Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Train Communication Network

Index Train Communication Network

Beim Train Communication Network (TCN), handelt es sich um ein System zweier Feldbusse, das hierarchisch aufgebaut ist.

28 Beziehungen: ÖBB 1014, ÖBB 1044, ÖBB 1142, ÖBB 2070, Österreichische Bundesbahnen, Bombardier Talent, DB-Baureihe 605, Deutsche Bahn, Eisenbahn, Feldbus, IC2000, ICE 3, ICE T, International Electrotechnical Commission, Multifunction Vehicle Bus, Multiplexverfahren, Polling (Informatik), Prozessdaten, Railjet, SBB Re 460, Schweizerische Bundesbahnen, Siemens ER20, Siemens ES64U2, Siemens ES64U4, Transmission Control Protocol, UIC-Kabel, Wire Train Bus, Zug (Schienenverkehr).

ÖBB 1014

Bei der Reihe ÖBB 1014 handelt es sich um vierachsige Elektrolokomotiven der ÖBB.

Neu!!: Train Communication Network und ÖBB 1014 · Mehr sehen »

ÖBB 1044

Die Reihe 1044 der ÖBB ist eine elektrische Universallokomotive, die sowohl für den schweren Schnellzugs- als auch Güterzugsdienst im Flachland wie auch auf Bergstrecken geeignet ist.

Neu!!: Train Communication Network und ÖBB 1044 · Mehr sehen »

ÖBB 1142

Die Reihe 1142 der ÖBB ist eine Elektrolokomotive, die durch Umrüstung der Reihe 1042.5 (ab 1042.531 bis 1042.707, 177 Stk. geliefert) auf Wendezugbetrieb entstand.

Neu!!: Train Communication Network und ÖBB 1142 · Mehr sehen »

ÖBB 2070

ÖBB 2070 028 rangiert einen Speisewagen im Hauptbahnhof Innsbruck Die Reihe 2070 der ÖBB ist eine dieselhydraulische Verschublokomotive (in Deutschland Rangierlokomotive) mit der Radsatzfolge B’B’.

Neu!!: Train Communication Network und ÖBB 2070 · Mehr sehen »

Österreichische Bundesbahnen

Der Sitz der ÖBB Holding AG - Am Hauptbahnhof 2, 1100 Wien Die Österreichischen Bundesbahnen (kurz ÖBB bzw. ÖBB-Konzern; vor 1938 Bundesbahnen Österreich, BBÖ) sind die größte staatliche Eisenbahngesellschaft Österreichs.

Neu!!: Train Communication Network und Österreichische Bundesbahnen · Mehr sehen »

Bombardier Talent

TALENT heißt eine Triebwagenfamilie des Herstellers Bombardier Transportation (ursprünglich Waggonfabrik Talbot).

Neu!!: Train Communication Network und Bombardier Talent · Mehr sehen »

DB-Baureihe 605

Die Schienenfahrzeuge der Baureihe 605 (auch: ICE TD, VT 605,Fernverkehrs-Neigezug ICE-T der DB AG vorgestellt. In: Eisenbahn-Revue International, Heft 6, Jahrgang 1999,, S. 246–250 anfangs auch ICT-VTMeldung ICT-VT in Wildenrath. In: Eisenbahn-Revue International, Heft 5, Jahrgang 1999,, S. 171) sind vierteilige dieselelektrische Neigetechniktriebzüge der Deutschen Bahn AG für den Personenverkehr auf Fernstrecken.

Neu!!: Train Communication Network und DB-Baureihe 605 · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: Train Communication Network und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Train Communication Network und Eisenbahn · Mehr sehen »

Feldbus

Ein Feldbus ist ein Bussystem, das in einer Anlage Feldgeräte wie Messfühler (Sensoren) und Stellglieder (Aktoren) zwecks Kommunikation mit einem Automatisierungsgerät verbindet.

Neu!!: Train Communication Network und Feldbus · Mehr sehen »

IC2000

Re 460 mit IC2000-Doppelstockwagen Als IC2000 werden in der Schweiz die doppelstöckigen Schnellzugwagen der SBB, die ab 1997 beschafft wurden, bezeichnet.

Neu!!: Train Communication Network und IC2000 · Mehr sehen »

ICE 3

Als ICE 3 werden verschiedene Baureihen von ICE-Hochgeschwindigkeitszügen bezeichnet.

Neu!!: Train Communication Network und ICE 3 · Mehr sehen »

ICE T

ICE T, betrieblich auch ICE-T geschrieben, ist die Sammelbezeichnung für die von der Deutschen Bahn als Baureihen 411 und 415 eingesetzten Hochgeschwindigkeitszüge.

Neu!!: Train Communication Network und ICE T · Mehr sehen »

International Electrotechnical Commission

Logo Die Internationale Elektrotechnische Kommission (von, kurz IEC) ist eine internationale Normungsorganisation für Normen im Bereich der Elektrotechnik und Elektronik mit Sitz in Genf.

Neu!!: Train Communication Network und International Electrotechnical Commission · Mehr sehen »

Multifunction Vehicle Bus

Der Multifunction Vehicle Bus (MVB) ist ein Feldbus, der meistens zum Übertragen von Befehlen innerhalb eines Eisenbahnfahrzeuges verwendet wird.

Neu!!: Train Communication Network und Multifunction Vehicle Bus · Mehr sehen »

Multiplexverfahren

Multiplexverfahren (lat. multiplex „vielfach, vielfältig“) sind Methoden zur Signal- und Nachrichtenübertragung, bei denen mehrere Signale zusammengefasst (gebündelt) und simultan über ein Medium (Leitung, Kabel oder Funkstrecke) übertragen werden.

Neu!!: Train Communication Network und Multiplexverfahren · Mehr sehen »

Polling (Informatik)

Polling ist der Ausdruck für eine zyklische Abfrage in der Informatik, den Status von Hard- oder Software oder das Ereignis einer Wertänderung mit zyklischem Abfragen zu ermitteln.

Neu!!: Train Communication Network und Polling (Informatik) · Mehr sehen »

Prozessdaten

Prozessdaten sind analoge und digitale Werte, die aus einem technischen Prozess mittels Sensoren gewonnen werden.

Neu!!: Train Communication Network und Prozessdaten · Mehr sehen »

Railjet

Railjet-Schriftzug Der Railjet (Eigenschreibweise railjet, abgekürzt RJ) ist eine Fernverkehrs-Reisezug-Gattung der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) und der Tschechischen Staatsbahn (ČD).

Neu!!: Train Communication Network und Railjet · Mehr sehen »

SBB Re 460

Die Re 460 ist eine vierachsige Vielzwecklokomotive der SBB, im Volksmund als Lok 2000 bekannt.

Neu!!: Train Communication Network und SBB Re 460 · Mehr sehen »

Schweizerische Bundesbahnen

SBB-Netz (Stand 2016) Die Schweizerischen Bundesbahnen, kurz SBB (Markenauftritt SBB CFF FFS) sind die staatliche Eisenbahngesellschaft der Schweiz mit Sitz in der Bundesstadt Bern.

Neu!!: Train Communication Network und Schweizerische Bundesbahnen · Mehr sehen »

Siemens ER20

Der Lokomotivtyp Siemens ER20 der Eurorunner-Serie ist eine von Siemens gebaute vierachsige dieselelektrische Lokomotive der mittleren Leistungsklasse.

Neu!!: Train Communication Network und Siemens ER20 · Mehr sehen »

Siemens ES64U2

Die Siemens ES64U2 ist eine Elektrolokomotive der EuroSprinter-Familie des Herstellers Siemens Transportation Systems.

Neu!!: Train Communication Network und Siemens ES64U2 · Mehr sehen »

Siemens ES64U4

Die Elektrolokomotiven der Baureihe Siemens ES64U4 (Taurus III), eingesetzt bei verschiedenen Eisenbahnverkehrsunternehmen, vor allem in Süd- und Osteuropa, sind Mehrsystem-Drehstrom-Universallokomotiven, die auf der Technik der Siemens-EuroSprinter-Typenfamilie basieren.

Neu!!: Train Communication Network und Siemens ES64U4 · Mehr sehen »

Transmission Control Protocol

Das Transmission Control Protocol (TCP, engl., zu) ist ein Netzwerkprotokoll, das definiert, auf welche Art und Weise Daten zwischen Netzwerkkomponenten ausgetauscht werden sollen.

Neu!!: Train Communication Network und Transmission Control Protocol · Mehr sehen »

UIC-Kabel

UIC568-Stecker Als UIC-Kabel wird das Kabel bezeichnet, das in der Regel innerhalb der Wagenübergänge von Reisezügen gekuppelt wird und der Datenübertragung dient.

Neu!!: Train Communication Network und UIC-Kabel · Mehr sehen »

Wire Train Bus

Der Wire Train Bus (WTB) ist ein Feldbus, der zusammen mit dem Multifunction Vehicle Bus (MVB) das Train Communication Network (TCN) bildet.

Neu!!: Train Communication Network und Wire Train Bus · Mehr sehen »

Zug (Schienenverkehr)

Semmering DB im Auftrag der Daimler AG Ein Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz, Mai 2016 Frankfurt Ein Zug (auch „eine Zugfahrt“) ist ein Verbund aus Schienenfahrzeugen, der auf die freie Strecke übergeht.

Neu!!: Train Communication Network und Zug (Schienenverkehr) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »