Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Turkish Airlines

Index Turkish Airlines

Turkish Airlines ist die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk.

201 Beziehungen: ACT Airlines, Adalet ve Kalkınma Partisi, Adria Airways, Aegean Airlines, Afrika, Air Astana, Air Canada, Air China, Air India, Air Kyrgyzstan, Air Malta, Air New Zealand, Air Operator Certificate, Air Serbia, Airbus, Airbus A310, Airbus A330, Airbus A340, Airbus A350, Airbus-A320-Familie, All Nippon Airways, Anadolujet, Ankara, Anonim Şirket, Arab Air Carriers Organization, Asiana Airlines, Athen, Atlantiküberquerung, Avianca, Aviation Safety Network, Österreich, B&H Airlines, BAe 146, BAe ATP, Basketball-Weltmeisterschaft 2010, Batman v Superman: Dawn of Justice, Beförderungsklasse, Bewerbungen für die Olympischen Sommerspiele 2020, Billigfluggesellschaft, Bischkek, Boeing, Boeing 707, Boeing 727, Boeing 737, Borsa Istanbul, Borussia Dortmund, Bosnien und Herzegowina, Brindisi, Catering, Charterflug, ..., Chief Executive Officer, Codesharing, Condor Flugdienst, Croatia Airlines, Curtiss-Wright, D-A-CH, Düsseldorf Airport, De Havilland Canada DHC-7, De Havilland Dragon, De Havilland Heron, Deutschland, Douglas DC-3, Douglas DC-9, Egypt Air, Emissionsrechtehandel, Ethiopian Airlines, Etihad Airways, Euro, EuroLeague, Europa, Fairchild F-27, FC Barcelona, Federal Aviation Administration, Ferner Osten, Fethullah Gülen, Fluggesellschaft, Flughafen Amsterdam Schiphol, Flughafen Ankara-Esenboğa, Flughafen Basel-Mülhausen, Flughafen Berlin-Tegel, Flughafen Bremen, Flughafen Frankfurt am Main, Flughafen Friedrichshafen, Flughafen Genf, Flughafen Graz, Flughafen Hamburg, Flughafen Hannover-Langenhagen, Flughafen Istanbul-Atatürk, Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen, Flughafen Izmir-Adnan Menderes, Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden, Flughafen Kathmandu, Flughafen Köln/Bonn, Flughafen Leipzig/Halle, Flughafen Mailand-Malpensa, Flughafen Manas, Flughafen München, Flughafen Münster/Osnabrück, Flughafen Nürnberg, Flughafen Paris-Orly, Flughafen Salzburg, Flughafen Stuttgart, Flughafen Van-Ferit Melen, Flughafen Wien-Schwechat, Flughafen Zürich, Flugzeugentführung, Flugzeugleasing, Fokker F-27, Fokker F-28, Frachtflugzeug, Frankfurter Rundschau, Fußball-Europameisterschaft 2016, Fußball-Weltmeisterschaft 2002, Galatasaray Istanbul, Garuda Indonesia, Gülen-Bewegung, Großraumflugzeug, Handelsblatt, Indien, Iran Air, Istanbul, Jetblue Airways, Junkers F 13, Kıbrıs Türk Hava Yolları, Kenya Airways, Kingsford Smith International Airport, Kirgisistan, Kuwait Airways, Liste von Fluggesellschaften, Luftfahrtallianz, Luftfahrzeug-Instandhaltung, Luftfahrzeugkennzeichen, Lufthansa, Luxair, Malaysia Airlines, Manchester United, McDonnell Douglas DC-10, McDonnell Douglas MD-90, Miles & Smiles, Mittlerer Osten, Nepal, Neuer Flughafen Istanbul, New York City, Nordamerika, Occupational Health and Safety Assessment Series, Olympische Sommerspiele 2000, Oman Air, Oslo, Pakistan International Airlines, Panasonic Corporation, Polen, Polskie Linie Lotnicze LOT, Pratt & Whitney, Putschversuch in der Türkei 2016, Qualiflyer Group, Retrowelle, Rotationspunkt, Royal Air Maroc, RwandAir, San Francisco International Airport, SAS Scandinavian Airlines, Südamerika, Süddeutsche Zeitung, Schachtar Donezk, Schneegestöber, Schweiz, Seitenleitwerk, Singapore Airlines, Singapur, Skytrax, Sponsoring, Star Alliance, Start- und Landebahn, Strahlflugzeug, Strömungsabriss, Sunexpress, TAP Air Portugal, Türkei, Türkische Fußballnationalmannschaft, Terroranschlag in Istanbul am 28. Juni 2016, Thai Airways International, The Aviation Herald, Tirana, Trabzonspor, Troja, Turkish-Airlines-Flug 1951, Turkish-Airlines-Flug 278, Turkish-Airlines-Flug 452, Turkish-Airlines-Flug 5904, Turkish-Airlines-Flug 634, Turkish-Airlines-Flug 6491, Turkish-Airlines-Flug 981, Ukraine International Airlines, United Airlines, US-Dollar, UTair, Van (Türkei), Vickers Viscount, Vielfliegerprogramm, Westdeutsche Zeitung, Winglet. Erweitern Sie Index (151 mehr) »

ACT Airlines

ACT Airlines (im Außenauftritt MyCargo Airlines) ist eine türkische Frachtfluggesellschaft mit Sitz in Istanbul und Basis auf dem Flughafen Istanbul-Atatürk.

Neu!!: Turkish Airlines und ACT Airlines · Mehr sehen »

Adalet ve Kalkınma Partisi

Die Adalet ve Kalkınma Partisi, (kurz AKP oder AK Parti), ist nach eigener Programmatik eine konservativ-demokratisch ausgerichtete politische Partei in der Türkei und lehnt trotz entsprechender Wahrnehmung eine Klassifizierung als „muslimisch-demokratisch“ ab.

Neu!!: Turkish Airlines und Adalet ve Kalkınma Partisi · Mehr sehen »

Adria Airways

Adria Airways ist die größte Fluggesellschaft Sloweniens mit Sitz in Ljubljana und Basis auf dem Flughafen Ljubljana.

Neu!!: Turkish Airlines und Adria Airways · Mehr sehen »

Aegean Airlines

Aegean Airlines ist die größte Fluggesellschaft Griechenlands mit Sitz in Kifisia und Basis auf dem Eleftherios-Venizelos-Flughafen Athen.

Neu!!: Turkish Airlines und Aegean Airlines · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Turkish Airlines und Afrika · Mehr sehen »

Air Astana

Air Astana (Eigenschreibweise air astana; kasachisch/russisch Эйр Астана) ist die nationale Fluggesellschaft Kasachstans mit Sitz in Almaty und Basis auf dem Flughafen Almaty.

Neu!!: Turkish Airlines und Air Astana · Mehr sehen »

Air Canada

Air Canada mit Sitz in Montreal ist die größte kanadische Fluggesellschaft sowie Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Neu!!: Turkish Airlines und Air Canada · Mehr sehen »

Air China

Air China (kurz) ist die staatliche Fluggesellschaft der Volksrepublik China mit Sitz in Peking und Basis auf dem Flughafen Peking.

Neu!!: Turkish Airlines und Air China · Mehr sehen »

Air India

Air India ist die nationale Fluggesellschaft Indiens mit Sitz in Mumbai und Basis auf dem Flughafen Mumbai.

Neu!!: Turkish Airlines und Air India · Mehr sehen »

Air Kyrgyzstan

Air Kyrgyzstan (früher Altyn Air bzw. Russian-Kyrgystan International) ist eine kirgisische Fluggesellschaft mit Sitz in Bischkek und Basis auf dem Flughafen Manas.

Neu!!: Turkish Airlines und Air Kyrgyzstan · Mehr sehen »

Air Malta

Air Malta (im Corporate Design auch airmalta) ist die nationale Fluggesellschaft Maltas mit Sitz in Luqa und Basis auf dem Flughafen Malta.

Neu!!: Turkish Airlines und Air Malta · Mehr sehen »

Air New Zealand

Air New Zealand ist die nationale Fluggesellschaft Neuseelands mit Sitz in Auckland und Basis auf dem Flughafen Auckland.

Neu!!: Turkish Airlines und Air New Zealand · Mehr sehen »

Air Operator Certificate

Das Air Operator Certificate (AOC), deutsch: Luftverkehrsbetreiberzeugnis (in den USA Air Carrier Operating Certificate), ist in der Europäischen Union die Voraussetzung zur Erteilung einer Betriebsgenehmigung zur Erbringung von Flugdiensten an ein Unternehmen.

Neu!!: Turkish Airlines und Air Operator Certificate · Mehr sehen »

Air Serbia

Air Serbia (vorher JAT – Jugoslovenski Aerotransport, vom 8. August 2003 bis 26. Oktober 2013 JAT Airways) ist die größte serbische Fluggesellschaft mit Sitz in Belgrad und Basis auf dem Flughafen Belgrad.

Neu!!: Turkish Airlines und Air Serbia · Mehr sehen »

Airbus

Airbus S.A.S. mit Sitz in Toulouse ist eine Tochtergesellschaft der Airbus SE sowie der größte europäische Flugzeughersteller.

Neu!!: Turkish Airlines und Airbus · Mehr sehen »

Airbus A310

Der Airbus A310 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Turkish Airlines und Airbus A310 · Mehr sehen »

Airbus A330

Cockpit einer A330 der Air Berlin Der Airbus A330 ist ein zweistrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus, das als Mittel- oder Langstreckenflugzeug ausgelegt ist.

Neu!!: Turkish Airlines und Airbus A330 · Mehr sehen »

Airbus A340

Seitenansicht zum Längenvergleich der vier A340-Versionen Der Airbus A340 ist ein vierstrahliges Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Turkish Airlines und Airbus A340 · Mehr sehen »

Airbus A350

Der Airbus A350 ist ein zweistrahliges Langstrecken-Großraumflugzeug des europäischen Flugzeugherstellers Airbus.

Neu!!: Turkish Airlines und Airbus A350 · Mehr sehen »

Airbus-A320-Familie

Als Airbus-A320-Familie werden die vier Schmalrumpfflugzeug-Baureihen des Flugzeugherstellers Airbus für die Kurz- und Mittelstrecke bezeichnet.

Neu!!: Turkish Airlines und Airbus-A320-Familie · Mehr sehen »

All Nippon Airways

All Nippon Airways (englisch), aufgerufen am 18.

Neu!!: Turkish Airlines und All Nippon Airways · Mehr sehen »

Anadolujet

Anadolujet (Eigenschreibweise AnadoluJet) ist der Markenauftritt, unter dem die türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines nationale Billigflüge durchführt.

Neu!!: Turkish Airlines und Anadolujet · Mehr sehen »

Ankara

Ankara, früher Angora (antiker Name), ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara.

Neu!!: Turkish Airlines und Ankara · Mehr sehen »

Anonim Şirket

Die Anonim Şirket (auch: Anonim Ortaklık, abgekürzt: A.Ş.) ist die Rechtsform einer Aktiengesellschaft in der Türkei.

Neu!!: Turkish Airlines und Anonim Şirket · Mehr sehen »

Arab Air Carriers Organization

Logo der AACO Die Arab Air Carriers Organization (AACO) ist eine Vereinigung arabischer Fluggesellschaften.

Neu!!: Turkish Airlines und Arab Air Carriers Organization · Mehr sehen »

Asiana Airlines

Asiana Airlines ist eine südkoreanische Fluggesellschaft mit Sitz in Seoul und Basis auf dem nahegelegenen Flughafen Incheon.

Neu!!: Turkish Airlines und Asiana Airlines · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: Turkish Airlines und Athen · Mehr sehen »

Atlantiküberquerung

Atlantiküberquerung ist ein Begriff für die Überquerung des Atlantischen Ozeans von Europa / Afrika nach Amerika oder umgekehrt auf dem Wasser- oder dem Luftweg.

Neu!!: Turkish Airlines und Atlantiküberquerung · Mehr sehen »

Avianca

Avianca S.A. (Synonym für Aerovias del Continente Americano S.A.) ist ein Unternehmen und die größte Fluggesellschaft Kolumbiens mit Sitz in Bogotá und Basis auf dem Flughafen El Dorado.

Neu!!: Turkish Airlines und Avianca · Mehr sehen »

Aviation Safety Network

Aviation Safety Network (ASN, für Flugsicherheits-Netzwerk) ist eine Website, auf der Zwischenfälle im Bereich der zivilen, militärischen und allgemeinen Luftfahrt gesammelt und dort kostenlos abgerufen werden können.

Neu!!: Turkish Airlines und Aviation Safety Network · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Turkish Airlines und Österreich · Mehr sehen »

B&H Airlines

Javno Preduzece „B&H Airlines“ d.o.o. Sarajevo war eine bosnisch-herzegowinische Fluggesellschaft mit Sitz in Sarajevo und Basis auf dem Flughafen Sarajevo.

Neu!!: Turkish Airlines und B&H Airlines · Mehr sehen »

BAe 146

Die British Aerospace BAe 146, die zweite Modellserie ab 1993 umbenannt in Avro RJ, ist ein vierstrahliges Kurzstrecken-Passagierflugzeug in Schulterdeckerausführung.

Neu!!: Turkish Airlines und BAe 146 · Mehr sehen »

BAe ATP

Die BAe ATP (für Advanced Turboprop) ist ein Turboprop-Verkehrsflugzeug für den Transport von Fracht oder bis zu 72 Passagieren auf Kurzstrecken des britischen Herstellers British Aerospace.

Neu!!: Turkish Airlines und BAe ATP · Mehr sehen »

Basketball-Weltmeisterschaft 2010

Die 16.

Neu!!: Turkish Airlines und Basketball-Weltmeisterschaft 2010 · Mehr sehen »

Batman v Superman: Dawn of Justice

Batman v Superman: Dawn of Justice (für Batman gegen Superman: Beginn der Gerechtigkeit) ist ein US-amerikanischer Actionfilm und eine Comicverfilmung.

Neu!!: Turkish Airlines und Batman v Superman: Dawn of Justice · Mehr sehen »

Beförderungsklasse

Unterscheidung der Passagiere nach Beförderungsklassen beim Betreten des Passagierbereiches Die meisten Fluggesellschaften unterscheiden Flugreisen in drei oder vier hauptsächliche Beförderungsklassen (auch Serviceklassen oder Sitzklassen genannt): Economy, Premium Economy, Business und First/Erste.

Neu!!: Turkish Airlines und Beförderungsklasse · Mehr sehen »

Bewerbungen für die Olympischen Sommerspiele 2020

Kandidatenlogo der siegreichen Bewerberstadt Tokio Sechs Städte reichten beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) eine Bewerbung für die Durchführung der Olympischen Sommerspiele 2020 und der Sommer-Paralympics 2020 ein.

Neu!!: Turkish Airlines und Bewerbungen für die Olympischen Sommerspiele 2020 · Mehr sehen »

Billigfluggesellschaft

Ein Flugzeug der Lion Air Eine Billigfluggesellschaft (auch Billigairline, Billigflieger, englisch low-cost carrier, no frills airline, budget airline) ist eine Fluggesellschaft, die Flüge billiger anbietet als klassische Fluggesellschaften und auf Komfortmerkmale verzichtet.

Neu!!: Turkish Airlines und Billigfluggesellschaft · Mehr sehen »

Bischkek

Bischkek (kirgisisch/russisch Бишкек, ehemals Frunse) ist die Hauptstadt und zugleich der politische, wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt Kirgisistans.

Neu!!: Turkish Airlines und Bischkek · Mehr sehen »

Boeing

Das US-amerikanische Unternehmen The Boeing Company ist der weltgrößte Hersteller ziviler und militärischer Flugzeuge und Hubschrauber sowie von Militär- und Weltraumtechnik.

Neu!!: Turkish Airlines und Boeing · Mehr sehen »

Boeing 707

Die Boeing 707 ist ein vierstrahliger Tiefdecker mit Schmalrumpf des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing.

Neu!!: Turkish Airlines und Boeing 707 · Mehr sehen »

Boeing 727

Die Boeing 727 ist ein dreistrahliges Verkehrsflugzeug des amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing in Tiefdeckerauslegung für den Passagier- und Frachttransport auf Mittel- und Kurzstrecken.

Neu!!: Turkish Airlines und Boeing 727 · Mehr sehen »

Boeing 737

Die Boeing 737 des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Boeing ist die weltweit meistgebaute Familie strahlgetriebener Verkehrsflugzeuge.

Neu!!: Turkish Airlines und Boeing 737 · Mehr sehen »

Borsa Istanbul

Die Borsa Istanbul (BIST) (türkisch: Borsa İstanbul, abgekürzt: BİST) ist die einzige türkische Börse für den Handel mit Wertpapieren.

Neu!!: Turkish Airlines und Borsa Istanbul · Mehr sehen »

Borussia Dortmund

Der Ballspielverein Borussia 09 e. V.

Neu!!: Turkish Airlines und Borussia Dortmund · Mehr sehen »

Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina (bosnisch/kroatisch/serbisch-lateinisch Bosna i Hercegovina, serbisch-kyrillisch Босна и Херцеговина, Abkürzungen: BiH / БиХ; auch Bosnien-Herzegowina oder verkürzt Bosnien genannt) ist ein südosteuropäischer Bundesstaat.

Neu!!: Turkish Airlines und Bosnien und Herzegowina · Mehr sehen »

Brindisi

Die Kathedrale Säulen am Ende der Via Appia am Hafen von Brindisi Brindisi ist eine italienische Gemeinde und Hafenstadt in Apulien mit Einwohnern (Stand). Brindisi ist Hauptstadt der gleichnamigen italienischen Provinz Brindisi.

Neu!!: Turkish Airlines und Brindisi · Mehr sehen »

Catering

Mittagsmahl in der Touristenklasse eines Flugzeugs Catering (‚Lebensmittel liefern‘, ‚jemanden verpflegen‘) ist eine Bezeichnung für die professionelle Bereitstellung von Speisen und Getränken als Dienstleistung an einem beliebigen Ort.

Neu!!: Turkish Airlines und Catering · Mehr sehen »

Charterflug

Der Charterflug (Bedarfsflug, Orderverkehr oder Anforderungsverkehr) ist im Gegensatz zum Linienflug eine nur gelegentlich oder zu bestimmten Anlässen betriebene Beförderung von Personen und Gütern zu einem vom Auftraggeber bestimmten Zielort.

Neu!!: Turkish Airlines und Charterflug · Mehr sehen »

Chief Executive Officer

Chief Executive Officer (CEO) ist die US-amerikanische Bezeichnung für das geschäftsführende Vorstandsmitglied (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Geschäftsführer) oder den Vorstandsvorsitzenden oder Generaldirektor (deutsche, schweizerische und österreichische Bezeichnung: Vorsitzender oder Präsident der Geschäftsleitung) eines Unternehmens oder allgemein dessen allein zeichnungsberechtigten Geschäftsführer.

Neu!!: Turkish Airlines und Chief Executive Officer · Mehr sehen »

Codesharing

Das Codesharing (Code-Teilung) ist ein Verfahren im Luftverkehr, bei dem sich zwei oder mehrere Fluggesellschaften einen Linienflug teilen.

Neu!!: Turkish Airlines und Codesharing · Mehr sehen »

Condor Flugdienst

Condor ist eine deutsche Fluggesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main und Basis auf dem Flughafen Frankfurt am Main.

Neu!!: Turkish Airlines und Condor Flugdienst · Mehr sehen »

Croatia Airlines

Croatia Airlines ist die staatliche Fluggesellschaft Kroatiens mit Sitz in Zagreb und Basis auf dem Flughafen Zagreb.

Neu!!: Turkish Airlines und Croatia Airlines · Mehr sehen »

Curtiss-Wright

Hauptquartier in Caldwell (New Jersey), 1941 Die Curtiss-Wright Corporation ist heute ein amerikanischer Hersteller von Aktoren, Antriebs-, Ventil- sowie Fluidsystemen mit Hauptsitz in Charlotte, North Carolina.

Neu!!: Turkish Airlines und Curtiss-Wright · Mehr sehen »

D-A-CH

D-A-CH-Länder D-A-CH oder auch DACH ist ein Kunstwort, bzw.

Neu!!: Turkish Airlines und D-A-CH · Mehr sehen »

Düsseldorf Airport

Blick von Nordosten auf das Flughafengebäude und seine Umgebung ''(Airport City)'' Blick vom DFS-Kontrollturm auf das Flughafengebäude Der Flughafen Düsseldorf (IATA-Code: DUS; ICAO-Code: EDDL; Eigenbezeichnung Düsseldorf Airport) ist der drittgrößte Flughafen Deutschlands und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Turkish Airlines und Düsseldorf Airport · Mehr sehen »

De Havilland Canada DHC-7

|Name.

Neu!!: Turkish Airlines und De Havilland Canada DHC-7 · Mehr sehen »

De Havilland Dragon

Die de Havilland D.H.84 Dragon (englisch für Drachen) ist ein kleines zweimotoriges Transportflugzeug des britischen Herstellers de Havilland Aircraft Company aus den 1930er Jahren.

Neu!!: Turkish Airlines und De Havilland Dragon · Mehr sehen »

De Havilland Heron

Die de Havilland D.H.114 Heron war ein kleines viermotoriges Verkehrsflugzeug für den Regional- und Zubringerdienst.

Neu!!: Turkish Airlines und De Havilland Heron · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Turkish Airlines und Deutschland · Mehr sehen »

Douglas DC-3

Die Douglas DC-3 ist ein Flugzeugtyp der Douglas Aircraft Company, der in 10.655 Exemplaren im Original und in 5.424 Exemplaren in Lizenz gebaut wurde, von denen einige noch heute kommerziell eingesetzt werden.

Neu!!: Turkish Airlines und Douglas DC-3 · Mehr sehen »

Douglas DC-9

Die Douglas DC-9 bzw.

Neu!!: Turkish Airlines und Douglas DC-9 · Mehr sehen »

Egypt Air

Egypt Air (teilweise auch EgyptAir oder EGYPTAIR im Firmenauftritt) ist die staatliche Fluggesellschaft Ägyptens mit Sitz in Kairo und Basis auf dem Flughafen Kairo.

Neu!!: Turkish Airlines und Egypt Air · Mehr sehen »

Emissionsrechtehandel

Der Emissionsrechtehandel, kurz Emissionshandel oder auch Handel mit Emissionszertifikaten, ist ein Instrument der Umweltpolitik mit dem Ziel, Schadstoffemissionen mit möglichst geringen volkswirtschaftlichen Kosten zu verringern.

Neu!!: Turkish Airlines und Emissionsrechtehandel · Mehr sehen »

Ethiopian Airlines

Ethiopian Airlines, bis 1965 Ethiopian Air Lines, ist die nationale Fluggesellschaft Äthiopiens mit Sitz in Addis Abeba und Basis auf dem Flughafen Addis Abeba sowie Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Neu!!: Turkish Airlines und Ethiopian Airlines · Mehr sehen »

Etihad Airways

Etihad (‚Union‘) Airways ist die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate mit Sitz in Abu Dhabi und Basis auf dem dortigen Flughafen.

Neu!!: Turkish Airlines und Etihad Airways · Mehr sehen »

Euro

Eurobanknoten (5–50 € zweite Serie; 100, 200 € erste Serie) Euromünze der Prägejahre ab 2007 Der Euro (kyrillisch евро; ISO-Code: EUR, Symbol: €) ist laut Abs. 4 EUV die Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion, eines in AEUV geregelten Politikbereichs der Europäischen Union (EU).

Neu!!: Turkish Airlines und Euro · Mehr sehen »

EuroLeague

Die EuroLeague ist ein unter dem Dach der ULEB ausgetragener Wettbewerb für europäische Basketball-Vereinsmannschaften der Männer.

Neu!!: Turkish Airlines und EuroLeague · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Turkish Airlines und Europa · Mehr sehen »

Fairchild F-27

Rest einer Fairchild F-27 Die Fairchild F-27 ist ein von 1958 bis 1969 gebautes Verkehrsflugzeug des US-amerikanischen Herstellers Fairchild.

Neu!!: Turkish Airlines und Fairchild F-27 · Mehr sehen »

FC Barcelona

Der Futbol Club Barcelona ist ein Sportverein aus der spanischen Stadt Barcelona.

Neu!!: Turkish Airlines und FC Barcelona · Mehr sehen »

Federal Aviation Administration

Die Federal Aviation Administration (FAA) ist die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten und ist als Behörde ein administrativer Teil des US-Verkehrsministeriums mit Sitz in Washington, D.C. im Mike Monroney Aeronautical Center.

Neu!!: Turkish Airlines und Federal Aviation Administration · Mehr sehen »

Ferner Osten

Karte des „Fernen Ostens“ (grün) Mit Ferner Osten (auch Fernost) bezeichnet man eine Region im Osten Asiens.

Neu!!: Turkish Airlines und Ferner Osten · Mehr sehen »

Fethullah Gülen

Fethullah Gülen (2016) Fethullah Gülen (* 1938 (oder 1941) in Korucuk, Provinz Erzurum, Türkei) ist das geistliche Oberhaupt der Gülen-Bewegung, die in der Nachfolge Said Nursîs eine Neo-Nurcu-Bewegung ist.

Neu!!: Turkish Airlines und Fethullah Gülen · Mehr sehen »

Fluggesellschaft

Das globale Routennetz ziviler Fluggesellschaften im Jahr 2009 First-Class-Kabine in einer Boeing 747 der Lufthansa Eine Fluggesellschaft ist ein Unternehmen mit dem Geschäftszweck des erwerbsmäßigen Personen- oder Frachttransportes auf dem Luftweg.

Neu!!: Turkish Airlines und Fluggesellschaft · Mehr sehen »

Flughafen Amsterdam Schiphol

Der Luchthaven Schiphol (IATA-Code: AMS, ICAO-Code: EHAM) ist der internationale Verkehrsflughafen der größten niederländischen Stadt Amsterdam.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Amsterdam Schiphol · Mehr sehen »

Flughafen Ankara-Esenboğa

Der Flughafen Ankara-Esenboğa (IATA-Code ESB, ICAO-Code LTAC, auch Flughafen Esenboğa oder Flughafen Ankara, türkisch: Esenboğa Havalimanı, Ankara Esenboğa Havalimanı oder Ankara Havalimanı) ist ein türkischer Großflughafen, der im Jahre 1955 eröffnet wurde.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Ankara-Esenboğa · Mehr sehen »

Flughafen Basel-Mülhausen

Der internationale Flughafen Basel-Mülhausen (Markenname seit 1987 EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg) liegt 6 km nordwestlich von Basel (Schweiz) und 20 km südöstlich von Mülhausen (Frankreich) auf den Gemarkungen der französischen Gemeinden Hésingue und Saint-Louis im Département Haut-Rhin.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Basel-Mülhausen · Mehr sehen »

Flughafen Berlin-Tegel

Luftaufnahme des Flughafens Der Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal“ (IATA-Code: TXL, ICAO-Code: EDDT) ist neben dem Flughafen Schönefeld einer der beiden internationalen Verkehrsflughäfen im Großraum Berlin.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Berlin-Tegel · Mehr sehen »

Flughafen Bremen

Der Flughafen Bremen (Eigenbezeichnung seit 29. November 2017 Bremen Airport Hans Koschnick) (IATA: BRE, ICAO: EDDW) ist der internationale Verkehrsflughafen der Stadt Bremen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Bremen · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt am Main mit fertiggestellter Landebahn Nord-West Der Flughafen Frankfurt am Main (ICAO-Code: EDDF, IATA-Code: FRA; genehmigt als Frankfurt/Main; Eigenbezeichnung Frankfurt Airport, unzutreffend auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Flughafen Friedrichshafen

Der Flughafen Friedrichshafen (IATA-Code: FDH, ICAO-Code: EDNY; auch Bodensee-Airport) ist ein regionaler Verkehrsflughafen in Friedrichshafen am Bodensee.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Friedrichshafen · Mehr sehen »

Flughafen Genf

Der Aéroport International de Genève (IATA-Code GVA, ICAO-Code LSGG, Markenname Genève Aéroport; ursprünglich Aéroport de Genève-Cointrin) ist der internationale Verkehrsflughafen von Genf und der zweitgrösste Flughafen der Schweiz.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Genf · Mehr sehen »

Flughafen Graz

Der Flughafen Graz (IATA: GRZ, ICAO: LOWG) befindet sich etwa 9 km südlich des Grazer Stadtzentrums.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Graz · Mehr sehen »

Flughafen Hamburg

Der Flughafen Hamburg, Eigenbezeichnung Hamburg Airport, seit 2016 auch Hamburg Airport Helmut Schmidt, ist der internationale Flughafen der Stadt Hamburg (mit einem kleinen Teil auf Norderstedter Gebiet).

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Hamburg · Mehr sehen »

Flughafen Hannover-Langenhagen

Luftaufnahme Flughafen Hannover-Langenhagen Juni 2017 Neuer Schriftzug am Verbindungsgang zwischen Terminal C und B Der Flughafen Hannover-Langenhagen (im Außenauftritt Hannover Airport) ist der größte Flughafen und das wichtigste internationale Drehkreuz des Landes Niedersachsen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Hannover-Langenhagen · Mehr sehen »

Flughafen Istanbul-Atatürk

Der Flughafen Istanbul-Atatürk (IATA: IST, ICAO: LTBA;; früher auch Yeşilköy) ist der größte internationale Verkehrsflughafen der Türkei.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Istanbul-Atatürk · Mehr sehen »

Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen

Der Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen (IATA-Code: SAW, ICAO-Code: LTFJ, türkisch Sabiha Gökçen Uluslararası Havalimanı) ist nach dem Flughafen Istanbul-Atatürk der kleinere der beiden internationalen Verkehrsflughäfen der türkischen Metropole Istanbul.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Istanbul-Sabiha Gökçen · Mehr sehen »

Flughafen Izmir-Adnan Menderes

Der Flughafen Izmir-Adnan Menderes ist ein internationaler Flughafen bei Izmir in der Türkei.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Izmir-Adnan Menderes · Mehr sehen »

Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (IATA-Code FKB, ICAO-Code EDSB) ist der nach Passagierzahlen zweitgrößte Verkehrsflughafen in Baden-Württemberg.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden · Mehr sehen »

Flughafen Kathmandu

Der Tribhuvan International Airport (TIA, IATA: KTM, ICAO: VNKT) (nepali: त्रिभुवन अन्तर्राष्ट्रिय विमानस्थल) in Kathmandu ist Nepals einziger internationaler Verkehrsflughafen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Kathmandu · Mehr sehen »

Flughafen Köln/Bonn

Ausblick von Terminal 2 Der Flughafen Köln/Bonn „Konrad Adenauer“ (ICAO-Code: EDDK, IATA-Code: CGN, auch Köln Bonn Airport oder Flughafen Köln-Wahn) ist ein internationaler Verkehrsflughafen und liegt am südöstlichen Stadtrand in Köln-Grengel sowie zu Teilen in Troisdorf.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Köln/Bonn · Mehr sehen »

Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle, auch Flughafen Schkeuditz genannt und seit Ende 2008 mit dem Ziel einer besseren weltweiten Vermarktung nur noch als Leipzig/Halle Airport firmierend, liegt zwischen den Großstädten Leipzig und Halle (Saale) auf dem Gebiet der Stadt Schkeuditz in Sachsen im Ballungsraum Leipzig-Halle.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Leipzig/Halle · Mehr sehen »

Flughafen Mailand-Malpensa

Der Flughafen Mailand-Malpensa (IATA-Code: MXP, ICAO-Code: LIMC) ist der größte der drei internationalen Verkehrsflughäfen der norditalienischen Metropole Mailand und der zweitgrößte des Landes nach Rom-Fiumicino.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Mailand-Malpensa · Mehr sehen »

Flughafen Manas

Der Internationale Flughafen Manas (kirgisisch «Манас» эл-аралык аэропорту, russisch Международный аэропорт «Манас») ist der Flughafen der kirgisischen Hauptstadt Bischkek.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Manas · Mehr sehen »

Flughafen München

Luftbild vom 17. August 2011 Flughafen München mit Terminal 1, Terminal 2 und München Airport Center Der Flughafen München „Franz Josef Strauß“ (IATA-Code: MUC, ICAO-Code: EDDM) ist der Verkehrsflughafen der bayerischen Landeshauptstadt München und zählt mit 44,6 Millionen Passagieren (2017) zu den größten Luftfahrt-Drehkreuzen in Europa.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen München · Mehr sehen »

Flughafen Münster/Osnabrück

Der Flughafen Münster/Osnabrück – ICAO-Code EDDG, IATA-Flughafencode FMO, Markenname Münster Osnabrück International Airport – ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Münster/Osnabrück · Mehr sehen »

Flughafen Nürnberg

Der Flughafen Nürnberg „Albrecht Dürer“ (IATA: NUE, ICAO: EDDN) ist der internationale Flughafen der Metropolregion Nürnberg und zweitgrößter Flughafen in Bayern.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Nürnberg · Mehr sehen »

Flughafen Paris-Orly

Der Flughafen Paris-Orly ist nach Paris-Charles-de-Gaulle der zweite internationale Verkehrsflughafen der französischen Hauptstadt Paris.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Paris-Orly · Mehr sehen »

Flughafen Salzburg

Der Flughafen Salzburg (IATA: SZG, ICAO: LOWS) liegt im Stadtgebiet von Salzburg und ist nach der Anzahl der Flugbewegungen der zweitgrößte Flughafen Österreichs.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Salzburg · Mehr sehen »

Flughafen Stuttgart

Der Flughafen Stuttgart (IATA-Code: STR, ICAO-Code: EDDS, bis 2000 Flughafen Stuttgart-Echterdingen) ist der internationale Flughafen der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Stuttgart · Mehr sehen »

Flughafen Van-Ferit Melen

Der Flughafen Van-Ferit Melen (IATA-Code VAN, ICAO-Code LTCI) ist ein Flughafen in der Stadt Van in der Türkei.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Van-Ferit Melen · Mehr sehen »

Flughafen Wien-Schwechat

Der Flughafen Wien-Schwechat (IATA: VIE, ICAO: LOWW), englisch Vienna International Airport genannt, ist der größte und bekannteste österreichische Flughafen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Wien-Schwechat · Mehr sehen »

Flughafen Zürich

Der Flughafen Zürich (IATA-Code: ZRH, ICAO-Code: LSZH, früher Flughafen Zürich-Kloten) ist der grösste Flughafen der Schweiz.

Neu!!: Turkish Airlines und Flughafen Zürich · Mehr sehen »

Flugzeugentführung

Flugbegleiterin bewacht offenes Cockpit einer easyJet-Maschine Eine Flugzeugentführung (auch Luftpiraterie, engl. aircraft hijacking genannt) ist die Übernahme der Bordgewalt eines Flugzeugs durch Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt durch einen oder mehrere Luftpiraten.

Neu!!: Turkish Airlines und Flugzeugentführung · Mehr sehen »

Flugzeugleasing

Boeing 737 der XL Airways Germany. Der Aufkleber am Heck zeigt an, dass das Flugzeug temporär durch TUIfly geleast ist Beim Flugzeug-Leasing wird unter verschiedenen Bedingungen ein Flugzeug zur Nutzung in Form des Leasings überlassen.

Neu!!: Turkish Airlines und Flugzeugleasing · Mehr sehen »

Fokker F-27

Produktionsbeginn der F-27 bei Fokker (Filmausschnitt aus einer niederländischen Wochenschau von 1955) Die Fokker F-27 Friendship ist ein Propeller-Verkehrsflugzeug des ehemaligen niederländischen Flugzeugherstellers Fokker.

Neu!!: Turkish Airlines und Fokker F-27 · Mehr sehen »

Fokker F-28

Die Fokker F-28 Fellowship ist ein Kurzstrecken-Verkehrsflugzeug des niederländischen Flugzeugherstellers Fokker.

Neu!!: Turkish Airlines und Fokker F-28 · Mehr sehen »

Frachtflugzeug

Containern durch die Frachttür ins Hauptdeck Querschnitt eines Passagier-Airbus A300 mit Unterflurfrachtraum Paletten und -transportsystem Ein Frachtflugzeug (kurz Frachter, engl. Freighter) ist ein Flugzeug zum Transport von kommerzieller Luftfracht.

Neu!!: Turkish Airlines und Frachtflugzeug · Mehr sehen »

Frankfurter Rundschau

Straßenbahn in Frankfurt mit Rundschau-Werbung im Jahr 2003 Die Frankfurter Rundschau (FR) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung, die seit dem 1.

Neu!!: Turkish Airlines und Frankfurter Rundschau · Mehr sehen »

Fußball-Europameisterschaft 2016

Die Fußball-Europameisterschaft 2016 (offiziell: UEFA Euro 2016), die 15. Austragung des Turniers, fand vom 10. Juni bis zum 10. Juli 2016 in Frankreich statt.

Neu!!: Turkish Airlines und Fußball-Europameisterschaft 2016 · Mehr sehen »

Fußball-Weltmeisterschaft 2002

Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 war die 17. Ausspielung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften und fand vom 31.

Neu!!: Turkish Airlines und Fußball-Weltmeisterschaft 2002 · Mehr sehen »

Galatasaray Istanbul

Der Galatasaray Spor Kulübü (deutsch: Sportklub Galatasaray, landläufig „Cimbom“), im deutschsprachigen Raum bekannt als Galatasaray Istanbul, ist ein türkischer Sportverein aus dem Istanbuler Stadtteil Beyoğlu, der am 1. Oktober 1905 gegründet wurde.

Neu!!: Turkish Airlines und Galatasaray Istanbul · Mehr sehen »

Garuda Indonesia

PT Garuda Indonesia (Persero) Tbk ist die nationale Fluggesellschaft Indonesiens mit Sitz in Jakarta und Basis auf dem Flughafen Soekarno-Hatta.

Neu!!: Turkish Airlines und Garuda Indonesia · Mehr sehen »

Gülen-Bewegung

Als Gülen-Bewegung oder Hizmet-Bewegung wird eine transnationale religiöse und soziale Bewegung bezeichnet, die vom islamischen Geistlichen Fethullah Gülen geführt wird.

Neu!!: Turkish Airlines und Gülen-Bewegung · Mehr sehen »

Großraumflugzeug

Airbus A330 der Swiss Die zwei größten Großraumflugzeuge Airbus A380 und Boeing 747 Ein Großraumflugzeug (wörtlich übersetzt ‚breiter Rumpf‘, oder twin-aisle ‚zwei Gänge‘) ist ein Verkehrsflugzeug mit mehr als fünf Meter Rumpfdurchmesser und mindestens zwei Gängen in der Passagierkabine, die auch eine zweite Ebene aufweisen kann.

Neu!!: Turkish Airlines und Großraumflugzeug · Mehr sehen »

Handelsblatt

Das Handelsblatt ist eine deutsche Tageszeitung.

Neu!!: Turkish Airlines und Handelsblatt · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Turkish Airlines und Indien · Mehr sehen »

Iran Air

Iran Air ist die staatliche Fluggesellschaft des Iran mit Sitz in Teheran und Basis auf dem Flughafen Teheran-Imam Chomeini.

Neu!!: Turkish Airlines und Iran Air · Mehr sehen »

Istanbul

Istanbul wird durch den Bosporus in einen europäischen und einen asiatischen Teil getrennt; Aufnahme vom Galataturm aus Die historische Halbinsel und UNESCO-Weltkulturerbe (Luftbild) Die Hagia Sophia (rechts), erbaut als Kirche, dann umgewandelt in eine Moschee und jetzt Museum. Links daneben die Sultan-Ahmed-Moschee Luftaufnahme des Goldenen Horns – Halic Istanbulhttp://www.istanbulpark.de/ Istanbul Istanbul aus der Luft Blick auf Istanbul bei Nacht. Istanbul (Verballhornung von griechisch εἰς τὴν πόλιν, eis tḕn pólin, „in die Stadt“: siehe unten), früher Konstantinopel, ist die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei und deren Zentrum für Kultur, Handel, Finanzen und Medien.

Neu!!: Turkish Airlines und Istanbul · Mehr sehen »

Jetblue Airways

Jetblue Airways, in der Eigenschreibweise jetBlue Airways, ist eine amerikanische Billigfluggesellschaft mit Sitz in New York City und Luftfahrt-Drehkreuz auf dem dortigen John F. Kennedy International Airport.

Neu!!: Turkish Airlines und Jetblue Airways · Mehr sehen »

Junkers F 13

Junkers Verkehrsflugzeug F 13 (R-RECI) 1925 über Teheran Junkers F 13 als Junkers-Larsen ''JL 6'' (Bild vom 10. Juni 1920, auf der Naval Air Station Anacostia) Denkmal am ersten Flugplatz von Hugo Junkers in Dessau Die Junkers F 13 (interne Werksbezeichnung: J 13) war ein Verkehrs- und Frachtflugzeug der Junkers Flugzeugwerke in Dessau.

Neu!!: Turkish Airlines und Junkers F 13 · Mehr sehen »

Kıbrıs Türk Hava Yolları

Kıbrıs Türk Hava Yolları (KTHY, international auch Cyprus Turkish Airlines) war eine staatliche Fluggesellschaft in der Türkischen Republik Nordzypern mit Sitz in Istanbul und ein Tochterunternehmen der Turkish Airlines.

Neu!!: Turkish Airlines und Kıbrıs Türk Hava Yolları · Mehr sehen »

Kenya Airways

Kenya Airways ist eine kenianische Fluggesellschaft mit Sitz in Nairobi und Basis auf dem Flughafen Jomo Kenyatta International sowie Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam.

Neu!!: Turkish Airlines und Kenya Airways · Mehr sehen »

Kingsford Smith International Airport

Der Kingsford Smith International Airport oder Sydney Airport (IATA: SYD, ICAO YSSY), ist der Flughafen der australischen Metropole Sydney.

Neu!!: Turkish Airlines und Kingsford Smith International Airport · Mehr sehen »

Kirgisistan

Kirgisistan (oft auch Kirgistan oder Kirgisien; Kyrgysstan; amtlich Kirgisische Republik, Kyrgys Respublikasy, Kirgisskaja Respublika) ist ein zentralasiatischer Binnenstaat mit rund 6,2 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Turkish Airlines und Kirgisistan · Mehr sehen »

Kuwait Airways

Kuwait Airways ist die staatliche Fluggesellschaft Kuwaits mit Sitz in Kuwait-Stadt und Basis auf dem Flughafen Kuwait.

Neu!!: Turkish Airlines und Kuwait Airways · Mehr sehen »

Liste von Fluggesellschaften

Dies ist eine Liste von aktiven Fluggesellschaften.

Neu!!: Turkish Airlines und Liste von Fluggesellschaften · Mehr sehen »

Luftfahrtallianz

Eine Luftfahrtallianz ist eine strategische Kooperation von mehreren Luftfahrtunternehmen (Fluggesellschaften).

Neu!!: Turkish Airlines und Luftfahrtallianz · Mehr sehen »

Luftfahrzeug-Instandhaltung

Luftfahrzeug-Instandhaltung wird von einem Instandhaltungsbetrieb – unter Beachtung der Verordnung zur Prüfung von Luftfahrtgerät (LuftGerPV) – am Flugzeug und dessen Komponenten durchgeführt, um das Fluggerät sicher und betriebsbereit für den täglichen Flugbetrieb zu halten.

Neu!!: Turkish Airlines und Luftfahrzeug-Instandhaltung · Mehr sehen »

Luftfahrzeugkennzeichen

Beispiel: D-EBUT.D – Deutschland,E – Einmotoriges Flugzeug bis 2 t max. Startgewicht (in Deutschland),BUT – individuelles Eintragungszeichen Das Luftfahrzeugkennzeichen (umgangssprachlich oft fälschlich als Flugzeugkennung oder Registrierung bezeichnet) ist ein individueller alphanumerischer Code, der ein Luftfahrzeug eindeutig identifiziert.

Neu!!: Turkish Airlines und Luftfahrzeugkennzeichen · Mehr sehen »

Lufthansa

Das 1962 von Otl Aicher erstellte Corporate Design wurde bis 2018 genutzthttps://www.designtagebuch.de/das-lufthansa-design-1962/ Designtagebuch, Das Lufthansa-Design 1962, abgerufen am 17. März 2018 Zweitlogo der Lufthansa bis 2018 Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist ein deutscher Luftfahrtkonzern und gemessen an der Anzahl der beförderten Passagiere das größte Luftverkehrsunternehmen Europas.

Neu!!: Turkish Airlines und Lufthansa · Mehr sehen »

Luxair

Luxair (eigentlich LUXAIR - Société Luxembourgeoise de Navigation Aérienne) ist die nationale Fluggesellschaft Luxemburgs mit Sitz in Sandweiler und Basis auf dem Flughafen Luxemburg.

Neu!!: Turkish Airlines und Luxair · Mehr sehen »

Malaysia Airlines

Malaysia Airlines Berhad ist die nationale Fluggesellschaft Malaysias mit Sitz in Kuala Lumpur und Basis auf dem Flughafen Kuala Lumpur.

Neu!!: Turkish Airlines und Malaysia Airlines · Mehr sehen »

Manchester United

Manchester United (offiziell: Manchester United Football Club) – auch bekannt als United, Red Devils, Man United, Man Utd, abwertend: ManU – ist ein 1878 gegründeter englischer Fußballverein aus Manchester, der bis 1902 als Newton Heath bekannt war.

Neu!!: Turkish Airlines und Manchester United · Mehr sehen »

McDonnell Douglas DC-10

Die McDonnell Douglas DC-10 ist ein dreistrahliges Großraumflugzeug des US-amerikanischen Flugzeugbauers McDonnell Douglas, je nach Version für den Mittel- oder Langstreckenbereich.

Neu!!: Turkish Airlines und McDonnell Douglas DC-10 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas MD-90

Die McDonnell Douglas MD-90 ist ein von 1993 bis 2000 gebautes zweistrahliges Schmalrumpfflugzeug für Kurz- und Mittelstrecken des US-amerikanischen Flugzeugherstellers McDonnell Douglas.

Neu!!: Turkish Airlines und McDonnell Douglas MD-90 · Mehr sehen »

Miles & Smiles

Miles & Smiles ist das Vielfliegerprogramm der Turkish Airlines, das im Jahre 2000 gestartet wurde.

Neu!!: Turkish Airlines und Miles & Smiles · Mehr sehen »

Mittlerer Osten

Länder des Mittleren Ostens im Deutschen Mittlerer Osten ist ein geographisch nicht eindeutig festgelegter Begriff.

Neu!!: Turkish Airlines und Mittlerer Osten · Mehr sehen »

Nepal

Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien.

Neu!!: Turkish Airlines und Nepal · Mehr sehen »

Neuer Flughafen Istanbul

Der Neue Flughafen Istanbul (Arbeitsname) ist ein im Bau befindlicher internationaler Verkehrsflughafen im Kreis Arnavutköy nordwestlich der Istanbuler Innenstadt.

Neu!!: Turkish Airlines und Neuer Flughafen Istanbul · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Turkish Airlines und New York City · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Turkish Airlines und Nordamerika · Mehr sehen »

Occupational Health and Safety Assessment Series

OHSAS 18001 (Occupational Health- and Safety Assessment Series) ist bisher nur in Großbritannien und Polen eine Norm, wird aber schon in vielen Ländern als Zertifizierungsgrundlage für Managementsysteme zum Arbeitsschutz (AMS) verwendet.

Neu!!: Turkish Airlines und Occupational Health and Safety Assessment Series · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2000

Die Olympischen Sommerspiele 2000 (offiziell Spiele der XXVII. Olympiade genannt) fanden vom 15. September bis zum 1. Oktober 2000 im australischen Sydney statt.

Neu!!: Turkish Airlines und Olympische Sommerspiele 2000 · Mehr sehen »

Oman Air

Oman Air ist die nationale Fluggesellschaft des Oman mit Sitz in Maskat und Basis auf dem Flughafen Maskat.

Neu!!: Turkish Airlines und Oman Air · Mehr sehen »

Oslo

Blick von der Festung Akershus auf die Kaianlage Rådhusbrygga Oslos Hafen mit Rathaus Oslo, aus Richtung Ekeberg (2005) Christiania, Blick aus Richtung Ekeberg (1814) Panorama um 1895 Christiania Torv, auf dem Platz eine Skulptur von Wenche Gulbransen Gedenken an die Opfer der Anschläge vom 22. Juli 2011 (norwegisch:, oder) ist die Hauptstadt des Königreichs Norwegen.

Neu!!: Turkish Airlines und Oslo · Mehr sehen »

Pakistan International Airlines

Pakistan International Airlines (kurz PIA) ist die staatliche Fluggesellschaft Pakistans mit Sitz in Karatschi und Basis auf dem Karachi/Jinnah International Airport.

Neu!!: Turkish Airlines und Pakistan International Airlines · Mehr sehen »

Panasonic Corporation

Kadoma Matsushita-Gebäude in Osaka, Hauptsitz von Panasonic Eines der ersten Matsushita-Produkte, eine Doppel-Glühlampenfassung, ausgestellt im Matsushita-Konosuke-Museum Die Panasonic Corporation (jap. パナソニック株式会社, Panasonikku Kabushiki-gaisha, kurz: Panasonic K.K.), ist ein börsennotierter (Nikkei 225) japanischer Elektronikkonzern mit Sitz in Kadoma, Präfektur Osaka, Japan.

Neu!!: Turkish Airlines und Panasonic Corporation · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Turkish Airlines und Polen · Mehr sehen »

Polskie Linie Lotnicze LOT

Die Polskie Linie Lotnicze LOT S.A. (polnisch für „Polnische Luftfahrtlinien FLUG AG“), kurz LOT, ist die größte polnische Fluggesellschaft mit Sitz in Warschau und Basis auf dem dortigen Frédéric-Chopin-Flughafen Warschau.

Neu!!: Turkish Airlines und Polskie Linie Lotnicze LOT · Mehr sehen »

Pratt & Whitney

Unternehmenslogo Pratt & Whitney (kurz P & W) ist ein US-amerikanisches Unternehmen der Luft- und Raumfahrttechnik mit Sitz in East Hartford.

Neu!!: Turkish Airlines und Pratt & Whitney · Mehr sehen »

Putschversuch in der Türkei 2016

Präsident Recep Tayyip Erdoğan Ministerpräsident Binali Yıldırım Fethullah Gülen Der Putschversuch in der Türkei 2016 in der Nacht vom 15.

Neu!!: Turkish Airlines und Putschversuch in der Türkei 2016 · Mehr sehen »

Qualiflyer Group

Das Logo der ehemaligen Qualiflyer Group Die Qualiflyer Group (englisch Quality – Qualität, flyer – Flieger, Group – Gruppe) war eine am 22.

Neu!!: Turkish Airlines und Qualiflyer Group · Mehr sehen »

Retrowelle

Der Begriff Retrowelle kennzeichnet eine Modewelle, deren Inhalt eine rückwärts-orientierte Mode ist.

Neu!!: Turkish Airlines und Retrowelle · Mehr sehen »

Rotationspunkt

Boeing 737-800 am Rotationspunkt Mit Rotationspunkt wird in der Luftfahrt die Stelle (an der Startbahn oder im Startverlauf) bezeichnet, an der das Flugzeug beim Start um seine Querachse rotiert oder zu rotieren beginnt.

Neu!!: Turkish Airlines und Rotationspunkt · Mehr sehen »

Royal Air Maroc

Royal Air Maroc, kurz RAM,, ist die staatliche Fluggesellschaft Marokkos mit Sitz in Casablanca und Basis auf dem Flughafen Casablanca.

Neu!!: Turkish Airlines und Royal Air Maroc · Mehr sehen »

RwandAir

RwandAir (zuvor RwandAir Express) ist die staatliche Fluggesellschaft Ruandas mit Sitz in Kigali und Basis auf dem Flughafen Kigali.

Neu!!: Turkish Airlines und RwandAir · Mehr sehen »

San Francisco International Airport

Der San Francisco International Airport (IATA: SFO, ICAO: KSFO) ist der internationale Verkehrsflughafen der kalifornischen Metropole San Francisco.

Neu!!: Turkish Airlines und San Francisco International Airport · Mehr sehen »

SAS Scandinavian Airlines

SAS Scandinavian Airlines (kurz SAS, früher Scandinavian Airlines System) ist eine skandinavische Fluggesellschaft mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Turkish Airlines und SAS Scandinavian Airlines · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Turkish Airlines und Südamerika · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Turkish Airlines und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Schachtar Donezk

Schachtar Donezk (ukrainisch Шахтар Донецьк; traditionell unter dem russischen Namen Шахтёр Донецк/Schachtjor Donezk bekannt) ist ein ukrainischer Fußballverein aus der ostukrainischen Industriestadt Donezk.

Neu!!: Turkish Airlines und Schachtar Donezk · Mehr sehen »

Schneegestöber

Schneegestöber behindert die Sicht Intercity. Schnelles Auftreten, vor allem im Straßenverkehr, kann häufig zu einem Straßenverkehrsunfall führen. Ein Schneegestöber ist die durch starken Wind, Luftsog oder starke Erschütterung verursachte lokale Häufung aufwirbelnder Schneeflocken in der Luft, wie sie hinter einem großen Fahrzeug (Lkw, Eisenbahnzug) oder bei einem Lawinenabgang auftreten können.

Neu!!: Turkish Airlines und Schneegestöber · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Turkish Airlines und Schweiz · Mehr sehen »

Seitenleitwerk

Das Seitenleitwerk ist die senkrechte Leitwerkfläche am Heck eines Flugzeugs, Hubschraubers oder anderen aerodynamisch gesteuerten Fahrzeugen.

Neu!!: Turkish Airlines und Seitenleitwerk · Mehr sehen »

Singapore Airlines

Singapore Airlines (kurz SIA) ist die nationale Fluggesellschaft des Stadtstaates Singapur mit Basis auf dem Flughafen Singapur.

Neu!!: Turkish Airlines und Singapore Airlines · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Turkish Airlines und Singapur · Mehr sehen »

Skytrax

Skytrax ist eine britische Unternehmensberatung, die seit 1990 weltweit Befragungen zur subjektiven Qualität internationaler Fluggesellschaften und Flughäfen vornimmt und entsprechend den Ergebnissen Auszeichnungen vergibt.

Neu!!: Turkish Airlines und Skytrax · Mehr sehen »

Sponsoring

Sponsoring eines Polo-Turniers durch ein Automobilunternehmen Unter Sponsoring versteht man die Förderung von Einzelpersonen, einer Personengruppe, Organisationen oder Veranstaltungen durch eine Einzelperson, eine Organisation oder ein kommerziell orientiertes Unternehmen in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen mit der Erwartung, eine die eigenen Kommunikations- und Marketingziele unterstützende Gegenleistung zu erhalten.

Neu!!: Turkish Airlines und Sponsoring · Mehr sehen »

Star Alliance

Logo der Star Alliance Die Star Alliance (englisch für Sternbündnis) ist eine 1997 gegründete Luftfahrtallianz von derzeit 28 Fluggesellschaften (Stand Februar 2016).

Neu!!: Turkish Airlines und Star Alliance · Mehr sehen »

Start- und Landebahn

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Die Start- und Landebahn (SLB) oder Piste ist die häufig befestigte Fläche eines Flugplatzes oder Flugzeugträgers, auf der einerseits startende Flugzeuge bis zur Abhebegeschwindigkeit beschleunigen und dann abheben, andererseits landende Flugzeuge aufsetzen und abbremsen oder ausrollen.

Neu!!: Turkish Airlines und Start- und Landebahn · Mehr sehen »

Strahlflugzeug

Heinkel He 178 als erstes Strahlflugzeug Me 262 mit außenliegenden Strahltriebwerken am Flügel Modernes Learjet 60 Geschäftsreiseflugzeug mit außenliegenden Strahltriebwerken Strahlflugzeuge sind Flugzeuge, die mittels Strahltriebwerken durch Rückstoßantrieb fliegen.

Neu!!: Turkish Airlines und Strahlflugzeug · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines Gegenstandes.

Neu!!: Turkish Airlines und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Sunexpress

Sunexpress (Eigenschreibweise SunExpress, offiziell Güneş Ekspres Havacılık A.Ş.) ist eine türkische Fluggesellschaft mit Sitz in Antalya und Basis auf dem Flughafen Antalya.

Neu!!: Turkish Airlines und Sunexpress · Mehr sehen »

TAP Air Portugal

TAP Air Portugal (als Transportes Aéreos Portugueses 1945 gegründet, Kurzform TAP) ist eine halbstaatliche und die größte portugiesische Fluggesellschaft mit Sitz in Lissabon und Drehkreuz auf dem dortigen Flughafen Lissabon sowie Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance.

Neu!!: Turkish Airlines und TAP Air Portugal · Mehr sehen »

Türkei

Die Türkei (amtlich Türkiye Cumhuriyeti, kurz TC) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien.

Neu!!: Turkish Airlines und Türkei · Mehr sehen »

Türkische Fußballnationalmannschaft

Die türkische Fußballnationalmannschaft (2016) Die türkische Fußballnationalmannschaft ist eine nationale Auswahl von türkischen Fußballspielern, die den türkischen Fußballverband (TFF) auf internationaler Ebene, z. B.

Neu!!: Turkish Airlines und Türkische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Terroranschlag in Istanbul am 28. Juni 2016

Flughafen Istanbul-Atatürk, zentraler Eingangsbereich, 2007 Der Terroranschlag in Istanbul am 28.

Neu!!: Turkish Airlines und Terroranschlag in Istanbul am 28. Juni 2016 · Mehr sehen »

Thai Airways International

Thai Airways International (kurz THAI) ist die staatliche Fluggesellschaft Thailands mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi.

Neu!!: Turkish Airlines und Thai Airways International · Mehr sehen »

The Aviation Herald

The Aviation Herald ist eine englischsprachige Website, die sicherheitsrelevante Ereignisse und Nachrichten aus dem Bereich der kommerziellen Luftfahrt publiziert.

Neu!!: Turkish Airlines und The Aviation Herald · Mehr sehen »

Tirana

Tirana (bestimmte Namensform, unbestimmte: Tiranë; im lokalen gegischen Dialekt Tirona bzw. Tiron) ist die Hauptstadt Albaniens.

Neu!!: Turkish Airlines und Tirana · Mehr sehen »

Trabzonspor

Trabzonspor Kulübü ist ein Fußballverein aus der türkischen Hafenstadt Trabzon.

Neu!!: Turkish Airlines und Trabzonspor · Mehr sehen »

Troja

Troja (oder Troiē; auch hē Ílios, „die Ilios“ oder tó Ílion, „das Ilion“; oder Ilium) war eine Stadt im Altertum.

Neu!!: Turkish Airlines und Troja · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 1951

Am 25.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 1951 · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 278

Turkish Airlines Flug 278 war ein planmäßiger Inlandsflug der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines von Ankara nach Van, auf dem am 29.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 278 · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 452

Am 19.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 452 · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 5904

Auf dem Turkish-Airlines-Flug 5904 stürzte am 7.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 5904 · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 634

Am 8.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 634 · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 6491

Auf dem Turkish-Airlines-Flug 6491 (Flugnummer: TK6491 bzw. THY6491) stürzte am 16.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 6491 · Mehr sehen »

Turkish-Airlines-Flug 981

Turkish-Airlines-Flug 981 war ein Linienflug der türkischen Fluggesellschaft Turkish Airlines von Istanbul nach London-Heathrow mit einer Zwischenlandung auf dem Flughafen Paris-Orly.

Neu!!: Turkish Airlines und Turkish-Airlines-Flug 981 · Mehr sehen »

Ukraine International Airlines

Ukraine International Airlines (Ukrain.: Міжнародні Авіалінії України, Mizhnarodni Avialiniyi Ukrayiny) ist eine ukrainische Fluggesellschaft mit Sitz in Kiew und Basis auf dem Flughafen Kiew-Boryspil.

Neu!!: Turkish Airlines und Ukraine International Airlines · Mehr sehen »

United Airlines

United Airlines ist eine US-amerikanische Linienfluggesellschaft mit Sitz in Chicago, deren Unternehmensgeschichte in das Jahr 1926 zurückreicht.

Neu!!: Turkish Airlines und United Airlines · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Turkish Airlines und US-Dollar · Mehr sehen »

UTair

Utair (frühere Schreibweise UTair) ist gemessen an der Passagierzahl die fünftgrößte Fluggesellschaft in Russland mit Sitz in Chanty-Mansijsk.

Neu!!: Turkish Airlines und UTair · Mehr sehen »

Van (Türkei)

Felsen mit der Burg von Van. Die flachen Dächer der Häuser schmiegen sich bis an den Felsen Van (kurdisch Wan,, urartäisch Tuschpa, syrisch vielleicht Arzaškun) ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz Van.

Neu!!: Turkish Airlines und Van (Türkei) · Mehr sehen »

Vickers Viscount

Vickers Viscount der ''British Airways'', 1975 Die Vickers Viscount war ein Verkehrsflugzeug der britischen Vickers-Armstrongs (Aircraft) Ltd., das von 1948 bis 1964 gebaut wurde.

Neu!!: Turkish Airlines und Vickers Viscount · Mehr sehen »

Vielfliegerprogramm

Die Vielfliegerprogramme der großen Fluggesellschaften sollen die Kundenbindung verstärken, indem sie die häufige Nutzung derselben Gesellschaft mit Rabatten in Form von Freiflügen oder „Prämien“ belohnen.

Neu!!: Turkish Airlines und Vielfliegerprogramm · Mehr sehen »

Westdeutsche Zeitung

Die Westdeutsche Zeitung (WZ) ist eine regionale Abonnement-Zeitung.

Neu!!: Turkish Airlines und Westdeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Winglet

Blended Winglet an einer Boeing 737-800 Winglets an einem Airbus A 380 Winglets bzw.

Neu!!: Turkish Airlines und Winglet · Mehr sehen »

Leitet hier um:

THY, THY Turkish Airlines, Turkiye Devlet Hava Yollari, Türk Hava Yollari, Türk Hava Yollari A.O., Türk Hava Yolları, Türk Hava Yolları A.O..

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »