Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Universiade

Index Universiade

Die Universiade – auch Weltsportspiele der Studenten – ist eine internationale Multisportveranstaltung, die seit 1959 in zweijährlichem Rhythmus stattfindet und von der Fédération Internationale du Sport Universitaire (FISU) organisiert wird.

88 Beziehungen: Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband, Almaty, Andreas Vojta, Anna Rokita, Štrbské Pleso, Basketball, Bastian Kaltenböck, Bernhard Graf (Skirennläufer), Bernhard Sieber, Biathlon, Bogenschießen, Brasília, Bronze, Chamonix-Mont-Blanc, Clemens Aigner, Clemens Zeller, Curling, Daniel Huber (Skispringer), Daniela Iraschko-Stolz, David Unterberger, Duisburg, Eishockey, Eiskunstlauf, Elisabeth Eberl, Ewiger Medaillenspiegel, Fabienne Nadarajah, Fédération Internationale du Sport Universitaire, Fechten, Florian Liegl, Franziska Hildebrand, Fußball, Gerätturnen, Gold, Hanno Douschan, Harbin, Hilde Drexler, Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach, Innsbruck, Jördis Steinegger, Judo, Julia Dujmovits, Kampanien, Kathrin Unterwurzacher, Leichtathletik, Liechtensteinischer Hochschulsportverband, Lisa Ungerank, Manuel Fettner, Markus Rogan, Medaille, Mirna Jukić, ..., Neapel, Nordische Kombination, Olympiade, Olympische Spiele, Paul Sieber, Rhythmische Sportgymnastik, Sabine Schöffmann, Schwimmsport, Sebastian Kislinger, Seefeld in Tirol, Shorttrack, Ski Alpin, Ski Nordisch, Skilanglauf, Skispringen, Snowboard, Sommer-Universiade 2003, Sommer-Universiade 2005, Sommer-Universiade 2007, Sommer-Universiade 2009, Sommer-Universiade 2011, Sommer-Universiade 2013, Sommer-Universiade 2015, Sommer-Universiade 2017, Steffen Tepel, Taekwondo, Taipeh, Tennis, Tischtennis, Turin, Universität, Universität Konstanz, Volleyball, Wasserball, Wasserspringen, Winter-Universiade 2013, Winter-Universiade 2015, Winter-Universiade 2017. Erweitern Sie Index (38 mehr) »

Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband

Der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) ist der 1948 gegründete Dachverband des Hochschulsports in Deutschland.

Neu!!: Universiade und Allgemeiner Deutscher Hochschulsportverband · Mehr sehen »

Almaty

Blick auf das moderne Geschäftszentrum von Almaty Almaty (kasachisch//Almaty, in der neuen inoffiziellen Lateinschrift Almatı), von 1867 bis 1921 Верный/Werny, 1921 bis 1993 Alma-Ata – von kasachisch алма/alma („Apfel“) und ата/ata („Großvater“) –, ist mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kasachstans.

Neu!!: Universiade und Almaty · Mehr sehen »

Andreas Vojta

Andreas Vojta (* 9. Juni 1989) ist ein österreichischer Mittelstreckenläufer aus Gerasdorf bei Wien.

Neu!!: Universiade und Andreas Vojta · Mehr sehen »

Anna Rokita

Anna Natalia Rokita (* 30. Jänner 1986 in Innsbruck) ist eine österreichische Eisschnellläuferin.

Neu!!: Universiade und Anna Rokita · Mehr sehen »

Štrbské Pleso

Štrbské pleso (''Tschirmer See'') im gleichnamigen Ort Štrbské Pleso von der Berghütte ''Chata pod Soliskom'' Štrbské Pleso im Herbst Štrbské Pleso im Winter Štrbské Pleso (deutsch Tschirmer See, ungarisch Csorbató) ist ein Wintersport- und Kurort in der Hohen Tatra in der Slowakei.

Neu!!: Universiade und Štrbské Pleso · Mehr sehen »

Basketball

Das Basketballfeld bei einem Heimspiel von Alba Berlin in der O2-World Berlin Sprungwurf von Dirk Nowitzki Basketballspiel auf einem Freiplatz in Peking Basketball ist eine meist in der Halle betriebene Ballsportart, bei der zwei Mannschaften versuchen, den Ball in den jeweils gegnerischen Korb zu werfen.

Neu!!: Universiade und Basketball · Mehr sehen »

Bastian Kaltenböck

Bastian Kaltenböck (* 23. Juli 1983 in Hallein) ist ein ehemaliger österreichischer Skisportler, der im Skispringen und vereinzelt auch in der Nordischen Kombination antrat.

Neu!!: Universiade und Bastian Kaltenböck · Mehr sehen »

Bernhard Graf (Skirennläufer)

Bernhard Graf (* 26. November 1988 in Dornbirn) ist ein österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Universiade und Bernhard Graf (Skirennläufer) · Mehr sehen »

Bernhard Sieber

Bernhard Sieber (* 6. August 1990 in Wien) ist ein österreichischer Leichtgewichts-Ruderer.

Neu!!: Universiade und Bernhard Sieber · Mehr sehen »

Biathlon

Ole Einar Bjørndalen vor dem Massenstart bei den Olympischen Spielen 2010 Magdalena Neuner und Kaisa Mäkäräinen beim Weltcup in Kontiolahti Martin Fourcade beim Weltcup in Oberhof Biathlon (/ für Zweifach-Kampf) ist eine vornehmlich im Winter ausgetragene Sportart, die sich als Kombinationssportart aus den Disziplinen Skilanglauf und Schießen zusammensetzt.

Neu!!: Universiade und Biathlon · Mehr sehen »

Bogenschießen

Bogensport-Wettbewerb in den frühen 1980ern Gemälde eines Mandschu mit Kompositbogen, der die Bogensehne mit einem sogenannten ''Daumenring'' spannt (um 1760) Das Bogenschießen ist ein Schießsport mit Pfeil und Bogen.

Neu!!: Universiade und Bogenschießen · Mehr sehen »

Brasília

Brasília bɾaˈziljɐ ist die Hauptstadt Brasiliens.

Neu!!: Universiade und Brasília · Mehr sehen »

Bronze

Fragment einer Bronzebüste des Mark Aurel, Paris, Louvre Br. 45, etwa 170 n. Chr. Mit dem Sammelbegriff Bronzen werden Legierungen mit mindestens 60 Prozent Kupfer bezeichnet, soweit sie nicht durch den Hauptlegierungszusatz Zink den Messingen zuzuordnen sind.

Neu!!: Universiade und Bronze · Mehr sehen »

Chamonix-Mont-Blanc

Chamonix-Mont-Blanc (seit 1921 der offizielle Name), meistens kurz Chamonix genannt, ist ein Skiort und Zentrum des Alpinismus in Frankreich.

Neu!!: Universiade und Chamonix-Mont-Blanc · Mehr sehen »

Clemens Aigner

Clemens Aigner (* 2. Februar 1993 in Steinach am Brenner) ist ein österreichischer Skispringer.

Neu!!: Universiade und Clemens Aigner · Mehr sehen »

Clemens Zeller

Clemens Zeller (September 2010) Clemens Zeller (* 2. Juli 1984 in Krems an der Donau) ist ein österreichischer Läufer und Student an der Kirchlich Pädagogischen Hochschule Wien/Krems.

Neu!!: Universiade und Clemens Zeller · Mehr sehen »

Curling

Olympischen Winterspielen 2006 in Turin Curlingspielfelder Rollstuhlcurling Olympischen Jugend-Winterspielen 2012 in Innsbruck Curling ist eine auf dem Eis gespielte Wintersportart, die dem Eisstockschießen ähnelt und Parallelen zu den Kugelsportarten Boule-Spiel und Boccia aufweist.

Neu!!: Universiade und Curling · Mehr sehen »

Daniel Huber (Skispringer)

Daniel Huber (* 2. Jänner 1993 in Salzburg) ist ein österreichischer Skispringer.

Neu!!: Universiade und Daniel Huber (Skispringer) · Mehr sehen »

Daniela Iraschko-Stolz

Iraschko-Stolz 2016 in Hinzenbach Daniela Iraschko-Stolz (* 21. November 1983 in Eisenerz, Steiermark) ist eine österreichische Skispringerin und Fußballtorhüterin.

Neu!!: Universiade und Daniela Iraschko-Stolz · Mehr sehen »

David Unterberger

David Unterberger (* 23. September 1988 in Bad Ischl) ist ein österreichischer Skispringer.

Neu!!: Universiade und David Unterberger · Mehr sehen »

Duisburg

Magic Mountain'', ein Wahrzeichen Duisburgs Duisburger Innenhafen Alter Industriekran ''Krokodil'' im Landschaftspark Duisburg-Nord. Duisburg (mit Dehnungs-i, //, regional variabel bis) ist eine kreisfreie Großstadt, die an der Mündung der Ruhr in den Rhein liegt.

Neu!!: Universiade und Duisburg · Mehr sehen »

Eishockey

Schweden-Lettland (Herren), Mai 2005 DEL Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird.

Neu!!: Universiade und Eishockey · Mehr sehen »

Eiskunstlauf

Isabelle Delobel und Olivier Schoenfelder bei einer Hebefigur (Europameisterschaft 2007) Der Eiskunstlauf ist eine Form des Eislaufs, bei dem es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Pirouetten und Schritten ankommt.

Neu!!: Universiade und Eiskunstlauf · Mehr sehen »

Elisabeth Eberl

Elisabeth Eberl (* 25. März 1988 in Graz) ist eine ehemalige österreichische Speerwerferin.

Neu!!: Universiade und Elisabeth Eberl · Mehr sehen »

Ewiger Medaillenspiegel

Ähnlich wie die ewige Tabelle ist der ewige Medaillenspiegel eine Auflistung von allen Medaillen, geordnet nach Teilnehmern, Vereinen oder Teilnehmerländern, die in der Geschichte einer Veranstaltung vergeben worden sind.

Neu!!: Universiade und Ewiger Medaillenspiegel · Mehr sehen »

Fabienne Nadarajah

Fabienne Nadarajah in Wien beim 19. Int. Austria-Meeting, 2008 Fabienne Melzer-Nadarajah (* 10. Juni 1985 in Wien als Fabienne Nadarajah) ist eine ehemalige österreichische Schwimmsportlerin.

Neu!!: Universiade und Fabienne Nadarajah · Mehr sehen »

Fédération Internationale du Sport Universitaire

Die Fédération Internationale du Sport Universitaire (FISU) ist der internationale Hochschulsportverband und organisiert die Universiade.

Neu!!: Universiade und Fédération Internationale du Sport Universitaire · Mehr sehen »

Fechten

Der Ungar Áron Szilágyi (links) im Kampf gegen Nikolai Kowaljow aus Russland (rechts) im Säbel-Halbfinale der Männer bei der Fechtweltmeisterschaft 2013 Fechten ist in erster Linie eine Kampfsportart.

Neu!!: Universiade und Fechten · Mehr sehen »

Florian Liegl

Florian Liegl (* 1. Februar 1983 in Innsbruck) ist ein ehemaliger österreichischer Skispringer.

Neu!!: Universiade und Florian Liegl · Mehr sehen »

Franziska Hildebrand

Franziska Hildebrand (* 24. März 1987 in Halle (Saale)) ist eine deutsche Biathletin.

Neu!!: Universiade und Franziska Hildebrand · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Universiade und Fußball · Mehr sehen »

Gerätturnen

Gerätturnen (auch Kunstturnen oder Geräteturnen) ist eine olympische Individualsportart.

Neu!!: Universiade und Gerätturnen · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Universiade und Gold · Mehr sehen »

Hanno Douschan

Hanno Douschan (* 5. September 1989 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Snowboarder und Olympionike (2014, 2018).

Neu!!: Universiade und Hanno Douschan · Mehr sehen »

Harbin

Harbin (russisch Харби́н / Charbin) ist die Hauptstadt der Provinz Heilongjiang (Amur-Provinz), Mandschurei, Volksrepublik China, am Fluss Songhua Jiang mit 4.596.313 Einwohnern im Stadtgebiet (Zensus 2010).

Neu!!: Universiade und Harbin · Mehr sehen »

Hilde Drexler

Hilde Drexler (* 1. Dezember 1983 in Wien) ist eine österreichische Judoka.

Neu!!: Universiade und Hilde Drexler · Mehr sehen »

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Im Hauptgebäude 5350 befinden sich Seminarräume, das Hans-Maurer-Auditorium sowie das Rechenzentrum Mensa (links) und Bibliotheksgebäude 5370 (rechts) Gebäude 5392 beherbergt die Medienstudiengänge und ingenieurwissenschaftliche Labore Gebäude 5351 des Studienganges Wirtschaftsingenieurwesen Gebäude 5354 auf dem Nordgelände wurde 2012 eröffnet und beherbergt u. a. den Gerhard-Mammen-Hörsaal und das CampusCenter Die Hochschulleitung in Gebäude 5365 befindet sich am Rande des Campus Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach (kurz Hochschule Ansbach) ist eine staatliche Hochschule in Ansbach/Mittelfranken.

Neu!!: Universiade und Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach · Mehr sehen »

Innsbruck

Innsbruck ist die Hauptstadt des Bundeslandes Tirol im Westen Österreichs.

Neu!!: Universiade und Innsbruck · Mehr sehen »

Jördis Steinegger

Jördis Steinegger (* 8. Februar 1983 in Graz, Steiermark) ist eine ehemalige österreichische Profi-Schwimmerin.

Neu!!: Universiade und Jördis Steinegger · Mehr sehen »

Judo

Nage-no-kata Erfolgreicher Wurf im Wettkampf In der Regel können Kinder ab einem Alter von fünf Jahren am Judotraining teilnehmen Kanji-Schriftzeichen für Judo Judo (jap. 柔道 jūdō, wörtlich „sanfter/flexibler Weg“) ist eine japanische Kampfsportart, deren Prinzip „Siegen durch Nachgeben“ beziehungsweise „maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand“ ist.

Neu!!: Universiade und Judo · Mehr sehen »

Julia Dujmovits

Julia Dujmovits (* 12. Juni 1987 in Güssing, Burgenland) ist eine ehemalige österreichische Snowboarderin.

Neu!!: Universiade und Julia Dujmovits · Mehr sehen »

Kampanien

Kampanien (italienisch Campania) ist eine Region an der Westküste von Italien mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Universiade und Kampanien · Mehr sehen »

Kathrin Unterwurzacher

Kathrin Unterwurzacher (* 5. Juni 1992 in Innsbruck) ist eine österreichische Judoka, die in der 63-kg-Gewichtsklasse antritt.

Neu!!: Universiade und Kathrin Unterwurzacher · Mehr sehen »

Leichtathletik

800-Meter-Lauf Stabhochsprung Speerwurf Die Leichtathletik (frühere Bezeichnung: Volksturnen) hat die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens in feste Bahnen des Sports gelenkt und durch ein umfangreiches Regelwerk die individuelle Leistung exakt vergleichbar und messbar gemacht.

Neu!!: Universiade und Leichtathletik · Mehr sehen »

Liechtensteinischer Hochschulsportverband

Der Liechtensteinische Hochschulsportverband (LHSV) ist eine Interessenvertretung des Hochschulsports in Liechtenstein.

Neu!!: Universiade und Liechtensteinischer Hochschulsportverband · Mehr sehen »

Lisa Ungerank

Lisa Ungerank (* 22. Juni 1991 in Schwaz, Tirol) ist eine erfolgreiche österreichische Sportschützin.

Neu!!: Universiade und Lisa Ungerank · Mehr sehen »

Manuel Fettner

Manuel Fettner bei der Weltmeisterschaft 2013 Manuel Fettner (* 17. Juni 1985 in Wien) ist ein österreichischer Skispringer.

Neu!!: Universiade und Manuel Fettner · Mehr sehen »

Markus Rogan

Markus Antonius Rogan (* 4. Mai 1982 in Wien) ist ein ehemaliger österreichischer Schwimmer.

Neu!!: Universiade und Markus Rogan · Mehr sehen »

Medaille

Sogenannter Hustaler, Medaille um 1717 zum Gedenken an den Tod des böhmischen Reformators Jan Hus signiert mit I. DASSIR F(ecit). Oliver Cromwell, Lordprotector 1653–1658 (siehe auch Cromwelltaler) Napoleonische Tapferkeitsmedaille von 1812 (Schlacht an der Beresina) Gedenkmedaille der Feuerwehr München (1912) Max Lange in der Zeit in Göttingen von 1919. Guss Firma Hermann Gladenbeck Eine Medaille ist eine Gedenk- oder Schauprägung, die zu besonderen Gelegenheiten geprägt, als Ehrenauszeichnung vergeben oder als Schmuck- oder Kunstobjekt (dann auch Medaillon genannt) geschaffen wird.

Neu!!: Universiade und Medaille · Mehr sehen »

Mirna Jukić

Mirna Jukić (* 9. April 1986 in Novi Sad, Jugoslawien) ist eine ehemalige kroatisch-österreichische Schwimmerin, die für Österreich startete.

Neu!!: Universiade und Mirna Jukić · Mehr sehen »

Neapel

Neapel (Italienisch Napoli, Neapolitanisch Napule, altgriechisch: Νεάπολις („neue Stadt“)) ist mit knapp einer Million Einwohnern die drittgrößte Stadt Italiens.

Neu!!: Universiade und Neapel · Mehr sehen »

Nordische Kombination

Olympisches Piktogramm für die nordische Kombination Skisprungschanze Langlaufloipe Die nordische Kombination ist eine Wintersportart, die die beiden Einzeldisziplinen Skispringen (in der nordischen Kombination auch Sprunglauf genannt) und Skilanglauf kombiniert.

Neu!!: Universiade und Nordische Kombination · Mehr sehen »

Olympiade

Eine Olympiade (vom Wortstamm Ὀλυμπιάδ- Olympiád- des griechischen Substantivs Ὀλυμπιάς Olympiás „olympisch, Olympische Spiele, Sieg bei den Olympischen Spielen, Zeitraum zwischen zwei Olympischen Spielen“; der Wortstamm ist im Nominativ nicht erkennbar, aber z. B. im Genitiv Ὀλυμπιάδος Olympiádos) bezeichnet gemeinhin den vierjährigen Zeitraum zwischen zwei Olympischen Spielen.

Neu!!: Universiade und Olympiade · Mehr sehen »

Olympische Spiele

Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Olympische Spiele (von ta Olýmpia „die Olympischen Spiele“ olymbiakí agónes „olympische Wettkämpfe“) ist die Sammelbezeichnung für regelmäßig ausgetragene Sportwettkampfveranstaltungen, die „Olympischen Spiele“ und „Olympischen Winterspiele“.

Neu!!: Universiade und Olympische Spiele · Mehr sehen »

Paul Sieber

Paul Sieber (* 12. Februar 1993 in Wien) ist ein österreichischer Leichtgewichts-Ruderer.

Neu!!: Universiade und Paul Sieber · Mehr sehen »

Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (Keulen) Sporthilfe–Zuschlagmarke zur Einführung der RSG bei den Olympischen Sommerspielen in Los Angeles Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) oder Rhythmische Gymnastik (kurz RG) ist eine Turnsportart.

Neu!!: Universiade und Rhythmische Sportgymnastik · Mehr sehen »

Sabine Schöffmann

Sabine Schöffmann (* 28. Juli 1992 in Wolfsberg) ist eine österreichische Snowboarderin.

Neu!!: Universiade und Sabine Schöffmann · Mehr sehen »

Schwimmsport

Schwimmweltmeisterschaften 2005 Kehrmarke beim Langstrecken-Schwimmwettkampf über 10 Kilometer; Olympische Spiele 2012 in London Schwimmsport bezeichnet die Ausübung des Schwimmens als sportliche Disziplin.

Neu!!: Universiade und Schwimmsport · Mehr sehen »

Sebastian Kislinger

Sebastian Kislinger (* 1. August 1988) ist ein österreichischer Snowboarder.

Neu!!: Universiade und Sebastian Kislinger · Mehr sehen »

Seefeld in Tirol

Seekirchl, Nördliche Karwendelkette und Kongresszentrum (v. l. n. r.) Seefeld und Hohe Munde Seefeld in Tirol ist eine Gemeinde mit 3.314 Einwohnern (Stand: 1. Jänner 2014) im Bezirk Innsbruck Land in Tirol (Österreich).

Neu!!: Universiade und Seefeld in Tirol · Mehr sehen »

Shorttrack

Der italienische Shorttrackläufer Yuri Confortola, hier in Bormio bei der SHORT TRACK (Alta Valtellina Trophy 2006) Shorttrackläuferinnen, hier in Bormio beim SHORT TRACK (Coppa Italia 2007) Shorttrack, auch Short Track, ist eine Disziplin des Eisschnelllaufs, die seit 1992 olympisch ist.

Neu!!: Universiade und Shorttrack · Mehr sehen »

Ski Alpin

Skipiste des Lauberhornslalom 2011 Beim alpinen Skirennen (kurz Ski Alpin) befahren die Rennläufer einen durch Tore abgesteckten Kurs auf einer Skipiste.

Neu!!: Universiade und Ski Alpin · Mehr sehen »

Ski Nordisch

Ski Nordisch Ski Nordisch ist ein Sammelbegriff für die in Skandinavien entstandenen Skisportarten.

Neu!!: Universiade und Ski Nordisch · Mehr sehen »

Skilanglauf

Skating) bei Einsiedeln Skilanglauf zur Entspannung und Erholung Skilanglauf ist eine nordische Wintersportart, bei der man auf Ski nicht nur hangabwärts gleitet, sondern sich durch Rückstoß auch horizontal oder bergauf auf dem Schnee bewegt.

Neu!!: Universiade und Skilanglauf · Mehr sehen »

Skispringen

Noriaki Kasai während der Sprungphase Skisprungschanze Holmenkollbakken in Oslo, Norwegen Skispringen ist ein Wintersport, bei der ein Sportler auf Skiern eine Skisprungschanze hinabgleitet, um Geschwindigkeit aufzunehmen, dann am Schanzentisch abspringt und versucht, möglichst weit vor dem Aufsetzen auf dem Boden zu fliegen.

Neu!!: Universiade und Skispringen · Mehr sehen »

Snowboard

Ein Snowboard ist ein Wintersportgerät in Form eines Brettes, um damit auf Schnee zu fahren.

Neu!!: Universiade und Snowboard · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2003

Die Sommer-Universiade 2003, offiziell XXII Summer Universiade Daegu 2003, fand zwischen dem 21.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2003 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2005

Die Sommer-Universiade 2005 (auch bezeichnet als XXIII. Summer Universiade) fand in der türkischen Stadt Izmir statt.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2005 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2007

Die Sommer-Universiade 2007 fand vom 8.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2007 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2009

Logo der Sommer-Universiade 2009 Die Sommer-Universiade 2009, offiziell die XXV.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2009 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2011

Die Sommer-Universiade 2011, offiziell die XXVI.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2011 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2013

Logo der Sommer-Universiade 2013 Die Sommer-Universiade 2013, offiziell XXVII.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2013 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2015

Die Sommer-Universiade 2015, offiziell XXVIII.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2015 · Mehr sehen »

Sommer-Universiade 2017

Die Sommer-Universiade 2017, offiziell XXIX.

Neu!!: Universiade und Sommer-Universiade 2017 · Mehr sehen »

Steffen Tepel

Steffen Tepel (* 13. Juli 1985 in Winterberg) ist ein ehemaliger deutscher Nordischer Kombinierer und war seit August 2011 bis März 2013 Co-Trainer der Schweizer Nationalmannschaft Nordische Kombination.

Neu!!: Universiade und Steffen Tepel · Mehr sehen »

Taekwondo

Schriftzug „Taekwondo“ in Hangeul Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport.

Neu!!: Universiade und Taekwondo · Mehr sehen »

Taipeh

Historisches Taipeh Taipeh (häufig in der englischen Schreibweise als Taipei wiedergegeben) ist die Hauptstadt der Republik China (Taiwan).

Neu!!: Universiade und Taipeh · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Universiade und Tennis · Mehr sehen »

Tischtennis

Olympisches Herren-Doppel-Finale in London (2012) Tischtennis 30px (umgangssprachlich auch Ping Pong) ist eine Ende des 19.

Neu!!: Universiade und Tischtennis · Mehr sehen »

Turin

Turin (italienisch Torino, lateinisch Augusta Taurinorum, piemontesisch Türin) ist eine Großstadt im Nordwesten Italiens, Verwaltungssitz der Metropolitanstadt Turin und der Region Piemont.

Neu!!: Universiade und Turin · Mehr sehen »

Universität

Universitäten (vom lateinischen universitas magistrorum et scolarium, „Gemeinschaft der Lehrenden und Lernenden“, später im Sinne Humboldts für ''universitas litterarum'', „Gesamtheit der Wissenschaften“) sind Hochschulen mit Promotionsrecht, die früher als wissenschaftliche Hochschulen bezeichnet wurden, die der Pflege und Entwicklung der Wissenschaften durch Forschung, Lehre und Studium dienen, aber ihren Studenten auch praxisorientiert Berufsqualifikationen vermitteln sollen.

Neu!!: Universiade und Universität · Mehr sehen »

Universität Konstanz

Die Universität Konstanz wurde 1966 als Reformuniversität gegründet.

Neu!!: Universiade und Universität Konstanz · Mehr sehen »

Volleyball

Volleyball-Spiel Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen.

Neu!!: Universiade und Volleyball · Mehr sehen »

Wasserball

Ein Wasserball hat ein Gewicht von 400–450 Gramm und einen Umfang von 68–71 cm. Bis zur D-Jugend spielt man mit der Ballgröße 4. Ab der C-Jugend spielt man immer mit der Ballgröße 5. Istvan Szivos (Ungarn) Wasserball ist ein Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen.

Neu!!: Universiade und Wasserball · Mehr sehen »

Wasserspringen

Megan Barnett springt vom 3-m-Sprungbrett bei den ''3rd World Military Games'' Plastik eines Turmspringers Das Wasserspringen ist eine Wassersportart aus unterschiedlichen Höhen und mit verschiedenen Techniken.

Neu!!: Universiade und Wasserspringen · Mehr sehen »

Winter-Universiade 2013

Die 26.

Neu!!: Universiade und Winter-Universiade 2013 · Mehr sehen »

Winter-Universiade 2015

Die Winter-Universiade 2015 fand in zwei Ländern statt.

Neu!!: Universiade und Winter-Universiade 2015 · Mehr sehen »

Winter-Universiade 2017

Die 28.

Neu!!: Universiade und Winter-Universiade 2017 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Sommer-Universiade, Winter-Universiade.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »