Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Trøndelag

Index Trøndelag

Trøndelag (deutsch Tröndelag) ist eine geografische Region (landskap) in Mittelnorwegen und eine Provinz (Fylke).

38 Beziehungen: Älvdalen, Bevölkerungsdichte, Christentum, Dialekt, Einwohner, Flächeninhalt, Frieden von Kopenhagen, Frieden von Roskilde, Fylke, Fylkesordfører, Fylkesstein, Hauptstadt, Hákon Grjótgarðsson, Härjedalen, Internet, ISO 3166-2, Jarl, Jämtland, Kommune (Norwegen), Lade (Norwegen), Ladejarl, Landesteil (Norwegen), Midt-Norge, Nord-Trøndelag, Norwegen, Norwegische Sprache, Petroglyphe, Røros, Rechtsgebiet (Geltungsbereich), Sør-Trøndelag, Staat, Steinkjer, Store norske leksikon, Storting, Trondheim, Vokal, Wikingerzeit, 1030.

Älvdalen

Älvdalen ist ein Ort in der Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna in Schweden.

Neu!!: Trøndelag und Älvdalen · Mehr sehen »

Bevölkerungsdichte

Bevölkerungsdichte (1994) Bevölkerungsdichte nach Staaten (2006) Die Bevölkerungsdichte, auch Einwohnerdichte genannt, ist die mittlere Anzahl der Einwohner pro Fläche für ein bestimmtes Gebiet (Staat, Region oder Ähnliches), in der Regel angegeben in Einwohner pro km².

Neu!!: Trøndelag und Bevölkerungsdichte · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Trøndelag und Christentum · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Trøndelag und Dialekt · Mehr sehen »

Einwohner

Der Einwohner einer Ortschaft ist der Bewohner einer Gemeinde oder eines Stadtviertels und daraus folgend eines Landes.

Neu!!: Trøndelag und Einwohner · Mehr sehen »

Flächeninhalt

Der Flächeninhalt ist ein Maß für die Größe einer Fläche.

Neu!!: Trøndelag und Flächeninhalt · Mehr sehen »

Frieden von Kopenhagen

Der Frieden von Kopenhagen, geschlossen am in Kopenhagen, Dänemark, markiert das Ende des Kriegszustands zwischen den Königreichen von Schweden und von Dänemark-Norwegen im Zweiten Nordischen Krieg.

Neu!!: Trøndelag und Frieden von Kopenhagen · Mehr sehen »

Frieden von Roskilde

Friedens von Brömsebro 1645 und den im Frieden von Kopenhagen 1660 wieder zurückgefallen violetten Gebieten. Der Frieden von Roskilde wurde am zwischen Dänemark-Norwegen und Schweden geschlossen.

Neu!!: Trøndelag und Frieden von Roskilde · Mehr sehen »

Fylke

Die 18 norwegischen Provinzen. Die Nummerierung wird vom Norwegischen Statistischen Amt verwendet. Das Fylke (Plural bokmål fylker, nynorsk fylke) ist die norwegische Bezeichnung für die Provinzen (Regierungsbezirke) Norwegens.

Neu!!: Trøndelag und Fylke · Mehr sehen »

Fylkesordfører

In der politischen Gliederung Norwegens ist der Fylkesordfører der von den Mitgliedern des Fylkesting gewählte Leiter desselben.

Neu!!: Trøndelag und Fylkesordfører · Mehr sehen »

Fylkesstein

Fauske-Marmor Alta-Quarzit (gespaltene Oberfläche) Larvikit aus dem Oslograben Jeder norwegischen Provinz (Fylke) wurde eine typische Gesteinsart, der Fylkesstein, zugeordnet.

Neu!!: Trøndelag und Fylkesstein · Mehr sehen »

Hauptstadt

Bundestages. Bundesrates. de jure verfügt die Schweiz jedoch über keine Hauptstadt (siehe Hauptstadtfrage der Schweiz). Landtages. Eine Hauptstadt ist ein symbolisches, zumeist auch politisches Zentrum eines Staates und oft Sitz der obersten Staatsgewalten: Parlament, Monarch, Regierung, Oberstes Gericht.

Neu!!: Trøndelag und Hauptstadt · Mehr sehen »

Hákon Grjótgarðsson

König Harald Schönhaar – erst Gegner dann Verbündeter und Schwiegersohn von Jarl Hákon Grjótgarðsson – erhält hier das Königreich aus den Händen seines Vaters (Darstellung aus der isländischen Flateyjarbók, 14. Jahrhundert) Hákon Grjótgarðsson (* um 860–870; † um 900 bei Fjalir) war der erste historisch erfassbare Jarl von Lade (Ladejarl).

Neu!!: Trøndelag und Hákon Grjótgarðsson · Mehr sehen »

Härjedalen

Härjedalen ist eine historische schwedische Provinz im Landesteil Norrland.

Neu!!: Trøndelag und Härjedalen · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Trøndelag und Internet · Mehr sehen »

ISO 3166-2

ISO 3166-2 ist der zweite Teil des ISO-Standards ISO 3166.

Neu!!: Trøndelag und ISO 3166-2 · Mehr sehen »

Jarl

Jarl, verwandt mit dem englischen „Earl“, dem deutschen Grafen entsprechend, war ab der Germanischen Eisenzeit (375 n. Chr.) bis ins Hochmittelalter ein Fürstentitel in den nordischen Ländern.

Neu!!: Trøndelag und Jarl · Mehr sehen »

Jämtland

Jämtland im Sommer Jämtland ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Schweden.

Neu!!: Trøndelag und Jämtland · Mehr sehen »

Kommune (Norwegen)

Rauma nahe dem Trollstigen an der Grenze zur Kommune Norddal Kommune ist in Norwegen die Bezeichnung für die unterste bzw.

Neu!!: Trøndelag und Kommune (Norwegen) · Mehr sehen »

Lade (Norwegen)

Ladestien Leuchtturm am Trondheimfjord Lade ist ein Stadtteil von Trondheim in Norwegen.

Neu!!: Trøndelag und Lade (Norwegen) · Mehr sehen »

Ladejarl

Ladejarl (d. h. Jarl von Lade) war eine Fürstendynastie der Wikinger-Häuptlinge von Trondheim.

Neu!!: Trøndelag und Ladejarl · Mehr sehen »

Landesteil (Norwegen)

Spitzbergen und Jan Mayen Die Landesteile (norwegisch sing. Landsdel, pl. Bokmål: Landsdeler, nynorsk: Landsdelar) sind als Großregionen die höchste Ebene der statistischen Einheiten Norwegens.

Neu!!: Trøndelag und Landesteil (Norwegen) · Mehr sehen »

Midt-Norge

Der Innerdalstårnet im Trollheimen-Gebirge, einer Berglandschaft in Mittelnorwegen (Midt-Norge). Midt-Norge (nynorsk Midt-Noreg, auf) ist eine Bezeichnung für eine Region von Norwegen in Sør-Norge.

Neu!!: Trøndelag und Midt-Norge · Mehr sehen »

Nord-Trøndelag

Nord-Trøndelag (deutsch Nord-Tröndelag) war eine norwegische Fylke (Provinz) in der Region Trøndelag.

Neu!!: Trøndelag und Nord-Trøndelag · Mehr sehen »

Norwegen

Norwegen oder Königreich Norwegen (bokmål: Kongeriket Norge, nynorsk: Kongeriket Noreg, altnordisch: *Norðvegr, Norvegr, Noregr „Nordweg“) ist ein Staat in Nordeuropa.

Neu!!: Trøndelag und Norwegen · Mehr sehen »

Norwegische Sprache

Die norwegische Sprache (Eigenbezeichnung Norsk), die die beiden Standardvarietäten Bokmål und Nynorsk oder umfasst, gehört zum nordgermanischen Zweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Trøndelag und Norwegische Sprache · Mehr sehen »

Petroglyphe

Moab, Utah, USA Eine Petroglyphe (von griechisch πέτρος petros „Stein“ und γλύφειν glýphein „schnitzen“; Plural: Petroglyphen) ist ein in Stein gearbeitetes Felsbild (- Felskunst) aus prähistorischer Zeit.

Neu!!: Trøndelag und Petroglyphe · Mehr sehen »

Røros

Røros Røros ist eine Bergstadt in der gleichnamigen Kommune (Gemeinde) im mittelnorwegischen Verwaltungsbezirk Trøndelag nahe der Grenze zu Schweden.

Neu!!: Trøndelag und Røros · Mehr sehen »

Rechtsgebiet (Geltungsbereich)

BGB Ein Rechtsgebiet kann als der räumliche Geltungsbereich von bestimmten Rechtsquellen angesehen werden.

Neu!!: Trøndelag und Rechtsgebiet (Geltungsbereich) · Mehr sehen »

Sør-Trøndelag

Sør-Trøndelag (deutsch Süd-Tröndelag) war eine norwegische Provinz (Fylke) in der Region Trøndelag, die an die Provinzen Nord-Trøndelag, Møre og Romsdal, Oppland und Hedmark sowie an Schweden grenzte.

Neu!!: Trøndelag und Sør-Trøndelag · Mehr sehen »

Staat

Leviathan'' von Thomas Hobbes, eines Grundlagenwerks zur Theorie des modernen Staates Staat (ugs. bzw. nichtfachspr. auch Land) ist ein mehrdeutiger Begriff verschiedener Sozial- und Staatswissenschaften.

Neu!!: Trøndelag und Staat · Mehr sehen »

Steinkjer

ist eine Stadt und Kommune in Norwegen und die Hauptstadt der Provinz (Fylke) Trøndelag.

Neu!!: Trøndelag und Steinkjer · Mehr sehen »

Store norske leksikon

Die komplette dritte Ausgabe in 16 Bänden des Gyldendals Store norske leksikon. Das 16-bändige Store norske leksikon (Großes norwegisches Lexikon; auch kurz „Store Norske“, abgekürzt SNL) im Kunnskapsforlaget-Verlag entstand 1978 aus zwei Vorläuferprodukten der Verlage Aschehoug und Gyldendal — dem Aschehougs konversasjonsleksikon (erstes Erscheinen zwischen 1907 und 1913) und dem Gyldendals konversasjonsleksikon (1933–1934).

Neu!!: Trøndelag und Store norske leksikon · Mehr sehen »

Storting

Das Storting (wörtlich „Großversammlung“ bzw. das „Große Thing“) ist das Parlament von Norwegen mit Sitz in Oslo.

Neu!!: Trøndelag und Storting · Mehr sehen »

Trondheim

Blick über Trondheim Trondheim oder (früher Trondhjem geschrieben, deutsch veraltet Drontheim) liegt an der Mündung des Flusses Nidelva in der Provinz (Fylke) Trøndelag in Norwegen und wurde 997 als Nidaros gegründet.

Neu!!: Trøndelag und Trondheim · Mehr sehen »

Vokal

Ein Vokal (von lat. vocalis ‚tönender ‘; zu vox ‚Stimme‘) oder Selbstlaut ist ein Laut, bei dessen Artikulation der Phonations­strom weitgehend ungehindert durch den Mund ausströmen kann.

Neu!!: Trøndelag und Vokal · Mehr sehen »

Wikingerzeit

Wikingerzeit ist ein Begriff der Geschichtswissenschaft.

Neu!!: Trøndelag und Wikingerzeit · Mehr sehen »

1030

Keine Beschreibung.

Neu!!: Trøndelag und 1030 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Trondelag, Tröndelag.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »