Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Asien im 6. Jahrhundert Die Tuyuhun waren ein nomadisches Volk in Ostasien.

15 Beziehungen: Gansu, Kitan, Kocho (Gaochang), Kuqa, Mongolische Sprachen, Nomade, Qiang, Qinghai, Tabgatsch, Tanguten, Tibet, Tiele, Volksrepublik China, Xianbei, Xiongnu.

Gansu

Gānsù ist eine Provinz der Volksrepublik China.

Neu!!: Tuyuhun und Gansu · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: Tuyuhun und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Kitan

Gebiet der Liao-Dynastie und Nachbarreiche Die Kitan (auch Khitan, Qidan von) waren ein nordostasiatisches Volk auf dem Gebiet der heutigen Mandschurei, das im 6.

Neu!!: Tuyuhun und Kitan · Mehr sehen »

Kocho (Gaochang)

Lage auf der Seidenstraße Ruinen von Gaochang Gaochang oder Chotscho (uigurisch Xoqo, Qara-hoja, auch Kocho, Khocho, Qočo bzw. Qoco) ist die Stätte einer alten Oasenstadt am nördlichen Rand der unwirtlichen Taklamakan-Wüste in Xinjiang, Volksrepublik China.

Neu!!: Tuyuhun und Kocho (Gaochang) · Mehr sehen »

Kuqa

Lage von Kuqa (rosa) im Regierungsbezirk Aksu (gelb) von Xinjiang Der Kreis Kuqa oder Kutscha (Modernes chinesisch vereinfacht: 库车县; traditionell: 庫車縣, pinyin Kùchē xiàn, manchmal auch Kucha, Chiu-tzu, Kiu-che, Kuei-tzu; altes Chinesisch: 屈支 屈茨; 龜弦; 丘玆, auch Bo; antik; uigurisch Kuqar) gehört zum Regierungsbezirk Aksu im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China.

Neu!!: Tuyuhun und Kuqa · Mehr sehen »

Mongolische Sprachen

Die mongolischen Sprachen bilden eine in Asien vor allem in der Mongolei, in China und Russland, vereinzelt auch in Afghanistan verbreitete Sprachfamilie von etwa 15 relativ nah verwandten Sprachen mit rund 7,5 Mio.

Neu!!: Tuyuhun und Mongolische Sprachen · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Tuyuhun und Neujahr · Mehr sehen »

Nomade

Tuareg, klassische Hirtennomaden aus der Sahara Himbafrauen, Halbnomaden im NW von Namibia Nenzen, Rentiernomaden in der sibirischen Tundra tuwinischen Steppe Hadza aus Tansania, eines der letzten Jäger- und Sammlervölker Afrikas Als Nomaden (altgr. νομάς nomás, „weidend“, „herumschweifend“) werden im engeren Sinn Menschen bezeichnet, die aus ökonomischen Gründen eine nicht-sesshafte Lebensweise führen: Zumeist bilden die mit der Arbeit zusammenhängenden Wanderbewegungen gleichbleibende Vorgänge, die u. a. aufgrund extremer klimatische Bedingungen oder dem Folgen von Tierwanderungen notwendig werden, womit der Lebensunterhalt über das ganze Jahr über gesichert werden kann.

Neu!!: Tuyuhun und Nomade · Mehr sehen »

Qiang

Die Qiang (Selbstbezeichnung 尔玛, Rrmea oder) sind eine der 55 offiziell anerkannten Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: Tuyuhun und Qiang · Mehr sehen »

Qinghai

Qinghai ist eine Provinz der Volksrepublik China im Nordosten des tibetischen Hochlandes.

Neu!!: Tuyuhun und Qinghai · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: Tuyuhun und Silvester · Mehr sehen »

Tabgatsch

Die Tabgatsch (in chinesischen Quellen: Tuoba, früher oft T’o-pa transkribiert) waren eine der bedeutendsten Stammeskonföderationen, die nach dem Zusammenbruch des Xiongnu-Reiches entstanden waren.

Neu!!: Tuyuhun und Tabgatsch · Mehr sehen »

Tanguten

Die Tanguten waren ein Volk im Gebiet der heutigen chinesischen Provinzen Sichuan und Gansu sowie des Autonomen Gebiets Ningxia.

Neu!!: Tuyuhun und Tanguten · Mehr sehen »

Tibet

Lage von Tibet auf einer Weltkarte Yangbajain-Tal, etwa 100 Kilometer nordwestlich von Lhasa Fährverkehr über den Brahmaputra (Yarlung Zangbo) Tibet ist ein ausgedehntes Hochland in Zentralasien, das oft als Dach der Welt bezeichnet wird.

Neu!!: Tuyuhun und Tibet · Mehr sehen »

Tiele

Die Tiele (铁勒), Chile (敕勒) oder Tölös waren ein Turkvolk in Asien.

Neu!!: Tuyuhun und Tiele · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Tuyuhun und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Tuyuhun und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachten weltweit

Am Weihnachtsabend (Carl Larsson 1904) Der Artikel Weihnachten weltweit beschreibt Weihnachtsfeierlichkeiten und -bräuche in verschiedenen Ländern der Welt.

Neu!!: Tuyuhun und Weihnachten weltweit · Mehr sehen »

Xianbei

Die Xianbei waren ein Stammesverbund aus dem mongolisch-mandschurischen Grenzgebiet mit anscheinend mehreren Untergruppen.

Neu!!: Tuyuhun und Xianbei · Mehr sehen »

Xiongnu

Xiōngnú ist die chinesische Bezeichnung für einen Stammesbund aus Reiternomaden, der zwischen dem 3.

Neu!!: Tuyuhun und Xiongnu · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Tuyuhun und 2018 · Mehr sehen »

2019

Das Jahr 2019 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Neu!!: Tuyuhun und 2019 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

'A zha, Tuyühu.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »