Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Totmanneinrichtung

Index Totmanneinrichtung

Eine Totmanneinrichtung, auch Bewegungslosmelder, Totmann, Totmannwarner, Totmannschalter, Totmannpedal,Totmannknopf oder Totmannmelder genannt, überprüft, ob ein Mensch anwesend und handlungsfähig ist, und löst andernfalls ein Signal oder eine Schalthandlung aus.

39 Beziehungen: Arbeitssicherheit, Atemschutzgeräteträger, Autogas, Bel (Einheit), Boeing B-52, Drägerwerk, Druckluftflasche, Feuerwehr, Feuerwehr-Dienstvorschrift, Handelszeitung, Hausnotruf, Interkontinentalrakete, Jet-Ski, Kettensäge, Kurzwellensender, Leitstand, Lichtschranke, Lockheed F-117, Login (Informationstechnik), Mikojan-Gurewitsch MiG-29, Notausschalter, Patent, Pedal, Röchelschaltung, Sicherheitsfahrschaltung, Siegfried Schulte (Ingenieur), Stadtbahn Duisburg, Steuerwagen, Straßenbahn, Tankstelle, The Buzzer, Tote Hand (Nuklearstrategie), Triebfahrzeug, Triebfahrzeugführer, United States Army Air Forces, Watchdog, Whistleblower, Zwangsbremsung, Zweihandschaltung.

Arbeitssicherheit

Ungesicherte Arbeiter an einem Sendemast über Königs Wusterhausen 1925 Gitterboxen auf stromführenden Kabeln Arbeitssicherheit ist die Sicherheit der Beschäftigten bei der Arbeit, also die Beherrschung und Minimierung von Gefahren für ihre Sicherheit und Gesundheit.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Arbeitssicherheit · Mehr sehen »

Atemschutzgeräteträger

Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr im Einsatz Eine Variation der Ausrüstung von Feuerwehren im Innenangriff bei Brandeinsätzen Als Atemschutzgeräteträger (in Deutschland AGT, in der Schweiz offiziell ASGT, bei den österreichischen Feuerwehren ATS abgekürzt) bezeichnet man Personen, die sowohl medizinisch als auch ausbildungsmäßig in der Lage sind, ein Atemschutzgerät (üblicherweise: Pressluftatmer, Kreislaufgerät oder nur Maske mit Atemschutzfilter) zu tragen.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Atemschutzgeräteträger · Mehr sehen »

Autogas

Autogas-Tankanlage Autogas (im internationalen Sprachgebrauch kurz LPG, aus dem Englischen Liquefied Petroleum Gas oder GPL, aus dem französischen Gaz de pétrole liquéfié) bezeichnet zum Einsatz in Fahrzeug-Verbrennungsmotoren vorgesehenes Flüssiggas, ein variables Gemisch, das hauptsächlich aus Butan und Propan besteht.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Autogas · Mehr sehen »

Bel (Einheit)

Das Bel (Einheitenzeichen B) ist eine nach Alexander Graham Bell benannte Hilfsmaßeinheit zur Kennzeichnung von Pegeln und Maßen (siehe Logarithmische Größe).

Neu!!: Totmanneinrichtung und Bel (Einheit) · Mehr sehen »

Boeing B-52

B-52G über den Wolken Cockpit einer Boeing B-52H Stratofortress Boeing B-52 Die Boeing B-52 Stratofortress (für „Stratosphärenfestung“; meist nur B-52) ist ein achtstrahliger Langstreckenbomber der US-Luftwaffe.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Boeing B-52 · Mehr sehen »

Drägerwerk

Der Hauptsitz in Lübeck Die börsennotierte Drägerwerk AG & Co.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Drägerwerk · Mehr sehen »

Druckluftflasche

glasfaserverstärktem Kunststoff mit Schutzhülle an einem Atemschutzgerät Die Druckluftflasche (auch Pressluftflasche oder Atemluftflasche auf der Seite des ÖBFV vom 21. Dezember 2010 abgerufen am 30. September 2015) ist ein Vorratsbehälter für komprimierte Luft.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Druckluftflasche · Mehr sehen »

Feuerwehr

Die Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Feuerwehr · Mehr sehen »

Feuerwehr-Dienstvorschrift

Feuerwehr-Dienstvorschriften (FwDV) regeln die Tätigkeiten der Feuerwehr in Deutschland.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Feuerwehr-Dienstvorschrift · Mehr sehen »

Handelszeitung

Die Handelszeitung (früher: Schweizerische Handelszeitung) ist die grösste Schweizer Wirtschaftszeitung; sie erscheint jeweils am Donnerstag.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Handelszeitung · Mehr sehen »

Hausnotruf

Unter Hausnotruf (auch: Rufhilfe, Heimnotruf (Österreich), Notruf-System (Schweiz), Seniorenalarm, Seniorennotruf) versteht man ein auf der Telefontechnik basierendes System, das es alleinstehenden alten oder behinderten Menschen erleichtert, bei einem Notfall unkompliziert selbstständig und direkt Hilfe anzufordern.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Hausnotruf · Mehr sehen »

Interkontinentalrakete

US-amerikanische Atlas-B-Interkontinentalrakete der ersten Generation (1958) Minuteman II-ICBM der zweiten Generation Peacekeeper-ICBM der dritten Generation R-36MUTTCh (SS-18 mod 4) beim Start Interkontinentalraketen (englisch: Intercontinental Ballistic Missile, ICBM, russisch: Межконтинентальная баллистическая ракета, МБР), oder auch Langstreckenrakete, sind ballistische Raketen hoher Reichweite.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Interkontinentalrakete · Mehr sehen »

Jet-Ski

Rennszene beim Jetboot-Rennen, Deutsche Meisterschaft 2007 Wassermotorräder, auch bekannt als Jet-Ski, Jet-Boot oder Jetboot, sind relativ kleine, aus glasfaserverstärktem Kunststoff bestehende Wasserfahrzeuge ohne Bordwand.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Jet-Ski · Mehr sehen »

Kettensäge

Kettensäge mit Ottomotor im Einsatz Tonbeispiel: Kettensäge mit Benzinmotor in Aktion Die Kettensäge ist eine mit einem Ottomotor- oder Elektromotor, mit Druckluft (pneumatisch) oder mit Öldruck (hydraulisch) angetriebene Säge, deren schneidender Teil die Sägekette ist.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Kettensäge · Mehr sehen »

Kurzwellensender

Typische Kurzwellensender in der Kurzwellensendeanlage Wertachtal ORF in Moosbrunn, Sendeleistung 500 kW, Gewicht 320 t Kurzwellen- und Mittelwellensendeanlage von Radio Vatikan in Santa Maria di Galeria ALISS-Kurzwellenantenne Baujahr 1993 in der Kurzwellensendeanlage Issoudun Moderne Kurzwellen-Drehstandantenne in der Großfunkstelle Nauen Ein Kurzwellensender ist eine Sendeanlage für elektromagnetische Wellen mit Frequenzen im Kurzwellenbereich, also im Frequenzbereich zwischen 3 MHz und 30 MHz.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Kurzwellensender · Mehr sehen »

Leitstand

Leitstand der Lemgoer Modellfabrik (2010) Ein Leitstand (auch Leitwarte, Schaltwarte oder Messwarte genannt) ist eine technische Einrichtung (Leiteinrichtung), die den Menschen bei der Leitung eines Prozesses unterstützt.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Leitstand · Mehr sehen »

Lichtschranke

Eine Lichtschranke ist in der Optoelektronik ein System, das die Unterbrechung eines Lichtstrahls erkennt und als elektrisches Signal anzeigt.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Lichtschranke · Mehr sehen »

Lockheed F-117

Die F-117A Nighthawk ist ein zweistrahliges, einsitziges Flugzeug, das von Lockheed in den 1970er-Jahren für die US Air Force entwickelt und bis 1990 mit geringfügigen Modifikationen gefertigt wurde.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Lockheed F-117 · Mehr sehen »

Login (Informationstechnik)

Anmeldung auf einer Webseite Als Login oder Log-in (von engl.: (to) log in.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Login (Informationstechnik) · Mehr sehen »

Mikojan-Gurewitsch MiG-29

Die Mikojan-Gurewitsch MiG-29 (NATO-Codename: Fulcrum) ist ein zweistrahliges Kampfflugzeug, das in der Sowjetunion entwickelt wurde.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Mikojan-Gurewitsch MiG-29 · Mehr sehen »

Notausschalter

Not-Aus-Betätiger Der Notausschalter, auch Not-Aus genannt, ist ein Schalter an Maschinen, Fahrzeugen und Anlagen.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Notausschalter · Mehr sehen »

Patent

Urkunde zu einem US-Patent Ein Patent ist ein hoheitlich erteiltes gewerbliches Schutzrecht für eine Erfindung.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Patent · Mehr sehen »

Pedal

Als Pedal – fälschlich häufig auch Pedale (Einzahl; aus, wörtlich „zum Fuß gehörig“) oder allgemein Fußhebel – wird eine mechanische Vorrichtung bezeichnet, die mit dem Fuß zu bedienen ist (siehe für die händische Bedienung auch Manual).

Neu!!: Totmanneinrichtung und Pedal · Mehr sehen »

Röchelschaltung

Röchelschaltung ist eine Bezeichnung aus der Telekommunikation und bezeichnet den automatischen Aufbau einer Telefonverbindung nach dem Abheben des Handapparates zu einer vorgegebenen Rufnummer.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Röchelschaltung · Mehr sehen »

Sicherheitsfahrschaltung

Ein Sifa-Pedal im IC-Steuerwagen. Rechts daneben der Fußtaster für das Makrofon. Die Sicherheitsfahrschaltung, kurz Sifa, (nicht zu verwechseln mit der Totmanneinrichtung) ist eine auf Triebfahrzeugen eingebaute Einrichtung, die einen Zug per Zwangsbremsung zum Stehen bringt, wenn der Triebfahrzeugführer während der Fahrt handlungsunfähigDer Lokomotivführer kann beispielsweise ohnmächtig werden, einen Schlaganfall erleiden oder durch Übermüdung oder Ablenkung einen Bedienungsfehler begehen.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Sicherheitsfahrschaltung · Mehr sehen »

Siegfried Schulte (Ingenieur)

Siegfried Schulte (* 31. Juli 1934) ist ein deutscher Ingenieur und Erfinder.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Siegfried Schulte (Ingenieur) · Mehr sehen »

Stadtbahn Duisburg

Die Stadtbahn Duisburg ist Teil des Gesamtkonzeptes Stadtbahn Rhein-Ruhr.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Stadtbahn Duisburg · Mehr sehen »

Steuerwagen

Doppelstocksteuerwagen der vierten Generation Ein Steuerwagen ist ein antriebsloser Eisenbahn- oder Straßenbahnwagen mit einem Führerstand, von dem aus ein nicht an der Zugspitze laufendes Triebfahrzeug gesteuert werden kann.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Steuerwagen · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Straßenbahn · Mehr sehen »

Tankstelle

Typische moderne Tankstelle Schweiz, Liechtenstein: Hinweissignal Tankstelle Österreich: Hinweiszeichen Tankstelle Deutschland: Richtzeichen Tankstelle (Ottokraftstoffe, Diesel) Eine Tankstelle (auch Versorgungsanlage, ursprünglich Zapfstelle) ist eine Anlage, an der Kraftfahrzeuge mit den Kraftstoffen Benzin und Diesel, teilweise auch mit Flüssiggas, Erdgas, Wasserstoff oder Strom, versorgt werden können.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Tankstelle · Mehr sehen »

The Buzzer

Signal des Senders August 2010 Beispielaufnahme mit Sprachsignal The Buzzer (deutsch Der Summer) ist der Spitzname eines russischen Zahlensenders, der auf den Kurzwellen-Frequenzen 4625 kHz (entsprechend 64,86 m Wellenlänge) und 6998 kHz (42,87 m) (Amplitudenmodulation) sendet.

Neu!!: Totmanneinrichtung und The Buzzer · Mehr sehen »

Tote Hand (Nuklearstrategie)

Der Begriff Tote Hand (oder Mjortwaja ruka, offiziell Система «Периметр» Sistema „Perimetr“)Dr.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Tote Hand (Nuklearstrategie) · Mehr sehen »

Triebfahrzeug

Französischer Triebzug vom Typ SNCF Z 5300 in Straßburg Als Triebfahrzeug (Tfz) bezeichnet man ein angetriebenes Eisenbahnfahrzeug, das zur Zugförderung dient.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Triebfahrzeug · Mehr sehen »

Triebfahrzeugführer

Triebfahrzeugführer am Fahrpult eines ICE 1 Triebfahrzeugführer (abgekürzt Tf), auch Lokführer, sind Mitarbeiter eines Eisenbahnverkehrsunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen bzw.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Triebfahrzeugführer · Mehr sehen »

United States Army Air Forces

United States Army Air Forces (USAAF) war von 1941 bis 1947 der offizielle Name der Luftstreitkräfte der US Army.

Neu!!: Totmanneinrichtung und United States Army Air Forces · Mehr sehen »

Watchdog

Der Begriff Watchdog (englisch für Wachhund; auch WDC für Watchdog Counter genannt) wird verallgemeinert für eine Komponente eines Systems verwendet, die die Funktion anderer Komponenten überwacht.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Watchdog · Mehr sehen »

Whistleblower

author.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Whistleblower · Mehr sehen »

Zwangsbremsung

Mit Zwangsbremsung bezeichnet man im Schienenverkehr eine von den Überwachungseinrichtungen im Triebfahrzeug beziehungsweise im Steuerwagen oder durch eine Zugbeeinflussung eingeleitete Schnellbremsung eines Zuges.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Zwangsbremsung · Mehr sehen »

Zweihandschaltung

Die Zweihandschaltung (umgangssprachlich auch Zweihandbedienung) ist eine Schutzeinrichtung für Maschinen.

Neu!!: Totmanneinrichtung und Zweihandschaltung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Bewegungslosmelder, Notsignalgeber, Personen-Notsignal-Anlage, Sicherheitsschaltung, Totmann, Totmannbremse, Totmannknopf, Totmannmelder, Totmannschaltung, Totmanntaste, Totmannwarner.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »