Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Versionsverwaltung

Index Versionsverwaltung

Eine Versionsverwaltung ist ein System, das zur Erfassung von Änderungen an Dokumenten oder Dateien verwendet wird.

53 Beziehungen: Abspaltung (Softwareentwicklung), Alienbrain, Apache Subversion, Änderungsindex, Bazaar, BitKeeper, Client-Server-Modell, Commit, Compiler, Concurrent Versions System, Content-Management-System, CRE (Podcast), Darcs, Datei, Dateiformat, Datenbank, Dokumentenmanagement, Elektronische Archivierung, Fossil (Software), Git, GNU arch, Grafische Benutzeroberfläche, Instanz (Informatik), Integrierte Entwicklungsumgebung, Kommandozeile, Logdatei, Mehrbenutzersystem, Mercurial, Merge, Monotone, Office-Paket, Open Source, Perforce, Polyhierarchie, Produktdatenmanagement, Proprietär, Protokoll, Quelltext, Rational ClearCase, Rational Synergy, Repository, Revision Control System, Rollback, Semantik, Source Code Control System, Team Foundation Server, Technische Zeichnung, Texteditor, Variantenmanagement, Versionsnummer, ..., Visual SourceSafe, Wikipedia, Zeitstempel. Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Abspaltung (Softwareentwicklung)

Eine zeitliche Übersicht der Abspaltungen bei Linux-Distributionen Eine Abspaltung (auch Fork; ‚Gabel‘, üblicherweise im Maskulinum verwendet) ist in der Softwareentwicklung ein Entwicklungszweig nach der Aufspaltung eines Projektes in zwei oder mehrere Folgeprojekte; die Quelltexte oder Teile davon werden hierbei unabhängig vom ursprünglichen Mutterprojekt weiterentwickelt.

Neu!!: Versionsverwaltung und Abspaltung (Softwareentwicklung) · Mehr sehen »

Alienbrain

Alienbrain ist ein Versionskontrollsystem für gemischte Projekte.

Neu!!: Versionsverwaltung und Alienbrain · Mehr sehen »

Apache Subversion

Zentrale Verwaltung eines Repositories mit Hilfe von Subversion. Apache Subversion (SVN) ist eine freie Software zur zentralen Versionsverwaltung von Dateien und Verzeichnissen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Apache Subversion · Mehr sehen »

Änderungsindex

Ein Änderungsindex ist eine Version beispielsweise einer technischen Zeichnung.

Neu!!: Versionsverwaltung und Änderungsindex · Mehr sehen »

Bazaar

Bazaar (vormals Bazaar-NG) ist Teil des GNU-Projekt und eine Software zur Versionsverwaltung von Quellcode, dessen Entwicklung vor allem durch Canonical Ltd. finanziert und vorangetrieben wurde.

Neu!!: Versionsverwaltung und Bazaar · Mehr sehen »

BitKeeper

BitKeeper ist ein Software-Werkzeug zur Versionsverwaltung von Software-Quelltext.

Neu!!: Versionsverwaltung und BitKeeper · Mehr sehen »

Client-Server-Modell

Server-basiertes Netzwerk Das Client-Server-Modell (auch Client-Server-Konzept, -Architektur, -System oder -Prinzip genannt) beschreibt eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes zu verteilen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Client-Server-Modell · Mehr sehen »

Commit

Commit ist ein Ausdruck aus der Softwaretechnik, der die bestätigende Freischaltung einer Änderung beschreibt.

Neu!!: Versionsverwaltung und Commit · Mehr sehen »

Compiler

Ein Compiler (auch Kompiler; von für zusammentragen bzw. ‚aufhäufen‘) ist ein Computerprogramm, das Quellcodes einer bestimmten Programmiersprache in eine Form übersetzt, die von einem Computer (direkter) ausgeführt werden kann.

Neu!!: Versionsverwaltung und Compiler · Mehr sehen »

Concurrent Versions System

Concurrent Versions System (CVS) ist ein Software-System zur Versionsverwaltung von Dateien, das hauptsächlich im Zusammenhang mit Software-Quelltext verwendet wird.

Neu!!: Versionsverwaltung und Concurrent Versions System · Mehr sehen »

Content-Management-System

Ein Content-Management-System (kurz CMS) ist eine Software zur gemeinschaftlichen Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) zumeist in Webseiten, aber auch in anderen Medienformen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Content-Management-System · Mehr sehen »

CRE (Podcast)

CRE: Technik, Kultur, Gesellschaft (kurz: CRE) ist ein unregelmäßig erscheinender Interview-Podcast moderiert von Tim Pritlove.

Neu!!: Versionsverwaltung und CRE (Podcast) · Mehr sehen »

Darcs

Darcs (rekursives Akronym für Darcs advanced revision control system) ist ein System zur verteilten Versionsverwaltung von Softwareprojekten und wurde von David Roundy geschrieben.

Neu!!: Versionsverwaltung und Darcs · Mehr sehen »

Datei

Eine Datei ist ein Bestand meist inhaltlich zusammengehöriger Daten, der auf einem Datenträger oder Speichermedium gespeichert ist.

Neu!!: Versionsverwaltung und Datei · Mehr sehen »

Dateiformat

Ein Dateiformat definiert die Syntax und Semantik von Daten innerhalb einer Datei.

Neu!!: Versionsverwaltung und Dateiformat · Mehr sehen »

Datenbank

Eine Datenbank, auch Datenbanksystem (DBS) genannt, ist ein System zur elektronischen Datenverwaltung.

Neu!!: Versionsverwaltung und Datenbank · Mehr sehen »

Dokumentenmanagement

Der Begriff Dokumentenmanagement (auch Dokumentenverwaltungssystem) bezeichnet die datenbankgestützte Verwaltung elektronischer Dokumente.

Neu!!: Versionsverwaltung und Dokumentenmanagement · Mehr sehen »

Elektronische Archivierung

Elektronische Archivierung steht für die unveränderbare, langzeitige Aufbewahrung elektronischer Information im Sinne des Enterprise-Content-Management.

Neu!!: Versionsverwaltung und Elektronische Archivierung · Mehr sehen »

Fossil (Software)

Fossil ist ein freies verteiltes System zur Versionsverwaltung (SCM) von Software ähnlich Bazaar, Bitkeeper (nicht frei), Git, Mercurial und Monotone.

Neu!!: Versionsverwaltung und Fossil (Software) · Mehr sehen »

Git

Git ist eine freie Software zur verteilten Versionsverwaltung von Dateien, die durch Linus Torvalds initiiert wurde.

Neu!!: Versionsverwaltung und Git · Mehr sehen »

GNU arch

GNU arch ist eine Software zur verteilten Versionsverwaltung.

Neu!!: Versionsverwaltung und GNU arch · Mehr sehen »

Grafische Benutzeroberfläche

Grafische Benutzeroberfläche oder auch grafische Benutzerschnittstelle (Abk. GUI von) bezeichnet eine Form von Benutzerschnittstelle eines Computers.

Neu!!: Versionsverwaltung und Grafische Benutzeroberfläche · Mehr sehen »

Instanz (Informatik)

In der theoretischen Informatik, insbesondere in der Komplexitätstheorie, ist die Instanz eines Problems eine konkrete Eingabe, für die eine bestimmte Frage zu beantworten ist.

Neu!!: Versionsverwaltung und Instanz (Informatik) · Mehr sehen »

Integrierte Entwicklungsumgebung

Microsoft Visual Studio 2012, IDE für Windowszeichenorientierter Benutzerschnittstelle CONZEPT 16, ein Datenbanksystem mit integrierter Entwicklungsumgebung KDevelop, eine freie IDE für KDE Windows Eine integrierte Entwicklungsumgebung (Abkürzung IDE, von) ist eine Sammlung von Computerprogrammen, mit denen die Aufgaben der Softwareentwicklung (SWE) möglichst ohne Medienbrüche bearbeitet werden können.

Neu!!: Versionsverwaltung und Integrierte Entwicklungsumgebung · Mehr sehen »

Kommandozeile

Die Kommandozeile, Befehlszeile oder aus dem Englischen command-line interface, kurz CLI, oft auch als Konsole oder Terminal bezeichnet, ist ein Eingabebereich (interface) für die Steuerung einer Software, der typischerweise (aber nicht zwingend) im Textmodus abläuft.

Neu!!: Versionsverwaltung und Kommandozeile · Mehr sehen »

Logdatei

Eine Logdatei (auch Protokolldatei, Ereignisprotokolldatei) enthält das automatisch geführte Protokoll aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem.

Neu!!: Versionsverwaltung und Logdatei · Mehr sehen »

Mehrbenutzersystem

Ein Mehrbenutzersystem oder Multiuser-System ist ein Betriebssystem, das die Fähigkeit hat, Arbeitsumgebungen für verschiedene Benutzer bereitstellen und voneinander abgrenzen zu können.

Neu!!: Versionsverwaltung und Mehrbenutzersystem · Mehr sehen »

Mercurial

Mercurial ist ein plattformunabhängiges, verteiltes Versionskontrollsystem zur Software-Entwicklung.

Neu!!: Versionsverwaltung und Mercurial · Mehr sehen »

Merge

Beispiel eines Merge-Vorgangs, der mit dem Werkzeug Meld getätigt wird (Links: Alte Dateiversion; Rechts: Neue Dateiversion). Merge (von ‚verschmelzen‘, ‚vereinigen‘, ‚zusammenführen‘) ist der Vorgang des Abgleichens mehrerer Änderungen, die an verschiedenen Versionen derselben Datei getätigt wurden.

Neu!!: Versionsverwaltung und Merge · Mehr sehen »

Monotone

Monotone ist ein freies verteiltes Versionskontrollsystem.

Neu!!: Versionsverwaltung und Monotone · Mehr sehen »

Office-Paket

Ein Office-Paket (auch Office-Suite) ist eine Zusammenstellung gebräuchlicher Software für Arbeiten im Büro, wie etwa das Schreiben von Briefen, die Tabellenkalkulation sowie das Erstellen von Präsentationen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Office-Paket · Mehr sehen »

Open Source

Logo der Open Source Initiative Als Open Source (aus englisch open source, wörtlich offene Quelle) wird Software bezeichnet, deren Quelltext öffentlich und von Dritten eingesehen, geändert und genutzt werden kann.

Neu!!: Versionsverwaltung und Open Source · Mehr sehen »

Perforce

Perforce ist eine Software zur Versionsverwaltung von Dateien und Verzeichnissen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Perforce · Mehr sehen »

Polyhierarchie

Polyhierarchie bezeichnet im Zusammenhang mit Begriffssystemen wie Ontologien und Thesauri (Begriffshierarchien) eine hierarchische Struktur, in der eine Klasse mehr als eine übergeordnete Klasse haben kann.

Neu!!: Versionsverwaltung und Polyhierarchie · Mehr sehen »

Produktdatenmanagement

Das Produktdatenmanagement (PDM) speichert und verwaltet produktdefinierende, -repräsentierende und -präsentierende Daten als Ergebnis der Produktentwicklung und stellt sie in nachgelagerten Phasen des Produktlebenszyklus zur Verfügung.

Neu!!: Versionsverwaltung und Produktdatenmanagement · Mehr sehen »

Proprietär

Das Adjektiv proprietär bedeutet in Eigentum befindlich (von „eigentümlich“, „eigen“, „ausschließlich“).

Neu!!: Versionsverwaltung und Proprietär · Mehr sehen »

Protokoll

Ein Protokoll zeichnet auf, hält fest oder schreibt vor, zu welchem Zeitpunkt oder in welcher Reihenfolge welcher Vorgang durch wen oder durch was veranlasst wurde oder wird.

Neu!!: Versionsverwaltung und Protokoll · Mehr sehen »

Quelltext

Quelltext, auch Quellcode oder unscharf Programmcode genannt, ist in der Informatik der für Menschen lesbare, in einer Programmiersprache geschriebene Text eines Computerprogrammes.

Neu!!: Versionsverwaltung und Quelltext · Mehr sehen »

Rational ClearCase

Rational ClearCase ist eine skalierbare Software für das Konfigurationsmanagement und enthält Funktionen für Versionsverwaltung, Parallele Entwicklung, Workspace-Management sowie Build- und Release-Management.

Neu!!: Versionsverwaltung und Rational ClearCase · Mehr sehen »

Rational Synergy

Rational Synergy ist eine Software für Versionsverwaltung und Konfigurationsmanagement (englisch Configuration Management, CM) von Quelltext und anderen für die Softwareentwicklung benötigten Dateien.

Neu!!: Versionsverwaltung und Rational Synergy · Mehr sehen »

Repository

Ein Repository (für Lager, Depot oder auch Quelle; Plural Repositorys), auch – direkt aus dem Lateinischen entlehnt – Repositorium (Pl. Repositorien), ist ein verwaltetes Verzeichnis zur Speicherung und Beschreibung von digitalen Objekten für ein digitales Archiv.

Neu!!: Versionsverwaltung und Repository · Mehr sehen »

Revision Control System

Das Revision Control System (RCS) ist eine Software zur Versionsverwaltung von Dateien auf dem Computer.

Neu!!: Versionsverwaltung und Revision Control System · Mehr sehen »

Rollback

Als Rollback (vom englischen „roll back“ für „zurückrollen“ oder „zurückdrehen“) bezeichnet man in EDV-Systemen das „Zurücksetzen“ der einzelnen Verarbeitungsschritte einer Transaktion.

Neu!!: Versionsverwaltung und Rollback · Mehr sehen »

Semantik

Semantik (von), auch Bedeutungslehre, nennt man die Theorie oder Wissenschaft von der Bedeutung der Zeichen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Semantik · Mehr sehen »

Source Code Control System

Das Source Code Control System (SCCS) war die erste Software zur Versionsverwaltung von Dateien auf dem Computer.

Neu!!: Versionsverwaltung und Source Code Control System · Mehr sehen »

Team Foundation Server

Der Team Foundation Server (TFS) von Microsoft ist eine Windows-Plattform für kollaborative Softwareprojekte.

Neu!!: Versionsverwaltung und Team Foundation Server · Mehr sehen »

Technische Zeichnung

Eine Technische Zeichnung ist ein Dokument, das vorwiegend in grafischer und zum Teil auch in schriftlicher Form alle notwendigen Informationen für die Herstellung und zur Beschreibung der geforderten Funktionen und Eigenschaften eines Einzelteils, einer Baugruppe oder eines kompletten Produkts zeigt und als Teil der Technischen Produktdokumentation dient.

Neu!!: Versionsverwaltung und Technische Zeichnung · Mehr sehen »

Texteditor

Texteditor Ein Texteditor (von ‚Inhalt‘ und editor für ‚Herausgeber‘ oder ‚Erzeuger‘) ist ein Computerprogramm zum Bearbeiten von Texten.

Neu!!: Versionsverwaltung und Texteditor · Mehr sehen »

Variantenmanagement

Das Variantenmanagement (oder Variantenverwaltung) ist ein ganzheitlicher Ansatz, die Variantenvielfalt eines Produkts über den gesamten Produktlebenszyklus zu beherrschen; dazu gehört auch die Verhinderung, Reduzierung oder Optimierung der Produktvielfalt z. B. durch Bildung von Produktfamilien, und die Betrachtung der Gesamtkosten in Hinblick auf Produktentwicklung, Beschaffung, Produktion, Marktstrategie und Kundenzufriedenheit.

Neu!!: Versionsverwaltung und Variantenmanagement · Mehr sehen »

Versionsnummer

Versionsnummern unterscheiden einzelne Versionen einer Software, um deren Weiterentwicklungen nachvollziehbar zu kennzeichnen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Versionsnummer · Mehr sehen »

Visual SourceSafe

Visual SourceSafe (VSS) ist eine Client-/Server-Anwendung von Microsoft zur Versionsverwaltung von Dateien, welche hauptsächlich im Zusammenhang mit Software-Quelltext verwendet wird.

Neu!!: Versionsverwaltung und Visual SourceSafe · Mehr sehen »

Wikipedia

Wikipedia ist ein am 15. Januar 2001 gegründetes gemeinnütziges Projekt zur Erstellung einer Enzyklopädie in zahlreichen Sprachen mit Hilfe des Wiki­prinzips.

Neu!!: Versionsverwaltung und Wikipedia · Mehr sehen »

Zeitstempel

Zeitstempel mit Datumsanzeige und Datumsdruck, Marke ERFU, etwa 1960. Mechanisches Uhrwerk, Handaufzug, acht Tage Laufzeit Ein Zeitstempel auf einem Brief Ein Zeitstempel wird benutzt, um einem Ereignis einen eindeutigen Zeitpunkt zuzuordnen.

Neu!!: Versionsverwaltung und Zeitstempel · Mehr sehen »

Leitet hier um:

DVCS, Gamma-Test, Quellcodeverwaltung, Revision Management, Source Code Management, Versionierung, Versioning, Versionskontrolle, Versionskontrollsystem, Versionsmanagement, Verteilte Versionsverwaltung, Verteiltes Versionskontrollsystem.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »