Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Triebkopf

Index Triebkopf

TEE-Zug mit Diesel-Triebkopf der DB-Baureihe VT 11.5 Elektrischer Triebkopf eines ICE 1 in Berlin Ostbahnhof Bahnhof von Marseille Unter einem Triebkopf versteht man eine betriebsmäßig immer mit dem Zug gekoppelte unsymmetrische Lokomotive mit nur einem Führerstand.

26 Beziehungen: Autoreisezug, ÖBB 4010, Österreichische Bundesbahnen, Bahnhof Marseille-Saint-Charles, DB-Baureihe VT 11.5, Deutsche Bahn, Doppelstockwagen, Eisenbahnwagen, Eurotunnel, Fahrzeug, Führerstand, FS E.464, FS ETR 500, ICE 1, ICE 2, Lokomotive, S-Bahn Zürich, SBB Re 450, Steuerwagen, TGV, TGV Duplex, Trans-Europ-Express, Triebkopf (Kraftfahrzeugbau), Triebwagen, Wendezug, Zug (Schienenverkehr).

Autoreisezug

Linien der Autoreisezüge ab Dezember 2017 110 348 mit Autozug in der Jubiläumsparade ''150 Jahre deutsche Eisenbahn'' in Nürnberg Ein Autoreisezug von München nach Dortmund in Ingolstadt Ein Autoreisezug, abgekürzt ARZ oder AZ, ist eine Zuggattung des Schienenpersonenfernverkehrs.

Neu!!: Triebkopf und Autoreisezug · Mehr sehen »

ÖBB 4010

Die ÖBB 4010 waren elektrische Triebzüge der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB), die über mehr als drei Jahrzehnte den hochwertigen Schnellzugverkehr in Österreich prägten.

Neu!!: Triebkopf und ÖBB 4010 · Mehr sehen »

Österreichische Bundesbahnen

Der Sitz der ÖBB Holding AG - Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien Die Österreichischen Bundesbahnen (kurz ÖBB bzw. ÖBB-Konzern; vor 1938 Bundesbahnen Österreich, BBÖ) sind die größte staatliche Eisenbahngesellschaft Österreichs.

Neu!!: Triebkopf und Österreichische Bundesbahnen · Mehr sehen »

Bahnhof Marseille-Saint-Charles

Der Bahnhof Marseille-Saint-Charles ist der wichtigste Bahnhof des Großraums Marseille.

Neu!!: Triebkopf und Bahnhof Marseille-Saint-Charles · Mehr sehen »

DB-Baureihe VT 11.5

München Hbf Darmstadt Hbf Die Baureihe VT 11.5 (umgangssprachlich oft nur der TEE genannt) war ein Diesel-Triebzug der Deutschen Bundesbahn (DB).

Neu!!: Triebkopf und DB-Baureihe VT 11.5 · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Triebkopf und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Doppelstockwagen

Ein Doppelstockwagen, umgangssprachlich auch Doppeldecker, Doppelstöcker oder kurz Dosto genannt, ist ein Eisenbahn- oder Straßenbahn­wagen beziehungsweise -triebwagen mit Sitzplätzen in zwei übereinanderliegenden Ebenen.

Neu!!: Triebkopf und Doppelstockwagen · Mehr sehen »

Eisenbahnwagen

Universität Würzburg). Fürth 1985 (2. neubearb. Auflage), S. 115–126 Zweiachsiger Drehschieber-Seitenentladewagen Bauart Fcs 092 in einem Schotterzug Rhätischen Bahn Historischer Wagen zum Transport von flüssigem Eisen (BAMAG: Berlin-Anhaltische Maschinenbau Aktiengesellschaft) Ein Eisenbahnwagen, auch als Waggon oder Wagon (Aussprache:, süddt./österr.; Plural: Waggons, süddt./österr. auch Wagone, Waggone) bezeichnet, ist ein Schienenfahrzeug ohne eigenen Antrieb.

Neu!!: Triebkopf und Eisenbahnwagen · Mehr sehen »

Eurotunnel

Der Eurotunnel (auch Kanaltunnel – frz. Tunnel sous la Manche, engl. Channel Tunnel) ist ein 50 km langer Eisenbahntunnel zwischen Folkestone in Kent (Vereinigtes Königreich) und Coquelles nahe Calais (Frankreich).

Neu!!: Triebkopf und Eurotunnel · Mehr sehen »

Fahrzeug

Fahrzeug ist ein Oberbegriff für mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Personen (Personenverkehr), Gütern (Güterverkehr) oder Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) dienen.

Neu!!: Triebkopf und Fahrzeug · Mehr sehen »

Führerstand

Lokführers. neuen ICE 3 (Baureihe 407) Hamburger S-Bahn O-Wagens 111 der Straßenbahn Frankfurt am Main (DUEWAG 1969), typisch für Straßenbahnen ist das mitgeführte Weichenstelleisen Führerstand der Ge 2/4 N° 222 (Bj. 1912/13) der Rhätischen Bahn (Schweiz) RA 362 der Veltlinbahn, 1904 Der Führerstand (Führerraum) eines Schienenfahrzeugs bezeichnet den Platz oder Raum für den Fahrzeugführer.

Neu!!: Triebkopf und Führerstand · Mehr sehen »

FS E.464

Die Baureihe E.464 ist eine Elektrolokomotive, die ab 1999 von ADtranz (heute Bombardier) von der italienischen Staatsbahn Ferrovie dello Stato (Trenitalia), der Ferrovie Emilia Romagna (FER) sowie der Trasporto Ferroviario Toscano (TFT) beschafft wurde.

Neu!!: Triebkopf und FS E.464 · Mehr sehen »

FS ETR 500

Der ETR 500 (von italienisch ElettroTreno Rapido) ist eine Baureihe italienischer Hochgeschwindigkeitszüge, die durch das Konsortium TREVI (Treno Veloce Italiano), bestehend aus Ansaldo, Breda, Fiat Ferroviaria, Tecnomasio Italiano Brown Boveri und Firema Trasporti hergestellt wurden.

Neu!!: Triebkopf und FS ETR 500 · Mehr sehen »

ICE 1

Der ICE 1 ist der erste in Serie gefertigte Hochgeschwindigkeitszug in Deutschland und der erste von inzwischen sechs Typen von Intercity-Express-Triebzügen.

Neu!!: Triebkopf und ICE 1 · Mehr sehen »

ICE 2

Als ICE 2 wird die zweite Serie von Intercity-Express-Triebzügen der Deutschen Bahn bezeichnet.

Neu!!: Triebkopf und ICE 2 · Mehr sehen »

Lokomotive

Weltausstellung in New York 1939–1940 Eine Lokomotive (von neulat. loco motivus, sich von der Stelle bewegend), kurz Lok (Plural: Loks), ist ein spurgebundenes Triebfahrzeug, das selbst keine Nutzlast (Güter, Passagiere) trägt.

Neu!!: Triebkopf und Lokomotive · Mehr sehen »

S-Bahn Zürich

306x306px Die S-Bahn Zürich bzw.

Neu!!: Triebkopf und S-Bahn Zürich · Mehr sehen »

SBB Re 450

Die Re 450 ist eine vierachsige Umrichterlokomotive der SBB für die S-Bahn Zürich.

Neu!!: Triebkopf und SBB Re 450 · Mehr sehen »

Steuerwagen

Doppelstocksteuerwagen der vierten Generation Ein Steuerwagen ist ein antriebsloser Eisenbahn- oder Straßenbahnwagen mit einem Führerstand, von dem aus ein nicht an der Zugspitze laufendes Triebfahrzeug gesteuert werden kann.

Neu!!: Triebkopf und Steuerwagen · Mehr sehen »

TGV

TGV (Akronym von train à grande vitesse: französisch für „Hochgeschwindigkeitszug“) ist eine Marke der französischen Staatsbahn SNCF, die als Bezeichnung sowohl für Baureihen von Zügen als auch als Zuggattung verwendet wird (die seit Mai 2017 unter der Marke «inOui» (franz.: unerhört, beispiellos) vermarktet wird).

Neu!!: Triebkopf und TGV · Mehr sehen »

TGV Duplex

TGV Duplex auf dem Weg nach Zürich TGV Duplex auf der LGV Méditerranée, kurz vor Avignon TGV Duplex auf der Premierefahrt von Frankfurt nach Marseille in der Nähe von Mörfelden-Walldorf Der TGV Duplex ist eine Bauart des französischen Hochgeschwindigkeitszuges TGV.

Neu!!: Triebkopf und TGV Duplex · Mehr sehen »

Trans-Europ-Express

Logo des TEE Baureihe 601 1986 in München Trans Europ Express (TEE, häufig falsch als Trans-Europa-Express bezeichnet) war eine Zuggattung im internationalen Schienenpersonenfernverkehr, die von 1957 bis 1987 zwischen den Staaten der EWG (Europäische Wirtschaftsgemeinschaft), Österreich und der Schweiz verkehrte.

Neu!!: Triebkopf und Trans-Europ-Express · Mehr sehen »

Triebkopf (Kraftfahrzeugbau)

Als Triebkopf im Fahrzeugbau bezeichnet man ein nichtkomplettiertes Fahrzeug, das für die weitere Verarbeitung zum Endprodukt durch eine andere Firma gebaut wird.

Neu!!: Triebkopf und Triebkopf (Kraftfahrzeugbau) · Mehr sehen »

Triebwagen

Ausbaustrecke München–Ingolstadt Baureihe 420 der S-Bahn Köln als S12 im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016) Arbeitstriebwagen British Rail MPV Polnischer Newag 19WE Triebwagen sind angetriebene Schienenfahrzeuge (Triebfahrzeuge), die auch Platz für Fahrgäste oder Fracht bieten.

Neu!!: Triebkopf und Triebwagen · Mehr sehen »

Wendezug

Doppelstock-Wendezug in Calau (1997) Als Wendezug (Schweiz: Pendelzug) werden Züge bezeichnet, bei denen bei einem Fahrtrichtungswechsel das Triebfahrzeug (die Lokomotive oder der Triebwagen) nicht umgesetzt werden muss.

Neu!!: Triebkopf und Wendezug · Mehr sehen »

Zug (Schienenverkehr)

Semmering DB im Auftrag der Daimler AG Ein Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz, Mai 2016 Frankfurt Ein Zug (auch „eine Zugfahrt“) ist ein Verbund aus Schienenfahrzeugen, der auf die freie Strecke übergeht.

Neu!!: Triebkopf und Zug (Schienenverkehr) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

ICE-Triebkopf.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »