Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tokelau

Index Tokelau

Tokelau (Bedeutung „Nordwestwind“ oder „Blattspitze“) ist ein von Neuseeland abhängiges Gebiet im Südpazifik und besteht aus drei tropischen Korallenatollen (von Nordwesten: Atafu, Nukunonu und Fakaofo) mit einer Gesamtfläche von 12,2 km² und einer Bevölkerung von 1499 Einwohnern (Oktober 2016), von denen 48 als Angestellte des in Apia ansässigen Tokelau Public Service (TPS) und deren Angehörige auf Samoa leben und arbeiten.

109 Beziehungen: Alexander Hare McLintock, Amerikanisch-Samoa, An Encyclopaedia of New Zealand, Apia, Atafu, Atoll, Ausschließliche Wirtschaftszone, Auswanderung, Autarkie, Banaba, Barkasse, Beobachterstatus, Bevölkerung, Bounty, Bowls, Brotfruchtbaum, Cookinseln, Datenübertragungsrate, Datumsgrenze, Deutsche Presse-Agentur, Die Welt, Dolphin (Schiff, 1751), Downlink, Edward Edwards, Elektrizität, Elisabeth II., Englische Sprache, Fakaofo, Fischerei, Flughafen, Funafuti, Gilbert- und Elliceinseln, Haushuhn, Hausschwein, HMS Pandora (1779), Hochkommissar (Commonwealth), Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung, Internet, ISO 3166-2:TK, John Byron, Kokosöl, Kokospalme, Kolonie, Kongregationalismus, Koordinierte Weltzeit, Kopra, Line Islands, Liste der neuseeländischen Monarchen, Mission sui juris Tokelau, Nano (Fernsehsendung), ..., Neuguinea, Neuseeland, Neuseeland-Dollar, Neuseeländisches Hoheitsgebiet, Niue, Nukunonu, Pacific Islands Forum, Peru, Phoenixinseln, Photovoltaik, Polynesier, Postschiff, Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand, Presbyterianismus, Protektorat, Römisch-katholische Kirche, Referenden zur Selbstbestimmung Tokelaus, Ringwadenfischerei, Royal Navy, RTL interactive, Samoa, Samoainseln, Satellit (Raumfahrt), Südpazifik, Südpazifikspiele 2007, Seehafen, Sklavenhandel, SMA Solar Technology, Social Science Research Network, Speisefette und Speiseöle, Spiegel Online, Stromerzeugungsaggregat, Subsistenz, Subsistenzwirtschaft, Swains Island, Tarawa, The Journal of the Polynesian Society, The New Zealand Herald, Thunfische, Tokelauische Sprache, Top-Level-Domain, Tropen, Tropischer Wirbelsturm, Tuvalu, Unabhängigkeitserklärung, Union-Inseln, United States Exploring Expedition, Uplink, UTC+13, UTC−11, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland, Vereinte Nationen, Violina Linda Pedro, Watt (Einheit), Wellington, Zyklon, .tk, 3sat. Erweitern Sie Index (59 mehr) »

Alexander Hare McLintock

Alexander Hare McLintock (* 14. April 1903 in Gore, Southland, Neuseeland; † 29. Mai 1968 in Dunedin, Neuseeland) war ein neuseeländischer Historiker, Dozent und Maler, der durch die Veröffentlichung des Werkes An Encyclopaedia of New Zealand bekannt wurde.

Neu!!: Tokelau und Alexander Hare McLintock · Mehr sehen »

Amerikanisch-Samoa

Detaillierte Karte von Tutuila Amerikanisch-Samoa (samoanisch Sāmoa Amelika) ist als Teil von Amerikanisch-Ozeanien ein US-amerikanisches Außengebiet im südlichen Pazifik.

Neu!!: Tokelau und Amerikanisch-Samoa · Mehr sehen »

An Encyclopaedia of New Zealand

An Encyclopaedia of New Zealand war ein in den 1960er Jahren von der neuseeländischen Regierung in Auftrag gegebenes enzyklopädisches Werk über Neuseeland.

Neu!!: Tokelau und An Encyclopaedia of New Zealand · Mehr sehen »

Apia

Der Hafen von Apia (2003) Apia ist die Hauptstadt von Samoa.

Neu!!: Tokelau und Apia · Mehr sehen »

Atafu

Atafu (früher Duke of York’s Island) ist ein aus über vierzig kleinen Motus bestehendes Atoll im Pazifik, das mit den beiden anderen Atollen Fakaofo und Nukunonu die Gruppe der politisch zu Neuseeland gehörenden Tokelau-Inseln bildet.

Neu!!: Tokelau und Atafu · Mehr sehen »

Atoll

Das aus mehr als 40 Motus bestehende Atoll Atafu Ein Atoll ist ein ringförmiges Riff, in der Regel ein Korallenriff, das eine Lagune umschließt.

Neu!!: Tokelau und Atoll · Mehr sehen »

Ausschließliche Wirtschaftszone

Seerechtliche Zonen nach dem Seerechtsübereinkommen Als ausschließliche Wirtschaftszone (AWZ), engl.

Neu!!: Tokelau und Ausschließliche Wirtschaftszone · Mehr sehen »

Auswanderung

Deutsche Emigranten gehen an Bord eines in die USA fahrenden Dampfers (um 1850) Österreichisch-Ungarische Auswanderer auf einem Schiff der Austro-Americana in Triest Anfang des 20. Jahrhunderts Auswandererlager der Hamburger BallinStadt (1907) Auswanderung oder Emigration (von, e ‚hinaus‘ und migrare ‚wandern‘) ist das Verlassen eines Heimatlandes auf Dauer.

Neu!!: Tokelau und Auswanderung · Mehr sehen »

Autarkie

Autarkie (altgr. αὐτάρκεια autárkeia ‚Selbstgenügsamkeit‘, ‚Selbstständigkeit‘) im allgemeinen Sinne bedeutet, dass Organisationseinheiten, Staaten oder Ökosysteme alles, was sie ver- oder gebrauchen, aus eigenen Ressourcen selbst erzeugen oder herstellen.

Neu!!: Tokelau und Autarkie · Mehr sehen »

Banaba

Banaba, früher Ocean Island genannt, ist eine zur Inselrepublik Kiribati gehörende Insel im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Tokelau und Banaba · Mehr sehen »

Barkasse

Barkasse der Deutschen Marine Barkasse zur Personenbeförderung Der Ausdruck Barkasse entstammt der italienischen Sprache (deutsch „Großboot“) und bezeichnete ursprünglich das größte Beiboot eines Kriegsschiffs.

Neu!!: Tokelau und Barkasse · Mehr sehen »

Beobachterstatus

Der Beobachterstatus beschreibt den Zustand einer Person, einem Gremium oder einem Organ nur als Beobachter anzugehören.

Neu!!: Tokelau und Beobachterstatus · Mehr sehen »

Bevölkerung

Der Begriff Bevölkerung wird als Bezeichnung für die menschliche Population innerhalb geografischer Grenzen verwendet und unterscheidet sich von abstammungsbezogenen Gruppierungen wie Stamm, Volk und Ethnie.

Neu!!: Tokelau und Bevölkerung · Mehr sehen »

Bounty

Die Bounty war ein Dreimaster der britischen Admiralität, das 1787 unter Führung von Lieutenant William Bligh zu einer Reise in die Südsee aufbrach, um Stecklinge des Brotfruchtbaums von Tahiti zu den Antillen zu bringen.

Neu!!: Tokelau und Bounty · Mehr sehen »

Bowls

Bowls-Spielfeld Bowlsspieler in Aktion Bowls ist ein britischer Kugelsport.

Neu!!: Tokelau und Bowls · Mehr sehen »

Brotfruchtbaum

Die Brotfrucht Brotfruchtbaum in Honolulu, Hawaii Der Brotfruchtbaum (Artocarpus altilis; Synonym: Artocarpus communis, Artocarpus incisus) ist ein tropischer, immergrüner Baum, der zur Familie der Maulbeergewächse (Moraceae) gehört.

Neu!!: Tokelau und Brotfruchtbaum · Mehr sehen »

Cookinseln

Die Cookinseln (Cook Islands Māori Kūki 'Āirani; weitere Bezeichnungen: Cook-Archipel, Mangaia-Archipel, Hervey-Inseln) sind ein unabhängiger Inselstaat in „freier Assoziierung mit Neuseeland“ und eine Inselgruppe im südlichen Pazifik.

Neu!!: Tokelau und Cookinseln · Mehr sehen »

Datenübertragungsrate

Die Datenübertragungsrate (auch Datentransferrate, Datenrate) bezeichnet die digitale Datenmenge, die innerhalb einer Zeitspanne über einen Übertragungskanal übertragen wird.

Neu!!: Tokelau und Datenübertragungsrate · Mehr sehen »

Datumsgrenze

Die aktuelle '''Datumsgrenze''' auf dem oder nahe beim 180. Längengrad. Die erhebliche Ausbuchtung nach Osten südlich des Äquators hat der Inselstaat Kiribati 1994 vorgenommen. Stand: 30. Dezember 2011. Die Datumsgrenze verläuft zwischen den beiden Polen der Erde durch den Pazifischen Ozean in der Nähe des 180.

Neu!!: Tokelau und Datumsgrenze · Mehr sehen »

Deutsche Presse-Agentur

Älteres Logo der dpa Skulptur „Mr. Quick“ von Ottmar Hörl vor dem Gebäude der ''dpa'' in Frankfurt ''Am Baseler Platz'', Ecke ''Gutleutstraße.'' Aufgestellt im Oktober 1999 zum 50. Jubiläum der ''dpa.''http://www.kunst-im-oeffentlichen-raum-frankfurt.de/de/page69.html?id.

Neu!!: Tokelau und Deutsche Presse-Agentur · Mehr sehen »

Die Welt

Die Welt (Eigenschreibweise seit 2015: DIE WeLT) ist eine deutsche überregionale Tageszeitung des Verlagshauses Axel Springer SE.

Neu!!: Tokelau und Die Welt · Mehr sehen »

Dolphin (Schiff, 1751)

HMS Dolphin vor Tahiti 1767 Die HMS Dolphin war eine 22-Kanonen-Fregatte der britischen Marine, die als Forschungsschiff bei zwei Expeditionen in der Südsee eingesetzt wurde.

Neu!!: Tokelau und Dolphin (Schiff, 1751) · Mehr sehen »

Downlink

Der Downlink bezeichnet in einem Kommunikationssystem diejenige Verbindung mit der Datenflussrichtung, welche im Bezug zu Telekommunikationsnetzen aus der Sicht eines Endgerätes aus Richtung des Telekommunikationsnetzes kommt.

Neu!!: Tokelau und Downlink · Mehr sehen »

Edward Edwards

Edward Edwards (* 1741; † 13. April 1815 in Water Newton) war ein britischer Marineoffizier und Entdecker.

Neu!!: Tokelau und Edward Edwards · Mehr sehen »

Elektrizität

Zusammenhang wichtiger elektrischer Größen Elektrizität (von griechisch ἤλεκτρον ēlektron „Bernstein“) ist der physikalische Oberbegriff für alle Phänomene, die ihre Ursache in ruhender oder bewegter elektrischer Ladung haben.

Neu!!: Tokelau und Elektrizität · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Tokelau und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Tokelau und Englische Sprache · Mehr sehen »

Fakaofo

Fakaofo (früher D’Wolf’s Island oder Bowditch Island) ist ein aus mehreren kleinen Inseln bestehendes Atoll im Pazifik, welches mit den beiden Atollen Nukunonu und Atafu die Gruppe der Tokelau-Inseln bildet.

Neu!!: Tokelau und Fakaofo · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Tokelau und Fischerei · Mehr sehen »

Flughafen

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Mit Flughafen wird ein Flugplatz samt Infrastruktur bezeichnet, auf dem normalerweise regelmäßiger kommerzieller Flugverkehr stattfindet.

Neu!!: Tokelau und Flughafen · Mehr sehen »

Funafuti

Funafuti ist ein geographisches Atoll des Inselstaats Tuvalu.

Neu!!: Tokelau und Funafuti · Mehr sehen »

Gilbert- und Elliceinseln

Lage der Gilbert- und Ellice-Inseln Flagge der Gilbert- und Ellice-Inseln von 1937 bis 1979 Als Gilbert- und Elliceinseln wurde eine pazifische Inselregion bezeichnet, die zwischen 1892 und 1915 zuerst ein britisches Protektorat, ab 1916 eine Kronkolonie (Gilbert and Ellice Islands Colony) war.

Neu!!: Tokelau und Gilbert- und Elliceinseln · Mehr sehen »

Haushuhn

Das Haushuhn (Gallus gallus domesticus) ist eine Zuchtform des Bankivahuhns, eines Wildhuhns aus Südostasien, und gehört zur Familie der Fasanenartigen (Phasianidae).

Neu!!: Tokelau und Haushuhn · Mehr sehen »

Hausschwein

Das Hausschwein (lat. Sus scrofa domesticus) ist die domestizierte Form des Wildschweins und bildet mit ihm eine einzige Art.

Neu!!: Tokelau und Hausschwein · Mehr sehen »

HMS Pandora (1779)

Die HMS Pandora war eine 24 Kanonen tragende Fregatte der ''Porcupine''-Klasse, die 1790 von der britischen Admiralität unter dem Kommando von Kapitän Edward Edwards ausgesandt wurde, um die Meuterer der Bounty gefangen zu nehmen.

Neu!!: Tokelau und HMS Pandora (1779) · Mehr sehen »

Hochkommissar (Commonwealth)

Der Begriff Hochkommissar bezeichnet u. a.

Neu!!: Tokelau und Hochkommissar (Commonwealth) · Mehr sehen »

Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung

Auf der Grundlage der Kapitel XI, XII und XIII der Charta und einer Vielzahl von Resolutionen führen die Vereinten Nationen eine Liste der Non-Self-Governing Territories (NSGT, deutsch: Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung).

Neu!!: Tokelau und Hoheitsgebiete ohne Selbstregierung · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Tokelau und Internet · Mehr sehen »

ISO 3166-2:TK

Keine Beschreibung.

Neu!!: Tokelau und ISO 3166-2:TK · Mehr sehen »

John Byron

John Byron, von Joshua Reynolds, 1759 John Byron (* 8. November 1723 in Newstead Abbey; † 10. April 1786 in London) war ein englischer Seefahrer, Entdecker und Admiral.

Neu!!: Tokelau und John Byron · Mehr sehen »

Kokosöl

Kokosöl oder Kokosnussöl, auch Kokosfett genannt, ist ein weißes bis gelblich-weißes Pflanzenfett, das aus Kopra, dem Nährgewebe der Kokosnuss (Frucht der Kokospalme), gewonnen wird.

Neu!!: Tokelau und Kokosöl · Mehr sehen »

Kokospalme

Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst.

Neu!!: Tokelau und Kokospalme · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Tokelau und Kolonie · Mehr sehen »

Kongregationalismus

Der Kongregationalismus ist eine Form der christlichen Gemeindeverfassung, in der die Autonomie der einzelnen Kirchengemeinden oberste Priorität hat.

Neu!!: Tokelau und Kongregationalismus · Mehr sehen »

Koordinierte Weltzeit

Die koordinierte Weltzeit, kurz UTC, ist die heute gültige Weltzeit.

Neu!!: Tokelau und Koordinierte Weltzeit · Mehr sehen »

Kopra

Gewinnung von Kopra in Kerala (Indien) Zum Trocknen ausgebreitete Kopra auf Rangiroa (Französisch Polynesien) Traditionelle Ölmühle zum Verarbeiten von Kopra in einer Kokosplantage auf der Seychellen-Insel La Digue Die Kopra ist das getrocknete Kernfleisch von Kokosnüssen, aus dem Kokosöl gewonnen wird.

Neu!!: Tokelau und Kopra · Mehr sehen »

Line Islands

Die Line Islands, auf Deutsch auch Zentralpolynesische Sporaden, Linieninseln oder Linie-Inseln genannt, sind eine Inselkette im östlichen Zentralpazifik mit acht Atollen, drei Einzelinseln und einem überfluteten Korallenriff.

Neu!!: Tokelau und Line Islands · Mehr sehen »

Liste der neuseeländischen Monarchen

Die Liste der neuseeländischen Monarchen enthält alle souveränen Staatsoberhäupter des Realm of New Zealand bestehend aus Neuseeland, den Cookinseln, Niue und Tokelau (sowie aus neuseeländischer Sicht dem von Neuseeland beanspruchten Ross-Nebengebiet).

Neu!!: Tokelau und Liste der neuseeländischen Monarchen · Mehr sehen »

Mission sui juris Tokelau

Die Mission sui juris Tokelau (lat.: Missio sui iuris Tokelaunus) ist eine auf der südpazifischen Inselgruppe Tokelau gelegene römisch-katholische Mission sui juris mit Sitz auf dem Atoll Nukunonu.

Neu!!: Tokelau und Mission sui juris Tokelau · Mehr sehen »

Nano (Fernsehsendung)

nano ist eine länderübergreifende populärwissenschaftliche Fernsehsendung mit Berichten, Dokumentationen und aktuellen Meldungen aus Wissenschaft und Technik.

Neu!!: Tokelau und Nano (Fernsehsendung) · Mehr sehen »

Neuguinea

Neuguinea (Tok Pisin: Niugini; niederländisch: Nieuw-Guinea; malaiisch: Papua) ist mit einer Fläche von 786.000 km² nach Grönland die zweitgrößte Insel der Erde.

Neu!!: Tokelau und Neuguinea · Mehr sehen »

Neuseeland

Neuseeland ist ein geographisch isolierter Inselstaat im südlichen Pazifik.

Neu!!: Tokelau und Neuseeland · Mehr sehen »

Neuseeland-Dollar

Der Neuseeland-Dollar (deutsch auch Neuseeländischer Dollar) ist die Währung von Neuseeland.

Neu!!: Tokelau und Neuseeland-Dollar · Mehr sehen »

Neuseeländisches Hoheitsgebiet

Flagge Neuseelands Das neuseeländische Hoheitsgebiet (englisch: Realm of New Zealand) ist die souveräne Region des Königreiches Neuseeland, bei dem die neuseeländischen Monarchen durch die Letters Patent Constituting the Office of Governor-General of New Zealand Act.

Neu!!: Tokelau und Neuseeländisches Hoheitsgebiet · Mehr sehen »

Niue

Niue (oder: Niuë) (niueanisch: Niuē;:; alter Name Savage Island) ist eine isolierte Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga, 2400 km nordöstlich von Neuseeland.

Neu!!: Tokelau und Niue · Mehr sehen »

Nukunonu

Nukunonu (früher Duke of Clarence’s Island) ist ein Atoll im Pazifik, welches mit den beiden anderen Atollen Fakaofo und Atafu die Gruppe der Tokelau-Inseln bildet.

Neu!!: Tokelau und Nukunonu · Mehr sehen »

Pacific Islands Forum

Archiv- und Bibliotheksgebäude im Komplex des Sekretariats in Suva Das Pacific Islands Forum (PIF; deutsch Pazifisches Inselforum) ist ein Konsultativforum der Inselstaaten des Pazifiks mit dem Ziel, die Zusammenarbeit auf politischem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet zu fördern.

Neu!!: Tokelau und Pacific Islands Forum · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Tokelau und Peru · Mehr sehen »

Phoenixinseln

Die Gruppe der Phoenixinseln (Rawakiinseln) ist eine von drei Inselgruppen des Inselstaats Kiribati im zentralen Pazifischen Ozean.

Neu!!: Tokelau und Phoenixinseln · Mehr sehen »

Photovoltaik

Verschiedene Dächer mit Photovoltaikanlagen in Oberstdorf Unter Photovoltaik bzw.

Neu!!: Tokelau und Photovoltaik · Mehr sehen »

Polynesier

Als Polynesier wird eine Gruppe von Völkern bezeichnet, die polynesische Sprachen spricht und zu der unter anderem die Māori auf Neuseeland, aber auch die Bewohner von Hawaii, Tahiti, Samoa, Tonga, Rapa Nui (Osterinsel) und der östlichen Inseln von Fidschi zählen.

Neu!!: Tokelau und Polynesier · Mehr sehen »

Postschiff

Deutschen Bundespost Finnmarken'' Ein Postschiff ist ein Schiff, das Inseln oder überseeische Gebiete mit Post und oft auch mit Dingen des täglichen Bedarfs wie beispielsweise Lebensmitteln versorgt und meist auch Passagiere befördert.

Neu!!: Tokelau und Postschiff · Mehr sehen »

Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand

Die Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand ist eine calvinistisch protestantisch orientierte Kirche mit schottischen Wurzeln in Neuseeland.

Neu!!: Tokelau und Presbyterian Church of Aotearoa New Zealand · Mehr sehen »

Presbyterianismus

Presbyterianismus (von griechisch πρεσβύτερος presbyteros, der Ältere) ist eine Form der Kirchenverfassung, bei der die Kirche auf mehreren Ebenen durch Gremien von Ältesten und Pastoren geleitet wird.

Neu!!: Tokelau und Presbyterianismus · Mehr sehen »

Protektorat

Ein Protektorat (von lat. protegere, „schützen“; dt. zuweilen auch Schutzstaat bzw. Schutzgebiet) ist ein teilsouveränes staatliches Territorium, dessen auswärtige Vertretung und Landesverteidigung einem anderen Staat durch einen völkerrechtlichen Vertrag unterstellt sind.

Neu!!: Tokelau und Protektorat · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Tokelau und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Referenden zur Selbstbestimmung Tokelaus

In den Referenden zur Selbstbestimmung Tokelaus sollten die weniger als 1.500 Bewohner Tokelaus darüber entscheiden, ob sie weiterhin ein von Neuseeland abhängiges Gebiet oder ein selbstverwalteter Staat in freier Assoziation mit Neuseeland sein wollten.

Neu!!: Tokelau und Referenden zur Selbstbestimmung Tokelaus · Mehr sehen »

Ringwadenfischerei

Ein Ringwadennetz beim Fang eines Schwarms Menhaden (Heringsartige Fische) Ringwade Als Ringwaden werden Netze zum Fischfang bezeichnet, die in der Hochseefischerei bis 2000 m lang sein können und bis in eine Tiefe von 200 m reichen.

Neu!!: Tokelau und Ringwadenfischerei · Mehr sehen »

Royal Navy

Die Royal Navy ist die Kriegsmarine des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Tokelau und Royal Navy · Mehr sehen »

RTL interactive

Logo von RTL interactive Die RTL interactive GmbH ist eine Tochtergesellschaft des Fernsehsenders RTL Television mit Sitz in Köln und darüber Teil der Mediengruppe RTL Group.

Neu!!: Tokelau und RTL interactive · Mehr sehen »

Samoa

Der Unabhängige Staat Samoa, kurz auch: Samoa; samoanisch: Malo Saʻoloto Tutoʻatasi o Sāmoa; englisch (ist eine offizielle Sprache): Independent State of Samoa, ist ein Inselstaat in Polynesien, der den westlichen Teil der Samoainseln umfasst und deswegen – bis 1997 offiziell – auch Westsamoa (Samoa i Sisifo) genannt wurde.

Neu!!: Tokelau und Samoa · Mehr sehen »

Samoainseln

Samoa (auch Samoainseln oder Samoa-Inseln, seltener die samoanischen Inseln) ist eine Gruppe von vier größeren und einigen kleineren Inseln innerhalb von Polynesien.

Neu!!: Tokelau und Samoainseln · Mehr sehen »

Satellit (Raumfahrt)

245x245pxEin Satellit (von „Begleiter, Leibwächter“), altertümlich Kunstmond, ist in der Raumfahrt ein künstlicher Raumflugkörper, der einen Himmelskörper auf einer elliptischen oder kreisförmigen Umlaufbahn zur Erfüllung wissenschaftlicher, kommerzieller oder militärischer Zwecke umkreist.

Neu!!: Tokelau und Satellit (Raumfahrt) · Mehr sehen »

Südpazifik

Grobe Gliederung des Pazifiks in Nord- und Südpazifik Als Südpazifik (im deutschen Sprachraum auch Südsee) wird die südwestliche Inselwelt des Pazifischen Ozeans bezeichnet, soweit sie südlich des Äquators liegt.

Neu!!: Tokelau und Südpazifik · Mehr sehen »

Südpazifikspiele 2007

Offizielles Logo der Spiele Die Südpazifikspiele 2007 wurden vom 25.

Neu!!: Tokelau und Südpazifikspiele 2007 · Mehr sehen »

Seehafen

Hamburger Hafen: Containerterminal Altenwerder (2004) Ein Seehafen ist ein Hafen, der von Seeschiffen angelaufen werden kann.

Neu!!: Tokelau und Seehafen · Mehr sehen »

Sklavenhandel

Sklaventransport Sklavenschiff Sklavenhandel bezeichnet allgemein den Handel mit Sklaven, das heißt den Kauf und Verkauf von Menschen.

Neu!!: Tokelau und Sklavenhandel · Mehr sehen »

SMA Solar Technology

Logo der SMA Railway Technology GmbH Die SMA Solar Technology AG (ursprünglich für „System-, Mess- und Anlagentechnik“) mit Hauptsitz im nordhessischen Niestetal ist der weltweit umsatzstärkste und deutschlandweit bekannteste Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen mit Netzeinspeisung, netzunabhängiger Einspeisung sowie Backup-Betrieben.

Neu!!: Tokelau und SMA Solar Technology · Mehr sehen »

Social Science Research Network

Das Social Science Research Network (SSRN) ist eine Webseite und Dokumentenserver für die schnelle Verbreitung von Forschungspapieren in den Sozialwissenschaften, Humanwissenschaften, Geisteswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Neu!!: Tokelau und Social Science Research Network · Mehr sehen »

Speisefette und Speiseöle

Allgemeine chemische Struktur von Fetten (R1, R2 und R3 sind Alkyl- oder Alkenylreste mit einer meist ungeraden Anzahl von Kohlenstoffatomen): Triester des Glycerins. Sonnenblumen, eine kommerziell wichtige Ölpflanze Raps ist in Europa die bedeutendste Ölpflanze Speisefett und Speiseöl sind für die menschliche Ernährung geeignete Fette mit neutralem bis arteigenem Geruch und Geschmack.

Neu!!: Tokelau und Speisefette und Speiseöle · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Tokelau und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stromerzeugungsaggregat

Ein Stromerzeugungsaggregat (Notstromaggregat oder Netzersatzanlage) ist eine Einrichtung, die aus vorhandenen Ressourcen elektrische Energie erzeugt, um insbesondere von Stromnetzen unabhängig zu sein.

Neu!!: Tokelau und Stromerzeugungsaggregat · Mehr sehen »

Subsistenz

Shuar-Indianern im südamerikanischen Berg-Regenwald in Ecuador (2011) Subsistenz (von lateinisch subsistentia „Bestand“: „durch sich selbst, Selbständigkeit“) ist ein philosophischer Begriff für das Prinzip der Selbsterhaltung.

Neu!!: Tokelau und Subsistenz · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' In: ''Culturalsurvival.org.'' 1998, abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Tokelau und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Swains Island

Swains Island (samoanisch Olosega, tokelauisch Olohega, früher auch: Quiros oder Quiros Island) ist ein Gehobenes Atoll im Südpazifik, das geographisch zu den Union-Inseln und kulturell zu Tokelau gehört, politisch jedoch Teil Amerikanisch-Samoas ist.

Neu!!: Tokelau und Swains Island · Mehr sehen »

Tarawa

Tarawa (in früherer Schreibung auch: Tarowa, früherer Name Cook Island) ist ein Atoll im Pazifischen Ozean mit 63.017 Einwohnern (Stand 2015), hauptsächlich aus der Ethnie der Mikronesier.

Neu!!: Tokelau und Tarawa · Mehr sehen »

The Journal of the Polynesian Society

Das The Journal of the Polynesian Society (JPS) ist ein vierteljährlich erscheinendes Magazin der Polynesian Society in Neuseeland.

Neu!!: Tokelau und The Journal of the Polynesian Society · Mehr sehen »

The New Zealand Herald

The New Zealand Herald ist mit einer Auflage von 148.700 Exemplaren pro Tag (2014) die auflagenstärkste Tageszeitung in Neuseeland.

Neu!!: Tokelau und The New Zealand Herald · Mehr sehen »

Thunfische

Thunfische (Thunnus, von altgr. θύννος thunnos ‚Thunfisch‘, abgeleitet von θύνω thuno ‚ich eile, ich rase, ich schieße entlang‘ wegen der schnellen Bewegung der Fische) (auch Tunfische) bezeichnen eine Gattung großer Raubfische, die in allen tropischen, subtropischen und gemäßigten Meeren vorkommt.

Neu!!: Tokelau und Thunfische · Mehr sehen »

Tokelauische Sprache

Tokelauisch ist eine austronesische Sprache, die von ungefähr 1400 Menschen in Tokelau gesprochen wird.

Neu!!: Tokelau und Tokelauische Sprache · Mehr sehen »

Top-Level-Domain

Top-Level-Domain (von ‚ Bereich oberster Ebene‘, Abkürzung TLD) bezeichnet den letzten Abschnitt (rechts vom Punkt) einer Domain im Internet und stellt die höchste Ebene der Namensauflösung dar.

Neu!!: Tokelau und Top-Level-Domain · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Tokelau und Tropen · Mehr sehen »

Tropischer Wirbelsturm

Schematischer Querschnitt durch einen tropischen Wirbelsturm Die Verlaufsbahnen der tropischen Wirbelstürme von 1985 bis 2005 Ein tropischer Wirbelsturm ist ein Tiefdrucksystem mit organisierter Konvektion, schweren Gewittern und einer geschlossenen Bodenwindzirkulation um das Zentrum.

Neu!!: Tokelau und Tropischer Wirbelsturm · Mehr sehen »

Tuvalu

Tuvalu (tuvaluisch Fakavae Aliki-Malo i Tuvalu; zu) ist ein Inselstaat im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Tokelau und Tuvalu · Mehr sehen »

Unabhängigkeitserklärung

Eine Unabhängigkeitserklärung ist ein Dokument oder eine Handlung, mit dem Einwohner eines bisher von einem anderen Staat beherrschten Gebietes, in der Vergangenheit meist auch einer Kolonie, ihre politische Unabhängigkeit verkünden.

Neu!!: Tokelau und Unabhängigkeitserklärung · Mehr sehen »

Union-Inseln

Die Union-Inseln sind eine polynesische Inselgruppe im zentralen Pazifik.

Neu!!: Tokelau und Union-Inseln · Mehr sehen »

United States Exploring Expedition

Die United States Exploring Expedition, auch US Ex.Ex., Ex.

Neu!!: Tokelau und United States Exploring Expedition · Mehr sehen »

Uplink

Satelliten-Uplink-Antenne In einem Telekommunikationsnetz bezeichnet der Uplink die Verbindung mit der Datenflussrichtung, welche aus der Sicht eines Endgerätes in Richtung Telekommunikationsnetz geht.

Neu!!: Tokelau und Uplink · Mehr sehen »

UTC+13

UTC+13: Farblegende UTC UTC+13 ist eine Zonenzeit, welche wie UTC−11 den Längenhalbkreis 165° West.

Neu!!: Tokelau und UTC+13 · Mehr sehen »

UTC−11

UTC−11: Farblegende UTC UTC−11 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 165° W als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Tokelau und UTC−11 · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Tokelau und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland

Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland war der Name des Vereinigten Königreiches vom 1. Januar 1801 bis zum 12. April 1927.

Neu!!: Tokelau und Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Tokelau und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Violina Linda Pedro

Violina Linda Pedro (* 1951 oder 1952) ist eine Bowls-Sportlerin aus Tokelau.

Neu!!: Tokelau und Violina Linda Pedro · Mehr sehen »

Watt (Einheit)

Elektrischer Leistungsmesser Das Watt ist die im internationalen Einheitensystem (SI) für die Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne) verwendete Maßeinheit.

Neu!!: Tokelau und Watt (Einheit) · Mehr sehen »

Wellington

Wellington, offizielle Bezeichnung: Wellington City (wobei damit der Wellington Harbour und seine Umgebung gemeint ist), ist die Hauptstadt von Neuseeland und stellt zusammen mit den angrenzenden Städten Lower Hutt, Upper Hutt und Porirua nach Auckland den zweitgrößten Ballungsraum des Landes dar.

Neu!!: Tokelau und Wellington · Mehr sehen »

Zyklon

Zyklon vor der indischen Küste Als Zyklon (von) werden in der Meteorologie die tropischen Wirbelstürme im Indischen Ozean (Golf von Bengalen und Arabisches Meer) und im Südpazifik bezeichnet.

Neu!!: Tokelau und Zyklon · Mehr sehen »

.tk

.tk ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) von Tokelau, einem von Neuseeland abhängigen Gebiet.

Neu!!: Tokelau und .tk · Mehr sehen »

3sat

3sat ist ein werbefreies deutschsprachiges öffentlich-rechtliches Fernsehprogramm.

Neu!!: Tokelau und 3sat · Mehr sehen »

Leitet hier um:

General Fono, TKL, Tokelau-Inseln.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »