektronik), Musik, Nichtlineares System, Oberton, Pegeldifferenz, Resonator, Saite, Schallerzeugung, Sprachrohr, Streichinstrument, Tonaufnahme, Tontechnik, Total Harmonic Distortion, Verstärker (Elektrotechnik), Verzerrer.

Akustik

Die Akustik (gr. ἀκούειν akoyein ‚hören‘) ist die Lehre vom Schall und seiner Ausbreitung.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Akustik · Mehr sehen »

Albert Mangelsdorff

Albert Mangelsdorff Albert Mangelsdorff (* 5. September 1928 in Frankfurt am Main; † 25. Juli 2005 ebenda) war ein deutscher Jazz-Posaunist.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Albert Mangelsdorff · Mehr sehen »

Audioverstärker

NAD aus den 1990er Jahren Ein Audioverstärker ist ein breitbandiger und möglichst verzerrungsarmer Verstärker für Wechselspannungen im hörbaren Niederfrequenz-Bereich von 20 Hz bis 20.000 Hz oder höher.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Audioverstärker · Mehr sehen »

Übersteuern (Signalverarbeitung)

Anzeige eines durch Übersteuerung abgeschnittenen Sinus auf einem Oszilloskop Als Übersteuern bezeichnet man in der Signalverarbeitung das Beaufschlagen von signalverarbeitenden Einheiten mit Eingangssignalen außerhalb des erlaubten Eingangsbereiches.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Übersteuern (Signalverarbeitung) · Mehr sehen »

Differenztonfaktor

Der Differenztonfaktor d ist ein dimensionsloses Maß für nichtlineare Verzerrungen.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Differenztonfaktor · Mehr sehen »

Effektgerät (Musik)

Ein Effektgerät ist in der Musik ein Gerät bzw.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Effektgerät (Musik) · Mehr sehen »

Entzerrung (Tontechnik)

Entzerrung in der Tontechnik, auch Filtern oder Equalizing (EQ) genannt, bedeutet ein Absenken oder Anheben von Frequenzbereichen.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Entzerrung (Tontechnik) · Mehr sehen »

Flageolettton

Grundschwingung und Oberschwingungen einer Saite Ein Flageolettton ist ein meist auf einem Saiteninstrument erzeugter Ton, der durch die Anregung einer Oberschwingung der Saite entsteht und dessen Frequenz somit einem ganzzahligen Vielfachen der Grundfrequenz der Saite entspricht.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Flageolettton · Mehr sehen »

Formant

Formant von lateinisch formare.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Formant · Mehr sehen »

Frequenzgang

Der Frequenzgang ist der Zusammenhang zwischen Ein- und Ausgangssignal eines linearen zeitinvarianten Systems (LZI-System) bezüglich der Amplitude und der Phase.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Frequenzgang · Mehr sehen »

Gitarrenverstärker

Ein Gitarrenverstärker ist ein elektronisches Gerät zur Verstärkung des Klanges einer Gitarre oder einer elektrischen Gitarre.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Gitarrenverstärker · Mehr sehen »

Growling

Unter Growling versteht man im Allgemeinen die Veränderung eines musikalischen Klanges ins Aggressive durch Hinzufügung von Gesang zu einer gesangsfremden Handlung.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Growling · Mehr sehen »

Grundton

Als Grundton bezeichnet man den fundamentalen Ton einer Tonleiter, eines Intervalls, eines Akkords, eines akustischen Klangs oder der Stimmung eines Musikinstruments.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Grundton · Mehr sehen »

Harmonische

Schwingungsmoden einer Saite. Die erste Schwingung stellt die Grundschwingung mit der Grundfrequenz ''f'' dar. Die weiteren Schwingungen zeigen die ersten 6 Oberschwingungen. Eine Harmonische ist in der klassischen Physik und Technik eine harmonische Schwingung, deren Frequenz ein ganzzahliges Vielfaches einer Grundfrequenz ist.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Harmonische · Mehr sehen »

Instrumentalmusik

Instrumentalmusik ist Musik, die ausschließlich mit Instrumenten ausgeführt wird.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Instrumentalmusik · Mehr sehen »

Interferenz (Physik)

Treffen Wellenzüge aufeinander, entsteht während der Zeit der Begegnung eine Interferenz Interferenzfarben bei einem dünnen Ölfilm auf Wasser Interferenz bei der Lichtreflexion an einer CD Interferenz (lat. inter ‚zwischen‘ und ferire über altfrz. s’entreferir ‚sich gegenseitig schlagen‘) beschreibt die Änderung der Amplitude bei der Überlagerung von zwei oder mehr Wellen nach dem Superpositionsprinzip – also die vorzeichenrichtige Addition ihrer Auslenkungen (nicht der Intensitäten) während ihrer Durchdringung.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Interferenz (Physik) · Mehr sehen »

Intervall (Musik)

Als Intervall (von, eigentlich „Raum zwischen Schanzpfählen“, von lat. vallus „Schanzpfahl“) bezeichnet man in der Musik den Tonhöhenabstand zwischen zwei gleichzeitig oder nacheinander erklingenden Tönen.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Intervall (Musik) · Mehr sehen »

Klang

Mit Klang (von mittelhochdt.: klanc) werden bestimmte komplexe regelmäßige Schallereignisse bezeichnet.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Klang · Mehr sehen »

Klirrfaktor

Der Klirrfaktor, auch Oberschwingungs- oder Verzerrungsgehalt, ist ein Maß für unerwünschte Verzerrungen eines ursprünglich sinusförmigen Wechselsignals, welche durch nichtlineares Verhalten einer Baugruppe (Verstärker, Analog-Digital-Umsetzer, Digital-Analog-Umsetzer) oder eines Gerätes (Lautsprecher, Mikrofon, Tonbandgerät) verursacht werden.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Klirrfaktor · Mehr sehen »

Mischer (Elektronik)

Mischer werden in der Kommunikationstechnik zur Frequenzumsetzung von elektrischen Signalen verwendet.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Mischer (Elektronik) · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Musik · Mehr sehen »

Nichtlineares System

Nichtlineare Systeme (NL-Systeme) sind Systeme der Systemtheorie, deren Ausgangssignal nicht immer proportional zum Eingangssignal (Systemreiz) ist.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Nichtlineares System · Mehr sehen »

Oberton

Obertöne (auch Partial- oder Teiltöne, seltener Aliquottöne, Nebentöne oder Beitöne) sind die neben dem Grundton mitklingenden Bestandteile nahezu jedes instrumental oder vokal erzeugten musikalischen Tons.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Oberton · Mehr sehen »

Pegeldifferenz

Das Wort Pegeldifferenz oder Pegelunterschied wird in zwei unterschiedlichen Bereichen verwendet.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Pegeldifferenz · Mehr sehen »

Resonator

Ein Resonator ist ein schwingfähiges System, dessen Komponenten auf eine oder mehrere bestimmte Frequenzen (Eigenfrequenzen) in der Art abgestimmt sind, dass der Resonator bei breitbandiger Anregung praktisch nur mit diesen Frequenzen schwingt (vgl. Resonanz).

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Resonator · Mehr sehen »

Saite

Eine Saite (von ‚Strick‘, ‚Darmsaite‘; im 17. Jahrhundert orthografisch von Seite geschieden) ist ein dünner Strang aus Naturdarm, Pflanzenfasern, Metall, Kunststoff, Tierhaar oder anderem Material, der zum Beispiel auf ein Saiteninstrument gespannt wird.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Saite · Mehr sehen »

Schallerzeugung

Schallerzeugung, Tonerzeugung oder Klangerzeugung ist die Bezeichnung für den Vorgang, mit dem in der Luft oder einem anderen Medium Schallwellen aktiv erzeugt werden.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Schallerzeugung · Mehr sehen »

Sprachrohr

Einfaches passives Sprachrohr unplugged Jazzband ist die Flüstertüte des Vokalisten Ein Sprachrohr (früher auch als Sprachröhre oder Sprechrohr bezeichnet) ist ein Gerät, das die Ausbreitung von Schall lenkt und damit die Verständlichkeit vor allem gesprochener Sprache auch in weiterer Entfernung des Hörers vom Sprecher verbessert.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Sprachrohr · Mehr sehen »

Streichinstrument

Die Streichinstrumente (ital.: archi) sind Saiteninstrumente, bei denen die Saiten mit einem Bogen, seltener mit einem Stab oder Rad, durch Darüberstreichen in Schwingungen versetzt werden.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Streichinstrument · Mehr sehen »

Tonaufnahme

Als Tonaufnahme oder Tonaufzeichnung im engeren, technischen Sinn bezeichnet man die Aufzeichnung und Wiedergabe von Schall, also von Geräuschen, Tönen, Musik und Sprache, mit Audiorekordern.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Tonaufnahme · Mehr sehen »

Tontechnik

Tontechnik oder auch Elektroakustik ist der Oberbegriff für technische Geräte, die der Umwandlung, Bearbeitung, Aufzeichnung (Speicherung) und Wiedergabe von akustischen Ereignissen (Schall) dienen.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Tontechnik · Mehr sehen »

Total Harmonic Distortion

Der Ausdruck, abgekürzt THD und übersetzt in etwa Gesamte harmonische Verzerrung, ist im Rahmen der Signalanalyse eine Angabe, um die Größe der Anteile, die durch nichtlineare Verzerrungen eines Signals entstehen, zu quantifizieren.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Total Harmonic Distortion · Mehr sehen »

Verstärker (Elektrotechnik)

Ein Verstärker ist eine elektronische Baugruppe mit mindestens einem aktiven Bauelement (meist einem Transistor, vereinzelt auch einer Röhre), welche ein eingehendes Analogsignal so verarbeitet, dass die Ausgangsgröße größer wird als die Eingangsgröße.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Verstärker (Elektrotechnik) · Mehr sehen »

Verzerrer

Ein Verzerrer ist ein Gerät oder eine Software zur Deformation eines Audiosignals mit einem Begrenzer oder anderen Formen der Kennliniendeformation, wobei letztlich harmonische Obertöne erzeugt werden.

Neu!!: Verzerrung (Akustik) und Verzerrer · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Verzerrung (Tontechnik).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »