Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Universitätsklinikum Ulm

Index Universitätsklinikum Ulm

Das Universitätsklinikum Ulm ist eines der fünf Universitätskliniken in Baden-Württemberg.

108 Beziehungen: Acinetobacter, Allergologie, Alzheimer-Krankheit, Anästhesiologie, Angiologie, Anstalt des öffentlichen Rechts, Anthropologie, Arzneimittel, Augenheilkunde, Baden-Württemberg, Bauherr, Bezirkskliniken Schwaben, Bundeswehr, Chirurgie, Dekan (Hochschule), Dermatologie, Deutsche Forschungsgemeinschaft, Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin, Deutsches Rotes Kreuz, Deutschland, Endokrinologie, Ernst-Friedrich Pfeiffer, Eselsberg (Ulm), Europäische Atomgemeinschaft, Forensische Psychiatrie, Friedrich Wilhelm Ahnefeld, Garnison, Gastroenterologie, Gefäßchirurgie, Geist & Gehirn, Gemeinderat, Gentherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheitsamt, Gynäkologie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Handchirurgie, Hämatologie, Heiko Braak, Helmut Baitsch, Herzchirurgie, Humangenetik, Immunologie, Innere Medizin, Intensivmedizin, Intensivstation, Jugendstil, Kardiologie, Kieferorthopädie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, ..., Klinische Chemie, Klinische Pharmakologie, Krankenhaushygiene, Krankenhausplanung, Ludwig Heilmeyer, Manfred Spitzer, Medizin, Medizinische Mikrobiologie, Mukoviszidose, Multiresistenz, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Naturheilkunde, Neoblase, Nephrologie, Neurochirurgie, Neurologie, Neuropathologie, Notfallmedizin, Nuklearmedizin, Onkologie, Operationssaal, Orthopädie, Parodontitis, Pathologie, Pädiatrie, Plastische Chirurgie, Pneumologie, Psychiatrie, Psychosomatik, Psychotherapie, Radiologie, Rechtsmedizin, Rettungskette, Rheumatologie, RKU – Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm, Sana Kliniken, Sonderforschungsbereich, Stammzelltransplantation, Strahlentherapie, Theodor M. Fliedner, Thorax, Thure von Uexküll, Toxikologie, Transfusionsmedizin, Ulm, Ultraschall, Unfallchirurgie, Universität Ulm, Universitätsklinikum, Urologie, Versorgungsstufe, Virologie, Viszeralchirurgie, Weltgesundheitsorganisation, Winfried Kretschmann, Wissenschaftsrat (Deutschland), Zahnmedizin, Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau. Erweitern Sie Index (58 mehr) »

Acinetobacter

Die Bakterien der Gattung Acinetobacter sind häufige Arten, die zur Gruppe der Gamma-Proteobakterien gehören.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Acinetobacter · Mehr sehen »

Allergologie

Die Allergologie ist eine medizinische Fachrichtung (Teilgebietsbezeichnung), die sich mit den Allergien (deren Entstehung, Ausprägung, Verlauf und Behandlung) beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Allergologie · Mehr sehen »

Alzheimer-Krankheit

Erstbeschreibung (1906) Fortsetzung Die Alzheimer-Krankheit (AK) ist eine neurodegenerative Erkrankung, die in ihrer häufigsten Form bei Personen über dem 65.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Alzheimer-Krankheit · Mehr sehen »

Anästhesiologie

Chirurgen und Anästhesisten in Dresden (1956) Ausbildung am Anästhesiesimulator Die Anästhesiologie, auch Anaesthesiologie (v. altgriech. ἀν- an- „un-, nicht“ und αἴσϑησις aisthesis „Wahrnehmung“) als medizinisches Fachgebiet umfasst Anästhesieverfahren (Allgemein-, Regional- und Lokalanästhesie) einschließlich deren Vor- und Nachbehandlung, die Aufrechterhaltung der vitalen Funktionen während operativer und diagnostischer Eingriffe sowie die Intensivmedizin, die Notfallmedizin und die Schmerztherapie.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Anästhesiologie · Mehr sehen »

Angiologie

Schema des menschlichen Blutkreislaufs Die Angiologie (Lehre von den Gefäßen; und angehängt: -logie) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Gefäßerkrankungen beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Angiologie · Mehr sehen »

Anstalt des öffentlichen Rechts

Eine Anstalt des öffentlichen Rechts (AdöR, AöR) ist eine mit einer öffentlichen Aufgabe betraute Institution, deren Aufgabe ihr gesetzlich oder satzungsmäßig zugewiesen worden ist.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Anstalt des öffentlichen Rechts · Mehr sehen »

Anthropologie

vitruvianische Mensch“ von Leonardo da Vinci (1490) als Sinnbild Anthropologie (und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Anthropologie · Mehr sehen »

Arzneimittel

Ein Arzneimittel (von arznei: Heilkunde, Heilkunst, Heilmittel, Arzneimittel, Pharmazie) oder gleichbedeutend Medikament (lateinisch medicamentum „Heilmittel“) ist ein Stoff oder eine Stoffzusammensetzung, der bzw.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Arzneimittel · Mehr sehen »

Augenheilkunde

Spaltlampenuntersuchung Die Augenheilkunde (Augenmedizin, fachsprachlich auch: Ophthalmologie, Ophthalmiatrie; von griechisch ὀφθαλμός ‚Auge‘, auch ‚Sehen‘) ist die Lehre von den Erkrankungen und Funktionsstörungen des Sehorgans, seiner Anhangsorgane, sowie des Sehsinnes und deren medizinischen Behandlung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Augenheilkunde · Mehr sehen »

Baden-Württemberg

Baden-Württemberg (Abkürzung BW) ist eine parlamentarische Republik und ein teilsouveräner Gliedstaat (Land) im Südwesten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Bauherr

Der Bauherr (kurz BH) ist im Baurecht der rechtlich und wirtschaftlich verantwortliche Auftraggeber bei der Durchführung von Bauvorhaben.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Bauherr · Mehr sehen »

Bezirkskliniken Schwaben

Die Bezirkskliniken Schwaben mit Sitz in Augsburg ist eine Krankenhausgruppe.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Bezirkskliniken Schwaben · Mehr sehen »

Bundeswehr

Bundesdienstflagge Dienstflagge der Seestreitkräfte Logo der Bundeswehr für die Öffentlichkeitsarbeit Als Bundeswehr werden die deutschen Streitkräfte mit ihrer zivilen Verwaltung bezeichnet.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Bundeswehr · Mehr sehen »

Chirurgie

Operation in Dresden (1956) Die Chirurgie (von cheirurgía.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Chirurgie · Mehr sehen »

Dekan (Hochschule)

Der Dekan leitet eine Fakultät bzw.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Dekan (Hochschule) · Mehr sehen »

Dermatologie

Textur gesunder menschlicher Haut Die Dermatologie (von griechisch δέρμα – derma „Haut“ und -logie, von λόγος) ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit dem Aufbau und den Funktionen der Haut sowie der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Haut befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Dermatologie · Mehr sehen »

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Die DFG-Geschäftsstelle in Bonn-Bad Godesberg Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ist ein eingetragener Verein, der als Selbstverwaltungseinrichtung zur Förderung der Wissenschaft und Forschung in der Bundesrepublik Deutschland fungiert.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Deutsche Forschungsgemeinschaft · Mehr sehen »

Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin

Die Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) ist eine wissenschaftliche Fachgesellschaft, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Nuklearmedizin in Grundlagen- und Anwendungsforschung auf den Gebieten von Diagnostik, Therapie und Strahlenschutz zu fördern.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin · Mehr sehen »

Deutsches Rotes Kreuz

Deutsches Rotes Kreuz – Rundlogo (in der nicht mehr aktuellen Schriftart Gill Sans, aktuell wird die „neue Helvetica“ verwendet) Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist die Nationale Rotkreuz-Gesellschaft in Deutschland nach den Genfer Abkommen und als solche Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung mit Hauptsitz in Berlin.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Deutsches Rotes Kreuz · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Deutschland · Mehr sehen »

Endokrinologie

Die Endokrinologie (von griech. ἔνδον endon ‚innen‘ und κρίνειν krinein ‚entscheiden‘, ‚abscheiden‘, ‚absondern‘, und -logie) ist die „Lehre von der Morphologie und Funktion der Drüsen mit innerer Sekretion (Endokrine Drüsen) und der Hormone“.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Endokrinologie · Mehr sehen »

Ernst-Friedrich Pfeiffer

Ernst-Friedrich Pfeiffer (* 10. April 1922 in Frankfurt am Main; † 23. Januar 1997 in Ulm) war ein deutscher Hochschullehrer für Innere Medizin und Endokrinologie.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Ernst-Friedrich Pfeiffer · Mehr sehen »

Eselsberg (Ulm)

Der Eselsberg ist ein Stadtteil im Nordwesten von Ulm, der nach einer hohen Erhebung am Rand der Schwäbischen Alb benannt ist.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Eselsberg (Ulm) · Mehr sehen »

Europäische Atomgemeinschaft

Die Europäische Atomgemeinschaft (EAG oder heute EURATOM) wurde am 25. März 1957 durch die Römischen Verträge von Frankreich, Italien, den Beneluxstaaten und der Bundesrepublik Deutschland gegründet und besteht noch heute fast unverändert.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Europäische Atomgemeinschaft · Mehr sehen »

Forensische Psychiatrie

Bezirksklinikums Ansbach Eingangsgebäude der LVR-Klinik Köln, Forensische Psychiatrie Die Forensische Psychiatrie ist ein Teilgebiet der Psychiatrie, das sich mit der Behandlung, der Begutachtung und mit der Unterbringung von psychisch kranken Straftätern befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Forensische Psychiatrie · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Ahnefeld

Friedrich Wilhelm Ahnefeld (* 12. Januar 1924 in Woldenberg (Neumark), Grenzmark Posen-Westpreußen; † 29. November 2012 in Ulm) war ein deutscher Anaesthesiologe und Hochschullehrer.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Friedrich Wilhelm Ahnefeld · Mehr sehen »

Garnison

Gedenkstein der französischen Garnison in Rastatt Eine Garnison (aus altfranzösisch garnison ‚Besatzung‘, ‚Ausrüstung‘; daher auch garnieren) ist die allgemeine Bezeichnung für einen Ort, an dem militärische Verbände, Truppenteile, Einheiten, Teileinheiten, militärische Dienststellen oder Einrichtungen und Ähnliches ständig untergebracht sind.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Garnison · Mehr sehen »

Gastroenterologie

Die Gastroenterologie (griech. γαστήρ, gastēr, „Magen“; ἒντερον, énteron, „Darm“) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gastroenterologie · Mehr sehen »

Gefäßchirurgie

Die Gefäßchirurgie ist ein Teilgebiet der Chirurgie, das sich mit der Erkennung und operativen Behandlung sowie der Nachsorge und Rehabilitation von Erkrankungen des Gefäßsystems einschließlich der Verletzungen und Fehlbildungen der Blutgefäße befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gefäßchirurgie · Mehr sehen »

Geist & Gehirn

Geist & Gehirn, auch Geist und Gehirn oder Reine Nervensache: Geist & Gehirn war eine wöchentliche Fernsehsendung von Manfred Spitzer, die auf BR-αlpha ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Geist & Gehirn · Mehr sehen »

Gemeinderat

Ein Gemeinderat (auch Gemeindeparlament) ist als Gremium in kommunalen Belangen (und auch als Bezeichnung dessen Mitglieder) in fast allen Staaten anzutreffen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gemeinderat · Mehr sehen »

Gentherapie

Als Gentherapie bezeichnet man das Einfügen von Nukleinsäuren wie DNA oder RNA in die Körperzellen eines Individuums, um beispielsweise eine Krankheit zu behandeln.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gentherapie · Mehr sehen »

Gesundheits- und Krankenpflege

Die Gesundheits- und Krankenpflege als Beruf umfasst die Versorgung und Betreuung von Menschen aller Altersgruppen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gesundheits- und Krankenpflege · Mehr sehen »

Gesundheitsamt

Das Gesundheitsamt ist als am Ort tätige Behörde Teil des öffentlichen Gesundheitsdienstes.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gesundheitsamt · Mehr sehen »

Gynäkologie

Gynäkologische Untersuchung (1822) Die Gynäkologie (im 18. Jahrhundert in die deutsche und im 19. Jahrhundert in die deutschsprachige Literatur eingeführter Begriff und abgeleitet von und -logie), oder auch Frauenheilkunde, ist die Lehre von der Entstehung, Erkennung, Behandlung und Verhütung der Erkrankungen des weiblichen Sexual- und Fortpflanzungstraktes.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Gynäkologie · Mehr sehen »

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

Historische Bestecktasche eines HNO-Arztes im Dithmarscher Landesmuseum Die Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (kurz HNO) oder Oto-Rhino-Laryngologie (v. griech. ὠτίον ōtíon „Ohr“, ῥίς, ῥινός rhís, rhinós „Nase“, λάρυγξ lárynx „Kehle“ und λόγος lógos „Lehre“) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des Kehlkopfes, der unteren Luftwege und der Speiseröhre befasst; im weiteren Sinne mit den oben genannten Problemen im gesamten Kopf- und Halsbereich.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde · Mehr sehen »

Handchirurgie

Die Handchirurgie beschäftigt sich mit der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des Unterarms und der Hand.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Handchirurgie · Mehr sehen »

Hämatologie

Hämatologie (von altgriechisch αἷμα haima „Blut“, und λόγος logos „Lehre“) ist die Lehre von der Physiologie, Pathophysiologie und den Krankheiten des Blutes sowie der blutbildenden Organe.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Hämatologie · Mehr sehen »

Heiko Braak

Heiko Braak (* 16. Juni 1937 in Kiel) ist ein deutscher Anatom mit dem Forschungsschwerpunkt Klinische Neuroanatomie.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Heiko Braak · Mehr sehen »

Helmut Baitsch

Helmut Baitsch (* 21. November 1921 in Spessart; † 3. August 2007) war ein deutscher Humangenetiker und Anthropologe, Rektor der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Universität Ulm.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Helmut Baitsch · Mehr sehen »

Herzchirurgie

Die Herzchirurgie ist ein seit 1993 selbständiges Fachgebiet, das sich im 20.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Herzchirurgie · Mehr sehen »

Humangenetik

Die Humangenetik ist ein Teilgebiet der Genetik, das sich speziell mit dem Erbgut des Menschen beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Humangenetik · Mehr sehen »

Immunologie

Die Immunologie oder Immunbiologie ist die Lehre von den biologischen und biochemischen Grundlagen der körperlichen Abwehr von Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Pilzen sowie anderen körperfremden Stoffen wie beispielsweise biologischen Toxinen und Umweltgiften, und darüber hinaus von Störungen und Fehlfunktionen dieser Abwehrmechanismen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Immunologie · Mehr sehen »

Innere Medizin

Die Innere Medizin (englisch internal medicine) befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik, konservativen und interventionellen Behandlung sowie Rehabilitation und Nachsorge von Gesundheitsstörungen und Krankheiten der Atmungsorgane (Pneumologie), des Herzens und Kreislaufs (Kardiologie), der Verdauungsorgane (Gastroenterologie und Hepatologie), der Nieren (Nephrologie), des Blutes und der blutbildenden Organe (Hämatologie), des Gefäßsystems (Angiologie), des Stoffwechsels und der inneren Sekretion (Endokrinologie und Diabetologie), des Immunsystems (Immunologie), des Stütz- und Bindegewebes (Rheumatologie) sowie von Infektionskrankheiten (Infektiologie und Tropenmedizin), Vergiftungen (Klinische Toxikologie), soliden Tumoren und hämatologischen Neoplasien (Onkologie), der Überwachung und Therapie von Schwerstkranken (Internistische Intensivmedizin) und dem Einfluss von Training und Sport auf den gesunden und kranken Menschen (Internistische Sportheilkunde).

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Innere Medizin · Mehr sehen »

Intensivmedizin

Die Intensivmedizin ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit Diagnostik und Therapie lebensbedrohlicher Zustände und Krankheiten befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Intensivmedizin · Mehr sehen »

Intensivstation

Krankenzimmer in einer Intensivstation (2007) Eine Intensivstation oder Intensivbehandlungsstation (gebräuchliche Abkürzungen: ITS von Intensivtherapiestation, IPS von Intensivpflegestation, ICU von Intensive Care Unit) ist eine Station im Krankenhaus, auf der Patienten mit schweren bis lebensbedrohlichen Krankheiten oder Verletzungen intensivmedizinisch behandelt werden.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Intensivstation · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Jugendstil · Mehr sehen »

Kardiologie

Das menschliche Herz mit beiden Lungenflügeln. Anatomische Darstellung aus „Gray’s Anatomy“ von 1918 (engl.) Kardiologie (gr. καρδίᾱ kardiā ‚Herz‘ und λογια lógia ‚Lehre‘) ist die Lehre vom Herzen, die sich mit seinen Strukturen und seinen Funktionen im Organismus sowie mit den Erkrankungen des Herzens und deren Behandlung befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Kardiologie · Mehr sehen »

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie in Lusaka Brackets Die Kieferorthopädie ist das Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne (Zahnfehlstellung) befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Kieferorthopädie · Mehr sehen »

Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie beschäftigt sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von psychischen, psychosomatischen und neurologischen Störungen, die in der Kindheit oder Adoleszenz auftreten.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie · Mehr sehen »

Klinische Chemie

Der Begriff Klinische Chemie beschreibt die analytische Erfassung chemischer Kenngrößen, die sich aus physiologischen oder biochemischen Vorgängen im Körper ergeben.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Klinische Chemie · Mehr sehen »

Klinische Pharmakologie

Die Klinische Pharmakologie ist ein humanmedizinisches Fachgebiet.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Klinische Pharmakologie · Mehr sehen »

Krankenhaushygiene

Die Krankenhaushygiene ist ein medizinisches Fachgebiet zur Erforschung und Umsetzung spezieller Maßnahmen der Hygiene in Krankenhäusern und Kliniken, die Patienten stationär und ambulant behandeln, sowie Arztpraxen, in denen ambulante operative Eingriffe durchgeführt werden.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Krankenhaushygiene · Mehr sehen »

Krankenhausplanung

Die Krankenhausplanung oder Krankenhausbedarfsplanung entwickelt die bestehende regionale Betten- und Leistungskapazität fort, um stationäre Gesundheitsversorgung zu gewährleisten.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Krankenhausplanung · Mehr sehen »

Ludwig Heilmeyer

Ludwig Heilmeyer Ludwig Heilmeyer (* 6. März 1899 in München; † 6. September 1969 in Desenzano del Garda am Gardasee) war ein deutscher Internist, Forscher (u. a. Hämatologe) und Hochschullehrer.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Ludwig Heilmeyer · Mehr sehen »

Manfred Spitzer

Manfred Spitzer, 2012 Manfred Spitzer (* 27. Mai 1958 in Lengfeld bei Darmstadt) ist ein deutscher Psychiater, Hochschullehrer und Buchautor.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Manfred Spitzer · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Medizin · Mehr sehen »

Medizinische Mikrobiologie

Die Medizinische Mikrobiologie ist ein Zweig der Mikrobiologie und befasst sich mit den krankheitserregenden (pathogenen) Mikroorganismen (Bakterien, Pilze, Protozoen).

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Medizinische Mikrobiologie · Mehr sehen »

Mukoviszidose

Mukoviszidose (abgeleitet von lateinisch mucus ‚Schleim‘, und viscidus ‚zäh‘ bzw. ‚klebrig‘), auch zystische Fibrose (ZF, englisch cystic fibrosis, CF) genannt, ist eine autosomal-rezessiv vererbte Stoffwechselerkrankung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Mukoviszidose · Mehr sehen »

Multiresistenz

Als Multiresistenz (lateinisches Kompositum) bezeichnet man in der Medizin eine Form der Antibiotikum- oder Virostatikum-Resistenz, bei der sogenannte Keime (Bakterien oder Viren) gegen mehrere verschiedene Antibiotika beziehungsweise Virostatika unempfindlich sind.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Multiresistenz · Mehr sehen »

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG, auch Kranio-Maxillo-Faziale Chirurgie) ist ein medizinisches Fachgebiet, welches die Diagnostik, Therapie, Prävention und sowohl funktionelle (Kauen, Schlucken, Sprechen) als auch ästhetische Rehabilitation von Erkrankungen, Verletzungen, Fehlbildungen und Formveränderungen der Zähne, der Mundhöhle, der Kiefer und des Gesichtes umfasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie · Mehr sehen »

Naturheilkunde

Kneipp-Kur Die Naturheilkunde, früher auch Physiatrie genannt, ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Naturheilkunde · Mehr sehen »

Neoblase

Unter einer Neoblase versteht man in der Medizin, insbesondere der Urologie, einen aus Dünndarm erstellten kontinenten Harnblasenersatz.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Neoblase · Mehr sehen »

Nephrologie

Die Nephrologie (aus altgriechisch νεφρός „Niere“ und λόγος „Wort, Lehre“: „Nierenlehre“) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das eine große thematische Bandbreite abdeckt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Nephrologie · Mehr sehen »

Neurochirurgie

Die Neurochirurgie beschäftigt sich mit der Erkennung und mit der operativen Behandlung von Erkrankungen, Fehlbildungen und (Folgen von) Verletzungen und anderen Schädigungen des zentralen und peripheren Nervensystems.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Neurochirurgie · Mehr sehen »

Neurologie

Die Neurologie (von, und -logie ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft und Lehre vom Nervensystem, seinen Erkrankungen und deren medizinischer Behandlung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Neurologie · Mehr sehen »

Neuropathologie

Menschliches Gehirn Die Neuropathologie ist ein Gebiet der Pathologie, welches sich mit den Erkrankungen des Zentralnervensystems, der Hirnhäute (Meningen) und der peripheren Nerven beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Neuropathologie · Mehr sehen »

Notfallmedizin

Feldlazarett (Modell) Versorgung eines Notfallpatienten im häuslichen Bereich Die Notfallmedizin ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Erkennung und Behandlung medizinischer Notfälle befasst und somit mit der „Fürsorge für Patienten in akut lebensbedrohlichen Zuständen“ durch Unfall oder Erkrankung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Notfallmedizin · Mehr sehen »

Nuklearmedizin

Nuklearmedizin ist die Anwendung von offenen Radionukliden zu diagnostischen und therapeutischen Zwecken.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Nuklearmedizin · Mehr sehen »

Onkologie

Als Onkologie (onkos ‚Anschwellung‘ und -logie) bezeichnet man die Wissenschaft, die sich mit Krebs befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Onkologie · Mehr sehen »

Operationssaal

Operationstisch zentral im Raum, darüber OP-Leuchten, im Hintergrund das Narkosegerät Ein Operationssaal (Abkürzung: OP) ist ein spezieller Raum in einem Krankenhaus oder einer Arztpraxis, in dem chirurgische Eingriffe, die Operationen, durchgeführt werden.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Operationssaal · Mehr sehen »

Orthopädie

Die Orthopädie (und) befasst sich mit Fehlbildungen und Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Orthopädie · Mehr sehen »

Parodontitis

Zahnfleischschwund im oberen Frontzahnbereich. Die Parodontitis (und ὀδούς, odous,Zahn‘, -itis, Entzündung) ist eine bakteriell bedingte Entzündung, die sich in einer weitgehend irreversiblen Zerstörung des Zahnhalteapparates (Parodontium) zeigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Parodontitis · Mehr sehen »

Pathologie

Das Lichtmikroskop, das wichtigste Arbeitsgerät des Pathologen. Schwierige Fälle werden am Diskussionsmikroskop besprochen. Makroskopischer Aspekt einer Lungenmetastase bei Darmkrebs mit typischer beige-hellgrauer Tumorschnittfläche. Gewebeproben werden in Paraffin eingegossen. Am Mikrotom werden wenige Mikrometer dünne Schnitte angefertigt. Diese werden im Wasserbad auf Objektträger aufgezogen. Die Präparate werden dann je nach Fragestellung gefärbt und eingedeckt. Histologie einer Lymphknotenmetastase bei Darmkrebs (Adenokarzinom). HE-Färbung. Histologie einer harmlosen Dellwarze an der Haut. HE. Papanicolaou-Färbung. Operation sog. Schnellschnittpräparate anfertigen. Schnellschnittpräparat eines seltenen Tumors. Die Qualität ist meist schlechter im Vergleich zur langsameren Paraffineinbettung, erlaubt aber eine schnelle vorläufige Aussage. Die Pathologie („Lehre von den Leiden“) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Beschreibung und Diagnose von krankhaften Vorgängen und Zuständen im Körper beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Pathologie · Mehr sehen »

Pädiatrie

Die Pädiatrie oder Kinderheilkunde ist die Lehre von der Entwicklung des kindlichen und jugendlichen Organismus, seinen Erkrankungen sowie deren Behandlung und Vorbeugung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Pädiatrie · Mehr sehen »

Plastische Chirurgie

Augenlidkorrektur Die Plastische Chirurgie (griech. pláttein - bilden, formen, gestalten) ist eine Chirurgie, die aus funktionellen oder ästhetischen/kosmetischen Gründen formverändernde oder wiederherstellende Eingriffe an Organen oder Gewebeteilen vornimmt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Plastische Chirurgie · Mehr sehen »

Pneumologie

Die Pneumologie (auch Pneumonologie; griech. πνεύμων pneumōn „Geist“, „Hauch“, „Atem“, metonymisch für „Lunge“) oder Pulmologie (auch Pulmonologie; lat. pulmo „Lunge“) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Lungenerkrankungen beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Pneumologie · Mehr sehen »

Psychiatrie

Die Psychiatrie (im Deutschen auch Seelenheilkunde) ist die medizinische Fachdisziplin, die sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von psychischen Störungen beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Psychiatrie · Mehr sehen »

Psychosomatik

Psychosomatik bezeichnet in der Medizin eine ganzheitliche Betrachtungsweise und Krankheitslehre.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Psychosomatik · Mehr sehen »

Psychotherapie

Psychotherapie bezeichnet allgemein die „gezielte professionelle Behandlung psychischer Störungen und/oder psychisch bedingter körperlicher Störungen mit psychologischen Mitteln“.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Psychotherapie · Mehr sehen »

Radiologie

Sitzungsbericht der Physikalisch-medizinischen Gesellschaft zu Würzburg aus dem Dezember 1895 Die (medizinische) Radiologie, im engeren Sinne auch Strahlenheilkunde genannt, ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit der Anwendung elektromagnetischer Strahlen und (unter Einbezug etwa der Ultraschalldiagnostik) mechanischer Wellen zu diagnostischen, therapeutischen und wissenschaftlichen Zwecken befasst.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Radiologie · Mehr sehen »

Rechtsmedizin

Sektionssaal des Landesinstituts für gerichtliche und soziale Medizin Berlin Sektionssaal der Charité Berlin Computertomograph in der Rechtsmedizin der Charité Berlin Kühlraum in der Rechtsmedizin der Charité Berlin Die Rechtsmedizin, auch Forensische Medizin oder Gerichtsmedizin genannt, umfasst die Entwicklung, Anwendung und Beurteilung medizinischer und naturwissenschaftlicher Kenntnisse für die Rechtspflege sowie die Vermittlung arztrechtlicher und ethischer Kenntnisse für die Ärzteschaft.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Rechtsmedizin · Mehr sehen »

Rettungskette

Die Rettungskette Die Rettungskette veranschaulicht, welche Stationen ein Notfallpatient von der Alarmierung des Rettungsdienstes bis zum Eintreffen in der Notaufnahme des Krankenhauses durchläuft.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Rettungskette · Mehr sehen »

Rheumatologie

Die Rheumatologie (von griechisch Rheuma) ist eine Fachrichtung der Medizin, die sich mit der Diagnose und Therapie meist chronischer Krankheiten aus dem Rheumatischen Formenkreis beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Rheumatologie · Mehr sehen »

RKU – Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm

Die RKU – Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm (bis 2006: Rehabilitationskrankenhaus Ulm) sind eines von drei Krankenhäusern auf dem Oberen Eselsberg in Ulm (neben dem Universitätsklinikum Ulm und dem Bundeswehrkrankenhaus Ulm).

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und RKU – Universitäts- und Rehabilitationskliniken Ulm · Mehr sehen »

Sana Kliniken

Die Sana Kliniken AG ist eine private Krankenhausgruppe von Akut-, Fach- und Rehabilitationskliniken und Altenheimen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Sana Kliniken · Mehr sehen »

Sonderforschungsbereich

Sonderforschungsbereiche (SFB oder CRC, collaborative research centres) sind langfristige Projekte zur Grundlagenforschung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Sonderforschungsbereich · Mehr sehen »

Stammzelltransplantation

Unter Stammzelltransplantation versteht man die Übertragung von Stammzellen von einem Spender an einen Empfänger.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Stammzelltransplantation · Mehr sehen »

Strahlentherapie

Strahlentherapie (auch Radiotherapie) ist die medizinische Anwendung von ionisierender Strahlung auf den Menschen und auf Tiere, um Krankheiten zu heilen oder deren Fortschreiten zu verzögern.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Strahlentherapie · Mehr sehen »

Theodor M. Fliedner

Theodor Max Fliedner (* 1. Oktober 1929 in Hamburg; † 9. November 2015 in Ulm) war ein deutscher Hämatologe, Strahlenbiologe, Hochschullehrer und weltweit anerkannter Pionier der Stammzellforschung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Theodor M. Fliedner · Mehr sehen »

Thorax

Knochen des Thorax Der Thorax (Plural Thoraces) oder Brustkorb der Wirbeltiere ist in der Anatomie ein Abschnitt des Rumpfes.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Thorax · Mehr sehen »

Thure von Uexküll

Vater Thure von Uexküll (* 15. März 1908 in Heidelberg; † 29. September 2004 in Freiburg im Breisgau) war ein deutscher Mediziner und Begründer der psychosomatischen Medizin sowie Mitbegründer der Biosemiotik.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Thure von Uexküll · Mehr sehen »

Toxikologie

Die Toxikologie ist die Lehre von den Giftstoffen, den Vergiftungen und deren Behandlung.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Toxikologie · Mehr sehen »

Transfusionsmedizin

Die Transfusionsmedizin ist das Teilgebiet der Medizin, das sich mit Bluttransfusionen beschäftigt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Transfusionsmedizin · Mehr sehen »

Ulm

Ulm ist eine an der Donau am südöstlichen Rand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern gelegene Universitätsstadt in Baden-Württemberg.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Ulm · Mehr sehen »

Ultraschall

Ultraschallechograf oder Sonografiegerät Als Ultraschall (oft als US abgekürzt) bezeichnet man Schall mit Frequenzen oberhalb des Hörfrequenzbereichs des Menschen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Ultraschall · Mehr sehen »

Unfallchirurgie

Provisorische Versorgung einer Oberschenkelfraktur Die Unfallchirurgie befasst sich mit dem physischen Trauma und wird häufig mit Traumatologie gleichgesetzt.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Unfallchirurgie · Mehr sehen »

Universität Ulm

Die Universität Ulm wurde 1967 als „Medizinisch-Naturwissenschaftliche Hochschule Ulm“ gegründet und ist die jüngste Universität in Baden-Württemberg.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Universität Ulm · Mehr sehen »

Universitätsklinikum

Ein Universitätsklinikum (kurz: Uniklinik) oder Universitätskrankenhaus, in der Schweiz Universitätsspital, ist im Allgemeinen ein Krankenhaus, das an die medizinische Fakultät einer Universität angegliedert ist.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Universitätsklinikum · Mehr sehen »

Urologie

Die Urologie (von griechisch οὖρον, ouron: ‚Harn‘) ist ein Teilgebiet der (operativen) Medizin.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Urologie · Mehr sehen »

Versorgungsstufe

Versorgungsstufe ist ein Begriff aus der Krankenhausplanung in Deutschland.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Versorgungsstufe · Mehr sehen »

Virologie

Die Virologie ist die Lehre von den Viren.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Virologie · Mehr sehen »

Viszeralchirurgie

Die Viszeralchirurgie (von lat. viscera.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Viszeralchirurgie · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann (2017) Winfried Kretschmann (* 17. Mai 1948 in Spaichingen) ist ein deutscher Politiker und Mitglied der Partei Bündnis 90/Die Grünen.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Winfried Kretschmann · Mehr sehen »

Wissenschaftsrat (Deutschland)

Das Logo des Wissenschaftsrats Der Wissenschaftsrat ist das wichtigste wissenschaftspolitische Beratungsgremium in Deutschland.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Wissenschaftsrat (Deutschland) · Mehr sehen »

Zahnmedizin

Idealgebiss Instrumente eines Zahnarztes Zahnmedizin oder Zahnheilkunde (häufig gleichgesetzt mit Stomatologie) ist die Kurzbezeichnung für das Fachgebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Zahnmedizin · Mehr sehen »

Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau

Der Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau ist eine Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie im ehemaligen Kloster Weißenau und umliegenden Neubauten.

Neu!!: Universitätsklinikum Ulm und Zentrum für Psychiatrie Die Weissenau · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Uniklinik Ulm.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »