Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Transact-SQL

Index Transact-SQL

Transact-SQL (T-SQL) ist eine proprietäre Erweiterung des SQL-Standards von Sybase und Microsoft.

14 Beziehungen: Ausnahmebehandlung, Gespeicherte Prozedur, Microsoft, Microsoft SQL Server, PL/pgSQL, PL/SQL, Plattformunabhängigkeit, Proprietär, Prozedurale Programmierung, SQL, Starke Typisierung, Statische Typisierung, Sybase, Variable (Programmierung).

Ausnahmebehandlung

Eine Ausnahme oder Ausnahmesituation (oder Trap) bezeichnet in der Computertechnik ein Verfahren, Informationen über bestimmte Programmzustände – meistens Fehlerzustände – an andere Programmebenen zur Weiterbehandlung weiterzureichen.

Neu!!: Transact-SQL und Ausnahmebehandlung · Mehr sehen »

Gespeicherte Prozedur

Eine gespeicherte Prozedur ist eine Funktion in Datenbankmanagementsystemen, mit der ganze Abläufe von Anweisungen vom Datenbank-Client aufgerufen werden können.

Neu!!: Transact-SQL und Gespeicherte Prozedur · Mehr sehen »

Microsoft

Washington Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller.

Neu!!: Transact-SQL und Microsoft · Mehr sehen »

Microsoft SQL Server

Der Microsoft SQL Server (auch kurz MSSQLServer) ist ein relationales Datenbankmanagementsystem von Microsoft.

Neu!!: Transact-SQL und Microsoft SQL Server · Mehr sehen »

PL/pgSQL

PL/pgSQL (Procedural Language/PostgreSQL Structured Query Language) ist eine prozedurale Sprache der objektrelationalen Datenbank PostgreSQL.

Neu!!: Transact-SQL und PL/pgSQL · Mehr sehen »

PL/SQL

PL/SQL (Procedural Language/Structured Query Language) ist eine proprietäre Programmiersprache der Firma Oracle.

Neu!!: Transact-SQL und PL/SQL · Mehr sehen »

Plattformunabhängigkeit

Die Plattformunabhängigkeit, genauer als plattformübergreifend wird – in der Informationstechnik – die Eigenschaft genannt, wenn ein Programm auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden kann.

Neu!!: Transact-SQL und Plattformunabhängigkeit · Mehr sehen »

Proprietär

Das Adjektiv proprietär bedeutet in Eigentum befindlich (von „eigentümlich“, „eigen“, „ausschließlich“).

Neu!!: Transact-SQL und Proprietär · Mehr sehen »

Prozedurale Programmierung

Prozedurale Programmierung ist ein Programmierparadigma, nach dem Computerprogramme entwickelt werden können.

Neu!!: Transact-SQL und Prozedurale Programmierung · Mehr sehen »

SQL

SQL ist eine Datenbanksprache zur Definition von Datenstrukturen in relationalen Datenbanken sowie zum Bearbeiten (Einfügen, Verändern, Löschen) und Abfragen von darauf basierenden Datenbeständen.

Neu!!: Transact-SQL und SQL · Mehr sehen »

Starke Typisierung

Starke Typisierung (deutsch oft auch strenge Typisierung) bezeichnet ein Prinzip bei der Typisierung von Programmiersprachen, das allerdings nicht eindeutig definiert ist.

Neu!!: Transact-SQL und Starke Typisierung · Mehr sehen »

Statische Typisierung

Statische Typisierung bezeichnet ein Schema der Typisierung von Programmiersprachen.

Neu!!: Transact-SQL und Statische Typisierung · Mehr sehen »

Sybase

Sybase (Eigenschreibweise: Sybase, ein SAP-Unternehmen) ist ein Anbieter von Unternehmens- und Mobilitätssoftware für das Management, die Analyse und Mobilisierung von Informationen.

Neu!!: Transact-SQL und Sybase · Mehr sehen »

Variable (Programmierung)

In der Programmierung ist eine Variable ein abstrakter Behälter für eine Größe, welche im Verlauf eines Rechenprozesses auftritt.

Neu!!: Transact-SQL und Variable (Programmierung) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

T-SQL, TSQL, Transact SQL.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »