Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Turbolader

Index Turbolader

Abgasturbolader im Schnitt; links die Turbinenseite (Abgas), rechts der Verdichter (Ansaugluft) Turbolader an einem Schauraum-Motorblock eines Lkw Ein Turbolader, auch Abgasturbolader (ATL) oder umgangssprachlich Turbo, ist eine optionale Baugruppe eines Verbrennungsmotors und dient der Leistungs- und/oder Effizienzsteigerung.

134 Beziehungen: A.L.F.A. 24 HP, ABB (Unternehmen), Abgas, Abgasturbine, Adiabatische Zustandsänderung, Adolph Saurer AG, Alfa Romeo Giulia (952), Alfred Büchi, Allison V-1710, Anti-Lag-System, Arbon, Baugruppe, Betriebserlaubnis, BMW 801, BMW E60, BMW E90, BMW N47, Bombardier, BorgWarner, Bugatti, Bugatti Chiron, Bugatti EB110, Bugatti Veyron 16.4, Caterpillar, Chevrolet Corvair, Continental AG, Dieselmotor, Downsizing, Drehmoment, Drosselklappe (Motor), Drosselverluste, Energie, Fahrzeugdiagnosesystem, Ford P7, Formel 1, Francis-Turbine, Garrett AiResearch, Gemischbildung, General Electric, Gert Hack, Grob G 850, Hansestadt Danzig (Schiff, 1926), Hitachi (Unternehmen), Honda, Honda CX 500, Honda Legend, Honeywell International, Hydrodynamisches Gleitlager, IHI Charging Systems International, Indianapolis 500, ..., Junkers Jumo 207, Kühnle, Kopp & Kausch, Kelvin, KFT, Kinetische Energie, Klimatechnik, Klopfen (Verbrennungsmotor), Kolben (Technik), Kolbenring, Komatsu (Unternehmen), Kraftstoff, Kubikzoll, Kurbelgehäuseentlüftung, Kurbelwelle, Ladeluftkühler, Lager (Maschinenelement), Lambdasonde, Lancia, Leistung (Physik), Liefergrad, Literleistung, Lockheed P-38, Luftfahrtantriebe, Luftmassenmesser, MAN Energy Solutions, Mercedes-Benz OM 646/OM 647/OM 648, Mercedes-Benz OM 651, Michael May (Rennfahrer), Mitsubishi Heavy Industries, Mitteldruck, Motoraufladung, Motorblock, Motorenbenzin, Motorrad, Motorsport-Homologation, MTU Friedrichshafen, Multiair, Napier & Son, Nissan, Nissan Micra, Oldsmobile, On-Board-Diagnose, Opel Insignia, Opel Kadett/Astra, Ottomotor, Pascal (Einheit), Patent, Pleuel, Porsche 930, Porsche 959, Porsche 997, Pratt & Whitney Canada PW100, Preußen (Schiff, 1926), Saab 99, Saugmotor, Schiffsdieselmotor, Scrollverdichter, Selbstentzündung, Smart Fortwo, Stand der Technik, Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung, TDI (Motorentechnik), Technify, TSI (Motorentechnik), Turbine, Turbo Timer, Turbo-Compound-Motor, Turboprop, Umgangssprache, Unterdruck, Ventil, Verbrennungsmotor, Verdichter, Verdichtungsverhältnis, Voith (Unternehmen), Volldruckhöhe, Wassereinspritzung, Wirkungsgrad, Wright R-3350, Yamaha XJ 650, Zweitaktmotor, Zylinder (Technik), Zylinderkopf, Zylinderkopfdichtung. Erweitern Sie Index (84 mehr) »

A.L.F.A. 24 HP

A.L.F.A. 24 HP beim Pebble Beach Concours d’Elegance 2005 Der A.L.F.A. 24 HP war der erste Pkw der Società Anonima Lombarda Fabbrica Automobili, Vorgängerin von Alfa Romeo.

Neu!!: Turbolader und A.L.F.A. 24 HP · Mehr sehen »

ABB (Unternehmen)

Die ABB Ltd (Abk. für Asea Brown Boveri) ist ein Energie- und Automatisierungstechnikkonzern mit Hauptsitz in Zürich, der 1988 aus der Fusion der schwedischen ASEA und der schweizerischen BBC entstand.

Neu!!: Turbolader und ABB (Unternehmen) · Mehr sehen »

Abgas

Kondensierendes Abgas aus einer Müllverbrennungsanlage Abgase sind die bei einem Stoffumwandlungsprozess anfallenden, gasförmigen Abfallprodukte.

Neu!!: Turbolader und Abgas · Mehr sehen »

Abgasturbine

Eine Abgasturbine ist eine Turbine, die von den Auspuffgasen eines Verbrennungsmotors angetrieben wird.

Neu!!: Turbolader und Abgasturbine · Mehr sehen »

Adiabatische Zustandsänderung

Eine adiabatische oder adiabate Zustandsänderung (und διαβαίνειν diabaínein ‚hindurchgehen‘) ist ein thermodynamischer Vorgang, bei dem ein System von einem Zustand in einen anderen überführt wird, ohne Wärme mit seiner Umgebung auszutauschen.

Neu!!: Turbolader und Adiabatische Zustandsänderung · Mehr sehen »

Adolph Saurer AG

Saurer D330N und 5DF 6x4 Genussschein über 50 Franken der Adolph Saurer AG vom 12. Dezember 1928 Die Adolph Saurer AG in Arbon am Bodensee war der bedeutendste Schweizer Hersteller von mittleren und schweren Lastwagen und zeitweise auch von Autobussen und Trolleybussen sowie Militärfahrzeugen.

Neu!!: Turbolader und Adolph Saurer AG · Mehr sehen »

Alfa Romeo Giulia (952)

Der Alfa Romeo Giulia (Typ 952) ist ein Mittelklasse-Pkw des italienischen Autoherstellers Alfa Romeo, der zum Fiat-Chrysler-Konzern gehört.

Neu!!: Turbolader und Alfa Romeo Giulia (952) · Mehr sehen »

Alfred Büchi

Alfred Büchi (* 11. Juli 1879 in Winterthur; † 27. Oktober 1959 ebenda) war ein Schweizer Ingenieur und Nationalrat der LdU.

Neu!!: Turbolader und Alfred Büchi · Mehr sehen »

Allison V-1710

Allison V-1710-2 Allison V-1710 Der Allison V-1710 war ein flüssigkeitsgekühlter V-12 Zylinder-Flugmotor der Allison Engine Company.

Neu!!: Turbolader und Allison V-1710 · Mehr sehen »

Anti-Lag-System

Als Anti-Lag-System, kurz ALS, bezeichnet man ein automatisches Umluftsystem, das den Ladedruck eines Rallyewagens auch bei Gaswegnahme hoch hält und so Leistungseinbußen ausschließt.

Neu!!: Turbolader und Anti-Lag-System · Mehr sehen »

Arbon

Arbon ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des gleichnamigen Bezirks im Kanton Thurgau in der Schweiz.

Neu!!: Turbolader und Arbon · Mehr sehen »

Baugruppe

Eine Baugruppe (lt. DIN 199 kurz Gruppe genannt) ist ein in sich geschlossener, aus zwei oder mehr Teilen oder Baugruppen niederer Ordnung bestehender Gegenstand, der in der Regel wieder zerlegbar ist.

Neu!!: Turbolader und Baugruppe · Mehr sehen »

Betriebserlaubnis

Die Betriebserlaubnis ist die Erlaubnis zum Betrieb von Kraftfahrzeugen und ihrer Ausrüstungsteile oder technischen Anlagen wie Kraftwerken oder Druckbehältern, sowie Kindertagesstätten und Erziehungseinrichtungen.

Neu!!: Turbolader und Betriebserlaubnis · Mehr sehen »

BMW 801

Der BMW 801 ist ein luftgekühlter 14-Zylinder-Doppelstern-Flugmotor mit Benzindirekteinspritzung, der ab 1938 unter der Leitung von Martin Duckstein bei BMW entwickelt wurde.

Neu!!: Turbolader und BMW 801 · Mehr sehen »

BMW E60

Die Baureihe E60 bezeichnet die fünfte Generation der 5er-Reihe des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: Turbolader und BMW E60 · Mehr sehen »

BMW E90

Die 3er-Reihe von BMW (intern: E90 – Limousine, E91 – Kombi, E92 – Coupé, E93 – Cabrio) bediente das Mittelklassesegment.

Neu!!: Turbolader und BMW E90 · Mehr sehen »

BMW N47

BMW N47D20 Der N47 ist ein turboaufgeladener Reihenvierzylinder-Dieselmotor des Automobilherstellers BMW.

Neu!!: Turbolader und BMW N47 · Mehr sehen »

Bombardier

Bombardier Inc. mit Sitz in Montreal ist ein Hersteller von Flugzeugen und Technik für den Schienenverkehr und ist an der Toronto Stock Exchange im S&P/TSX 60 gelistet.

Neu!!: Turbolader und Bombardier · Mehr sehen »

BorgWarner

BorgWarner (vormals Borg-Warner Corporation) ist ein US-amerikanischer Automobilzulieferer, der für seine handgeschalteten Getriebe und Automatikgetriebe, Getriebekomponenten (besonders elektro-hydraulische Steuerungen, Getriebesteuerungen, Kupplungsbeläge und Einwegkupplungen), Turbolader, Ventilsteuerungen und Allradantriebssysteme bekannt ist.

Neu!!: Turbolader und BorgWarner · Mehr sehen »

Bugatti

Bugatti-Wettbewerbsfahrzeuge in der französischen Rennwagenfarbe 8-Zylinder-Motor Typ 50B von 1938 Bugatti Typ 35B im Musée National de l'Automobile Bugatti war ein Automobilhersteller in Molsheim im Elsass.

Neu!!: Turbolader und Bugatti · Mehr sehen »

Bugatti Chiron

HeckansichtBugatti Chiron Sport Heckansicht Der Bugatti Chiron ist ein Supersportwagen des französischen Automobilherstellers Bugatti Automobiles.

Neu!!: Turbolader und Bugatti Chiron · Mehr sehen »

Bugatti EB110

Der Bugatti EB 110 ist ein von 1991 bis 1995 gebauter Supersportwagen des Herstellers Bugatti.

Neu!!: Turbolader und Bugatti EB110 · Mehr sehen »

Bugatti Veyron 16.4

Heckansicht Innenraum Veyron 16.4 Konzeptstudie Der Bugatti Veyron 16.4 ist ein französischer Supersportwagen von Bugatti Automobiles, der unter dem Markennamen Bugatti vom Volkswagen-Konzern entwickelt wurde.

Neu!!: Turbolader und Bugatti Veyron 16.4 · Mehr sehen »

Caterpillar

Caterpillar Inc. ist der weltgrößte Hersteller von Baumaschinen mit Hauptsitz in Peoria, Illinois (USA).

Neu!!: Turbolader und Caterpillar · Mehr sehen »

Chevrolet Corvair

Der Chevrolet Corvair ist ein amerikanischer Wagen mit Heckantrieb der General Motors-Tochterfirma Chevrolet.

Neu!!: Turbolader und Chevrolet Corvair · Mehr sehen »

Continental AG

Länder mit Continental-AG-Werken weltweit Die Continental AG ist ein börsennotierter deutscher Konzern der Automobilzulieferbranche mit Sitz in Hannover.

Neu!!: Turbolader und Continental AG · Mehr sehen »

Dieselmotor

Spezifischer Kraftstoffverbrauch: 324 g/kWh Ein Dieselmotor ist ein Verbrennungsmotor, dessen charakteristische Merkmale Selbstzündung, innere Gemischbildung und qualitative Lastbeeinflussung sind.

Neu!!: Turbolader und Dieselmotor · Mehr sehen »

Downsizing

Downsizing (englisch Verkleinerung, Verringerung, Abbau, Gesundschrumpfung) bedeutet eine Verkleinerung technischer Größen (zum Beispiel Gewicht, Hubraum etc.) bei gleicher oder ähnlicher Leistungsfähigkeit.

Neu!!: Turbolader und Downsizing · Mehr sehen »

Drehmoment

Vektor des Drehmomentes \vec M. Im gezeichneten Fall wirkt die Kraft \vec F senkrecht zum Ortsvektor \vec r. Das Drehmoment (auch Moment, Moment einer Kraft oder Kraftmoment, von Bewegungskraft) beschreibt die Drehwirkung einer Kraft auf einen Körper.

Neu!!: Turbolader und Drehmoment · Mehr sehen »

Drosselklappe (Motor)

Drosselklappe, ca. 30 % geöffnet Um bei Ottomotoren die geforderte Abgabeleistung zu regulieren, wird die zugeführte Luft- und Treibstoffmenge reguliert.

Neu!!: Turbolader und Drosselklappe (Motor) · Mehr sehen »

Drosselverluste

Drosselverluste sind alle in einem System an Drosselstellen auftretenden Druckverluste.

Neu!!: Turbolader und Drosselverluste · Mehr sehen »

Energie

Energie (altgr. ἐν en „innen“ und ἔργον ergon „Wirken“) ist eine fundamentale physikalische Größe, die in allen Teilgebieten der Physik sowie in der Technik, Chemie, Biologie und der Wirtschaft eine zentrale Rolle spielt.

Neu!!: Turbolader und Energie · Mehr sehen »

Fahrzeugdiagnosesystem

Fahrzeugdiagnosesysteme sind Anwendungen, die während der kompletten Lebensdauer von Steuergeräten in Fahrzeugen verwendet werden, um diese zu diagnostizieren.

Neu!!: Turbolader und Fahrzeugdiagnosesystem · Mehr sehen »

Ford P7

Der Ford P7 (.

Neu!!: Turbolader und Ford P7 · Mehr sehen »

Formel 1

Früheres Logo bis 2017 Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship, bis 1980 Automobil-Weltmeisterschaft), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird.

Neu!!: Turbolader und Formel 1 · Mehr sehen »

Francis-Turbine

Laufräder einer Francis-Turbine des Kraftwerks Sösetalsperre Grand Coulee, USA Die Francis-Turbine ist eine im Jahr 1849 in den USA vom Ingenieur James B. Francis verbesserte Wasserturbine.

Neu!!: Turbolader und Francis-Turbine · Mehr sehen »

Garrett AiResearch

Garrett Engine Boosting Systems ist ein US-amerikanischer Hersteller von Turboladern für die Automobilindustrie.

Neu!!: Turbolader und Garrett AiResearch · Mehr sehen »

Gemischbildung

Gemischbildung bezeichnet die Art und Weise, nach der für einen Verbrennungsmotor das Kraftstoff-Luft-Gemisch erzeugt wird.

Neu!!: Turbolader und Gemischbildung · Mehr sehen »

General Electric

Das Comcast Building in New York City Die US-amerikanische General Electric (GE, General Electric Company) ist einer der größten Mischkonzerne der Welt.

Neu!!: Turbolader und General Electric · Mehr sehen »

Gert Hack

Gert Hack (* 1938) ist ein deutscher Motorjournalist und Buchautor.

Neu!!: Turbolader und Gert Hack · Mehr sehen »

Grob G 850

Detailaufnahme: Strato 2C von Grob Die Grob G 850 Strato 2C war ein Höhenforschungsflugzeug, das die Grob Aircraft AG im Auftrag des DLR mit Mitteln des BMFT zur Erforschung der Stratosphäre baute.

Neu!!: Turbolader und Grob G 850 · Mehr sehen »

Hansestadt Danzig (Schiff, 1926)

Die Hansestadt Danzig fuhr von 1926 bis 1939 als Passagierschiff im Rahmen des Seedienstes Ostpreußen für den Norddeutschen Lloyd.

Neu!!: Turbolader und Hansestadt Danzig (Schiff, 1926) · Mehr sehen »

Hitachi (Unternehmen)

Die K.K. Hitachi Seisakusho (jap. 株式会社日立製作所, Kabushiki-gaisha Hitachi Seisakusho, englisch Hitachi Ltd. Corporation) ist ein im Nikkei 225 gelisteter weltweit agierender Elektrotechnik- und Maschinenbau­konzern mit Sitz in der japanischen Hauptstadt Tokio.

Neu!!: Turbolader und Hitachi (Unternehmen) · Mehr sehen »

Honda

Logo der Abteilung ''Honda Automobiles'' Honda Civic Logo der Abteilung ''Honda Motorräder'' Honda VFR 1200 F Das Unternehmen Honda (jap. 本田技研工業株式会社, Honda Giken Kōgyō Kabushiki-gaisha, dt. „Honda Forschung und Industrie“, engl. Honda Motor Co., Ltd.), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanischer Konzern (u. a. Hamamatsu), der Automobile, Motorräder, Außenbordmotoren, Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen und Motorgeräte für den Weltmarkt entwickelt, fertigt und vermarktet.

Neu!!: Turbolader und Honda · Mehr sehen »

Honda CX 500

Die CX 500 war ein zwischen 1978 und 1986 angebotenes Mittelklasse-Motorrad der Kategorie Tourer des japanischen Herstellers Honda mit Kardanantrieb.

Neu!!: Turbolader und Honda CX 500 · Mehr sehen »

Honda Legend

Der Honda Legend ist eine Limousine der oberen Mittelklasse von Honda, die in den USA und Hongkong bis 1996 als Acura Legend angeboten wurde und seither dort Acura RL/Acura RLX heißt.

Neu!!: Turbolader und Honda Legend · Mehr sehen »

Honeywell International

Die Honeywell International Inc. ist ein internationaler Konzern mit Sitz in Morristown, New Jersey, Vereinigte Staaten.

Neu!!: Turbolader und Honeywell International · Mehr sehen »

Hydrodynamisches Gleitlager

Das hydrodynamische Gleitlager ist ein Gleitlager, in dem Vollschmierung mittels Öl, seltener auch mit Gas stattfindet.

Neu!!: Turbolader und Hydrodynamisches Gleitlager · Mehr sehen »

IHI Charging Systems International

IHI Charging Systems International GmbH war ein Joint Venture der Firmen IHI und Daimler AG (seit 1. März 2013 ist die Daimler AG ausgestiegen).

Neu!!: Turbolader und IHI Charging Systems International · Mehr sehen »

Indianapolis 500

Indianapolis 500 im Jahre 1994 Das Indianapolis 500, oftmals auch nur Indy 500 genannt, wird seit dem 30.

Neu!!: Turbolader und Indianapolis 500 · Mehr sehen »

Junkers Jumo 207

Der Jumo 207 war ein Gegenkolbenmotor und stellte eine Weiterentwicklung des Jumo 205 dar, um einen brauchbaren Höhenmotor zu erhalten.

Neu!!: Turbolader und Junkers Jumo 207 · Mehr sehen »

Kühnle, Kopp & Kausch

Die Kühnle, Kopp & Kausch AG (AG KK&K) war ein deutsches Unternehmen des Maschinenbaus mit Sitz in Frankenthal (Pfalz).

Neu!!: Turbolader und Kühnle, Kopp & Kausch · Mehr sehen »

Kelvin

Das Kelvin (Einheitenzeichen: K) ist die SI-Basiseinheit der thermodynamischen Temperatur und zugleich gesetzliche Temperatureinheit.

Neu!!: Turbolader und Kelvin · Mehr sehen »

KFT

KFT oder Kraftfahrzeugtechnik war eine monatlich erscheinende Fachzeitschrift in der Deutschen Demokratischen Republik über technische Entwicklungen in der Kraftfahrzeugindustrie.

Neu!!: Turbolader und KFT · Mehr sehen »

Kinetische Energie

Die kinetische Energie (von griechisch kinesis.

Neu!!: Turbolader und Kinetische Energie · Mehr sehen »

Klimatechnik

Die Klimatechnik ist ein Teilgebiet der Versorgungstechnik mit der Aufgabe Lufttemperatur, -feuchte und -qualität (CO2-Gehalt) in einem Raum auf die gewünschten Werte zu regeln.

Neu!!: Turbolader und Klimatechnik · Mehr sehen »

Klopfen (Verbrennungsmotor)

Als Klopfen wird eine unkontrollierte Verbrennung oder eine Selbstentzündung des Kraftstoffs bei Ottomotoren bezeichnet.

Neu!!: Turbolader und Klopfen (Verbrennungsmotor) · Mehr sehen »

Kolben (Technik)

Nasenkolben mit Überströmkanal-Fenstern, Zweitakt-Motorradmotor ca. 1950er Jahre, Aluminiumguss Muldenkolben (Dieselmotor) Kolben mit Kolbenringen, Kolbenbolzen und Pleuel. Oben sind links und rechts die Ventiltaschen zu erkennen. Animation eines Kompressor-Hubkolbens im Zylinder mit Kurbeltrieb zwei miteinander kämmende Drehkolben in einem Gehäuse (Drehkolbenpumpe, Roots-Gebläse) Der Kolben des Wankelmotors bewegt sich auf einer Kreisbahn und dreht sich dabei Als Kolben bezeichnet man im Maschinenbau bewegliche Bauteile, die zusammen mit dem umgebenden Gehäuse einen abgeschlossenen Hohlraum bilden, dessen Volumen sich durch die Bewegung verändert.

Neu!!: Turbolader und Kolben (Technik) · Mehr sehen »

Kolbenring

Zwei Kolbenringe auf einem beschädigten 47-mm-Kolben eines Zweitakt-Motorrollers. Der Kolbenring ist ein Dichtelement auf dem Kolben, beispielsweise eines Verbrennungsmotors oder eines Kolbenverdichters.

Neu!!: Turbolader und Kolbenring · Mehr sehen »

Komatsu (Unternehmen)

K.K. Komatsu Seisakusho (jap. 株式会社小松製作所, Kabushiki kaisha Komatsu Seisakusho, engl. Komatsu Ltd.), gelistet im Aktienindex Nikkei 225, ist ein japanischer Industriekonzern mit Sitz in Akasaka, Minato, Tokio.

Neu!!: Turbolader und Komatsu (Unternehmen) · Mehr sehen »

Kraftstoff

Ein Kraftstoff (auch Treibstoff) ist ein Brennstoff, dessen chemische Energie durch Verbrennung in Verbrennungskraftmaschinen (Verbrennungsmotor, Gasturbine, …) und Raketentriebwerken in mechanische Energie umgewandelt wird.

Neu!!: Turbolader und Kraftstoff · Mehr sehen »

Kubikzoll

Ein Kubikzoll (veraltet auch Würfelzoll) ist das Volumen eines Würfels mit einem Zoll Kantenlänge.

Neu!!: Turbolader und Kubikzoll · Mehr sehen »

Kurbelgehäuseentlüftung

Die Kurbelgehäuseentlüftung (KGE) ist eine Vorrichtung bei Hubkolbenmotoren, die für geordnete Druckverhältnisse im Kurbelgehäuse in Bezug auf die umgebende Atmosphäre sorgt.

Neu!!: Turbolader und Kurbelgehäuseentlüftung · Mehr sehen »

Kurbelwelle

Animation einer Kurbelwelle (rot) einer Vierzylindermaschine Eine Kurbelwelle ist eine spezielle Welle mit integrierten Kurbeln und wird insbesondere in Kolbenmaschinen eingesetzt.

Neu!!: Turbolader und Kurbelwelle · Mehr sehen »

Ladeluftkühler

Der Ladeluftkühler eines Audi 1.8 TurboEin Ladeluftkühler (Abk. LLK, englisch intercooler) ist ein Wärmeübertrager, der im Ansaugtrakt eines aufgeladenen Verbrennungsmotors die Temperatur der dem Motor zugeführten Verbrennungsluft verringert.

Neu!!: Turbolader und Ladeluftkühler · Mehr sehen »

Lager (Maschinenelement)

Als Lager bezeichnet man im Maschinen- und Gerätebau ein Element (Maschinenelement) zum Führen gegeneinander beweglicher Bauteile.

Neu!!: Turbolader und Lager (Maschinenelement) · Mehr sehen »

Lambdasonde

Lambdasonde (für Volvo 240) Die Lambdasonde (λ-Sonde) vergleicht den Restsauerstoffgehalt im Abgas mit dem Sauerstoffgehalt der momentanen Atmosphärenluft.

Neu!!: Turbolader und Lambdasonde · Mehr sehen »

Lancia

Firmengründer Vincenzo Lancia (1908) Die Lancia Automobiles S.p.A. ist ein italienischer Hersteller von Automobilen mit Sitz in Turin.

Neu!!: Turbolader und Lancia · Mehr sehen »

Leistung (Physik)

Die Leistung als physikalische Größe bezeichnet die in einer Zeitspanne umgesetzte Energie bezogen auf diese Zeitspanne.

Neu!!: Turbolader und Leistung (Physik) · Mehr sehen »

Liefergrad

Der Liefergrad beschreibt bei einem Verbrennungsmotor mit innermotorischer Verbrennung das Verhältnis der nach Abschluss eines Ladungswechsels tatsächlich im Zylinder enthaltenen Frischladung zur theoretisch maximal möglichen Füllung.

Neu!!: Turbolader und Liefergrad · Mehr sehen »

Literleistung

Die Literleistung (fachsprachlich besser: spezifische oder Hubraumleistung) eines Verbrennungsmotors ist eine Rechengröße, die dem Zweck dient, Motorleistungen von Motoren unterschiedlicher Hubraumgröße zu vergleichen.

Neu!!: Turbolader und Literleistung · Mehr sehen »

Lockheed P-38

Die Lockheed P-38 Lightning (Aufklärungsvarianten wurden als Lockheed F-4 bzw. F-5 bezeichnet) war ein Kampfflugzeug der Lockheed Corporation aus dem Zweiten Weltkrieg.

Neu!!: Turbolader und Lockheed P-38 · Mehr sehen »

Luftfahrtantriebe

Das Triebwerk einer Suchoi Su-22 Luftfahrtantriebe ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die zur Vortriebserzeugung eines Luftfahrzeugs verwendeten Triebwerke.

Neu!!: Turbolader und Luftfahrtantriebe · Mehr sehen »

Luftmassenmesser

Luftmassenmesser Typ Pierburg mit Einbauflansch; der Sensor befindet sich ganz links Ein Luftmassenmesser oder kurz LMM (auch mass air flow meter (MAF), Luftmassensensor bzw. LMS) ist ein in der Regelungs- und Messtechnik eingesetzter Durchflusssensor, der die Masse der pro Zeiteinheit durchströmenden Luft (den Massenstrom) bestimmt.

Neu!!: Turbolader und Luftmassenmesser · Mehr sehen »

MAN Energy Solutions

Die MAN Energy Solutions von der Lueginslandbastion gesehen Die MAN Energy Solutions SE (Societas Europaea) mit Sitz in Augsburg ist Anbieter von Großdieselmotoren und Turbomaschinen für maritime und stationäre Anwendungen.

Neu!!: Turbolader und MAN Energy Solutions · Mehr sehen »

Mercedes-Benz OM 646/OM 647/OM 648

Der OM 646 von Mercedes-Benz ist ein Vierzylinder-Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung.

Neu!!: Turbolader und Mercedes-Benz OM 646/OM 647/OM 648 · Mehr sehen »

Mercedes-Benz OM 651

Der Motor OM 651 ist ein Dieselmotor der Daimler AG, der im Oktober 2008 im Modell Mercedes-Benz C 250 CDI BlueEFFICIENCY vorgestellt wurde.

Neu!!: Turbolader und Mercedes-Benz OM 651 · Mehr sehen »

Michael May (Rennfahrer)

Michael May (* 18. August 1934 in Stuttgart) ist ein ehemaliger Schweizer Automobilrennfahrer.

Neu!!: Turbolader und Michael May (Rennfahrer) · Mehr sehen »

Mitsubishi Heavy Industries

Das Unternehmen Mitsubishi Heavy Industries (kurz: MHI) (jap. 三菱重工業株式会社, Mitsubishi jūkōgyō kabushiki kaisha, wörtlich „Mitsubishi Schwerindustrie Aktiengesellschaft“), gelistet im Nikkei 225, ist ein japanisches Unternehmen mit 300 Tochtergesellschaften, das vor allem in der Schwerindustrie, im Maschinenbau und Fahrzeugbau, in der Luftfahrtindustrie und Elektronikindustrie tätig ist.

Neu!!: Turbolader und Mitsubishi Heavy Industries · Mehr sehen »

Mitteldruck

Schematisches p-v-Diagramm des idealisierten Ottoprozesses. Der Mitteldruck entspricht der durchschnittlichen Höhe der blauen Fläche. Der Mitteldruck p_m ist eine Rechengröße, um den Wirkungsgrad und den Ladungswechsel von Hubkolbenmotoren unabhängig von Hubraum V_ oder Größe des Motors zu beurteilen.

Neu!!: Turbolader und Mitteldruck · Mehr sehen »

Motoraufladung

Die Motoraufladung ist ein Verfahren, bei dem die Leistung oder die Effizienz von Verbrennungsmotoren durch Zuführen von Luft mit erhöhtem Druck gesteigert wird.

Neu!!: Turbolader und Motoraufladung · Mehr sehen »

Motorblock

Zylinder-Reihenmotor Ein Motorblock ist Teil eines Verbrennungsmotors.

Neu!!: Turbolader und Motorblock · Mehr sehen »

Motorenbenzin

Motorenbenzin (abgekürzt „Benzin“) ist ein komplexes Gemisch von etwa 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen, deren Siedebereich zwischen denen von Butan und Kerosin/Petroleum liegt.

Neu!!: Turbolader und Motorenbenzin · Mehr sehen »

Motorrad

Ein Motorrad ist üblicherweise ein einspuriges Kraftfahrzeug mit zwei Rädern und einem oder zwei Sitzplätzen.

Neu!!: Turbolader und Motorrad · Mehr sehen »

Motorsport-Homologation

Mit einer Motorsport-Homologation (Homologation.

Neu!!: Turbolader und Motorsport-Homologation · Mehr sehen »

MTU Friedrichshafen

Ein MTU 20V4000M93 Dieselmotor auf der Ausstellung SeaJapan 2008 MTU (Motoren- und Turbinen-Union Friedrichshafen) ist eine Marke der Rolls-Royce Power Systems und zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Großdieselmotoren und kompletten Antriebssystemen.

Neu!!: Turbolader und MTU Friedrichshafen · Mehr sehen »

Multiair

Fiat-Motor Multiair 1.4 l Turbo MultiAir ist eine Bezeichnung von Fiat für ein elektrohydraulisches Steuersystem zur flexiblen Einlassventilsteuerung in Ottomotoren.

Neu!!: Turbolader und Multiair · Mehr sehen »

Napier & Son

Charles Jarrott (1903) D. Napier & Son Ltd. war ein britischer Motoren- und Automobilhersteller.

Neu!!: Turbolader und Napier & Son · Mehr sehen »

Nissan

Hauptsitz in Yokohama, Japan Nissan (jap. 日産自動車株式会社, Nissan Jidōsha Kabushiki-gaisha, dt. Nissan Automobil AG) ist ein japanischer Automobilhersteller, in dem Datsun und Prince aufgegangen sind.

Neu!!: Turbolader und Nissan · Mehr sehen »

Nissan Micra

Der Nissan Micra, ursprünglich Datsun Micra, auf anderen Märkten auch als Nissan March angeboten, ist ein seit Ende 1982 in mehreren Generationen gebauter Kleinwagen des japanischen Herstellers Nissan.

Neu!!: Turbolader und Nissan Micra · Mehr sehen »

Oldsmobile

Älteres Oldsmobile-Logo Letztes Oldsmobile-Logo Unter dem Markennamen Oldsmobile wurden ab dem Jahr 1897 in Lansing (Michigan) von der Olds Motor Vehicle Co. Fahrzeuge produziert.

Neu!!: Turbolader und Oldsmobile · Mehr sehen »

On-Board-Diagnose

On-Board-Diagnose (OBD) ist ein Fahrzeugdiagnosesystem.

Neu!!: Turbolader und On-Board-Diagnose · Mehr sehen »

Opel Insignia

Der Insignia (von lat. insigne.

Neu!!: Turbolader und Opel Insignia · Mehr sehen »

Opel Kadett/Astra

Cabrio-Limousine (1938) Der zur Kompaktklasse zählende Kadett und sein Nachfolgemodell Astra (lat. Sterne) sind die meistgebauten Modelle der Adam Opel AG.

Neu!!: Turbolader und Opel Kadett/Astra · Mehr sehen »

Ottomotor

Leistungsstarker Ottomotor: DTM V6-Rennmotor von 1996 Der Ottomotor ist ein zu Ehren von Nicolaus August Otto – einem Miterfinder des Viertaktverfahrens – benannter Verbrennungsmotor, der nach dem Vier- oder Zweitaktprinzip arbeiten kann, wobei der Viertaktmotor die heute gebräuchlichere Bauart ist.

Neu!!: Turbolader und Ottomotor · Mehr sehen »

Pascal (Einheit)

Das Pascal ist eine abgeleitete SI-Einheit des Drucks sowie der mechanischen Spannung.

Neu!!: Turbolader und Pascal (Einheit) · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: Turbolader und Patent · Mehr sehen »

Pleuel

'''Pleuel'''stange, '''S:''' Zündkerze, '''V:''' Ventile. Rot: Abgasöffnung, Blau: Einsaugöffnung, '''W:''' Kühlwasserschächte. Ein Pleuel, auch Pleuelstange, Schubstange oder Treibstange, ist bei einem Kurbeltrieb von Kraft- und Arbeitsmaschinen die Verbindung zwischen der Kurbelwelle oder dem Kurbelzapfen und dem sich in hin- und hergehender Bewegung befindlichen Kolben oder Kreuzkopf.

Neu!!: Turbolader und Pleuel · Mehr sehen »

Porsche 930

Der Porsche 930, besser bekannt als Porsche 911 Turbo, ist ein Sportwagen, der von 1974 bis 1989 auf Basis des Porsche 911 produziert wurde.

Neu!!: Turbolader und Porsche 930 · Mehr sehen »

Porsche 959

Der Porsche 959 ist ein Supersportwagen von Porsche.

Neu!!: Turbolader und Porsche 959 · Mehr sehen »

Porsche 997

Porsche 997 ist die interne Modellbezeichnung von Porsche für das von 2004 bis Ende 2012 produzierte 911-Modell.

Neu!!: Turbolader und Porsche 997 · Mehr sehen »

Pratt & Whitney Canada PW100

PW120 Die Baureihe PW100 von Pratt & Whitney Canada umfasst Turbopropmotoren von 1800 bis 2750 Wellen-PS für Regionalverkehrsflugzeuge von 30 bis 70 Sitzplätzen.

Neu!!: Turbolader und Pratt & Whitney Canada PW100 · Mehr sehen »

Preußen (Schiff, 1926)

Die Preußen war ein Passagierschiff mit dem Heimathafen Stettin.

Neu!!: Turbolader und Preußen (Schiff, 1926) · Mehr sehen »

Saab 99

Der Saab 99 war ein Mittelklasse-PKW des Automobilherstellers Saab, der von Anfang 1968 bis Frühjahr 1984 hergestellt wurde.

Neu!!: Turbolader und Saab 99 · Mehr sehen »

Saugmotor

Als Saugmotor wird heute ein Verbrennungsmotor bezeichnet, bei dem die Luft nicht zusätzlich durch einen Kompressor oder einen Turbolader (Motoraufladung) vorverdichtet wird.

Neu!!: Turbolader und Saugmotor · Mehr sehen »

Schiffsdieselmotor

B&W (heute MAN Diesel & Turbo) auf dem VLCC ''Algarve'' Kurbelgehäuse des MAN-B&W-Dieselmotors auf dem VLCC ''Algarve'' 20-PS-Zweizylinder-Dieselmotor 2GM20 von Yanmar in einem Segelboot Als Schiffsdieselmotor bezeichnet man einen Dieselmotor, der als Haupt- oder Hilfsmotor auf einem Schiff dient.

Neu!!: Turbolader und Schiffsdieselmotor · Mehr sehen »

Scrollverdichter

Bewegungsablauf in einem Scrollverdichter Feststehende Spirale (links) und bewegliche Spirale (rechts) Arbeitsphasen des Scrollverdichters: (1) und (2): Eintritt des Gases(3) und (4): Kompression Ein Scrollverdichter (auch Scrollkompressor) (engl. scroll „Getriebeschnecke“) ist eine Maschine, die Gase verdichtet.

Neu!!: Turbolader und Scrollverdichter · Mehr sehen »

Selbstentzündung

Feuerwehrleute beim Löschen eines großen Komposthaufens nach dessen Selbstentzündung Als Selbstentzündung bezeichnet man die spontane Entzündung brennbarer Materialien.

Neu!!: Turbolader und Selbstentzündung · Mehr sehen »

Smart Fortwo

Der Smart Fortwo (als Marke: smart fortwo), der bis Anfang 2004 als smart City-Coupé bezeichnet wurde, ist ein kleines Stadtauto.

Neu!!: Turbolader und Smart Fortwo · Mehr sehen »

Stand der Technik

Der Stand der Technik ist ein unbestimmter Rechtsbegriff, der in verschiedenen Rechtsgebieten Verwendung findet und auf die Entwicklung von Wissenschaft und Technik Bezug nimmt.

Neu!!: Turbolader und Stand der Technik · Mehr sehen »

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung

Die deutsche Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) ist eine Rechtsverordnung des Bundes auf Grundlage des des Straßenverkehrsgesetzes, erlassen vom Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen.

Neu!!: Turbolader und Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung · Mehr sehen »

TDI (Motorentechnik)

Motorkennbuchstabe AFN) eines VW Passat 35i Bj. 1996, letzte Version der ersten Generation, noch mit Verteilerpumpe, 1,9 l, 81 kW/110 PS Wiesel 2 der Bundeswehr 1,9-TDI-Motor (Pumpe-Düse) quer eingebaut im Golf IV TDI (Abkürzung für Turbocharged Direct Injection oder Turbocharged Diesel Injection) ist die Markenbezeichnung für eine Motorentechnik des Automobilkonzerns Volkswagen bei Dieselmotoren.

Neu!!: Turbolader und TDI (Motorentechnik) · Mehr sehen »

Technify

Die Technify Motors GmbH ist ein Flugzeugmotorenhersteller mit Sitz in St. Egidien.

Neu!!: Turbolader und Technify · Mehr sehen »

TSI (Motorentechnik)

TSI-Logo TSI (Abkürzung für Twincharged Stratified Injection oder Turbocharged Stratified Injection) ist die Markenbezeichnung für eine Motorentechnik des Automobilkonzerns Volkswagen bei Ottomotoren (Benzinmotor).

Neu!!: Turbolader und TSI (Motorentechnik) · Mehr sehen »

Turbine

Schema einer Gleichdruckturbine (Aktionsturbine) und einer Überdruckturbine (Reaktionsturbine) Eine Turbine ist eine rotierende Strömungsmaschine, welche das Abfallen der inneren Energie eines strömenden Fluides (Flüssigkeit oder Gas) in mechanische Leistung umwandelt, nämlich Drehmoment mal Drehzahl, die sie über ihre Welle abgibt.

Neu!!: Turbolader und Turbine · Mehr sehen »

Turbo Timer

Ein Turbo Timer ist ein Gerät, das einen Verbrennungsmotor nach dem Abstellen für eine definierte Zeit nachlaufen lässt, um den Turbolader durch den fortgesetzten Luftstrom gleichmäßig abzukühlen.

Neu!!: Turbolader und Turbo Timer · Mehr sehen »

Turbo-Compound-Motor

Flugzeugmotor Napier Nomad, 1940s Der Turbo-Compound-Motor ist ein Verbrennungsmotor, bei dem der Energiegehalt der Abgase durch eine nachgeschaltete Nutzturbine verwertet wird.

Neu!!: Turbolader und Turbo-Compound-Motor · Mehr sehen »

Turboprop

Turboprop-Triebwerk einer NAMC YS-11 mit Vierblatt-Propeller Turboprop (Kofferwort aus Turbojet und Propeller) ist eine landläufige Bezeichnung für Propellerturbinenluftstrahltriebwerk (abgekürzt PTL), oft auch vereinfacht als Propellerturbine bezeichnet.

Neu!!: Turbolader und Turboprop · Mehr sehen »

Umgangssprache

Die Umgangssprache, auch Alltagssprache, ist – im Gegensatz zur Standardsprache und auch zur Fachsprache – die Sprache, die im täglichen Umgang benutzt wird, aber keinem spezifischen Soziolekt entspricht.

Neu!!: Turbolader und Umgangssprache · Mehr sehen »

Unterdruck

Als Unterdruck (fachsprachlich: negative Druckdifferenz) bezeichnet man den Druck in einem bestimmten Volumen, wenn er unter dem Umgebungsdruck liegt (relativer Druck).

Neu!!: Turbolader und Unterdruck · Mehr sehen »

Ventil

Schema eines einfachen Absperrventils (''Geradsitzventil'') mit hohem Druckverlust, da die Strömung mehrfach umgelenkt wird. Ein Ventil (lat. ventus‚ Wind‘) ist ein Bauteil zur Absperrung oder Steuerung des Durchflusses von Fluiden (Flüssigkeiten oder Gasen).

Neu!!: Turbolader und Ventil · Mehr sehen »

Verbrennungsmotor

Ein Verbrennungsmotor, in der Patentliteratur auch als Brennkraftmaschine bezeichnet, ist eine Verbrennungskraftmaschine, wandelt also chemische Energie in mechanische Arbeit um.

Neu!!: Turbolader und Verbrennungsmotor · Mehr sehen »

Verdichter

Großverdichter einer Kokerei Elektrischer Kolbenkompressor mit Kessel zur Druckluftherstellung Ein Verdichter (Kompressor) ist eine Maschine (Fluidenergiemaschine), die einem eingeschlossenen Gas mechanische Arbeit zuführt; Verdichter werden zum Komprimieren von Gasen verwendet.

Neu!!: Turbolader und Verdichter · Mehr sehen »

Verdichtungsverhältnis

Als Verdichtungsverhältnis \varepsilon bezeichnet man (vor allem im Zusammenhang mit Verbrennungsmotoren) das Verhältnis des gesamten Zylinderraumes vor der Verdichtung (Gesamtvolumen) zum verbliebenen Raum nach der Verdichtung (Restvolumen): mit.

Neu!!: Turbolader und Verdichtungsverhältnis · Mehr sehen »

Voith (Unternehmen)

Die Voith GmbH & Co.

Neu!!: Turbolader und Voith (Unternehmen) · Mehr sehen »

Volldruckhöhe

Die Volldruckhöhe gibt die maximale Flughöhe an, bis zu der ein aufgeladener Flugmotor ohne Berücksichtigung des im Fluge entstehenden Staudrucks einen bestimmten Ladedruck aufrechterhalten kann.

Neu!!: Turbolader und Volldruckhöhe · Mehr sehen »

Wassereinspritzung

Die Wassereinspritzung ist ein Verfahren zur Leistungssteigerung von Verbrennungskraftmaschinen.

Neu!!: Turbolader und Wassereinspritzung · Mehr sehen »

Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad einer technischen Einrichtung oder Anlage ist eine Größe der Dimension Zahl und beschreibt in der Regel das Verhältnis der Nutzenergie E_\mathrm zur zugeführten Energie E_\mathrm.

Neu!!: Turbolader und Wirkungsgrad · Mehr sehen »

Wright R-3350

Wright R-3350-972TC-18 Der Wright R-3350 Cyclone 18 oder R-3350 Duplex Cyclone ist ein luftgekühlter Flugmotor des US-amerikanischen Herstellers Curtiss-Wright.

Neu!!: Turbolader und Wright R-3350 · Mehr sehen »

Yamaha XJ 650

Yamaha XJ 650, Ausführung „Maxim“ Die XJ 650 ist ein Motorradmodell des japanischen Motorradherstellers Yamaha aus der XJ-Baureihe.

Neu!!: Turbolader und Yamaha XJ 650 · Mehr sehen »

Zweitaktmotor

quergespülten Otto-Zweitaktmotors mit Membraneinlass Ein Zweitaktmotor ist ein Hubkolbenmotor, der aus der Verbrennung von Kraftstoff mechanische Leistung erzielt.

Neu!!: Turbolader und Zweitaktmotor · Mehr sehen »

Zylinder (Technik)

Zylinder ist ein in der Technik, insbesondere im Maschinenbau verwendeter Begriff für verschiedene Maschinenelemente oder Baugruppen.

Neu!!: Turbolader und Zylinder (Technik) · Mehr sehen »

Zylinderkopf

Zylinderkopf eines gängigen Vierzylinder-, Zweiventil-, Viertakt-Ottomotors mit Umkehrstrom-Spülung Zylinderkopf eines 16-Ventil-Motors nach Steuerkettenschaden Der Zylinderkopf schließt den Verbrennungsraum eines Verbrennungsmotors nach oben ab.

Neu!!: Turbolader und Zylinderkopf · Mehr sehen »

Zylinderkopfdichtung

Zylinderkopfdichtung, lose auf einem Motorblock Die Zylinderkopfdichtung (ZKD) ist als wichtiges Bauteil in fast jedem Verbrennungsmotor zwischen Kurbelgehäuse und Zylinderkopf eingebaut.

Neu!!: Turbolader und Zylinderkopfdichtung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Abgasturbo, Abgasturbolader, Bi-Turbolader, Biturbo, Biturboaufladung, Blow off Valve, Blow-Off, Einstufiger Turbolader, Mehrstufige Aufladung, Registeraufladung, Turboaufladung, Turbocharger, Turbomotor, Twin Scroll, Twin-Scroll-Technik, Wastegate.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »