Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Vatileaks 1.0

Index Vatileaks 1.0

Der Begriff Vatileaks wurde durch den Pressesprecher des Vatikans, Federico Lombardi, in Anlehnung an Wikileaks geprägt und umfasst Vorgänge, welche die Art und Weise des Bekanntmachens von vertraulichen Dokumenten beschreiben, die 2011 und 2012 aus dem Vatikan an die Öffentlichkeit gelangten.

37 Beziehungen: Alfred Xuereb, Bel Ami (Unternehmen), Benedikt XVI., Die Zeit, Emanuela Orlandi, Emiliano Fittipaldi, Federico Lombardi, Francesca Immacolata Chaouqui, Freiheitsstrafe, Georg Gänswein, Gianluigi Nuzzi, Giorgio Napolitano, Giovanni Angelo Becciu, Giuseppe Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto, Hausarrest, Heiliger Stuhl, Homosexualität, Istituto per le Opere di Religione, Jozef Tomko, Julián Herranz, Korruption, La Repubblica, Lucio Ángel Vallejo Balda, Memorandum, Nepotismus, Paul Badde, Päpstliche Schweizergarde, Rainer Maria Woelki, Salvatore De Giorgi, Sündenbock, Strafrecht (Vatikanstadt), Strafvollzug, Vatikanstadt, Vatileaks 2.0, Vergebung, Vertraulichkeit, WikiLeaks.

Alfred Xuereb

Alfred Xuereb Alfred Xuereb (* 14. Oktober 1958 in Victoria auf der maltesischen Insel Gozo) ist ein maltesischer Geistlicher, Erzbischof und Diplomat des Heiligen Stuhls.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Alfred Xuereb · Mehr sehen »

Bel Ami (Unternehmen)

Bel Ami ist ein ab dem Jahr 1996 in Monterey, Kalifornien registriertes Markenzeichen des Slowaken Lanning Jánošov, der unter dem Namen George Duroy (aus dem Roman Bel-Ami von Guy de Maupassant) gewerbsmäßig auftritt.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Bel Ami (Unternehmen) · Mehr sehen »

Benedikt XVI.

Papst Benedikt XVI. (2007) rahmenlos Benedikt XVI. (lateinisch Benedictus PP. XVI; bürgerlich Joseph Aloisius Ratzinger; * 16. April 1927 in Marktl) ist emeritierter Papst (lat. Papa emeritus) und war vom 19.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Benedikt XVI. · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Die Zeit · Mehr sehen »

Emanuela Orlandi

Emanuela Orlandi (* 14. Januar 1968 in Rom) ist die Tochter eines Hofdieners von Papst Johannes Paul II. Bekannt wurde sie durch ihr mysteriöses Verschwinden am 22. Juni 1983 in Rom.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Emanuela Orlandi · Mehr sehen »

Emiliano Fittipaldi

Emiliano Fittipaldi (geboren am 13. November 1974 in Neapel) ist ein italienischer investigativer Journalist und Buchautor.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Emiliano Fittipaldi · Mehr sehen »

Federico Lombardi

Federico Lombardi 2014 Federico Lombardi SJ (* 29. August 1942 in Saluzzo, Piemont) ist ehemaliger Leiter des vatikanischen Presseamtes und früherer Generaldirektor des Senders Radio Vatikan.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Federico Lombardi · Mehr sehen »

Francesca Immacolata Chaouqui

Francesca Immacolata Chaouqui (* 8. Dezember 1981 in San Sosti, Provinz Cosenza) ist eine italienische Lobbyistin, Public-Relations-Spezialistin und Inhaberin einer Agentur.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Francesca Immacolata Chaouqui · Mehr sehen »

Freiheitsstrafe

Die Freiheitsstrafe ist eine Form staatlicher Sanktion, um auf eine Straftat zu reagieren.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Freiheitsstrafe · Mehr sehen »

Georg Gänswein

Erzbischof Georg Gänswein, 2017 Erzbischof Georg Gänswein (2013) Georg Gänswein (* 30. Juli 1956 in Riedern am Wald, Landkreis Waldshut) ist Kurienerzbischof der römisch-katholischen Kirche, Präfekt des Päpstlichen Hauses und Privatsekretär des emeritierten Papstes Benedikts XVI.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Georg Gänswein · Mehr sehen »

Gianluigi Nuzzi

Gianluigi Nuzzi (2011) Gianluigi Nuzzi (* 3. Juni 1969 in Mailand) ist ein italienischer Investigativjournalist.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Gianluigi Nuzzi · Mehr sehen »

Giorgio Napolitano

Giorgio Napolitano (2006) Unterschrift von Giorgio Napolitano Giorgio Napolitano (* 29. Juni 1925 in Neapel) ist ein italienischer Politiker und Senator auf Lebenszeit.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Giorgio Napolitano · Mehr sehen »

Giovanni Angelo Becciu

Giovanni Angelo Becciu (2013) Giovanni Angelo Kardinal Becciu (* 2. Juni 1948 in Pattada, Provinz Sassari, Italien) ist ein Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche und ernannter Präfekt der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Giovanni Angelo Becciu · Mehr sehen »

Giuseppe Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto

Giuseppe Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto Conte Giuseppe Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto (* 27. August 1943 in Rom) ist ein italienischer Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Giuseppe Dalla Torre del Tempio di Sanguinetto · Mehr sehen »

Hausarrest

Als Hausarrest bezeichnet man das Verbot, ein Haus oder eine Wohnung zu verlassen.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Hausarrest · Mehr sehen »

Heiliger Stuhl

Wappen des Heiligen Stuhls Der Heilige Stuhl, auch Apostolischer Stuhl, päpstlicher Stuhl oder Stuhl Petri, ist der bischöfliche Stuhl der Diözese Rom.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Heiliger Stuhl · Mehr sehen »

Homosexualität

Lesbisches Paar Schwules Paar Hochzeit von Mathieu Chantelois und Marcelo Gomez in Toronto, eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen in Kanada Lesbisches Elternpaar mit seinen Kindern Homosexualität („Gleichgeschlechtlichkeit“; auch Homophilie) bezeichnet je nach Verwendung sowohl gleichgeschlechtliches sexuelles Verhalten, erotisches und romantisches Begehren gegenüber Personen des eigenen Geschlechts als auch darauf aufbauende Identitäten.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Homosexualität · Mehr sehen »

Istituto per le Opere di Religione

Das Istituto per le Opere di Religione, kurz IOR (ital. „Institut für die religiösen Werke“), allgemein bekannt als die Vatikanbank, ist ein privatrechtliches Finanzinstitut im Besitz des Heiligen Stuhles.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Istituto per le Opere di Religione · Mehr sehen »

Jozef Tomko

Bischof Peter Rusnák nach seiner Bischofsweihe am 16. Februar 2008 vor der Prešover Sporthalle; links von ihm Kardinal Leonardo Sandri und zu seiner Rechten, Kardinal Jozef Tomko.Wappen von Jozef Kardinal Tomko Jozef Kardinal Tomko (* 11. März 1924 in Udavské) ist ein slowakischer emeritierter Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Jozef Tomko · Mehr sehen »

Julián Herranz

Wappen von Julián Kardinal Herranz Kardinal Julián Herranz Casado (* 31. März 1930 in Baena, Spanien) ist ein emeritierter Kurienkardinal der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Julián Herranz · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Korruption · Mehr sehen »

La Repubblica

La Repubblica ist eine der bedeutendsten italienischen Tageszeitungen.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und La Repubblica · Mehr sehen »

Lucio Ángel Vallejo Balda

Lucio Ángel Vallejo Balda (* 12. Juni 1961 in Villamediana de Iregua) ist ein spanischer Jurist, Theologe und Priester und ranghoher Kurienprälat.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Lucio Ángel Vallejo Balda · Mehr sehen »

Memorandum

Ein Memorandum ist eine Denkschrift, eine Stellungnahme, ein kalendarisches Merkheft oder schlicht eine Notiz mit etwas Denkwürdigem, kurz Memo; in der Verwaltungssprache wird sie auch als Erinnerung bezeichnet und steht für eine Stellungnahme.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Memorandum · Mehr sehen »

Nepotismus

Nepotismus (lateinisch nepos ‚Neffe‘ und -ismus), auch Vetternwirtschaft oder Vetterleswirtschaft genannt, bezeichnet eine übermäßige Vorteilsbeschaffung durch bzw.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Nepotismus · Mehr sehen »

Paul Badde

Paul Badde (2014 in Jerusalem) Paul Badde (* 10. März 1948 in Schaag) ist ein deutscher Sachbuchautor und Journalist.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Paul Badde · Mehr sehen »

Päpstliche Schweizergarde

Schweizergardisten in ihren traditionellen Uniformen Die Päpstliche Schweizergarde (auch Cohors Pedestris Helvetiorum a Sacra Custodia Pontificis) ist das einzige verbliebene päpstliche Militärkorps in Waffen.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Päpstliche Schweizergarde · Mehr sehen »

Rainer Maria Woelki

Rainer Maria Kardinal Woelki (* 18. August 1956 in Köln-Mülheim) ist Kardinal der römisch-katholischen Kirche und seit 2014 Erzbischof von Köln sowie Metropolit der zugehörigen Kirchenprovinz.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Rainer Maria Woelki · Mehr sehen »

Salvatore De Giorgi

Salvatore Kardinal De Giorgi (* 6. September 1930 in Vernole, Provinz Lecce, Italien) ist emeritierter Erzbischof von Palermo.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Salvatore De Giorgi · Mehr sehen »

Sündenbock

''The Scapegoat'' (Der Sündenbock)William Holman Hunt (1854) Als Sündenbock wird umgangssprachlich jemand bezeichnet, dem man die Schuld für Fehler, Misserfolge oder sonstiges Konfliktpotenzial zuschiebt.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Sündenbock · Mehr sehen »

Strafrecht (Vatikanstadt)

Als Strafrecht bezeichnet man im Recht der Vatikanstadt die Gesamtheit der Normen, die die Voraussetzungen und das Verfahren regeln, nach denen über einen Menschen eine Strafe zu verhängen und zu vollziehen ist.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Strafrecht (Vatikanstadt) · Mehr sehen »

Strafvollzug

Aufgabe des Strafvollzugs ist es, rechtskräftig ausgesprochene Freiheitsstrafen zu vollziehen.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Strafvollzug · Mehr sehen »

Vatikanstadt

Der Staat Vatikanstadt (amtliche Langform in Deutschland und der Schweiz) oder Staat der Vatikanstadt (amtliche Langform in Österreich), kurz auch Vatikan, Vatikanstadt oder Vatikanstaat genannt, ist der kleinste allgemein anerkannte Staat der Welt und der einzige Staat mit Latein als Amtssprache.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Vatikanstadt · Mehr sehen »

Vatileaks 2.0

Vatileaks 2.0 umschreibt den Skandal um finanzielle Machenschaften im Vatikanstaat, die von den Journalisten Emiliano Fittipaldi und Gianluigi Nuzzi in zwei Buchpublikationen im Jahr 2015 bekannt gemacht wurden.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Vatileaks 2.0 · Mehr sehen »

Vergebung

Vergebung (alternativ auch: Verzeihung) ist ein Schlüsselbegriff verschiedener Weltanschauungen, Weltreligionen und Philosophien.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Vergebung · Mehr sehen »

Vertraulichkeit

Vertraulichkeit ist die Eigenschaft einer Nachricht, nur für einen beschränkten Empfängerkreis vorgesehen zu sein.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und Vertraulichkeit · Mehr sehen »

WikiLeaks

WikiLeaks (von hawaiisch wiki „schnell“ und „Lecks“, „Löcher“, „undichte Stellen“) ist eine Enthüllungsplattform, auf der Dokumente anonym veröffentlicht werden (Whistleblowing), die durch Geheimhaltung als Verschlusssache, Vertraulichkeit, Zensur oder auf sonstige Weise in ihrer Zugänglichkeit beschränkt sind.

Neu!!: Vatileaks 1.0 und WikiLeaks · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Paolo Gabriele.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »