Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Verismo

Index Verismo

Eine Erinnerungspostkarte an Pietro Mascagnis ''Le maschere'' (1901) zeigt das umfassende Marketing des Verlegers Sonzogno. Der Verismo ist eine Stilrichtung der italienischen Oper zwischen etwa 1890 und 1920.

70 Beziehungen: Adriana Lecouvreur, Alfred Bruneau, Ambroise Thomas, Amilcare Ponchielli, Andrea Chénier, Arrigo Boito, Émile Zola, Bajazzo, Boulevard (Medien), Boulevardtheater, Carmen, Casa Ricordi, Cavalleria rusticana, Decorum, Drame lyrique, Eduard Hanslick, Einakter, Erich Wolfgang Korngold, Eugen d’Albert, Francesca da Rimini (Zandonai), Francesco Cilea, Giacomo Puccini, Gian Carlo Menotti, Giovane Scuola, Giovanni Verga, Giuseppe Verdi, Intermezzo (Instrumentalmusik), Isolde Schmid-Reiter, José Cura, Jules Massenet, Katastrophe, Kolportage, Komödie, La fanciulla del West, La traviata, Le maschere, Melodram (Theater), Naturalismus (Literatur), Naturalismus (Theater), Opéra-comique (Werkgattung), Oper, Opera buffa, Opera seria, Pagliacci, Pietro Mascagni, Protagonist, Renzo Rossellini (Komponist), Repertoire, Rezension, Riccardo Zandonai, ..., Richard Wagner, Risorgimento, Rosina Storchio, Ruggero Leoncavallo, Scapigliatura, Sizilianische Novellen, Società Editrice Sonzogno, Spyros Samaras, Ständeklausel, Stummfilm, Teatro alla Scala, Theaterskandal, Tiefland (Oper), Tosca, Tramelogödie, Umberto Giordano, Unisono, Verismus, Vittorio Alfieri, Western. Erweitern Sie Index (20 mehr) »

Adriana Lecouvreur

Adriana Lecouvreur ist eine Oper in vier Akten von Francesco Cilea.

Neu!!: Verismo und Adriana Lecouvreur · Mehr sehen »

Alfred Bruneau

Alfred Bruneau Louis Charles Bonaventure Alfred Bruneau (* 3. März 1857 in Paris; † 15. Juni 1934 ebenda) war ein französischer Komponist und Musikkritiker.

Neu!!: Verismo und Alfred Bruneau · Mehr sehen »

Ambroise Thomas

Porträt des jungen Ambroise Thomas von Hippolyte Flandrin, 1834 Ambroise Thomas, zwischen 1876 und 1884 Ambroise Thomas, zwischen 1894 und 1896 Charles Louis Ambroise Thomas (* 5. August 1811 in Metz; † 12. Februar 1896 in Paris) war ein französischer Komponist.

Neu!!: Verismo und Ambroise Thomas · Mehr sehen »

Amilcare Ponchielli

Amilcare Ponchielli Amilcare Ponchielli (* 31. August oder 1. September 1834 in Paderno Fasolaro bei Cremona; † 16. Januar oder 17. Januar 1886 in Mailand) war ein italienischer Komponist und Musikpädagoge.

Neu!!: Verismo und Amilcare Ponchielli · Mehr sehen »

Andrea Chénier

Andrea Chénier ist eine 1896 uraufgeführte Oper in vier Akten des italienischen Komponisten Umberto Giordano.

Neu!!: Verismo und Andrea Chénier · Mehr sehen »

Arrigo Boito

Arrigo Boito Arrigo Boito (* 24. Februar 1842 in Padua; † 10. Juni 1918 in Mailand, eigentlich: Enrico Giuseppe Giovanni Boito) war ein italienischer Schriftsteller, Librettist und Komponist.

Neu!!: Verismo und Arrigo Boito · Mehr sehen »

Émile Zola

Émile Édouard Charles Antoine ZolaEncyclopédie Larousse:, besucht am 11.

Neu!!: Verismo und Émile Zola · Mehr sehen »

Bajazzo

„Bajass“ am Alsenborner „Bajasseum“ Der Bajazzo ist eine Clownsfigur in Italien.

Neu!!: Verismo und Bajazzo · Mehr sehen »

Boulevard (Medien)

Der Begriff Boulevard im Bereich der Medien leitet sich vom Straßenverkauf sogenannter Boulevardzeitungen ab, die Begriffe Boulevardjournalismus und Boulevardmedien stehen für ein eigenes Genre im Bereich des Journalismus.

Neu!!: Verismo und Boulevard (Medien) · Mehr sehen »

Boulevardtheater

Das Boulevardtheater ist eine im Paris des ausgehenden 18.

Neu!!: Verismo und Boulevardtheater · Mehr sehen »

Carmen

Habanera aus dem I. Akt Carmen ist eine Oper in vier Akten von Georges Bizet.

Neu!!: Verismo und Carmen · Mehr sehen »

Casa Ricordi

Ricordi ist ein italienischer Musikverlag mit Zweigstellen in Berlin und London, gegründet 1808 von dem Geiger Giovanni Ricordi (1785–1853) in Mailand.

Neu!!: Verismo und Casa Ricordi · Mehr sehen »

Cavalleria rusticana

Cavalleria rusticana (Sizilianische Bauernehre) ist eine Oper in einem Akt von Pietro Mascagni.

Neu!!: Verismo und Cavalleria rusticana · Mehr sehen »

Decorum

Decorum oder Dekorum (lat.

Neu!!: Verismo und Decorum · Mehr sehen »

Drame lyrique

Programmzettel des Dame lyrique ''Mignon'' von 1866 Drame lyrique (frz., ungefähr „musikalisiertes Drama“, auch die wörtliche Übersetzung „lyrisches Drama“ kommt vor) ist eine Bezeichnung für französische Opern hauptsächlich im 18.

Neu!!: Verismo und Drame lyrique · Mehr sehen »

Eduard Hanslick

Eduard Hanslick im 40. Lebensjahr Eduard Hanslick um 1900 Eduard Hanslick (* 11. September 1825 in Prag; † 6. August 1904 in Baden bei Wien) war ein österreichischer Musikästhetiker und einer der einflussreichsten Musikkritiker seiner Zeit.

Neu!!: Verismo und Eduard Hanslick · Mehr sehen »

Einakter

Der Einakter ist ein in einem einzigen Akt gespieltes Bühnenstück.

Neu!!: Verismo und Einakter · Mehr sehen »

Erich Wolfgang Korngold

Aufnahme von Hermann Brühlmeyer (1927) Erich Wolfgang Korngold (29. Mai 1897 in Brünn – 29. November 1957 in Los Angeles) war ein austroamerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist.

Neu!!: Verismo und Erich Wolfgang Korngold · Mehr sehen »

Eugen d’Albert

Eugen d’Albert (1900) Eugène Francis Charles d’Albert, kurz Eugen d’Albert (* 10. April 1864 in Glasgow; † 3. März 1932 in Riga) war ein deutscher Komponist und Pianist französisch-englischer Abstammung.

Neu!!: Verismo und Eugen d’Albert · Mehr sehen »

Francesca da Rimini (Zandonai)

Francesca da Rimini ist eine Oper (Originalbezeichnung: „Tragedia“) in vier Akten und fünf Bildern von Riccardo Zandonai (Musik) mit einem Libretto von Tito Ricordi.

Neu!!: Verismo und Francesca da Rimini (Zandonai) · Mehr sehen »

Francesco Cilea

Francesco Cilea. 1910 Francesco Cilea (* 23. Juli 1866 in Palmi, Provinz Reggio Calabria; † 20. November 1950 in Varazze, Provinz Savona) war ein italienischer Komponist, Musikpädagoge und Leiter musikalischer Ausbildungsstätten.

Neu!!: Verismo und Francesco Cilea · Mehr sehen »

Giacomo Puccini

rahmenlos Giacomo Antonio Domenico Michele Secondo Maria Puccini (italienisch; * 22. Dezember 1858 in Lucca; † 29. November 1924 in Brüssel) war ein italienischer Komponist und Vertreter des Verismus in seinem musikalischen Werk.

Neu!!: Verismo und Giacomo Puccini · Mehr sehen »

Gian Carlo Menotti

Gian Carlo Menotti, fotografiert von Carl van Vechten Gian Carlo Menotti (* 7. Juli 1911 in Cadegliano-Viconago, Lombardei; † 1. Februar 2007 in Monte Carlo) war ein italoamerikanischer Komponist, vorrangig von Opern.

Neu!!: Verismo und Gian Carlo Menotti · Mehr sehen »

Giovane Scuola

Giovane Scuola (ital. „Junge Schule“) wird eine Gruppe italienischer Komponisten um 1900 herum genannt, die zur Hauptsache Opern schrieben.

Neu!!: Verismo und Giovane Scuola · Mehr sehen »

Giovanni Verga

Giovanni Verga Giovanni Verga (* 2. September 1840 in Catania (Sizilien); † 27. Januar 1922 ebenda) war ein italienischer Schriftsteller und einer der Hauptvertreter des Verismus, des italienischen Naturalismus.

Neu!!: Verismo und Giovanni Verga · Mehr sehen »

Giuseppe Verdi

Giuseppe Verdi, Fotografie von Giacomo Brogi Unterschrift von Giuseppe Verdi Giuseppe Fortunino Francesco Verdi (* 9. Oktober oder 10. Oktober 1813 in Le Roncole, Département Taro, Französisches Kaiserreich; † 27. Januar 1901 in Mailand) war ein italienischer Komponist der Romantik, der vor allem durch seine Opern berühmt wurde.

Neu!!: Verismo und Giuseppe Verdi · Mehr sehen »

Intermezzo (Instrumentalmusik)

Das Wort Intermezzo (ital. ‚Zwischenspiel‘) kann seit dem 19.

Neu!!: Verismo und Intermezzo (Instrumentalmusik) · Mehr sehen »

Isolde Schmid-Reiter

Isolde Schmid-Reiter ist eine österreichische Theaterwissenschaftlerin, die an der Universität Wien wirkt und sich u. a. auf das Musiktheater spezialisiert hat.

Neu!!: Verismo und Isolde Schmid-Reiter · Mehr sehen »

José Cura

Otello'' José Cura (* 5. Dezember 1962 in Rosario, Argentinien) ist ein argentinischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Verismo und José Cura · Mehr sehen »

Jules Massenet

Jules Massenet Plakat zu ''Roma'' von Georges-Antoine Rochegrosse Jules Émile Frédéric Massenet (* 12. Mai 1842 in Montaud bei Saint-Étienne; † 13. August 1912 in Paris) war ein französischer Opernkomponist des ausgehenden 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Verismo und Jules Massenet · Mehr sehen »

Katastrophe

Pompeji'', Gemälde von Karl Pawlowitsch Brjullow, 1830–1833 Eine Katastrophe (altgriechisch καταστροφή katastrophé „Umwendung“, aus κατά katá „herab-“, „nieder-“ und στρέφειν stréphein „wenden“) ist ein folgenschweres Unglücksereignis.

Neu!!: Verismo und Katastrophe · Mehr sehen »

Kolportage

''Der Hausirer''; Druck, Einsiedeln, 19. Jahrhundert Der Ausdruck Kolportage (frz.: porter à col, ‚am Hals/Kragen tragen‘, sinngemäß: ‚auf den Schultern tragen‘) bezeichnete den Vertrieb von Büchern in Einzellieferungen durch Hausierer (Kolporteure).

Neu!!: Verismo und Kolportage · Mehr sehen »

Komödie

1714 Eine Komödie (von κῶμος Fest zu Ehren des Dionysos und ᾠδή: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“, obwohl seit August Wilhelm Schlegel oft ein Unterschied gemacht wird) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet.

Neu!!: Verismo und Komödie · Mehr sehen »

La fanciulla del West

La fanciulla del West ist eine Oper von Giacomo Puccini.

Neu!!: Verismo und La fanciulla del West · Mehr sehen »

La traviata

La traviata (für „Die vom Wege Abgekommene“) ist eine Oper von Giuseppe Verdi (Musik) und Francesco Maria Piave (Libretto) nach dem Roman La dame aux camélias (1848), den der Autor Alexandre Dumas der Jüngere im Februar 1852 auch als Schauspiel auf die Bühne gebracht hatte.

Neu!!: Verismo und La traviata · Mehr sehen »

Le maschere

Le maschere (Die Masken) ist eine Oper in einer Parabase und drei Akten des italienischen Komponisten Pietro Mascagni.

Neu!!: Verismo und Le maschere · Mehr sehen »

Melodram (Theater)

Die Werbung für Theatermelodramen (hier ein Stück von David Belasco um 1900) erinnert bereits an Filmplakate Das Melodram (von melos „Lied, Sprachmelodie“ und δρᾶμα drama „Handlung, Schauspiel“) ist seit dem späteren 18. Jahrhundert das populäre Gegenstück zur aristokratischen Tragödie.

Neu!!: Verismo und Melodram (Theater) · Mehr sehen »

Naturalismus (Literatur)

Der Naturalismus (lat. natura, „Natur“) ist eine Strömung in Literatur und Theater von etwa 1880 bis ins 20.

Neu!!: Verismo und Naturalismus (Literatur) · Mehr sehen »

Naturalismus (Theater)

Der Naturalismus ist in der zweiten Hälfte des 19.

Neu!!: Verismo und Naturalismus (Theater) · Mehr sehen »

Opéra-comique (Werkgattung)

Saint-Laurent. Die Opéra-comique ist eine Gattung der Oper, die im Paris des 17. Jahrhunderts aus der Vorstadtkomödie mit Musikeinlagen (Vaudeville) entstand und bis im 19. Jahrhundert existierte.

Neu!!: Verismo und Opéra-comique (Werkgattung) · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Verismo und Oper · Mehr sehen »

Opera buffa

Opera buffa (dt. komische Oper, musikalische Komödie; auch scherzhafte Oper) ist die komische italienische Oper, im Gegensatz zur ernsten Opera seria.

Neu!!: Verismo und Opera buffa · Mehr sehen »

Opera seria

Flavio''; drei der damals berühmtesten Opernsänger: Senesino links, die Diva Francesca Cuzzoni in der Mitte und rechts Gaetano Berenstadt Opera seria (Plural opere serie), zeitgenössische Bezeichnung: Dramma per musica, ist ein Ende des 18.

Neu!!: Verismo und Opera seria · Mehr sehen »

Pagliacci

Pagliacci (Der Bajazzo, wörtl.: Die Bajazzos/Clowns) ist eine veristische Oper in zwei Akten und einem Prolog von Ruggero Leoncavallo, der auch das Libretto verfasste.

Neu!!: Verismo und Pagliacci · Mehr sehen »

Pietro Mascagni

Pietro Mascagni (1903) Pietro Mascagni (* 7. Dezember 1863 in Livorno; † 2. August 1945 in Rom) war ein italienischer Komponist, der mit seinen Opern neben Ruggero Leoncavallo und Giacomo Puccini einer der wichtigsten Vertreter des Verismo ist.

Neu!!: Verismo und Pietro Mascagni · Mehr sehen »

Protagonist

Der Protagonist (von protagonistés „Haupt-“ oder „Erst-Handelnder“, aus πρῶτος prótos „der erste“ und ἄγω ágo „ich handle, bewege, führe“) bezeichnet in der griechischen Tragödie den Darsteller der ersten Rolle (gegebenenfalls vor Deuteragonist und Tritagonist, das heißt zweite und dritte Hauptrolle).

Neu!!: Verismo und Protagonist · Mehr sehen »

Renzo Rossellini (Komponist)

Renzo Rossellini (* 2. Februar 1908 in Rom; † 13. Mai 1982 in Monte Carlo, Monaco) war ein italienischer Komponist, Musiker und Musikwissenschaftler.

Neu!!: Verismo und Renzo Rossellini (Komponist) · Mehr sehen »

Repertoire

Repertoire (auch Verzeichnis oder Fundstätte genannt) ist die Gesamtheit der Werke oder Darbietungen, die ein Künstler, eine Künstlergruppe, ein Theater oder eine andere Institution zeitnah aufführen kann.

Neu!!: Verismo und Repertoire · Mehr sehen »

Rezension

Eine Rezension (lat. recensio,Musterung, quantitative Prüfung, Bestandsaufnahme‘, von recensere ‚erzählen, aufzählen, zusammenstellen‘) oder auch Besprechung (zuweilen auch im deutschen Sprachraum anglisiert zu Review) ist in der Regel eine in Druckerzeugnissen oder digitalen Medien schriftlich niedergelegte, zuweilen aber auch mündlich in Funk, Film oder Fernsehen veröffentlichte Form einer Kritik, die einen bestimmten, neu erschienenen Gegenstand eines abgegrenzten Themenfeldes vorstellt und wertend behandelt.

Neu!!: Verismo und Rezension · Mehr sehen »

Riccardo Zandonai

Riccardo Zandonai (* 30. Mai 1883 in Borgo Sacco, Rovereto, Österreich-Ungarn; † 5. Juni 1944 in Pesaro) war ein italienischer Komponist und Dirigent.

Neu!!: Verismo und Riccardo Zandonai · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Verismo und Richard Wagner · Mehr sehen »

Risorgimento

bourbonische Staaten, rote Jahreszahlen.

Neu!!: Verismo und Risorgimento · Mehr sehen »

Rosina Storchio

Rosina Storchio (1895) Rosa Storchio (genannt Rosina; * 19. Januar 1872 in Venedig; † 24. Juli 1945 in Mailand) war eine italienische Sopranistin und Opernsängerin, die an der Mailänder Scala, in Berlin, Paris, Moskau, New York und Buenos Aires auftrat und zu den berühmtesten Sängerinnen ihrer Generation zählte.

Neu!!: Verismo und Rosina Storchio · Mehr sehen »

Ruggero Leoncavallo

Ruggero Leoncavallo Ruggero Leoncavallo (* 23. April 1857 in Neapel; † 9. August 1919 in Montecatini Terme) war ein italienischer Komponist und Librettist.

Neu!!: Verismo und Ruggero Leoncavallo · Mehr sehen »

Scapigliatura

Emilio Praga, Carlo Dossi und Luigi Conconi La Scapigliatura (von ital. scapigliare: die Haare zerzausen) war die Bezeichnung für eine Gruppe vorwiegend lombardischer Künstler und Schriftsteller in Mailand zwischen 1860 und 1880.

Neu!!: Verismo und Scapigliatura · Mehr sehen »

Sizilianische Novellen

Giovanni Verga Sizilianische Novellen (ital. Vita dei campi) ist eine Novellensammlung des italienischen Schriftstellers Giovanni Verga, die 1880 erstmals in Buchform veröffentlicht wurde.

Neu!!: Verismo und Sizilianische Novellen · Mehr sehen »

Società Editrice Sonzogno

Die Società Editrice Sonzogno (Verlagsgesellschaft Sonzogno) ist ein italienischer Buch- und Zeitschriftenverlag in Mailand.

Neu!!: Verismo und Società Editrice Sonzogno · Mehr sehen »

Spyros Samaras

Spyros Samaras im Alter von etwa 16 Jahren Spyros Samaras (eigentlich Spyridon-Filiskos Samaras,, in Italien auch Spiro Samara; * 29. November 1861 auf Korfu; † 7. April 1917 in Athen) war ein griechischer Komponist und Schöpfer der Olympischen Hymne.

Neu!!: Verismo und Spyros Samaras · Mehr sehen »

Ständeklausel

Die Ständeklausel ist ein dramenpoetisches Prinzip, das häufig mit dem Namen Johann Christoph Gottscheds verbunden wird, der die Prinzipien der französischen Klassik auf das deutsche Theater zu übertragen versuchte.

Neu!!: Verismo und Ständeklausel · Mehr sehen »

Stummfilm

Dreharbeiten in den New-Yorker Edison-Studios, um 1908 Als Stummfilm wird seit der Verbreitung des Tonfilms in den 1920er-Jahren ein Film ohne technisch-mechanisch vorbereitete Tonbegleitung bezeichnet.

Neu!!: Verismo und Stummfilm · Mehr sehen »

Teatro alla Scala

Die Mailänder Scala (2011) Das Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt.

Neu!!: Verismo und Teatro alla Scala · Mehr sehen »

Theaterskandal

„Pariser zischen neues Ballett aus“ – Bericht der ''New York Times'' über die Uraufführung von Igor Strawinskys Ballett ''Le Sacre du Printemps'' in Paris (1913). Als Theaterskandal bezeichnet man Konflikte um Theateraufführungen, die an gesellschaftliche, moralische, religiöse oder künstlerische Tabus rühren und dadurch die Reaktion der öffentlichen Meinung herausfordern.

Neu!!: Verismo und Theaterskandal · Mehr sehen »

Tiefland (Oper)

Tiefland ist ein Musikdrama in einem Vorspiel und zwei Akten von Eugen d’Albert.

Neu!!: Verismo und Tiefland (Oper) · Mehr sehen »

Tosca

Tosca ist eine Oper in drei Akten, komponiert von Giacomo Puccini.

Neu!!: Verismo und Tosca · Mehr sehen »

Tramelogödie

Die Tramelogödie (griech.-italien. tramelogedia, Mischbildung aus Melodram und Tragödie) ist eine Mischgattung zwischen Oper und Tragödie.

Neu!!: Verismo und Tramelogödie · Mehr sehen »

Umberto Giordano

Umberto Giordano (1896) Umberto Menotti Maria Giordano (* Foggia 28. August 1867; † Mailand 12. November 1948) war ein italienischer Komponist.

Neu!!: Verismo und Umberto Giordano · Mehr sehen »

Unisono

Der musikalische Begriff unisono (italienisch „Einklang“) bezeichnet das Verfahren, alle Beteiligten eines Klangkörpers gemeinsam dieselbe Melodie singen bzw.

Neu!!: Verismo und Unisono · Mehr sehen »

Verismus

Der Verismus (ital. verismo, von vero ‚wahr‘) bezeichnete ursprünglich eine Strömung der italienischen Literatur im 19.

Neu!!: Verismo und Verismus · Mehr sehen »

Vittorio Alfieri

Vittorio Alfieri Vittorio Alfieri (* 17. Januar 1749 in Asti; † 8. Oktober 1803 in Florenz) war ein italienischer Dichter und Dramatiker im Zeitalter der Aufklärung.

Neu!!: Verismo und Vittorio Alfieri · Mehr sehen »

Western

John Ford Point, beliebter Drehort für Western Steppenläufer, beliebtes Motiv, um verlassene Städte zu kennzeichnen Der Western ist ein Kino-Genre, in dessen Mittelpunkt der zentrale US-amerikanische Mythos der Eroberung des (wilden) Westens der Vereinigten Staaten im neunzehnten Jahrhundert steht.

Neu!!: Verismo und Western · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »