Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Verband der Automobilindustrie

+ Speichern Sie das Konzept

MarkgrafenPalais in Berlin-Mitte, Behrenstraße 35, ist seit 2010 Sitz des VDA Der Verband der Automobilindustrie (VDA) ist ein rechtsfähiger Verein mit Sitz in Berlin und der gemeinsame Interessenverband der deutschen Automobilhersteller und -zulieferer.

42 Beziehungen: AdBlue, Adlerwerke, Association des Constructeurs Européens d’Automobiles, Automobilwerk Eisenach, Bad Cannstatt, Behrenstraße, Berlin, Bernhard Mattes, Continental AG, Daimler-Motoren-Gesellschaft, De Dietrich (Niederbronn), EDIFACT, Eisenach, Elektronischer Datenaustausch, ENX, Erika Emmerich, Eugène de Dietrich, Ford Deutschland, Frankfurt am Main, Globalisierung, Gustav Ehrhardt, Gustav Vischer, Heinrich Kleyer, Hille-Werke, Hotel Kaiserhof (Eisenach), Interessenverband, Internationale Automobil-Ausstellung, Karl Fichtel, Lizenz, Manager Magazin, Marke (Recht), Matthias Wissmann, Niederbronn-les-Bains, Odette International, Opel, Qualitäts Management Center des Verbandes der Automobilindustrie, Rüsselsheim am Main, Sachs (Marke), Schweinfurt, Verein, Wilhelm von Opel, Willy Tischbein.

AdBlue

Ein Pkw-Hersteller nutzt die Marke an einem Tankeinfüllstutzen. Lizenzfreies Produkt ''Diesel exhaust fluid'' (DEF) aus dem nordamerikanischen Markt AdBlue ist eine weltweit eingetragene Marke des deutschen Verband der Automobilindustrie e. V. Sie kann von Unternehmen lizenziert werden, die sie für Produkte und Dienstleistungen in Bezug auf Abgasnachbehandlung bei Dieselmotoren mittels selektiver katalytischer Reduktion (SCR) ergänzend nutzen möchten.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und AdBlue · Mehr sehen »

Adlerwerke

Das Gebäude der Adlerwerke ist heute ein Industriedenkmal (2009) Kühlerfigur ''Adler Standard 6'' Dame auf Adler-Fahrrad – Reklameschild um 1900 Aktie über 1000 RM der Adlerwerke vorm. Heinrich Kleyer AG vom September 1942 Die Adlerwerke vorm.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Adlerwerke · Mehr sehen »

Association des Constructeurs Européens d’Automobiles

right Die Association des Constructeurs Européens d'Automobiles (ACEA), der Europäische Automobilherstellerverband, ging im Februar 1991 aus dem Vorgängerverband, dem Comité des Constructeurs du Marché Commun (CCMC) hervor, der im Oktober 1972 gegründet wurde.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Association des Constructeurs Européens d’Automobiles · Mehr sehen »

Automobilwerk Eisenach

AWE-Schriftzug am Portal des ehemaligen Automobilwerkes Eisenach AWE-Logo an einem Wartburg Der VEB Automobilwerk Eisenach (kurz AWE) war ein Automobilhersteller im thüringischen Eisenach.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Automobilwerk Eisenach · Mehr sehen »

Bad Cannstatt

Bad Cannstatt, bis 23.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Bad Cannstatt · Mehr sehen »

Behrenstraße

Seite.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Behrenstraße · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Berlin · Mehr sehen »

Bernhard Mattes

Bernhard Mattes, 2013 Bernhard Mattes (* 8. Juli 1956 in Wolfsburg) ist Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) und ehemaliger Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Bernhard Mattes · Mehr sehen »

Continental AG

Länder mit Continental-AG-Werken weltweit Die Continental AG ist ein börsennotierter deutscher Konzern der Automobilzulieferbranche mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Continental AG · Mehr sehen »

Daimler-Motoren-Gesellschaft

Die Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) war ein deutsches Automobilunternehmen, gegründet im württembergischen Cannstatt, später in Stuttgart-Untertürkheim und Berlin-Marienfelde.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Daimler-Motoren-Gesellschaft · Mehr sehen »

De Dietrich (Niederbronn)

Typen an einem De Dietrich von 1901 De Dietrich von 1901 mit Einzylindermotor De Dietrich-Bugatti De Dietrich war ein deutscher Hersteller von Automobilen.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und De Dietrich (Niederbronn) · Mehr sehen »

EDIFACT

UN/EDIFACT (United Nations Electronic Data Interchange for Administration, Commerce and Transport) ist ein branchenübergreifender internationaler Standard für das Format elektronischer Daten im Geschäftsverkehr.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und EDIFACT · Mehr sehen »

Eisenach

Luftbild der Altstadt von Eisenach Eisenach ist eine Stadt im Westen Thüringens und eine der sogenannten Lutherstädte.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Eisenach · Mehr sehen »

Elektronischer Datenaustausch

Elektronischer Datenaustausch (engl. electronic data interchange, EDI) bezeichnet innerhalb der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) als Sammelbegriff den Datenaustausch unter Nutzung elektronischer Transferverfahren.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Elektronischer Datenaustausch · Mehr sehen »

ENX

Die ENX Association (früher: European Network Exchange Association) ist ein Zusammenschluss europäischer Automobilhersteller, -Zulieferer und Verbände.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und ENX · Mehr sehen »

Erika Emmerich

Erika Emmerich (geboren am 4. Mai 1934 in Magdeburg, geborene Bley) ist eine deutsche Juristin und Managerin.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Erika Emmerich · Mehr sehen »

Eugène de Dietrich

Eugène de Dietrich auf dem Rücksitz eines in seiner Fabrik erbauten Automobils (1902) Eugène Dominique de Dietrich (* 9. Oktober 1844 in Niederbronn; † 28. Januar 1918 ebenda) war Industrieller und Mitglied des Deutschen Reichstags.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Eugène de Dietrich · Mehr sehen »

Ford Deutschland

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller mit Sitz in Köln und eine Tochtergesellschaft der US-amerikanischen Ford Motor Company.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Ford Deutschland · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Globalisierung

Der Begriff Globalisierung bezeichnet den Vorgang, dass internationale Verflechtungen in vielen Bereichen (Wirtschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Kommunikation) zunehmen, und zwar zwischen Individuen, Gesellschaften, Institutionen und Staaten.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Globalisierung · Mehr sehen »

Gustav Ehrhardt

Gustav Ehrhardt (geb. 12. Januar 1868 in Zella St. Blasii; gest. 23. Februar 1945 in Pforzheim) war ein deutscher Automobilpionier, Fahrzeugkonstrukteur und Motorsportler.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Gustav Ehrhardt · Mehr sehen »

Gustav Vischer

Gustav Vischer (* 10. Juli 1846 Almersbach; † 6. März 1920 Stuttgart-Cannstatt) war geschäftsführender Direktor der Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) in Cannstatt und der erste Vorsitzende des Vereins Deutscher Motorfahrzeug-Industrieller (VDMI).

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Gustav Vischer · Mehr sehen »

Heinrich Kleyer

Heinrich Ludwig Kleyer (* 13. Dezember 1853 in Darmstadt; † 9. Mai 1932 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Konstrukteur, Maschinenbauer und Fabrikant.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Heinrich Kleyer · Mehr sehen »

Hille-Werke

Hille-Werke AG war ein deutscher Hersteller von Motoren, Automobilen und Nutzfahrzeugen.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Hille-Werke · Mehr sehen »

Hotel Kaiserhof (Eisenach)

Das Hotel Kaiserhof ist ein denkmalgeschütztes Gebäude im Zentrum der kreisfreien Stadt Eisenach in Thüringen.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Hotel Kaiserhof (Eisenach) · Mehr sehen »

Interessenverband

Ein Interessenverband ist ein auf Dauer angelegter Zusammenschluss von Personen, der den politischen Willensbildungsprozess und das staatliche Handeln beeinflussen will.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Interessenverband · Mehr sehen »

Internationale Automobil-Ausstellung

Logo IAA Maybach-Stand Automobil-Ausstellung 1924: Blick in die Nutzfahrzeug-Halle Die Internationale Automobil-Ausstellung, abgekürzt IAA, in Frankfurt am Main und Hannover ist neben dem Pariser Autosalon, der Detroit Auto Show, dem Genfer Auto-Salon und der Tokyo Motor Show eine der größten und international bedeutendsten Automobilfachmessen der Welt.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Internationale Automobil-Ausstellung · Mehr sehen »

Karl Fichtel

Karl Fichtel Karl Fichtel (* 5. Juli 1863 in Schweinfurt; † 7. September 1911 in Bayreuth) war ein deutscher Industrieller und Kommerzienrat.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Karl Fichtel · Mehr sehen »

Lizenz

Eine Lizenz („es ist erlaubt“; dazu: licentia, „Freiheit“, „Erlaubnis“) ist in verschiedenen Fachgebieten die Genehmigung oder Erlaubnis an ein Rechtssubjekt, ein Recht wirtschaftlich zu nutzen.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Lizenz · Mehr sehen »

Manager Magazin

Das Manager Magazin (Eigenschreibweise: manager magazin) ist eine 1970/71 gegründete, monatlich erscheinende Wirtschaftszeitschrift der Spiegel-Gruppe mit dem Schwerpunkt Unternehmensberichterstattung und Wirtschaft.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Manager Magazin · Mehr sehen »

Marke (Recht)

Fiktive Bild-/Wortmarke.(Das kleine „SM“-Symbol rechts oben lässt erkennen, dass es sich um eine Dienstleistungsmarke (''Service Mark'') handelt, die zur Eintragung in einem Markenregister angloamerikanischer Prägung angemeldet ist.) Eine Marke oder ein Markenzeichen wurde mit der Markenrechtsreform 1995 offiziell in Deutschland eingeführt.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Marke (Recht) · Mehr sehen »

Matthias Wissmann

rahmenlos Matthias Wissmann (* 15. April 1949 in Ludwigsburg) ist Präsident der Organisation Internationale des Constructeurs d’Automobiles (OICA) und ist ehemaliger CDU-Politiker.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Matthias Wissmann · Mehr sehen »

Niederbronn-les-Bains

Niederbronn-les-Bains (Bad Niederbronn) ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Niederbronn-les-Bains · Mehr sehen »

Odette International

Die Odette International Ltd. ist eine Non-Profit-Organisation mehrerer nationaler Automobilverbände und -vereinigungen mit Sitz in London.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Odette International · Mehr sehen »

Opel

Denkmal des Unternehmensgründers Adam Opel Paul Meissner errichtet wurden. Am linken Bildrand das Hauptportal, vorn Adam’s Bistro und einige dem Publikum zugängliche Ausstellungsflächen. Aktie über 10000 RM der Adam Opel AG vom 20. August 1941 Die Opel Automobile GmbH ist ein deutscher Kraftfahrzeughersteller, der seit August 2017 zum französischen Automobilkonzern Groupe PSA gehört.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Opel · Mehr sehen »

Qualitäts Management Center des Verbandes der Automobilindustrie

VDA QMC in Berlin Das Qualitäts Management Center des Verbandes der Automobilindustrie (QMC) ist eine Einrichtung der deutschen Automobilhersteller und ihrer Zulieferer.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Qualitäts Management Center des Verbandes der Automobilindustrie · Mehr sehen »

Rüsselsheim am Main

Rüsselsheim aus der Luft, links im Bild Evangelische Stadtkirche Fußgängerzone Rüsselsheim am Main (bis zum 30. Juli 2015 Rüsselsheim) ist mit rund 64.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises Groß-Gerau im Regierungsbezirk Darmstadt innerhalb des Rhein-Main-Gebietes, die zehntgrößte Stadt des Landes Hessen und Teil der Stadtregion Frankfurt.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Rüsselsheim am Main · Mehr sehen »

Sachs (Marke)

Fichtel & Sachs in Schweinfurt im Gründungsjahr 1895 Fichtel & Sachs, Hauptwerk in Schweinfurt 1959 Logo ZF Sachs, Schweinfurt um 2005 ZF Verwaltung Werk Schweinfurt 2016, einstige Hauptverwaltung Fichtel & Sachs AG, Paul Bonatz (1933) Sachs ist eine Marke der ZF Friedrichshafen AG.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Sachs (Marke) · Mehr sehen »

Schweinfurt

Marktplatz mit Rückert-Denkmal und Renaissance-Rathaus Zürch, dem früheren Burgbezirk Main mit nächtlicher Skyline Schweinfurt (unterfränkisch: Schweifert) ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Regierungsbezirk Unterfranken).

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Schweinfurt · Mehr sehen »

Verein

Der Verein (etymologisch aus vereinen ‚eins werden‘ und etwas ‚zusammenbringen‘) bezeichnet eine freiwillige und auf Dauer angelegte Vereinigung von natürlichen und/oder juristischen Personen zur Verfolgung eines bestimmten Zwecks, die in ihrem Bestand vom Wechsel ihrer Mitglieder unabhängig ist.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Verein · Mehr sehen »

Wilhelm von Opel

Ludwig Wilhelm Albert Opel (ab 1917 von Opel; * 15. Mai 1871 in Rüsselsheim; † 2. Mai 1948 in Wiesbaden) war ein deutscher Unternehmer aus der Familie Opel und Mitinhaber der Adam Opel KG (ab 1928 AG).

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Wilhelm von Opel · Mehr sehen »

Willy Tischbein

Willy Tischbein Willy Tischbein (auch: William Tischbein, vollständiger Name Heinrich Ludwig Karl August William Tischbein; * 22. Februar 1871 in Sarstedt bei Hannover; † 9. Februar 1946Rudolf Vierhaus (Hrsg.): Deutsche Biographische Enzyklopädie, 2., überarbeitete und erweiterte Ausgabe, Bd. 10: Thies – Zymalkowski, München: KG Saur Verlag, 2010, S. 51; über Google-Bücher auf Gut Rixförde bei Celle) war ein deutscher Radrennfahrer und Industrieller.

Neu!!: Verband der Automobilindustrie und Willy Tischbein · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Reichsverband der Automobilindustrie, Verein Deutscher Motorfahrzeug-Industrieller.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »