Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Transkei

Index Transkei

Flagge der Transkei Lage der Transkei in Südafrika Als Transkei wurde ein Gebiet im östlichen Kapland von Südafrika bezeichnet, das im Jahr 1963 als Homeland einen weitgehenden Selbstverwaltungsstatus erhielt und 1976 von der südafrikanischen Regierung im Rahmen der damaligen Apartheidspolitik in eine formal staatliche Unabhängigkeit übergeführt wurde.

55 Beziehungen: African National Congress, Afrikaans, Apartheid, Avro 748, Bantu, Bantu Holomisa, Botha Sigcau, Ciskei, Drakensberge, Exklave, Glen Grey Act, Govan Mbeki, Great Kei River, Grenzkriege, Hauptstadt, Hawker Siddeley, Häuptling, Herschel (Südafrika), Homeland, Indischer Ozean, IsiXhosa, Kaiser Matanzima, Kapkolonie, Kolonie Natal, Kooptation, Krongut, Lesotho, Mthatha, Nelson Mandela, Niedriglohn, Ostkap, Port Elizabeth, Port St. Johns, Putsch, Räterepublik, Söldner, Südafrika, Südafrikanischer Rand, Sesotho, South African Defence Force, South African Institute of Race Relations, Staatliche Unabhängigkeit, Stella Sigcau, Sterkspruit, Thembu, Transkei Constitution Act, Tribalismus, United Democratic Movement, Vereinigtes Königreich, Walter Sisulu, ..., Walter-Sisulu-Universität, Wanderarbeiter, Wild Coast, Xhosa (Volk), Zulu (Volk). Erweitern Sie Index (5 mehr) »

African National Congress

Der African National Congress (kurz ANC),, ist eine 1912 gegründete südafrikanische Organisation.

Neu!!: Transkei und African National Congress · Mehr sehen »

Afrikaans

Afrikaans (wörtlich afrikanisch), früher auch Kapholländisch oder Kolonial-Niederländisch genannt, ist eine der elf Amtssprachen in Südafrika und eine anerkannte Minderheitensprache in Namibia.

Neu!!: Transkei und Afrikaans · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: Transkei und Apartheid · Mehr sehen »

Avro 748

Die Avro 748 ist ein Kurzstrecken-Turboprop-Verkehrsflugzeug des britischen Herstellers Avro.

Neu!!: Transkei und Avro 748 · Mehr sehen »

Bantu

Bantu ist der Sammelbegriff für über 400 verschiedene Ethnien Süd- und Mittelafrikas, die Bantusprachen sprechen.

Neu!!: Transkei und Bantu · Mehr sehen »

Bantu Holomisa

Bantubonke Harrington „Bantu“ Holomisa (* 25. Juli 1955 in Mqanduli, Transkei) ist ein südafrikanischer Politiker.

Neu!!: Transkei und Bantu Holomisa · Mehr sehen »

Botha Sigcau

Botha Manzolwandle Jongilizwe Sigcau (* 1913; † 1. Dezember 1978 in Umtata) war traditionelles Oberhaupt (Paramount chief) von East Pondoland und von 1976 bis 1978 der erste Präsident des Homelands Transkei.

Neu!!: Transkei und Botha Sigcau · Mehr sehen »

Ciskei

Flagge der Ciskei von 1977 bis 1994 Lage der Ciskei in Südafrika Ciskei („diesseits des Kei“) war ein Gebiet mit Eingeborenenreservaten und ein späteres Homeland für die Xhosa im Südosten von Südafrika.

Neu!!: Transkei und Ciskei · Mehr sehen »

Drakensberge

Der Gipfel des ''Sentinel'' in den nördlichen KwaZulu-Natal-Drakensbergen Caesar Carl Hans Henkel: Ansicht von Umtata und den Drakensbergen (Öl, 1913) Schnee in den Drakensbergen Die bis zu 3482 Meter hohen Drakensberge sind das höchste Gebirge des südlichen Afrikas.

Neu!!: Transkei und Drakensberge · Mehr sehen »

Exklave

C ist eine Exklave von B und eine Enklave in A. Eine Exklave (von aus ‚aus‘ und clavis, ‚der Schlüssel‘) ist ein Teil – auch Teile – eines politischen Gebietes (Mutterland), das vom Rest des Gebietes durch Grenzen räumlich abgetrennt ist und ausschließlich über fremdes Gebiet zu erreichen ist.

Neu!!: Transkei und Exklave · Mehr sehen »

Glen Grey Act

Der Glen Grey Act (Cape Colony Act No. 25 / 1894), deutsch Glen-Grey-Gesetz, war eine Rechtsvorschrift in der Kapkolonie.

Neu!!: Transkei und Glen Grey Act · Mehr sehen »

Govan Mbeki

Govan Archibald Mvuyelwa Mbeki (* 9. Juli 1910 im Nqamakwe District, Transkei, Südafrika; † 30. August 2001 in Port Elizabeth, Südafrika; genannt Oom Gov ‚Onkel Gov‘) war ein Führer der Anti-Apartheid-Bewegung, hochrangiger Politiker des African National Congress (ANC) und Kanzler der Universität Fort Hare.

Neu!!: Transkei und Govan Mbeki · Mehr sehen »

Great Kei River

Der Great Kei River (oder auch Groot-Keirivier (Afrikaans)) ist ein Fluss in der südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Transkei und Great Kei River · Mehr sehen »

Grenzkriege

Xhosa, Khoikhoi und einige Deserteure im Achten Grenzkrieg in einer Stellung am Waterkloof Die Grenzkriege, auch Kapgrenzkriege, Xhosakriege oder – veraltet – Kaffernkriege genannt, waren neun aufeinanderfolgende Kriege zwischen Xhosa und europäischstämmigen Siedlern der Kapkolonie in der heutigen südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Transkei und Grenzkriege · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Transkei und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hawker Siddeley

Hawker Siddeley war eine britische Unternehmensgruppe, die vor allem durch den Flugzeugbau bekannt wurde.

Neu!!: Transkei und Hawker Siddeley · Mehr sehen »

Häuptling

Sitting Bull mit zum Klischee gewordenen Häuptlingsinsignien. Lakota-Häuptlinge waren kraft ihrer Taten geachtete Anführer, deren Machtbefugnisse gering, zweckgebunden und zeitlich begrenzt waren.Gregor Lutz: ''Tatanka Oyate: Die Lakota - Amerikas vergessene Kinder''. Books on demand, 2013, ISBN 978-3-8482-8785-7. Aschanti-Häuptling aus Ghana: Anerkannte traditionelle Machtbefugnisse innerhalb einer Demokratie. autokratische Machtbefugnisse.Maharaia Winiata: ''The changing role of the leader in Maori society: A study in social change and race relations.'' Blackwood and Janet Paul, Auckland 1967. Mit Häuptling wird ein – vermeintlich oder tatsächlich – führendes Mitglied einer Gesellschaft ohne ausgeprägtes Staatswesen (einer Stammesgesellschaft oder eines Häuptlingstumes) bezeichnet.

Neu!!: Transkei und Häuptling · Mehr sehen »

Herschel (Südafrika)

Herschel ist ein Dorf in der südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Transkei und Herschel (Südafrika) · Mehr sehen »

Homeland

Südafrikanische Homelands Als Homeland (deutsch: Heimatgebiet) wurden in Südafrika und Südwestafrika (heute Namibia; siehe dazu Homelands in Südwestafrika) geographisch definierte Gebiete der Schwarzen bezeichnet, in denen ein traditionell bedingter und vorwiegend hoher Anteil schwarzafrikanischer Wohnbevölkerung lebte und noch heute lebt.

Neu!!: Transkei und Homeland · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Transkei und Indischer Ozean · Mehr sehen »

IsiXhosa

Anteil der isiXhosasprecher in Südafrika (2011) Dichte der isiXhosasprecher in Südafrika (2011) isiXhosa (deutsche Aussprache), vereinfachend Xhosa genannt, ist die Sprache der Xhosa und eine der elf Amtssprachen in der Republik Südafrika, außerdem wird es auch in Botswana und Lesotho gesprochen.

Neu!!: Transkei und IsiXhosa · Mehr sehen »

Kaiser Matanzima

Kaiser Daliwonga Matanzima (* 15. Juni 1915 in Qamata, Transkei; † 15. Juni 2003 in Queenstown; nach anderen Angaben Kaizer Daliwonga Matanzima) war ein südafrikanischer Politiker in der Transkei.

Neu!!: Transkei und Kaiser Matanzima · Mehr sehen »

Kapkolonie

Die Kapkolonie war eine zunächst niederländische, später britische Kolonie im heutigen Südafrika.

Neu!!: Transkei und Kapkolonie · Mehr sehen »

Kolonie Natal

Lage der Kolonie Natal Flagge der britischen Kolonie Natal Blick über die ''Sandy Bay'' und ''The Point'' zur ''Bluff''-Halbinsel (1878) Die Kolonie Natal (Betonung auf der zweiten Silbe) war eine britische Kolonie im Süden Afrikas.

Neu!!: Transkei und Kolonie Natal · Mehr sehen »

Kooptation

Kooptation (lateinisch cooptatio), auch Kooption oder Kooptierung, ist die Ergänzungswahl, Zuwahl, Aufnahme oder Wahl von Mitgliedern durch die übrigen Mitglieder einer Gemeinschaft.

Neu!!: Transkei und Kooptation · Mehr sehen »

Krongut

Als Krongut, Krondomäne, Kronland oder Königsgut wurden im Mittelalter und in der frühen Neuzeit jene Gebiete eines Königreiches bezeichnet, die sich in direktem Besitz des Monarchen befanden, von der königlichen Kammer (in der Neuzeit) oder von Unfreien des Königs (im Mittelalter) verwaltet wurden und nicht als Lehen an Vasallen vergeben waren.

Neu!!: Transkei und Krongut · Mehr sehen »

Lesotho

Das Königreich Lesotho, 1868 bis 1966 Basutoland, ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika.

Neu!!: Transkei und Lesotho · Mehr sehen »

Mthatha

Das Nelson Mandela Museum in Mthatha im Gebäude der Bunga Caesar Henkel: Blick auf Umtata (1913) Mthatha (bis 2004: Umtata) ist eine Stadt in der Gemeinde King Sabata Dalindyebo, Distrikt OR Tambo, Provinz Ostkap in Südafrika.

Neu!!: Transkei und Mthatha · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Transkei und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Niedriglohn

Niedriglohn wird definiert als ein Arbeitsentgelt eines vollzeitbeschäftigten Arbeitnehmers, das sich knapp oberhalb oder unter der Armutsgrenze befindet.

Neu!!: Transkei und Niedriglohn · Mehr sehen »

Ostkap

Ostkap (afrikaans Oos-Kaap,, IsiXhosa IPhondo yaMpuma-Koloni) ist eine südafrikanische Provinz im Südosten der Republik.

Neu!!: Transkei und Ostkap · Mehr sehen »

Port Elizabeth

Port Elizabeth (isiXhosa: iBhayi, auf afrikaans auch die Baai genannt) (kurz: P.E.) ist mit rund 312.392 Einwohnern eine der größten Städte der Republik Südafrika und die größte Stadt der Provinz Ostkap.

Neu!!: Transkei und Port Elizabeth · Mehr sehen »

Port St. Johns

Port St.

Neu!!: Transkei und Port St. Johns · Mehr sehen »

Putsch

Ein Putsch, Staatsstreich oder Coup d’État ist eine oft überraschende, meist gewaltsame Aktion von Angehörigen des Militärs oder paramilitärischer Organisationen und/oder einer Gruppe von Politikern mit dem Ziel, die Regierung zu stürzen und die Macht im Staat zu übernehmen.

Neu!!: Transkei und Putsch · Mehr sehen »

Räterepublik

Eine Räterepublik oder Rätedemokratie ist ein politisches System, bei dem die Herrschaft von der Bevölkerung über direkt gewählte Räte ausgeübt wird.

Neu!!: Transkei und Räterepublik · Mehr sehen »

Söldner

Ein Söldner ist ein gegen Bezahlung (Sold) angeworbener, zumeist zeitlich befristet dienender und durch Vertrag gebundener Soldat.

Neu!!: Transkei und Söldner · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Transkei und Südafrika · Mehr sehen »

Südafrikanischer Rand

Wechselkurs des Euro zum Rand seit 1999 Banknoten und Münzen des Südafrikanischen Rand (2005–2012) Der Rand ist die Währung der Republik Südafrika.

Neu!!: Transkei und Südafrikanischer Rand · Mehr sehen »

Sesotho

Verbreitung des Sesotho im südlichen Afrika Anteil der Sesothosprecher in Südafrika (2011) Dichte der Sesothosprecher in Südafrika (2011) Sesotho (auch Südliches Sotho oder Süd-Sotho) ist eine besonders in den südafrikanischen Provinzen Freistaat und Gauteng (7,92 Prozent der über 15-jährigen Bevölkerung, Stand 2015) sowie in Lesotho verbreitete Bantusprache.

Neu!!: Transkei und Sesotho · Mehr sehen »

South African Defence Force

Fallschirmjäger (''Valskermsoldate'') der SADF bei der Ausbildung Olifant Mk.1A der SADF im de Brug Training Area, 1993 Der ehemalige SADF-Stützpunkt in Outapi im heutigen Namibia Die South African Defence Force (SADF; deutsch wörtlich „Südafrikanische Verteidigungskräfte“; afrikaans Suid-Afrikaanse Weermag (SAW); deutsch wörtlich Südafrikanische Wehrmacht) waren die südafrikanischen Streitkräfte vom 1.

Neu!!: Transkei und South African Defence Force · Mehr sehen »

South African Institute of Race Relations

Das South African Institute of Race Relations (NPC), kurz SAIRR (Suid-Afrikaanse Instituut vir Rasseverhoudings, etwa Südafrikanisches Institut für Rassenbeziehungen), ist eine nichtstaatliche Forschungs- und Dokumentationseinrichtung auf dem Gebiet der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Südafrika.

Neu!!: Transkei und South African Institute of Race Relations · Mehr sehen »

Staatliche Unabhängigkeit

Simón Bolívar, Freiheitsheld mehrerer südamerikanischer Staaten Mahatma Gandhi, hier auf dem Salzmarsch, erkämpfte gewaltfrei die Unabhängigkeit Indiens Unabhängigkeitsdenkmal in Litauen Staatliche Unabhängigkeit bezeichnet das Recht eines Staatswesens, seine Entscheidungen unabhängig von Bevormundung durch einen anderen Staat zu treffen.

Neu!!: Transkei und Staatliche Unabhängigkeit · Mehr sehen »

Stella Sigcau

Stella Margaret Nomzamo Sigcau (* 4. Januar 1937 in Lusikisiki, Südafrika; † 7. Mai 2006 in Durban) war eine südafrikanische Politikerin.

Neu!!: Transkei und Stella Sigcau · Mehr sehen »

Sterkspruit

Sterkspruit ist eine Stadt in der südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Transkei und Sterkspruit · Mehr sehen »

Thembu

Die Thembu (isiXhosa: abaThembu, Plural: amaThembu; auch Tembu, im 19. Jahrhundert auf Afrikaans Tamboekie oder Tambookie) sind eine zu den Bantu gehörende Ethnie im heutigen Südafrika.

Neu!!: Transkei und Thembu · Mehr sehen »

Transkei Constitution Act

Der Transkei Constitution Act (Act No. 48 / 1963) ist ein Gesetz, das die Homelandpolitik Südafrikas grundsätzlich prägte.

Neu!!: Transkei und Transkei Constitution Act · Mehr sehen »

Tribalismus

Tribalismus (Stammestum, englisch tribalism) bezeichnet eine Sichtweise der (gesamten) Gesellschaft als eine Menge kleinerer Gemeinschaften, der Stämme.

Neu!!: Transkei und Tribalismus · Mehr sehen »

United Democratic Movement

United Democratic Movement, abgekürzt UDM (deutsch etwa: „Vereinigte Demokratische Bewegung“), ist eine südafrikanische Partei.

Neu!!: Transkei und United Democratic Movement · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Transkei und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Walter Sisulu

Walter Max Ulyate Sisulu (* 18. Mai 1912 in Qutubeni im Engcobo-Distrikt, Transkei; † 5. Mai 2003 in Johannesburg) war ein Antiapartheid-Kämpfer und südafrikanischer Politiker.

Neu!!: Transkei und Walter Sisulu · Mehr sehen »

Walter-Sisulu-Universität

Die Walter-Sisulu-Universität (englisch Walter Sisulu University), kurz WSU, ist eine Universität-Gesamthochschule mit Sitz in Mthatha in der südafrikanischen Provinz Ostkap.

Neu!!: Transkei und Walter-Sisulu-Universität · Mehr sehen »

Wanderarbeiter

Wanderarbeiter in den Vereinigten Staaten Wanderarbeiter sind Erwerbspersonen, die ihren Arbeitsplatz weit entfernt von ihrem Wohnort aufsuchen müssen.

Neu!!: Transkei und Wanderarbeiter · Mehr sehen »

Wild Coast

Die Wild Coast (früher Caffir Coast bzw. Kaffernküste) ist ein Küstenabschnitt Südafrikas am Indischen Ozean.

Neu!!: Transkei und Wild Coast · Mehr sehen »

Xhosa (Volk)

Die Xhosa (isiXhosa:; auch Xosa; früher Kaffer) sind ein südafrikanisches Volk, das sprachlich zu den Bantu gehört.

Neu!!: Transkei und Xhosa (Volk) · Mehr sehen »

Zulu (Volk)

Siedlungsgebiete der Zulu um 1850 Die Zulu (auch amaZulu; von isiZulu izulu, „Himmel“) sind eine afrikanische Volksgruppe der Bantu mit heute über elf Millionen Menschen und die größte ethnische Gruppe Südafrikas.

Neu!!: Transkei und Zulu (Volk) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bunga, Transkeian Territories General Council, United Transkeian Territories General Council.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »